Krabi: Zwei Ausländer reissen Flaggen ab und werfen sie auf den Boden

In den sozialen Netzwerken sorgt momentan ein Video, bei dem zwei jüngere Ausländer mehrere thailändische Flaggen abreissen und auf den Boden werfen, für reichlich Zündstoff und böse Kommentare unter den thailändischen Internet Nutzern. Aber auch zahlreiche Ausländer melden sich zu Wort und können ebenso wenig die Tat der beiden Ausländer nachvollziehen

Die beiden Ausländer waren auf der „Sunny Fashion“ in Krabi unterwegs, als sie an einer Reihe von thailändischen Flaggen vorbei kommen, die alle an einem langen Seil entlang der Passage hingen. Dabei kommt einer der beiden auf die Idee, eine der Flaggen abzureißen.

Sein Kollege will das offensichtlich noch übertrumpfen und reisst gleich mehrere thailändische Flaggen runter und wirft sie anschließend achtlos auf den Boden. Dann spazieren die beiden weiter als wäre nichts geschehen. Der ganze peinliche Vorgang wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet und wenig später auf den Video Plattformen und auf Facebook veröffentlicht.

Viele Nutzer, sowohl Thais als auch Ausländer können den Wahnsinn der beiden Chaoten nicht nachvollziehen und berichten ganz offen, dass sie die beiden Ausländer am liebsten vierteilen würden. Die beiden hatten vermutlich großes Glück, dass sie nicht schon vor Ort von ein paar Thais bei ihrem Vandalismus gestellt wurden.

Allerdings sind sich die Nutzer sicher, dass die Polizei die beiden Ausländer anhand der Video Aufzeichnungen innerhalb von 24 Stunden identifizieren und verhaften wird. Ob sie dann mit einer Entschuldigung und ein paar Wais wieder laufen gelassen werden, wird sich vermutlich noch zeigen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Krabi: Zwei Ausländer reissen Flaggen ab und werfen sie auf den Boden

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: LugKhrueng? Oder sind das wieder Studenten der Privat-UNIs, wie der “Frang”, welcher der altenFrau im Rollstuhl mit dem Finger in die Augen gestochen hat. Da fehlen ja auch noch Updates! 55555555555555

    eher keine Luk Kruengs…. – eher Briten.
    Die sind so…. – springen auch nach einem Magic Mushroom-Cocktail in einen Pool und verfehlen das Wasser.

    :Liar: oder Link! Ich kenne nur den Unfall, wo einer durch eine weitueberstehende Well-Dachplatte gebrochen ist und dadurch auf den Rand des Beckens aufschlaegt.

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    LugKhrueng? Oder sind das wieder Studenten der Privat-UNIs, wie der “Frang”, welcher der altenFrau im Rollstuhl mit dem Finger in die Augen gestochen hat. Da fehlen ja auch noch Updates! 55555555555555 👿

    • STIN STIN sagt:

      LugKhrueng? Oder sind das wieder Studenten der Privat-UNIs, wie der “Frang”, welcher der altenFrau im Rollstuhl mit dem Finger in die Augen gestochen hat. Da fehlen ja auch noch Updates! 55555555555555

      eher keine Luk Kruengs…. – eher Briten.
      Die sind so…. – springen auch nach einem Magic Mushroom-Cocktail in einen Pool und verfehlen das Wasser.

  3. Avatar berndgrimm sagt:

    Allerdings sind sich die Nutzer sicher, dass die Polizei die beiden Ausländer anhand der Video Aufzeichnungen innerhalb von 24 Stunden identifizieren und verhaften wird. Ob sie dann mit einer Entschuldigung und ein paar Wais wieder laufen gelassen werden, wird sich vermutlich noch zeigen

    Natürlich nicht , denn es sind ja keine Thai und Geld haben sie auch nicht.
    Man sollte diese typische Thai Heuchelei um ihren Farang Hass
    zu rechtfertigen nicht noch unterstützen.
    Wenn man bedenkt welchen Vandalismus hier die Eingeborenen
    tagtäglich begehen!
    Man sollte sich in Thailand lieber mal fragen warum dieses Land
    nur noch ein Paradies für Kriminelle und Perverse ist
    und weshalb soviele geistig gestörte hierhinkommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)