10 Jahres Visa für Expats vom Kabinett genehmigt

Ausländer über 50 Jahren werden bald in der Lage sein,  ein 10-Jahres -Visum zu beantragen, sagte ein Regierungssprecher am Dienstag.

Die Regierung möchteThailand als Drehscheibe für medizinische Dienstleistungen fördern, erklärte der Sprecher Athisit Chainuwat – nach der Genehmigung dieses
Plans durch das Kabinett.

Wann nun genau der Plan umgesetzt wird, wurde noch nicht verraten.

Der Antragsteller muss entweder ein monatliches Gehalt von mindestens 100.000 Baht verdienen oder mehr als 3 Millionen Baht auf dem Bankkonto, das nach Erhalt des Visums im ersten Jahr nicht abgezogen werden kann.

Ausserdem wird der Visa-Inhaber verpflichtet, eine Krankenversicherung vorzulegen, die
ein Limit von 300.000 Baht nicht unterschreiten sollte.
Die 90-Tages-Meldung bleibt bestehen, erklärte der Sprecher.

Voerst werden nur Expats in Chiang Mai, Chiang Rai und Chonburi von diesem neuen Visa-Plan profitieren.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
89 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
15. Juli 2017 3:58 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: STIN: STIN: 5555555 was fuer ein Schmarn!

leider nicht, alles Fakten. Oder stell halt einen Link rein, das Privat-Khs keine Steuern zahlen müssen. Keine Lohnsteuer bei
Angestellte usw. – wirst du nicht finden, glaub mir.

DU bist in der Schuld den Betrag der Steuereinnahmen durch die PrivatKHs zu liefern. Daran aendert sich nichts, wenn du staendig versuchst , anderen den Ball zuzuwerfen!

hab ich schon mehrmals gemacht. Ich habe die Gesamteinnahmen erklärt, nachgewiesen und davon die Körperschaftssteuer rauszurechnen, dürfte ja nicht
schwer sein.

Ich will eine Hausnummer!! Einen Betrag!! Und dann einen Link dazu. Dein uebliches Geschwurbel kannst du dir wo hin schmieren!

dieses Taktik – etwas zu fordern – wo du genau weisst, das niemand die Akteneinsicht bekommt – verfängt bei mir nicht.
Dann einfach nicht glauben und weiter daran festhalten, das PKHs vor der Pleite stehen, der Staat die subventioniert und die PKHs
alle leer sind. Erspart mir viel Müll hier.

Deine Forderungen nach Nachweisen sehen etwa so aus, als wenn ich dich auffordern nachzuweisen – das du kein Alzheimer hast 🙂

DerHaushaltsplan und die Jahresrechnung wird oeffentlich ausgelegt. Auch das habe ich schon mehrfach geschrieben, soviel zum Thema “Alzheimer und Kindergarten”!!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: nATUERLICH KANN ES pREISABSPRACHEN GEBEN! An die “Rankings ” angepasst!

nein, wie schon erwähnt – die sprechen sich nicht ab. Wenn doch – bitte um Link.

Dafuer gibt es in Rechtsstaaten umfangreiche Behoerden, wie soll ich wissen, ob es in TH so ist, ICH schrieb, “kann” sein.

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es gibt keinen Wettbewerb! Ich sehe da keinen !

ich schon. BKK-Hospital hat mir einen Gesundheitscheck zum Preis von 2850 Baht angeboten. Ein anderes PKH jedoch um fast 1000 Baht mehr.
Die liefern sich schon einen Preiskampf. Natürlich immer gleiche Klasse gegeneinander.
Das ein 1-Sterne PKH billiger anbietet wie ein 5-Sterne PKH sollte nachvollziehbar sein. Solange ich die Auswahl habe und
Presivergleiche anstellen kann, ist es kein Monopol. Dann wären die Preise alle gleich und man hätte keine Chance, ein günstigeres
PKH auszusuchen. Aber landesweit gibt es sogar unter den 5-Sterne PKHs, verschiedene Preis.
Da unterscheiden sich Stent-OPs immens – von rund 1 Million (BKK-Hospital) bis für die gleiche OP rund 2 Millionen im Bumruangrad-PKH.

Ich habe hier also die Option, mich für eines dieser PKHs mit unterschiedlichen Preisen für die gleiche Leistung zu entscheiden.
Diese Option hab ich beim A1-Schein nicht, da gibt es nur Goethe – das ist ein Monopol. Noch Fragen?

Das sieht bei dem sehr hohen Preisniveau immer noch nicht nach Wettbewerb aus! Auch das KOENNTEN Preisabsprachen sein!?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Als Monopol (Zusammensetzung aus altgriechisch μόνος monos „allein“ und πωλεῖν pōlein „verkaufen“) wird in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform) bezeichnet, in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.

genau das ist hier nicht der Fall, es gibt zig Anbieter in TH: unterschiedliche Unternehmer, unterschiedliche Preise. Wie bei BIG-C, Lotus oder sonstigen
Shopping Malls auch – auch hier kein Monopol.

Auch DA siehst DU keine Preisabsprachen??

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: kein Problem. Zwar OT – aber nur mal so reingestreut, wie es hier abgeht.

Reinstreuen, so, so, ….
Das indische Medikament bekommt man sicher in internationalen Apotheken> Die Schweiz koennten so etwas haben. Natuerlich verdienen die immer noch “etwas”.

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich halte das nicht fuer ein Geruecht, ich halte das fuer deine uebliche Schwurbelei!!!!
Auf eine Pruefbare Zahl. Angeblich hast du die doch schon geliefert?? 5555
Jetzt doch nicht!
So bist du!

ja, ich habe schon mehrmals erwähnt, ich brauche keine Buchhaltungs-Einsicht. Es boomt – die Regierung reagiert und hat
den Braten gerochen.

Nein, du schwurbelst immer nur!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es boomt – die Regierung reagiert und hat
den Braten gerochen. Nun wollen die noch mehr Steuern. Tja, da bleiben deine schmuddeligen KHs wohl auf der Strecke.

Kannst du mal dazu eine Zeichnung machen, was das bedeuten soll!?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das ist absolut laecherlich, was du hier abziehst!

dann lassen wir das besser. Alles klar – PKHs sind pleite. Passt auch.. dann schläfst du besser.

Es wird immer kindischer!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die WHO hat sicher keine Zahlen der Jahresrechnung!!
Was soll das? Natuerlich bekommt man aktuelle Zahlen, sonst erhaelt die Regierung keine Entlastung!

wieder so ein irrer Satz den keiner versteht.

Ei Buebchen, was verstehst du denn nicht?? Die Regierung legt die Jahresrechnung vor, die von der Revision geprueft wird, und je nach Ergebnis erteilt die Legislative Entlastung oder nicht.
Noch nie gehoert??

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Regierung kennt die Zahlen und der Gesetzgeber auch. Sie haben das ja zu verantworten! iCH DENKE , da kommt +/-Null heraus!

dann bitte um Link.

Verdreher! DEN will ich von DIR!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Dem Rest meines Beitrages , stimmst du zu?? danke!

ne, eigentlich nicht – alles 180 Grad umgedreht, dann passt es.

VERDREHER! 555555

sag ich doch – alles andersrum – dann kommen wir mit deinen Ansichten hin. Du schwimmst gegen den Strom.

Schwurbeler! kindischer!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
14. Juli 2017 2:28 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: STIN: 5555555 was fuer ein Schmarn!

leider nicht, alles Fakten. Oder stell halt einen Link rein, das Privat-Khs keine Steuern zahlen müssen. Keine Lohnsteuer bei
Angestellte usw. – wirst du nicht finden, glaub mir.

DU bist in der Schuld den Betrag der Steuereinnahmen durch die PrivatKHs zu liefern. Daran aendert sich nichts, wenn du staendig versuchst , anderen den Ball zuzuwerfen!

hab ich schon mehrmals gemacht. Ich habe die Gesamteinnahmen erklärt, nachgewiesen und davon die Körperschaftssteuer rauszurechnen, dürfte ja nicht
schwer sein.

Ich will eine Hausnummer!! Einen Betrag!! Und dann einen Link dazu. Dein uebliches Geschwurbel kannst du dir wo hin schmieren!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Durch Kartelle und Preisabsprachen werden es auch Monopole!

Preisabsprachen sind hier nicht möglich, weil jedes PKH andere Preise hat. Dazu gibt es auch unterschiedliche Rankings – 1-5 Sterne usw.
Geht also nicht. Keine Kartelle, keine Preisabsprachen – alle stehen in Konkurrenz zueinander.

nATUERLICH KANN ES pREISABSPRACHEN GEBEN! An die “Rankings ” angepasst!
Es gibt keinen Wettbewerb! Ich sehe da keinen !
Die Kostenkalkulation fuer DIE Preise waeren ja nachpruefbar!
Aber so etwas wie eine Preispruefstelle gibt es wohl in TH nicht!?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Volkswirtschaftlich betrachtet ist das Scjmarn. DU bist immer noch schuldig, wie hoch die direkten Steuern der PKHs in TH sind!

hab ich schon oft eingestellt.

Liar

Alzheimer-Medizin schon genommen?

:Liar: du hast noch NIE einen konkretenBetrag genannt! Siehe oben!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Volkswirtschaftlich betrachtet ist das Scjmarn.
hab ich schon oft eingestellt.

:Liar:

Alzheimer-Medizin schon genommen?

Frag mal deine Mutter!
Das Volkswirtschaftliche Minus hast du uebersehen??

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Blah, Blah, blah!!! WIEVIEL Steuereinnahmen verbucht der Staat pro Jahr von den PKHs.
20mrd$ EINNAHMEN, sagen nichts ueber den Gewinn aus und nichts ueber die zu zahlenden Steuern! Was sollen diese Kindereien!?!

wenn ein Staat sich die Hände reibt, über die Einnahmen aus dem PKH-Sektor, dann müssen die gewaltig sein.
Das von 800 Milliarden Baht nix für den Staat übrigbleibt, halte ich für ein Gerücht. Soviel Abschreibungen gibt es gar nicht.

Aber mir ist das zu blöd – du verlangst Akteneinsicht. Dann musst du die PKHs anschreiben, nicht mich. Wir haben keine Akteneinsicht.
Wir sehen nur die Gesamteinnahmen.

Siehe Bild oben!!
Ich halte das nicht fuer ein Geruecht, ich halte das fuer deine uebliche Schwurbelei!!!!
Auf eine Pruefbare Zahl. Angeblich hast du die doch schon geliefert?? 5555
Jetzt doch nicht!
So bist du!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Between the start of 2004 and end of 2008, medical tourism was estimated to have brought Thailand US$ 7.5 billion in revenue.2

und da rechne dir halt 20-25% jährliche Steigerung dazu. Auf Satang genaue Zahlen wirst du nicht erhalten.

🙄 siehe Bild oben!
Das ist absolut laecherlich, was du hier abziehst!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Einfach mal bei der WHO gucken.

DA kann man JETZTdie Zahlen von 2012 abrufen??

wäre auch ok – danach 20% Jahressteigerung einfach dazu rechnen. Weil um soviel steigt es schon seit 2006.
Dann hast du deine Zahlen. Aktuelle Zahlen von heute wirst du nicht bekommen.

Die WHO hat sicher keine Zahlen der Jahresrechnung!! Was soll das? Natuerlich bekommt man aktuelle Zahlen, sonst erhaelt die Regierung keine Entlastung!
Die neuen Haushaltsansaetze taeten es auch!!
Die Regierung kennt die Zahlen und der Gesetzgeber auch. Sie haben das ja zu verantworten! iCH DENKE , da kommt +/-Null heraus!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dem Rest meines Beitrages , stimmst du zu?? danke!

ne, eigentlich nicht – alles 180 Grad umgedreht, dann passt es.

VERDREHER! 555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
14. Juli 2017 4:53 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: 5555555 was fuer ein Schmarn!

leider nicht, alles Fakten. Oder stell halt einen Link rein, das Privat-Khs keine Steuern zahlen müssen. Keine Lohnsteuer bei
Angestellte usw. – wirst du nicht finden, glaub mir.

DU bist in der Schuld den Betrag der Steuereinnahmen durch die PrivatKHs zu liefern. Daran aendert sich nichts, wenn du staendig versuchst , anderen den Ball zuzuwerfen!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Nein Schatzilein, ich weiss, was ein Monopol ist, ich weiss auch, was Kartelle sind oder Preisabsprachen, …

lt. deinem Kommentar aber scheinbar nicht so genau. PKHs haben in TH kein Monopol. Man kann in verschiedene PKHs gehen oder auch in ein KH.
Monopol wäre – wenn z.B. in TH als KH nur ein PKH (Kette) zur Verfügung stehen würde. Goethe hat so ein Monopol. Gibt nix anderes.

Wem genau gehoeren die “Ketten”? Gibt es da “Beteiligungen”? Durch Kartelle und Preisabsprachen werden es auch Monopole!
DAS ist aber auch alles wieder OT, was du hierhin verschleppst, wo es keiner( bei deiner schlechten Suchfunktion) wiederfindet!
DAS ist eine billige “Methode”!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Volkswirtschaftlich betrachtet ist das Scjmarn. DU bist immer noch schuldig, wie hoch die direkten Steuern der PKHs in TH sind!

hab ich schon oft eingestellt.

:Liar:

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: hab ich schon oft eingestellt. Musst halt suchen

Bist du jetzt der Osterhase???

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: TH die Nr. 1 – als soweit ich mich noch erinnere – waren es 2006 schon um die 20 Milliarden US$ Einnahmen. Dürften jetzt das 2-fache sein.
Aber egal – es sind Milliarden US$ Steuer-Einnahmen.

Blah, Blah, blah!!! WIEVIEL Steuereinnahmen verbucht der Staat pro Jahr von den PKHs.
20mrd$ EINNAHMEN, sagen nichts ueber den Gewinn aus und nichts ueber die zu zahlenden Steuern! Was sollen diese Kindereien!?!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Einfach mal bei der WHO gucken.

DA kann man JETZTdie Zahlen von 2012 abrufen??
Dem Rest meines Beitrages , stimmst du zu?? danke!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
13. Juli 2017 9:47 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Ueberall werden zZ aus oeffentlichen Monopole private Monopole gemacht!! Gesundheitsversorgung, Bildung,
Geldueberweisung, Post, Wasser, Strom, Muell, Fuehrerscheine, ….

eigentlich nicht. Gerade das Gegenteil. Man schaff ein staatliches Monopol, wie z.B. KH, DLT ab und es entstehen viele Privat-Unternehmen,

Eben, kannst du nicht lesen?! DAS sind dann PrivatMonopole! Ein Witz. Aner ich kann nicht lachen

ups, das haut mich nun um. Du weisst nicht was ein Monopol ist. Daher dachte ich immer, warum diese wirren Postings.

Nein Schatzilein, ich weiss, was ein Monopol ist, ich weiss auch, was Kartelle sind oder Preisabsprachen, …

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 5555555 was fuer ein Schmarn!

leider nicht, alles Fakten. Oder stell halt einen Link rein, das Privat-Khs keine Steuern zahlen müssen. Keine Lohnsteuer bei
Angestellte usw. – wirst du nicht finden, glaub mir.

Volkswirtschaftlich betrachtet ist das Scjmarn. DU bist immer noch schuldig, wie hoch die direkten Steuern der PKHs in TH sind!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In Rechtsstaaten und Demokratien, hat DAS der Buerger zu entscheiden und ganz sichernicht UNNEUTRALE Berater!

nein, in der Schweiz vielleicht. IN D und A enscheidet das die Regierung. Meist warten die aber solange, bis das Staats-Unternehmen
so pleite ist, das es verschenkt werden muss, für einen EUR, wie seinerheit die Neue Heimat.

Bloedsinn!! Das ging um Veruntreuungen! Und wurde fuer eine WestDM verkauft!
Ausserdem ist alles OT!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Ich bin mir eigentlich sicher, auch das 10 Jahresvisa wird letztlich fuer die Ehrlichen keine Verbesserung!

das 10 Jahres-VIsum ist das was es ist. Eine Verbesserung für Unternehmen, die in Thailand investiert haben

Wieso machen jetzt Unternehmer 10Jahres TouristVisum?

es gibt keine 10-Jahres Tourist-Visas, weil man mit 10 Jahren kein Tourist mehr ist.
Das sind normale Visas, wie du auch eines hast, halt für 10 Jahre. Die gibt es dann natürlich auch für
Angestellte, die müssen halt dazu noch die WP beantragen.

Mein Gott!?! Wenn ich jetzt 3 Mio fuer ein Jahr auf der ThaiBank habe, bin ich Unternehmer!? Aber nur zu 49%? 🙄

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mein Geld war dann da um 13 Uhr. Wollte eigentlich nach dem Namen des Mitarbeiters in BKK fragen, hat mir die Olle “verboten”.

sie stolz auf deine Frau, die hält dich in TH am Leben. 🙂

Phrasendrescher!! Die ersten 20 Jahre “in” TH, kam ich ohne sie auch ganz gut zurecht!
Jetzt mit zwei Kindern , wollte ich das nicht unbedingt auf Dauer alleine managen! Koennte ich die Sprache besser und ich waere noch juenger, bekaeme ich das auch hin.
Eine burmesische Haushaelterin waere auch wirtschaftlicher.
Aber wir vier sind heute ein ganz gutes Team. Haengen halt irgendwo zwischen den Kulturen!

emi_rambus: In der Sache selbst hat mir ein Zuarbeiter der Immi den Rat gegeben, ich soll wieder die 800.000TB 3 Monate auf der bank vorzeigen, dann koennte ich mir die …… Fahrt nach Phuket sparen!
Amaizing TH. Jetzt dachte ich, ich waere was Besonderes mit meiner ausreichenden Rente, wird alles nur schwieriger!.
Hatte letzte Woche eine mittelgrosse Summe von D nach TH ueberwiesen.

Das uebergehst du? Fuer mich ist das ein weiterer Kulturschock.
Ich hatte mich vor Jahren entschied, fuer TH. Ich wusste, bis zur Rente, sind noch 10+/-Jahre, die konnte ich aber mit Ersparten ueberbruecken!
Jetzt habe ich die Rente und bin doch der Depp.
Und warum? Weil jeder Hansel mit Farangs machen kann , was er will!
Vor ein paar Jahren hatte ich 1 mio auf einmal ueberwiesen. Sie waren verschwunden.
Ich hakte mehrmals in D und in TH auf der Bank nach, …. in D waren sie weg und in TH kamen sie angeblich nicht an.
Irgendwann war es dann soweit eingekreist, es musste in der Hauptstelle in BKK sein.
Was ich denn mit soviel Geld wolle, lies dieser VerbrecherAngestellte fragen.
Ich lach’ mich kaputt. Was wird da abgehen, wenn da 3Mio kaemen.
In D gibt es da laengst fuer so etwas Schutzgesetze.
Hier schaufelt der das fuer einige Tage aufdas Konto eines Goldladens, Geldverleihers, … und dann kann er wieder eine Party schmeissen und sich ueber die bloeden Farangs kaputt lachen. Es geht nur den Thais nicht anders. 55555555
Ich habe soviel schlechte Erfahrungen mit meinen Zaehnen gemacht! Es gibt hier gute Zahnaerzte, aber ich habe viele (Zaehne) verlohren, bevor ich die herausgefunden habe.
Und dann ueberall dieser Thaibeschiss! Eine Krone kosten 5.000TB und wenn dann die Zaehne abgeschliffen sind, … aber es gibt noch bessere fuer 8.000 und 10.000TB.
Ich brauchte laengst ein Gebiss. Es muessten noch ein paar Zaehne gezogen werden.
Abhalten tut mich aber der ganze Aerger, Lug und Betrug, der mich dann wieder erwartet!!!!
:Censored:

emi_rambusnders!!ede
Gast
12. Juli 2017 1:29 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ueberall werden zZ aus oeffentlichen Monopole private Monopole gemacht!! Gesundheitsversorgung, Bildung,
Geldueberweisung, Post, Wasser, Strom, Muell, Fuehrerscheine, ….

eigentlich nicht. Gerade das Gegenteil. Man schaff ein staatliches Monopol, wie z.B. KH, DLT ab und es entstehen viele Privat-Unternehmen,

Eben, kannst du nicht lesen?! DAS sind dann PrivatMonopole! Ein Witz. Aner ich kann nicht lachen

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es wird also privat dann billiger, nicht teurer.

NEIN!Schau nur zB Manila. Immer hoehere Gebuehren, alles vergammelte, …..

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ueberall ist es so, viele Kleine verdienen damit Kleines Geld, einige grosse sogar richtig Grosses Geld, und die AG/ der Zwischenhaendler hat ein BombenGeschaeft, aber der kleine Buerger muss ganz heftig bluten und muss hinten bei der Rueckabwicklung nochmal hinhalten. Aber die ganzen Berater muessen halt auch von etwas leben.

Sehr, sehr selten – das mal eine Privatisierung rückabgewickelt wird. Wenn doch, übernimmt der Staat meist ein korrekt saniertes Unternehmen und nicht
solche maroden Unternehmen, wie vor der Privatisierung.

DAS MUSST du jetzt wieder schreiben?!
Google ist dein Freund, ist aber alles sektenmaessig zugemuellt, also schon etwas weter unten oder zB ueber Wikipedia!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die billigste Ausrede sind die Steuermehreinnahmen des Staates.

nein, das sind Fakten – die zahlen ebenfalls 30% Körperschaftssteuer, vorher der Staat gar nix. D.h. der Staat verdient mehrfach an einer
Privatisierung: z.B. KH

1. er muss keine Kredite mehr für das KH regelmässig ablösen
2. er muss keine Angestellten mehr bezahlen
3. er muss nix mehr sanieren
4. er bekommt 30% Körperschaftssteuer von den Einnahmen
5. er bekommt Lohnsteuer der Angestellten
6. er bekommt Grundstuckssteuer usw.
7. er bekommt den Kauferlös bei der Übergabe in die Privatisierung
usw.

5555555 was fuer ein Schmarn!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der Staat soll sich aus Wirtschaftsunternehmen raushalten. Politik hat da nichts verloren.

In Rechtsstaaten und Demokratien, hat DAS der Buerger zu entscheiden und ganz sichernicht UNNEUTRALE Berater!
Das meiste sind Pflichtaufgaben, die meist sogar von der Verfassung her fuer alle gleich sein muessen!!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Damit lassen sich vor allem gutglaeubige Freizeitpolitiker koedern und sich ueber den Tisch ziehen.

nein, eben nicht. Vor e

Bestechung schwebt da immer in der Luft! Aber sie haben natuerlich auch ein gutes Marketing!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch den halte ich momentan nicht für einen Freizeit-Politiker.

Hat er Politik studiert? Oder ist er ein Naturtalent?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich bin mir eigentlich sicher, auch das 10 Jahresvisa wird letztlich fuer die Ehrlichen keine Verbesserung!

das 10 Jahres-VIsum ist das was es ist. Eine Verbesserung für Unternehmen, die in Thailand investiert haben

Wieso machen jetzt Unternehmer 10Jahres TouristVisum?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist schon eine Verbesserung

Eher nicht. Aber wir werden sehen!
Mein Geld war dann da um 13 Uhr. Wollte eigentlich nach dem Namen des Mitarbeiters in BKK fragen, hat mir die Olle “verboten”.