Regierung plant Ausbau der Privatkrankenhäuser

Das Gesundheitsministerium hat das Healthcare Accreditation Institute (HAI) beauftragt, die Umsetzung einheitlicher Standards privater Krankenhäuser in touristischen Regionen einzuleiten. Thailand sei in Asiens eines der führenden Länder beim Thema ”Medical Tourismus” und man sei fest entschlossen, diesen Bereich weiter auszubauen.

Ein Problem sei bisher nur, dass die Standards in den Bereichen Behandlungsanlagen, medizinische Ausrüstung und Schulung der Mitarbeiter mehr vereinheitlicht werden müssten.

”Wir haben die Aufgabe erhalten, insgesamt 228 Krankenhäuser in 15 Provinzen, darunter Bangkok, Chonburi, Chiang Mai, Chiang Rai, Khon Kaen und Krabi zu kontaktieren und nach einer Überprüfung Modernisierungen und Schulungen in jeweils notwendigen Bereichen vorzuschlagen bzw. an das Ministerium zu melden”, sagte HAI Direktor Dr. Anuwat Supachutikul vor Reportern.

gesundheitsministerium-fordert-einheitliche-standards-fuer-krankenhaeuser-in-touristischen-regionen

Angeblich soll die Zahl der Touristen, die das ”Medical Tourismus” Angebot in Thailand nutzen, von 25 Millionen in 2014 auf 29 Millionen in 2015 gestiegen sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
120 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
SFdasistmeinepersönlichemeinung
Gast
SFdasistmeinepersönlichemeinung
23. Mai 2019 12:50 pm

Da scheint man "mich"ja erhört zu haben! 

https://der-farang.com/de/pages/30-000-baht-fuer-behandlung-einer-mageninfektion#3

Trotzdem bleibt für mich unerklärlich,  was der Staat mit der Ausstattung der PKHs zu tun hat. 

Wenn die PKHs keine Abschreibungen und keine kalkulatorische Zinsen erwirtschaften müssen, könnten sie ja noch billiger sein. 

Ich vermute aber eher,  das erhöht einfach die Gewinnausschüttung an die Privataktionäre?! 

Eigentlich darf das nicht sein,  weil das weltweit gesehen einen Wettbewerbsvorteil ergebe. 

Ich kann nur wiederholen, das sollte alles mal von einem internationalen Wirtschaftsprüfer begutachtet werden!! 

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
3. Februar 2018 12:48 am

Emi: Ich hatte gefordert, dass die PrivatKHs [ … ] alles Auspreisen muessen!

Tagessätze vielleicht, Operationen werden schon schwieriger, da ja niemand vorher weiß, wie aufwendig die Behandlung werden wird – und die “Pauschal-Preise” (vulgo “Fall-Pauschalen”) sind m.W. noch keine gesetzliche Vorgabe.

Trotzdem wird jeder Privat-Patient nach der Untersuchung bei der Besprechung, ob eine Aufnahme gewünscht ist, eine ungefähre Preis-Angabe bekommen. Und wenn’s über die bestehende PKV im Heimatland des Ausländers abgerechnet werden soll, wird sich das Privat-Hospital ganz genau mit der PKV des Patienten auseinandersetzen – und dann ist es schnurz.

Emi
Gast
Emi
2. Februar 2018 10:54 pm

Ich hatte gefordert, dass die PrivatKHs wie alle anderen auch, alles Auspreisen muessen!
Sie verlangen willkuerliche Preise, weil sie angeblich viel Steuern zahlen.
Ich halte 550mio TB nicht fuer viel!!!

Aktuell habe ich gerade gelesen, auch die vielen Stents, die die Thais waeren nicht noetig.
Einmal haette man JETZT die Erkenntnis, der Klient muss nach einem Infarkt nicht ruhen, im Gegenteil. Und es verheilt auch wieder.

emi_rambus
Gast
emi_rambus
17. November 2017 9:09 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

5555555555555555555555555555555555555

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
16. November 2017 5:50 pm

emi_rambus: gez Dr Marboro. Warum faellt mir jetzt dieser bloede Spruch ein?

Weil es Ihrem Wesen entspricht?

emi_rambus
Gast
emi_rambus
16. November 2017 2:25 pm

Die PrivatKHs in den USA haben wohl ein aehnliches Problem wie die in TH! Aber Hilfe naht:

Neue Blutdruckgrenzen in den USA
35 Millionen Menschen sind über Nacht krank geworden
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/bluthochdruck-usa-senken-richtwerte-fuer-blutdruck-a-1177880.html

THsNachrichten waren bereits voll damit!
Das sollten in TH dann etwa 7 Mio sein, die auch Unmengen von Blutdrucksenkern verzehren.
Jeder davon 2-3 (P)KH-Besuche im Jahr, … was braucht es mehr.

“Rauchen ist doch gesund” gez Dr Marboro. Warum faellt mir jetzt dieser bloede Spruch ein??

emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. April 2017 7:32 am

Warum kommt mir das so bekannt vor??

Privatklinik wirbt für umstrittene Krebstherapie – mit toten Patienten
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/therapie/reporter-decken-auf-privatklinik-wirbt-fuer-umstrittene-krebstherapie-mit-toten-patienten_id_6980486.html

👿 😥

emi_rambus
Gast
emi_rambus
16. April 2017 8:57 pm

STIN,

emi_rambus: Muss mich jetzt hier in dem Zusammenhang noch mal zu dieser „Werbung“ aeussern.
Vor 2 Jahren war ich insgesamt fuer fast 3 Wochen im KH, davon mehrere Tage im regelrechten Delirium. Ursache war wahrscheinlich die Attacke mit Fakalien, waehrend dem SongkranFest. Ist mir aktuell wieder passiert und passiert wohl staendig vielen in TH , ‚usefull idiots“ gibt es hier mehr als genug!!!

Urinbeutel-Werfer verhaftet … Songkran in Chonburi gerettet
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/80451-urinbeutel-werfer-verhaftet–songkran-in-chonburi-gerettet.html#contenttxt

NIX ist gerettet, das ist schon lange der Renner in TH!!
Ich kenne den jungen Mann, von Beruf Sohn, … er hatte die Ueberraschung fuer sich und verschwand sofort, …. Da ich auf so etwas vorbereitet war, duschte ich mich sofort ausgiebig am SongkranWasserfass und es blieb ohne gesundheitliche Folgen!!!
Auch im Krankenhaus, war nach der richtigen Behandlung (nach Umzug vom StaatsKH) der Horror schnell ueberwunden. Aber genauso, wie der „nutzlose“ Blinddarm der Kinder, Insulin und ….. VORGESOGENE NierenTransplantationen, ….., nur noch der finanziellen Aufbesserung der Bilanzen der PKHs dienen, sind das wohl auch die „nutzlosen“ Prostatas von „alten“ Maennern! 👿 Ich bekam den „medizinischen Rat“ , mir umgehend dieses Teil entfernen zu lassen. Unvorbereitet haette ich beinahe zugestimmt!
Mir wurde ein Medikament verschrieben, das eigentlich nichts half, aber der sehr hohe Preis sollte wohl dazu fuehren, ich wuerde der OP zustimmen!
Zum Glueck kenne ich einen sehr guten Heilpraktiker der thailaendischen Naturmedizin. Er brauch in der Regel kein Ultralschall, Exray, Blut-/Urinuntersuchung, …. oft gibt er schon Antwort, bevor ich mein Leid geklagt habe. Er empfahl mit taeglich zum Fruehstueck 2 frische Tomaten zu essen.
DAS mache ich jetzt ueber zwei Jahre und mir geht es super.
Irgendwann fiel mir -obwohl ich schon von der BriefkastenFlut fast immun dagegen bin- die ua Werbung auf. Ich konnte mir schon denken, was da kommt und hatte gerade etwas Zeit und klickte diesen Mist an!! Es entsprach dem teuren Medikament, das man mir mit viel Angst aufgewungen hat. Auch vom Preis her.
Aber die zwei Tomaten taeglich haben tatsaechlich geholfen!!!
Nun, eigentlich hatte ich das schon vergessen, als mit auffiel, auf Schritt und Klick wurde ich seitdem von dieser Werbung verfolgt, sogar bei der angeblich unwuerdigen WB-Seite. Cookies bauen neue Freundschaften.
Der Oberhammer war aber, jetzt bekomme ich von einem PKH, bei denen ich in dieser Sache NIE in Behandlung war, unter der Emailadresse von hier, staendig WerbeEmails.

Da gehst du ueberhaupt nicht drauf ein?!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: kommt immer drauf an. Ich habe schon von Werbung gekauft. Wenn man Frau in TH sieht das es irgendwo eine Aktion gibt,
geht sie hin und kauft das halt. Spart dadurch Geld.
Wie du durch Werbung Geld verlieren kannst, versteh ich nicht. Wenn etwas z.B. normal 250 Baht kostet und jemand macht eine Aktion für 199,-
– wie kannst du dann Geld verlieren. Dann kauf ich eben 10 Stück und habe dann letztendlich 600 Baht gespart – nur mal als Beispiel.

Was fuer ein Bloedsinn!Was hat das mit dem Beispiel zu tun? Dieses Medikament kostet zig $/€(?). Da gibt es nichts zu sparen!!
Die Tomaten sind voll billiger ! KG 20Baht reicht fuer 7-8 Tage, also im Monat 80Baht. das kostet es dann wohl in $!! 👿 und bleibt immer noch die Frage ob es ueberhaupt hilft!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mir ist schon klar, jeder muss von etwas leben!!
Ehrliche Arbeit ist bei gewissenlosen Menschen weniger gefragt!!

natürlich mögen Betrüger usw. keine ehrliche Arbeit.
Aber man kann auch ehrlich wohlhabend werden. Wobei ich natürlich auch solche Menschen als ehrlich bezeichne,
die Gesetzeslücken benutzen. Ist ja nicht illegal. Da ist die Regierung schuld, nicht jener, die das dann
findet und benutzt.

UND, was willst du uns jetzt damit sagen!? Hast du heute schon Reis gegessen? Hat es bei euch heute geregnet?

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
16. April 2017 10:14 am

Muss mich jetzt hier in dem Zusammenhang noch mal zu dieser “Werbung” aeussern.
Vor 2 Jahren war ich insgesamt fuer fast 3 Wochen im KH, davon mehrere Tage im regelrechten Delirium. Ursache war wahrscheinlich die Attacke mit Fakalien, waehrend dem SongkranFest. Ist mir aktuell wieder passiert und passiert wohl staendig vielen in TH , ‘usefull idiots” gibt es hier mehr als genug!!!

Urinbeutel-Werfer verhaftet … Songkran in Chonburi gerettet
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/80451-urinbeutel-werfer-verhaftet–songkran-in-chonburi-gerettet.html#contenttxt

NIX ist gerettet, das ist schon lange der Renner in TH!!
Ich kenne den jungen Mann, von Beruf Sohn, … er hatte die Ueberraschung fuer sich und verschwand sofort, …. Da ich auf so etwas vorbereitet war, duschte ich mich sofort ausgiebig am SongkranWasserfass und es blieb ohne gesundheitliche Folgen!!!
Auch im Krankenhaus, war nach der richtigen Behandlung (nach Umzug vom StaatsKH) der Horror schnell ueberwunden. Aber genauso, wie der “nutzlose” Blinddarm der Kinder, Insulin und ….. VORGESOGENE NierenTransplantationen, ….., nur noch der finanziellen Aufbesserung der Bilanzen der PKHs dienen, sind das wohl auch die “nutzlosen” Prostatas von “alten” Maennern! 👿 Ich bekam den “medizinischen Rat” , mir umgehend dieses Teil entfernen zu lassen. Unvorbereitet haette ich beinahe zugestimmt!
Mir wurde ein Medikament verschrieben, das eigentlich nichts half, aber der sehr hohe Preis sollte wohl dazu fuehren, ich wuerde der OP zustimmen!
Zum Glueck kenne ich einen sehr guten Heilpraktiker der thailaendischen Naturmedizin. Er brauch in der Regel kein Ultralschall, Exray, Blut-/Urinuntersuchung, …. oft gibt er schon Antwort, bevor ich mein Leid geklagt habe. Er empfahl mit taeglich zum Fruehstueck 2 frische Tomaten zu essen.
DAS mache ich jetzt ueber zwei Jahre und mir geht es super.
Irgendwann fiel mir -obwohl ich schon von der BriefkastenFlut fast immun dagegen bin- die ua Werbung auf. Ich konnte mir schon denken, was da kommt und hatte gerade etwas Zeit und klickte diesen Mist an!! Es entsprach dem teuren Medikament, das man mir mit viel Angst aufgewungen hat. Auch vom Preis her.
Aber die zwei Tomaten taeglich haben tatsaechlich geholfen!!!
Nun, eigentlich hatte ich das schon vergessen, als mit auffiel, auf Schritt und Klick wurde ich seitdem von dieser Werbung verfolgt, sogar bei der angeblich unwuerdigen WB-Seite. Cookies bauen neue Freundschaften.
Der Oberhammer war aber, jetzt bekomme ich von einem PKH, bei denen ich in dieser Sache NIE in Behandlung war, unter der Emailadresse von hier, staendig WerbeEmails.
Mir ist schon klar, jeder muss von etwas leben!!
Ehrliche Arbeit ist bei gewissenlosen Menschen weniger gefragt!!

Wenn Privat-Unternehmen fuer diesen Cookie-Scheiss auch noch was zahlen, ist eine Sache, nur ich muesste das ja auch zahlen, wenn ich was davon kaufen wuerde.
Deswegen kaufe ich nie etwas, was ich ueber Internetwerbung sehe UND SPARE VIEL GELD DADURCH! 😉 Das ist wie frueher bei der Briefkastenwerbung, da hatte ich direkt die Muelltonne daneben stehen!! 5555555555555555555555555555555555555555555555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
11. April 2017 4:47 pm

emi_rambus: Es gibt Foren, da sind nuetzliche Idioten in der Ueberzahl! 55555555555555555555555555
Aber eigentlich sind die ueberall!
Da braucht sich echt keiner ueber die PresseGesetze in Nordkorea zu beschweren, die haben schlimmere Forenregeln und „AGBs“.
Bei der Umfrage einfach noch das Bild dazu, das hat dann nochmal einen groesseren Wiedererkennungswert!5555555555555555555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
11. April 2017 3:53 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Wieviel nichtstaatliche Rettungshubschrauber gibt es denn in TH!

Rettungshubschrauber haben nur die grossen PKHs, wie Bangkok Hospital usw. – sicher nicht viele.
Aber sie haben sie.

Also EINEN!?

ja, ich gehe davon aus, pro Bangkok Hospital einen Heli. Das wären dann schon 30 oder so Helis.

555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
Die haben ALLE einen HubschrauberLandeplatz!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Noch nichtmalfuer jede Provinz eines, zumal in BKK , Pattaya, … mehrere sind!
Genauso wird es auch mit den Fahrschulen ausgehen!!

warum sollte in jeder Provinz ein PKH stehen. Ist ja eigentlich nicht für die Thais alleine gedacht.

Man reisst sich aber um die Thais!
Zum Beispiel die Angestellten. Die Beamten wollte man auch. Und bei denanderen wird trotz Unterversorgung auch getrickst.
Die haben noch nicht mal 40.000Betten. Das waeren 6 Betten /10.000EW. Damit laegen sie am unteren Rand zwischen Afghanistan und Angola. Die Angestellten muessen dann 100de von km fahren , bis sie angemessen versorgt werden!?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Im Regenwald Ranong wäre ein 5-Sterne PKH wohl fehl am Platz. Für die Affen vielleicht, die da rumspringen,
weil Einwohner hat das Gebiet nicht allzuviele. Soll das das dünnbesiedelste Gebiet in TH sein.

:Liar: Liegt th-weit auf dem 70.Platz!
War gestern in den Mangroven , wo angeblich Affen sein sollen, habe aber keine gefunden. Dafuer konnte ich einen Schwurbeler fotografieren.

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Phuket hat nun 2 verifizierte Fahrschulen. Bei der ersten Fahrschule fuhr das DLT dort den Laden um ca 30% zurück.
Nun bei der 2- Fahrschule weitere 30%, also noch eine Fahrschule und die können dann DLT in Phuket dicht machen.

555555555555555555555555555555555555555
Muessen die dann alle nach Ranong zur DLT?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Daher nix mit Chaos.

Wie kommst du jetzt selbst auf ‘Chaos’?? 5555555555555555555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
10. April 2017 2:05 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wieviel nichtstaatliche Rettungshubschrauber gibt es denn in TH!

Rettungshubschrauber haben nur die grossen PKHs, wie Bangkok Hospital usw. – sicher nicht viele.
Aber sie haben sie.

Also EINEN!? 🙄

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die bezeichnest du als Klitschen?
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_hospitals_in_Thailand

Bei der Liste, die du hier aufzeigst, sind schon einige Klitschen dabei, z.B. das Bang Phai Hospital.
Für Thais ev. ok, aber Farang gehen da wohl kaum hin. Ansonsten sehe ich auf den ersten Blick viele kleinere Klitschen,
wo sicher auch Wanderarbeiter hingehen.

Also bleiben mal 70 Private, die keine Klischen sind! 555555555555555
Noch nichtmalfuer jede Provinz eines, zumal in BKK , Pattaya, … mehrere sind!
Genauso wird es auch mit den Fahrschulen ausgehen!!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
10. April 2017 4:27 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Ansonsten war ich wieder nur der Einzige Auslaender und habe den ganzen Tag kein Taxi gesehen!!!

vermutlich Klitsche…..

Klitsche war der Krankemwagen, der war ja viel zu kurz. da konnte ein Farang nicht ausgestreckt liegen!

ja, weil die Farangs meist nicht die Klitschen aufsuchen, sondern richtige PKHs. Die haben dann auch notfalls einen Heli.

Wieviel nichtstaatliche Rettungshubschrauber gibt es denn in TH!
Die bezeichnest du als Klitschen?
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_hospitals_in_Thailand

emi_rambus
Gast
emi_rambus
9. April 2017 1:54 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die meisten fliegen aber.

Dann halt 4,5:1 🙄

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ansonsten war ich wieder nur der Einzige Auslaender und habe den ganzen Tag kein Taxi gesehen!!!

vermutlich Klitsche…..

Klitsche war der Krankemwagen, der war ja viel zu kurz. da konnte ein Farang nicht ausgestreckt liegen!

emi_rambus: Wieviel „Nicht-Klitschen-PKHs“ gibt es denn???
Wo wir gerade dabei sind, wieviel „Nicht-Klitschen-PrivatKVs“ gibt es denn?

Haste uebersehen?

emi_rambus
Gast
emi_rambus
9. April 2017 2:34 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bin mir sicher, die bieten nur eine Unfallversicherung und natuerlich nur,
wenn es in der Schule passiert ist. Sollte auch bei den staatlichen Schulen sein. In D auch!!

ja, staatliche Schulen nur Unfallversicherung. Nicht in allen Privatschulen.
Da kommt es drauf an. Eine hatte bei uns KV, bei der anderen, günstigeren weiss ich nicht. Haben wir nie
fragen müssen. Ob nun die Krankheit in der Schule eingefangen werden musste, um die KV in Anspruch nehmen zu können, weiss ich nicht.
Sie hatte auf jeden Fall Fieber, wurde dann von meiner Frau abgeholt und bekam dann alles erstattet. Kenne das von einer Privatschule auch.
Payap ebenfalls. Da dürfte es je nach Sterne Unterschiede geben, wie bei den Firmen auch. Manche vergeben ja BUPA-Karte mit vollem
Programm, manche nur eingeschränkt – auch wieder, je nach Position und Firma.

:LINK: oder :Liar:

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ihr solltet euch wirklich mal besser abstimmen oder ist das Alzheimer??
Was ist den jetzt mit den “Klitschen”??

tun wir schon, bei unseren Videokonferenzen 🙂 Also bitte nähere Angaben, dann können wir das besser erklären.

Was soll mit den Klitschen sein, Klitschen sind Klitschen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Klitsche_(Umgangssprache)

Die Liste der 3.000-Schueler-PrivatSchulen fehlt auch noch!
Da braucht es wohl auch keine Liste, da reichen die Zehn-Finger! 5555555555555555555

denkst du ich check nun alle Privatschulen in TH, wieviele Schüler die haben. Was interessiert mich das.
Dara School in CM hat 7000 Schüler, Wachirawit um die 3-4000 nun auf 2 Schulen aufgeteilt.
So grosse Privatschulen hat TH sicher nicht viele. Gut möglich, das da zehn Finger reichen. Dürften auch bei den staatlichen
nicht allzuviele sein.

Also EINE! Aber einer von Euch hat festgelegt alles <3.000 waeren klitschen, die abgeschafft gehoeren!! 5555555555555555555555555
Besserst du jetzt wieder nach???

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Man kann also davon ausgehen, pro Auto gab es 1 Patienten.

also KLitsche, wenn die Patienten mit dem eigenen Auto anreisen.
Die 4 oder 5-Sterne PKHs haben sicher keine Patienten, die mit eigener Schüssel anreisen, kommen meist aus dem Ausland und
werden ins PKH gefahren. Also Klitschen rechne ich nicht mit. Sind tw. sogar illegal. Da soll Prayuth auch mal durchfahren, wie bei den
illegalen Privatschulen.

Was hat das Geschwurbel mit meiner Feststellung zu tun???

Klitsche ist ein umgangssprachliches, abwertend-geringschätziges Wort für ein kleines, dürftiges, ärmliches Anwesen, ein Dorf, einen Bauernhof, einen Betrieb oder eine Fabrik.[1][2] Daneben existiert auch die Bedeutung ‚Schmierentheater‘.
https://de.wikipedia.org/wiki/Klitsche_(Umgangssprache)

Schmierentheater ist aber ein gutes Stichwort! “SchoenesThailand.de” war das groesste Schmierentheater bisher!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich habe sie nicht zu Ende Gezaehlt, aber das Verhaeltnis Personal zu Patienten (inkl Stationaer) ist mindestens 5:1!

du zählst also die Patienten anhand der Fahrzeuge die draussen stehen – mein lieber Schwan, da fällt mir nix mehr dazu ein.
Dann müssten alle Hotels eigentlich auch schon pleite sind, da stehen sicher auch nicht allzuviele Autos von Touristen am Parkplatz 🙂

Die meisten Chinesen mit der WunschGeschlechtsumwandlung, kommen auch mit dem eigenen Auto.
Ansonsten war ich wieder nur der Einzige Auslaender und habe den ganzen Tag kein Taxi gesehen!!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was mich jetzt vor allem interessieren wuerde, ob die HalbtagsAerzte in der PrivatKlinik alle eine PrivatKlinik haben oder/ UND auch noch einen HalbtagsJob in einemStaatsKH!????!

ob diese Klitschen-Ärzte noch andere Jobs haben, ob die überhaupt eine Arzt Lizenz haben usw. – weiss ich nicht.
Kenne deine Klitsche nicht.

Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, gibt es nur EINE “Nicht-Klitschen-Privatschule”!
Wieviel “Nicht-Klitschen-PKHs” gibt es denn???
Wo wir gerade dabei sind, wieviel “Nicht-Klitschen-PrivatKVs” gibt es denn?

emi_rambus
Gast
emi_rambus
8. April 2017 4:17 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: . Auch in der Payap-Uni.

Was hat die Uni mit der Schule meiner Kinder zu tun? WER zahlt denn die Krankenversicherung an den PrivatEinrichtungen? Der Staat?? Versickern da die 500 Mrd TB?? Werden so die PKVs und PKHs subventioniert?
WER hat da eigentlich alles Aktien? Gibt es da Interessenskonflikte???!

nein, die Krankenversicherungen in den Privatschulen zahlen die Schulen von der Schulgebühr selbst.
Staat hat damit nix zu tun. Dürften aber auch nicht alle Privatschulen anbieten, vermutlich nur die etwas teueren Schulen.

Bin mir sicher, die bieten nur eine Unfallversicherung und natuerlich nur, wenn es in der Schule passiert ist. Sollte auch bei den staatlichen Schulen sein. In D auch!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Werden so die PKVs und PKHs subventioniert?
WER hat da eigentlich alles Aktien? Gibt es da Interessenskonflikte???!

nein, Privatschulen werden nicht sanktioniert, die helfen den staatlichen Schulen.
Würden die heute abgeschafft werden, müssten die staatlichen Schulen zigtausende Schüler selbst stemmen.
Aufgelöste Schulen müssten wieder aktiviert werden, Lehrer eingestellt usw.

Ihr solltet euch wirklich mal besser abstimmen oder ist das Alzheimer??
Was ist den jetzt mit den “Klitschen”?? 🙄
Die Liste der >3.000-Schueler-PrivatSchulen fehlt auch noch! Da braucht es wohl auch keine Liste, da reichen die Zehn-Finger! 5555555555555555555
Lassen wir das, alles OT und nur Ablenkung von den PrivatKHs!
Hatte heute wieder ein Schluesselerlebnis! 555555555555555555
Habe nur mal die Autos auf dem Parkplatz und im Parkhaus gezaehlt!! Im ersten Stock des Parkhaus, war wohl alles fuer Personal, was man an der oertlichen Zulassung und den Schlitten sehen konnte. Dann war Gerademal der 2. Stock fast voll und im Hof waren es noch zwei Reihen. Man kann also davon ausgehen, pro Auto gab es 1 Patienten. Nun das war ja noch ein recht “gutes” Verhaeltnis, … aber dann habe ich die Mopeds gezaehlt! 555555555555555555555555555555555555555
Ich habe sie nicht zu Ende Gezaehlt, aber das Verhaeltnis Personal zu Patienten (inkl Stationaer) ist mindestens 5:1!
555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
Ach so das Schluesselerlebnis: Als ich das Auto holte, kam ich wieder an einer Ecke vorbei, wo es knueppelhart war. 6(Sechs) Junge Frauen sassen jeweils an einem BildschirmArbeitsplatz, man konnte nicht den Bildschirm selbst einsehen!!! ALLE SECHS hatten ihren Blick starr auf ihren Schoss gerichtet, wo sie wohl mit den Haenden ihr SE-Mart-Phone bedienten.
Die zwei Parkhauswaechter die in ihren Huettchen die Parkschein ausbaben und wieder zuruecknahmen, waren (die Huetten) noch nichtmal 1m auseinander. Die haetten beide (jeweils einzeln) die Scheine nach links rausgeben und von rechts wieder einsammeln koennen. Eine Drehwurm oder ueberlastung haette es sicher nicht gegeben! Da waren mindestens noch 3 Parkwaechter die die Zeit totschlugen.
Das muss ich, heute meine Frau, alles mitbezahlen!!!
Was mich jetzt vor allem interessieren wuerde, ob die HalbtagsAerzte in der PrivatKlinik alle eine PrivatKlinik haben oder/ UND auch noch einen HalbtagsJob in einemStaatsKH!????! 👿
Aber der OhrenArzt ist echt gut! Fragt sich nur, ob ueberall!?