Fahrschulen sollen Ausbildung und Prüfung durchführen

Nachdem die Weltgesundheitsorganisation in einem Bericht über die tödlichsten Straßen der Welt Thailand an der zweiten Stelle platziert hat, versuchen die zuständigen Beamten des Land und Transport Büros ihr Testsystem zum Erlangen einer Fahrerlaubnis weiter auszubauen und zu verbessern.

Wie das Ministerium für Land und Transport mitteilt, sollen die Prüfungen zur Fahrerlaubnis weiter angepasst und erschwert werden. Dadurch hoffen die Behörden die Zahl der Unfälle in Thailand zu reduzieren.

Die ersten Informationen, die das Ministerium bisher bekannt gab sind die, dass die Trainingssitzung von vier auf fünf Stunden erhöht werden soll. Als zweites will man bereits im nächsten Jahr die Anzahl der Prüfungsfragen im Theorie-Test von derzeit 50 auf 60 erweitern.

Schließlich möchte das Ministerium bis zum Jahr 2018 im ganzen Land 80 Fahrschulen verifizieren. Diese privaten Unternehmen können dann sowohl die theoretische als auch die praktische Fahrprüfung unter Kontrolle des Verkehrsamtes durchführen und die Prüflinge müssen ihre Tests dann nicht mehr bei einer Regierungsstelle ablegen.

Es ist kein Geheimnis, dass ein Führerschein Test in Thailand sehr einfach ist und sehr lax gehandhabt wird. Schließlich bedeutet dieser Test nur, dass sie ein Auto oder ein Motorrad fahren dürfen, aber nicht unbedingt zwingend auch fahren können.

Wenn in Zukunft diese Tests bei privaten Unternehmen gemacht werden können steht zu befürchten, dass die Fahrschüler noch leichter an eine Fahrerlaubnis herankommen. Ob dadurch die Zahl der Unfälle wirklich gesenkt werden kann, muss erst die Zukunft und die Praxis zeigen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
227 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
1. Mai 2017 6:32 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ohne diese Mindestforderung, sollten die DLTs selbst keine Lizenzen ausstellen duerfen!!

bullshit – gibt es nicht mal in DACH.

Wie oft denn noch!!! In D gibt es fuer alles Gesetze!!! Fahrschulgesetz, …..
Das (ISO 39001) ist nur eine Mindestforderung!

Anwendungsbereich und Hintergrund

Alle Organisationen, die zu dem Gesamtsystem Straßenverkehr beitragen, können die ISO 39001 anwenden und sich nach ihr zertifizieren lassen. Das betrifft z. B. Straßenverkehrsbehörden, Polizei, Kraftfahrzeughersteller, Straßenbaufirmen, Transportunternehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_39001

Warum sollten Muster-Laender sich fuer Mindestforderungen ueberpruefen lassen.
In TH ist fast jeder nach ISO 9001 zertifiziert. 🙄

Ungefähr 958.000 Ergebnisse (0,49 Sekunden)
https://www.google.de/#q=iso+9001+Thailand&spf=123

Ich werde hier nicht mehr Antworten!! Nur noch hier im neuen Artikel:

Verkehrssicherheit: Fahrschulen sollen nun die Ausbildung übernehmen


Du versuchst nur wieder auszulagern, was keiner mehr findet!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
30. April 2017 4:49 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: deine Uebersetzung ist falsch und der zweiter Artikel ist von 2016!
Ansonsten siehe unten!!

leider nicht. 2016 ist gleichauf mit 2015.

Verdreher!
Die aktuellen Zahlen von TH (Verkehrstote 2016) sind unten in der Tabelle.
Der eine Link von dir ist von 2016(Datum) und im anderen heisst es, es gibt noch keine aktuellen Zahlen! :Liar:

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die DSIs, die ihr selbst mit allem moeglichen beschimpft,
kann doch nicht einfach jetzt, weil es den STINs so gefaellt Fahrschulen und Fahrlehrer zertifizieren.

machen sie aber. Die Japse haben da ja die Hand mit drauf, also passt das schon.
Die haben mit dem DLT ein MoU geschlossen.

Was soll jetzt das Geschwurbel? Wer ist denn in TH alles berechtigt , mit wem ein MoU abzuschliessen? Und was hat das dann fuer Verbindlichkeiten?
WER sind denn ueberhaupt “die JAPSE”? Sind das die grossen Brueder von “Die Hollaemder”? 555555555
Sorry ihr schreibt einen Mist, wenn der Tag lang ist!
Habt ihr denn schon euren JournalistenAusweis??

Die ISO 39001 („Road Traffic Safety Management“) ist eine ISO-Norm für ein Managementsystem (ähnlich ISO 9001) für Straßenverkehrssicherheit. Die Umsetzung der Norm soll die Organisationen, welche zum System „Straßenverkehr“ beitragen, in die Lage versetzen, die Straßenverkehrssicherheit nachhaltig zu verbessern und damit die Zahl der im Straßenverkehr Getöteten und Schwerverletzten zu reduzieren.

Die Norm wurde von dem ISO Technischen Committee „ISO/TC 241“ erarbeitet. Sie wurde im Oktober 2012 als internationale Norm ISO 39001 veröffentlicht.
https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_39001

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die muessen sich doch erstmal SELBST qualifizieren!!

in TH und D nicht üblich. ISO ist dort noch relativ unbekannt.

Dummquatsch! Es sind eigentlich alle nach ISO 9001 lizenziert!! In D ist DIN und ISO heute eigentlich deckungsgleich.
Die ISO39001 ist eigentlich eine Mindestforderung!
Die DLTs und Fahrschulen in TH und Polizei, … koennen nicht dergleichen vorweisen.
Das MoU mit den “Japsen” halte ich fuer einen Witz! Da gibt es ueberhaupt keine rechtliche Verbindlichkeit! Ein DLT kann sicher keine Zwischenstaatliche Abkommen abschliessen! 🙄
Ohne diese Mindestforderung, sollten die DLTs selbst keine Lizenzen ausstellen duerfen!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: WARUM wehrt ihr euchdenn so dagegen?

andersrum, wir goutieren das. DLT soll gar nichts mehr verifizieren. Jetzt sind die Japse dabei, ist es erstmal soweit ok, danach
auch keine Fahrschulen und Fahrlehrer mehr.

s.o. 🙄

Jetzt macht ihr sogar einen neuen Beitrag auf!!

Verkehrssicherheit: Fahrschulen sollen nun die Ausbildung übernehmen

emi_rambus
Gast
emi_rambus
30. April 2017 4:05 pm

STIN: Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah! Es geht um die Keller
voll mit gebunkertem Geld!! Da muessen Milliarden drin sein!! Berechnung siehe unten!!

das geht mit Online-Berechnung, musst nix rechnen, was meist eh nicht stimmt.
Einfach so ein Tool verwenden, die sind genauer. Kannst auch das Gewicht ausrechnen.

Lass das lieber mit dem rechnen, verwende so was – gibt es auch für m³ 🙂 EUR dürfte ähnlich sein,

http://1000000-euro.de/

Volumen hat eigentlich weniger mit gewicht zu tun!
Lernt man das auf der deutschen Schule in SmogCity!?
Nachtrag: nachdem ich den o.a. Link geoeffnet hatte, ging hier erstmal wieder gar nichts mehr!

STIN: Dann bekommst du jetzt mal Nachhilfe:
500.000TB sind die Haelfte von 1Mio. Also gedanklich einfach doppelt nehmen!

kann man so nicht sagen. 500.000 neue Scheine sehen anders aus, als 500.000 gebrauchte scheine.

55555 🙄 500.000 alte oder neue 1.000TB-Scheine sind 500 MioTB. Was soll das jetzt!?
Muellts du damit die Forderung nach der Zertifizierung der DLTs nach ISO 39001 zu??

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
30. April 2017 9:42 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN sagt:
29. April 2017 um 10:05 pm

STIN: Das hat er im Januar 2017 erklärt.

Although the numbers aren’t out yet for 2016, Vedrasco said it was on par with previous years with roughly 24,000 deaths.

Verarschen kann ich mich selbst! Oder kannst du kein Englisch!

lies nochmals ganz langsam, notfalls nimm einen Übersetzer. Helf dir aber gerne aus: Der Satz bedeutet:

Obwohl die Zahlen, für das Jahr 2016 noch nicht vorliegen, sagte Vedrasco – ist es gleich wie im Vorjahr (also 2015) mit 24.000 Toten.

Dieser Mann kommt vom WHO und weiss das schon – also keine Sorge. Der verdreht nix, warum auch, ist ja keine Presse oder lügt
WHO nun auch schon.

Diese ganze Verdreherei dient nur dazu, den Erfolg zu vertuschen und ihn fuer die FahrschulPflicht “aufzuheben”!!

es gibt keine einzige Massnahme gegen die vielen Toten, auch die Kontrollen heuer beim Songkran wurden durch die Polizei ziemlich byokottiert.
Ich erfahre laufend, das in Rayong, in Phuket usw. – keine Kontrollen stattfanden. Man machte Show-Kontrollen, gleich die Presse dazu eingeladen.
Es passiert also absolut nicht viel, woher soll es dann einen Rückgang bei den VT geben, erklär mal.

Ja, es kann durchaus passieren, das in 10 Jahren dann einmal ein Rückgang bei den VT eintreten wird – vorher eher nicht, weil es benötigt mit
Ausbildung bei Fahren so ziemlich eine Generation, bis die Thais endlich mal einigermassen fahren können.
Heute vormittag war ich wieder mit Kunden unterwegs – mein Gott, meinte der Kunde – als er einen jugendl. Thai sah, wie mich der überholte.
Aber so knapp dann vor mir rein, ich musste natürlich bremsen – meinte dann aber zum Kunde, daran muss er sich gewöhnen.
Ist hier normal – hab ihn dann auch aufgeklärt, wie es in TH abläuft. Hab natürlich die WHO Zahlen verwendet, nicht die vom Wochenwitz.
Er hat mir dann erzählt, das er wohl in TH nicht selbst fahren wird. Ich meinte aber dann noch recht trocken, das wäre eigentlich sicherer 🙂

Die Presse brauchte nur bei der Regierung anzufragen ! Die Antwort ist ja schon da!!
Siehe Bild unten!

nein, Regierung ist nicht neutral, die lügen. Besser neutrale Institutionen, wie eben das Datacenter in Bangkok.

Aktuell: 5137 Verkehrstote.

STIN: ja, bei ca 8000 Toten, die du hier immer wieder vorbringst – kommt das genau mit den Fahrern hin.

DAS ist das Laecherlichste, was ich je gelesen habe!!
Wann sagtest du, wird der Blog zugemacht?!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nein, lächerlich sind deine 8000 VT. Zeig mir eine Presse, eine Institution, einen NGO, eine Weltorga- die das bestätigt.
WHO wird im nächsten Bericht 24.300 Verkehrstote angeben, was dann? Das hat Livu Verdasco vom WHO schon angedeutet.
Nix mit 8000 – wäre das so – hätte er das positiv dargestellt.
Aber ich weiss was kommt, wenn die WHO meine 24.300 VT im 2016 Global Report bestätigt, dann zählst du die auch zur Lügenpresse und hälst an deinen
8000 VT vom Wochenwitz fest. Alles Lügenpresse nur der Wochenwitz nicht.
Merkst du eigentlich, wie lächerlich du dich dabei machst.

Du kannst scheinbar kein Englisch! 👿 siehe oben!!

doch, keine Probleme – ausl. Kunden verstehen mich alle auch in Englisch. Noch nie Probleme gehabt.
Ich hab es dir auch brav übersetzt. Stimmt schon so, wie ich das übersetzt habe. Kannst aber nachkontrollieren.

der Bericht ist vom 7. Januar 2016, 18:56 Uhr! Wie kann da etwas ueber 2016 drinstehen!

nein, ich meine diesen – vom Januar 2017 – letzte Zeile. Lenk nicht ab.

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/calamity/2017/01/05/media-note-record-setting-slightly-deadlier-days/

:Liar: deine Uebersetzung ist falsch und der zweiter Artikel ist von 2016!
Ansonsten siehe unten!!
<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

DAS muss ich mir nichtnochmal geben, das ist alles schon mehrfach beantwortet!!
Siehe unten!!! Neu ist die ISO39001 :

Die ISO 39001 („Road Traffic Safety Management“) ist eine ISO-Norm für ein Managementsystem (ähnlich ISO 9001) für Straßenverkehrssicherheit. Die Umsetzung der Norm soll die Organisationen, welche zum System „Straßenverkehr“ beitragen, in die Lage versetzen, die Straßenverkehrssicherheit nachhaltig zu verbessern und damit die Zahl der im Straßenverkehr Getöteten und Schwerverletzten zu reduzieren.
Die Norm wurde von dem ISO Technischen Committee „ISO/TC 241“ erarbeitet. Sie wurde im Oktober 2012 als internationale Norm ISO 39001 veröffentlicht.
https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_39001

Was schwurbelst du denn da rum? Das ist von “Road Traffic Safety Management”.
Die DSIs, die ihr selbst mit allem moeglichen beschimpft, kann doch nicht einfach jetzt, weil es den STINs so gefaellt Fahrschulen und Fahrlehrer zertifizieren.
Die muessen sich doch erstmal SELBST qualifizieren!!
WARUM wehrt ihr euchdenn so dagegen?555555555555555555555555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
30. April 2017 9:05 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 5555555 du hast also noch nie gebuendelte Mios gesehen???

also da muss ich ehrlich sein. Ich habe in der Tat noch nicht mehrere Millionen Baht auf einen Haufen gehabt.
Wir haben unser Haus so in 300-500.000er Päckchen gezahlt – also je nach Bauabschnitt. Noch weniger hab ich Millionen von EUR
auf einen Haufen gesehen – auf Fotos natürlich schon.

Dann bekommst du jetzt mal Nachhilfe:
500.000TB sind die Haelfte von 1Mio. Also gedanklich einfach doppelt nehmen!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 5555555 du hast also noch nie gebuendelte Mios gesehen???
Der ist genauso breit wie hoch! Und die breite kann man messen!! 55555555555555555555555555555555555

wie schon oben erwähnt, kann ich nix messen, was ich nicht vor mir liegen habe. Ich habe auf der Bank in Deutschland
Millionen von Baht (umgerechnet), aber nicht in TH und nicht in Baht. Wir verdienen unsere Kohle ja hauptsächlich in der EU.

Hab nun aber mal nachgesehen – habe richtig geschätzt. Es sind 0,1mm. Mit dieser Dicke wird dann das weitere berechnet.
Keine Sorge, schaff ich noch so gerade 🙂

Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah! Es geht um die Keller voll mit gebunkertem Geld!! Da muessen Milliarden drin sein!! Berechnung siehe unten!!
Wenn es eine ordentliche Gewaltenteilung und dann Opposition gaebe, koennte so etwas nicht vorkommen!!!
Ansonsten werden Reste eingespart, was zur Verringerung/Vermeidung der der Defizite fuehrt!! Solche “Schatzkammern” darf es in einer geordneten Buchhaltung nicht geben!!! Ueberleitungen darf es nur in begruendeten Ausnahmefaellen und eigentlich nur im Vermoegenshaushalt bei Investitionen geben!!!
Ausserdem ist das wieder alles nur OT!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
29. April 2017 8:59 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch du solltest in der Lage sein, die Laenge und Breite eines Geldscheines auszumessen!? Wenn man dann 1 Mio gebuendelt sieht, ist der Pack genauso breit wie hoch! Ich weiss , das ueberfoerdert dich schon wieder, aber damit weiss man dann auch die Hoehe! Und dann kann man das Volumen ausrechnen. Schon mal gehoert?? 555555555555555555555

keine Sorge, überfordert mich sicher nicht. Aber es stimmt nicht, rechne nochmals nach. 🙂
Also nochmals, mit was hast du die Dicke berechnet – 0,1mm oder was? Sonst kann ich das nicht überprüfen.
Ich schätze mal 0,1 mm hat so ein Geldschein.

5555555 du hast also noch nie gebuendelte Mios gesehen??? Der ist genauso breit wie hoch! Und die breite kann man messen!! 55555555555555555555555555555555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
29. April 2017 8:12 pm

STIN: Das hat er im Januar 2017 erklärt.

Although the numbers aren’t out yet for 2016, Vedrasco said it was on par with previous years with roughly 24,000 deaths.

Verarschen kann ich mich selbst! Oder kannst du kein Englisch!
Diese ganze Verdreherei dient nur dazu, den Erfolg zu vertuschen und ihn fuer die FahrschulPflicht “aufzuheben”!!
Die Presse brauchte nur bei der Regierung anzufragen ! Die Antwort ist ja schon da!!
Siehe Bild unten!

STIN: ja, bei ca 8000 Toten, die du hier immer wieder vorbringst – kommt das genau mit den Fahrern hin.

DAS ist das Laecherlichste, was ich je gelesen habe!!
Wann sagtest du, wird der Blog zugemacht?!!!!!!!!!!!!!!!!!!

STIN: WARUM fragt denn von all denen nicht in TH nach den aktuellen Zahlen??????

hat doch der WHO-Mann Livu Vedrasco der in Bangkok residiert und die Regierung berät bereits erklärt:

Es sind wieder etwa 24.000 VT für 2016. Steht doch deutlich im Link 21. Lesen wäre halt toll.
Ich gehe davon aus, das jemand von der WHO eher die Zahlen kennt, als Kai vom Wochenwitz….. 🙂

:Liar: Du kannst scheinbar kein Englisch! 👿 siehe oben!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Link 21:
http://www.sueddeutsche.de/panorama/thailand-taegliche-gefahr-1.2808773

:Liar: der Bericht ist vom 7. Januar 2016, 18:56 Uhr! Wie kann da etwas ueber 2016 drinstehen! :EVIL:

STIN: STIN: DEINE DLTs sollen sich erst einmal SELBST zertifizieren(!!!!), bevor sie andere zertifizieren:

ist nicht unbedingt nötig.

Und das entscheiden die STINs??!!

ne, wir wissen das nur, das es nicht nötig ist. Staats-Unternehmen haben vielmals keine ISO. Meist nur
Privat-Unternehmen.
Staatsbetriebe arbeiten meist ja nicht allzu toll, sind marode usw. – ob die dann eine ISO-Zertifizierung schaffen, bezweifle ich.
DLT schon gar nicht – einer der korruptesten Behörden ASEANS.

Laecherliche Ausrede!

STIN: Eure Anmassung wird langsam zum Groessenwahn!

wenn du nicht mehr weiter weisst, holst du deutsche Regeln raus. 🙂 Lustig…..
Wach auf, du lebst in TH.

DAS ist keine Antwort auf meine Feststellung! 55555555555555

STIN: Meine Frau ist um die 40, da ist es etwas schwerer neues aufzunehmen, zu lernen, ……

so ist es. Es gibt Millionen von 40j die FS machen wollen. Die tun sich dann auch bei learning by doing viel leichter.
Klar, ein Uni-Abgänger schafft es ev. auch mit visuellen Unterricht, er kommt ja frisch von der Uni, ist das lernen gewohnt.
Aber das ist sicher nicht die Mehrheit.

Dummquatsch!! 30 Mio haben bereits den Fuehrerschein! Da sind die meisten 40j. dabei , die jemals einen FS haben wollen!!!
Fuer die 10-50.000 40jaehrigen, die heute noch den FS machen wollen , halte ich eine Fahrschulpflicht fuer angebracht! Aber eben nur fuer die, die >40J sind!!

STIN: Meine Frau wird jeden “Gesichtsverlust” mit mir “ausdiskutieren”,
waehrend der Ausbildung. Macht sie mit der Fahrlehrerin NICHT.

du bist also mitgefahren? 🙂

Nein, ich habe es am Herzen! Aber ich habe eine DashCam! 🙄

STIN: Wenn du dir die angeschaut und verstanden haettest, wuerdest du nicht so bloed fragen! Die Daten sind uebrigens von der WHO!

ich warte immer noch auf meine Frage:
Wie kann etwas chaotisch laufen, was noch gar nicht läuft…….

Kannst du nicht lesen oder was! Das Chaos sollte ja schon laufen, wurde nur wegen Chaos verschoben!! Die DLTs und Polizei und beteiligten Ministereien muessen sich erst noch nach ISO 39001 zertifizieren lassen!

STIN: Von mir aus kann jeder in die teuren Fahrschulen gehen. Bei einer Kosten NutzenUntersuchung geht das aber NEGATIV aus.

nein, geht niemals negativ aus. Weil es ist ein Unterschied, ob ein DLT 100 Beamte benötigt, oder nach Schliessung der FS-Ausbildung nur mehr
20 Beamte für die anderen Dinge.

Und in den fahrschulen sind 200 Angestellten, die die Fahrschueler so teuer bezahlen muessen, da koennte man 300% Beamte einstellen!
Dreisatz und Prozent gab es in der Schule nicht, oder kann man das kaufen??

STIN: Was fehlt ist die Theorie, und das bei fast allen 30 Mio FuehrerscheinBesitzern.

nein, hab es auch erst durch die Jugend erfahren, Angestellte hat ja von uns Internet erhalten, damit sie auch zuhause arbeiten kann.
Da hat sie Theorie gelernt. Die holen sich die Theorie also aus dem Internet. Keine Sorge…..

Super, wofuer braucht es dann noch Fahrschule?? Wie hoch war dann die DurchfallQuote bei der Theorie beim ersten Durchgang?

STIN: Wuerde einer bei einer StrassenPruefung durchfallen, hat das auch nichts damit zu tun,
er koenne nicht fahren. Er kennt die Theorie nicht!

und kennt er die Theorie und kann nicht fahren, fällt er auch durch.

Kannst du nicht lesen oder warum wiederholst du, was ich schreibe??

STIN: Er haelt (zB) bei einem StopSchild nicht an, er faehrt bei Gelb schon los, …… .

richtig, tun die Thais auch nicht. Haben es nie gelernt.

DAS lernt man zunaechst in der Theorie!! 🙄

STIN: Ansonsten hat mir wohl einer mein EmailPostfach gehackt. War damals bei WR auch schonmal! 👿 Nur LOSER kaempfen mit unfairen Mitteln!!

Immigration?

Nuetzliche Idioten ohne Presseausweis!

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
29. April 2017 8:01 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

Blah, Blah und Totschlagphrasen, wie immer!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber ist kein Problem, du zählst halt nur die Fahrer – die anderen kehrst du unter dem Teppich. Somit bleibt dein Weltbild
intakt und alles ist in Ordnung. TH benötigt also auch keine Verkehrszeichen mehr und schon gar nicht gefährliche Leitplanken.

WAS mache ich? Du hast echt einen Knall!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schaut man sich die Grafik unten an, wird jedem schnell klar das ganze ChaosPflichtFahrschul“Konzept“ ist ein voller Schlag ins Wasser!

also da warte ich noch auf die Erklärung.
Wie kann etwas ein Schlag ins Wasser sein, was noch gar nicht eingeführt ist. Bis jetzt ist nur folgendes passiert:

Wenn du dir die angeschaut und verstanden haettest, wuerdest du nicht so bloed fragen! Die Daten sind uebrigens von der WHO!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: So sehen das auch BBC, UN,WHO,CNN,Reuters, weatherchannel.com usw.

Wie oft denn noch? 👿
DIE beziehen sich alle nur auf die Daten aus dem Jahr 2012(WHO)!
WARUM fragt denn von all denen nicht in TH nach den aktuellen Zahlen??????
WARUM ??? Sie bekaemen umgehend Antwort!!!
ABER DAS passt ja nicht in das Propaganda Konzept!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: DEINE DLTs sollen sich erst einmal SELBST zertifizieren(!!!!), bevor sie andere zertifizieren:

ist nicht unbedingt nötig.

Und das entscheiden die STINs??!!

Die Norm wurde von dem ISO Technischen Committee „ISO/TC 241“ erarbeitet. Sie wurde im Oktober 2012 als internationale Norm ISO 39001 veröffentlicht.
Alle Organisationen, die zu dem Gesamtsystem Straßenverkehr beitragen, können die ISO 39001 anwenden und sich nach ihr zertifizieren lassen. Das betrifft z. B. Straßenverkehrsbehörden, Polizei, Kraftfahrzeughersteller, Straßenbaufirmen, Transportunternehmen.

Die Organisation muss einen Prozess besitzen, der
die Unfallzahlen, Zahlen der Getöteten und Schwerverletzten, … beobachtet, auswertet, …
eine kontinuierliche Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit bewirkt
Ereignisse beobachtet und auswertet, die im Zusammenhang mit der Straßenverkehrssicherheit stehen
https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_39001

Eure Anmassung wird langsam zum Groessenwahn!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du bestehst darauf, das die das gefährliche Reisfeld-Training absoliveren und du persönlich schickst aber deine Frau und vermutlich später auch deine
Kinder schön sicher auf die Fahrschule. Warum gönnst du das, was du deiner Frau gönnst, den Thais nicht?

Erklär mal…..

Wie oft denn noch!!? :Liar:
Meine Frau ist um die 40, da ist es etwas schwerer neues aufzunehmen, zu lernen, ……
Meine Frau wird jeden “Gesichtsverlust” mit mir “ausdiskutieren”, waehrend der Ausbildung. Macht sie mit der Fahrlehrerin NICHT.
Ich kann dir uebrigens hier nur so gut Rede und Antwort geben, weil ich durch die staenddigen Ausreden meiner Frau geuebt bin! 5555555555555555555555555555555
Von mir aus kann jeder in die teuren Fahrschulen gehen. Bei einer Kosten NutzenUntersuchung geht das aber NEGATIV aus.
Was fehlt ist die Theorie, und das bei fast allen 30 Mio FuehrerscheinBesitzern.
Das waere ja ganz einfach zu ueberpruefen. Man laesst 10 Leute durch den Pruefungsparkour und 10 eine schwere Fragenzusammenstellung (50 Fragen).
Wuerde einer bei einer StrassenPruefung durchfallen, hat das auch nichts damit zu tun, er koenne nicht fahren. Er kennt die Theorie nicht! Er haelt (zB) bei einem StopSchild nicht an, er faehrt bei Gelb schon los, …… .
Auch die Polizei muss sich nach ISO 39001 zertifizieren lassen. Aber allen voran natuerlich die DLTs!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: TH benötigt also auch keine Verkehrszeichen mehr und schon gar nicht gefährliche Leitplanken.

:Liar: Leitplanken SCHUETZEN! Natuerlich muessen sie nach Beschaedigung umgehend gewartet werden. Sie schuetzen auch Motorradfahrer! Lediglich in den Faellen, wo ein Motorradfahrer zunaechst stuerzt und dann “liegend” in die Planken rutscht und auf einen Pfosten knallt! Deswegen baut man in Kurven einen Unterfahrschutz und vor allem(!!!!) wird ABS fuer Motorraeder verlangt. Durch ABS kommt es erst gar nicht zu Stuerzen.
Was ich auch untersuchen lassen wuerde, ist die unwahrscheinlich hoher Position fuer den Sozius bei einigen Motorraedern.
Meine Olle will mir oft schon bei dem Roller durch Gewichtsverlagerungen die Richtung aufzwingen. Aus solchen erhoehten Sitzen, kann das auch sehr schnell zum Sturz fuehren!

Hier ist normales Schreiben nicht mehr moeglich! Wenn ich etwas eingebe, dauert es Sekunden bis es erscheint.
Ansonsten hat mir wohl einer mein EmailPostfach gehackt. War damals bei WR auch schonmal! 👿
Nur LOSER kaempfen mit unfairen Mitteln!!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
29. April 2017 6:02 am

STIN: Siehe Bild unten!
Was meinst du, warum man es in D anderes macht! 55555555555555555555
Laecherlich, was du hier abziehst!

ne, eigentlich nicht. Alle zufrieden. Kunden, Nai Amphoe, Kamnan – alle happy.
Kommen immer gerne wieder. 🙂 So soll es sein.

DAS sind deine KUNDEN?! Das erklaert einiges! 👿

STIN: STIN: Was fuer eine Antwort!
Ich schaetze 1 MrdTB (gepresst in 1.000ern) sind etwa 1m³! Ein ‘Keller’ der 2m hoch ist, sollte an die 100m³ haben.
Habe ich dich jetzt wieder ueberfordert?

rechne nochmals nach, stimmt so nicht so ganz.
Mit wieviel hast du die Dicke des 1000 Bahts angegeben?
🙂 du bist ueberfordert!

ja, ohne Angabe der Dicke bin ich überfordert. Kaffeesatz-Lesen liegt micht nicht, raten auch nicht.
Deine Angaben dürften aber falsch sein.
Macht aber nix, haben noch nie gestimmt.

:Liar: Auch du solltest in der Lage sein, die Laenge und Breite eines Geldscheines auszumessen!? Wenn man dann 1 Mio gebuendelt sieht, ist der Pack genauso breit wie hoch! Ich weiss , das ueberfoerdert dich schon wieder, aber damit weiss man dann auch die Hoehe! Und dann kann man das Volumen ausrechnen. Schon mal gehoert?? 555555555555555555555

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

STIN: aufpassen, könnte der thail. Militär-Geheimdienst beschlagnahmt haben 🙂 Blogs werden ja in TH nun verboten.

:Liar: wer eine Lizenz hat darf weiter machen!

emi_rambus(Quote) (Reply)

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
28. April 2017 9:59 pm

STIN: Ja, die Scheuklappen habe ich vergessen! Die machen natuerlich zu den Seiten hin blind .
Die hatten im Verkehr keine Probleme, und hinten kam immer das gleiche Entprodukt raus. 55555

“Endprodukt” schreibt man natuerlich mit’d’ wie Duennpfiff, den hatten die Gaeule auch manchmal, aber auch Aer*che wie BrauereiGaeule! 55555

STIN: Bei den Frauen halt auch ohne Fahrschulpflicht wie ich feststellen musste.
Die Männer zieren sich, können ja alle besser fahren als jeder andere – aber leider nur in den Tod.

Dummquatsch!
Die Fahrschulen und die DLTs selbst sollensich erstmal Zertifizieren lassen!!!
https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_39001
https://en.wikipedia.org/wiki/ISO_39001

Das “whitePaper” sollten sie auch erstmal umsetzen:
http://www.thairsc.com/eng/whitepaper/document/WhitePaper_EN.pdf
Weisst du eigentlich, wo die meisten Toten weltweit im Strassenverkehr sterben?
Dachte ich mir, dann lese dich mal ein, bevor du weiter so einen Muell verbreitest! 👿

STIN: Was fuer eine Antwort!
Ich schaetze 1 MrdTB (gepresst in 1.000ern) sind etwa 1m³! Ein ‘Keller’ der 2m hoch ist, sollte an die 100m³ haben.
Habe ich dich jetzt wieder ueberfordert?

rechne nochmals nach, stimmt so nicht so ganz.
Mit wieviel hast du die Dicke des 1000 Bahts angegeben?

🙂 du bist ueberfordert!

STIN: STIN: Ergäbe auch keinen Sinn, hier Sitzplatznummern zu vergeben, da die Fragen ja in Random-System verteilt werden.
Der Beamte hat keinerlei Möglichkeiten, die zu sortieren.

Einmal im Monat? Da macht einer an allen PCs einen Schnelldurchlauf und weiss ob die Zusammenstellung leicht oder schwer ist.

die Fragen sind nicht im PC. Die sind am Server im Rechenzentrum, bei uns stehen die in der City Hall. Dort ist die IT-Abteilung für alle
Behörden, also Amphoe, DLT, Tetsaban usw.
Jeder Beamte hat seine Berechtigungen dazu. Der IT-Chef dürfte in allen Bereichen reinkommen, also benötigt der DLT-Beamte schon mal den IT-Chef,
wenn er hier manipulieren möchte. Weil die Software erstellt die Fragenzusammenstellung, kein Homo Sapiens.
Also müsste der IT-Chef hier die Software manipulieren, zusammen mit anderen IT-Technikern. Das alles für 1500 Baht.

Nein, macht keiner – die haben da andere Lösung gefunden. Beamte macht die Prüfung und fertig. Müssen keine externen Techniker
eingeweiht werden usw. Gefahr ist kleiner.

Siehe Bild unten!
Was meinst du, warum man es in D anderes macht! 55555555555555555555
Laecherlich, was du hier abziehst!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

DAS ist mir echt zu WIRR!
👿 jetzt ist das Schwurbelbild verschwunden!

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
28. April 2017 9:24 pm

Von STIN ausgelagertes OT, das hier hingehoert!

emi_rambus: STIN: Aktuell: 5110 Verkehrstote (ohne KH-VT) ä hochgerechnet: ca 15600 VT für 2017. Das deckt sich mit den Vorjahren und den Angaben
der WHO, die ja seit 2012 selbst Zahlen sammelt. Bis 2012 hat die Regierung Zahlen geliefert, aber die waren damals schon gefakt.

….. sagt „The WeatherChannel“ 555555555555555555555555555555555555555555
Mir ist das zu doof.
DEINE DLTs sollen sich erst einmal SELBST zertifizieren(!!!!), bevor sie andere zertifizieren:

Die ISO 39001 („Road Traffic Safety Management“) ist eine ISO-Norm für ein Managementsystem (ähnlich ISO 9001) für Straßenverkehrssicherheit. Die Umsetzung der Norm soll die Organisationen, welche zum System „Straßenverkehr“ beitragen, in die Lage versetzen, die Straßenverkehrssicherheit nachhaltig zu verbessern und damit die Zahl der im Straßenverkehr Getöteten und Schwerverletzten zu reduzieren.

Die Norm wurde von dem ISO Technischen Committee „ISO/TC 241“ erarbeitet. Sie wurde im Oktober 2012 als internationale Norm ISO 39001 veröffentlicht.
https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_39001

Siehe auch :

https://en.wikipedia.org/wiki/ISO_39001

Ansonsten einfach mal hier nachlesen:
http://www.thairsc.com/eng/whitepaper/document/WhitePaper_EN.pdf
DA steht von all deinen Verdrehereien und Geschwurbel NICHTS drin! Da sind ganz andere Schwerpunkte gesetzt! Ganz andere! 👿
Schaut man sich die Grafik unten an, wird jedem schnell klar das ganze ChaosPflichtFahrschul“Konzept“ ist ein voller Schlag ins Wasser!
Wie immer ist das auch hier nur OT und wird vorsaetzlich ausgelagert, damit keiner den MainStream verfolgen kann!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
28. April 2017 12:52 pm

STIN: Wert meiner Frau steigt…..:-)

Willst du sie verkaufen? 555555
STIN,
Was ihr fuer eine Bande seit, werde ich nie verstehen!!
Wir hatten im Dorf, von einer Brauerei ein Kaltblueter Gespann(4) , da ging es auch staendig ‘Hueh,Hott’, was hinten raus kam stank fuerchterlich, …
Aber die haben immer in die gleiche Richtung gezogen! Bei euch ist einer verkehrt eingespannt, einer laeuft seitwaerts und einer liegt auf dem Ruecken.
Jetzt bessert ihr schon wieder nach!

STIN: Alles läuft korrekt…..

Ja, die Scheuklappen habe ich vergessen! Die machen natuerlich zu den Seiten hin blind . Die hatten im Verkehr keine Probleme, und hinten kam immer das gleiche Entprodukt raus. 55555

STIN: Wurden die auch schon an den Bestechungsgeldern beteiligt? Ist das alles Bargeld oder kaufen die Aktien/Fonds?
Wie lange gibt es das schon?

ja, die sind auch beteiligt, manchmal machen sie es auch alleine, wie der Staatssekretär mit den 500 Millionen Baht im Keller oder noch mehr.

Was fuer eine Antwort!
Ich schaetze 1 MrdTB (gepresst in 1.000ern) sind etwa 1m³! Ein ‘Keller’ der 2m hoch ist, sollte an die 100m³ haben.
Habe ich dich jetzt wieder ueberfordert?

STIN: Ergäbe auch keinen Sinn, hier Sitzplatznummern zu vergeben, da die Fragen ja in Random-System verteilt werden.
Der Beamte hat keinerlei Möglichkeiten, die zu sortieren.

Einmal im Monat? Da macht einer an allen PCs einen Schnelldurchlauf und weiss ob die Zusammenstellung leicht oder schwer ist.

STIN: Also in CM, Rayong usw. – gibt es freie Sitzplatzwahl. Ich kann ja auf Thaivisa auch mal fragen, aber ich weiss – das auch dort
alle freie Sitzplatzwahl haben. Vll ist das noch nicht bis Ranong durchgedrungen – viel Regen oder so.

Viel Regen hat Vorteile, da hat es keinen Smog, wie in ChiangMai und die Schei*se wird von der Gass gespuelt!
Das mit der freien Sitzplatzwahl ist auch kein Problem! 🙄
Von den 20 PCs sind zwei-Drei defekt. An die restlichen kann sich jeder hinsetzen (die sind alle gleich sau-schwer). Hat dann einer gezahlt geht der als erster rein und sitzt an einem “kaputten” PC. 5555555555555555555555555555555

Es geht nur, wenn alle Fragen gewichtet werden (1-5, wie zB in D) und die Zusammenstellungen dann im Gesamtwert gleich hoch sind. Das Random-System darf dann NUR die Fragenzusammenstellungen verteilen!

STIN: Da soll noch einer sagen, ich wäre kein Deutschland-Fan.

Ja, dann mach mal, DAS ist naemlich so in D, um Betrug zu verhindern, aber ihr muellt das in TH nur zu!!!

STIN: STIN: Momentan haben die 5 eigene Fahrschulen.

Und ansonsten nur Einweisungsschulen der Fahrzeughersteller! 55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
Was fuer eine Schwurbelei!

nein, die meine ich nicht. Wir diskutieren über Fahrschulen. Aber es gibt wohl einige Einweisungs-Schulen der Japse, die nun auf
Fahrschule umstellen und die Verifizierung beantragt haben. Toyota wohl auch.
Honda hier auch – die bieten nun 1000 Baht Motorrad-Schulung an.

:Liar:
Was hat denn diese “1000Baht Motorradschulung” mit FuehrerscheinAusbildung zu tun?
Auch die Einrichtungen der Hersteller , die fuer NIX Einweisungsfahrten machen, sind KEINE Fahrschulen.Also Butter bei die Fisch, wie einer von Euch gelegentlich sagt, seit dem Hanseat untergetaucht ist (Upps?!?)
Wieviel “Fahrschulen” gibt es!
5 DLT-Fahrschulen
100 DLT-Fahrschulen geplant (??)
xy PrivatFS
.. ……………………….
Also jetzt Fakten und nicht eure sonstigen Propeller-Zahlen!!

Wie laeuft das denn bei den vorhandenen DLT-Fahrschulen? WAS kostet den da die einmalige Ausbildung und Pruefung? Duerfen die den Parkour benutzen?? kostenlos? Die PC-Raeume???
Wenn jetzt keiner in die teure Fahrschule will, …… dann gibt es bei der alten DLT ein Rueckstau oder wie?!
Sodom und Gomorra (oder wie man das schreibt?)!!

STIN: Euer DLT druckt ja auch die FS noch falsch.

Den Beweis bist du immer noch schuldig und den Fuehrerschein von Bukeo auch!!!

STIN: Ich bin geplaettet. WER “verwaltet” die denn? Fuer was macht man denn
ueberhaupt einen Haushaltsplan? Buchhaltung? Ist doch alles nur Quatsch!

macht man einen?

Sicher bin ich da wirklich nicht!!

STIN: Ich glaube das alles nicht!
Ruecklagen! Andere nehmen Kredite auf! ….. Wahnsinn!!!

ja, so ticken die Thais. Alles Wahnsninn…..

Jetzt verallgemeinerst du wieder!

STIN: Da soll noch einer sagen, ich wäre kein Deutschland-Fan. Verbreite hier alles was nur möglich ist, vom „Made in Germany“ 🙂 Nun sogar Führerschein-Modelle. 🙂

Die unterschlaegst den Thais nur einiges, weil es nicht in euren Kram passt. So zB den Fuehrerschein A1 (ab 16[15], bis 125ccm,11KW). Wenn das “die Thais” mal kapieren, ….

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
27. April 2017 5:57 am

Alles nur Luegerei:

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Laeuft doch sicher auch ueber Franchise!

bisher noch nicht. Sind alles Einzel-Unternehmen oder sie gehören dem DLT selbst.

Kann mir schon denken, aus welcher Ecke der FranchiseGeber kommt!

DLT – die haben eine Fahrschulkette aufgemacht. Halte ich für absolut falsch.

DAS ist aber jetzt auch wieder neu!

ne, hat ich schon erwähnt – aber bei deinem Kurzzeit-Gedächtnis hast du das wohl schon vergessen.
Die haben bis jetzt 5 DLT-Fahrschulen gegründet – bin dagegen. Dann geht das gleiche korrupte Spiel wieder weiter.

:Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar:

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Behoerde selbst privatisiert sich?? Wo ist denn da der Beschluss des Parlaments?

ja, Behörden privatisieren sich meist selbst – aber in diesem Fall ein grosser Fehler.
Beschluss benötigen die nicht, es gibt kein Parlament in TH, das wird per Dekret vom Verkehrsminister an die DLT
angeordnet. Minister-Erlass nennt sich das bei uns in D.

Wahnsinn!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wo kommt denn da das Startkapital her?

Rücklagen DLT nehm ich mal an, oder aus dem Budget des Verkehrsministerium.

Bei einer Fahrschul”Kette” braucht es da aber mehrmals “10Mio TB”.

so ist es. 5 DLT Fahrschulen, ca. 50 Millionen Baht.

Und das ist DEINE “Fahrschul-Reform”, die so gut laeuft?!
:Distort:
Welches Ministerium hat eigentlich keine “Ruecklagen”! Ein Staat in der BananenRepublik! Ich glaub das nicht!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und die kontrollieren sich dann selbst? Vergeben sich selbst die Lizenzen, fuehren selbst die Pruefungen durch, ….

naja, eigentlich machen sie das nun ja auch und das schon Jahrzehnte.
Die machen sogar die Prüfungen fertig, kostet dann 1000-1500 extra. Also nix neues. Alles wertlos….
Die verwässern mit ihren eigenen Fahrschulen dann die eigentlich gute Reform. Schade, wenn sie das weitermachen sollten.

Wie lange weisst du das schon? DAS ist STIN! 👿

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist heute der erste April? Und vom Gewinn kaufen die dann UBoote?!

ne, die bauen dann die Keller der Staatssekretäre aus.

Wurden die auch schon an den Bestechungsgeldern beteiligt? Ist das alles Bargeld oder kaufen die Aktien/Fonds?
Wie lange gibt es das schon?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Deswegen auch soll verhindert werden, die Betrugsmoeglichkeit aufzudecken?!?!
Es gibt also keine freie Sitzwahl bei der Pruefung??
Wieviel “Fahrschulen” sind das denn???

doch, es gibt schon lange freie Sitzplatzwahl bei Prüfungen – schon seit Einführung der PC-Prüfungen.

NEIN! Meine Frau musste sich immer an bestimmte vorgegebene Plaetze setzen!
Genau damit wurde betrogen und du/ihr habt das zugemuellt!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Momentan haben die 5 eigene Fahrschulen.

Und ansonsten nur Einweisungsschulen der Fahrzeughersteller! 55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
Was fuer eine Schwurbelei!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sieht fast so aus, als ob keine Investoren mehr Fahrschulen eröffnen, weil sie der Regierung nicht vertrauen, einmal
Hüh, einmal hott usw.
Ich wäre auch sehr vorsichtig, wenn ich 10 Millionen investieren möchte. Wenn ich die investiere, baue eine Fahrschule und
dann machen die bei der Fahrschulpflicht einen Rückzieher – hab ich mein Geld verloren.
Daher machen die vermutlich nun eigene Fahrschulen auf, damit sie den Zeitplan einigermassen einhalten können.

55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: DLT kann von der Logistik her, 500 Fahrschulen in Kürze eröffnen. Das wäre für die kein grosses Problem.
Auch nicht finanziell – verkauft man halt weiter Reserven, Gold ist auch noch da…..

Die haben “Ruecklagen” in Hoehe von 5 MrdTB??????
Ich bin geplaettet. WER “verwaltet” die denn? Fuer was macht man denn ueberhaupt einen Haushaltsplan? Buchhaltung? Ist doch alles nur Quatsch!
und die Armen bekommen 400TB Kindergeld und die Thais sterben aus!
:Tears: :Cry: :Cry-Out:
Was machen denn die anderen Ministerien so? Tiger-Zoos eroeffnen? Hotels, Restaurants, Heisse Quellen, Wasserfaelle….. , Kasinos, Bordelle, ….
Ich glaube das alles nicht!
Ruecklagen! Andere nehmen Kredite auf! ….. Wahnsinn!!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber ist der falsche Weg. Dann lieber step by step DLT schliessen. Dort wo genug Fahrschulen sind, Licht aus beim DLT.
In anderen Gebieten halt dann solange zweigleisig fahren, bis es auch dort genug Fahrschulen gibt.

Ich würde hier auch deutsches System einführen. Förderung für StartUps, Ausbildungs-Gutscheine für Fahrlehrer-Anwärter usw.
Wird in D momentan gemacht und man hört nix davon, das es schlecht läuft.

An deiner Stelle solltest du dich einfach nur mal bedeckt halten!! 👿

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. April 2017 6:26 am

STIN: Bei uns im Dorf borgt keiner sein Fahrzeug für fahren lernen. Wäre versicherungstechnisch auch nicht möglich, weil die meisten
Kredite auf die Autos laufen haben und das fahren ohne FS gegen die Verträge verstösst.

Solange du den §57 nicht aufhebst, sehe ich kein Problem da drin!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bist du auch da dagegen, dann müsstest du hier erklären, was du gegen intern. Standards hast.

Es braucht KURZFRISTIG eine theoretische Ausbildung fuer alle 30 Mio FS-Inhaber. Wie habe ich schon mehrmals dargestellt.
Fahren koennen sie!!

STIN: Absicht ist es nur 250.000Fahrschueler (von 1.200.000Anwaertern) durchzuschleussen, wodurch in 10 Jahren 10 Mio keinen FS machen konnten.

das war mal, nun hat man das etwas korrigiert und die Schliessung der DLT verlängert bzw. step by step.
Also deine Sorge ist nun unbegründet. Es wird keinen Stau geben, weil es nun 2 Institutionen gibt, die FS-Schulungen/Prüfungen machen können.
Sie werden es aber trotzdem so schwer machen, das nicht jeder die Prüfung schafft – soll ja auch nicht sein.

Also passt alles, so wie es momentan läuft. DLT Schliessung erst, wenn in der Provinz genug Fahrschulen gibt und es bei einer
Schliessung der DLT keine Staus gibt. Was hast du da wieder auszusetzen. Nun hat TH eine Alternative für jene eröffnet, die auch illegal
keine Möglichkeit hatten, fahren zu lernen, weil kein Auto oder keiner da war, der es lehren konnte.

DAS kann man so stehen lassen.
Den Rest dann 2030! 555555555

  emi_rambus(Quote)  (Reply)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. April 2017 8:00 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

Wie immer, das uebliche Blah Blah, siehe unten/oben!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Manchmal kann ich dir echt nicht folgen, absolut wirr.

Nun ja, du bist wie meine Frau! Wenn die glaubt etwas verstanden zu haben, hoert und sieht die nix mehr, …….
DESWEGEN habe ich sie auch zu dieser Fahrlehrerin geschickt!!

genau und so machen es auch alle Farangs, die eine Thai-Frau oder Freundin haben. Die schicken ihre Frauen auch in die Fahrschule.
Sind danach auch tw. sehr begeistert und loben diese Fahrschulen. Hier gehen die Jugendlichen schon freiwillig selbst.
Viel Mundpropaganda, meine Angestellte erzählt auch weiter, andere gehen danach auch wieder auf die Fahrschule.
So soll es sein – irgendwann hat dann die Mehrheit der Thais Fahrschule und kann fahren. Aber nicht mit dem mittelalterlichen
Reisfeld-Training. Das ist vorbei…. buddha sei dank.

Erst dann werden die Zahlen der VT sinken, vorher sinken sie nur durch Mauscheleien der Regierung. WHO lässt sich da
aber nicht beeindrucken, die zählen in der Realität weiter.

Dann ueberall OT verteilen und behaupten , “wurde schon widerlegt” . Findet nur keiner wieder.
Die Verkehrstoten sind schon runtergegangen!!! OHNE Fahrschule!!!
http://rvpreport.rvpeservice.com/viewrsc.aspx?report=0685&session=16
8.500+WHO-zuschlag ==> etwa 11.000Verkehrstote.
DAS wird aber von der bezahlten Luegen”Presse” geleugnet und zugemuellt, damit der Erfolg fuer das Chaos-Pflicht”Konzept” genutzt werden kann.
Absolut billig, waere aber wirkungsvoll.
Meine Frau ist vor 3 Jahren das ersteMal in eine “Fahrschule”, da gab es dieses Graeben aufreissende “Konzept” noch nicht.
Absicht ist es nur 250.000Fahrschueler (von >1.200.000Anwaertern) durchzuschleussen, wodurch in 10 Jahren > 10 Mio keinen FS machen konnten.
Klare Menschenrechtsverletzung!
Die Frauen der Farangs sind schon immer in die “Fahrschulen” und sonstige hoffnungslose Faelle auch. 30+jaehrige mit meist geringer Schulbildung tun sich schon schwer! Aber15jaehrige, die9Jahre Schulausbildung hatten und Fahrrad fahren koennen, sind ganz was anderes. Im Allgemeinen Jungs nochmal etwas besser in der Praxis, die Maedchen dafuer besser in der Theorie.
Ueber eine praktische FahrschulPflicht fuer >30jaehrige Anfaenger, koennte man reden.
Ansonsten muessen KURZFRISTIG alle 30 mio Fueherscheinbesitzer theoretisch “aufgefrischt” werden und das muss bei der naechsten Verlaengerung oder spaetestens in Zwei Jahren mit einem (20 Fragen-)Test belegt werden.
DAS waere im Sinne der Sache!
Alles andere ist Kontraproduktiv und dient nur der Bereicherung der Privatwirtschaft! =heiligesKalb in TH! 👿
Naja, ud die Luegenpresse muss auch noch von etwas leben.
Wuerden wirklich nur geeignete Fahrlehrer eingesetzt, werden nicht mal 100.000FS/a moeglich.
Jugendliche der Reichen(95% Maedchen) gehen selbst in die Fahrschule, weil sie sich bei der Pruefung nicht plamieren wollen!
Weil man keinen Schein mehr kaufen kann. Super Erfolg!!
Nur dann kommt jetzt die “Fuehrerschein-Versicherung” und da geht es wieder von Neuem los!! 👿