Export steigt weiter

Im März dieses Jahres stiegen die Exporte um 1,3 Prozent. Damit konnte den zweiten Monat in Folge ein Zuwachs verzeichnet werden. Im ersten Quartal legten die Exporte um 0,9 Prozent zu.

Die Exportsteigerung wurde im letzten Monat hauptsächlich durch Gold, Fahrzeuge und Maschinen erzielt. Im März wurden Güter im Wert von 19,125 Milliarden Dollar exportiert und Waren im Wert von 16,159 Milliarden Dollar importiert. Der Handelsüberschuss betrug im März demnach 2,966 Milliarden Dollar.

Bereits im Februar waren die Exporte angestiegen, da waren es 10,27 Prozent. Zuvor waren die Exporte 13 Monatelang in Folge geschrumpft.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Export steigt weiter

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    Wo ist jetzt euer Beleg fuer Mai fuer den Verkauf der staatlichen Goldreserven.
    Da, damit bricht euer Luegenhaus zusammen!!

    Gold play distorts Thai run of export data
    http://www.bangkokpost.com/business/news/1011845/gold-play-distorts-thai-run-of-export-data

    • STIN STIN sagt:

      Wo ist jetzt euer Beleg fuer Mai fuer den Verkauf der staatlichen Goldreserven.
      Da, damit bricht euer Luegenhaus zusammen!!

      nein, es bricht gar nix zusammen.

      1. kommt die neue Bestandsliste erst am 1.7.
      2. sollte kein Gold von den Reserven verkauft worden sein, dann hat der Staat Gold an den Reserven vorbei. Das wäre sehr bedenklich.

      Verkauft hat Gold und Militärgüter definitiv der Staat, nicht irgendwelche australische Goldschürfer. Diese Verkäufe kommentiert der
      Handelsminister nicht. Bisschen Hirn einschalten, dann klappt es auch mit dem Nachbarn.

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    Für dieses Jahr sagt die Behörde beim Export mindestens 9,5 Millionen Tonnen im Wert von 5,05 Milliarden US-Dollar voraus.

    Das heisst doch, (bei 35,4TB=1$) es gab/gibt 18.800TB/t. Und das bedeutet aber doch auch, es wurde mehr Reis exportiert.
    Also, mit 18.800TB/t und 5.000TB/t Kosten, muessten die Reisbauern eigentlich im GOLD Geld schwimmen!
    Warum sollte denn TH nicht mehr Reis anbauen?
    90 mio t sollten locker moeglich sein!! Bei (2011) einem Gesamt-Getreide-Anbau von 2.752 mio t waeren 60 mio t mehr gerademal 2,2% mehr. Wieso sollte da denn der Marktpreis erheblich einbrechen? Bei 18.000TB koennte TH sein BIP um 1,1trll TB erhoehen. Das waeren etwa 10%! Warum sollte denn ein Agrar-Land wie TH nicht auch seinen Beitrag leisten koennen, wenn schon Industrienationen/Weltmaechte so viel daran verdienen?!

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer ist denn im Zusammenhang mit Export “die”

    Regierung. Die verkaufen wohl eher die Goldreserven. Weil wenn sie das Gold ausbuddeln, dann hätten die nicht erst voriges Monat begonnen, Gold zu
    verkaufen.

    Wie kommst du auf die Behauptung?

    Die Exportsteigerung wurde im letzten Monat hauptsächlich durch Gold, Fahrzeuge und Maschinen erzielt.

    Es steht nirgendwo(!), es wuerde erst seit letzten Monat Gold exportiert. Das ist Volksvermoegen, und einer exportiert das! Vom Staat und GoldRESERVEN lese ich da ueberhaupt nichts!!
    Du hast zu viel Phantasie!?

  4. Avatar emi_rambus sagt:

    STIN: Wo hast du jetzt diese Behauptung schon wieder her?

    die haben nur ein Plus, weil sie Gold verkaufen. Vorher haben sie keines verkauft, da hatten sie Minus.

    🙄 Wer ist denn im Zusammenhang mit Export “die”?
    DIE buddeln da jedes Jahr Tonnen raus!

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      Wer ist denn im Zusammenhang mit Export “die”

      Regierung. Die verkaufen wohl eher die Goldreserven. Weil wenn sie das Gold ausbuddeln, dann hätten die nicht erst voriges Monat begonnen, Gold zu
      verkaufen.

  5. Avatar emi_rambus sagt:

    berndgrimm:
    Und dazu kommt noch die Immobilienblase!
    Wie reich oder geschäftsunfähig muss jeman sein der sich hier ein Condo
    in Bestlage kauft für 5-20 Mio und es in den ersten 5 Jahren weder
    vermietet noch selber regelmässig nutzt ?

    Das kommt durch die Kreditblase!

    berndgrimm: Allein die Nebenkosten hier sind teurer als eine Thai Mietwohnung/haus
    im Ort!

    “Nebenkosten”?
    Siehe Bild unten:

  6. Avatar berndgrimm sagt:

    emi_rambus: TH wird ausgeschlachtet, statt selbst mit AgrarProdukten und Rohstoffen etwas zu produzieren.

    Und dazu kommt noch die Immobilienblase!

    Wie reich oder geschäftsunfähig muss jeman sein der sich hier ein Condo
    in Bestlage kauft für 5-20 Mio und es in den ersten 5 Jahren weder
    vermietet noch selber regelmässig nutzt ?

    Allein die Nebenkosten hier sind teurer als eine Thai Mietwohnung/haus
    im Ort!

    Wir haben davon mindestens 20 Objekte in unserer Anlage!
    Dabei sind wir natürlich froh dass diese Trottel es nicht genauso
    machen wie einige Andere die uns in der Zeit wenn sie nicht hier
    sind ihre bucklige Verwandschaft auf den Hals schicken.

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  7. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die verkaufen die Goldreserven, das ist nicht so toll.

    Wo hast du jetzt diese Behauptung schon wieder her?
    Da hat einer die Schuerfrechte fuer einen Appel und ein Ei und laesst Unmengen von Umweltlasten zurueck und exportiert das Gold und zahlt ziemlich sicher keine Steuern.
    Und wer ist “Einer”?
    Das ist aber nicht nur mit Gold so!
    TH wird ausgeschlachtet, statt selbst mit AgrarProdukten und Rohstoffen etwas zu produzieren.
    Man muss nicht BWL studiert haben. In jedem Strategiespiel kann man das lernen. Um schnell aus dem Groebsten zu kommen muss man Rohstoffe und Weizen verkaufen! Dann muss man alles selbst produzieren und autark werden. Im naechsten Schritt alles an Rohstoffen und AgrarProdukte kaufen, verarbeiten und die FertigProdukte verkaufen, dann kann man Armeen aufstellen!

    • STIN STIN sagt:

      Wo hast du jetzt diese Behauptung schon wieder her?

      die haben nur ein Plus, weil sie Gold verkaufen. Vorher haben sie keines verkauft, da hatten sie Minus.

  8. STIN STIN sagt:

    Die verkaufen die Goldreserven, das ist nicht so toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)