Im Fall Red-Bull-Erben nun Ermittlungen gegen 10 Polizeibeamte

Die Nationale Anti-Korruptionskommission (NACC) ermittelt gegen zehn Polizeibeamte. Ihnen wird vorgeworfen, ihren Pflichten nicht nachgekommen zu sein, als sie gegen den Red-Bull-Erben Vorayudh Yoovidhya ermittelten.

Vorayudh hatte 2012 auf der Sukhumvit Road in Bangkok einen Polizisten umgefahren und dabei getötet. Das Verfahren wurde immer wieder verschleppt, so dass einige Vorwürfe gegen Vorayudh bereits verjährt sind.

Der kommissarische Chef der Bangkoker Polizei, Sanit Mahathaworn, sagte, ein Untersuchungsausschuss habe festgestellt, dass zehn Beamte des Polizeireviers Thong Lor ihre Pflichten nicht erfüllten. Die Ergebnisse des Ausschusses seien an die NACC übermittelt worden, die nun weitere Ermittlungen anstellt und entscheidet, wie weiter verfahren werden soll.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Der Weg-Jager!
Gast
Der Weg-Jager!
16. August 2016 3:44 am

emi_rambus: Hier und im Red-Bull-Fall laesst man “rechtstaatliche Konsequenz” heraushaengen.
ABER, … wie weit geht die?
ODER haben die nur das falsche Netzwerk?

Mr. EMI,

da machen Sie sich mal keine Sorgen, der Todesfahrer wird schon irgendwie ungeschoren davonkommen! Die zwei Todesopfer, die lebendig in ihrem Kleinwagen verbrannten, waren doch nur zwei gewöhnliche Studenten!

“Datt maackt doch nixxxx, datt die wech sind!” …. denkt diese reiche Misthaufen-Familie insgeheim nun!!!

Sorry,…bei mir wäre der Benz-Todesfahrer sofort in den Kerker gejagt worden und anschließend hätte er eine drakonische Gefängnisstrafe erhalten,…. und hätte seine stinkreiche Familie dagegen protestiert, weil der Sprössling doch sooo gut ist,…

… wären die auch alle in den Kerker nachgewandert!

Das ist traurigerweise die einzige Sprache, die diese reichen Leute verstehen!

ben
Gast
ben
22. Juli 2016 3:02 am

PhatHua:
The pictorial truth!

Meinst Du wenn Du Deine Kommentare unter 3 Namen rauslässt, werden sie besser?

PhatHua
Gast
PhatHua
22. Juli 2016 2:42 am

The pictorial truth!

PhatHua
Gast
PhatHua
21. Juli 2016 3:03 am

emi_rambus: Geht dann nur vom PC herunter, wie das Kleine Bild auch!!

Vielen Dank!!!

Nur wer soll das wissen???

Vielleicht ein paar Super-PC-Programm-Freaks!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
21. Juli 2016 2:40 am

PhatHua: Ich finde das Eingabefenster nicht!

Bitte ein Desktop-Foto machenund genau zeigen, wo das Fensternistund was angeklickt werden muss!

Vielen Dank!

Geht dann nur vom PC herunter, wie das Kleine Bild auch!!

PhatHua
Gast
PhatHua
21. Juli 2016 12:58 am

emi_rambus: Unter dem Eingabefenster erscheint ZWEIMAL der Befehl”Browse…”.
Wenn du den unteren nimmst, erscheint das Bild unter dem Beitrag und groesser!

Ich finde das Eingabefenster nicht!

Bitte ein Desktop-Foto machen und genau zeigen, wo das Fenstern ist und was angeklickt werden muss!

Vielen Dank!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. Juli 2016 4:21 pm

PhatHua: Bitte Bild vergrößern! Danke!

Unter dem Eingabefenster erscheint ZWEIMAL der Befehl”Browse…”.
Wenn du den unteren nimmst, erscheint das Bild unter dem Beitrag und groesser!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. Juli 2016 4:15 pm

อาร์เนอ: Schöner Ansatz, aber wen nimmt man für Punkt zwei, damit das Geld auch wirklich dort ankommt wofür es gedacht ist und nicht wieder versickert?

Man deckt das Defizit!?
Das Defizit deckt man meiner Ansicht nach mit Schulden oder Landverkaeufen (siehe SRT).
Man koennte das vergleichen, mit einem Familienvater, der das abgeschriebene, alte Auto hochverschuldet, um Geld fuer Benzin und Urlaub zu haben. Die Kinder erben dann einen Schrotthaufen und hohen Schulden.

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

PhatHua
Gast
PhatHua
20. Juli 2016 2:17 pm

อาร์เนอ: Schöner Ansatz, aber wen nimmt man für Punkt zwei, damit das Geld auch wirklich dort ankommt wofür es gedacht ist und nicht wieder versickert?

Genau diese Menschen sind es nicht:

PhatHua
Gast
PhatHua
20. Juli 2016 2:13 pm

Bitte Bild vergrößern! Danke!

  PhatHua(Quote)  (Reply)

PhatHua
Gast
PhatHua
20. Juli 2016 2:09 pm

อาร์เนอ: Schöner Ansatz, aber wen nimmt man für Punkt zwei, damit das Geld auch wirklich dort ankommt wofür es gedacht ist und nicht wieder versickert?

Dafür kommen nur Menschen in Frage, die über Jahrzehnte hinweg eine sehr bescheidene, genügsame, selbstlose und glaubhafte Lebenshaltung gezeigt haben!

Folglich Menschen ohne den Gier-Modus!

Diese charakterstarken, außergewöhnlichen Menschen gibt es, allerdings ist es nur einer von 10.000 Menschen!!!

PhatHua
Gast
PhatHua
19. Juli 2016 11:16 pm

berndgrimm: Da dieser Fall dummerweise immer wieder in den Medien erscheint
hat man sich entschlossen jetzt doch ein paar Bauernopfer aufzustellen.
10 kleine Negerlein …….der letzte macht das Licht aus.
Hauptsache dem Strassenmörder (der eh “nicht auffindbar” ist ) passiert nix.

Ganz einfach:

1. Die gesamte dekadente Ausbeuter-Familie in Erzwingungshaft!

2. Das gesamte zusammengeraffte Geld, Immobilien, Luxusgüter usw. der Familie enteignen und in KOSTENLOSEN! Krankenhäusern, Kindergärten, Schulen, Universitäten usw. investieren!

3. Nach der Verurteilung ab ins Arbeitslager!

Und das Problem ist gelöst!

  PhatHua(Quote)  (Reply)

อาร์เนอ
Gast
อาร์เนอ
20. Juli 2016 1:27 pm
Reply to  PhatHua

Schöner Ansatz, aber wen nimmt man für Punkt zwei, damit das Geld auch wirklich dort ankommt wofür es gedacht ist und nicht wieder versickert?

berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. Juli 2016 3:11 pm

Der kommissarische Chef der Bangkoker Polizei, Sanit Mahathaworn, sagte, ein Untersuchungsausschuss habe festgestellt, dass zehn Beamte des Polizeireviers Thong Lor ihre Pflichten nicht erfüllten.

Da dieser Fall dummerweise immer wieder in den Medien erscheint
hat man sich entschlossen jetzt doch ein paar Bauernopfer aufzustellen.
10 kleine Negerlein …….der letzte macht das Licht aus.
Hauptsache dem Strassenmörder (der eh “nicht auffindbar” ist ) passiert nix.