Jugend-Gang attackiert Rettungsdienst

Am Sonntag morgens wurden vier freiwillige Sanitäter eines Rettungsdienstes zu einem Notfall in der Nähe eines Fischrestaurants am Strand von Noppharat Thara gerufen. Die Sanitäter sollten dort mit ihrem als Notfallfahrzeug ausgerüsteten Minivan einen verletzten Mann in ein Krankenhaus nach Krabi bringen.

Nachdem die Sanitäter vor Ort waren, nahmen sie den verletzten Mann an Bord und machten sich sofort wieder auf den Rückweg zu einem Krankenhaus. Laut dem Bericht von Oberst Leutnant Piyapong Boonkaew, dem amtierenden Chef der Polizei von von Ao Nang Polizei, blockierten etwa 15 Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren an der Na Thai Kreuzung mit ihren Motorrädern die Straße.

Die Jugendlichen stoppen den Rettungswagen und forderten die Sanitäter auf, die hintere Türe des Krankenwagens zu öffnen. Dabei hatten machten sie keinen Hehl daraus, dass sie sich auf den Verletzten stürzen und ihn weiter verletzen wollten.

Nachdem die Sanitäter diesen perversen Befehl ablehnten und sich weigerten, die Türe des Krankenwagens zu öffnen, sollen die Jugendlichen mit Stöcken und Macheten auf den Wagen losgegangen sein.

Der freiwillige 35 Jahr alte Helfer Herr Suthee Naewhard und zwei seiner Kollegen stiegen aus dem Fahrzeug um mit den Jugendlichen zu sprechen und um sie wieder zu beruhigen. Leider hatten sie sich vertan und wurden ebenfalls sofort von den wütenden Jugendlichen angegriffen.

Dabei soll einer der Angreifer Herrn Suthee zweimal mit einem Messer in den Kopf und in den Bauch gestochen haben. Die anderen Mitglieder gingen auf seine beiden Kollegen los und schlugen sie ebenfalls mit ihren Stöcken und den Macheten. Nach diesem Abgriff machten sie sich dann auf die Flucht und verschwanden vom Tatort.

Oberst Leutnant Piyapong erklärte später gegenüber den Medien, dass dieser Angriff an Neujahr unverständlich und empörend war. Die Jugendlichen haben damit bewiesen, dass sie keine Achtung vor dem Gesetz und vor allen Dingen nicht vor dem medizinischen Rettungspersonal hätten. Die Männer opfern ihre Freizeit um anderen Menschen zu helfen und wurden dafür noch von den Jugendlichen angegriffen, fügte er hinzu.

Oberst Leutnant Piyapong und seine Kollegenhaben die Ermittlungen in dem unfassbaren Fall aufgenommen und sagten später gegenüber der lokalen Presse, dass ihre Ermittlungen zu diesem brutalen Überfall die ersten Erfolge brachte und seine Männer bereits neun der insgesamt 15 Angreifer identifizieren konnten.

Alle neun mutmaßlichen bisher identifizierten Täter sollen in der Gemeinde Nong Talay wohnen, fügte er hinzu. „Wir werden keine Ruhe geben und die Täter so schnell wie möglich vor Gericht bringen“, versprach er dabei.
Der freiwillige Helfer und seine beiden Verletzten Kollegen befinden sich mittlerweile selber zur weiteren Behandlung in einem Krankenhaus. Ihnen soll es den Umständen entsprechend gut gehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Jugend-Gang attackiert Rettungsdienst

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch hier ist es euch wieder hervorragend gelungen alles am Thema vorbei zuzumuellen! 👿 TH tut so gut wie nichts fuer die Jugend. DAS wird sich mittelfristig raechen!

    kann man so nicht sehen.

    Doch, mit etwas Erfahrung ganz deutlich! 😉

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 1. TH ist ein Schwellenland, hat also bei weiten nicht die Möglichkeiten eines Industrie und Sozialstaates.

    Ist auch alles viel billiger, als im IndustrieStaat!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 2. es wird schon was getan.

    So veranstaltet die Regierung, am Land über die Tetsabans in jedem Dorf bzw. Tambon, Englisch-Kurse für Jugendliche.

    Die werden nur von ledigen Muettern besucht, die einen Farang suchen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch PC-Kurse werden regelmässig angeboten.

    Und zuhause haben sie keinen PC und kein Internet!:roll:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In Ausbdilung wird ebenfalls einiges getan, vieles mit Hilfe Deutschlands. Da wird z.B. das duale Ausbildungssystem
    in TH step by step eingeführt.

    Ja, das ist Fachschule und Fachabitur, damit kann man dann TechnikerSchulen und Fachhochschulen besuchen. Die Fachhochschulen sind aber dank Takie alle Unis. Damit kann man inTH die Strasse Pflastern.
    Was TH braucht, sind Leute mit einem ehrlichen FacharbeiterAbschluss!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Andere Projekte wie das Mekong-Projekt haben sich ebenfalls der Ausbildung für Jugendliche
    gewidmet usw.

    Sagt mir nichts, such ich aber jetzt auch nicht raus!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es gibt die Möglichkeit zu den Scouts – also Pfadfindern zu gehen, die viele Ausflüge mit den Jguendlichen unternehmen, Feriencamps
    usw.

    Also es gibt schon vieles, nur wissen das Expats meist nicht.

    Ja, mein Sohn hat schon 3mal den Hut (185TB) in der Schule vergessen. Obwohl der name drinstand und im Lehrerzimmer gesammelt wird, ist keiner wieder aufgetaucht.
    Hauptsaechich reinigen die hier den Strand im NationalPark, woich dann 200TB Abzocke zahle und das ganze Jahr rote Flaggen wehen und mit dem ausdruecklichen Hinweis es ist Schwimmverbot, auch wenn absolut ruhige See ist!!Der Junge hat Angst vor Messern, Saegen, Hammer, …. Schusswaffen sowieso. Alles in der Schule anerzogen!!! Der kann noch nicht mal einen gescheiten Knoten machen!! Einen einfachen Druckverband koennen die Maedchen auch nicht, haben aber das Rotkreuzzeichen an der Schulmuetze. 🙄
    Jetzt erzaehl mir bitte nicht, das waere in der PrivatSchule anders. Die sind in einer Privatschule. (>1.000Kinder).
    Schwimmen haben sie auch nur durch zusaetzlichen Privatlehrer gelernt.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: https://www.bibb.de/de/16372.php

    Ganz ehrlich, nach dem ueberfliegen, hoert sich das nach viel warmer Luft an!! Wenn gibt es so etwas in BKK und in SmogMai. Hier haben ich noch keinen Facharbeiter gesehen!!!

    BIBB, OVEC und TPQI arbeiten zurzeit gemeinsam an der Entwicklung einer Ausbildungsordnung für den Beruf Mechatroniker/Mechatronikerin.

    Man, das erschlaegt einen ja! 😥 WAS soll das eigentlich sein! Einer der das Licht an- und ausschalten kann??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schon jetzt traut sich die Polizei nicht mehr auf die Strasse.

    naja, das ist auch nur ein Gerücht. Die gehen schon auf die Strasse, sind ja immer im Rudel unterwegs und nicht nur zu zweit.
    Momentan ist da auch noch die Armee mit Kriegswaffen mit dabei, also keine Sorge.

    Wenn man die Filme (Soaps) ueber die Vergangenheit sieht, als die noch Schwerte hatten, da waren dir mutiger.
    Da hatten die Leute richtig Respekt und Achtung.
    Vor Geistern und der Gin ChaeArmee haben sie auch Respekt! Da sag’ ich jetzt aber nicht mehr dazu!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Als ich weitergefahren bin, gabe es dann in einer “Seitenstrasse” eine Kontrolle (7-8 Polizisten!) Das war aber wohl bekannt! In dei Brennpunkte haben die sich nicht getraut. Ausserdem wird mit diesen Festnahmen nur weiterer Frust und dann auch richtiger Hass aufgebaut!

    ich gehe eher davon aus, das in deinen „Brennpunkten“ nichts zu holen war. Mit 8 Polizisten und alle bewaffnet wäre das auch ansonsten schon
    feige. Aber die wollen halt nicht, wenn es nichts zu holen gibt. Ich meine Teegelder…..

    Du meinst wenn man eine Sammlung macht, …….. ? Glaub ich nicht!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und das spielt wieder alles BaDman in Dubai zu!

    dem läuft gar nix mehr zu. Der ist so was von ausgebootet. Der kriegt nicht mal mehr einen 5-klassigen PM auf den
    Stuhl. Den setzt der Senat dann kurzerhand ab. Lies doch mal etwas, Mensch.

    Sorry, bei dem, was zZ alles aufgehetzt wird, stehen beim naechsten mal 30 Mio in BKK. 30mio Liter Benzin (Diesel waere besser) was glaubst du wie lange das brennt! Da fluechtest du 3 Jahre wegen Smog aus TH!! Fuer den 300BathFS kommen 3 Mio, fuer die kaputte 30BahtVersicherung 30Mio, fuer bessere Schulbildung 10 mio, fuer 30Bath-Internetzugang 40mio, ………. ! Gibt natuerlich Schnittmengen.
    Und was macht dann der Senat???

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Frauen klüger, die gehen gerne in die Fahrschule.

    🙄 weil es der Farang zahlt!!
    Das Einzige, was man fuer die Jugend macht, ist den Schuldenberg , die Abfallhalden erhoehen und den Grundwasserspiegel noch weiter senken.
    Wenn man nicht bald etwas aendert, ……….. 👿
    Ob dann Laos ausreicht, glaube ich nicht!!

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Auch hier ist es euch wieder hervorragend gelungen alles am Thema vorbei zuzumuellen! 👿
    TH tut so gut wie nichts fuer die Jugend. DAS wird sich mittelfristig raechen!
    Schon jetzt traut sich die Polizei nicht mehr auf die Strasse.
    Als ich weitergefahren bin, gabe es dann in einer “Seitenstrasse” eine Kontrolle (7-8 Polizisten!) Das war aber wohl bekannt! In dei Brennpunkte haben die sich nicht getraut. Ausserdem wird mit diesen Festnahmen nur weiterer Frust und dann auch richtiger Hass aufgebaut!
    Und das spielt wieder alles BaDman in Dubai zu! Da laeuft ja wohl alles drauf hinaus! 👿
    An die Jugend, die Zukunft THs, … denkt keiner ! Nur an “my money” und nuetzliche Idioten muessen auch von etwas leben!! 👿

    • STIN STIN sagt:

      Auch hier ist es euch wieder hervorragend gelungen alles am Thema vorbei zuzumuellen! 👿
      TH tut so gut wie nichts fuer die Jugend. DAS wird sich mittelfristig raechen!

      kann man so nicht sehen.

      1. TH ist ein Schwellenland, hat also bei weiten nicht die Möglichkeiten eines Industrie und Sozialstaates.
      2. es wird schon was getan.

      So veranstaltet die Regierung, am Land über die Tetsabans in jedem Dorf bzw. Tambon, Englisch-Kurse für Jugendliche.
      Auch PC-Kurse werden regelmässig angeboten.

      In Ausbdilung wird ebenfalls einiges getan, vieles mit Hilfe Deutschlands. Da wird z.B. das duale Ausbildungssystem
      in TH step by step eingeführt. Andere Projekte wie das Mekong-Projekt haben sich ebenfalls der Ausbildung für Jugendliche
      gewidmet usw.

      Es gibt die Möglichkeit zu den Scouts – also Pfadfindern zu gehen, die viele Ausflüge mit den Jguendlichen unternehmen, Feriencamps
      usw.

      Also es gibt schon vieles, nur wissen das Expats meist nicht.

      https://www.bibb.de/de/16372.php

      Schon jetzt traut sich die Polizei nicht mehr auf die Strasse.

      naja, das ist auch nur ein Gerücht. Die gehen schon auf die Strasse, sind ja immer im Rudel unterwegs und nicht nur zu zweit.
      Momentan ist da auch noch die Armee mit Kriegswaffen mit dabei, also keine Sorge.

      Als ich weitergefahren bin, gabe es dann in einer “Seitenstrasse” eine Kontrolle (7-8 Polizisten!) Das war aber wohl bekannt! In dei Brennpunkte haben die sich nicht getraut. Ausserdem wird mit diesen Festnahmen nur weiterer Frust und dann auch richtiger Hass aufgebaut!

      ich gehe eher davon aus, das in deinen “Brennpunkten” nichts zu holen war. Mit 8 Polizisten und alle bewaffnet wäre das auch ansonsten schon
      feige. Aber die wollen halt nicht, wenn es nichts zu holen gibt. Ich meine Teegelder…..

      Und das spielt wieder alles BaDman in Dubai zu!

      dem läuft gar nix mehr zu. Der ist so was von ausgebootet. Der kriegt nicht mal mehr einen 5-klassigen PM auf den
      Stuhl. Den setzt der Senat dann kurzerhand ab. Lies doch mal etwas, Mensch.

      An die Jugend, die Zukunft THs, … denkt keiner ! Nur an “my money” und nuetzliche Idioten muessen auch von etwas leben!!

      naja, in einer Militärdiktatur haben die Diktatoren meist andere Probleme am Hals und nicht unbedingt die Jugend.
      Die solle Fahrschulen machen, dann sterben sie wenigstens nicht wie die Fliegen. Buddha sei dank, sind hier die
      Frauen klüger, die gehen gerne in die Fahrschule. Leider die Macho-Jugend eher nicht. Daher ist Zwang/Pflicht halt
      wichtig. Sonst denken die noch, sie könnten fahren…. – aber nur mit Yaba.

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ??Wie prueft man denn den “aktuellen Wohnsitz”??? DAS musst du aber jetzt erklaeren!

    der Festgenommen muss ja Angaben machen, wo er wohnt, wo er arbeitet, Eltern usw.
    Das überprüft dann die Polizei schon, sei es beim Vermieter, Arbeitsstelle o. dgl. – oder jemand bringt Mietvertrag bzw.
    ander Nachweise vorbei, die belegen – wo der Festgenommee aktuell wohnt. Viele haben ja Firmenkarte usw. mit, dann weiss man schon
    mal, wo er arbeitet. Studentenausweis o.ä.
    Die Polizei hat da schon Möglichkeiten.

    Und dann zieht der um, wechselt den Arbeitgeber, die Uni, …. Sorry alles kein Grund zur vorlaeufigen Festnahme!

    emi_rambus: Wo kommt den jetzt hier ein „Unfallverursacher“ her?????? Getraeumt????

    Schon wieder uebersehen!! Es gab keinUnfall! Und jetzt!??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wo kommt den jetzt hier ein “Unfallverursacher” her?????? Getraeumt????
    Es gibt keinen Grund fuer eine Festnahme!!

    die Polizei in TH benötigt keinen Grund für eine Festnahme. Aktuell kann dich die Polizei 12x 7 Tage ohne Grund festhalten und
    einsperren. Du vergisst, TH ist eine Militärdiktatur.

    Du bist echt voll neben der Kappe! Was hat denn eine “Militaerdiktatur”mit der vorlaeufigen Festnahme der Polizei zu tun???!
    iHR SETZT gERUECHTE OHNE eNDE IN DIE wELT, das mag die Reformregierung gar nicht!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aktuell kann dich die Polizei 12x 7 Tage ohne Grund festhalten und
    einsperren.

    DAS war schon immer so, nur muessen sie sich die genehmigung innerhalb von 24 Std (?48) beim Richter holen und immer wieder vor Ablauf der Zeit. Wenn ich mich recht erinnere war es auch 7*12 Tage und nicht umgekehrt. Ohne Spruch des Richters darf auch in TH niemand einsitzen!!
    Schon wieder ein Geruecht!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Also, auf deinem illegalen Bild, hat keiner mehr ein Messer in der Hose!

    nein, lässt sich in der Unterhose schwer verbergen. Illegales Bild ist es auch nicht.
    Wäre sonst nicht in den Medien erschienen. Ob die es illegal erworben haben, weiss ich nicht.
    Interessiert uns auch nicht. Nach austral. Recht ist die Verlinkung eines Bildes auf eine Webseite legal.
    Nach deutschen Recht übrigens auch….. – hochladen ist wieder eine andere Baustelle.

    DU verlinkst nichts!!! DU bildest ab!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: hochladen ist wieder eine andere Baustelle.

    Sehe ich nicht so!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auf dem Bild von den jungen Thais hatte auch keiner mehr ein Messer in der Hose,
    trotzdem waren sie ohne Hemd. Was soll das? Erniedrigung? Folter? …….?

    ich würde sagen, eher Vorsicht. Erspart das abtasten.
    In Texas sieht das bei Festgenommen dann so aus, somit ist TH eigentlich noch human.

    Abtasten ja und wenn er sauber ist, verstoesst alles andere gegen Menschenrechte!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn man das mit dem Meldewesen erkannt hat, warum fuehrt man dann keine Aenderung herbei?

    weil man dazu wohl erst Ausländer holen müsste, die das können. Wird also noch dauern.

    Vor wieviel Jahrzehnten hat man das erkannt?!! 🙄

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich sehe das als Dienstvergehen (inbesondere bei den Vorgesetzten) an, wenn man Fehler erkennt und die nicht meldet.

    ja, du – aberweltweit wohl nicht üblich. Auch kein Dienstvergehen. Ein Beamter MUSS Dienst nach Vorschrift machen, das ist das einzige
    was er wirklich muss. Alles andere kann er, muss aber nicht.

    DAS ist wieder ein Geruecht! Bitte im jeweiligen beamtenrecht genau lesen. Das Beamtenverhaeltnis ist ein besonderes!!! Da gibt es neben den Rechten auch Pflichten!! Schonmal gehoert?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du bist echt der groesste Dummschwaetzer in der STIN-Gruppe,
    trotzdem waere es besser, wenn ihr Nummern im Nick haettet.

    leider alles real. Keine Theorie dabei. Gibt ja auch diesbezüglich schon sehr häufig Kritik an den
    Jugendämtern. Aber nicht mein Bier, ich brauch keines mehr…..

    Hast du das Biertrinken aufgegeben?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Geht natuerlich nicht, da die Hoechstgeschwindigkeit in TH 120Km/h betraegt!

    doch geht, einfach Gas geben. Ist ja keine Polizei da, die kontrolliert oder funktioniert.

    Ach so!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jaaaa, du hast recht, …… hier hast du deinen Lutscher und trotze weiter!

    in TH heisst das anders: hier hast eine Yaba, gib Gas… und BUMS, tot!

    Statt Bier? Das erklaert einiges!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und du willst uns jetzt erzaehlen, das waere in D was anderes/ Das war vor 50 Jahren schon so, zumindest im Westen. Frag’ mal die alten, deutschen KGB-Trolle, die haben das ja miterlebt!

    ne, in der Nachkriegszeit gab es keine 12j Mädchen, die rumpoppen, schon gar nicht in der Schule.

    Nachkriegszeit? Vor 50 Jahren?!? 1967?! 55555555 Meinst du den KubaKrieg?
    Also mal so nebenbei, meine Mutter ist mit 35 Oma geworden und mein aelterer Bruder wurde 51 geboren. Und da war beides Mal keine Fruehgeburt dabei!!
    Die erste BRAVO erschien am 26. August 1956 , natuerlich nur im Westen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn man mit dem Auto vorfaehrt, hat man da sicher keine Probleme, und Klamotten nur vom Feinsten, auch nicht!
    Aber um die geht es doch gar nicht!

    ne, keine Autos, sind ja erst 15 oder 16. Motorräder haben die…..

    Dafuer wuerde ich die hand nicht ins Feuer legen! Viele haben einen amerikanischen PkwFS (gekauft?)

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Die Jugend MUSS Dampf ablassen koennen und braucht eine Zukunft!!

    besser, wenn gar kein Überdruck entsteht.

    Schwurbeln ist echt nicht gefragt! Versuche es mal mit konstruktiver Kritik!?!
    Hast nicht?! Aber wieder Zumuellen!!

    ich bleibe dabei, Jugend so beschäftigen, das kein Überdruck entsteht.

    Wohw!! DAS wuerde mich aber jetzt mal interessieren wie du das hinkriegen willst.
    Einfach hass auf Farangs aufbauen. Was sonst noch?!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ??Wie prueft man denn den “aktuellen Wohnsitz”??? DAS musst du aber jetzt erklaeren!

      der Festgenommen muss ja Angaben machen, wo er wohnt, wo er arbeitet, Eltern usw.
      Das überprüft dann die Polizei schon, sei es beim Vermieter, Arbeitsstelle o. dgl. – oder jemand bringt Mietvertrag bzw.
      ander Nachweise vorbei, die belegen – wo der Festgenommee aktuell wohnt. Viele haben ja Firmenkarte usw. mit, dann weiss man schon
      mal, wo er arbeitet. Studentenausweis o.ä.
      Die Polizei hat da schon Möglichkeiten.

      Und dann zieht der um, wechselt den Arbeitgeber, die Uni, …. Sorry alles kein Grund zur vorlaeufigen Festnahme!

      es geht nicht darum, was er später macht, Thais neigen dazu – bei Festnahmen falsche Wohnorte anzugeben. Das wird halt
      überprüft. Grund muss da keiner bestehen, 12x 7 tage – also fast 3 Monate kann ohne Begründung inhaftiert werden.

      emi_rambus: Wo kommt den jetzt hier ein „Unfallverursacher“ her?????? Getraeumt????

      Schon wieder uebersehen!! Es gab keinUnfall! Und jetzt!??

      war ein Beispiel. Unfall muss keiner passiert sein, Festnahmen gehen in TH ohne Begründung.
      Ist ja kein Rechtsstaat.

      Du bist echt voll neben der Kappe!
      Was hat denn eine “Militaerdiktatur”mit der vorlaeufigen Festnahme der Polizei zu tun???!

      was eine Militär-Diktatur mit Festnahmen zu tun hat?
      Mensch, stehst du neben dir selbst?

      Die haben das ja eingeführt – die Polizei muss das machen, was Prayuth befiehlt. Prayuth kann AUsnahmezustand verhängen,
      dann muss die Polizei auch anders handeln usw.
      Das Militär bestimmt, was die Polizei machen darf und muss – mein lieber Schwan, lebst du wirklich noch in TH oder
      macht das der Regen?

      iHR SETZT gERUECHTE OHNE eNDE IN DIE wELT, das mag die Reformregierung gar nicht!

      nein, ist Fakt – 12x 7 Tage Festnahme ohne Begründung wurde von der Militärregierung eingeführt und wird auch so praktiziert.
      Nix Gerücht……Folter halte ich ev. für Gerüchte, aber das nicht.

      DAS war schon immer so, nur muessen sie sich die genehmigung innerhalb von 24 Std (?48) beim Richter holen und immer wieder vor Ablauf der Zeit. Wenn ich mich recht erinnere war es auch 7*12 Tage und nicht umgekehrt. Ohne Spruch des Richters darf auch in TH niemand einsitzen!!
      Schon wieder ein Geruecht!!

      nein, war vorher um die 30 Tage gesamt, nun 84 Tage. Eine Richter-Genehmigung bzw. Vorführung vor den Haftrichter ist
      auch nicht erforderlich und davor warnt sogar das Auswärtige Amt. Erst nach 7 Tagen muss der Festgenommene
      dem Haftrichter vorgeführt werden. Das ist aber die Normalität, die es 2012 noch gab.
      Jetzt sieht alles ganz anders aus.

      http://www.bangkok.diplo.de/contentblob/441378/Daten/2114642/RechtsverfolgungFestnahme.pdf

      Also nicht falsch verstehen, diese Erklärung von der Botschaft betrifft nicht das aktuelle Recht, sondern
      das bei gewählten Regierungen. Schon da ist es wesentlich anders, wie bei uns in D.
      Jetzt noch viel härter.

      Aber das steht ja alles in den Medien, einfach mal googeln.

      STIN: Also, auf deinem illegalen Bild, hat keiner mehr ein Messer in der Hose!

      nein, lässt sich in der Unterhose schwer verbergen. Illegales Bild ist es auch nicht.
      Wäre sonst nicht in den Medien erschienen. Ob die es illegal erworben haben, weiss ich nicht.
      Interessiert uns auch nicht. Nach austral. Recht ist die Verlinkung eines Bildes auf eine Webseite legal.
      Nach deutschen Recht übrigens auch….. – hochladen ist wieder eine andere Baustelle.

      DU verlinkst nichts!!! DU bildest ab!!!

      nein, ich verlinke.
      Aber erklär ich dir gerne näher:

      Ein verlinktes Bild wird nur mit Link auf die Webseite mit dem Bild geleitet.
      Ein hochgeladenes Bild lädt man auf den eigenen Server hoch – eine Verlinkung ist nicht
      nötig.

      1. ist erlaubt, auch in DACH
      2. ist nicht erlaubt, nur mit Genehmigung des Eigentümers. Wir holen diese ab und zu ein.
      Wie z.B. bei den Flugzeug-Fotos von bernd in einem anderen Forum.

      Bilder, die öffentliches Interesse haben, können wir auch ohne Genehmigung hochladen. Das sind z.B. Fotos von
      Buch-Vorstellungen, öffentliche Auftritte von Promis usw.

      STIN: hochladen ist wieder eine andere Baustelle.

      Sehe ich nicht so!

      das macht nix, wichtig sind hierzu die Gesetze der Länder, wo man eben einen Blog unterhält usw.
      In D ist es auch so, wie ich es schrieb.

      http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-Einbetten-von-Medien-verstoesst-nicht-gegen-das-Urheberrecht-11068254.html

      Wir halten uns also an geltendes Recht in der EU und auch Australien. Dort geht man auch davon aus, das ein
      Webseiten-Betreiber, der sein Bild schon öffentlich anpreist, nix dagegen hat – das es andere auch weiterverbreiten.
      Wäre es intim/privat – würde er es nicht öffentlich einstellen.

      Frag nur, wenn dir was unklar ist.

      STIN: Auf dem Bild von den jungen Thais hatte auch keiner mehr ein Messer in der Hose,
      trotzdem waren sie ohne Hemd. Was soll das? Erniedrigung? Folter? …….?

      ich würde sagen, eher Vorsicht. Erspart das abtasten.
      In Texas sieht das bei Festgenommen dann so aus, somit ist TH eigentlich noch human.

      Abtasten ja und wenn er sauber ist, verstoesst alles andere gegen Menschenrechte!!

      und wen in Thailands-Regierung interessieren Menschenrechte?
      Interessiert doch schon fast weltweit kein Land mehr. England will von der EU-Menschenrechtskommission austreten,
      USA will wieder Folter einführen, Erdogan macht es schon usw.
      Also wen interessieren Menschenrechte? Aktivisten vielleicht, aber keine Regierungen. Nicht mal Deutschland….
      Dort wird der Maulkorb auch immer enger geschnürt. Bald darf man über Asyl-Probleme gar nicht mehr sprechen, könnte als
      Hetze deklariert werden und das will man ja nicht. Auch gegen die Menschenrechte, die freie Meinungsäusserungen erlaubt.

      STIN: Wenn man das mit dem Meldewesen erkannt hat, warum fuehrt man dann keine Aenderung herbei?

      weil man dazu wohl erst Ausländer holen müsste, die das können. Wird also noch dauern.

      Vor wieviel Jahrzehnten hat man das erkannt?!!

      noch gar nicht….
      Ist nicht geplant, das Meldewesen in TH zu ändern. Müsste man aber. ABer egal, in der USA gibt es auch
      keine Meldepflicht. Dort findet man einen auch recht schwer, wenn der die Fliege macht.

      DAS ist wieder ein Geruecht! Bitte im jeweiligen beamtenrecht genau lesen. Das Beamtenverhaeltnis ist ein besonderes!!! Da gibt es neben den Rechten auch Pflichten!! Schonmal gehoert?

      wenn es Pflicht ist, dann fällt das in “Dienst nach Vorschrift”. Er muss also nur das machen, was für ihn Pflicht ist.
      Alles andere kann er weglassen….

      STIN: Du bist echt der groesste Dummschwaetzer in der STIN-Gruppe,
      trotzdem waere es besser, wenn ihr Nummern im Nick haettet.

      leider alles real. Keine Theorie dabei. Gibt ja auch diesbezüglich schon sehr häufig Kritik an den
      Jugendämtern. Aber nicht mein Bier, ich brauch keines mehr…..

      Hast du das Biertrinken aufgegeben?

      nein, warum sollte ich. Unser wöchentlicher, geselliger Wochend-Abend wird mit Bitburger begleitet, aber übermorgen
      dann halt wieder mit Leo. Im Flieger trink ich dann ein Glas Rotwein zum Essen, das wars dann.
      Emirates hat recht guten Rotwein und auch das Essen ist ok.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: STIN: Geht natuerlich nicht, da die Hoechstgeschwindigkeit in TH 120Km/h betraegt!

      doch geht, einfach Gas geben. Ist ja keine Polizei da, die kontrolliert oder funktioniert.

      Ach so!

      ja, ist so. Ist aber bekannt, das die Polizei in TH nicht funktioniert.

      STIN: Jaaaa, du hast recht, …… hier hast du deinen Lutscher und trotze weiter!

      in TH heisst das anders: hier hast eine Yaba, gib Gas… und BUMS, tot!

      Statt Bier? Das erklaert einiges!

      ja, Millionen Süchtige, die fahren natürlich auch Fahrzeuge – dann noch Alk dazu.
      Da überschätzen sich viele – die meinen sie könnten fahren. Sie können nüchtern nicht fahren,
      wie dann erst besoffen und zugekifft o.ä.

      STIN: Und du willst uns jetzt erzaehlen, das waere in D was anderes/ Das war vor 50 Jahren schon so, zumindest im Westen. Frag’ mal die alten, deutschen KGB-Trolle, die haben das ja miterlebt!
      ne, in der Nachkriegszeit gab es keine 12j Mädchen, die rumpoppen, schon gar nicht in der Schule.
      Nachkriegszeit? Vor 50 Jahren?!? 1967?! 55555555 Meinst du den KubaKrieg?

      ne, eher die 50er Jahre. Aber auch in den 60ern und 70ern – gab es das nicht. Begann dann erst mit der Disco-Zeit.
      80er würde ich sagen. Ist aber Vermutung, bitte nicht zumüllen.

      Also mal so nebenbei, meine Mutter ist mit 35 Oma geworden und mein aelterer Bruder wurde 51 geboren. Und da war beides Mal keine Fruehgeburt dabei!!
      Die erste BRAVO erschien am 26. August 1956 , natuerlich nur im Westen!

      ja, Ausnahmen bestätigen ja die Regel, aber das man in den 50ern auf dem Schulklo gepoppt hat, oder das 13j um 2 Uhr früh unterwegs, das gab es bei
      uns nicht. Nicht in A, nicht in D. Gab ja auch keine Discos. Um 10 Uhr klappte man die Bürgersteige hoch.
      Grossstädte mal etwas ausugenommen. Dort kamen aber damals sicher keine 13j rein und konnten Alkohol trinken.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Wenn man mit dem Auto vorfaehrt, hat man da sicher keine Probleme, und Klamotten nur vom Feinsten, auch nicht!
      Aber um die geht es doch gar nicht!

      ne, keine Autos, sind ja erst 15 oder 16. Motorräder haben die…..

      Dafuer wuerde ich die hand nicht ins Feuer legen! Viele haben einen amerikanischen PkwFS (gekauft?)

      mit 15? Auf der Khao San? 🙂
      Würde bei meiner Frau ein 15j mit Auto gestoppt werden und der weist einen US-FS vor, ist der in 5 Minuten auf der Polizeistation.
      Festgenommen natürlich….. – darf dann die Mutter oder Vater auslösen.

      Wohw!! DAS wuerde mich aber jetzt mal interessieren wie du das hinkriegen willst.
      Einfach hass auf Farangs aufbauen. Was sonst noch?!!

      Da gab es viele Angebote für die Jugend, heute alles eingestellt – kein Geld da, meinten die ehem. Betreiber.
      Da gab es Jugend-Billard-Wettkämpfe, Jugendreise-Angebote, Jugendheime, wo man viele Angebote aussuchen konnte, von
      der Kirche betrieben. Kampfsport-Ausbildung, Fahrrad-Ausflüge usw.
      Meine Tochter hab ich in die Jugend-Reitausbildung gesteckt – gibt es auch nicht mehr. Der hat auch zugemacht, wurde vom
      Jugendamt/Staat unterstützt – die geben auch kein Geld mehr usw.
      Alles zu – Jugend hängt nur auf Strasse rum. Schade….. aber ist sicher wichtig, Milliarden in die Ukraine, Mali, Griechenland
      zu pumpen. Ich würde das für unsere Jugend ausgeben, die könnten dann Luft ablassen ohne Ende.

      Ich kann mich noch auf einen Freund meines ältesten Sohnes erinnern. Der kam zu ihm und meinte: gehen wir
      Kosovo-Albaner, also Ausländer klatschen. Zum Schluss lag dann mein Sohn im Krankenhaus, weil er mit diesem
      Idioten mitgelaufen ist und die Albaner auf einmal im Rudel da waren. Danach war die Fendschaft buddha sei dank – mit diesem Idioten zu Ende.

  4. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: BLAH BLAH BLAH! Es gibt in der regel keinen Grund fuer eine vorlaeufige Festnahme! WELCHEN denn genau?!!!

    die Gründe für Festnahmen in TH ist wohl das marode Meldegesetz. Nimmt man einen Schuldigen von einem Verkehrsunfall nicht fest, lässt sich nur
    die ID-Karte zeigen, findet man diesen ev. nie mehr wieder. Die wohnen meist nicht dort, wo sie gemeldet sind.
    Also nimmt man sie fest, prüft ihren genauen, akutellen Wohnsitz, fertigt ein Protokoll an und dann erst entlässt man den
    Unfallverursacher usw. Das macht schon Sinn….

    ??Wie prueft man denn den “aktuellen Wohnsitz”??? DAS musst du aber jetzt erklaeren!
    555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Wo kommt den jetzt hier ein “Unfallverursacher” her?????? Getraeumt????
    Es gibt keinen Grund fuer eine Festnahme!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: STIN: Die Frau, haben Oberbekleidung an, sicher nicht oben ohne….:-)

    Und warum macht man das bei den Maennern?????

    weil die Thais vielfach mit Messer rumlaufen.

    5555 haben sie das in den Rippen stecken?

    im Gürtel und T-Shirt darüber. Diese Prozedur wird eigentlich in ganz Asien und wohl auch in der USA
    so durchgeführt. Tw. müssen die Hosen auch noch weg.

    Also, auf deinem illegalen Bild, hat keiner mehr ein Messer in der Hose! Auf dem Bild von den jungen Thais hatte auch keiner mehr ein Messer in der Hose, trotzdem waren sie ohne Hemd. Was soll das? Erniedrigung? Folter? …….?
    Es gibt keinen Grund zur Festnahme! Das ist hoechstens ein organisatorisches Problem bei der Polizei!!
    Wenn man das mit dem Meldewesen erkannt hat, warum fuehrt man dann keine Aenderung herbei?
    Ich sehe das als Dienstvergehen (inbesondere bei den Vorgesetzten) an, wenn man Fehler erkennt und die nicht meldet.
    Sollte Punkte geben, die zur Befoerderungssperre fuehren!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: https://de.wikipedia.org/wiki/Durchsuchung_(Recht)
    , was soll ich das diskutieren?! Wer lesen kann, soll das selbst tun!!

    bleiben wir bitte bei Thailand, du versuchst mir mit deutschen Gesetzen thail. Vorschriften zu widerlegen.
    Schwach, sehr schwach…..

    Schwach bist nur du, weil du NICHTS aus TH entgegenhalten kannst!!! Sollte das schon wieder eine nicht gemeldete Luecke sein, fuer die es Punkte gibt!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du meinst die habenjetzt die ganzen Jugenaemter zugenacht?

    die tun auch nix mehr. Da verhungern Kinder im Keller, während die Eltern auf Urlaub fahren und keine Sau kümmert sich
    darum, obwohl das Jugendamt vor diesen Eltern schon häufig gewarnt wurde.
    Jugendamt Deutschland müsste auch mal reformiert werden. Das einzige was die können, Eltern die mal einen Fehler machen,
    sofort die Kinder wegzunehmen – jenen Eltern die laufend Fehler machen, passiert nix.
    Die Jugendämter in DACH sind sowieso mit den Millionen Kinder der Asylanten überfordert. Was machen die denn, wenn
    14j Mädchen kommen, die schon verheiratet sind. Da gibt es nun endlich mal politische Diskussionen darüber.

    Du bist echt der groesste Dummschwaetzer in der STIN-Gruppe, trotzdem waere es besser, wenn ihr Nummern im Nick haettet. 555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du darfst der Luegenpresse und den “nuetzlichen Idioten” nicht zu viel glauben!!

    ne, hab ich ja schon erwähnt – immer 3 Quellen mindestens.

    “Nuetzliche Idioten” gibt es Millionen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Geht natuerlich nicht, da die Hoechstgeschwindigkeit in TH 120Km/h betraegt!

    doch geht, einfach Gas geben. Ist ja keine Polizei da, die kontrolliert oder funktioniert.

    Jaaaa, du hast recht, …… hier hast du deinen Lutscher und trotze weiter!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: so ist es. In DACH momentan auch nicht viel besser. Die Kids poppen auf der Toilette in der Disco.
    Aber die nehmen die Pille, wenigstens da sind sie den Thai-Gören voraus.

    Das mit dem “poppen auf der Toilette” erzaehlt aber einer von euch STINs auch ueber die PrivatSchulen in TH!?

    das wird es sicher geben. Nur haben die tw. Kameras vor den Toiletteneingängen (nicht innen natürlich).
    Aber die Security sieht dann schon, wer wo reingeht. Aber wird sicher passieren bzw. versucht.
    Privatschüler poppen ja auch gerne…..:-)

    Und du willst uns jetzt erzaehlen, das waere in D was anderes/ Das war vor 50 Jahren schon so, zumindest im Westen. Frag’ mal die alten, deutschen KGB-Trolle, die haben das ja miterlebt! 55555555555555555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: a href=“http://www.schoenes-thailand.at“STIN: und kleinere Discos.

    Sind mir noch nicht aufgefallen! Restaurants mit LiveMusik, aber auch die sind teuer und da kommen die wenigsten rein.
    Einfach nur tanzen und laut, um die Luft abzulassen!

    ne, da kommen sie nicht rein. Aber in die Hinterhof-Discos schon. Gibt einige in Chiang Mai.

    Glaube ich dir nicht!

    musst du ja nicht. Mein Sohn kennt alle, war ja auch mal 16 🙂 Hatte nie Probleme in die Disco zu gehen, seine Thai-Freunde auch nicht.

    Wenn man mit dem Auto vorfaehrt, hat man da sicher keine Probleme, und Klamotten nur vom Feinsten, auch nicht!
    Aber um die geht es doch gar nicht! 🙄

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Jugend MUSS Dampf ablassen koennen und braucht eine Zukunft!!

    besser, wenn gar kein Überdruck entsteht.

    Schwurbeln ist echt nicht gefragt! Versuche es mal mit konstruktiver Kritik!?!
    Hast nicht?! Aber wieder Zumuellen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dummquatsch!! Es braucht nur eine anstaendige theoretische Ausbildung bei der DLT!

    und dann ohne praktische Fahrausbildung in den Verkehr – warum hast du das bei deiner Frau nicht so gemacht.
    Hättest sie halt theoretisch selbst ausgebildet und dann ab in den mörderischen Strassenverkehr.
    Wärst ev. heute schon Witwer…..

    STIN: Das muss geregelt werden, damit alle Thais die Möglichkeit haben, professionell fahren zu lernen, nicht nur die Reichen.
    Nicht alle Familien haben Autos oder einen Vater mit FS, die könnten bisher nirgends fahren lernen.

    Wo haben denn das jetzt ploetzlich die Reichen her??? Bist du ein neuer STIN????

    wo die Reichen ihre Autos herhaben – vom Autohändler, nehm ich an. 🙂 Mein lieber Buddha…..

    Die, die kein Auto in der Familie haben, machen den MopedFS und ein Moped haben sie dann!

    nein, die gehen jetzt in die Fahrschule. So soll es sein…

    DAS ist auch wieder alles nur OT zum Zumuellen!

    • STIN STIN sagt:

      ??Wie prueft man denn den “aktuellen Wohnsitz”??? DAS musst du aber jetzt erklaeren!

      der Festgenommen muss ja Angaben machen, wo er wohnt, wo er arbeitet, Eltern usw.
      Das überprüft dann die Polizei schon, sei es beim Vermieter, Arbeitsstelle o. dgl. – oder jemand bringt Mietvertrag bzw.
      ander Nachweise vorbei, die belegen – wo der Festgenommee aktuell wohnt. Viele haben ja Firmenkarte usw. mit, dann weiss man schon
      mal, wo er arbeitet. Studentenausweis o.ä.
      Die Polizei hat da schon Möglichkeiten.

      Wo kommt den jetzt hier ein “Unfallverursacher” her?????? Getraeumt????
      Es gibt keinen Grund fuer eine Festnahme!!

      die Polizei in TH benötigt keinen Grund für eine Festnahme. Aktuell kann dich die Polizei 12x 7 Tage ohne Grund festhalten und
      einsperren. Du vergisst, TH ist eine Militärdiktatur.

      Also, auf deinem illegalen Bild, hat keiner mehr ein Messer in der Hose!

      nein, lässt sich in der Unterhose schwer verbergen. Illegales Bild ist es auch nicht.
      Wäre sonst nicht in den Medien erschienen. Ob die es illegal erworben haben, weiss ich nicht.
      Interessiert uns auch nicht. Nach austral. Recht ist die Verlinkung eines Bildes auf eine Webseite legal.
      Nach deutschen Recht übrigens auch….. – hochladen ist wieder eine andere Baustelle.

      Auf dem Bild von den jungen Thais hatte auch keiner mehr ein Messer in der Hose,
      trotzdem waren sie ohne Hemd. Was soll das? Erniedrigung? Folter? …….?

      ich würde sagen, eher Vorsicht. Erspart das abtasten.
      In Texas sieht das bei Festgenommen dann so aus, somit ist TH eigentlich noch human.

      http://www.alexiafoundation.org/assets/uploads/images/1329494743.jpg

      Wenn man das mit dem Meldewesen erkannt hat, warum fuehrt man dann keine Aenderung herbei?

      weil man dazu wohl erst Ausländer holen müsste, die das können. Wird also noch dauern.

      Ich sehe das als Dienstvergehen (inbesondere bei den Vorgesetzten) an, wenn man Fehler erkennt und die nicht meldet.

      ja, du – aberweltweit wohl nicht üblich. Auch kein Dienstvergehen. Ein Beamter MUSS Dienst nach Vorschrift machen, das ist das einzige
      was er wirklich muss. Alles andere kann er, muss aber nicht.

      Du bist echt der groesste Dummschwaetzer in der STIN-Gruppe,
      trotzdem waere es besser, wenn ihr Nummern im Nick haettet.

      leider alles real. Keine Theorie dabei. Gibt ja auch diesbezüglich schon sehr häufig Kritik an den
      Jugendämtern. Aber nicht mein Bier, ich brauch keines mehr…..

      STIN: Geht natuerlich nicht, da die Hoechstgeschwindigkeit in TH 120Km/h betraegt!

      doch geht, einfach Gas geben. Ist ja keine Polizei da, die kontrolliert oder funktioniert.

      Jaaaa, du hast recht, …… hier hast du deinen Lutscher und trotze weiter!

      in TH heisst das anders: hier hast eine Yaba, gib Gas… und BUMS, tot!

      Und du willst uns jetzt erzaehlen, das waere in D was anderes/ Das war vor 50 Jahren schon so, zumindest im Westen. Frag’ mal die alten, deutschen KGB-Trolle, die haben das ja miterlebt!

      ne, in der Nachkriegszeit gab es keine 12j Mädchen, die rumpoppen, schon gar nicht in der Schule.
      Schwangere 13 oder 14j auch nicht. Heute nix mehr besonderes. Auch vor 32 Jahren in TH, keine 12j Mütter.
      Gab es absolut nicht, heute auch in TH nix besonderes. Vor 2 Jahren wieder eine kaum 14j entbunden.
      Musste dann vor der Geburt noch schnell heiraten, damit das Kind traditionell ehelich wird. Heirat auch traditionell,
      hat bei uns mehr Gewicht.

      Wenn man mit dem Auto vorfaehrt, hat man da sicher keine Probleme, und Klamotten nur vom Feinsten, auch nicht!
      Aber um die geht es doch gar nicht!

      ne, keine Autos, sind ja erst 15 oder 16. Motorräder haben die…..

      STIN: Die Jugend MUSS Dampf ablassen koennen und braucht eine Zukunft!!

      besser, wenn gar kein Überdruck entsteht.

      Schwurbeln ist echt nicht gefragt! Versuche es mal mit konstruktiver Kritik!?!
      Hast nicht?! Aber wieder Zumuellen!!

      ich bleibe dabei, Jugend so beschäftigen, das kein Überdruck entsteht.

  5. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Ich halte immer noch eine Festnahme, fuer Fahrer mit festem Wohnsitz,
    die sich ausweisen konnen, fuer sehr stark ueberzogen. Freier Oberkoerper (5 Frauen???), Handschellen kann ich nich erkennen.

    wie kann ein Thai einen festen Wohnsitz nachweisen? Erklär mal……
    Es gibt ein Meldewesen aus dem Mittelalter, aber keine aktuellen Adressen. Sämtliche Millionen von Thais, die im SÜden, Bangkok oder sonst wo
    arbeiten, wohnen im Isaan oder sonst wo – lt. Ausweis.

    Also reicht dem Staat doch die ID-Karte??

    das beweist nicht den festen Wohnsitz. Die Bangkoker haben vielmals auf ihrer ID-KArte noch die Adresse vom Tabien Ban im Isaan.

    Warum sonst werden sie denn nach deiner verdrehung wieder freigelassen???

    kommt drauf an. Bei kleineren Delikten wird nur die Identität überprüft. Er muss Angaben machen, warum er z.B. eine
    Isaaner-Adresse hat und in Bangkok Rennen fährt, dann wird sein aktueller Wohnort notiert usw.

    BLAH BLAH BLAH! Es gibt in der regel keinen Grund fuer eine vorlaeufige Festnahme! WELCHEN denn genau?!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Die Frau, haben Oberbekleidung an, sicher nicht oben ohne….:-)

    Und warum macht man das bei den Maennern?????

    weil die Thais vielfach mit Messer rumlaufen.

    5555 haben sie das in den Rippen stecken? 🙄
    https://de.wikipedia.org/wiki/Durchsuchung_(Recht)
    , was soll ich das diskutieren?! Wer lesen kann, soll das selbst tun!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Jugendarbeit beziehungsweise Kinder- und Jugendarbeit existiert
    seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in Zentraleuropa und ist ein klassisches Tätigkeitsfeld der Sozialen Arbeit.

    war mal – in meiner Zeit auch noch.
    Läuft alles nicht mehr rund. Die Gangs ziehen hier durch die Gegend, schlagen sich gegenseitig tot, mal ein Ausländer einen
    Deutschen, mal Deutsche Nazis einen Ausländer usw.

    Du meinst die habenjetzt die ganzen Jugenaemter zugenacht? :Liar:
    Du darfst der Luegenpresse und den “nuetzlichen Idioten” nicht zu viel glauben!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In TH darf man als 15 jaehriger mit FS alles fahren. Halte ich fuer sehr schlecht!!

    eben, auch eine 1100 Suzuki die 250 km/h geht. Sehr, sehr schlecht.

    Geht natuerlich nicht, da die Hoechstgeschwindigkeit in TH 120Km/h betraegt!
    Aber StufenFS waere auf jeden Fall besser!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Wir hatten aber unsere Discos,”Pressluftschuppen”, wo es leider auch Bier gab!
    WAS haben denn die Jugendlichen in TH???? In die NobelDiscos kommen sie nicht rein!!!

    in Nobelschuppen kamen wir auch nicht rein, auch nicht mit „Onkel“. Meine Tochter wurde noch mit ca 16 abgewiesen.
    Aber die Jugendlichen in TH haben da eigene Spelunken, meist Karaokes

    Und was geht da? Alk, Drogen, Sex, …?

    so ist es. In DACH momentan auch nicht viel besser. Die Kids poppen auf der Toilette in der Disco.
    Aber die nehmen die Pille, wenigstens da sind sie den Thai-Gören voraus.

    Das mit dem “poppen auf der Toilette” erzaehlt aber einer von euch STINs auch ueber die PrivatSchulen in TH!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: a href=“http://www.schoenes-thailand.at“>STIN: und kleinere Discos.

    Sind mir noch nicht aufgefallen! Restaurants mit LiveMusik, aber auch die sind teuer und da kommen die wenigsten rein.
    Einfach nur tanzen und laut, um die Luft abzulassen!

    ne, da kommen sie nicht rein. Aber in die Hinterhof-Discos schon. Gibt einige in Chiang Mai.

    Glaube ich dir nicht!
    Auf jeden fall gibt es einfach nicht genug!! Die Jugend MUSS Dampf ablassen koennen und braucht eine Zukunft!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dann hat es auch weniger Verkehr und Tote!!!!
    Fahrschulen und PrivatKHs und PrivatSchulen, bringen die Kuh nicht vom Eis!!

    ohne Fahrschule geht es nicht.

    Dummquatsch!! Es braucht nur eine anstaendige theoretische Ausbildung bei der DLT!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das muss geregelt werden, damit alle Thais die Möglichkeit haben, professionell fahren zu lernen, nicht nur die Reichen.
    Nicht alle Familien haben Autos oder einen Vater mit FS, die könnten bisher nirgends fahren lernen.

    Wo haben denn das jetzt ploetzlich die Reichen her??? Bist du ein neuer STIN????
    Die, die kein Auto in der Familie haben, machen den MopedFS und ein Moped haben sie dann!

    • STIN STIN sagt:

      BLAH BLAH BLAH! Es gibt in der regel keinen Grund fuer eine vorlaeufige Festnahme! WELCHEN denn genau?!!!

      die Gründe für Festnahmen in TH ist wohl das marode Meldegesetz. Nimmt man einen Schuldigen von einem Verkehrsunfall nicht fest, lässt sich nur
      die ID-Karte zeigen, findet man diesen ev. nie mehr wieder. Die wohnen meist nicht dort, wo sie gemeldet sind.
      Also nimmt man sie fest, prüft ihren genauen, akutellen Wohnsitz, fertigt ein Protokoll an und dann erst entlässt man den
      Unfallverursacher usw. Das macht schon Sinn….

      STIN: STIN: Die Frau, haben Oberbekleidung an, sicher nicht oben ohne….:-)

      Und warum macht man das bei den Maennern?????

      weil die Thais vielfach mit Messer rumlaufen.

      5555 haben sie das in den Rippen stecken?

      im Gürtel und T-Shirt darüber. Diese Prozedur wird eigentlich in ganz Asien und wohl auch in der USA
      so durchgeführt. Tw. müssen die Hosen auch noch weg.

      Von den Philippinen.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Durchsuchung_(Recht)
      , was soll ich das diskutieren?! Wer lesen kann, soll das selbst tun!!

      bleiben wir bitte bei Thailand, du versuchst mir mit deutschen Gesetzen thail. Vorschriften zu widerlegen.
      Schwach, sehr schwach…..

      Du meinst die habenjetzt die ganzen Jugenaemter zugenacht?

      die tun auch nix mehr. Da verhungern Kinder im Keller, während die Eltern auf Urlaub fahren und keine Sau kümmert sich
      darum, obwohl das Jugendamt vor diesen Eltern schon häufig gewarnt wurde.
      Jugendamt Deutschland müsste auch mal reformiert werden. Das einzige was die können, Eltern die mal einen Fehler machen,
      sofort die Kinder wegzunehmen – jenen Eltern die laufend Fehler machen, passiert nix.
      Die Jugendämter in DACH sind sowieso mit den Millionen Kinder der Asylanten überfordert. Was machen die denn, wenn
      14j Mädchen kommen, die schon verheiratet sind. Da gibt es nun endlich mal politische Diskussionen darüber.

      Du darfst der Luegenpresse und den “nuetzlichen Idioten” nicht zu viel glauben!!

      ne, hab ich ja schon erwähnt – immer 3 Quellen mindestens.

      Geht natuerlich nicht, da die Hoechstgeschwindigkeit in TH 120Km/h betraegt!

      doch geht, einfach Gas geben. Ist ja keine Polizei da, die kontrolliert oder funktioniert.

      so ist es. In DACH momentan auch nicht viel besser. Die Kids poppen auf der Toilette in der Disco.
      Aber die nehmen die Pille, wenigstens da sind sie den Thai-Gören voraus.

      Das mit dem “poppen auf der Toilette” erzaehlt aber einer von euch STINs auch ueber die PrivatSchulen in TH!?

      das wird es sicher geben. Nur haben die tw. Kameras vor den Toiletteneingängen (nicht innen natürlich).
      Aber die Security sieht dann schon, wer wo reingeht. Aber wird sicher passieren bzw. versucht.
      Privatschüler poppen ja auch gerne…..:-)

      STIN: a href=“http://www.schoenes-thailand.at“>STIN: und kleinere Discos.

      Sind mir noch nicht aufgefallen! Restaurants mit LiveMusik, aber auch die sind teuer und da kommen die wenigsten rein.
      Einfach nur tanzen und laut, um die Luft abzulassen!

      ne, da kommen sie nicht rein. Aber in die Hinterhof-Discos schon. Gibt einige in Chiang Mai.

      Glaube ich dir nicht!

      musst du ja nicht. Mein Sohn kennt alle, war ja auch mal 16 🙂
      Hatte nie Probleme in die Disco zu gehen, seine Thai-Freunde auch nicht.

      Die Jugend MUSS Dampf ablassen koennen und braucht eine Zukunft!!

      besser, wenn gar kein Überdruck entsteht.

      Dummquatsch!! Es braucht nur eine anstaendige theoretische Ausbildung bei der DLT!

      und dann ohne praktische Fahrausbildung in den Verkehr – warum hast du das bei deiner Frau nicht so gemacht.
      Hättest sie halt theoretisch selbst ausgebildet und dann ab in den mörderischen Strassenverkehr.
      Wärst ev. heute schon Witwer…..

      STIN: Das muss geregelt werden, damit alle Thais die Möglichkeit haben, professionell fahren zu lernen, nicht nur die Reichen.
      Nicht alle Familien haben Autos oder einen Vater mit FS, die könnten bisher nirgends fahren lernen.

      Wo haben denn das jetzt ploetzlich die Reichen her??? Bist du ein neuer STIN????

      wo die Reichen ihre Autos herhaben – vom Autohändler, nehm ich an. 🙂
      Mein lieber Buddha…..

      Die, die kein Auto in der Familie haben, machen den MopedFS und ein Moped haben sie dann!

      nein, die gehen jetzt in die Fahrschule. So soll es sein…

  6. Avatar berndgrimm sagt:

    Sozial-Jango: Mr. STIN,

    so sehr Sie sich dagegen erwehren, dass wir Ausländer den Einheimischem im schönen Land unsere Maßstäbe und Wertbestimmungen „vorschreiben“,….

    …so sehr sind Sie Vorreiter dafür, dass die Einheimischen unsere ausländischen Richtlinien und Vorschriften übernehmen sollen!

    Aber nur im Straßenverkehr, …. der Rest soll so bleiben wie es ist!

    Mit Verlaub:

    Es ist NICHT NUR der gefährliche Straßenverkehr, der immer wieder Tote fordert, es IST GRUNDSÄTZLICH der gefährliche Umgang der Menschen untereinander, der immer wieder Tote fordert!

    Dass Sie für eine strikte Reglementierung im Straßenverkehr sind, hängt in erster Linie damit zusammen,

    1.) …. dass die Straßenverkehrs-Toten im Gegensatz zu all den anderen Toten einerseits unübersehbar und nicht zu leugnen sind und …..

    2.) anderseits, da Sie und Ihre Familie von diesen Straßen-Killern selber zutiefst betroffen sind bzw. betroffen werden können!

    Aber wären die Punkte 1. + 2. in der TH-Kultur ebenso „unsichtbar, verschwiegen und verleugnet“ wie all die anderen Todesfälle und all das andere Leid im schönen Land, würde Sie das auch nicht großartig interessieren und Sie würden wahrscheinlich antworten:

    „Das ist nicht mein Bier,…die Einheimischen müssen die Rechtsordnung im Straßenverkehr selber regeln. Wir Ausländer haben kein Recht, denen etwas vorzuschreiben!“

    Sehr richtig!
    Niemand hat Thailand gezwungen die westlichen Gesetze abzuschreiben.
    Es gibt keine originären Thai Gesetze.
    Da hier die Gesetzesauslegung (falls sie überhaupt einmal angewendet werden)
    Scharia mässig geschieht,
    hätte man lieber die saudischen Schariagesetze abschreiben sollen
    und das Islamistische durch Bathistisches ersetzen sollen.
    Wer “unsere” Gesetze abschreibt der muss auch unsere Auslegung
    übernehmen, sonst funktionieren sie nicht.
    Und wir haben jedes Recht auf die Einhaltung dieser Gesetze
    gegenüber uns zu pochen.

    Im Übrigen, da fast alle Thai behauptet haben den grossen König
    zu lieben:
    Der grosse König Rama IX und alle seine Vorgänger haben
    ganz bewusst das Land zum Westen geöffnet und westliche
    Gesetze und Wertvorstellungen eingeführt.

      berndgrimm(Quote)  (Reply)

  7. Avatar Sozial-Jango sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ohne Fahrschule geht es nicht. Gibt es weltweit nicht. In jedem der 200+ Länder dieser Erde gibt es für Bürger die
    Möglichkeit eine Fahrschule zu besuchen. Es gibt zwar in vielen Ländern das begelitende Fahren, dann sind die
    Regeln aber genau vorgegeben. Reisfeld-Training vom Vater der keinen FS hat, gibt es nirgends.

    Mr. STIN,

    so sehr Sie sich dagegen erwehren, dass wir Ausländer den Einheimischem im schönen Land unsere Maßstäbe und Wertbestimmungen „vorschreiben“,….

    …so sehr sind Sie Vorreiter dafür, dass die Einheimischen unsere ausländischen Richtlinien und Vorschriften übernehmen sollen!

    Aber nur im Straßenverkehr, …. der Rest soll so bleiben wie es ist!

    Mit Verlaub:

    Es ist NICHT NUR der gefährliche Straßenverkehr, der immer wieder Tote fordert, es IST GRUNDSÄTZLICH der gefährliche Umgang der Menschen untereinander, der immer wieder Tote fordert!

    Dass Sie für eine strikte Reglementierung im Straßenverkehr sind, hängt in erster Linie damit zusammen,

    1.) …. dass die Straßenverkehrs-Toten im Gegensatz zu all den anderen Toten einerseits unübersehbar und nicht zu leugnen sind und …..

    2.) anderseits, da Sie und Ihre Familie von diesen Straßen-Killern selber zutiefst betroffen sind bzw. betroffen werden können!

    Aber wären die Punkte 1. + 2. in der TH-Kultur ebenso „unsichtbar, verschwiegen und verleugnet“ wie all die anderen Todesfälle und all das andere Leid im schönen Land, würde Sie das auch nicht großartig interessieren und Sie würden wahrscheinlich antworten:

    „Das ist nicht mein Bier,…die Einheimischen müssen die Rechtsordnung im Straßenverkehr selber regeln. Wir Ausländer haben kein Recht, denen etwas vorzuschreiben!“

  8. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Finde nichts besseres!

    Polizei nimmt 32 Möchtegern-Rennfahrer am Flughafen fest
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/80352-polizei-nimmt-32-moechtegern-rennfahrer-am-flughafen-fest.html

    Also der Bericht ist ja wohl ein Beleg dafuer, die Kameras fuehren zur Festnahme/Bestrafung!!!

    nicht nur die Kameras waren hier hilfreich, die wurden einfach eingekreist und dann festgenommen.

    Steht aber anders im Bericht!
    Fuer alles machts du ein neues Thema auf. Fuer die wichtige Sache nicht!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich halte immer noch eine Festnahme, fuer Fahrer mit festem Wohnsitz,
    die sich ausweisen konnen, fuer sehr stark ueberzogen. Freier Oberkoerper (5 Frauen???), Handschellen kann ich nich erkennen.

    wie kann ein Thai einen festen Wohnsitz nachweisen? Erklär mal……
    Es gibt ein Meldewesen aus dem Mittelalter, aber keine aktuellen Adressen. Sämtliche Millionen von Thais, die im SÜden, Bangkok oder sonst wo
    arbeiten, wohnen im Isaan oder sonst wo – lt. Ausweis.

    Also reicht dem Staat doch die ID-Karte??
    Warum sonst werden sie denn nach deiner verdrehung wieder freigelassen???

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Frau, haben Oberbekleidung an, sicher nicht oben ohne….:-)

    Und warum macht man das bei den Maennern?????

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was tut man denn fuer die Jugendlichen??????

    das gleiche wie in DACH – nix.

    :Liar:

    Die Jugendarbeit beziehungsweise Kinder- und Jugendarbeit existiert seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in Zentraleuropa und ist ein klassisches Tätigkeitsfeld der Sozialen Arbeit.
    Sie ist neben der Bildung und Erziehung im Elternhaus, Kindergarten oder Schule und beruflicher Ausbildung ein weiterer wichtiger, ergänzender Bildungsbereich in der Freizeit der Kinder und Jugendlichen. Ziel der Kinder- und Jugendarbeit ist, zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen beizutragen. Sie soll an den Interessen der jungen Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden. Junge Menschen sollen zur Selbstbestimmung befähigt und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement angeregt und hingeführt werden. Die Kinder- und Jugendarbeit wendet sich grundsätzlich an alle Kinder und Jugendlichen unter 27 Jahren (hauptsächlich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren) und nicht in erster Linie an sog. „Problemgruppen“. Mit letzteren befasst sich die zu unterscheidende Jugendsozialarbeit.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendarbeit

    Die Jugendarbeitslosigkeit bei den <25jaehrigen, liegt in D bei etwa 8%. Etwas Vergleichbares gibt es wohl in TH nicht!! Wenn waere das wohl ein Vielfaches!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dort waren etwa 50 Mopeds mit Jugendlichen, eines lauter als das andere.
    Wir waren vor etwa 50Jahren nicht viel anders! Nur unsere Mopeds waren nicht so laut.

    wir hatten Mopeds, die haben Motorräder – schon ein Unterschied. Wir konnten damit illegal etwas über 50 fahren, die können
    150 fahren. Mein Sohn hatte eine Sonic, die fuhr ohne Tuning schon 120 – mit Tuning konnte man die auf über 150 bringen.
    Kein Vergleich mit unseren Töflis.

    Die Hoechstgeschwindigkeit auf Landstrassen war kein Problem, auf Autobahnen durften wir nicht!
    In TH darf man als 15 jaehriger mit FS alles fahren. Halte ich fuer sehr schlecht!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wir hatten aber unsere Discos,”Pressluftschuppen”, wo es leider auch Bier gab!
    WAS haben denn die Jugendlichen in TH???? In die NobelDiscos kommen sie nicht rein!!!

    in Nobelschuppen kamen wir auch nicht rein, auch nicht mit „Onkel“. Meine Tochter wurde noch mit ca 16 abgewiesen.
    Aber die Jugendlichen in TH haben da eigene Spelunken, meist Karaokes

    Und was geht da? Alk, Drogen, Sex, …?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: und kleinere Discos.

    Sind mir noch nicht aufgefallen! Restaurants mit LiveMusik, aber auch die sind teuer und da kommen die wenigsten rein.
    Einfach nur tanzen und laut, um die Luft abzulassen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Irgendwas brauchen die Jugendlichen! Am Besten in “Selbstverwaltung”.
    Es gibt viele leere Tankstellen mit grossen Daechern, leere Werkshallen, …. alles
    OHNE Alk und Drogen, ohne Waffen.

    Jugendliche wollen aber Drogen, Alkohol. Mein ältester Sohn hat seine Polter-Reise nach Holland
    geplant, mit anderen Kumpels – damit sie Stoff rauchen können und saufen.
    So sind auch die Thais – treffen sich irgendwo, nehmen Yaba und saufen.

    Junge Frauen/Maedchen spielen auch eine grosse Rolle und die tanzen gerne!
    Gibt es Aerger, wird der Strom abgestellt, bis die Jugendlichen das selbst geregelt haben!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier geht es um die Zukunft von TH!! Die natuerlich schon bei der gleichen Aufbildung
    fuer alle anfaengt, was nicht ausschliesst, reiche Eltern zahlen ihren Kindern eine bessere Ausbildung!

    es hat jeder die Chance eine Schulausbildung zu erhalten. Kostenfrei….
    Mögen aber nicht alle.

    Da ist aber nichts “gleich”!
    Die Jugend braucht eine facharbeiter-Ausbildung und dann muss es auch Arbeit vor ort geben!!!
    Dann hat es auch weniger Verkehr und Tote!!!!
    Fahrschulen und PrivatKHs und PrivatSchulen, bringen die Kuh nicht vom Eis!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Ich halte immer noch eine Festnahme, fuer Fahrer mit festem Wohnsitz,
      die sich ausweisen konnen, fuer sehr stark ueberzogen. Freier Oberkoerper (5 Frauen???), Handschellen kann ich nich erkennen.

      wie kann ein Thai einen festen Wohnsitz nachweisen? Erklär mal……
      Es gibt ein Meldewesen aus dem Mittelalter, aber keine aktuellen Adressen. Sämtliche Millionen von Thais, die im SÜden, Bangkok oder sonst wo
      arbeiten, wohnen im Isaan oder sonst wo – lt. Ausweis.

      Also reicht dem Staat doch die ID-Karte??

      das beweist nicht den festen Wohnsitz. Die Bangkoker haben vielmals auf ihrer ID-KArte noch die Adresse vom Tabien Ban im Isaan.

      Warum sonst werden sie denn nach deiner verdrehung wieder freigelassen???

      kommt drauf an. Bei kleineren Delikten wird nur die Identität überprüft. Er muss Angaben machen, warum er z.B. eine
      Isaaner-Adresse hat und in Bangkok Rennen fährt, dann wird sein aktueller Wohnort notiert usw.

      STIN: Die Frau, haben Oberbekleidung an, sicher nicht oben ohne….:-)

      Und warum macht man das bei den Maennern?????

      weil die Thais vielfach mit Messer rumlaufen.

      Die Jugendarbeit beziehungsweise Kinder- und Jugendarbeit existiert
      seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in Zentraleuropa und ist ein klassisches Tätigkeitsfeld der Sozialen Arbeit.

      war mal – in meiner Zeit auch noch.
      Läuft alles nicht mehr rund. Die Gangs ziehen hier durch die Gegend, schlagen sich gegenseitig tot, mal ein Ausländer einen
      Deutschen, mal Deutsche Nazis einen Ausländer usw.

      Die Hoechstgeschwindigkeit auf Landstrassen war kein Problem, auf Autobahnen durften wir nicht!

      auch auf Landstrassen war die Höchstgeschwindigkeit 50km/h – illegales mal aussen vor gelassen.
      Es waren trotzdem nur Mopeds, keine Motorräder, auffrisiert halt.

      In TH darf man als 15 jaehriger mit FS alles fahren. Halte ich fuer sehr schlecht!!

      eben, auch eine 1100 Suzuki die 250 km/h geht. Sehr, sehr schlecht.

      STIN: Wir hatten aber unsere Discos,”Pressluftschuppen”, wo es leider auch Bier gab!
      WAS haben denn die Jugendlichen in TH???? In die NobelDiscos kommen sie nicht rein!!!

      in Nobelschuppen kamen wir auch nicht rein, auch nicht mit „Onkel“. Meine Tochter wurde noch mit ca 16 abgewiesen.
      Aber die Jugendlichen in TH haben da eigene Spelunken, meist Karaokes

      Und was geht da? Alk, Drogen, Sex, …?

      so ist es. In DACH momentan auch nicht viel besser. Die Kids poppen auf der Toilette in der Disco.
      Aber die nehmen die Pille, wenigstens da sind sie den Thai-Gören voraus.

      <

      a href=”http://www.schoenes-thailand.at”>STIN: und kleinere Discos.

      Sind mir noch nicht aufgefallen! Restaurants mit LiveMusik, aber auch die sind teuer und da kommen die wenigsten rein.
      Einfach nur tanzen und laut, um die Luft abzulassen!

      ne, da kommen sie nicht rein. Aber in die Hinterhof-Discos schon. Gibt einige in Chiang Mai.

      Dann hat es auch weniger Verkehr und Tote!!!!
      Fahrschulen und PrivatKHs und PrivatSchulen, bringen die Kuh nicht vom Eis!!

      ohne Fahrschule geht es nicht. Gibt es weltweit nicht. In jedem der 200+ Länder dieser Erde gibt es für Bürger die
      Möglichkeit eine Fahrschule zu besuchen. Es gibt zwar in vielen Ländern das begelitende Fahren, dann sind die
      Regeln aber genau vorgegeben. Reisfeld-Training vom Vater der keinen FS hat, gibt es nirgends.
      Das muss geregelt werden, damit alle Thais die Möglichkeit haben, professionell fahren zu lernen, nicht nur die Reichen.
      Nicht alle Familien haben Autos oder einen Vater mit FS, die könnten bisher nirgends fahren lernen.
      Jetzt haben sie die Möglichkeit in die Fahrschule zu gehen, sowie deine Frau auch.

  9. Avatar emi_rambus sagt:

    Finde nichts besseres!

    Polizei nimmt 32 Möchtegern-Rennfahrer am Flughafen fest
    http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/80352-polizei-nimmt-32-moechtegern-rennfahrer-am-flughafen-fest.html

    Also der Bericht ist ja wohl ein Beleg dafuer, die Kameras fuehren zur Festnahme/Bestrafung!!!
    Ich halte immer noch eine Festnahme, fuer Fahrer mit festem Wohnsitz, die sich ausweisen konnen, fuer sehr stark ueberzogen. Freier Oberkoerper (5 Frauen???), Handschellen kann ich nich erkennen.
    Die Beschlagnahme von verkehrsuntuechtigen Mopeds ist ok!.

    Was tut man denn fuer die Jugendlichen??????
    Gestern Abend (etwa 21Uhr) war ich auf einer AutobahnRaststaette. Dort waren etwa 50 Mopeds mit Jugendlichen, eines lauter als das andere.
    Wir waren vor etwa 50Jahren nicht viel anders! Nur unsere Mopeds waren nicht so laut.
    Wir hatten aber unsere Discos,”Pressluftschuppen”, wo es leider auch Bier gab!
    WAS haben denn die Jugendlichen in TH???? In die NobelDiscos kommen sie nicht rein!!!
    Irgendwas brauchen die Jugendlichen! Am Besten in “Selbstverwaltung”. Es gibt viele leere Tankstellen mit grossen Daechern, leere Werkshallen, …. alles OHNE Alk und Drogen, ohne Waffen. Wird es zu laut, wird nach Ankuendigung der Strom ausgeschaltet. Vorher sollte man mit den Jugendlichen reden!!! Sie sollen das alles selbst regeln!!
    Einfach nur wegschauen und “weglaecheln” ist wirklich keine Loesung!!!
    Hier geht es um die Zukunft von TH!! Die natuerlich schon bei der gleichen Aufbildung fuer alle anfaengt, was nicht ausschliesst, reiche Eltern zahlen ihren Kindern eine bessere Ausbildung!

    • STIN STIN sagt:

      Finde nichts besseres!

      Polizei nimmt 32 Möchtegern-Rennfahrer am Flughafen fest
      http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/80352-polizei-nimmt-32-moechtegern-rennfahrer-am-flughafen-fest.html

      Also der Bericht ist ja wohl ein Beleg dafuer, die Kameras fuehren zur Festnahme/Bestrafung!!!

      nicht nur die Kameras waren hier hilfreich, die wurden einfach eingekreist und dann festgenommen.

      Ich halte immer noch eine Festnahme, fuer Fahrer mit festem Wohnsitz,
      die sich ausweisen konnen, fuer sehr stark ueberzogen. Freier Oberkoerper (5 Frauen???), Handschellen kann ich nich erkennen.

      wie kann ein Thai einen festen Wohnsitz nachweisen? Erklär mal……
      Es gibt ein Meldewesen aus dem Mittelalter, aber keine aktuellen Adressen. Sämtliche Millionen von Thais, die im SÜden, Bangkok oder sonst wo
      arbeiten, wohnen im Isaan oder sonst wo – lt. Ausweis.
      Die Frau, haben Oberbekleidung an, sicher nicht oben ohne….:-)

      Was tut man denn fuer die Jugendlichen??????

      das gleiche wie in DACH – nix.

      Dort waren etwa 50 Mopeds mit Jugendlichen, eines lauter als das andere.
      Wir waren vor etwa 50Jahren nicht viel anders! Nur unsere Mopeds waren nicht so laut.

      wir hatten Mopeds, die haben Motorräder – schon ein Unterschied. Wir konnten damit illegal etwas über 50 fahren, die können
      150 fahren. Mein Sohn hatte eine Sonic, die fuhr ohne Tuning schon 120 – mit Tuning konnte man die auf über 150 bringen.
      Kein Vergleich mit unseren Töflis.

      Wir hatten aber unsere Discos,”Pressluftschuppen”, wo es leider auch Bier gab!
      WAS haben denn die Jugendlichen in TH???? In die NobelDiscos kommen sie nicht rein!!!

      in Nobelschuppen kamen wir auch nicht rein, auch nicht mit “Onkel”. Meine Tochter wurde noch mit ca 16 abgewiesen.
      Aber die Jugendlichen in TH haben da eigene Spelunken, meist Karaokes und kleinere Discos.

      Irgendwas brauchen die Jugendlichen! Am Besten in “Selbstverwaltung”.
      Es gibt viele leere Tankstellen mit grossen Daechern, leere Werkshallen, …. alles
      OHNE Alk und Drogen, ohne Waffen.

      Jugendliche wollen aber Drogen, Alkohol. Mein ältester Sohn hat seine Polter-Reise nach Holland
      geplant, mit anderen Kumpels – damit sie Stoff rauchen können und saufen.
      So sind auch die Thais – treffen sich irgendwo, nehmen Yaba und saufen.

      Hier geht es um die Zukunft von TH!! Die natuerlich schon bei der gleichen Aufbildung
      fuer alle anfaengt, was nicht ausschliesst, reiche Eltern zahlen ihren Kindern eine bessere Ausbildung!

      es hat jeder die Chance eine Schulausbildung zu erhalten. Kostenfrei….
      Mögen aber nicht alle.

  10. Avatar berndgrimm sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber egal – der nächste zivile Premier ist mit Sicherheit ein Triple-Lame duck.
    Der oder die wird gar nix zu sagen haben, Militär wird entscheiden.

    So sehe ich es auch deshalb bin auch enttäuscht von diese “guten” Militärdiktatur
    die angetreten war in diesem Lande Ordnung zu schaffen aber ausser
    LM Wahn und Ausländerhass nichts bringt.

    Der/die nächste PM wird eine gemässigte Thaksin Marionette (weil die
    Pheua Thai die “Wahlen” gewinnen wird) und sowohl Polizei als auch
    Militär werden ihre “Geschäfte” ungestört weitermachen können
    und die Anarchie geht weiter!

  11. Avatar berndgrimm sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Nur ist Thailand recht gross und wenn bei euch Anarchie herrscht, so muss noch
    lange nicht landesweit der Fall sein.

    Wenn es weiterhin keine Polizei gibt wird es bald landesweit so sein.
    Ich bin ja derzeit in BKK und wenn es noch nicht mal hier Polizei gibt
    dann sagt dies wohl Alles.
    Unsere “Heimatgemeinde” ist eine der reichsten Thailands.
    “Normale”Kriminalität gibt es dort garnicht obwohl die Polizei
    total untätig ist.
    Aber jugendliche Gewaltkriminalität gibt es dort häufig.
    Und Militär hat es bei uns noch nie gegeben.
    Die einzigen “Sicherheitskräfte” sind private Security!

    • Avatar berndgrimm sagt:

      Ich gehe inzwischen davon aus dass dies Alles politisch gesteuert ist!
      Nachdem Thaksins Polizei gemerkt hat dass sie von dieser
      Militärdiktatur absolut nichts zu befürchten hat
      spielt sie ihr eigenes Spiel!
      Und Prayuth tut garnix!
      Warum wohl?
      Eine selbstgemachte “lame duck” als Militärdiktator!
      Nur um die Macht des Militärs zu erhalten!

      • STIN STIN sagt:

        Eine selbstgemachte “lame duck” als Militärdiktator!
        Nur um die Macht des Militärs zu erhalten!

        ich gehe davon aus, das er nicht alles machen kann, was er machen möchte.
        Die Polizei dürfte ihm drohen, wenn er eine krasse Polizeireform durchziehen würde.
        Die Armee, seine Generäle – ebenfalls, wenn er eine gewisse Linie überschreitet.

        Auch ein Prayuth kann weggeputscht werden und der nächste General übernimmt – vll dann einer aus einer
        Gruppe des neuen……

        Ich möchte in TH nicht Premier sein.

        Aber egal – der nächste zivile Premier ist mit Sicherheit ein Triple-Lame duck.
        Der oder die wird gar nix zu sagen haben, Militär wird entscheiden.

  12. Avatar berndgrimm sagt:

    Alle neun mutmaßlichen bisher identifizierten Täter sollen in der Gemeinde Nong Talay wohnen, fügte er hinzu. „Wir werden keine Ruhe geben und die Täter so schnell wie möglich vor Gericht bringen“, versprach er dabei.

    5555555555555555555555555555!
    Strafe: Wenn überhaupt 200THB in einfachen Monatsraten!

  13. Avatar berndgrimm sagt:

    Soetwas kann nur in einem Land passieren wo es keine
    Polizei gibt und solche Unmenschen sicher sein können
    jemals zur Verantwortung gezogen und bestraft zu werden.
    Bevor wieder STIN s Ausflüchte kommen:
    Ja, es stimmt das Thailand erstaunlich wenig Kriminalität
    hat.Wenn man bedenkt dass es überhaupt keine funtionierende
    Polizei gibt!
    Aber wie lange noch?
    Auch die blödesten Heranwachsenden ohne Lebenssin
    und Perspektiven merken langsam was sie sich hier
    ungestraft erlauben können!
    Und auch die Sanitäter werden sich überlegen ob sie
    nicht lieber gleich die Tür aufmachen!
    Dann wird wenigstens nur Einer massakriert!
    Hier herrscht totale Anarchie und der schwanzeinziehende
    Staat begnügt sich mit LM und Ausländerhatz!
    Schöne Militärdiktatur!

    • STIN STIN sagt:

      Soetwas kann nur in einem Land passieren wo es keine
      Polizei gibt und solche Unmenschen sicher sein können
      jemals zur Verantwortung gezogen und bestraft zu werden.
      Bevor wieder STIN s Ausflüchte kommen:

      nein, ist ja sicher nicht falsch, wie du es siehst. Nur ist Thailand recht gross und wenn bei euch Anarchie herrscht, so muss noch
      lange nicht landesweit der Fall sein. Es gibt sehr gefährliche Städte, meist im Süden – es gibt sehr ruhige und sichere Städte.
      Meist dort, wo die Bevölkerung nicht allzu arm ist, ist es m.E. sicherer – als in Dunkel-Thailand, Isaan usw.
      Die Jugend hat hier alles, Mädchen fahren eigene Finos, haben Super-Handy, gehen gute Schule – auch am Lande, so bis 50km um Chiang Mai.
      Danach wird es etwas “dunkler” aber auch nicht unbedingt unsicherer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)