Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

(STIN) Wie schon von STIN berichtet, wird ab 2018 in Thailand der Besuch einer Fahrschule Pflicht. Die Ausbildung beim Department for Land and Transport (DLT) wird dann landesweit eingestellt. Einige Neuerungen traten bereits Anfang des Jahres 2017 in Kraft.

So ist der Vortrag in Theorie beim Strassenverkehrsamt um eine Stunde auf jetzt fünf erweitert worden.  Besucht der Fahrschüler jedoch eine der bisher fast 100 verifizierten Fahrschulen, kann er mit der Bescheinigung der Fahrschule zum DLT gehen und bekommt dort die Fahrlizenz, ohne einen weiteren Vortrag oder Test absolvieren zu müssen. 
Laut dem Chef des Transportamtes Sanit Pornmuang stehen weitere 48 Fahrschulen wegen einer Genehmigung für die offizielle Ausbildung von Fahrschülern an.

Bei den Fahrschulen wird bisher 5-8 Stunden in Theorie ausgebildet, wobei hier die Theorie
nicht nur mit Videos übermittelt wird, sondern auch mit erklärenden Vorträgen. Dazu kommt noch eine 10-stündige praktische Ausbildung. Wenn man beides erfolgreich abschliesst, gibt es nun die Bescheinigung, mit der man dann beim DLT den Führerschein
beantragen kann.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

75 Antworten zu Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    Hier kann jeder nachlesen, was STIN angeblich schon immer “gesagt” hat. 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Laeuft doch sicher auch ueber Franchise!

    bisher noch nicht. Sind alles Einzel-Unternehmen oder sie gehören dem DLT selbst.

    Kann mir schon denken, aus welcher Ecke der FranchiseGeber kommt!

    DLT – die haben eine Fahrschulkette aufgemacht. Halte ich für absolut falsch.

    DAS ist aber jetzt auch wieder neu!

    ne, hat ich schon erwähnt – aber bei deinem Kurzzeit-Gedächtnis hast du das wohl schon vergessen.
    Die haben bis jetzt 5 DLT-Fahrschulen gegründet – bin dagegen. Dann geht das gleiche korrupte Spiel wieder weiter.

    :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Behoerde selbst privatisiert sich?? Wo ist denn da der Beschluss des Parlaments?

    ja, Behörden privatisieren sich meist selbst – aber in diesem Fall ein grosser Fehler.
    Beschluss benötigen die nicht, es gibt kein Parlament in TH, das wird per Dekret vom Verkehrsminister an die DLT
    angeordnet. Minister-Erlass nennt sich das bei uns in D.

    Wahnsinn!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wo kommt denn da das Startkapital her?

    Rücklagen DLT nehm ich mal an, oder aus dem Budget des Verkehrsministerium.

    Bei einer Fahrschul”Kette” braucht es da aber mehrmals “10Mio TB”.

    so ist es. 5 DLT Fahrschulen, ca. 50 Millionen Baht.

    Und das ist DEINE “Fahrschul-Reform”, die so gut laeuft?!
    :Distort:
    Welches Ministerium hat eigentlich keine “Ruecklagen”! Ein Staat in der BananenRepublik! Ich glaub das nicht!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und die kontrollieren sich dann selbst? Vergeben sich selbst die Lizenzen, fuehren selbst die Pruefungen durch, ….

    naja, eigentlich machen sie das nun ja auch und das schon Jahrzehnte.
    Die machen sogar die Prüfungen fertig, kostet dann 1000-1500 extra. Also nix neues. Alles wertlos….
    Die verwässern mit ihren eigenen Fahrschulen dann die eigentlich gute Reform. Schade, wenn sie das weitermachen sollten.

    Wie lange weisst du das schon? DAS ist STIN! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist heute der erste April? Und vom Gewinn kaufen die dann UBoote?!

    ne, die bauen dann die Keller der Staatssekretäre aus.

    Wurden die auch schon an den Bestechungsgeldern beteiligt? Ist das alles Bargeld oder kaufen die Aktien/Fonds?
    Wie lange gibt es das schon?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Deswegen auch soll verhindert werden, die Betrugsmoeglichkeit aufzudecken?!?!
    Es gibt also keine freie Sitzwahl bei der Pruefung??
    Wieviel “Fahrschulen” sind das denn???

    doch, es gibt schon lange freie Sitzplatzwahl bei Prüfungen – schon seit Einführung der PC-Prüfungen.

    NEIN! Meine Frau musste sich immer an bestimmte vorgegebene Plaetze setzen!
    Genau damit wurde betrogen und du/ihr habt das zugemuellt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Momentan haben die 5 eigene Fahrschulen.

    Und ansonsten nur Einweisungsschulen der Fahrzeughersteller! 55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Was fuer eine Schwurbelei!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sieht fast so aus, als ob keine Investoren mehr Fahrschulen eröffnen, weil sie der Regierung nicht vertrauen, einmal
    Hüh, einmal hott usw.
    Ich wäre auch sehr vorsichtig, wenn ich 10 Millionen investieren möchte. Wenn ich die investiere, baue eine Fahrschule und
    dann machen die bei der Fahrschulpflicht einen Rückzieher – hab ich mein Geld verloren.
    Daher machen die vermutlich nun eigene Fahrschulen auf, damit sie den Zeitplan einigermassen einhalten können.

    55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: DLT kann von der Logistik her, 500 Fahrschulen in Kürze eröffnen. Das wäre für die kein grosses Problem.
    Auch nicht finanziell – verkauft man halt weiter Reserven, Gold ist auch noch da…..

    Die haben “Ruecklagen” in Hoehe von 5 MrdTB??????
    Ich bin geplaettet. WER “verwaltet” die denn? Fuer was macht man denn ueberhaupt einen Haushaltsplan? Buchhaltung? Ist doch alles nur Quatsch!
    und die Armen bekommen 400TB Kindergeld und die Thais sterben aus!
    :Tears: :Cry: :Cry-Out:
    Was machen denn die anderen Ministerien so? Tiger-Zoos eroeffnen? Hotels, Restaurants, Heisse Quellen, Wasserfaelle….. , Kasinos, Bordelle, ….
    Ich glaube das alles nicht!
    Ruecklagen! Andere nehmen Kredite auf! ….. Wahnsinn!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber ist der falsche Weg. Dann lieber step by step DLT schliessen. Dort wo genug Fahrschulen sind, Licht aus beim DLT.
    In anderen Gebieten halt dann solange zweigleisig fahren, bis es auch dort genug Fahrschulen gibt.

    Ich würde hier auch deutsches System einführen. Förderung für StartUps, Ausbildungs-Gutscheine für Fahrlehrer-Anwärter usw.
    Wird in D momentan gemacht und man hört nix davon, das es schlecht läuft.

    An deiner Stelle solltest du dich einfach nur mal bedeckt halten!! 👿
    Das ist die vorsaetzliche OT-Technik: Ueberall verstreut etwas ablegen, wo es keiner wieder findet!

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sieben Ausländer verletzt: War Busfahrer betrunken?
    http://der-farang.com/de/pages/sieben-auslaender-verletzt-war-busfahrer-betrunken

    WAS soll da Fahrschulpflicht oder GPS dran aendern???

    gegen Trunkenheit am Steuer ist die Fahrschule ja auch nicht geplant, auch nicht GPS,
    obwohl GPS unnormale Lenkbwegungen erfasst. Könnte man also durch Monitoring beobachten und
    den Mann aus dem Verkehr ziehen, wenn man merkt – das der Schlangenlinie fährt.
    In der Fahrschule kann man diesn Fahrern pädagogisch beibringen, das Alkohol und fahren nicht zusammen passt.
    Durch Erklärungen z.B. wie sich die Reaktion pro Promille verändert usw. – evl auch Unfälle aufzeigen, die unter
    Alkoholeinfluss stattfanden – können dann ruhig etwas heftigere Unfälle sein. Könnte dann schon was bewirken.

    Bei 250.000/a und der Rest (>30.000.000; 99,9%) saeuft weiter!!! 🙄 typischess Geschwurbel!!!

    Zur Zeit ist es immer noch ein “Kavaliersdelikt”! Unter Freunden bestaetigt es sogar die Maennlichkeit!!!
    DAS muss geoutet werden, wie es zZ laeuft, da haben aber die Fahrschulen bisher gar nichts dazu beigetragen.
    Wenn die Einwohnerzahl sinkt (<60.000.000) , wird der Wert "Verkehrstote/100.000EW" wieder anziehen, ohne eine Veraenderung bei den tatsaechlichen VTs!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: obwohl GPS unnormale Lenkbwegungen erfasst. Könnte man also durch Monitoring beobachten und
    den Mann aus dem Verkehr ziehen, wenn man merkt – das der Schlangenlinie fährt.

    55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Schneewittchen, WIE erfasst das GPS denn???? :Liar:
    Man koennte vieles machen, aber die Personalkosten duerfen das Budget nicht uebersteigen, sprengen!!!!

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    Sieben Ausländer verletzt: War Busfahrer betrunken?
    http://der-farang.com/de/pages/sieben-auslaender-verletzt-war-busfahrer-betrunken

    WAS soll da Fahrschulpflicht oder GPS dran aendern??? 🙄

    • STIN STIN sagt:

      Sieben Ausländer verletzt: War Busfahrer betrunken?
      http://der-farang.com/de/pages/sieben-auslaender-verletzt-war-busfahrer-betrunken

      WAS soll da Fahrschulpflicht oder GPS dran aendern???

      gegen Trunkenheit am Steuer ist die Fahrschule ja auch nicht geplant, auch nicht GPS,
      obwohl GPS unnormale Lenkbwegungen erfasst. Könnte man also durch Monitoring beobachten und
      den Mann aus dem Verkehr ziehen, wenn man merkt – das der Schlangenlinie fährt.
      In der Fahrschule kann man diesn Fahrern pädagogisch beibringen, das Alkohol und fahren nicht zusammen passt.
      Durch Erklärungen z.B. wie sich die Reaktion pro Promille verändert usw. – evl auch Unfälle aufzeigen, die unter
      Alkoholeinfluss stattfanden – können dann ruhig etwas heftigere Unfälle sein. Könnte dann schon was bewirken.

  4. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ich gebs auf…..

    5555555555555555555555555555555555555555555555
    Deine Gebetsmuehlen aendern absolut gar nichts an den Fakten! Siehe unten!!!

    Es gibt bis heute keine FahrschulPflicht in TH und in D gibt es fuer Moped bis heute keine Pflicht fuer Praxis. Wenn in TH jaehrlich 750.000 Menschen in 10 praktische Fahrstunden schutzlos gepresst werden (obwohl nur 250.000 geprueft werden koennen????????) , wird die Zahl der Verkehrstoten, wie bei den Rad”wegen”, explodieren!!!!
    Ich befuerworte nach wie vor den Stufenfuehrerschein und den habe ICH auch in D gemacht. Ich hatte erst Mofa, dann Moped, dann Mortorrad und erst PKW, dann LKW und dann Bus.
    Das STIN-Chaos-“Konzept” verletzt Menschenrechte und ist das groesste Armutszeugnis, das sich ein Staat ausstellen kann! Es werden neue Graeben aufgerissen Und wenn dann einer ruft es gibt “30-Bath-Fueherscheine” in Bangkok, kommen 30Millionen!!!
    Aber genau das scheint ja wohl hinter der ganzen Sache zu stehen!!

  5. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: seit wann braucht TH “die Japse” zum Denken???

    schon immer. Aber nicht nur Japse, die haben auch die USA, EU, Chinesen usw. zum denken benötigt. Ohne Thai-Chinesen wäre
    TH heute beim Level von Somalia. Thais können Reisanbau – aber das ist auch schon alles. Sonst so gut wie nix.

    Wie ueberall soll man auf die Erfahrung anderer zurueckgreifen! DENKEN muss aber JEDER selbst!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Deine Ansichten sind uns daher absolut zuwider – du goutierst Verkehrstote – keine Ahnung warum.
    Beim FÜhrerschein durchgefallen oder so…… einen deratigen Hass gegen Thais, hab ich noch nicht erlebt.

    DAS sind alles Verleumdungen und das ist auch in TH strafbar!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die sind alle happy und das ist gut so.

    Keiner ist happy, wenn er fuer den ZweiradFuehrerschein 10 praktische Fahrstunden nehmen muss!!!
    Die Thais koennen Moped fahren, sie kennen nur die theoretischen Regeln nicht und die und die Ausschilderung sind ausserdem stark reformbeduerftig!!!
    Das gilt auch fuer Automatik VierradFahrzeuge!!
    Ansonsten wird mein Beitrag durch nichts widerlegt!!!

    emi_rambus: emi_rambus sagt:
    19. Februar 2017 um 1:48 pm

    STIN: Jetzt kommt noch Verleumdung dazu!!!
    IHR koennt mit eurem Chaos”Konzept” und WOLLT jaherlich nur 250.000 neue Fuehrerscheine ausgeben. Somit waeren das in 10 Jahren 2,5 mio Fuehrerschein Besitzer.

    ist nicht unser Konzept, haben wohl die Japse, mit den Thais und der UN und WHO ausgedacht.

    Liar Wer sind denn „die Japse“? Die japanische KFZ-Industrie werden NIE zustimmen, in TH gibt es insgesamt nur noch 2,5mio FS statt 30mio!!
    Liar seit wann braucht TH „die Japse“ zum Denken???

    STIN: Wieviele FS ausgegeben werden, wird man sehen – kann beim Übergang 2018 dann etwas weniger sein, aber das pendelt sich dann
    in die folgende Jahre darauf schon ein. Die Thais werden sich schon umstellen und rechtzeitig anmelden.
    Aber viele Thais werden dann keinen FS mehr beantragen, weil sie keinen wirklich benötigen.

    Jetzt bessert ihr schon wieder nach!! Die Zahl 250.000 habt ihr in den Raum gestellt!! Mehr oder weniger gezwungen, weil ihr selbst wisst, ihr bekommt nicht mehr geeignete Fahrlehrer zusammen.
    Wie koennt ihr blinden „Durchblicker“ euch anmassen, beurteilen zu koennen, ob „die Thais“ einen Fuehrerschein brauchen oder nicht!!! Seid ihr jetzt gottaehnlich????

    STIN: WER entscheidet WIE, wer die “Gluecklichen 250.000” (0,9%) sein werden?

    die entscheiden selbst. Wer sich anmeldet, bekommt einen FS.

    Jetzt aber! Das ist ja schon wieder nachgebessert. DAS widerspricht aber doch eurem kranken Spruch!!! Muss man also doch nur an der richtigen Stelle genug zahlen, um auf den richtigen Test-Sitz-Platz zu kommen und dann besteht jeder. Sorry, das stinkt ganz kraeftig nach Betrug!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    STIN: Wer keine ca 2000 EUR hat, hat keinen FS

    Soviel kostet jetzt schon die FuehrerscheinGarantie? Kann man aber auch mit Sex abbezahlen?!? Deswegen betonen ja wohl auch Insider, es gibt in D schon lange nicht mehr genuegend GEEIGNETE Fahrlehrer!?

    STIN: WER entscheidet WIE, wer die “Gluecklichen 250.000” (0,9%) sein werden?

    die entscheiden selbst. Wer sich anmeldet, bekommt einen FS. Wem die 5000 Baht zuviel sind, der hat dann halt keinen.

    Liar !!!!! Die 5.000 TB bekommt jeder zusammen und wenn er einen Kredit dafuer aufnehmen muss , sich oder Angehoehrige prostituiert, Testsitzplaetze verkauft, korrupt ist, ….. sein Grundstueck verliert, ……..
    Ueber gibt es den „one-stop service“, bei euch auch, nur dauert da der Stop Jahre oder man muss dicke Kohle abdruecken!!!

    STIN: Bei dieser kranken Verknappung wird so um die 50.000TB abdruecken muessen,
    um zu den Gluecklichen zu gehoeren. Aber wer ist da der Kassierer????

    nein, muss keiner abdrücken. Warum auch?
    Der meldet sich an, wartet ein paar Monate auf den Termin (geht alles schon online) und macht dann seinen FS.
    Es kommen alle dran, halt nur mehr mit Termin

    Liar wie soll das gehen, wenn 1.400.000 (und mehr) im Jahr den FS machen wollen, aber nur 250.000 einen machen koennen. Da bekommen nach einem Halben Jahr die Leuten schon nur noch Termine fuer in >50 Monate!
    Aber wieso seid ihr immer wieder so sicher, alle bestehen den FS, wo es doch so schwer werden soll??!!

    STIN: Deine Kinder werden alle schön brav die Fahrschule besuchen müssen, wie deine Frau und du selbst auch.
    So soll es sein…..

    DAS bestimmt ihr??? Nach eurem Chaos“Modell“ muessen sich meine Kinder jetzt (11Jahre) anmelden, um mit 50 einen Fuehrerschein zu bekommen. Das ging ja beim Trabi noch schneller! Ihr verschlechtert euch!!

    STIN: So wird es nicht mehr laufen – ich weiss, du hättest das so gerne, aber damit ist es dann wohl zu Ende.

    Vorsicht mit deinen schmutzigen Verleumdungen! Irgendwann ueberspannst du den Bogen!!!!!! 👿

    STIN: “Die Thais” kommen an das Geld, werden halt ein paar mehr Sklaven nach Bahrain, Singapur, …. geschickt und in den FarangLaendern muessen sich die Ladys statt putzen protituieren und die Entschaedigungszahlung fuer Kindesmissbrauch zieht an!

    wegen 5000 Baht? Nein, sicher nicht.

    Nein sicher nicht! Nur sind sie ja schon im Schnitt PRO PERSON >250.000TB verschuldet!!!! Durch die teueren Privatversicherungen, durch die teuren PrivatKHs, Durch die teuren PrivatSchulen /UNIs, fuer Teste, fuer die richtigen Sitzplaetze bei Testen, fuer Diplome, …………………………….. und jetzt halt noch die PRIVAT Industrie fuer Fuehrerscheine (mit Garantie)!
    Hinten haben sie Haus und Hof verloren und dafuer aber AIDS!! Und die Chinsen und „die Japse“ haben viel Land in TH um Gummi, Oel und Reis anzubauen. Hauptsache die fangs bekommen keines. 5555555555555555555555555555 😥

    STIN: Ansonsten halt eine Fahrschule suchen, die monatliche Raten erlaubt.

    Ja, mit 240% Zinsen/a! 😥 Da zahlen dann die Enkel den Schein noch ab: New Thaistyle!

    STIN: Aber in D (zB) werden nur geeignete Fahrlehrer eingesetzt,
    die fast einJahr Ausbildung und Verdienstausfall investieren muessen!!!

    ja, ist aber nur in D so. In Österreich ist die Fahrlehrer-Ausbildung wesentlich kürzer. Für den Auto-FS
    sind in Österreich 90 Stunden nötig.

    DAS liegt aber wohl an den Oesterreichern! 555555555555555555555555555

    STIN: In D dauert die Ausbildung auch nicht 1 Jahr, sondern nur 4-5 Monate, es kommt lediglich ein Praktikum von nochmals
    5 Monaten dazu, sodass man dann 10 Monate benötigt.

    Liar Bei dem Praktikum sitzen fertige Fahrlehrer mit dabei, die die Fahrstunde bezahlt bekommen, fuer die Praktikanten bleibt NICHTS!

    STIN: Es ist ein Schlag ins Gesicht, allen Unfaehigkeit zu unterstellen und dann mit diesen billigen, ungeeigneten Hilfskraeften solche Betraege abzuschoepfen!!

    kann ich nicht bestätigen, das die Fahrlehrer hier in TH alle unfähig sind. Da gibt es gute Bewertungen dazu auf Thaivisa.
    Unsere Bekannte war sehr zufrieden, auch ihr Mann hat den Fahrlehrer nicht bemängelt und auch unsere Angestellte hat wohl
    einen gut ausgebildeten Fahrlehrer erwischt. Viele Fahrlehrer sind ja nach ausl. Ausbildungs-Lehrplan ausgebildet worden.

    Blah, blah, blah ! Wieviel kennt wer denn, die nach em neuen (nicht existenden) Lehrplan fertig wurden. Liar
    Ihr behauptet einfach etwas!!!! Liar

    STIN: Kein Thai meckert rum – nur du als geduldeter Farang. Lass die Thais doch ihre Fahrschule geniessen.

    Wieviel 0,00x% „geniessen“ denn „ihre Fahrschule“. DUMMES GEBABBEL!!!
    KEINER geniesst eine 10 stuendige praktische Ausbildung um dann mit einer 100er Automatik zu fahren!!!
    So was koennt ihr Leuten erzaehlen, die die Hose mit der Beisszange zumachen!!
    Es gibt noch keinen StufenFuehrerscheinin TH. In D schon!!! Zumindest beim Zweirad!

    STIN: Es kann nicht sein, das Leute schon den FS in der Hand halten und sind noch nie ein Auto im Strassenverkehr gefahren.

    Doch das machen jaehrlich etwa 750.000Thais, die sich nur ein Moped leisten koennen!!!

    STIN: Ausserdem muss in (Zb) D keiner fuer Mofa oder Moped auch nur eine praktische Fahrstunde nehmen.

    hab hier noch kein Mofa gesehen, gibts die bei euch…. – hier nicht.

    Schwurbeler!!!!! Stufenfuehrerschein STATT CHAOS-Fahrschule und Buergerkrieg!!!

    STIN: “Die Thais” brauchen alle dringend TheorieKenntnisse!! Dafuer braucht es aber vorher eine Reform der Theorie und es muss seinen Niederschlag in der Ausschilderung finden.

    nein, der Thai ist ein motorischer Lerntyp. Der benötigt viel, viel Praxis. Bis er es kann…..
    Sind so, die Thais. Ich kann ja auch nix dafür.

    DU kannst echt nix DAFUER!!! 555555555555555555555555555
    „Die Thais“ gehen heute alle mindestens 9 Jahre in die Schule, alles nur Theorie! Die lernen als Kinder OHNE Fahrschule Rad fahren! Um ein 100er Automatik Moped zu fahren , braucht es nicht viel zusaetzlich!
    Wer gleich eine 1.00er fahren will muss Ausbildung und Pruefung durchlaufen.
    Ihe wollt alle abzocken und mit dem Termin in 60Monaten erpressen!
    Ich halte das fuer ein Verbrechen!!! 👿

    STIN: Sind so, die Thais.

    DU bist doch gar nicht in TH, woher willst du das wissen???

    • STIN STIN sagt:

      STIN: seit wann braucht TH “die Japse” zum Denken???

      schon immer. Aber nicht nur Japse, die haben auch die USA, EU, Chinesen usw. zum denken benötigt. Ohne Thai-Chinesen wäre
      TH heute beim Level von Somalia. Thais können Reisanbau – aber das ist auch schon alles. Sonst so gut wie nix.

      Wie ueberall soll man auf die Erfahrung anderer zurueckgreifen! DENKEN muss aber JEDER selbst!!!

      ja, sollte man – machen die Thais aber leider nicht. Sonst wären sie wohl schon in vielen Bereichen weiter.

      STIN: Deine Ansichten sind uns daher absolut zuwider – du goutierst Verkehrstote – keine Ahnung warum.
      Beim FÜhrerschein durchgefallen oder so…… einen deratigen Hass gegen Thais, hab ich noch nicht erlebt.

      DAS sind alles Verleumdungen und das ist auch in TH strafbar!!!

      wenn jemand den Thais keine korrekte Fahrausbildung gönnt,
      wenn er auf Reisfeld-Training mit dem alten, wertlosen § 57 behaart,
      wenn für in praktisches Fahren lernen ein rotes Tuch ist,

      dann tut es mir leid, dann hat dieser “Jemand” entweder eine Klatsche, oder er hat einen Hass auf die
      Thais oder Farhschulen. Das kann natürlich viele Ursachen haben. Aber normal ist das nicht, sorry….
      Das Thais keine Stunde zuhören können, also für Theorie überhaupt nicht geschaffen sind und eher motorische Lerntypen
      sind, wissen all jene – die schon mal Thais in irgendeinem Bereich unterrichtet haben.
      20x theoretisch erklärt – nix kapiert. 1-2x direkt mit learning by doing gezeigt, dann klappt es meist sofort.

      So ist es nun mal – Theorie und Thais, das passt so zusammen, wie dun und Praxis, nämlich gar nicht.

      STIN: Die sind alle happy und das ist gut so.

      Keiner ist happy, wenn er fuer den ZweiradFuehrerschein 10 praktische Fahrstunden nehmen muss!!!

      kann ich nicht bestätigen. Für die Jungs ist es natürlich lästig, die würden am liebsten ohne FS durch die Gegend rasen.
      Aber die Frauen sind schon happy, wenn sie dann ordentlich fahren können. Kaum eine von hier ohne Fahrschule traut sich in
      die Stadt. Weil sie unsicher sind, nicht richtig Bescheid wissen, wie sie fahren sollen usw. – haben sie Ausbildung,
      geht das ohne Probleme. Ohne Fahrschule gibt es auch in DACH und wohl auch weltweit, keinen Motorrad-FS. Nur Moped kann man
      ohne Fahrschule fahren, aber nur bis 50ccm und bis max. 50km/h – die gibt es aber in TH so gut wie nicht.
      Das sind alle ab 100ccm aufwärts und gehen über 100. Das sind also Motorräder, keine Mopeds.

      Die Thais koennen Moped fahren, sie kennen nur die theoretischen Regeln
      nicht und die und die Ausschilderung sind ausserdem stark reformbeduerftig!!!

      nein, die können auch nicht Motorrad fahren. Gas geben und wenn sie dann zu schnell sind und irgendetwas kommt überraschend, sei
      es ein Hund oder dgl. – verlieren sie sofort die Kontrolle und rasen in Pfeiler, Bäume usw. – ein gut ausgebildeter Motorradfahrer
      könnte noch ausweichen oder sonstige Massnahmen ergreifen, nicht aber ein Thai ohne Ausbildung. Der ist gleich tot.
      Siehe letzten Toten – die können auch nicht vernünftig schalten. Selten ein Thai, der gut Motorrad fährt.

      Ansonsten wird mein Beitrag durch nichts widerlegt!!!

      der wird durch die Realität total widerlegt, wie alles von dir.

      STIN: Wer keine ca 2000 EUR hat, hat keinen FS

      Soviel kostet jetzt schon die FuehrerscheinGarantie? Kann man aber auch mit Sex abbezahlen?!?
      Deswegen betonen ja wohl auch Insider, es gibt in D schon lange nicht mehr genuegend GEEIGNETE Fahrlehrer!?

      ja, in DACH so um die 1500-2000 EUR. Viele haben auch schon Garantie.
      Sicher wird es deutsche Frauen und ev. auch thail. Frauen geben, die mit dem Fahrlehrer Sex haben und dann
      weniger oder nix zahlen müssen. Soll ja auch Frauen geben, die mit Blow Jobs ihre Taxifahrt bezahlen. Das dann eher aber in
      DACH.

      Die 5.000 TB bekommt jeder zusammen und wenn er einen Kredit dafuer aufnehmen muss ,
      sich oder Angehoehrige prostituiert, Testsitzplaetze verkauft, korrupt ist, ….. sein Grundstueck verliert, ……..

      so ist es, irgendwie bringen die ja auch das Geld für Zocken, Lotterie, Smartphone usw. auf.
      Halt mal eine Woche nicht zocken, dann passt es mit dem FS. Rettet Leben der Kinder……
      Würdest du deine Kinder nach der Theorie-Ausbildung einfach ohne Praxis in den mörderischen Strassenverkehr lassen,
      obwohl die gar keine Beziehung und Übung mit dem Motorrad haben? Dann tun mir deine Kinder leid….
      Ich hoffe sie überleben es später.

      DU bist doch gar nicht in TH, woher willst du das wissen???

      bis 1.3.2017 noch – Flug mit Emirates am 1.3. um 2 Uhr früh von Bangkok nach Dubai und dann nach Frankfurt und 2-3 Tage
      später nach Österreich. Smog ist im Anmarsch – brauch ich nicht. Songran dann kurz nach Chiang Mai zurück, eine Woche später wieder
      direkt nach Österreich. So sieht der Reiseplan aus……

      Aber keine Sorge, mit Skype immer über Video-Konferenzschaltung mit Kamnan, Polizei usw. verbunden. Man will ja wissen,
      was Songkran neues geplant wird.

      Die lernen als Kinder OHNE Fahrschule Rad fahren! Um ein 100er Automatik Moped zu fahren , braucht es nicht viel zusaetzlich!

      55555555555555555555555555555555555555555555555

      ich gebs auf…..

  6. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt kommt noch Verleumdung dazu!!!
    IHR koennt mit eurem Chaos”Konzept” und WOLLT jaherlich nur 250.000 neue Fuehrerscheine ausgeben. Somit waeren das in 10 Jahren 2,5 mio Fuehrerschein Besitzer.

    ist nicht unser Konzept, haben wohl die Japse, mit den Thais und der UN und WHO ausgedacht.

    :Liar: Wer sind denn “die Japse”? Die japanische KFZ-Industrie werden NIE zustimmen, in TH gibt es insgesamt nur noch 2,5mio FS statt 30mio!!
    :Liar: seit wann braucht TH “die Japse” zum Denken???

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wieviele FS ausgegeben werden, wird man sehen – kann beim Übergang 2018 dann etwas weniger sein, aber das pendelt sich dann
    in die folgende Jahre darauf schon ein. Die Thais werden sich schon umstellen und rechtzeitig anmelden.
    Aber viele Thais werden dann keinen FS mehr beantragen, weil sie keinen wirklich benötigen.

    Jetzt bessert ihr schon wieder nach!! Die Zahl 250.000 habt ihr in den Raum gestellt!! Mehr oder weniger gezwungen, weil ihr selbst wisst, ihr bekommt nicht mehr geeignete Fahrlehrer zusammen.
    Wie koennt ihr blinden “Durchblicker” euch anmassen, beurteilen zu koennen, ob “die Thais” einen Fuehrerschein brauchen oder nicht!!! Seid ihr jetzt gottaehnlich????

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: WER entscheidet WIE, wer die “Gluecklichen 250.000” (0,9%) sein werden?

    die entscheiden selbst. Wer sich anmeldet, bekommt einen FS.

    Jetzt aber! Das ist ja schon wieder nachgebessert. DAS widerspricht aber doch eurem kranken Spruch!!! Muss man also doch nur an der richtigen Stelle genug zahlen, um auf den richtigen Test-Sitz-Platz zu kommen und dann besteht jeder. Sorry, das stinkt ganz kraeftig nach Betrug!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer keine ca 2000 EUR hat, hat keinen FS

    Soviel kostet jetzt schon die FuehrerscheinGarantie? Kann man aber auch mit Sex abbezahlen?!? Deswegen betonen ja wohl auch Insider, es gibt in D schon lange nicht mehr genuegend GEEIGNETE Fahrlehrer!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: WER entscheidet WIE, wer die “Gluecklichen 250.000” (0,9%) sein werden?

    die entscheiden selbst. Wer sich anmeldet, bekommt einen FS. Wem die 5000 Baht zuviel sind, der hat dann halt keinen.

    :Liar: !!!!! Die 5.000 TB bekommt jeder zusammen und wenn er einen Kredit dafuer aufnehmen muss , sich oder Angehoehrige prostituiert, Testsitzplaetze verkauft, korrupt ist, ….. sein Grundstueck verliert, ……..
    Ueber gibt es den “one-stop service”, bei euch auch, nur dauert da der Stop Jahre oder man muss dicke Kohle abdruecken!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei dieser kranken Verknappung wird so um die 50.000TB abdruecken muessen,
    um zu den Gluecklichen zu gehoeren. Aber wer ist da der Kassierer????

    nein, muss keiner abdrücken. Warum auch?
    Der meldet sich an, wartet ein paar Monate auf den Termin (geht alles schon online) und macht dann seinen FS.
    Es kommen alle dran, halt nur mehr mit Termin

    :Liar: wie soll das gehen, wenn 1.400.000 (und mehr) im Jahr den FS machen wollen, aber nur 250.000 einen machen koennen. Da bekommen nach einem Halben Jahr die Leuten schon nur noch Termine fuer in >50 Monate!
    Aber wieso seid ihr immer wieder so sicher, alle bestehen den FS, wo es doch so schwer werden soll??!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Deine Kinder werden alle schön brav die Fahrschule besuchen müssen, wie deine Frau und du selbst auch.
    So soll es sein…..

    DAS bestimmt ihr??? Nach eurem Chaos”Modell” muessen sich meine Kinder jetzt (11Jahre) anmelden, um mit 50 einen Fuehrerschein zu bekommen. Das ging ja beim Trabi noch schneller! Ihr verschlechtert euch!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: So wird es nicht mehr laufen – ich weiss, du hättest das so gerne, aber damit ist es dann wohl zu Ende.

    Vorsicht mit deinen schmutzigen Verleumdungen! Irgendwann ueberspannst du den Bogen!!!!!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: “Die Thais” kommen an das Geld, werden halt ein paar mehr Sklaven nach Bahrain, Singapur, …. geschickt und in den FarangLaendern muessen sich die Ladys statt putzen protituieren und die Entschaedigungszahlung fuer Kindesmissbrauch zieht an!

    wegen 5000 Baht? Nein, sicher nicht.

    Nein sicher nicht! Nur sind sie ja schon im Schnitt PRO PERSON >250.000TB verschuldet!!!! Durch die teueren Privatversicherungen, durch die teuren PrivatKHs, Durch die teuren PrivatSchulen /UNIs, fuer Teste, fuer die richtigen Sitzplaetze bei Testen, fuer Diplome, …………………………….. und jetzt halt noch die PRIVAT Industrie fuer Fuehrerscheine (mit Garantie)!
    Hinten haben sie Haus und Hof verloren und dafuer aber AIDS!! Und die Chinsen und “die Japse” haben viel Land in TH um Gummi, Oel und Reis anzubauen. Hauptsache die fangs bekommen keines. 5555555555555555555555555555 😥

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ansonsten halt eine Fahrschule suchen, die monatliche Raten erlaubt.

    Ja, mit 240% Zinsen/a! 😥 Da zahlen dann die Enkel den Schein noch ab: New Thaistyle!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber in D (zB) werden nur geeignete Fahrlehrer eingesetzt,
    die fast einJahr Ausbildung und Verdienstausfall investieren muessen!!!

    ja, ist aber nur in D so. In Österreich ist die Fahrlehrer-Ausbildung wesentlich kürzer. Für den Auto-FS
    sind in Österreich 90 Stunden nötig.

    DAS liegt aber wohl an den Oesterreichern! 555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In D dauert die Ausbildung auch nicht 1 Jahr, sondern nur 4-5 Monate, es kommt lediglich ein Praktikum von nochmals
    5 Monaten dazu, sodass man dann 10 Monate benötigt.

    :Liar: Bei dem Praktikum sitzen fertige Fahrlehrer mit dabei, die die Fahrstunde bezahlt bekommen, fuer die Praktikanten bleibt NICHTS!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es ist ein Schlag ins Gesicht, allen Unfaehigkeit zu unterstellen und dann mit diesen billigen, ungeeigneten Hilfskraeften solche Betraege abzuschoepfen!!

    kann ich nicht bestätigen, das die Fahrlehrer hier in TH alle unfähig sind. Da gibt es gute Bewertungen dazu auf Thaivisa.
    Unsere Bekannte war sehr zufrieden, auch ihr Mann hat den Fahrlehrer nicht bemängelt und auch unsere Angestellte hat wohl
    einen gut ausgebildeten Fahrlehrer erwischt. Viele Fahrlehrer sind ja nach ausl. Ausbildungs-Lehrplan ausgebildet worden.

    Blah, blah, blah ! Wieviel kennt wer denn, die nach em neuen (nicht existenden) Lehrplan fertig wurden. :Liar:
    Ihr behauptet einfach etwas!!!! :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Kein Thai meckert rum – nur du als geduldeter Farang. Lass die Thais doch ihre Fahrschule geniessen.

    Wieviel 0,00x% “geniessen” denn “ihre Fahrschule”. DUMMES GEBABBEL!!!
    KEINER geniesst eine 10 stuendige praktische Ausbildung um dann mit einer 100er Automatik zu fahren!!!
    So was koennt ihr Leuten erzaehlen, die die Hose mit der Beisszange zumachen!!
    Es gibt noch keinen StufenFuehrerscheinin TH. In D schon!!! Zumindest beim Zweirad!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es kann nicht sein, das Leute schon den FS in der Hand halten und sind noch nie ein Auto im Strassenverkehr gefahren.

    Doch das machen jaehrlich etwa 750.000Thais, die sich nur ein Moped leisten koennen!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ausserdem muss in (Zb) D keiner fuer Mofa oder Moped auch nur eine praktische Fahrstunde nehmen.

    hab hier noch kein Mofa gesehen, gibts die bei euch…. – hier nicht.

    Schwurbeler!!!!! Stufenfuehrerschein STATT CHAOS-Fahrschule und Buergerkrieg!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: “Die Thais” brauchen alle dringend TheorieKenntnisse!! Dafuer braucht es aber vorher eine Reform der Theorie und es muss seinen Niederschlag in der Ausschilderung finden.

    nein, der Thai ist ein motorischer Lerntyp. Der benötigt viel, viel Praxis. Bis er es kann…..
    Sind so, die Thais. Ich kann ja auch nix dafür.

    DU kannst echt nix DAFUER!!! 555555555555555555555555555
    “Die Thais” gehen heute alle mindestens 9 Jahre in die Schule, alles nur Theorie! Die lernen als Kinder OHNE Fahrschule Rad fahren! Um ein 100er Automatik Moped zu fahren , braucht es nicht viel zusaetzlich!
    Wer gleich eine 1.00er fahren will muss Ausbildung und Pruefung durchlaufen.
    Ihe wollt alle abzocken und mit dem Termin in 60Monaten erpressen!
    Ich halte das fuer ein Verbrechen!!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sind so, die Thais.

    DU bist doch gar nicht in TH, woher willst du das wissen???

    • STIN STIN sagt:

      Wer sind denn “die Japse”?
      Die japanische KFZ-Industrie werden NIE zustimmen, in TH gibt es insgesamt nur noch 2,5mio FS statt 30mio!!

      das sind Offizielle aus Japan, die der Thai-Regierung helfen. Nun auch beim Hochwasser, wie ich heute las.
      Rat mal woher die Japse ihr Wissen über Hochwasser haben? 🙂

      Es wird keinen Rückgang in der Autoindustrie geben. Die keinen FS machen können/wollen – machen sowieso keinen.
      Nicht beim DLT und nicht in der Fahrschule. Die fahren ohne FS bis es kracht und dann sind sie im Arsch.
      Ich halte es aber für verantwortungslos, wenn man Unfälle fördert (durch mangelnde Fahrausbildung) – nur damit
      mehr Autos gekauft werden. Das wäre ja schon ein Fall für Den Haag.

      seit wann braucht TH “die Japse” zum Denken???

      schon immer. Aber nicht nur Japse, die haben auch die USA, EU, Chinesen usw. zum denken benötigt. Ohne Thai-Chinesen wäre
      TH heute beim Level von Somalia. Thais können Reisanbau – aber das ist auch schon alles. Sonst so gut wie nix.

      Jetzt bessert ihr schon wieder nach!! Die Zahl 250.000 habt ihr in den Raum gestellt!!

      richtig, als es hiess – das bis 2018 81 verifizierte Fahrschulen fertig sein werden. Nun meinte die Regierung letztens,
      das es wesentlich schneller geht und schon 100 verifiziert wurden und 40 vor der Verifizierung stehen.
      Nun sind diese Zahlen aber auch schon veraltet, es sind schon fast 300. Ich zähle nicht mehr mit, werden wir dann sowieso
      am Ende des Jahres sehen. Ich schätze mind. 500 Fahrschulen in TH.

      Also könnten diese dann auch mehr schaffen als 250.000. Aber bleiben wir bei 250.000 – das reicht vollkommen.
      30 Millionen Fahrer die nicht fahren können – das braucht TH nicht. Kostet einfach zuviele Leben.

      Mehr oder weniger gezwungen, weil ihr selbst wisst, ihr bekommt nicht mehr geeignete Fahrlehrer zusammen.

      ja, die Befürchtung hatte ich auch, vermutlich die Regierung selbst auch, als sie nur 81 Fahrschulen anvisierte und nun schon 300 laufen.
      Also scheint es noch keine Probleme mit Fahrlehrern zu geben. Soweit ich gehört habe, stehen Fahrlehrer-Jobs inkl. Ausbildung in vielen
      Zeitungen. Da werden halt doch mehr daran Interesse haben, als angenommen.

      Wie koennt ihr blinden “Durchblicker” euch anmassen, beurteilen zu koennen, ob “die Thais” einen Fuehrerschein brauchen oder nicht!!! Seid ihr jetzt gottaehnlich????

      aus Erfahrung und einfach, weil wir schon zuviele Tote gesehen haben und auch die Angehörigen, die dann am Unfallort zusammenbrachen,
      als meine Frau die undankbare Aufgabe hatte, die zu benachrichtigen. Einfach ein Wahnsinn und wir kämpfen dagegen.
      Deine Ansichten sind uns daher absolut zuwider – du goutierst Verkehrstote – keine Ahnung warum.
      Beim FÜhrerschein durchgefallen oder so…… einen deratigen Hass gegen Thais, hab ich noch nicht erlebt.
      Lässt seine Frau bequem Fahrschule machen, gönnt es aber den anderen Thais nicht. Die sind alle happy und das ist gut so.

      STIN: WER entscheidet WIE, wer die “Gluecklichen 250.000” (0,9%) sein werden?

      die entscheiden selbst. Wer sich anmeldet, bekommt einen FS.

      Jetzt aber! Das ist ja schon wieder nachgebessert. DAS widerspricht aber doch eurem kranken Spruch!!!

      eigentlich nicht. Immer gleicher Spruch – die Führerschein-Reform ist die beste, die die Regierung eingeleitet hat.

      Rest erspar ich mir wieder. Alles schon durchgekaut.
      Du stellst Behauptungen auf, nur weil du in deinem Busch nichts mit bekommst.

      Also dann – trink noch ein Bierchen…..

  7. Avatar emi_rambus sagt:

    DAS OT passt hier besser hin:
    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Dann haettet ihr einen Rueckstau von 30.000.000 ,
    da ihr nur 250.000 (und die wahrscheinlich noch nicht mal) bewaeltigen koennt.

    dazu müssten 30 Millionen 5000 Baht zur Verfügung haben. Das wären dann Steuern, wow…. – da würde Volksvermögen geschaffen werden.

    Nee, das ist Volksverhetzung und sind Geruechte!!! Ihr schafft ja nur 250.000/a!

    da würde ich etwas vorsichtiger sein – das Projekt ist ja von der Regierung: difficult to get…….
    Du meinst also, Prayuth hetzt gegen sein eigenes Volk und UN und WHO helfen ihm dabei. Ich lach mich tot……
    Deine Ideen sind brandgefährlich – du goutierst, das man Thais ohne praktisches Training in den Tod schickt.
    Das ist Mord……
    Jetzt kommt noch Verleumdung dazu!!!
    IHR koennt mit eurem Chaos”Konzept” und WOLLT jaherlich nur 250.000 neue Fuehrerscheine ausgeben. Somit waeren das in 10 Jahren 2,5 mio Fuehrerschein Besitzer.
    Gleichzeitig werden aber alle anderen (30 mio) in diesen 10 Jahren ihren Fuehrerschein verlieren, weil sie nicht fahren koennen und es auch nicht lernen koennen (O-Ton STIN).
    Also werden zu diesem Zeitpunkt etwa 27,5 mio Menschen den Fuehrerschein machen wollen!
    WER entscheidet WIE, wer die “Gluecklichen 250.000” (0,9%) sein werden? Dieser Frage feht ihr jetzt bald schon Hundertfach aus dem Weg! Bei dieser kranken Verknappung wird so um die 50.000TB abdruecken muessen, um zu den Gluecklichen zu gehoeren. Aber wer ist da der Kassierer????
    “Die Thais” kommen an das Geld, werden halt ein paar mehr Sklaven nach Bahrain, Singapur, …. geschickt und in den FarangLaendern muessen sich die Ladys statt putzen protituieren und die Entschaedigungszahlung fuer Kindesmissbrauch zieht an! Passt schon (O-Ton STIN)! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: MilchbuebchenRechnung! Man macht fuer 5.000TB den FS +Garantie sind 10.000TB und dann (siehe “Leitspruch”) verliert man den Fuererschein wieder und muss wieder hinten bei den 30 Mio anstehen!!!

    nein, 5000 Baht + Garantie (kostenlos) – sind immer noch 5000 Baht. Ich schrieb nur mal, das sie die Preose ruhig auf 10.000 Baht
    anheben könnten – wäre dann weltweit angepasst – 1 Monatsgehalt – wie in DACH auch.

    Warum verliert jemand, der fahren kann – seinen FS. Eher nicht – wenn doch, dann muss er halt zur Nachschulung und fertig.
    Ist in D ja auch so.

    In D (zB) macht man etwa 30 Std, also duerften etwa in TH nur 1/3 Monatslohn anfallen.
    Aber in D (zB) werden nur geeignete Fahrlehrer eingesetzt, die fast einJahr Ausbildung und Verdienstausfall investieren muessen!!! Dadurch sind auch die Kosten hoeher.
    Es ist ein Schlag ins Gesicht, allen Unfaehigkeit zu unterstellen und dann mit diesen billigen, ungeeigneten Hilfskraeften solche Betraege abzuschoepfen!! 👿
    Ausserdem muss in (Zb) D keiner fuer Mofa oder Moped auch nur eine praktische Fahrstunde nehmen. DAS (10 Stunden Pflicht), gibt es nur in dem boesartigen Verhinderungs”Konzept” der STINs was mit dem Fake”Learnig by doing” der Verwaltungsregierung untergejubelt wird.
    “Die Thais” brauchen alle dringend TheorieKenntnisse!! Dafuer braucht es aber vorher eine Reform der Theorie und es muss seinen Niederschlag in der Ausschilderung finden. 🙄

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt kommt noch Verleumdung dazu!!!
      IHR koennt mit eurem Chaos”Konzept” und WOLLT jaherlich nur 250.000 neue Fuehrerscheine ausgeben. Somit waeren das in 10 Jahren 2,5 mio Fuehrerschein Besitzer.

      ist nicht unser Konzept, haben wohl die Japse, mit den Thais und der UN und WHO ausgedacht.
      Aber entspricht unseren Vorstellungen.
      Wieviele FS ausgegeben werden, wird man sehen – kann beim Übergang 2018 dann etwas weniger sein, aber das pendelt sich dann
      in die folgende Jahre darauf schon ein. Die Thais werden sich schon umstellen und rechtzeitig anmelden.
      Aber viele Thais werden dann keinen FS mehr beantragen, weil sie keinen wirklich benötigen.

      WER entscheidet WIE, wer die “Gluecklichen 250.000” (0,9%) sein werden?

      die entscheiden selbst. Wer sich anmeldet, bekommt einen FS. Wem die 5000 Baht zuviel sind, der hat dann halt keinen.
      Ist in DACH nicht anders. Wer keine ca 2000 EUR hat, hat keinen FS und fährt mit der Bahncard.
      Eigentlich läuft das weltweit so – Bananenrepubliken mal ausgenommen, wo man den FS kaufen kann. Sollte aber nicht sein.

      Bei dieser kranken Verknappung wird so um die 50.000TB abdruecken muessen,
      um zu den Gluecklichen zu gehoeren. Aber wer ist da der Kassierer????

      nein, muss keiner abdrücken. Warum auch?
      Der meldet sich an, wartet ein paar Monate auf den Termin (geht alles schon online) und macht dann seinen FS.
      Es kommen alle dran, halt nur mehr mit Termin und nicht wie heute, einfach hinfahren, paar Stunden schlafen, dem Beamten 1000 Baht überreichen und dann
      den FS abholen. So wird es nicht mehr laufen – ich weiss, du hättest das so gerne, aber damit ist es dann wohl zu Ende.
      Deine Kinder werden alle schön brav die Fahrschule besuchen müssen, wie deine Frau und du selbst auch.
      So soll es sein…..

      “Die Thais” kommen an das Geld, werden halt ein paar mehr Sklaven nach Bahrain, Singapur, …. geschickt und in den FarangLaendern muessen sich die Ladys statt putzen protituieren und die Entschaedigungszahlung fuer Kindesmissbrauch zieht an!

      wegen 5000 Baht? Nein, sicher nicht.
      Man wird halt ein Monat mal weniger zocken. Die Jugendlichen werden sich halt ein etwas billigeres Handy kaufen oder dgl.
      Ansonsten halt eine Fahrschule suchen, die monatliche Raten erlaubt.

      In D (zB) macht man etwa 30 Std, also duerften etwa in TH nur 1/3 Monatslohn anfallen.

      naja – das wären dann 3000 Baht in TH.
      Ja, soviel verlangt man hier in CM für die Ausbildung. In BKK verdient man mehr, also wäre es dann momentan auch
      etwa ein Drittel.

      Aber in D (zB) werden nur geeignete Fahrlehrer eingesetzt,
      die fast einJahr Ausbildung und Verdienstausfall investieren muessen!!!

      ja, ist aber nur in D so. In Österreich ist die Fahrlehrer-Ausbildung wesentlich kürzer. Für den Auto-FS
      sind in Österreich 90 Stunden nötig. Das haben die Thais sicher auch.

      Nein, kein Verdienstausfall, wird vom Arbeitsamt gezahlt und gefördert.

      http://www.verkehrsfachschule-rheinland.de/foerderung/

      In D dauert die Ausbildung auch nicht 1 Jahr, sondern nur 4-5 Monate, es kommt lediglich ein Praktikum von nochmals
      5 Monaten dazu, sodass man dann 10 Monate benötigt.
      Das kann man hier mit einem einj. Probezeit bei Fahrlehrern machen. Kein Problem…..

      Es ist ein Schlag ins Gesicht, allen Unfaehigkeit zu unterstellen und dann mit diesen billigen, ungeeigneten Hilfskraeften solche Betraege abzuschoepfen!!

      kann ich nicht bestätigen, das die Fahrlehrer hier in TH alle unfähig sind. Da gibt es gute Bewertungen dazu auf Thaivisa.
      Unsere Bekannte war sehr zufrieden, auch ihr Mann hat den Fahrlehrer nicht bemängelt und auch unsere Angestellte hat wohl
      einen gut ausgebildeten Fahrlehrer erwischt. Viele Fahrlehrer sind ja nach ausl. Ausbildungs-Lehrplan ausgebildet worden.
      Man muss halt suchen und in Foren gucken, welche Fahrschulen empfohlen werden. Die Thais machen das schon im Pantip-Forum.

      Das läuft ja schon korrekt – nix mit Chaos. Hab auch gerade wieder auf Thaivisa gelesen, alles geht seinen korrekten
      Weg. Kein Thai meckert rum – nur du als geduldeter Farang. Lass die Thais doch ihre Fahrschule geniessen.
      Es kann nicht sein, das Leute schon den FS in der Hand halten und sind noch nie ein Auto im Strassenverkehr gefahren.

      Aber das Thema ist durch – die Reform läuft und deine Frau hat auch Fahrschule, wie du auch.
      Alles bestens……

      Ausserdem muss in (Zb) D keiner fuer Mofa oder Moped auch nur eine praktische Fahrstunde nehmen.

      hab hier noch kein Mofa gesehen, gibts die bei euch…. – hier nicht.

      “Die Thais” brauchen alle dringend TheorieKenntnisse!! Dafuer braucht es aber vorher eine Reform der Theorie und es muss seinen Niederschlag in der Ausschilderung finden.

      nein, der Thai ist ein motorischer Lerntyp. Der benötigt viel, viel Praxis. Bis er es kann…..
      Sind so, die Thais. Ich kann ja auch nix dafür.

  8. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und wieder ein Geruecht! Dann veroeffentliche doch die Zahlen!!!
    Nein, die Luegenpresse UND Teile der Verwaltung bremst die Regierung aus!!!!!!!

    lass WHO die Zahlen veröffentlichen und warte noch ein wenig.
    Hier beim Road-Safety Meeting waren auf jeden Fall alle der Meinung, das es so nicht weitergehen kann.
    Wären die Zahlen so, wie du es gepostet hast, dann hätte es so weitergehen können.
    Beim Meeting wurde die gesamte Situation als äusserst schlecht beschrieben, nix gut….
    Daher glaub ich eher der Regierung, als deinen Wochenblitz-Zahlen.

    LINK oder :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: WAS hat das eine mit dem anderen zu tun!!!! Das Chaos-“Konzept” macht seinem Namen Ehre!!!

    alles hat mit dem Projekt: difficult to get, easy to lose – zu tun.
    Es gibt kein Chaos Konzept, hätte die UN,WHO schon berichtet. Die haben das Konzept sicher abgehakt, TH ist
    ja in dem Road-Safety Projekt mit eingestiegen. Danach wurde das neue Führerschein-Projekt ins Leben gerufen.

    Das Road-Safty-Projekt ist ja auch gut und traegt ja auch Fruechte, kann man ueberall ja auch sehen, aber ihr verleugnet es!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ist nur in deinem Beamten-Kopf Chaos, real nicht. Ich war schon immer der Ansicht: Beamte können nix…….
    Dazu kann ich unzählige Beispiele aufführen. Alles was Beamte verwalten, ist marode, schlecht kalkuliert und
    meist immer pleite. Siehe deutsche und thail. Krankenhäuse, Schulen, Universitäten, Flughäfen, Airlines usw.
    Alles mit Beamte besetzt – das ist Chaos. Daher haben sie dich vermutlich nach TH abgeschoben :-))))))))))))))

    Deine Bundeswehr ist übrigens auch marode – kaum ein Eurofighter fliegt, kaum ein Leo ist einsatzbereit,
    die Waffen schiessen um die Ecke und van der Leyen hängt gleich beim ersten Flug fest. Auch alles Beamte,
    die da rumwerkeln – keine Ahnung von irgendwas, kennen nicht mal GPS – haahahahahahahahahahahahaha

    Billiger Mobber! Du erkennst ja nicht mal ob es sich um einen Beamten oder Angestellten im oeffentlichen Dienst. Angestellte sind die, die es auch in der Privatwirtschaft gibt und meist auch daher kommen oder wieder dort hingehen. Wir hatten bei 3.500 Mitarbeitern nur 800 Beamte!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt gibt es ANGEBLICH schon 300 Fahrschulen!? Wo sind die denn alle??

    ja, dürften schon 300 sein

    555555 wieder nur Geschwaetz!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: HIER in einer der 75 Provinzen gibt es noch keine!

    gut möglich, das es in einer Provinz, mit wenig Einwohnern, also mehr Dschungel – noch keine gibt.
    Chumpon, Surat, Prachuap Khiri Khan, Nakhon Si Thammarat usw. . haben alle schon Fahrschulen.

    LINK oder :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ranong weiss ich nicht, daber das ist sowieso ein Loch, wo es weder KH, PKH, vernünftige Schulen usw.
    gibt.

    :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich habe mal schnell 40 Provinzen durchgeguckt, haben
    alle schon Fahrschulen. Dann dürften ca. 98% der Provinzen Fahrschulen haben.

    5555555555555555555555555555555 STIN Logik 55555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jene, die bis 2018 keine haben, werden wohl die DLTs noch länger offen halten. Das ist kein Problem,
    weil wegen ein paar Thais, die dort im Monat einen FS haben wollen, zahlt sich eine Fahrschule natürlich nicht aus.

    Dummes Geschwurbel!! Hier hat es 270 Anfaenger pro Monat!
    Egal, eine bessere Werbung gegen Fahrschulen gibt es nicht, da hier zweimal hintereinander die heissen Tage mit Null Verkehrstoten ueberstanden wurden! Ich tippe darauf, alle anderen mit Null VTs haben auch noch keine FS! 555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Leute aus Ranong fahren dann halt die ca 100km nach Chumpon, dort gibt es Fahrschule.

    Sag’ ich doch: Chaos”Konzept”! Was fuer eine Zumutung!!! Die muessen dann da uebernachten!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: das ist ja viel kleiner als unser Amphoe. Ob dort 20 Thais im Jahr einen FS
    haben wollen? 🙂

    :Liar: 181.754 (2008) Einwohner hatte Ranong, ohne Wanderarbeiter.
    Und eine Bevoelkerungsdichte von 55 E/km².
    Die Amphoe Mae Rim hat nur 87.000EW.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: TH braucht Leitplanken, Umgehungsstrassen, sichere U-Turns , theoretische VerkehrsrechtsAusbildung (alle 30Mio FuehrerscheinBesitzer), klare Verkehrsregeln und gut sichtbare/ vollstaendige Ausschilderung, …….. und ganz zum Schluss Praktische Fahrausbildung, die das Vermoegen nicht mitbringen!!!

    eigentlich genau andersrum – sind ja motorische Lerntypen, die lernen Theorie sehr schwer.
    Umgehungsstrassen gibt es hier schon, dort sterben die meisten Thais. Dort wird gerast, wie auch im Video.
    Vorher, als man zum Flughafen durch die Stadt fahren musste, meist im Schritt Tempo, passierte kaum was.
    Jetzt geht es aussen rum – gut ausgebaut, da wird Gas gegeben, bis zum Anschlag.

    99,9% der Fahranfaenger heute , haben 9 Jahre (einige sogar 12 Jahre ) Schulausbildung gerade hinter sich!
    Das war alles theoretische Ausbildung.
    Jetzt behauptet ihr, “der Thai” kann nur ueber “learning by doing” etwas aufnehmen!

    danke für diesen Hinweis, ist eine tolle Bestätigung meiner Ansicht.
    Was können die Thais nach 9 oder 12 Jahren Theorie? Absolut nix…..
    Weder Englisch, das sie tw. mind 9 Jahre theoretisch gelernt haben. Sie können keinen zusammenhängenden Satz sprechen.
    Nicht mit EP und nicht ohne. Auch nicht auf der UNI – kaum ein Mediziner kann gut Englisch.
    Die lernen auf der UNI nix. Nur Theorie, Theorie und nochmals Theorie und der Thai-Student schläft und schläft dabei sehr gut.
    Daher ist die gesamte Schulausbildung auf Thai-Schulen mit Thai-Lehrplan wertlos. Danach kann man am Markt Äpfel
    polieren. Mehr nicht…..

    Schwurbelei! Warum zitierst du unvollstaendig? ICH hatte das geschrieben:

    emi_rambus: 99,9% der Fahranfaenger heute , haben 9 Jahre (einige sogar 12 Jahre ) Schulausbildung gerade hinter sich! Das war alles theoretische Ausbildung. Jetzt behauptet ihr, „der Thai“ kann nur ueber „learning by doing“ etwas aufnehmen!

    Bei den 30 Mio Altbesitzern, die nur 4 Jahre Schule hatten, wird es einige geben, auf die das zutrifft. Aber die lasst ihr mit eurem Chaos-„Konzept“ grundsaetzlich aussen vor!!
    Dafuer BESTRAFT ihr die jungen Menschen und reisst neue Graeben auf!
    Wollt ihr einen Buergerkrieg in TH ausloesen!!!!
    Es ist nicht das erste Mal, dass ich das denke!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei den 30 Mio Altbesitzern, die nur 4 Jahre Schule hatten, wird es einige
    geben, auf die das zutrifft. Aber die lasst ihr mit eurem Chaos-“Konzept” grundsaetzlich aussen vor!!

    nein, für die ist die Fahrschule besonders wichtig. Kann aber sein, das die ein paar Stunden mehr machen müssen,
    kostet aber bei den Garantie-Fahrschulen nix mehr. Passt schon so….

    Achso! :evil:, dann muessen also die Jungen, die sich nichts zu Schulden haben kommen lassen, die den Fuehrerschein in Rahmen der StufenfuehrerscheinAusbildung auch ohne teurer praktische Ausbildung bestehen wuerden, als Strafe fuer die “Betrueger” bezahlen. Inkonzequent, …. Achaos-“Konzept”!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dafuer BESTRAFT ihr die jungen Menschen und reisst neue Graeben auf!

    nein, mit diesem auch von der UN, WHO anerkannten Projekt (weil ich lese keine Gegenargumente von denen)
    werden Leben gerettet. FS verteilt man nicht nach Lotterie-Prinzip, auch eine Zustellung der FS, ohne je
    ein Auto/Motorrad gefahren zu sein, sollte der Vergangenheit angehören.
    Warum gönnst du den Thais keine ordentliche AUsbildung? Warum hasst du die so?

    :Liar: oder Link! Die haben niemals das Chaos”Konzept” anerkannt.
    555555555

    STIN:(weil ich lese keine Gegenargumente von denen)

    =STIN-“Logik” passt zum Chaos”Konzept”!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum gönnst du den Thais keine ordentliche AUsbildung? Warum hasst du die so?

    Verleumder!! :mrgreen:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: “Angeblich” ist das der Name der Firma, die das Gutachten erstellt hat!? 👿 Ich glab’ ich kotze!!!
    Bei 250.000jaehrlich, werdet ihr in 20 Jahren nur 5 Mio ausbilden!!!!
    Dann sind aber auch schon 20-25 Mio Fuehrerscheinbesitzer “ausgestorben”. In welcher UnSchule warst du denn!??

    ne, die jetzigen FS-Besitzer – die diesen noch kaufen, werden nicht so schnell aussterben.
    Denen muss man diesen wieder einziehen, wenn sie zuviele Punkte haben. Mal sehen, wie das funktioniert.

    STIN: Zumindest jetzt noch, mal sehen – wenn sie das hart umstellen, könnte es Stau geben.
    Aber egal, dann leben einige länger.

    Das waere dann wie in Nordkorea? Wie ihr immer sagt!
    Nur haette es dann in TH nur noch 5 Mio Mopeds , Pickups, Pkws und die gesamte Wirtschaft waere im Eimer!!
    Aber DAS stoert EUCH nicht, IHR muesst ja auch von etwas leben! 👿

    nein, es wird höchstens einen kurzen Stau geben, bis sich das einpendelt.
    Es werden nicht mehr alle Thais FS machen, das wird rückläufig, alleine schon wegen dem Preis.
    Das wird viele Leben retten.

    Wie kann man nur TH vor diesen Dummschwaetzern retten! Es wird nach 20 Jahren Chaos”konzept” nur noch 5 Mio (20a*250.000/a) geben, die Restlichen habt ihr eingezogen!!!
    Ihr stuerz das Land in einen Abgrund!!!!
    Sollte einer Buegerkrieg oder 30Bath-Fuehrerschein rufen, werden diesmal Millionen kommen! DAS ist BaDman-Konzept!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: nein, es wird höchstens einen kurzen Stau geben, bis sich das einpendelt.
    Es werden nicht mehr alle Thais FS machen, das wird rückläufig, alleine schon wegen dem Preis.
    Das wird viele Leben retten.

    Was fuer ein Dummquatsch! Es wird nicht mehr genug Fahrer fuer Taxis, TukTuk, Busse, Minibuss, Lkws (inkl Pickups) geben! Wer soll das denn alles fahren!!! Die Fahrlehrer? Die Reichen? ….???? Die Arbeitslosenzahl wird explodieren, die Kfz-Neuverkaeufe werden gegen Null gehen, die gesamte Autoindustrie wird abwandern.
    IHR habt einen Knall, aber einen ganz gewaltigen!!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: solange die Offiziellen uns noch per Skype Fragen stellen, wenn wir nicht da sind, ist alles in Ordnung.

    Deswegen darf man solche Leute nicht “waehlen”. Die muessen die Eignung in einem Stellenbesetzungsverfahren belegen!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wie es in Germany gemacht wird. Hat einen guten Namen, das Land.

    Den ruiniert ihr auch noch!!! 👿 😥

  9. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Genau und noch bevor die Zahlen der 7heissen Tage vorlagen, lagen schon 4 Tage die Zahlen von 2016 vor! Da wurde das auch vom WB gemeldet!
    Passt schon!!

    wenn das für dein Weltbild passt, dann ist das ok. also TH halt Weltrekord in Senkung der Verkehrstoten aufgestellt,
    dann dürfte der Eintrag bei Guiness-Book ja auch bald folgen. Nur komisch, das die Regierung davon nix weiss – Polizei auch nicht.
    Die haben andere Zahlen vorliegen und sind stocksauer, das es schlimmer als 2015 war.

    :Liar: Und wieder ein Geruecht! Dann veroeffentliche doch die Zahlen!!! Nein, die Luegenpresse UND Teile der Verwaltung bremst die Regierung aus!!!!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Bei einer Fahrlehrer-Ausbildung ist ja weniger Praxis erforderlich, weil die haben die ja schon. Da ist mehr
    Theorie, wie Pädagogik usw. gefragt und das lernen die halt.

    Jetzt faul ich aber ab!!Wo sollen die denn auf einmal herkommen? Laesst man die in der Uni-Mensa backen!

    Ich gehe mal davon aus, das Uni-Professoren, die Lehrgänge wie Traffic and Road Safety Research lehren, durchaus
    in der Lage sind, Fahrlehrer in Road Safety, Pädagogik usw. auszubilden. Die Naresuan-Uni z.B. hat mehrere Lehrgänge
    dazu.

    555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    WAS hat das eine mit dem anderen zu tun!!!! Das Chaos-“Konzept” macht seinem Namen Ehre!!!
    Jetzt gibt es ANGEBLICH schon >300 Fahrschulen!? Wo sind die denn alle?? HIER in einer der 75 Provinzen gibt es noch keine! Es gibt aber mindestens eine DLT! Muessen dann alle nach Bangkok und Pattaya!!
    Laecherlich!
    TH braucht Leitplanken, Umgehungsstrassen, sichere U-Turns , theoretische VerkehrsrechtsAusbildung (alle 30Mio FuehrerscheinBesitzer), klare Verkehrsregeln und gut sichtbare/ vollstaendige Ausschilderung, …….. und ganz zum Schluss Praktische Fahrausbildung, die das Vermoegen nicht mitbringen!!!
    99,9% der Fahranfaenger heute , haben 9 Jahre (einige sogar 12 Jahre ) Schulausbildung gerade hinter sich! Das war alles theoretische Ausbildung. Jetzt behauptet ihr, “der Thai” kann nur ueber “learning by doing” etwas aufnehmen!

    Bei den 30 Mio Altbesitzern, die nur 4 Jahre Schule hatten, wird es einige geben, auf die das zutrifft. Aber die lasst ihr mit eurem Chaos-“Konzept” grundsaetzlich aussen vor!!
    Dafuer BESTRAFT ihr die jungen Menschen und reisst neue Graeben auf!
    Wollt ihr einen Buergerkrieg in TH ausloesen!!!!
    Es ist nicht das erste Mal, dass ich das denke!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Es wurden bisher keine 10.000 Fahrschueler geschult!!! D

    Das Modell laeuft aber doch erst ein halbes Jahr!! Vorher waren die doch gar nicht verifiziert!

    und was hat das mit meiner Feststellung zu tun?

    Schatzilein! Mit welcher von “Deinen” Feststellungen denn? Die beiden zitierten sind beide von mir! 55555555555555555555555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die bildet schon 2 oder 3 Jahre aus, halt ohne Verifizierung, das ist doch egal. Also haben schon 100.000e in TH
    Fahrschule und können fahren.

    Ja, wie in D, und trotzdem sterben immer mehr auf den Strassen.
    Der Umbruch in D kam erst, als das Vorfahrtschild eingefuehrt wurde, als mit Hochdruck Leitplanken errichtet wurden, als kreuzungsfreie Autobahnen verwirklicht und Umgehungsstrassen gebaut hat, …… Die Strassenverkehrsordnung reformiert hat.
    WAS haben den die Fahrschulen bis heute unterrichtet!? Da darf man wohl wie bei den sonstigen Lehrern auch keine Fragen stellen!!! Muss man da alles von der Windschutzscheibe abschreiben!?
    Lehrplan war bis heute auch noch keiner bei den Links dabei. Weder fuer die UNIs (die angeblich Fahrlehrer ausbilden) noch fuer die Fahrschulen, auch nicht fuer die praktische Ausbildung!!
    Tatsaechlich laeuft IN Thailand sehr viel, was ihr aber alles verleumdet und zumuellt! Gerade kam zB eine sehr gute Anweisung fuer einfache Leute, zum Umgang mit Kredithaien!! Super!
    Genauso ist es mit dem Strassenverkehr. Bevor die Fahrschulen ueberhaupt anfangen (2018) wird TH nur noch etwa 8.000 Verkehrstote haben.
    Mehr ist ohne die o.a. Massnahmen nicht drin!!!
    Wenn die Fahrschulen sich dann nur um die Neuanfaenger kuemmern, werden sie kaum Verbesserungen bringen. Gemessen an den enormen Kosten, sind sie total uneffektiv!! Es wird wie immer nur Volksvermoegen vernichtet, damit ein Gewinn erzielt werden kann!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Was ist mit den restlichen 1,2 Mio Fahranfaengern und den 30 Mio Fuehrerscheinbesitzern????

    wird es nicht mehr geben und von den 30 Mill. hoffe ich, wird man viele aus dem Vekehr ziehen und in die Fahrschule
    schicken.

    DIE schafft aber doch nur max 250.000 im Jahr! Das dauert doch Jahrhunderte bis die alle einmal durch sind!.

    es sollen ja nicht alle durch kommen. Umso weniger umso besser…….

    Es lebe die ZweiKlassenGesellschaft und der Graben dazwischen muss noch tiefer werden!
    Nur geht dadurch auch das BIP in den Keller! 😉

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Er baut da einen Rueckstau von 25.000.000 auf!
    Die fragen alle kein Fahrzeug mehr nach!
    Chaos “Konzept” sonst faellt mir dazu nichts ein!!!!

    nein, kein Rückstau, bei 5000 Baht machen nicht mehr alle FS, nur die in benötigen.
    Rückstau ist angeblich nicht so gross, passt alles, läuft alles wie am Schnürchen.

    “Angeblich” ist das der Name der Firma, die das Gutachten erstellt hat!? 👿 Ich glab’ ich kotze!!!
    Bei 250.000jaehrlich, werdet ihr in 20 Jahren nur 5 Mio ausbilden!!!! Dann sind aber auch schon 20-25 Mio Fuehrerscheinbesitzer “ausgestorben”. In welcher UnSchule warst du denn!??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Zumindest jetzt noch, mal sehen – wenn sie das hart umstellen, könnte es Stau geben.
    Aber egal, dann leben einige länger.

    Das waere dann wie in Nordkorea? Wie ihr immer sagt!
    Nur haette es dann in TH nur noch 5 Mio Mopeds , Pickups, Pkws und die gesamte Wirtschaft waere im Eimer!!
    Aber DAS stoert EUCH nicht, IHR muesst ja auch von etwas leben! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In Euren Netztwerken seid ihr wohl fuer Fragen UND Antworten zustaendig!?!!!!!!

    richtig, das stimmt in der Tat.

    Irgendwann merkt auch TH, was sie an euch tatsaechlich hat!!! Dann moechte ich aber nicht mehr hier sein!
    Ihr werdet euch wohl vorher schon absetzen!!!?

    • STIN STIN sagt:

      Und wieder ein Geruecht! Dann veroeffentliche doch die Zahlen!!!
      Nein, die Luegenpresse UND Teile der Verwaltung bremst die Regierung aus!!!!!!!

      lass WHO die Zahlen veröffentlichen und warte noch ein wenig.
      Hier beim Road-Safety Meeting waren auf jeden Fall alle der Meinung, das es so nicht weitergehen kann.
      Wären die Zahlen so, wie du es gepostet hast, dann hätte es so weitergehen können.
      Beim Meeting wurde die gesamte Situation als äusserst schlecht beschrieben, nix gut….
      Daher glaub ich eher der Regierung, als deinen Wochenblitz-Zahlen.

      WAS hat das eine mit dem anderen zu tun!!!! Das Chaos-“Konzept” macht seinem Namen Ehre!!!

      alles hat mit dem Projekt: difficult to get, easy to lose – zu tun.
      Es gibt kein Chaos Konzept, hätte die UN,WHO schon berichtet. Die haben das Konzept sicher abgehakt, TH ist
      ja in dem Road-Safety Projekt mit eingestiegen. Danach wurde das neue Führerschein-Projekt ins Leben gerufen.
      Ist nur in deinem Beamten-Kopf Chaos, real nicht. Ich war schon immer der Ansicht: Beamte können nix…….
      Dazu kann ich unzählige Beispiele aufführen. Alles was Beamte verwalten, ist marode, schlecht kalkuliert und
      meist immer pleite. Siehe deutsche und thail. Krankenhäuse, Schulen, Universitäten, Flughäfen, Airlines usw.
      Alles mit Beamte besetzt – das ist Chaos. Daher haben sie dich vermutlich nach TH abgeschoben :-))))))))))))))

      Deine Bundeswehr ist übrigens auch marode – kaum ein Eurofighter fliegt, kaum ein Leo ist einsatzbereit,
      die Waffen schiessen um die Ecke und van der Leyen hängt gleich beim ersten Flug fest. Auch alles Beamte,
      die da rumwerkeln – keine Ahnung von irgendwas, kennen nicht mal GPS – haahahahahahahahahahahahaha

      Jetzt gibt es ANGEBLICH schon >300 Fahrschulen!? Wo sind die denn alle??

      ja, dürften schon 300 sein, hab schon vor einer Weile bei 250 aufgehört mitzuzählen. Man liest alle
      Neueröffnungen im Pantip oder Twitter, Facebook.

      Wo die sind? Viele in Bangkok, Khon Kaen hat kürzlich welche eröffnet, hier in Chiang Mai wieder 3 neue usw.
      Vermutlich hat alle in den Amphoe Mueangs der Changwats. Ich schätze mal, das 1000 Fahrschulen in den
      Changwat-Städten dann ausreichen, das wären dann ca. 15 pro Stadt. Das reicht dann sicher aus.
      Danach halt die Amphoes…..Wichtig ist erstmal die 76 Changwats zu füllen, weil dort hätten die Thais
      sowieso hinfahren müssen.

      HIER in einer der 75 Provinzen gibt es noch keine!

      gut möglich, das es in einer Provinz, mit wenig Einwohnern, also mehr Dschungel – noch keine gibt.
      Chumpon, Surat, Prachuap Khiri Khan, Nakhon Si Thammarat usw. . haben alle schon Fahrschulen.

      Ranong weiss ich nicht, daber das ist sowieso ein Loch, wo es weder KH, PKH, vernünftige Schulen usw.
      gibt. Die kommen dann vermutlich zuletzt dran. Ich habe mal schnell 40 Provinzen durchgeguckt, haben
      alle schon Fahrschulen. Dann dürften ca. 98% der Provinzen Fahrschulen haben.
      Jene, die bis 2018 keine haben, werden wohl die DLTs noch länger offen halten. Das ist kein Problem,
      weil wegen ein paar Thais, die dort im Monat einen FS haben wollen, zahlt sich eine Fahrschule natürlich nicht aus.

      Leute aus Ranong fahren dann halt die ca 100km nach Chumpon, dort gibt es Fahrschule.
      Ranong Stadt hat 14000 Einwohner – das ist ja viel kleiner als unser Amphoe. Ob dort 20 Thais im Jahr einen FS
      haben wollen? 🙂

      TH braucht Leitplanken, Umgehungsstrassen, sichere U-Turns , theoretische VerkehrsrechtsAusbildung (alle 30Mio FuehrerscheinBesitzer), klare Verkehrsregeln und gut sichtbare/ vollstaendige Ausschilderung, …….. und ganz zum Schluss Praktische Fahrausbildung, die das Vermoegen nicht mitbringen!!!

      eigentlich genau andersrum – sind ja motorische Lerntypen, die lernen Theorie sehr schwer.
      Umgehungsstrassen gibt es hier schon, dort sterben die meisten Thais. Dort wird gerast, wie auch im Video.
      Vorher, als man zum Flughafen durch die Stadt fahren musste, meist im Schritt Tempo, passierte kaum was.
      Jetzt geht es aussen rum – gut ausgebaut, da wird Gas gegeben, bis zum Anschlag.

      99,9% der Fahranfaenger heute , haben 9 Jahre (einige sogar 12 Jahre ) Schulausbildung gerade hinter sich!
      Das war alles theoretische Ausbildung.
      Jetzt behauptet ihr, “der Thai” kann nur ueber “learning by doing” etwas aufnehmen!

      danke für diesen Hinweis, ist eine tolle Bestätigung meiner Ansicht.
      Was können die Thais nach 9 oder 12 Jahren Theorie? Absolut nix…..
      Weder Englisch, das sie tw. mind 9 Jahre theoretisch gelernt haben. Sie können keinen zusammenhängenden Satz sprechen.
      Nicht mit EP und nicht ohne. Auch nicht auf der UNI – kaum ein Mediziner kann gut Englisch.
      Die lernen auf der UNI nix. Nur Theorie, Theorie und nochmals Theorie und der Thai-Student schläft und schläft dabei sehr gut.
      Daher ist die gesamte Schulausbildung auf Thai-Schulen mit Thai-Lehrplan wertlos. Danach kann man am Markt Äpfel
      polieren. Mehr nicht…..

      Bei den 30 Mio Altbesitzern, die nur 4 Jahre Schule hatten, wird es einige
      geben, auf die das zutrifft. Aber die lasst ihr mit eurem Chaos-“Konzept” grundsaetzlich aussen vor!!

      nein, für die ist die Fahrschule besonders wichtig. Kann aber sein, das die ein paar Stunden mehr machen müssen,
      kostet aber bei den Garantie-Fahrschulen nix mehr. Passt schon so….

      Dafuer BESTRAFT ihr die jungen Menschen und reisst neue Graeben auf!

      nein, mit diesem auch von der UN, WHO anerkannten Projekt (weil ich lese keine Gegenargumente von denen)
      werden Leben gerettet. FS verteilt man nicht nach Lotterie-Prinzip, auch eine Zustellung der FS, ohne je
      ein Auto/Motorrad gefahren zu sein, sollte der Vergangenheit angehören.
      Warum gönnst du den Thais keine ordentliche AUsbildung? Warum hasst du die so?

      Wollt ihr einen Buergerkrieg in TH ausloesen!!!!
      Es ist nicht das erste Mal, dass ich das denke!

      es gibt keinen Bürgerkrieg in TH, wer sollte den diesen beginnen?
      Jene, die Fahrschule machen müssen – dann hätten wir in DACH schon längst einen Bürgerkrieg.

      “Angeblich” ist das der Name der Firma, die das Gutachten erstellt hat!? 👿 Ich glab’ ich kotze!!!
      Bei 250.000jaehrlich, werdet ihr in 20 Jahren nur 5 Mio ausbilden!!!!
      Dann sind aber auch schon 20-25 Mio Fuehrerscheinbesitzer “ausgestorben”. In welcher UnSchule warst du denn!??

      ne, die jetzigen FS-Besitzer – die diesen noch kaufen, werden nicht so schnell aussterben.
      Denen muss man diesen wieder einziehen, wenn sie zuviele Punkte haben. Mal sehen, wie das funktioniert.

      STIN: Zumindest jetzt noch, mal sehen – wenn sie das hart umstellen, könnte es Stau geben.
      Aber egal, dann leben einige länger.

      Das waere dann wie in Nordkorea? Wie ihr immer sagt!
      Nur haette es dann in TH nur noch 5 Mio Mopeds , Pickups, Pkws und die gesamte Wirtschaft waere im Eimer!!
      Aber DAS stoert EUCH nicht, IHR muesst ja auch von etwas leben! 👿

      nein, es wird höchstens einen kurzen Stau geben, bis sich das einpendelt.
      Es werden nicht mehr alle Thais FS machen, das wird rückläufig, alleine schon wegen dem Preis.
      Das wird viele Leben retten.

      STIN: In Euren Netztwerken seid ihr wohl fuer Fragen UND Antworten zustaendig!?!!!!!!

      richtig, das stimmt in der Tat.

      Irgendwann merkt auch TH, was sie an euch tatsaechlich hat!!! Dann moechte ich aber nicht mehr hier sein!
      Ihr werdet euch wohl vorher schon absetzen!!!?

      solange die Offiziellen uns noch per Skype Fragen stellen, wenn wir nicht da sind, ist alles in Ordnung.
      Die sind sehr begierig darauf, zu erfahren – wie es in Germany gemacht wird. Hat einen guten Namen, das Land.

  10. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei einer Fahrlehrer-Ausbildung ist ja weniger Praxis erforderlich, weil die haben die ja schon. Da ist mehr
    Theorie, wie Pädagogik usw. gefragt und das lernen die halt.

    Jetzt faul ich aber ab!!Wo sollen die denn auf einmal herkommen? Laesst man die in der Uni-Mensa backen! 555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Die eigentliche Verbesserung, Reduzierung der Verkehrstoten von 25.000 (2015)
    auf nur noch 11.-12.000 (2016) wird von der LuegenPresse verschwurbelt.

    nein, wird nix verschwurbelt, weil die Presse es gar nicht bringt. Die weiss davon gar nichts.
    Nur der Wochenblitz, aber ich vermute da hat Kai nicht nachkorrigiert und der Translater hat das
    falsch ausgespuckt. Würde das von anderen Medien bestätigt werden, wären es Fake-News.
    Weil ohne Massnahmen drückt kein Land der Welt die Verkehrstoten auf die Hälfte runter.

    DAS ist ja der Beleg dafuer, weil ihr nicht in TH sein koennt!
    Ihr habt nur das jahrealte Streetview und koennt nicht sehen, was wirklich abgeht.

    nein, wir sehen in der Tat nicht, was in TH an Unfällen passiert. Dafür gibt es ja die Regierung, die das statistisch
    erfasst und dann nochmals die WHO, die das anhand der KH-Meldungen dann nochmals ergänzt.

    Genau und noch bevor die Zahlen der 7heissen Tage vorlagen, lagen schon 4 Tage die Zahlen von 2016 vor! Da wurde das auch vom WB gemeldet!
    Passt schon!! 😉

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es wurden bisher keine 10.000 Fahrschueler geschult!!!

    Bei 250-300 Fahrschulen rechne ich mal mit ca. 4-5000 fertig geschulte Fahrlehrer. Wenn die es schaffen, bis
    2018 500 Fahrschulen, mit durchschnittlich 15-20 Fahrlehrer – dann stehen bei Beginn der Fahrschulpflicht um die
    7500-10.000 Fahrlehrer zur Verfügung. Das reicht schon mal für den Anfang. Besser, als wenn der besoffene Vater
    seinem Sohn im Reisfeld das fahren beibringt.

    DAS hat wieder Mal ALLES NICHTS mit meiner Feststellung zu tun!!!:evil:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es wurden bisher keine 10.000 Fahrschueler geschult!!! D

    hahahahahahahahahaha
    die eine grosse Fahrschule in Bangkok hat alleine schon in einem Jahr 15.000 Fahrschüler geschult. Nur eine Fahrschule.
    Du hast Ahnung was da abgeht……

    Das Modell laeuft aber doch erst ein halbes Jahr!! Vorher waren die doch gar nicht verifiziert!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was ist mit den restlichen 1,2 Mio Fahranfaengern und den 30 Mio Fuehrerscheinbesitzern????

    wird es nicht mehr geben und von den 30 Mill. hoffe ich, wird man viele aus dem Vekehr ziehen und in die Fahrschule
    schicken.

    DIE schafft aber doch nur max 250.000 im Jahr! Das dauert doch Jahrhunderte bis die alle einmal durch sind!. Er baut da einen Rueckstau von >25.000.000 auf!
    Die fragen alle kein Fahrzeug mehr nach!
    Chaos “Konzept” sonst faellt mir dazu nichts ein!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STINs Maerchen aus der Schwurbelkiste !

    genauso hast du alles zugemüllt, als ich die Fahrschulpflicht-Einführung hier schon vor den anderen Medien
    eingestellt habe. Es kommt meist so, wie ich das hier erkläre……
    Ob es dir passt oder nicht. 🙂

    Einfach mal bei den Sach-Kommentaren unter all dem Muell und Geschwurbel nachlesen
    und natuerlich ueberall, nur nicht bei der vereinigten Luegenpresse!

    nein, auch nicht bei den Sachkommentaren – das beste, man hat Netzwerke und erkundigt sich also direkt bei
    der Quelle. Dazu noch Medien usw. – dann hat man was aktuelles und nicht Müll.

    In Euren Netztwerken seid ihr wohl fuer Fragen UND Antworten zustaendig!?!!!!!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Bei einer Fahrlehrer-Ausbildung ist ja weniger Praxis erforderlich, weil die haben die ja schon. Da ist mehr
      Theorie, wie Pädagogik usw. gefragt und das lernen die halt.

      Jetzt faul ich aber ab!!Wo sollen die denn auf einmal herkommen? Laesst man die in der Uni-Mensa backen!

      Ich gehe mal davon aus, das Uni-Professoren, die Lehrgänge wie Traffic and Road Safety Research lehren, durchaus
      in der Lage sind, Fahrlehrer in Road Safety, Pädagogik usw. auszubilden. Die Naresuan-Uni z.B. hat mehrere Lehrgänge
      dazu. Ich weiss nur, es gibt scheinbar genug Fahrlehrer für momentan fast 300 Fahrschulen.
      Weil mit den Fahrschulen, spriessen ja auch die Fahrlehrer-Akademien aus dem Boden. Ein paar von diesen Akademien schleussen
      in 6 – 8 Wochen schon einige 100 Fahrlehrer durch. Also keine Sorge…. – all diese Fahrlehrer sind um einiges besser,
      als jeder Vater und Mutter ohne FS-Ausbildung, die dem Sohn/Tochter fahren beibringen, obwohl sie selbst nicht fahren
      können.

      Passt schon so.

      Genau und noch bevor die Zahlen der 7heissen Tage vorlagen, lagen schon 4 Tage die Zahlen von 2016 vor! Da wurde das auch vom WB gemeldet!
      Passt schon!!

      wenn das für dein Weltbild passt, dann ist das ok. also TH halt Weltrekord in Senkung der Verkehrstoten aufgestellt,
      dann dürfte der Eintrag bei Guiness-Book ja auch bald folgen. Nur komisch, das die Regierung davon nix weiss – Polizei auch nicht.
      Die haben andere Zahlen vorliegen und sind stocksauer, das es schlimmer als 2015 war.

      Also weiss das nur du und Kai 🙂

      STIN: Es wurden bisher keine 10.000 Fahrschueler geschult!!! D

      Das Modell laeuft aber doch erst ein halbes Jahr!! Vorher waren die doch gar nicht verifiziert!

      und was hat das mit meiner Feststellung zu tun?
      Die bildet schon 2 oder 3 Jahre aus, halt ohne Verifizierung, das ist doch egal. Also haben schon 100.000e in TH
      Fahrschule und können fahren. Reisfeld-Training ist hoffentlich bald Geschichte. Sonst sterben noch mehr
      Menschen, ich meine nach WHO-Statistik, nicht nach WB/emi_rambus selsbtgemachter Statistik.

      STIN: Was ist mit den restlichen 1,2 Mio Fahranfaengern und den 30 Mio Fuehrerscheinbesitzern????

      wird es nicht mehr geben und von den 30 Mill. hoffe ich, wird man viele aus dem Vekehr ziehen und in die Fahrschule
      schicken.

      DIE schafft aber doch nur max 250.000 im Jahr! Das dauert doch Jahrhunderte bis die alle einmal durch sind!.

      es sollen ja nicht alle durch kommen. Umso weniger umso besser…….

      Er baut da einen Rueckstau von >25.000.000 auf!
      Die fragen alle kein Fahrzeug mehr nach!
      Chaos “Konzept” sonst faellt mir dazu nichts ein!!!!

      nein, kein Rückstau, bei 5000 Baht machen nicht mehr alle FS, nur die in benötigen.
      Rückstau ist angeblich nicht so gross, passt alles, läuft alles wie am Schnürchen.
      Zumindest jetzt noch, mal sehen – wenn sie das hart umstellen, könnte es Stau geben.
      Aber egal, dann leben einige länger.

      In Euren Netztwerken seid ihr wohl fuer Fragen UND Antworten zustaendig!?!!!!!!

      richtig, das stimmt in der Tat.
      Wir fragen Offizielle um Infos aus Meetings, die fragen uns nach deutschen Systemen – die antworten, wir antworten.
      Nennt man wohl Erfahrungsaustausch.

  11. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Genau diese Leute werden aber von dem Chaos-“Konzept” gar nicht betroffen sein!

    ne, läuft korrekt und reibungslos. Ich habe bei 250 Fahrschulen aufgehört zu zählen. Die haben schon fast 300 Fahrschulen,

    555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Man soll vor dem Einschlafen Schafe zaehlen und nicht beim Traeumen Fahrschulen!!!
    5555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Wo sollen denn in der kurzen Zeit die Fahrlehrer herkommen?
    Haben die Mitarbeiter der DLTs alle gekuendigt!!! :mrgreen:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die eigentliche Verbesserung, Reduzierung der Verkehrstoten von 25.000 (2015)
    auf nur noch 11.-12.000 (2016) wird von der LuegenPresse verschwurbelt.

    nein, wird nix verschwurbelt, weil die Presse es gar nicht bringt. Die weiss davon gar nichts.
    Nur der Wochenblitz, aber ich vermute da hat Kai nicht nachkorrigiert und der Translater hat das
    falsch ausgespuckt. Würde das von anderen Medien bestätigt werden, wären es Fake-News.
    Weil ohne Massnahmen drückt kein Land der Welt die Verkehrstoten auf die Hälfte runter.

    DAS ist ja der Beleg dafuer, weil ihr nicht in TH sein koennt! Ihr habt nur das jahrealte Streetview und koennt nicht sehen, was wirklich abgeht.
    Ich frage mich staendig, wo all die Kohle, die zZ (letzten zwei Jahre) verbaut wird in der Vergangenheit hinging!!!
    Naja, viele Prunkbauten standen an vergammelten Strassen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Nach Einfuehrung der ungerechten Fahrschulpflicht, quasi als negative “Belohnung” dafuer, dass die Leute sich an die Vorgaben gehalten haben, wird die Schwurbel”Presse” nicht zoegern, die Verbesserungen ab 2016 der Fahrschulpflicht zuzuschreiben!
    Nicht umsonst war “Luegenpresse” das Wort des Jahres 2016.

    ja, natürlich werden Verbesserungen nun ab 2017 der Fahrschule zugerechnet. Gibt ja sonst keine Massnahmen gegen die
    vielen Verkehrstoten, nicht eine einzige.

    DuennPfiff!!! Siehe oben usw.!
    Es wurden bisher keine 10.000 Fahrschueler geschult!!! Davon muss man noch die abziehen, die schon frueher in die Fahrschule gingen!!
    Was ist mit den restlichen 1,2 Mio Fahranfaengern und den 30 Mio Fuehrerscheinbesitzern???? Bekommen die in den Fahrschulen einen Virus eingesetzt, der sich in windeseile verbreitet.
    STINs Maerchen aus der Schwurbelkiste !
    55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    55555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gibt ja sonst keine Massnahmen gegen die
    vielen Verkehrstoten, nicht eine einzige.

    Einfach mal bei den Sach-Kommentaren unter all dem Muell und Geschwurbel nachlesen und natuerlich ueberall, nur nicht bei der vereinigten Luegenpresse! 👿

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Genau diese Leute werden aber von dem Chaos-“Konzept” gar nicht betroffen sein!

      ne, läuft korrekt und reibungslos. Ich habe bei 250 Fahrschulen aufgehört zu zählen. Die haben schon fast 300 Fahrschulen,

      555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
      Man soll vor dem Einschlafen Schafe zaehlen und nicht beim Traeumen Fahrschulen!!!

      nein, ich sehe nur immer die Meldungen über Neueröffnungen auf Twitter, guck dann rein und seh das DLT-Logo.
      Die sind dann verifiziert. Eigentlich keine grosse Arbeit. Da geht schon was weiter…..

      Wo sollen denn in der kurzen Zeit die Fahrlehrer herkommen?
      Haben die Mitarbeiter der DLTs alle gekuendigt!!!

      das hab ich doch schon erklärt. Die kommen von den Fahrlehrer-Akademien. 6 Wochen schätz ich, dauert so eine Ausbildung,
      wäre dann gleich wie etwa in Österreich. 10 Monate, wie in D, muss nicht sein. Lieber 6 Wochen Intensiv.
      Bei einer Fahrlehrer-Ausbildung ist ja weniger Praxis erforderlich, weil die haben die ja schon. Da ist mehr
      Theorie, wie Pädagogik usw. gefragt und das lernen die halt.

      Mitarbeiter des DLT werden sicher nicht gekündigt haben, verlieren ja dann ihren Pensionsanspruch, als Beamte – wer macht das denn?
      Die werden nun langsam als Kontrolleure für die Fahrschulen ausgebildet. Die DLT fahren ja langsam alles zurück.

      STIN: Die eigentliche Verbesserung, Reduzierung der Verkehrstoten von 25.000 (2015)
      auf nur noch 11.-12.000 (2016) wird von der LuegenPresse verschwurbelt.

      nein, wird nix verschwurbelt, weil die Presse es gar nicht bringt. Die weiss davon gar nichts.
      Nur der Wochenblitz, aber ich vermute da hat Kai nicht nachkorrigiert und der Translater hat das
      falsch ausgespuckt. Würde das von anderen Medien bestätigt werden, wären es Fake-News.
      Weil ohne Massnahmen drückt kein Land der Welt die Verkehrstoten auf die Hälfte runter.

      DAS ist ja der Beleg dafuer, weil ihr nicht in TH sein koennt!
      Ihr habt nur das jahrealte Streetview und koennt nicht sehen, was wirklich abgeht.

      nein, wir sehen in der Tat nicht, was in TH an Unfällen passiert. Dafür gibt es ja die Regierung, die das statistisch
      erfasst und dann nochmals die WHO, die das anhand der KH-Meldungen dann nochmals ergänzt.
      Da hilft kein Streetview – absolut wertlos.

      Es wurden bisher keine 10.000 Fahrschueler geschult!!!

      Bei 250-300 Fahrschulen rechne ich mal mit ca. 4-5000 fertig geschulte Fahrlehrer. Wenn die es schaffen, bis
      2018 500 Fahrschulen, mit durchschnittlich 15-20 Fahrlehrer – dann stehen bei Beginn der Fahrschulpflicht um die
      7500-10.000 Fahrlehrer zur Verfügung. Das reicht schon mal für den Anfang. Besser, als wenn der besoffene Vater
      seinem Sohn im Reisfeld das fahren beibringt.

      Es wurden bisher keine 10.000 Fahrschueler geschult!!! D

      hahahahahahahahahaha
      die eine grosse Fahrschule in Bangkok hat alleine schon in einem Jahr 15.000 Fahrschüler geschult. Nur eine Fahrschule.
      Du hast Ahnung was da abgeht……

      Was ist mit den restlichen 1,2 Mio Fahranfaengern und den 30 Mio Fuehrerscheinbesitzern????

      wird es nicht mehr geben und von den 30 Mill. hoffe ich, wird man viele aus dem Vekehr ziehen und in die Fahrschule
      schicken.

      STINs Maerchen aus der Schwurbelkiste !

      genauso hast du alles zugemüllt, als ich die Fahrschulpflicht-Einführung hier schon vor den anderen Medien
      eingestellt habe. Es kommt meist so, wie ich das hier erkläre……
      Ob es dir passt oder nicht. 🙂

      Einfach mal bei den Sach-Kommentaren unter all dem Muell und Geschwurbel nachlesen
      und natuerlich ueberall, nur nicht bei der vereinigten Luegenpresse!

      nein, auch nicht bei den Sachkommentaren – das beste, man hat Netzwerke und erkundigt sich also direkt bei
      der Quelle. Dazu noch Medien usw. – dann hat man was aktuelles und nicht Müll.

  12. Avatar emi_rambus sagt:

    berndgrimm: BANGKOK — Police said Monday they’re not sure why an internet celeb accused of crashing into eight cars while under influence of meth two months ago was allowed to take a test to regain her license to drive.

    Despite facing a criminal trial for DUI stemming from the November incident, Kritrada “Zomy” Tabtimphol posted a photo of herself sitting for a written driving test on Saturday, which the officers in charge of her case said they were at a loss to explain.

    “I didn’t think she could do that,” Col. Arkom Chantanalat, chief of Huai Khwang police, said by telephone. “Maybe the Land Transport Department is unaware of information about her case?”

    Read: ‘Millionaire Pretty’ Who Hit 8 Cars High On Meth: Police

    Arkom later said he was informed by the department that barring a conviction or special court order, Kritrada was entitled to get a new license.

    Arkom said his force revoked Kritrada’s driving license after she crashed her BMW into eight cars on Nov. 1 and caused traffic mayhem on Ratchadapisek Road with her erratic behavior. Three people were injured.

    But Kritrada, who came to fame as a commercial model, or Pretty, posted a photo of her written exam for a new driving license on Saturday. While many comments were posted in support of Kritrada, others chastised her for taking the test while her criminal case is ongoing.

    Kritrada appeared to have either deleted the photo or made it private by Monday afternoon. She did not respond to a reporter’s messages requesting comment.

    Arkom, the police station chief, said police and the department don’t share a database of offenders barred from driving due to traffic-related criminal cases.

    “This is an issue about systems that need improving and linking with each other, and areit’s not updated,” Arkom said.

    The Nov. 1 crash caught widespread attention particularly because of the bizarre behavior Kritrada exhibited after exiting her vehicle. Not only did she shout there was a bomb in her car, she also prayed and danced when policemen tried to question her. She later fainted at the police station and was taken to a hospital by her family.

    Lab results sent to police later revealed she was under influence of methamphetamines at the time of the incident, police said. Kritrada was subsequently charged with DUI and other related offenses. She was freed on bail.

    Na endlich kann ich auch mal was zum neuen „japanischen“ Führerschein
    in Thailand schreiben!

    Dieses Frolleinchen hat den neuen Führerschein mehr als verdient!
    Wer die ständigen Staus vor dem Fortune Tower kennt,
    weiss welche Leistung es ist dort ohne Anlauf 8 Fahrzeuge erheblich
    zu beschädigen!
    Ich würde soetwas nicht schaffen.
    Aber ich hab ja auch keinen „japanischen“ Thai Führerschein!

    Genau diese Leute werden aber von dem Chaos-“Konzept” gar nicht betroffen sein!
    Lediglich Einzelne, wenn sie wie die junge Frau einen unausloeschlichen Unfall gebaut haben!
    Bei den 250.000 moeglichen Pruefungen, wird sie wie durch ein Zufall natuerlich mit dabei sein!!! Verbessern tut sich damit gar nichts.
    Die eigentliche Verbesserung, Reduzierung der Verkehrstoten von 25.000 (2015) auf nur noch 11.-12.000 (2016) wird von der LuegenPresse verschwurbelt. Dafuer werden die Daten von Neujahr und Songkhran verdreht und verschwurbelt. Nicht anders wird es mit der weiteren Verbesserung fuer 2017 gehen.
    Nach Einfuehrung der ungerechten Fahrschulpflicht, quasi als negative “Belohnung” dafuer, dass die Leute sich an die Vorgaben gehalten haben, wird die Schwurbel”Presse” nicht zoegern, die Verbesserungen ab 2016 der Fahrschulpflicht zuzuschreiben! Nicht umsonst war “Luegenpresse” das Wort des Jahres 2016.

    • STIN STIN sagt:

      Genau diese Leute werden aber von dem Chaos-“Konzept” gar nicht betroffen sein!

      ne, läuft korrekt und reibungslos. Ich habe bei 250 Fahrschulen aufgehört zu zählen. Die haben schon fast 300 Fahrschulen,
      also alle Changwats sind schon mal abgedeckt und nun kommen halt die Amphoes dran. Das läuft schon – kein Chaos, absolut nicht.

      Die eigentliche Verbesserung, Reduzierung der Verkehrstoten von 25.000 (2015)
      auf nur noch 11.-12.000 (2016) wird von der LuegenPresse verschwurbelt.

      nein, wird nix verschwurbelt, weil die Presse es gar nicht bringt. Die weiss davon gar nichts.
      Nur der Wochenblitz, aber ich vermute da hat Kai nicht nachkorrigiert und der Translater hat das
      falsch ausgespuckt. Würde das von anderen Medien bestätigt werden, wären es Fake-News.
      Weil ohne Massnahmen drückt kein Land der Welt die Verkehrstoten auf die Hälfte runter.

      Nach Einfuehrung der ungerechten Fahrschulpflicht, quasi als negative “Belohnung” dafuer, dass die Leute sich an die Vorgaben gehalten haben, wird die Schwurbel”Presse” nicht zoegern, die Verbesserungen ab 2016 der Fahrschulpflicht zuzuschreiben!
      Nicht umsonst war “Luegenpresse” das Wort des Jahres 2016.

      ja, natürlich werden Verbesserungen nun ab 2017 der Fahrschule zugerechnet. Gibt ja sonst keine Massnahmen gegen die
      vielen Verkehrstoten, nicht eine einzige.

  13. Avatar berndgrimm sagt:

    BANGKOK — Police said Monday they’re not sure why an internet celeb accused of crashing into eight cars while under influence of meth two months ago was allowed to take a test to regain her license to drive.

    Despite facing a criminal trial for DUI stemming from the November incident, Kritrada “Zomy” Tabtimphol posted a photo of herself sitting for a written driving test on Saturday, which the officers in charge of her case said they were at a loss to explain.

    “I didn’t think she could do that,” Col. Arkom Chantanalat, chief of Huai Khwang police, said by telephone. “Maybe the Land Transport Department is unaware of information about her case?”

    Read: ‘Millionaire Pretty’ Who Hit 8 Cars High On Meth: Police

    Arkom later said he was informed by the department that barring a conviction or special court order, Kritrada was entitled to get a new license.

    Arkom said his force revoked Kritrada’s driving license after she crashed her BMW into eight cars on Nov. 1 and caused traffic mayhem on Ratchadapisek Road with her erratic behavior. Three people were injured.

    But Kritrada, who came to fame as a commercial model, or Pretty, posted a photo of her written exam for a new driving license on Saturday. While many comments were posted in support of Kritrada, others chastised her for taking the test while her criminal case is ongoing.

    Kritrada appeared to have either deleted the photo or made it private by Monday afternoon. She did not respond to a reporter’s messages requesting comment.

    Arkom, the police station chief, said police and the department don’t share a database of offenders barred from driving due to traffic-related criminal cases.

    “This is an issue about systems that need improving and linking with each other, and areit’s not updated,” Arkom said.

    The Nov. 1 crash caught widespread attention particularly because of the bizarre behavior Kritrada exhibited after exiting her vehicle. Not only did she shout there was a bomb in her car, she also prayed and danced when policemen tried to question her. She later fainted at the police station and was taken to a hospital by her family.

    Lab results sent to police later revealed she was under influence of methamphetamines at the time of the incident, police said. Kritrada was subsequently charged with DUI and other related offenses. She was freed on bail.

    Na endlich kann ich auch mal was zum neuen “japanischen” Führerschein
    in Thailand schreiben!

    Dieses Frolleinchen hat den neuen Führerschein mehr als verdient!
    Wer die ständigen Staus vor dem Fortune Tower kennt,
    weiss welche Leistung es ist dort ohne Anlauf 8 Fahrzeuge erheblich
    zu beschädigen!
    Ich würde soetwas nicht schaffen.
    Aber ich hab ja auch keinen “japanischen” Thai Führerschein!

  14. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ja, ja, Hua Dam, …. die meisten ThaiMaenner faerben sich schon mit 35 die Haare! Ich habe da heute den Blick dafuer, auch wenn es ganz frisch ist und man den grauen Mittelscheitel noch nicht sieht. Ich denke Maenner faerben sich die Haare oefters als Frauen!?

    ausgefallene Haare kann man nicht färben.

    Die werden “verkettet” , eingehaengt. Gibt es auch fuer die Schulmaedchen 👿 da wird in die Kurzfrisur “einzelne ” Haare eingehaengt.
    Werde ich nie verstehen, warum Eltern so etwas machen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das hoert sich an, als wuerdet ihr mit dem Taucheranzug und SauerstoffFlasche Moped
    fahren!?So schlimm habe ich es mir ja doch nicht vorgestellt.

    nein, bei Smogzeit nur Maske um, sonst nix.
    Ja, in der Smogzeit ist es schlimm – kann bis über 300 steigen, wo normal 40 ok wäre.
    Aber letztes Jahr nicht, da war es kurz und nicht allzu schlimm.

    Aber dafür haben wir kein Hochwasser, keine Taifune usw. – absolut nix. Mae Ping geht kaum über und wenn, dann ist es nur Stadtgebiet und auch nur
    kurz.
    Lieber 6 Wochen Smog, als so ein Hochwasser, wie im Süden.

    Na ja, TH hat neben den vielen VTs auch noch mehr Menschen mit “Atemwegserkrankungen”, da kann dann sehr schnell Krebs draus werden!! Da warte ich schon seit Jahrzehnten auf die Statistik der WHO, sber es kommt nichts.

    emi_rambus: STIN: Also keine grossen Probleme und meist sind wir eh diese Zeit nicht da.

    ?Macht ihr eine Entziehungskur in BKK?

    So viel besser ist das aber in Rayong auch nicht.
    Hier wachsen Flechten auf den Bauemen.

    • STIN STIN sagt:

      Die werden “verkettet” , eingehaengt. Gibt es auch fuer die Schulmaedchen 👿 da wird in die Kurzfrisur “einzelne ” Haare eingehaengt.
      Werde ich nie verstehen, warum Eltern so etwas machen!

      ich versteh es andersrum nicht. Warum müssen Mädchen mit wunderschönen schwarzen Haaren, diese abschneiden?
      Früher war das deswegen, um Läuse usw. zu vermeiden – hat heute kaum noch jemand.
      In Privatschulen kein Problem – was haben sich die Kids gefreut, als sie die Haare wachsen lassen konnten. Mussten nur
      ordentlich gesteckt sein, zuhause dann offen.

      Na ja, TH hat neben den vielen VTs auch noch mehr Menschen mit “Atemwegserkrankungen”, da kann dann sehr schnell Krebs draus werden!! Da warte ich schon seit Jahrzehnten auf die Statistik der WHO, sber es kommt nichts.

      doch, WHO gibt Listen raus. Mal gucken…..
      Weiss aber noch, ob die den Krebs aufschlüsseln oder nur eben Krebskranke ermitteln.

      emi_rambus: STIN: Also keine grossen Probleme und meist sind wir eh diese Zeit nicht da.

      ?Macht ihr eine Entziehungskur in BKK?

      nein, Rayong, Österreich, Chiang Mai, Deutschland – da pendeln wir manchmal hin und her – ab und zu auch nach
      Sydney.

      So viel besser ist das aber in Rayong auch nicht.

      in der den Wochen, wo hier Smog-Saison ist, schon – viel besser. 60 statt 300+.
      Ansonsten ist es gleich. Momentan im Norden sternenklarer Himmel. Bis ca. Mitte März dann könnte es losgehen.

  15. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: eigentlich nicht

    Du immer mit deinem “eigentlich”
    Eigentlich fallen vom Smog die Haare aus!!! 555555555555555

    nein, kann ich nicht bestätigen, hier haben alle ihre Haare. Sogar kräftigere als wir.
    Richtig, kräftige, schwarze Haare, nicht so dünne wie die Farangs oder Glatze.

    Ja, ja, Hua Dam, …. die meisten ThaiMaenner faerben sich schon mit 35 die Haare! Ich habe da heute den Blick dafuer, auch wenn es ganz frisch ist und man den grauen Mittelscheitel noch nicht sieht. Ich denke Maenner faerben sich die Haare oefters als Frauen!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Richtig, kräftige, schwarze Haare, nicht so dünne wie die Farangs oder Glatze.
    Bei mir ist die Stirn schon recht hoch, aber hab noch meine Haare, aber gaz kurz geschnitten. Kaum ein
    Thai-Mann hier mit Glatze.

    Ja, der mit der Glatze ist ja ausgewandert!
    Aber bei euch sind Chinesen anderer Abstammung!
    Hier sind das alle gute, faire Geschaeftsleute. Die kamen auch ueber den Meerweg von Malaysia nach TH!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ältere Leute und Kinder haben in der Smogzeit von Mitte März bis Mitte Mai Probleme.
    Wir sowieso nicht – im Schlafzimmer Luftfilter/Reiniger – beim Motorradfahren sehr guten Mundschutz, nicht diesen
    5-Baht Müll. Also keine grossen Probleme und meist sind wir eh diese Zeit nicht da.

    Das hoert sich an, als wuerdet ihr mit dem Taucheranzug und SauerstoffFlasche Moped fahren!?So schlimm habe ich es mir ja doch nicht vorgestellt.

    http://bikerszene.de/bild/1f83/985283/1/620/1000/taucher-auf-einem-motorrad.jpg

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Also keine grossen Probleme und meist sind wir eh diese Zeit nicht da.

    ?Macht ihr eine Entziehungskur in BKK?

    • STIN STIN sagt:

      Ja, ja, Hua Dam, …. die meisten ThaiMaenner faerben sich schon mit 35 die Haare! Ich habe da heute den Blick dafuer, auch wenn es ganz frisch ist und man den grauen Mittelscheitel noch nicht sieht. Ich denke Maenner faerben sich die Haare oefters als Frauen!?

      ausgefallene Haare kann man nicht färben.

      STIN: Ältere Leute und Kinder haben in der Smogzeit von Mitte März bis Mitte Mai Probleme.
      Wir sowieso nicht – im Schlafzimmer Luftfilter/Reiniger – beim Motorradfahren sehr guten Mundschutz, nicht diesen
      5-Baht Müll. Also keine grossen Probleme und meist sind wir eh diese Zeit nicht da.

      Das hoert sich an, als wuerdet ihr mit dem Taucheranzug und SauerstoffFlasche Moped
      fahren!?So schlimm habe ich es mir ja doch nicht vorgestellt.

      nein, bei Smogzeit nur Maske um, sonst nix.
      Ja, in der Smogzeit ist es schlimm – kann bis über 300 steigen, wo normal 40 ok wäre.
      Aber letztes Jahr nicht, da war es kurz und nicht allzu schlimm.

      Aber dafür haben wir kein Hochwasser, keine Taifune usw. – absolut nix. Mae Ping geht kaum über und wenn, dann ist es nur Stadtgebiet und auch nur
      kurz.
      Lieber 6 Wochen Smog, als so ein Hochwasser, wie im Süden.

  16. Avatar emi_rambus sagt:

    STIN: eigentlich nicht

    Du immer mit deinem “eigentlich”
    Eigentlich fallen vom Smog die Haare aus!!! 555555555555555

    STIN: Ich war hier unter Firefox gerade dran, einen umfangreichen Kommentar zu schreiben!
    Ich denke, ihr lest mit! Anders kann ich mir diese “Zufaelle” nicht erklaeren!!
    DAS ist nicht fair! Aber es baut irgendwie ein Gefuehl von Ueberlegenheit in mir auf! 55555555555
    Macht weiter so!!!

    das kommt wohl dann vor, wenn ich absende. Hab ich soeben gemacht.
    Du müsstest bevor du absendest, den Kommentar mit copy sichern, dann kannst du ihn mit paste immer wieder
    einfügen.
    Hat nix mit deinen Kommentaren zu tun. Wenn ich zensiere, mach ich xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Bei der Blog-Software sollte man nicht geizig sein, beim Personal auch nicht. Sag das mal euerm Chefe!
    Ausserdem ist das mittendrin passiert!!!!! Wie oft muss ich dann Kopien machen? MACHE ich ja, aber das war 1-2 Minuten vor ENDE!!!! 👿

    STIN: Entscheident ist, was die Geraete Kosten!
    -digital 2.000 Euro

    in TH nicht. In Deutschland gibt es diese Fahrtenschreiber schon um 150 EUR aufwärts, kommt drauf an, was alles dabei sein soll.
    Mit GPS Funktion etwas teurer, aber auch nicht allzuviel.
    Um 2000 EUR meinst du vermutlich ein Gerät, mit allen Funktionen. Benzinverbrauch usw.
    Muss nicht sein und wenn das Firmen für mehrere Fahrzeuge bestellen, wird es billiger. Ausserdem können die das abschreiben.

    🙄 schwacher Trost!
    Schwurbele nicht rum! Der Staat darf die Unternehmer NICHT dazu zwingen das teurere GPS Geraet einzubauen, wenn es eine wirtschaftlichere Alternative gibt.
    Dafuer muss es vergleichbare Wettbewerbspreise geben!!!!!!!!!!!!!!!
    Vorm Einschlafen schuetzen diese Teile nicht! Meine Blackbox (alle Rechte vorbehalten) schon!!!

    STIN: Egal wie, das muss produktneutral ausgeschrieben werden, im Wettbewerb.

    machen die bei den Staats-Unternehmen vll. auch. Die bekommen, dann, wenn sie 1000e bestellen, die Geräte für Peanuts.

    Was fuer EUCH Peanuts sind, bricht manchem Kleinunternehmer das genick!!!!

    UEBRIGENS:

    Wussten Sie, dass Ihr Unternehmen ein Vielfaches der Höhe des Bußgeldes im Vergleich zur persönlichen Strafe des Fahrers zahlen muss. Wussten Sie, dass Sie zur Belehrung Ihrer Fahrer verpflichtet sind?
    https://www.yellowfox.de/tachoarchivierung-tachographendaten-archivieren.php

    DAS ist genau das Wichtigste fuer TH!!! DAS ist tausendmal wichtiger als das Chaos Fahrschul-Pflicht”konzept”, bei dem man nicht mal genuegend geeignete Fahrlehrer zeitgerecht bereitstellen kann!

    STIN: Wuerde die Regierung fuer das teurere Geraet , das nicht mehr Benoetigtes bringt,
    den Zuschlag festlegen, muss sie damit rechnen, man sagt ihr “Unregelmaessigkeiten” nach!!

    In der EU wird das bei Neu-KFZ schon serienmässig eingebaut.

    Also kein Problem. Analoge Fahrtenbücher gehört der Vergangenheit an. Aus der Zeit der Karteikästen…..

    Die (MiniBus)Fahrpreise in TH sind auch noch aus dieser Zeit, wie die Essenspreise auch! Nur die Kosten fuer den Fuehrerschein werden mit Einfuehrung der Fahrschulpflicht aus dem Rahmen fallen!!
    Interessant ist, wer von den Thais so nachdruecklich draengt, damit diese Geizhalspreise erhalten bleiben. Geht natuerlich zu Lasten der Qualitaet und SICHERHEIT/Gesundheit.

    STIN: Fest eingebaut mit Driver-ID, der Fahrer bekommt eine auf ihn registrierte Driver-Card, die steckt er vor Fahrtbeginn in
    den Card Reader und dann kann er fahren. Wechselt er ein Fahrzeug, Karte raus – ausgeloggt. Karte im neuen Auto rein und
    wieder weiter gefahren. Kann man später alles haargenau feststellen.

    “Vergessen” wirkliches und vorgetaeuschtes, ist damit immer noch nicht ausgeschlossen. Echte Uebermuedung, Zudichtes Auffahren, falscher Gang bei Talfahrt mit hohem Gewicht, Ueberladung ,….. ist damit noch lange nicht verhindert!!!!!!!!
    Die Reformregierung sitzt am Druecker, alles was sie verlangt, wird die Industrie zusammenschrauben und spaeter, wenn gut war auch serienmaessig einbauen.
    Verlangt man teure Ladenhueter, bekommt man sie! 555555555555555555555

    STIN: Geschwindigkeitskontrolle kann vom Unternehmer auf Sekunden-Takt oder Minuten eingestellt werden

    DAS ist aber doch der Hammer!!!!!!!! Was soll das denn bringen, “im MinutenTakt”. In einer Minute kann ich von 0 auf 120 beschleunigen oder von 180 auf 40abbremsen! Angezeigt wird aber im ersten Fall 60km/h (obwohl es 120 km/h war als es geknallt hat) und im zweiten Fall 100km/h obwohl es nur 40km/h war.
    Was soll das mit dem 60Sekunden Takt?? ist das billiger! Da stinkt doch schon wieder was zum Himmel.!!

    STIN: Ich habe da einiges nun gelesen, hochinteressant was da heute schon alles machbar ist. Alles zu verbinden mit
    Navi, dann hat der Fahrer auch noch eine Fahrhilfe

    Ja, genau, mein lieber STIN, so graebt man sich sein eigenes Grab! Wenn man da noch ein paar Sensoren dranschraubt, …. dann ist das selbstfahrende Auto fertig!!! Hochinteressant, was man heute alles machbar ist, nur, wofuer dann noch die Fahrschulpflicht!!! 555555555555555555555555555555555555555555555555
    Bis die mit dem Chaos”Konzept” in die Gaenge kommt, ist der Zug laengst angekommen!!! 55555555555555555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Regierung darf sich nicht einseitig fuer das GPS-Teil aussprechen!!!!!!!!!!!!

    haben sie schon – ist schon Gesetz. Ab März ist es Pflicht. Regierung hilft auch bei der Beschaffung der Geräte.

    http://englishnews.thaipbs.or.th/passenger-vans-gps-march-deadline/

    Falscher Berater, sonst kann ich nichts dazu sagen! Siehe oben!!!!!!

    The Department of Land Transport yesterday issused a March deadline for operators of passenger vans to deploy GPS tracking devices on their service vehicles for safety reason.

    Afterwards, it plans to replace these vans with micro-buses. But this will be gradually done to allow for the time remaining on van permits.
    http://englishnews.thaipbs.or.th/passenger-vans-gps-march-deadline/

    Und das war auch schon wieder :Liar: liebe STINs!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da wird nix ausgeschrieben, weil die Privaten es erstmal selbst kaufen müssen. Bei Staats-Unternehmen mag es anders sein.
    Jeder kauft halt, was vorgeschrieben ist und setzt es von der Steuer ab bzw. schreibt es ab.

    Und wer hat sich rechtzeitig die Generalvertretung fuer den Ladenhueter gesichert, im letzten halben Jahr, wo ihr in Europa wart???
    Wenn ich nur eine Bruchteil bezahlen muss, setze ICH gerne weniger von der Steuer ab. Das koennte jetzt aber fast ein Doppelter Dreisatz sein, soviel Soehne hast du nicht!!!!!5555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: eigentlich nicht

      Du immer mit deinem “eigentlich”
      Eigentlich fallen vom Smog die Haare aus!!! 555555555555555

      nein, kann ich nicht bestätigen, hier haben alle ihre Haare. Sogar kräftigere als wir.
      Richtig, kräftige, schwarze Haare, nicht so dünne wie die Farangs oder Glatze.
      Bei mir ist die Stirn schon recht hoch, aber hab noch meine Haare, aber gaz kurz geschnitten. Kaum ein
      Thai-Mann hier mit Glatze. Hat also nix mit Smog zu tun… da fallen keine Haare aus.
      Ältere Leute und Kinder haben in der Smogzeit von Mitte März bis Mitte Mai Probleme.
      Wir sowieso nicht – im Schlafzimmer Luftfilter/Reiniger – beim Motorradfahren sehr guten Mundschutz, nicht diesen
      5-Baht Müll. Also keine grossen Probleme und meist sind wir eh diese Zeit nicht da.

    • STIN STIN sagt:

      Und wer hat sich rechtzeitig die Generalvertretung fuer den Ladenhueter gesichert, im letzten halben Jahr, wo ihr in Europa wart???
      Wenn ich nur eine Bruchteil bezahlen muss, setze ICH gerne weniger von der Steuer ab. Das koennte jetzt aber fast ein Doppelter Dreisatz sein, soviel Soehne hast du nicht!!!!!5555555555555555555555555555555555555555555555555555555555

      gute Frage, wer hat die Lizenz von GPS?
      Ich gehe mal davon aus, die USA und die verkauft dann Zugriffe an die Staaten der Welt, also an alle restlichen 199 Staaten oder so.

      GPS ist ein System, bekommt man in Läden nicht zu kaufen, also gibt es auch keine Ladenhüter.
      Geräte mit GPS sind der Renner

      Handys
      NAVs für das Auto
      Geräte für das Fahrrad
      Fussfesseln für Strafgefangene
      Diebstahlschutz für Autos
      usw.

      Da boomt es, weil es immer billiger wird. Heute bekommt man ein gutes NAV-Gerät für das Auto für 8000 Baht, früher um die 60.000.

  17. Avatar emi_rambus sagt:

    Firefox geht wieder, aber der Beitrag ist natuerlich weg!
    PflichtFahrschule bringt nichts! Und Fahrtenschreiber Digital und GPS muss alternativ ausgeschrieben werden.
    Die Regierung darf sich nicht einseitig fuer das GPS-Teil aussprechen!!!!!!!!!!!!
    DAS KOENNTE EINE BOESE FALLE SEIN!!

    • STIN STIN sagt:

      PflichtFahrschule bringt nichts!

      kann ich nicht bestätigen. Ich kenne nun mehrere, die Fahrschule haben, die fahren um einiges besser, als jene ohne Fahrschule.
      Auf jeden Fall kann es nicht wo weitergehen, das ein Vater seinen Sohn in den Tod schickt, weil er ihm alles falsche Regeln beibringt.
      Jeder Mensch hat das Recht, legal eine Ausbildung machen zu können und nicht im Reisfeld.

      Aber das haben wir schon durch. Fahrschulpflicht kommt und dann wird man sehen.
      Wenn es nix bringen sollte, weil die Polizei nix kontrolliert, dann hat es wenigstens eine Entlastung bei der DLT gebracht und die
      Wirtschaft wird durch diese neuen Investoren der Fahrschulen angekurbelt. Thais geben dann Geld aus und der Rubel rollt, zumindest
      wirtschaftlich betrachtet. Negativ wird es auf keinen Fall.

      Die Regierung darf sich nicht einseitig fuer das GPS-Teil aussprechen!!!!!!!!!!!!

      haben sie schon – ist schon Gesetz. Ab März ist es Pflicht. Regierung hilft auch bei der Beschaffung der Geräte.

      http://englishnews.thaipbs.or.th/passenger-vans-gps-march-deadline/

      Da wird nix ausgeschrieben, weil die Privaten es erstmal selbst kaufen müssen. Bei Staats-Unternehmen mag es anders sein.
      Jeder kauft halt, was vorgeschrieben ist und setzt es von der Steuer ab bzw. schreibt es ab.

  18. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Mir ist das echt etwas zu doof! Mir Stuerzen hier NUR bei ST.at die Beitraege ab!
    Es bleibt sich egal, scheinbar, ob mit oder ohne GPS, wenn beides von der EU anerkannt ist. Alle anderen haengen sich ja wohl da an!!!
    Entscheident ist, was die Geraete Kosten!
    -digital 2.000 Euro
    Egal wie, das muss produktneutral ausgeschrieben werden, im Wettbewerb.
    Wuerde die Regierung fuer das teurere Geraet , das nicht mehr Benoetigtes bringt, den Zuschlag festlegen, muss sie damit rechnen, man sagt ihr “Unregelmaessigkeiten” nach!!

    • STIN STIN sagt:

      Entscheident ist, was die Geraete Kosten!
      -digital 2.000 Euro

      in TH nicht. In Deutschland gibt es diese Fahrtenschreiber schon um 150 EUR aufwärts, kommt drauf an, was alles dabei sein soll.
      Mit GPS Funktion etwas teurer, aber auch nicht allzuviel.
      Um 2000 EUR meinst du vermutlich ein Gerät, mit allen Funktionen. Benzinverbrauch usw.
      Muss nicht sein und wenn das Firmen für mehrere Fahrzeuge bestellen, wird es billiger. Ausserdem können die das abschreiben.

      Egal wie, das muss produktneutral ausgeschrieben werden, im Wettbewerb.

      machen die bei den Staats-Unternehmen vll. auch. Die bekommen, dann, wenn sie 1000e bestellen, die Geräte für Peanuts.

      Wuerde die Regierung fuer das teurere Geraet , das nicht mehr Benoetigtes bringt,
      den Zuschlag festlegen, muss sie damit rechnen, man sagt ihr “Unregelmaessigkeiten” nach!!

      In der EU wird das bei Neu-KFZ schon serienmässig eingebaut.

      Also kein Problem. Analoge Fahrtenbücher gehört der Vergangenheit an. Aus der Zeit der Karteikästen…..

      Fein für den Unternehmer ist auch, er kann sehr genau feststellen, ob mit dem Auto privat oder dienstlich gefahren wurde.
      Schnell die Oma im 100km entfernten Dorf besuchen, geht nicht mehr. Da wird in TH viel Unfug damit getrieben.
      Fest eingebaut mit Driver-ID, der Fahrer bekommt eine auf ihn registrierte Driver-Card, die steckt er vor Fahrtbeginn in
      den Card Reader und dann kann er fahren. Wechselt er ein Fahrzeug, Karte raus – ausgeloggt. Karte im neuen Auto rein und
      wieder weiter gefahren. Kann man später alles haargenau feststellen.

      Geschwindigkeitskontrolle kann vom Unternehmer auf Sekunden-Takt oder Minuten eingestellt werden, der Fahrer hat keine
      Möglichkeiten was zu verändern, geht nur mit Login-Daten am Computer im Büro.
      Ich habe da einiges nun gelesen, hochinteressant was da heute schon alles machbar ist. Alles zu verbinden mit
      Navi, dann hat der Fahrer auch noch eine Fahrhilfe, wenn er z.B. Kunden für den Visarun vom Hotel abholt.

      Schon geil so ein Ding 🙂
      Gleich mit Fahrer-Belehrung, wenn er Fehler macht.

      https://www.yellowfox.de/tachoarchivierung-tachographendaten-archivieren.php

  19. Avatar emi_rambus sagt:

    Ich war hier unter Firefox gerade dran, einen umfangreichen Kommentar zu schreiben!
    Ich denke, ihr lest mit! Anders kann ich mir diese “Zufaelle” nicht erklaeren!!
    DAS ist nicht fair! Aber es baut irgendwie ein Gefuehl von Ueberlegenheit in mir auf! 55555555555
    Macht weiter so!!!

    • STIN STIN sagt:

      Ich war hier unter Firefox gerade dran, einen umfangreichen Kommentar zu schreiben!
      Ich denke, ihr lest mit! Anders kann ich mir diese “Zufaelle” nicht erklaeren!!
      DAS ist nicht fair! Aber es baut irgendwie ein Gefuehl von Ueberlegenheit in mir auf! 55555555555
      Macht weiter so!!!

      das kommt wohl dann vor, wenn ich absende. Hab ich soeben gemacht.
      Du müsstest bevor du absendest, den Kommentar mit copy sichern, dann kannst du ihn mit paste immer wieder
      einfügen.
      Hat nix mit deinen Kommentaren zu tun. Wenn ich zensiere, mach ich xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  20. Avatar emi_rambus sagt:

    Siehe auch hier:
    emi_rambus,

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: China kommt aber auch mal dran, möchte man die chin. Mauer sehen, Peking – verbotene Stadt usw.
    Wird dann aber ein Stopover für 3 Tage oder so.

    Bist ja durch SmogCity abgehaertet!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: China kommt aber auch mal dran, möchte man die chin. Mauer sehen, Peking – verbotene Stadt usw.
      Wird dann aber ein Stopover für 3 Tage oder so.

      Bist ja durch SmogCity abgehaertet!

      eigentlich nicht, sind ja nur etwa 6 Wochen im Jahr und da bin ich nicht immer hier. Wir wohnen nicht direkt in Chiang Mai, sondern schon ziemlich ausserhalb.
      Lunge alles letztes Jahr gecheckt, alles absolut ok. Heute die Luft auch wieder voll in Ordnung.

      Bei uns um die 50 – in Paris 166, Berlin um die 45, Bangkok um die 100 usw.

      Also passt schon, kein Smog, strahlend blauer Himmel. Kommt Smog, bin ich weg. 🙂
      Also wenn die Luft Pariser Werte erreicht, sag ich tschüss.

      Übrigens ist es ein Gerücht, das die Luft in ganz China schlecht ist. Eigentlich nur in der Umgebung von Industrie.
      150km von Peking in Chengde sind die Werte gut, um die 48.

      Wie ich gerade sehe, spielt es keine Rolle, ob ich ausserhalb der 6-8 Wochen Smogzeit in Aachen residiere oder in
      Chiang Mai. Beides ist besser als Frankfurt, Paris usw.

      Hier z.b. Aachen

      Hier Chiang Mai heute – Stadt

      Da habe ich hier bessere Luft.

      Hier z.B. heute soeben in Frankfurt, Paris u.a. Städte, auch Hamburg wesentlich schlechter als Chiang Mai.

      Also keine Sorge…. 🙂

      Ist in den letzten 2 Jahren aber hier schon wesentlich besser geworden. Vor 4-5 Jahren sind die Touristen alle
      abgereist, über 260 – jetzt werden kaum 200 für 6-8 Wochen erreicht.
      Das hat Frankfurt das ganze Jahr über.

  21. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ne, herrlich blauer Himmel heute. Alles in Ordnung.
    Zum Smog bin ich nicht hier. Komm erst danach wieder

    Bist du in der Zeit in China? 555555555555555555555555555555555

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ne, herrlich blauer Himmel heute. Alles in Ordnung.
      Zum Smog bin ich nicht hier. Komm erst danach wieder

      Bist du in der Zeit in China? 555555555555555555555555555555555

      ne, bisschen Rayong, bisschen Österreich – nur Songkran bin ich ein paar Tage hier, weil ich
      das letztes Jahr versprochen habe, dieses Jahr mal mit Zivilstreife zu testen.
      Danach dann wieder weg. Bis ca. Mitte Mai.

      China kommt aber auch mal dran, möchte man die chin. Mauer sehen, Peking – verbotene Stadt usw.
      Wird dann aber ein Stopover für 3 Tage oder so.

  22. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Doch alles Super! Hast du nicht gelesen, was ich hier schon wieder geschrieben habe??
    Er darf sich nur von der LuegenLaienpresse nicht ins Boxhorn jagen lassen.
    Es gibt keine fixen “7” heisse Tage!!!! Das ist jedes Jahr anders(!!!) und bei diesem jahr haben ganz einfach die zusaetlichen 2 freien Tage und der schreckliche AusreisserUnfall , alles verzerrt.

    das meinte ich nicht.

    ABER ich! Und du beziehst dich auf meine Aussage, also verdrehe sie nicht!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: TH hat 2016 nur noch 11.640 VTs

    nein, davon hat der WHO-Mann nix gesagt. Er bestätigte 66 Tote pro Tag, nix mit Halbierung.

    Kann er ja auch nicht, weil es sind 53,44%, fast schon die absolute!
    Er weiss aber wovon er spricht! Wichtig ist die Erkenntnis, es muss das ganze Jahr laufen und nicht nur 2mal im Jahr an den Feiertagen!
    Und genau DAS hat ja schon Fruechte getragen!!! 🙂

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Damit haben sie in nur einem Jahr schon mehr als halbiert und das Ziel erreicht.

    Auch das ist wohl eine Lüge.

    Warum sollte der Herr von der WHO luegen? Nur weil dir das nicht in den Kram passt??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Pflichtfahrschule bringt wie das GPS eigentlich gar nichts!

    in der EU und USA schon. Alle zufrieden damit. Herrliches Ding, hat man Sohn auch, gekoppelt mit
    DashCam.

    In der USA? Schau ich nicht nach! In der EU hat man seit 2006 den digitalen Fahrtenschreiber , der staendig durch neue Versionen ersetzt wird, ein. Auch wird Personal zur Ueberwachung eingesetzt, die Bussgelder bis zu 60.000Euro(>2MioTB) verteilen!!!
    http://schmoelln.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Dreistigkeit-wird-teuer-Bussgelder-von-bis-zu-60-000-Euro-1462779021
    Da braucht es keine Polizei fuer, im Gegenteil!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die haengen ja auch total hinter dem Plan her, weil sie noch keine geeigneten Fahrlehrer haben!!!!!

    nein, andersrum…..
    Sie rechneten mit 81 Fahrschulen,

    ICH schrieb von Fahrlehrern!!!! Was schwurbelst du uns dann mit Fahrschulen voll!!? Ich bezweifle, die nur 6 monatige Ausbildung bringt geeignete Fahrlehrer hervor (‘Learning by Doing’ sollte deutlich laenger brauchen), nur gibt es ja noch keinen Lehrplan, Lehrmaterial, geschweige denn geeignete Lehrkraefte fuer die Ausbildung, die dann auch noch 6 Monate ausbilden sollen!! 5555555555555555555
    Das Wunder will ich gesehen haben!!!!
    Wenn man die DLT-Mitarbeiter und deren PiiNongs abzieht, bleiben dann nur die Japaner, die aber eigentlich gar keine Lizenz bekommen sollten , weil es den THs vorbehalten ist. Zumindest sollte die dann noch eine TeflonTestThai (TTT) vorlegen koennen! Und Lehramt auch noch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Für die Polizei ebenfalls. Passiert ein Unfall, guckt man rein ins Programm und sieht genau, wer gefahren ist und wie schnell
    Perfektioniert man das ganze noch, kann man erst starten, wenn die persönliche Karte im Cardreader steckt.
    Alles machbar……

    Alles ist machbar, aber bei dieser Version eben nicht!!! Ein Fahrerwechsel kann nicht unterbunden werden und es wird noch nicht mal die Geschwindigkeit angeseigt, auch nicht die Pausen !!!!!!!!
    Das ist lediglich eine nette Erleichterung fuer die Steuererklaerung!!!
    Das soll wohl der naechste Skandal nach dem GT200 werden?!
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/falscher-bombendetektor-britische-regierung-half-betrueger-beim-export-a-945759.html

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Damit wird nur neuer HASS aufgebaut!

    ne, vor allem die weiblichen Fahrschüler finden das geil. Auch die Reaktionen in den Foren für Thais, durchwegs
    positiv. Keine Angst, da gibt es keinen Hass. Hier gehen auch immer mehr zur Fahrschule. Scheint modern zu werden…..

    Das wird schon seinen Grund haben, warum die Farang DAMEN das “geil” fanden!!! 555555555555555555555555555555555555
    So denken aber wahrscheinlich nicht alle ThaiFrauen!!!
    Wenn mit dieser boesartigen Kampagne 3 MioFuehrerscheine eingezogen werden, sind beim naechsten Aufruf Takkis 5 Mio in BKK und die werden von 5 Mio BKKer unterstuetzt!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Also sowie es nun läuft, herrlich.

    :Liar: s.o.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und wiedermal viele Argumente von hier uebernommen. Das macht mich schon etwas stolz!b:-)

    nein, spricht eigentlich gegen all deine Vorschläge, weil das keine Polizei kontrollieren wird.
    Wenn die Fahrschulen es nicht schaffen, auf die Fahrschüler so einzuwirken – das die dann Helm aufsetzen, sich anschnallen,
    korrekt fahren, Regeln einhalten usw. – dann wird das natürlich nix. Polizei rechne mal weg. Die macht nix.
    Deine Vorschläge mit mobilen Waagen usw. kannst du in die Mülltonne treten. Keinen Wert bei dieser Polizei.

    Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah

    Wie oft denn noch? Es braucht keine Polizei! Sieht man alles auf den ViedeoAufnahmen. Bei der Gelegenheit gibt es gleich Knollen, fuer die , die nicht umgemeldet haben!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Universitäten des Landes mit, sogar die Mahidol uva.
    Das sind mehr, als DLTs im ganzen Land. Zumindest für die Theorie und warum sollte ein Professor auf der Uni den Fahrschülern nix
    übermitteln können?

    5555555555555555Sollte man vorher mal schauen, wieviel in seinen Vorlesungen schlafen!
    Bleibt die Frage wo ein so alter Professor die Zeit her nimmt, sich selbst umzuschulen und in dem Alter noch so viel, total neues selbst aufnehmen kann!??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Scheinbar haben die LanNa etwas KwaiBlut in den Adern??!

    nein, nicht nur Lanna,

    Wenn du das sagst!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier halten sich die Leute ueberwiegend an das, was man ihnen sagt. Wenn ich sehe, wie die Kinder heute , gesichert auf Moped und Beiwagen sitzen , kommen mir Traenen der Freude in die Augen.

    Rayong nicht, Bangkok sah ich auch was anderes. Auf der Strecke Rayong nach BKK ebenfalls. Chiang Mai auch nicht – also scheint das nur
    bei euch zu sein. Habt ihr einen Super-Governeur, der die Rettungsdienste modernisiert, die staatlichen KHs ebenfalls und nun auch noch
    die Verkehrsregeln kontrolliert. Ihr scheint dann eine Spezialeinheit der Polizei vor Ort zu haben. Im Rest TH sieht es aber
    anders aus.

    Kann ich nicht im Deteil sagen/bestaetigen, aber es hat schon seinen Grund, warum ich mehr nach ueber 20 Jahren die Gegend ausgesucht habe! 😉

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mein Gott Walter, dann lies doch mal richtig!
    25.000:365 sind 68,5. Das sagt er ja auch, das war so 2015!

    das hat er 2017 gesagt. Der hat sicher schon Zahlen von 2016 vorliegen. Auch die Regierung weiss, das es nicht so ist.
    Hier ist grosse Hektik wegen der Verkehrstoten, kein Wort von Halbierung – ich glaube der Kai hat die 1 vor den 9000 vergessen.
    Keiner weiss hier was von Halbierung, alle wissen aber – das die Sch…e am dampfen ist.
    Du phantasierst.

    Warte die WHO Zahlen. Niemals gab es eine Halbierung

    Scheinbar klemmt es bei der WHO und auch bei der TH-Verwaltung wieder! Dienst nach Vorschrift??!!!
    Es war ja auch keine Halbierung es waren >54%!!!!! Fast schon die Absolute!!! Die sind jetzt bei Platz 100-120
    Wart ab, heute kommt noch viel mehr, das geht jetzt Schlag auf Schlag. Laos macht dann auch die Grenzen zu, die sind ja nicht bleod!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: PflichtFahrschule fuer junge Menschen im InternetZeitalter ist ein Armutszeugnis
    und / oder pure Schikane und dient nur der Bereicherung! Also nichts neues!

    bei Thais nicht anders möglich, sonst gehen die nicht.

    Doch, der Beweis ist erbracht! s.o.!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Damit haben sie in nur einem Jahr schon mehr als halbiert und das Ziel erreicht.

      Auch das ist wohl eine Lüge.

      Warum sollte der Herr von der WHO luegen? Nur weil dir das nicht in den Kram passt??

      er hat nicht gelogen. Er sprach von 66 Toten pro Tag. Das könnte auch für 2016 dann hinkommen.
      Er sprach kein einziges Wort davon, das es 2016 besser gelaufen wäre. Er müsste aber das schon wissen, wenn es die
      der Wochenblitz schon weiss 🙂

      Übrigens, die Regierung weiss von den 9700 Verkehrstoten in 2016 auch nix.
      Frag mal Kai vom WB woher er diese Zahlen hat.

      Kann er ja auch nicht, weil es sind 53,44%, fast schon die absolute!

      Auch Lüge, vom Wochenblitz ebenfalls…….

      In der USA? Schau ich nicht nach! In der EU hat man seit 2006 den
      digitalen Fahrtenschreiber , der staendig durch neue Versionen ersetzt wird, ein.

      richtig, die meisten Firmen verwenden dazu wohl Travel-Control – das hat auch GPS inkludiert.
      Fast jeder digitaler Fahrtenschreiber hat GPS oder ist in Verwendung mit dem Handy verwendbar.

      Hier mal genau zu sehen, was das Teil kann und wie es funktioniert. Ganz einfach……

      https://www.youtube.com/watch?v=qBfb2oFKv8Q

      Man kann genau feststellen, wie schnell man z.B. um 11.20 gefahren ist. Das ist nur ein sehr einfaches Gerät,
      es gibt noch Wahnsinns-Geräte, die können sogar den Spritverbrauch berechnen. Super für grosse Firmen mit vielen
      Autos, die unterwegs sind. Also nicht nur ein Peil-Gerät für die Polizei, sondern auch ein Marketing-Tool
      für Unternehmen. In der EU haben das schon fast alle LKW Fahrer. Auch mit GPS…..

      Da braucht es keine Polizei fuer, im Gegenteil!!

      man benötigt auch in TH keine Polizei dafür, die neuen Verkehrsmilizen machen das nun auch.
      Nur bei einem Unfall mit Todesfolge o.dgl. z.B. am Highway ermittelt dann schon die Polizei und wenn der
      LKW fahrer, wie letztens – z.B. behauptet, er wäre nur 60 gefahren – dann kann die Polizei nachgucken, ob das zum Zeitpunkt
      des Unfalls stimmt.
      Für die GPS Geräte gibt es dann noch kostenlose Apps zum einrichten, die dann die genaue Geschwindigkeit des Fahrers messen,
      auch mit Warnung – wenn er z.B. die zulässige Geschwindigkeit zu hoch überschreitet.
      Alles ist heute mit GPS möglich – du hast viel verschlafen.

      http://mobilectrl.de/app-geschwindigkeitsbegrenzungen-google-maps/

      STIN: Die haengen ja auch total hinter dem Plan her, weil sie noch keine geeigneten Fahrlehrer haben!!!!!

      nein, andersrum…..
      Sie rechneten mit 81 Fahrschulen,

      ICH schrieb von Fahrlehrern!!!! Was schwurbelst du uns dann mit Fahrschulen voll!!?

      wie schon erwähnt, wird eine bestimmte Anzahl von Fahrlehrern vorausgesetzt, bevor man eine Verifizierung erhält.
      Da es nun bereits ca 150 verifizierte Fahrschulen gibt, statt – wie von der Regierung geplant – erst 81 bis 2018, dürften auch
      mehr Fahrlehrer bereits zur Verfügung stehen, als erhofft.

      Voller Erfolg…. – die Japse können das.

      Ich bezweifle, die nur 6 monatige Ausbildung bringt geeignete Fahrlehrer hervor

      Österreicher machen nur 12-16 Wochen, sind auch in Ordnung. Össis fahren besser als die Deutschen. Weil sie auch Bergfahren können.
      Können zumindest die Norddeutschen überhaupt nicht – Holländer auch nicht. Was ich da schon erlebt habe. Wahnsinn…..

      nur gibt es ja noch keinen Lehrplan, Lehrmaterial, geschweige denn geeignete Lehrkraefte fuer die Ausbildung,

      es gibt natürlich einen Lehrplan, siehe Link Nr. 11 und 13. Da wird der Lehrplan – der vom DLT genehmigt wird, erwähnt.
      Einfach vorlesen lassen.
      Das es keine Lehrkräfte gibt, halt ich für ein Gerücht. Sind angeblich schon ziemlich viele Japse da, die das machen.
      Ebenso Offizielle aus Japan, die der DLT bei der Privatisierung helfen.

      Aber wie schon erwähnt, ist alles schon mehrmals durchgekaut worden – ich werde News wieder hier schreiben, danach
      kann man wieder neu diskutieren. Ausgelutschtes lassen wir mal beiseite.
      Die Fahrschulplicht kommt und scheinbar sind die meisten dafür – hier auch. Nur du nicht.
      Vermutlich bist du bei der Fahrschule beim ersten Mal durchgefallen 🙂 Daher der Hass auf die FS.

      Das Wunder will ich gesehen haben!!!!

      Naja, momentan gibt es 150 Fahrschulen die schon verifiziert sind, oder kurz davor stehen.
      Bis 2018 rechne ich mit fast 300 Fahrschulen – die alle mit ausreichend Fahrlehrern besetzt sind.
      Dazu kommen noch unzählige Universitäten, die ebenfalls Theorie-Ausbildung machen und Prüfung abnehmen. Das gibt es schon landesweit
      in vielen Städten, hier auch wohl schon in Maejo.

      Alleine in Chiang Mai kann man nun die Theorie-Ausbildung und Prüfung an folgenden Unis/Colleges machen.

      The Department of Land Transportation has enacted new requirements for both first time test takers and for renewals, Chanchai Keelapaeng, Chief of Chiang Mai Provincial Land Transport Office said. The driving lecture class will now be four hours for new drivers and those who are renewing their 5 year license must attend a one hour lecture reviewing traffic laws. However, those with the one year license do not need to attend another class.
      The Department has found that many people are turned away as the number of students they are able to take per day is limited to 120. So the Department is working with both vocational and higher school such as Chiang Mai Technical College, Chiang Mai Polytechnic College, Chiang Mai Industrial and Community Education College and Kawilawittayalai School to offer lecture classes and provide written testing using the same standard used by the Department of Land Transportation. The Department also hopes to coordinate with Chiang Mai University, Maejo University, Rajamangala University of Technology Lanna and Chiang Mai Rajabhat University.
      Additionally, the number of multiple choice questions in the driving theory test was increased from 30 to 50 and the length of time for the test has been extended to ensure that drivers learn driving theory correctly in a bid to reduce accidents on the road.”

      Das sind fast alle wichtigen staatl. Universitäten. Wenn das anderso auch so ist, gibt es alleine für die Theorie-Ausbildung und Prüfung
      1000e Universitäten im Lande – 10x mehr als DLT.
      Die haben dann auch noch die gut ausgebildeten Professoren für den Unterricht. Es geht bei den Fahrschulen nun eigentlich nur mehr um
      die Fahrausbildung. Jene, denen also die Wartezeit bei den Fahrschulen zu lange wird, buchen dort dann halt nur die prakt. Ausbildung und holen sich
      den Schein für Theorie bei der Universität. Mit beiden Scheinen bekommt sie dann den FS beim DLT.

      Du hast keine Ahnung wie weit das schon fortgeschritten ist.
      Übrigens läuft die Fahrlehrer-Ausbildung schon seit 2014 auf Hochtouren, nicht erst seit jetzt.

      Wenn man die DLT-Mitarbeiter und deren PiiNongs abzieht, bleiben dann nur die Japaner, die aber eigentlich gar keine Lizenz bekommen sollten , weil es den THs vorbehalten ist.

      doch, die bekommen Arbeitserlaubnis, wenn sie von der Regierung eingeladen werden.
      Kein Problem. Sollen angeblich schon viele im Lande sein. Andere wiederum in Japan, die für Fahrlehrer-Ausbildung getrimmt werden.

      Zumindest sollte die dann noch eine TeflonTestThai (TTT) vorlegen koennen! Und Lehramt auch noch

      die werden das in Englisch abwickeln. Man sucht halt dann für TH nur Japse aus, die Englisch können und in TH ebenfalls.
      Ansonsten mit Simultan-Dolmetscher, kein Problem.

      Alles ist machbar, aber bei dieser Version eben nicht!!! Ein Fahrerwechsel kann nicht unterbunden werden und es wird noch nicht mal die Geschwindigkeit angeseigt, auch nicht die Pausen !!!!!!!!

      Fahrerwechsel wird durch den Austausch der Driver-Card angezeigt, andere Reg.Nr. per GPS übermittelt, anderer Fahrer.
      Man könnte das ganze noch damit verfeinern – keine Karte im Cardreader, kein starten des Vans möglich.
      Die Geschwindigkeit wird haargenau aufgezeichnet – siehe Video-Nachweis und man bekommt sogar eine Warnung, wenn man zu schnell fährt.

      So sieht es dann aus, wenn sogar Höhen und Geschwindigkeit gemessen werden, KM für KM.

      Also nochmals zusammengefasst, was mit GPS alles möglich ist:

      Fahrerwechsel (mit Driver-ID)
      Pausen
      Höhenunterschiede
      Geschwindigkeit
      Benzinverbrauch
      Fahrtdauer
      Fahrtdauer des Fahrers
      Grobe Lenkbewegungen, wie z.B. Schleudern
      Standortbestimmung
      uvm

      Nachweise hab ich schon mehrmals eingestellt, gibt noch 1000e……

      Alles ist machbar, aber bei dieser Version eben nicht!!!

      oftmals benötigt man keine andere Verion, einfach ein App runterladen und fertig.
      Alles kostenlos.

      Das wird schon seinen Grund haben, warum die Farang DAMEN das “geil” fanden!!!

      ne, auch ohne Farang. Ist wie bei Privatschule und Privat-KH. Man kann damit protzen.
      Vorher war eine Fahrschule nur den Reichen vorbehalten, die flogen nach Singapur und absolvierten da dann die
      Fahrschule. Heute leisten sich das auch Ärmere – damit kann man aber gut in einer Gruppe angeben.
      Hallo meine Freunde, ich mache gerade Fahrschule – habt ihr auch eine absolviert?
      Oder so ähnlich. Hebt das Gesicht…..

      Hier erzählen das alle stolz rum – unsere Angestellt fängt auch nun an Fahrschule zu machen.
      Hat es schon allen erzählt – das ist also schon mal gut.

      Wenn mit dieser boesartigen Kampagne 3 MioFuehrerscheine eingezogen werden,
      sind beim naechsten Aufruf Takkis 5 Mio in BKK und die werden von 5 Mio BKKer unterstuetzt!!!

      naja, Thida meinte auch 2014 – bei einem Putsch würden 5 Millionen gegen BKK marschieren. Nicht einer…..
      Aber so wird es auch nicht ablaufen, sondern wenn überhaupt die Polizei das macht, dann schleichend.

      Heute mal 500 FS eingezogen, morgen mal 200 usw. – so wird das laufen, wenn die Polizei in die Gänge kommen sollte.
      Ansonsten halt nicht….. dann wird man warten müssen, bis die Thais, die ihre FS gekauft haben, aussterben.

      Wie oft denn noch? Es braucht keine Polizei!
      Sieht man alles auf den ViedeoAufnahmen. Bei der Gelegenheit gibt es gleich Knollen, fuer die , die nicht umgemeldet haben!!!!

      es gibt auch keine, die diese Videos auswerten. Die machen auch nix.
      So ist eben TH….. alles schon erlebt.

      Sollte man vorher mal schauen, wieviel in seinen Vorlesungen schlafen!
      Bleibt die Frage wo ein so alter Professor die Zeit her nimmt, sich
      selbst umzuschulen und in dem Alter noch so viel, total neues selbst aufnehmen kann!??

      in TH sind Professoren nicht alt, die gehen tw. mit 55 in Pension.
      Einem Professor traue ich schon zu, das er einen Theorie-Lehrplan der Japse in kurzer Zeit aufnimmt und an Fahrschülern
      weiter vermitteln kann. Besser als jeder DLT-Beamter.
      Es sind ja meist technische Universitäten – also die können so etwas schon. Müssen auch keine alten Professoren sein,
      ev. steckt man da die Jung-Professoren rein, die das machen. ICh weiss nur, es wird an vielen 100en Universitäten und Colleges
      gemacht.

      Kann ich nicht im Deteil sagen/bestaetigen,
      aber es hat schon seinen Grund, warum ich mehr nach ueber 20 Jahren die Gegend ausgesucht habe!

      ja, dann passt es ja auch. Dann läuft bei euch alles anders, als landesweit üblich.

      Scheinbar klemmt es bei der WHO und auch bei der TH-Verwaltung wieder! Dienst nach Vorschrift??!!!
      Es war ja auch keine Halbierung es waren >54%!!!!! Fast schon die Absolute!!! Die sind jetzt bei Platz 100-120

      LINK!

      Wart ab, heute kommt noch viel mehr, das geht jetzt Schlag auf Schlag. Laos macht dann auch die Grenzen zu, die sind ja nicht bleod!!

      LINK!

      STIN: PflichtFahrschule fuer junge Menschen im InternetZeitalter ist ein Armutszeugnis
      und / oder pure Schikane und dient nur der Bereicherung! Also nichts neues!

      bei Thais nicht anders möglich, sonst gehen die nicht.

      Doch, der Beweis ist erbracht! s.o.!

      ja, der Beweis, das es nicht anders geht, ist in der Tat erbracht. Neujahr 2016/2017.
      Trotz vieler Polizeikontrollen, trotz Warnungen, trotz Auto-Beschlagnahmungen – noch mehr Tote, als Vorjahr.

      Es geht nicht anders, buddha sei dank, sehen das viele so wie ich. Du zählst da eigentlich nix.

  23. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: SUPER!

    Set ‘fixed’ road safety goal
    http://www.bangkokpost.com/news/general/1184433/set-fixed-road-safety-goal

    eigentlich nix super. Hast du dir den Bericht genau durchgelesen und verstanden. Vor allem das hier:

    Liviu Vedrasco, a health and disaster management expert, said seasonal campaigns such as the „Seven Dangerous Days“ during New Year and Songkran may have the effect of distracting attention from the real problem as 66 people die on the roads in Thailand every single day.

    Doch alles Super! Hast du nicht gelesen, was ich hier schon wieder geschrieben habe??
    Er darf sich nur von der LuegenLaienpresse nicht ins Boxhorn jagen lassen.
    Es gibt keine fixen “7” heisse Tage!!!! Das ist jedes Jahr anders(!!!) und bei diesem jahr haben ganz einfach die zusaetlichen 2 freien Tage und der schreckliche AusreisserUnfall , alles verzerrt.
    Damit soll nur der WahnsinnsErfolg geschmaelert werden:
    TH hat 2016 nur noch 11.640 VTs(30Tage) , gegenueber 25.000 2015 . Damit haben sie in nur einem Jahr schon mehr als halbiert und das Ziel erreicht. DAS ist Weltrekord!!! Natuerlich soll das fortgesetzt werden und weltweit Nachahmer anregen!!!!!!
    Die Pflichtfahrschule bringt wie das GPS eigentlich gar nichts!
    Die haengen ja auch total hinter dem Plan her, weil sie noch keine geeigneten Fahrlehrer haben!!!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dr Vedrasco pointed out a reduced number of motorcycles on the roads could result in a lower death toll. According to WHO statistics,
    73% of deaths involve motorcyclists and passengers. A separate lane for two-wheel vehicles could reduce the number of road accidents.

    genau so sehe ich das auch.

    DAS entspricht der Poleposition fuer Mopeds!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: TH hat viel zu viele Führerscheine ausgegeben. Das wird nun gottseidank mit dem neuen Gesetz geändert.
    Difficult to get, easy to lose.

    Damit wird nur neuer HASS aufgebaut!
    Fuehrt Prayut die Haftpflichtversicherung fuer Mopes ein, gibt es automatisch (ohne boeses Blut) weniger Mopeds.
    Totzdem brauchen Mopeds im Strassenraum viel weniger Platz und sind wirtschaftlicher! 100 Menschen auf Mopeds brauchen vor der Ampel nur etwa 50 qm. Die gleiche Zahl in Pickups brauchen 1-2 Rai!! Was etwa einer Strassenlaenge von >500m entspricht. Die Mopeds sind in 3-5 Sekunden weg. Bei den Pickups wird es 3-5 mal rot!
    Solche Sprueche bringen keine Versoehnung und der Staat kommt ganz sicher seinen Pflichten nicht nach!
    Aber diese Blamage ist ja wohl der eigentliche Sinn hinter dem Chaos”Konzept”.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Was die Motorräder betrifft, die gehören zu den meist gefährdeten Fahrzeugen. Nur wird sich das ohne funktionierende Polizei nicht
    ändern lassen. Wenn ich sehe, wie morgens die Eltern auf einem Motorrad ihre 2 Kinder in die Schule bringen, keiner einen Helm auf.
    Tw. kinder noch im Kindergarten-Alter, die dann müde am Motorrad einschlafen – oftmals auch bei der Mutter hinten drauf, sodass
    die dann runterfallen kann usw.
    Solange das nicht scharf kontrolliert wird, ist alles wertlos.

    Und wiedermal viele Argumente von hier uebernommen. Das macht mich schon etwas stolz!b:-)
    Hier halten sich die Leute ueberwiegend an das, was man ihnen sagt. Wenn ich sehe, wie die Kinder heute , gesichert auf Moped und Beiwagen sitzen , kommen mir Traenen der Freude in die Augen. Ich habe auch eine Mutter gesehen, deren Kind eine schwere Kopfwunde hatte!! …. Aber zum Schluss hatte sie es hoch vor der Brust in einem Tragetuch!!!
    Scheinbar haben die LanNa etwas KwaiBlut in den Adern??!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Liviu Vedrasco ist vom WHO. Das bedeutet, wenn der am 22.1.2017 erklärt, das es täglich 66 Tote gibt, dann war die Wochenblitz-Erklärung wohl eine
    grosse Lüge.

    Mein Gott Walter, dann lies doch mal richtig!
    25.000:365 sind 68,5. Das sagt er ja auch, das war so 2015! Deswegen laesst er sich ja auch wegen der HeissenTage nicht verrueckt machen weil 7+2=9 *68,5 sind 616,5 VTs!
    Ich suche immer noch den, der tatsaechlich die zwei zusaetzlichen Tage vorgeschlagen hat!! Ich denke, der wusste, wie das ausgeht! 👿
    PflichtFahrschule fuer junge Menschen im InternetZeitalter ist ein Armutszeugnis und / oder pure Schikane und dient nur der Bereicherung! Also nichts neues!
    Dieser Beitrag ist durch Screenshot und ExcelProtokoll gesichert!
    SchwurbelerKindergarten aus der deutschen Schule in SmogMai!

    • STIN STIN sagt:

      Doch alles Super! Hast du nicht gelesen, was ich hier schon wieder geschrieben habe??
      Er darf sich nur von der LuegenLaienpresse nicht ins Boxhorn jagen lassen.
      Es gibt keine fixen “7” heisse Tage!!!! Das ist jedes Jahr anders(!!!) und bei diesem jahr haben ganz einfach die zusaetlichen 2 freien Tage und der schreckliche AusreisserUnfall , alles verzerrt.

      das meinte ich nicht. Ich meinte, er bestätigt weiterhin die +ber 60 Verkehrstoten pro Tag. Ich dachte das wäre auf die Hälfte gesunken.
      Also Lüge vom Wochenblitz…… und du fällst drauf rein.

      Es gibt keine fixen “7” heisse Tage!!!! Das ist jedes Jahr anders(!!!)

      nein, jedes Jahr das gleiche. Heuer auch wieder. Vermutlich vom 11.4 an. Immer das gleiche – Jahr für Jahr. 2 Tage vor den 3 Feiertagen und 2 Tage
      nach den 3 Feirtagen.

      TH hat 2016 nur noch 11.640 VTs

      nein, davon hat der WHO-Mann nix gesagt. Er bestätigte 66 Tote pro Tag, nix mit Halbierung.

      Damit haben sie in nur einem Jahr schon mehr als halbiert und das Ziel erreicht.

      Auch das ist wohl eine Lüge.

      Die Pflichtfahrschule bringt wie das GPS eigentlich gar nichts!

      in der EU und USA schon. Alle zufrieden damit. Herrliches Ding, hat man Sohn auch, gekoppelt mit
      DashCam. Fein, was man damit alles machen kann und für Unternehmen eine wesentliche Erleichterung bei der
      ortung von Fahrern usw.
      Für die Polizei ebenfalls. Passiert ein Unfall, guckt man rein ins Programm und sieht genau, wer gefahren ist und wie schnell
      Perfektioniert man das ganze noch, kann man erst starten, wenn die persönliche Karte im Cardreader steckt.
      Alles machbar……
      Über Fahrschulpflicht unterhalte ich nicht mehr, über GPS nun auch nicht mehr. Ist schon Gesetz und somit kann man
      darüber nur mehr schwurbeln, zumüllen usw.
      Wenden wir uns jenen Dingen zu, die noch nicht fertig beschlossen und Gesetz sind.

      Die haengen ja auch total hinter dem Plan her, weil sie noch keine geeigneten Fahrlehrer haben!!!!!

      nein, andersrum…..
      Sie rechneten mit 81 Fahrschulen, die sie bis 2018 verifizieren können. Real sind es nun schon 100+ verifizierte, (gestern wieder 2)
      und über 45 stehen kurz davor. Das ist hervorragend, hätte ich auch nicht gedacht, das die so schnell Fahrschulen aus dem Boden stampfen können.
      Ich wusste aber auch nicht, das scheinbar offizielle Regierungsbeamte aus Japan hier mit unterstützen und das auch bei der
      Fahrlehrerausbildung. Man müsste wissen, wieviele Japse im Lande sind.

      Da geht schon was weiter – auf gehts……

      STIN: TH hat viel zu viele Führerscheine ausgegeben. Das wird nun gottseidank mit dem neuen Gesetz geändert.
      Difficult to get, easy to lose.

      Damit wird nur neuer HASS aufgebaut!

      ne, vor allem die weiblichen Fahrschüler finden das geil. Auch die Reaktionen in den Foren für Thais, durchwegs
      positiv. Keine Angst, da gibt es keinen Hass. Hier gehen auch immer mehr zur Fahrschule. Scheint modern zu werden…..

      Solche Sprueche bringen keine Versoehnung und der Staat kommt ganz sicher seinen Pflichten nicht nach!
      Aber diese Blamage ist ja wohl der eigentliche Sinn hinter dem Chaos”Konzept”.

      ich traue UN, WHO, und den Japse schon zu, das sie kein Chaos-Konzept umsetzen. Läuft alles ok.
      Chaos könnte nur dann entstehen, wenn sie die DLTs zusperren, ohne das genug Fahrschulen da sind. Das werden sie nicht machen,
      dann verlängern die die Einführung eher. Also sowie es nun läuft, herrlich.
      Aber gut möglich, das die auch den Zeitplan schaffen, es machen ja fast alle techn. Universitäten des Landes mit, sogar die Mahidol uva.
      Das sind mehr, als DLTs im ganzen Land. Zumindest für die Theorie und warum sollte ein Professor auf der Uni den Fahrschülern nix
      übermitteln können? Sicher besser, als ein schlafender DLT-Beamter.

      Und wiedermal viele Argumente von hier uebernommen. Das macht mich schon etwas stolz!b:-)

      nein, spricht eigentlich gegen all deine Vorschläge, weil das keine Polizei kontrollieren wird.
      Wenn die Fahrschulen es nicht schaffen, auf die Fahrschüler so einzuwirken – das die dann Helm aufsetzen, sich anschnallen,
      korrekt fahren, Regeln einhalten usw. – dann wird das natürlich nix. Polizei rechne mal weg. Die macht nix.
      Deine Vorschläge mit mobilen Waagen usw. kannst du in die Mülltonne treten. Keinen Wert bei dieser Polizei.

      Hier halten sich die Leute ueberwiegend an das, was man ihnen sagt. Wenn ich sehe, wie die Kinder heute , gesichert auf Moped und Beiwagen sitzen , kommen mir Traenen der Freude in die Augen.

      Rayong nicht, Bangkok sah ich auch was anderes. Auf der Strecke Rayong nach BKK ebenfalls. Chiang Mai auch nicht – also scheint das nur
      bei euch zu sein. Habt ihr einen Super-Governeur, der die Rettungsdienste modernisiert, die staatlichen KHs ebenfalls und nun auch noch
      die Verkehrsregeln kontrolliert. Ihr scheint dann eine Spezialeinheit der Polizei vor Ort zu haben. Im Rest TH sieht es aber
      anders aus.

      Scheinbar haben die LanNa etwas KwaiBlut in den Adern??!

      nein, nicht nur Lanna, landesweit ist es nicht so, wie du hier schilderst. Isaan auch nicht.
      Hab ja fast täglich Kontakt nach Korat, Roi Et. Alles beim alten…..

      Mein Gott Walter, dann lies doch mal richtig!
      25.000:365 sind 68,5. Das sagt er ja auch, das war so 2015!

      das hat er 2017 gesagt. Der hat sicher schon Zahlen von 2016 vorliegen. Auch die Regierung weiss, das es nicht so ist.
      Hier ist grosse Hektik wegen der Verkehrstoten, kein Wort von Halbierung – ich glaube der Kai hat die 1 vor den 9000 vergessen.
      Keiner weiss hier was von Halbierung, alle wissen aber – das die Sch…e am dampfen ist.
      Du phantasierst.

      Warte die WHO Zahlen. Niemals gab es eine Halbierung – dann wurde gefakt, das sich die Bretter biegen. Es wurden keinerlei Massnahmen
      umgesetzt und dann soll es sich von selbst halbiert haben. 55555555555555555555555555555555555555555555555555555

      PflichtFahrschule fuer junge Menschen im InternetZeitalter ist ein Armutszeugnis
      und / oder pure Schikane und dient nur der Bereicherung! Also nichts neues!

      bei Thais nicht anders möglich, sonst gehen die nicht.

    • STIN STIN sagt:

      SchwurbelerKindergarten aus der deutschen Schule in SmogMai!

      ne, herrlich blauer Himmel heute. Alles in Ordnung.
      Zum Smog bin ich nicht hier. Komm erst danach wieder 🙂

  24. Avatar emi_rambus sagt:

    SUPER!

    Set ‘fixed’ road safety goal
    http://www.bangkokpost.com/news/general/1184433/set-fixed-road-safety-goal

    Man darf sich nur nicht von den aufgeblaehten FakeZahlen fuer die nicht vergleichbarten Heissen-“7”-Tage in Boxhorn jagen lassen!
    Oeffentliche Verkehrsmittel sind natuerlich zu foerdern!!!! Aber vorrangig zu Lasten der leere PKWs/Pickups!!!
    Ein Moped fuer 2 Personen, braucht im Strassen raum noch nicht mal 2 qm!!! Zum Parken reicht auch einer. Vor der Ampel koennen auf 50qm 100 Leute auf dem Moped sein. Die gleiche Anzahl von Menschen in Pickups vor einer Ampel brauchen fast einen Rai!!!
    Im Pickup sind zu >90% der Zeit nur 1-2 Personen drin!!! Und dafuer der enorm hohe Treibstoffverbrauch, Umweltbelastung, ……
    Wieviel Pickups+SUVs sind den an Unfaellen beteiligt? Wieviel sind den die Unfallverursacher? Verkehrstote gibt es im Verhaeltnis dazu bei den Pickups sehr wenige!
    Ausserdem versperren sie dieSicht, auch auf Kinder!!!
    Der Pickup fuer den Bauern , JA. Ansonsten muss er sehr hoch besteuert werden, da er nur Probleme schafft!

    • STIN STIN sagt:

      SUPER!

      Set ‘fixed’ road safety goal
      http://www.bangkokpost.com/news/general/1184433/set-fixed-road-safety-goal

      eigentlich nix super. Hast du dir den Bericht genau durchgelesen und verstanden. Vor allem das hier:

      Liviu Vedrasco, a health and disaster management expert, said seasonal campaigns such as the “Seven Dangerous Days” during New Year and Songkran may have the effect of distracting attention from the real problem as 66 people die on the roads in Thailand every single day.

      Liviu Vedrasco ist vom WHO. Das bedeutet, wenn der am 22.1.2017 erklärt, das es täglich 66 Tote gibt, dann war die Wochenblitz-Erklärung wohl eine
      grosse Lüge. Also gab es 2017 wohl wieder 24.090 Tote und die zusätzlichen Toten bei den 2x 7 Tagen. Also fast 25.000 Tote.
      Nix mit Verbesserung – weil wenn das der Fall wäre – hatte Liviu die Thais schon gelobt und “deinen” Weltrekord in Verkehrstoten-Senkung
      verkündet.

      Sieh also nix besser aus, als 2015. Wieder das gleiche…..
      Danke für den Link.

      Dr Vedrasco pointed out a reduced number of motorcycles on the roads could result in a lower death toll. According to WHO statistics,
      73% of deaths involve motorcyclists and passengers. A separate lane for two-wheel vehicles could reduce the number of road accidents.

      genau so sehe ich das auch. TH hat viel zu viele Führerscheine ausgegeben. Das wird nun gottseidank mit dem neuen Gesetz geändert.
      Difficult to get, easy to lose.

      Ich würde 2018 derart hart kontrollieren, das in einem Jahr nur mehr 20 Millionen Thais den FS in Händen hält. Die anderen dürfen sich anstellen,
      um die Fahrschule zu besuchen, oder auf FS verzichten.
      Anders geht es nicht in TH. Mit Erklärungen ist es nicht getan, da schalten die Jugendlichen dann auf Cartoon-Kanal um.

      Was die Motorräder betrifft, die gehören zu den meist gefährdeten Fahrzeugen. Nur wird sich das ohne funktionierende Polizei nicht
      ändern lassen. Wenn ich sehe, wie morgens die Eltern auf einem Motorrad ihre 2 Kinder in die Schule bringen, keiner einen Helm auf.
      Tw. kinder noch im Kindergarten-Alter, die dann müde am Motorrad einschlafen – oftmals auch bei der Mutter hinten drauf, sodass
      die dann runterfallen kann usw.
      Solange das nicht scharf kontrolliert wird, ist alles wertlos.

  25. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das find ich jetzt lustig, mit der Mundpropaganda in ThaiForen fuer Fahrschulen???

    ja, davon leben wir auch tw. – läuft gut. Wir sind in allen Asien-Foren sehr oft unterwegs. Da kann man sich 100e Kunden
    ranziehen.
    Farangs unterhalten sich ebenfalls in Thaivisa über englischsprachige Fahrschulen – wo es die gibt usw.
    Läuft schon super alles…. Sind ja auch die Japse mit im Boot. Diesmal nicht die Holländer 🙂

    In Deutsch macht das dann der Der Sozial-Jango +Ben? Aber wer macht die Schleichwerbung auf Englisch??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 70% der Verkehrstoten sind Zweiradfahrer und -Passagiere.

    richtig, die von Autofahrern niedergewalzt werden, weil sie nicht fahren können. Aber das ist schon gegessen.
    Alles läuft wie es laufen soll. Ich zweifle aber auch daran, das der Zeitplan für die DLT Schliessung eingehalten werden kann,
    aber das ist nebensächlich. Dann helfen die halt noch ein Jahr mit. Kein Problem.

    Dummes Gebabbel(=schlaues Geschwurbel)! Es gibt in TH etwa 5 mioPkws , aber zwischen 20-24 mio registrierte Mopeds! Die verursachen selbst viele Unfaelle!
    ABER, die passen wirtschaftlich nicht in euer CHAOS-“Konzept”. Da koennt ihr nichts dran verdienen. Nur Theorie und schon waeren die fit. Dafuer muessen aber in eurer PraktikerFahrausbildung zig geeignete Fahrlehrer gebunden werden, die ihr niemals haben werden. Vorher gibt es selbst SCHWEBENDE Autos!
    Die MopedFahrer lasst ihr einfach ausser acht! 👿 Wahrscheinlich plant ihr 20mio MopedFS einzuziehen und damit die Thais zu vereinigen, weil dann aus allen Provinzen die Menschen nach BKK stroemen!!!Geplante Absicht??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Alles andere hatten wir schon abgehandelt. Es läuft wie es läuft.

    DAS schreibt ihr immer, wenn ihr keine Antwort habt!!
    DAS lasst ihr einfach offen:

    emi_rambus: Den Mopedfahrern fehlen nur die Regeln! Und die bekommen sie durch Theorie sehr schnell rein!! Und dafuer muss keiner schreiben und lesen koennen!
    ICH habe im Unterricht immer „mitgedacht“ , das war wertvoller, als irgendwas mitschreiben. Geschrieben habe ich nur meine eigenen Gedanken als Gedaechtnisstuetzen. Wenn ich die dann kurz ueberflogen habe , war alles wieder da. Leute die nicht schreiben koennen, machen das mit „Bildern“!!
    Es ist ein boesartiger Witz zu sagen, man bildet jetzt 100-200.000/a aus und dann wird das schon. Mit so einem, fuehle ich mich praktisch und theoretisch vorn Kopf geschlagen!!! 0,333% sind dann nach einem Jahr fitt, nach 3 Jahren 1%. Das heisst in einem Stau weiss EINER von Hundert was genau „Gasse bilden“ bedeutet und 99 verhalten sich wie bisher. Sorry verar*chen kann ich mich auch selbst, da brauche ich keine hohlen „Praktiker“ dafuer!!
    Es muss jetzt schnell(!!!!!!) der erforderliche Wissensstand rueber gebracht werden. Dabei MUSS Fuersorgepflicht und Versoehnung im Fordergrund stehen, nicht Schikane und Boesartigkeit. Man hat die Menschen ueber Jahrzehnte BETROGEN und jetzt sollen SIE dafuer bestraft werden!
    UND, so wie es aussieht, haben die Betrueger schon wieder den Fuss in der Tuer, um ihr schmutziges Geschaeft weiter zu betreiben!! Natuerlich wird es anstaendige Fahrschulen geben, aber eben nicht alle! Und es habe auch schon in der Vergangenheit viele Leute den 30 Fragen-Test ehrlich bestanden!!
    30Fragen richtig gestreut, reichen aus, um die Leute 100% zu lernen!!! Auch schon 20 Fragen tun das!!!!!!! Wer was anderes behauptet, ist boesartig und will die Leute in die Fahrschule zwingen, die sie aber zum Grossteil ueberhaupt nicht brauchen!
    Der ALTERGERECHTE Stufenfuehrerschein ist das Zauberwort! Da macht man schon als Fussgaenger einen Fuehrerschein, dann als Radfahrer und alles je frueher „umsogut“!!!!
    Mit 15 den Moped-FS und immer wieder wird auf das Vorhandene aufgebaut, zurueckgegriffen und dann ergaenzt und vertieft!!!!
    Ich weiss nicht mehr, wie schnell ich nach der Fahrschule fahren konnte. Meine Frau zwischen 40+60km/h. Unser Sohn sagt, jetzt kann die Mae schon 80 fahren, kann sich dabei aber nur schwer ein Schmunzeln unterdruecken.
    Ich habe es mir selbst beigebracht (NACH der Fahrschule; im Rahmen des StufenFuehrerscheins) mit 230Km/h zu fahren (ECHTE)! Haette ich mir ein anderes Auto leisten koennen, waere ich bei entsprechenden Verhaeltnissen auch noch schneller gefahren! Auf der Autobahn bin ich werktaeglich jeden Tag tempo 170km/h gefahren! Natuerlich auch deutlich langsamer, wenn es der Verkehr, die Situation es erforderlich machte.
    Bei keiner Tatigkeit, bei keinem Beruf, bei …., …. keinem Studium (sowieso nicht!!!) ist die Praxis durch die Ausbildung erreicht. Die praktische Ausbildung kann NIE die Praxis ersetzen! NIE, mein lieber Herr STIN &CO!!! Die praktischen Fahrstunden in der Fahrschule , werden immer Schulung bleiben und DANACH kommt die Praxis! Die bei euch ueberall fehlt!!!!

    Die Drei Hauptursachen fuer Unfaelle, sind die 3 „UEBER“:
    UeberLadung
    UeberMuedung
    UeberDroehnung
    In TH kommt noch ein „Unter“ dazu, die
    UnterBildung. Und dabei geht es um reine Theorie!
    Die kann man sich in Lehrveranstaltungen aneignen, aus Buechern, guten Lehrfilmen, Internet, ….. wichtig ist, man bleibt am Ball und zieht es durch!!!
    Deswegen der 20-FragenTest fuer alle, kurzfristig in 1-2 Jahren.
    Fuer einen schikanoesen, boesartigen 100-FragenTest braucht man die 5fache Zeit (>10Jahre) und genau die hat TH nicht !
    TH hat auch nicht die Zeit fuer unterqualifizierte und unterquantifizierte Chaos-FahrschulPflicht!
    Altersgerechter StufenFuehrerschein UND Einweisungsfahrten,DAS braucht TH.
    Wer mit 40 Jahren den ersten Fuehrerschein machen will, sollte freiwillig in die Fahrschule gehen. Wer unbegabt und ungeuebt ist , auch schon mit 30!!!
    Ansonsten geht es bei dem CHAOS-„Konzept“ nur darum, viel Geld zu verdienen, wie das schon in den DLTs war. 2.000.000.000TB gibt keiner so schnell auf!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Das find ich jetzt lustig, mit der Mundpropaganda in ThaiForen fuer Fahrschulen???

      ja, davon leben wir auch tw. – läuft gut. Wir sind in allen Asien-Foren sehr oft unterwegs. Da kann man sich 100e Kunden
      ranziehen.
      Farangs unterhalten sich ebenfalls in Thaivisa über englischsprachige Fahrschulen – wo es die gibt usw.
      Läuft schon super alles…. Sind ja auch die Japse mit im Boot. Diesmal nicht die Holländer 🙂

      In Deutsch macht das dann der Der Sozial-Jango +Ben? Aber wer macht die Schleichwerbung auf Englisch??

      Werbung auf Englisch sollte eigentlich kein Problem sein. Einfach bei der Diskussion etwas einfliessen lassen.
      Wir haben das aber so gemacht, das wir Fragenden dann eine PN geschickt und auf uns verwiesen haben.
      Später war das nicht mehr nötig, da haben dann die Kunden schon von sich aus ihre Berichte in den Foren gepostet und
      diese natürlich positiv. Bei nittaya.de war es sogar ein MOD der das postete. Danach haben sie uns überrannt, aber wirklich.
      Wir kamen alleine gar nicht mehr nach, mussten dann eine Angestellte einstellen. Besser als jede Werbung in einer Zeitung,
      weil in den Foren kann man sich jene rausfischen, denen man eben helfen kann.

      Es gibt in TH etwa 5 mioPkws , aber zwischen 20-24 mio registrierte Mopeds! Die verursachen selbst viele Unfaelle!

      es müssen ja alle in die Fahrschule – auch Motorradfahrer. Die werden auch geschult, damit sie wissen – das sie links und rechts gucken
      müssen, wenn sie aus einer Soi rausfahren. Bisher macht das fast keiner und puff – tot.

      ABER, die passen wirtschaftlich nicht in euer CHAOS-“Konzept”. Da koennt ihr nichts dran verdienen.

      das Konzept ist leider nicht von uns, hätte es aber sein können. Kommt von den Japanern und ob die Japaner Chaos-Konzepte
      erstellen und unterstützen, halt ich für ein Gerücht.
      Aber das Thema ist durch, läuft schon alles korrekt. Keine Probleme.

      STIN: Alles andere hatten wir schon abgehandelt. Es läuft wie es läuft.

      DAS schreibt ihr immer, wenn ihr keine Antwort habt!!
      DAS lasst ihr einfach offen:

      richtig, darauf hab ich keine neue Antwort mehr. Einfach die alte verwenden.

      Die Drei Hauptursachen fuer Unfaelle, sind die 3 „UEBER“:
      UeberLadung

      nein, absolut nicht. Fast keine Unfälle durch Überladung bei Vans – ich kenne überhaupt keinen.
      Wenn doch – bitte um Link.

      Alkohol ist die Nr. 1
      Übermüdung
      Fahrunkenntnis

      Das war es schon…….

      Deswegen der 20-FragenTest fuer alle, kurzfristig in 1-2 Jahren.
      Fuer einen schikanoesen, boesartigen 100-FragenTest braucht man die 5fache Zeit (>10Jahre) und genau die hat TH nicht !

      doch, der 100 Fragen-Test soll schon nächstes Jahr, spätestens 2019 kommen. Alles schrittweise…..
      Nix 10 Jahre…….

      TH hat auch nicht die Zeit fuer unterqualifizierte und unterquantifizierte Chaos-FahrschulPflicht!

      wie schon erwähnt, alles schon gegessen.

  26. Avatar emi_rambus sagt:

    Nichts laeuft erfolgreich! Deswegen wird Kritik ja auch als OT ausgelagert!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Nicht nur das, die “Werbung”ist auch nicht umsonst und das Sponsering schlaegt auch zu Buche!
    Von den echten Steuern will ich gar nicht erst anfangen! 555555

    eine gute Fahrschule wird keine Werbung benötigen. Das passiert dann durch Mundpropaganda, über Foren usw.

    Wie bezeichnest du die Links der Fahrschulen, die du hier staendig postest??? 55555

    Pantip ist das grösste Forum Thailands, wo sich die Thais austauschen. Da geht es schon seit einiger Zeit los, mit
    Fahrschulempfehlungen. Die eine findet die gut, die andere wiederum die. Das ist alles kostenlose Mundpropaganda.
    Wie halt auch bei unseren Firmen.

    https://pantip.com/topic/35578703

    Pantip ist voll mit Fahrschul-Mundpropaganda. D.h. das läuft schon rund.

    Universitäten helfen auch landesweit viele mit. Die habe ich noch gar nicht berücksichtigt, weil die machen nur Theorie-Ausbildung.

    http://www.dusit.ac.th/2016/264401.html

    Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah Blah!!
    Ihr wuerdet sicher auch den Fuehrerschein des Krankenwagenfahrers kontrollieren, und auf den naechsten warten, wenn der nicht in einer Fahrschule war.

    nein, gar nicht erst einstellen. Das kommt sowieso. Lass mal 2021 kommen, dann haben die meisten
    Thais, die dann 3 Jahre den FS haben, schon Fahrschule und es gibt dann genug Auswahl, das man Fahrer einstellen kann, die 3 Jahre Praxis haben und
    auch Fahrschule. Wir gehen da voran, kein Van-Fahrer mehr, ohne Fahrschule. Das sind wir unseren Kunden schuldig.

    Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah Blah!!
    Ihr wuerdet sicher auch den Fuehrerschein des Krankenwagenfahrers kontrollieren, und auf den naechsten warten, wenn der nicht in einer Fahrschule war.
    555555555555555555555555555555
    Hier geht es um Krankentransporte, und ihr Muellt wieder zu mit diesem OT!!!

    richtig, daher kein Kommentar mehr dazu und auch die anderen Antworten nur mehr ganz kurz.
    Nach einem Link, bekommst du keinen 2. mehr. Merken oder nicht glauben.

    Das find ich jetzt lustig, mit der Mundpropaganda in ThaiForen fuer Fahrschulen???
    In Farangforen glaubt das ja keiner mehr, wenn zwei, drei Tauchlehrer als Neulinge getarnt sich ueber die besten Tauchgebiete unterhalten. Wenn dann ein Unbeteiligter schreibt “im Hotelpool”, ist die Hoelle los!!!
    So wird auch das Wetter in der Regenzeit auf Koh Samui schoen gepostet, naja und bei den Thais scheinbar jetzt auch die Fahrschulen!5555555555555555555555555
    >70% der Verkehrstoten sind Zweiradfahrer und -Passagiere.
    Das kuemmert euch in eurem Chaos”Konzept” ueberhaupt nicht.
    Wenn mir jetzt ein “praktischer” Dummbabbeler erzaehlen will, die koennten nicht fahren, kann ich dem nur die rote Karte zeigen, praktisch und theoretisch!!!
    Den Mopedfahrern fehlen nur die Regeln! Und die bekommen sie durch Theorie sehr schnell rein!! Und dafuer muss keiner schreiben und lesen koennen!
    ICH habe im Unterricht immer “mitgedacht” , das war wertvoller, als irgendwas mitschreiben. Geschrieben habe ich nur meine eigenen Gedanken als Gedaechtnisstuetzen. Wenn ich die dann kurz ueberflogen habe , war alles wieder da. Leute die nicht schreiben koennen, machen das mit “Bildern”!!
    Es ist ein boesartiger Witz zu sagen, man bildet jetzt 100-200.000/a aus und dann wird das schon. Mit so einem, fuehle ich mich praktisch und theoretisch vorn Kopf geschlagen!!! 0,333% sind dann nach einem Jahr fitt, nach 3 Jahren 1%. Das heisst in einem Stau weiss EINER von Hundert was genau “Gasse bilden” bedeutet und 99 verhalten sich wie bisher. Sorry verar*chen kann ich mich auch selbst, da brauche ich keine hohlen “Praktiker” dafuer!!
    Es muss jetzt schnell(!!!!!!) der erforderliche Wissensstand rueber gebracht werden. Dabei MUSS Fuersorgepflicht und Versoehnung im Fordergrund stehen, nicht Schikane und Boesartigkeit. Man hat die Menschen ueber Jahrzehnte BETROGEN und jetzt sollen SIE dafuer bestraft werden!
    UND, so wie es aussieht, haben die Betrueger schon wieder den Fuss in der Tuer, um ihr schmutziges Geschaeft weiter zu betreiben!! Natuerlich wird es anstaendige Fahrschulen geben, aber eben nicht alle! Und es habe auch schon in der Vergangenheit viele Leute den 30 Fragen-Test ehrlich bestanden!!
    30Fragen richtig gestreut, reichen aus, um die Leute 100% zu lernen!!! Auch schon 20 Fragen tun das!!!!!!! Wer was anderes behauptet, ist boesartig und will die Leute in die Fahrschule zwingen, die sie aber zum Grossteil ueberhaupt nicht brauchen!
    Der ALTERGERECHTE Stufenfuehrerschein ist das Zauberwort! Da macht man schon als Fussgaenger einen Fuehrerschein, dann als Radfahrer und alles je frueher “umsogut”!!!!
    Mit 15 den Moped-FS und immer wieder wird auf das Vorhandene aufgebaut, zurueckgegriffen und dann ergaenzt und vertieft!!!!
    Ich weiss nicht mehr, wie schnell ich nach der Fahrschule fahren konnte. Meine Frau zwischen 40+60km/h. Unser Sohn sagt, jetzt kann die Mae schon 80 fahren, kann sich dabei aber nur schwer ein Schmunzeln unterdruecken.
    Ich habe es mir selbst beigebracht (NACH der Fahrschule; im Rahmen des StufenFuehrerscheins) mit 230Km/h zu fahren (ECHTE)! Haette ich mir ein anderes Auto leisten koennen, waere ich bei entsprechenden Verhaeltnissen auch noch schneller gefahren! Auf der Autobahn bin ich werktaeglich jeden Tag tempo 170km/h gefahren! Natuerlich auch deutlich langsamer, wenn es der Verkehr, die Situation es erforderlich machte.
    Bei keiner Tatigkeit, bei keinem Beruf, bei …., …. keinem Studium (sowieso nicht!!!) ist die Praxis durch die Ausbildung erreicht. Die praktische Ausbildung kann NIE die Praxis ersetzen! NIE, mein lieber Herr STIN &CO!!! Die praktischen Fahrstunden in der Fahrschule , werden immer Schulung bleiben und DANACH kommt die Praxis! Die bei euch ueberall fehlt!!!!

    Die Drei Hauptursachen fuer Unfaelle, sind die 3 “UEBER”:
    UeberLadung
    UeberMuedung
    UeberDroehnung
    In TH kommt noch ein “Unter” dazu, die
    UnterBildung. Und dabei geht es um reine Theorie!
    Die kann man sich in Lehrveranstaltungen aneignen, aus Buechern, guten Lehrfilmen, Internet, ….. wichtig ist, man bleibt am Ball und zieht es durch!!!
    Deswegen der 20-FragenTest fuer alle, kurzfristig in 1-2 Jahren.
    Fuer einen schikanoesen, boesartigen 100-FragenTest braucht man die 5fache Zeit (>10Jahre) und genau die hat TH nicht !
    TH hat auch nicht die Zeit fuer unterqualifizierte und unterquantifizierte Chaos-FahrschulPflicht!
    Altersgerechter StufenFuehrerschein UND Einweisungsfahrten,DAS braucht TH.
    Wer mit 40 Jahren den ersten Fuehrerschein machen will, sollte freiwillig in die Fahrschule gehen. Wer unbegabt und ungeuebt ist , auch schon mit 30!!!
    Ansonsten geht es bei dem CHAOS-“Konzept” nur darum, viel Geld zu verdienen, wie das schon in den DLTs war. 2.000.000.000TB gibt keiner so schnell auf!

    • STIN STIN sagt:

      Das find ich jetzt lustig, mit der Mundpropaganda in ThaiForen fuer Fahrschulen???

      ja, davon leben wir auch tw. – läuft gut. Wir sind in allen Asien-Foren sehr oft unterwegs. Da kann man sich 100e Kunden
      ranziehen.
      Farangs unterhalten sich ebenfalls in Thaivisa über englischsprachige Fahrschulen – wo es die gibt usw.
      Läuft schon super alles…. Sind ja auch die Japse mit im Boot. Diesmal nicht die Holländer 🙂

      >70% der Verkehrstoten sind Zweiradfahrer und -Passagiere.

      richtig, die von Autofahrern niedergewalzt werden, weil sie nicht fahren können. Aber das ist schon gegessen.
      Alles läuft wie es laufen soll. Ich zweifle aber auch daran, das der Zeitplan für die DLT Schliessung eingehalten werden kann,
      aber das ist nebensächlich. Dann helfen die halt noch ein Jahr mit. Kein Problem.

      Alles andere hatten wir schon abgehandelt. Es läuft wie es läuft.

  27. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: in der Zeit, in der du das zumüllst – gibt es schon über 100 Verifizierte. Das geht schnell – das dauert Tage, keine Wochen/Monate.
    Danach noch 40 in Warte-Position. Wie schon erwähnt, fast 150.
    ich schreibe extra „fast“ – weil es auf Twitter dazu unterschiedliche Zahlen gibt. Einige sagen 93, andere 97, andere wieder 98.
    Da man nicht weiss, wie schnell die verifiziert werden – lieg ich mit fast 100 am besten.

    nein, Toyota hat für dieses Center schon Fahrschul-Lizenz erhalten und wartet nun auf die Verifizierung, lies den Bericht
    hier, was der Toyota-Chef erklärt hat. Ich komme nicht mehr nach, dir alle Lücken zu füllen, fülle die selbst oder
    stell Links ein, die das Gegenteil beweisen, dann schau ich nochmals nach.
    Alles andere geht mir eigentlich irgendwo vorbei. Du stellst kaum Links ein, kritisierst aber alles…..

    Rest erspar ich mir, nur Wiederholungen – lies erstmal die Medien genauer und meld dich bei Twitter an oder
    sosnt wo.

    Ich sehe hier weder einen “Plan” noch Erfolg! Das muss ich mir echt nicht antun!

    mach die Scheuklappen weg, dann siehst du, wie korrekt, erfolgreich und rund die Einführung läuft.
    Besser als es die Regierung selbst erwartet hat. Die hat mit nur 81 Fahrschulen bis 2018 gerechnet.
    Nun gibt es schon 100 und 47 stehen kurz davor, also fast 150 Fahrschulen und nicht nur 81.
    Voller Erfolg……

    GeSTINne 49+50+51 Das Geschwurbel wird nicht wahrer auch wenn du es gebetsmuehlenartig wiederholst! 555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sorry, solchen Behauptungen glaube ich nicht! Prayut und der 44 haben sicher keine Zeit nebenbeschaeftigungen zu genehmigen. DAS macht die Behoerde selbst. Je oefter dein Kartenhaus einbricht umsomehr verstrickt ihr euch!!

    nein, das macht er auch nicht in Einzelfällen. Aber wenn es z.B. rauskommt, in Facebook gepostet wird, wie DLT-Beamte nebenbei Fahrschulen betreiben,
    dann kann das leicht passieren – das dann Prayuth eine Versetzung nach § 44 anordnet.
    Der entlässt Polizeichefs, Bürgermeister usw. – alles mit § 44. Also geht das sicher auch.
    Wie schon erwähnt, Nebenbeschäftigungen sind bei der Behörde, wo man arbeitet, anzuzeigen. Fahrschule führen und DTL-Beamter gleichzeitig geht sowieso nicht.
    Soll die Fahrschule nur am Wochenende offen haben? 🙂 Witzbold….

    Ob Beamter oder Angestellter im oeffentlichen Dienst, das ist Jacke wie Hose! Die Lehrer haben auch einen riesen Interessenskonflikt bei der Nebenbeschaeftigung “Nachhilfe/Testvorbereitung”. Sie Aerzte von Kliniken auch! Die arbeiten 8 Std im StaatsKH und dann noch in ihrer Klinik. Wurde aber im Rahmen der Reform erheblich reduziert!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ICH bleibe bei meinen Ausfuehrungen. TH hat echt wichtigere Probleme!

    momentan soviel ich weiss, ist Road Safety das wichtigste, da hier schon intern.

    Aber das Wichtigste bei “RoadSafety” Ist ganz sicher nicht das FahrschulChaos”Konzept”. Vorrangig sehe ich im Moment die Massnahmen fuer Songkhran! Weil da brennt es jetzt.
    GeSTINne52

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Lehrer die Kinder schlagen – ja, die Idee diese nach Yala zu versetzen wäre interessant. Nur würden die vermutlich dann
    kündigen, weil die Terroristen ja versprochen haben, Jagd auf Lehrer zu machen. Geht keiner freiwillig auch nicht zwangsweise.

    GeSTINne53+54

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sorry, solchen Behauptungen glaube ich nicht! Prayut und der 44 haben sicher keine Zeit nebenbeschaeftigungen zu genehmigen. DAS macht die Behoerde selbst. Je oefter dein Kartenhaus einbricht umsomehr verstrickt ihr euch!!

    nein, das macht er auch nicht in Einzelfällen. Aber wenn es z.B. rauskommt, in Facebook gepostet wird, wie DLT-Beamte nebenbei Fahrschulen betreiben,
    dann kann das leicht passieren – das dann Prayuth eine Versetzung nach § 44 anordnet.

    Wieso soll er das denn ueber Facebook erfahren?
    DAS wuerde ich zur Chefsache machenund wuerde mir die Genehmigungen vorlegen lassen und an die DSI weitergeben!
    GeSTINne55
    Mir ist schon klar, da gibt es eine Loesung wie bei den Privatschulen! Das wird irgendein Rentner Geschaeftsfuehrer. DAS habt IHR bestimmt schon “vorgeschlagen”.
    Das ist ein Windei, weil nur sehr wenige mittel und langfristig gelaeutert werden, und auf den Strassen sich eher mehr Chaos und Hass, und Schwarzfahrer (die Polizei macht ja nichts ODER in dem Fall doch? 55555), ihr loest einen richtigen BuergerKrieg aus, wie in Indonesien!

  28. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: in der Zeit, in der du das zumüllst – gibt es schon über 100 Verifizierte. Das geht schnell – das dauert Tage, keine Wochen/Monate.
    Danach noch 40 in Warte-Position. Wie schon erwähnt, fast 150.
    ich schreibe extra „fast“ – weil es auf Twitter dazu unterschiedliche Zahlen gibt. Einige sagen 93, andere 97, andere wieder 98.
    Da man nicht weiss, wie schnell die verifiziert werden – lieg ich mit fast 100 am besten.

    nein, Toyota hat für dieses Center schon Fahrschul-Lizenz erhalten und wartet nun auf die Verifizierung, lies den Bericht
    hier, was der Toyota-Chef erklärt hat. Ich komme nicht mehr nach, dir alle Lücken zu füllen, fülle die selbst oder
    stell Links ein, die das Gegenteil beweisen, dann schau ich nochmals nach.
    Alles andere geht mir eigentlich irgendwo vorbei. Du stellst kaum Links ein, kritisierst aber alles…..

    Rest erspar ich mir, nur Wiederholungen – lies erstmal die Medien genauer und meld dich bei Twitter an oder
    sosnt wo.

    Ich sehe hier weder einen “Plan” noch Erfolg! Das muss ich mir echt nicht antun!
    ICH bleibe bei meinen Ausfuehrungen. TH hat echt wichtigere Probleme!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Voller Dummquatsch! Beamter ist unkuendbar!!! Dann sollen sie in fuer die Planung der Aerobic-Taenze einsetzen, oder Befuellung der Kopierer. Aber Entlassen geht nur mit DisziplinarVerfahren!!

    lies genauer, wer hat was von Kündigung seitens des des DLT gesagt. Er bekommt keine Genehmigung für den Nebenjob, fertig.
    Erwischt man ihn, versetzt ihn Prayuth von Chiang Mai nach Yala und dann kann er dort Fahrschule eröffnen. 🙂 Mit § 44 geht alles.

    WARUM macht man das nicht bei den Aerzten? Bei den Lehrern!?
    Sorry, solchen Behauptungen glaube ich nicht! Prayut und der 44 haben sicher keine Zeit nebenbeschaeftigungen zu genehmigen. DAS macht die Behoerde selbst. Je oefter dein Kartenhaus einbricht umsomehr verstrickt ihr euch!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Rest erspar ich mir, nur Wiederholungen

    Dto! Siehe auch oben!
    Zu den Links siehe Anlage!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: http://www.schoenes-thailand.at/Archive/13643

    Die bereiten sich auf 2018 vor.

    Fuer wie bloed haelst eigentlich alle!?? DAS ist euer Geschwurbel!!

    ja, nur wir haben das auch aus anderen Quellen – wir recherchieren ja nicht selbst.
    Aber egal….. alles als Lügen ansehen.

    Wärst du ein korrekter Mensch, würdest du dir die Quelle alleine raussuchen. Einfach ein bisschen googeln, dann kommst du
    zur englischen Seite, wo das alles genau so drinsteht. Aber du willst das gar nicht glauben, stört dein Weltbild.

    Ich habe auch keine Lust mehr, alles wieder rauszusuchen, was ich schon mehrmals eingestellt habe.
    Mach es selbst, oder eben nicht glauben. Irgendwann bringen es dann andere Medien, dann steckst halt in der Sackgasse,
    aber auch nicht mein Problem.

    🙄 siehe oben!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: in der Zeit, in der du das zumüllst – gibt es schon über 100 Verifizierte. Das geht schnell – das dauert Tage, keine Wochen/Monate.
      Danach noch 40 in Warte-Position. Wie schon erwähnt, fast 150.
      ich schreibe extra „fast“ – weil es auf Twitter dazu unterschiedliche Zahlen gibt. Einige sagen 93, andere 97, andere wieder 98.
      Da man nicht weiss, wie schnell die verifiziert werden – lieg ich mit fast 100 am besten.

      nein, Toyota hat für dieses Center schon Fahrschul-Lizenz erhalten und wartet nun auf die Verifizierung, lies den Bericht
      hier, was der Toyota-Chef erklärt hat. Ich komme nicht mehr nach, dir alle Lücken zu füllen, fülle die selbst oder
      stell Links ein, die das Gegenteil beweisen, dann schau ich nochmals nach.
      Alles andere geht mir eigentlich irgendwo vorbei. Du stellst kaum Links ein, kritisierst aber alles…..

      Rest erspar ich mir, nur Wiederholungen – lies erstmal die Medien genauer und meld dich bei Twitter an oder
      sosnt wo.

      Ich sehe hier weder einen “Plan” noch Erfolg! Das muss ich mir echt nicht antun!

      mach die Scheuklappen weg, dann siehst du, wie korrekt, erfolgreich und rund die Einführung läuft.
      Besser als es die Regierung selbst erwartet hat. Die hat mit nur 81 Fahrschulen bis 2018 gerechnet.
      Nun gibt es schon 100 und 47 stehen kurz davor, also fast 150 Fahrschulen und nicht nur 81.
      Voller Erfolg……

      ICH bleibe bei meinen Ausfuehrungen. TH hat echt wichtigere Probleme!

      momentan soviel ich weiss, ist Road Safety das wichtigste, da hier schon intern. Druck aufgebaut wird und ev. Reisewarnungen
      im Raum stehen. Hochwasser fliesst wieder ab – die Verkehrsprobleme nicht….
      Ist momentan das wichtigste Problem, danach die Wirtschafts-Simulationen, Ausbildungen usw.

      STIN: Voller Dummquatsch! Beamter ist unkuendbar!!! Dann sollen sie in fuer die Planung der Aerobic-Taenze einsetzen, oder Befuellung der Kopierer. Aber Entlassen geht nur mit DisziplinarVerfahren!!

      lies genauer, wer hat was von Kündigung seitens des des DLT gesagt. Er bekommt keine Genehmigung für den Nebenjob, fertig.
      Erwischt man ihn, versetzt ihn Prayuth von Chiang Mai nach Yala und dann kann er dort Fahrschule eröffnen. 🙂 Mit § 44 geht alles.

      WARUM macht man das nicht bei den Aerzten? Bei den Lehrern!?

      warum bei Ärzten, sind ja keine Beamte – i.d.R nicht, eher Angestellte des öffentlichen Rechts.
      Lehrer die Kinder schlagen – ja, die Idee diese nach Yala zu versetzen wäre interessant. Nur würden die vermutlich dann
      kündigen, weil die Terroristen ja versprochen haben, Jagd auf Lehrer zu machen. Geht keiner freiwillig auch nicht zwangsweise.

      Sorry, solchen Behauptungen glaube ich nicht! Prayut und der 44 haben sicher keine Zeit nebenbeschaeftigungen zu genehmigen. DAS macht die Behoerde selbst. Je oefter dein Kartenhaus einbricht umsomehr verstrickt ihr euch!!

      nein, das macht er auch nicht in Einzelfällen. Aber wenn es z.B. rauskommt, in Facebook gepostet wird, wie DLT-Beamte nebenbei Fahrschulen betreiben,
      dann kann das leicht passieren – das dann Prayuth eine Versetzung nach § 44 anordnet.
      Der entlässt Polizeichefs, Bürgermeister usw. – alles mit § 44. Also geht das sicher auch.
      Wie schon erwähnt, Nebenbeschäftigungen sind bei der Behörde, wo man arbeitet, anzuzeigen. Fahrschule führen und DTL-Beamter gleichzeitig geht sowieso nicht.
      Soll die Fahrschule nur am Wochenende offen haben? 🙂 Witzbold….

  29. Avatar emi_rambus sagt:

    Ihr lest scheinbar wirklich mit!
    Auch dieser Beitrag kam nicht durch. Ist ja schon wie beim Farang! 👿
    Hier die Kopie:

    STIN: Das sind ja schon wieder neue Luegen! Wo kommen denn jetzt die 150verifizierte Fahrschulen her?
    Wieviel Fahrlehrer und Fahrschulfahrzeuge haben die denn?????
    Wieviele davon sind (ehemalige) DLT-Mitarbeiter???

    es gibt momentan bereits fast 100 verifizierte Fahrschulen, 47 stehen kurz vor der Verifizierung, sind also um die 147.
    Ich schrieb dazu: fast 150 – passt schon so.
    Das geht schneller als ich dachte.

    :Liar: Das eine Mal schreibst du es gibt fast 150 verifizierte FS. Jetzt stellt sich raus, das sind nicht nur 147, sondern ein grosser Teil davon (47) stehen “kurz” vor der Verifizierung. Ausserdem gibt es sowieso auch keine 100 Verifizierte das sind auch wieder nur “fast” , naemlich 81.
    Fuer mich ist das vorsaetzliches Luegen, weil du weisst, das muss man missverstehen!!

    STIN: Wieviel Fahrlehrer und Fahrschulfahrzeuge haben die denn?????

    alle verschieden, die Vorschriften nach dem Fahschulgesetz schreibt eine bestimmte Anzahl von Fahrzeugen vor und auch
    Anzahl bei Fahrlehrerin, ausserdem sogar Grösse der Unterrichtsräume.

    Wo kommt jetzt schon wieder das Fahrschul”GESETZ” her? :Liar:
    Wenn du so etwas liest, warum setzt du da nicht gleich den Link dabei. Dir sollte klar sein , DIR/EUCH glaubt keiner mehr was ohne sicheren Link!! 😉
    Wieso braucht es fuer eine FS mehrere Fahrlehrer?
    Wieso braucht es mehrere Fahrzeuge?? Muss eine FS alle Fuehrerscheinklassen anbieten??? DAS waere unwirtschaftlich!!!

    STIN: ausserdem sogar Grösse der Unterrichtsräume.

    Was ist mit einem detailierten Lehrplan? Oder darf auch hier jeder machen was er will und vor allem lassen was er will?

    STIN: Wieviele DLT Beamte nun kündigen und eine Fahrschule aufmachen, wird man wohl statistisch erfassen. Warum auch….

    Nun, die Fahrschulpflicht wird mit der Betruegerei bei der DLT und der fehlenden Qualifikarion dort begruendet!! Da waere es doch SEHR interessant, wieviel von den “unqualifizierten Betruegern” in den FS sind!!

    STIN: Ich habe dich angekündigt, das es schneller gehen wird, als man denkt – voller Erfolg. Doppelt soviele Fahrschulen bereits
    fertig, man hat lediglich auf max 81 gedacht, real schon fast 150. Schon mehr Fahrschulen, wie DLTs in ganz Thailand.

    :Liar: siehe oben! 👿

    STIN: Das werden mit Sicherheit immer mehr. Diese Fahrschulen werden auch beginnen, eigene Fahrlehrer-Ausbilder auszubilden.

    Woher nehmen die denn die Qualifikation, eigene Fahrlehrer auszubilden! Das wird ja immer schoener! Die “pruefen” die auch?? Nach welcher PruefungsOrdnung?Sonstige “Lehrer” werden auf der UNI ausgebildet!!!

    STIN: Machen wir heute eine landesweite Werbeanzeige, stehen morgen 1000e potentielle
    Fahrlehrer vor der Tür – ich denke sogar 10.000e.
    Viele Hochschulabgänger finden hier keinen Job, wenn doch – bei 7/11 für 10.000. Dann besser eine Fahrer-Lehrer-Ausbildung
    und 25.000 Baht.

    Dann kostet eine Fahrstunde alleine 115 TB oder 10 Std 1150TB NUR von den Personalkosten her! Ohne Lohnnebenkosten und Abschreibung, Gewinn, Steuern, … Wie wollt ihr das Kunststueck wieder hinbekommen? DAS geht doch auch wieder nur mit “Glauben” und hinterher weglaecheln! Na, wenn du kein Thai bist!!!
    Dann gibt es keinen Wirtschaftsaufschwung, aber neben dem PKH-, PKV, PS, Testindustrie-Aufschwung, auch noch einen Fahrschulaufschwung! Aber mit schlecht qualifiezierten Fahrlehrern. Erinnert mich an die Lehrer.

    STIN: STIN: Keine Fahrlehrer, keine Verifizierung. Ev. scheitert Toyota daran….., glaub ich aber nicht.

    “Glaube” und “traeume” weiter! 555555555555555555555555555555555555

    ne, ist schon Fakt. Toyota hat in dem einen Ausbildungszentrum 18 Fahrlehrer angestellt.
    Aber noch keine Plakette der Verifizierung. Also sind die ev. noch bei den 47 ausstehenden dabei.

    DIE 18 machen nur Einweisungsfahrten! Wie oft denn noch!!! Knapp genug, bei den vielen Fz, die die verkaufen wollen!
    Es ist absolut NICHTS organisiert(!!!!!!) aber ihr behauptet die “FAST 150” Fahrschulen, haetten massigweise Fahrlehrer! :Liar: Wo sollen die denn herkommen? Ist den wenigstens schon der Lehrplan erstellt, gedruckt, …? Gibt es schon Pruefungsfragen? Wo wurden den die Ausbilder fuer die Fahrlehrer ausgebildet, Lizenziert, …. . Na ja, die Ausbildung von Fahrlehrern, dauert, mit der in TH so absolut wichtigen Praxis, 12 Monate. Aber du faselst hier was von betreibsbereten Fahrschulen mit qualifizierten Fahrlehrern. :Liar:

    STIN: STIN: Viel Uebereinstimmung gibt es da nicht!
    Vor allem STINs Ueberschrift:

    Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

    nein, weil der Bericht vom Farang nicht richtig ist.

    So schreiben die, das man keinen Test machen muss. Das ist definitiv falsch. Den Test muss man beim DLT nicht mehr machen,
    aber dafür bei der Fahrschule und zwar theoretisch und praktisch.

    DAS stand aber in EUREM ersten Bericht (Phuket) auch anders!!

    nein, wir fügen nur Änderungen dazu, wenn wir diese Infos von der Regierung usw. erhalten.

    Die Regierung hat EUCH in den Verteiler aufgenommen? 55555555555555555

    STIN: Bis jetzt läuft Phuket korrekt – eine 2. Fahrschule wird oder wurde schon verifiziert, dann ist die Chotima, die
    angeblich total überrannt wird, entlastet. Weil DLT- Phuket minimiiert step for step die FS-Ausgaben pro Tag.
    Letztes Jahr nur mehr 70 – demnächste dann runter auf nur mehr 50 – wenn die neue Fahrschule läuft und die Meldungen auf Twitter usw.
    stimmen. Die stoppen vermutlich im Herbst dann die Ausgabe der FS. Wären dann genau im Zeitplan.
    Gut möglich, das die DLTs in einigen Provinzen noch länger offen halten, bis dann genug Fahrschulen auch dort vorhanden sind.

    :Liar: oder bist du neu? Bis eben noch, blieb die Fuehrerscheinausstellung bei der DLT, jetzt schon nicht mehr! Langsam wird das hier eine Zumutung!

    STIN: Letztes Jahr nur mehr 70 – demnächste dann runter auf nur mehr 50 – wenn die neue Fahrschule läuft und die Meldungen auf Twitter usw.
    stimmen.

    70 FS pro Tag waeren etwa 15.000 im Jahr. Bei 75 Provinzen 1.125.000FS/a. Wieviel DLTs gibt es in BKK? Gaschaetzt >1,3 mio FS/a. Dann haetten wir ja mal eine Hausnummer.
    Aber wieso soll das auf 50 gekuerzt werden??? Hat das die KhaoSanRoad aufgekauft??
    Oder soll es so sein, jede Fahrschule wird auch dazu ermaechtigt, die Fuehrerscheine ansich herauszugeben. Das kann ich nicht glauben, sowas kaeme von der ReformRegierung!!! Bekommen die Fahrschulleiter dann Beamtenstatus?

    STIN: STIN: Er muss halt dann die Fahrlehrer-Ausbildung an einer Fahrlehrer-Akademie absolvieren, zur Prüfung zum DLT und dann kann er
    natürlich eine Fahrschule eröffnen. Warum nicht…..?

    Wieviel Fahrlehrer-Akademien gibt es denn und wo sind die? Pruefen die DLT-Mitarbeiter sich dann selbst??
    Ich dachte Toyota usw bildet selbst Fahrlehrer aus?! Wo und wer prueft die dann!

    die sind tw. bei den Fahrschulen, meist bei den grossen angesiedelt. Wieviele es gibt, weiss ich nicht.
    Aber scheinbar genug, weil es geht flotter weiter, als ich dachte.

    Ach ja, Fahrschul-Akademien, die kommen aus den UeberraschungsSchokoEiern?! Ihr habt alle irgendwie Einen an der Waffel! Einen GROSSEN, der ist aber schon waffenscheinpflichtig (no show). 55555555555555555555555555555555

    STIN: Pruefen die DLT-Mitarbeiter sich dann selbst??

    das geht nicht, da müsste er vorher kündigen und dann kann er sich nicht mehr selbst prüfen.
    Mein lieber Buddha, bisschen mitdenken.

    5555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Warum sollten die denn kuendigen?? Dummquatsch!! Beamte sind unkuendbar!! Wie war das mit dem “mitdenken”? 5555555555555555555555555555555555

    STIN: STIN: Momentan fast 100

    MeinGottWalter, eben waren es schon 150! Merkst du eigentlich noch was?

    beides richtig.
    fast 100 sind schon fertig verifiziert, 47 stehen kurz davor und ich bin überzeugt, weitere 100+ bereiten sich bereits darauf vor.

    Siehe oben :Liar: wo kommen denn jetzt die Fahrlehrer her!?

    STIN: STIN: Werden da nicht Boecke zum Gaertner gemacht?

    ich kenne keinen Fall, wo ein Beamter gekündigt hätte und sich dann in das Fahrschulgeschäft begeben hätte.
    Könnte es vereinzelt geben, aber sicher nicht allzuviele. DLT-Beamte haben einen ruhigen Job, Pensionsanspruch, unkündbar usw.

    Siehe oben! Natuerlich “arbeiten” die als Beamter weiter, sind ja auch nicht bloed. Dienstschlaf ist was heiliges!!

    nein, geht nicht. Erstens kann man eine Fahrschule nicht als Teilzeit-Job nur abends führen. Der Fahrschulleiter wird ja auch
    üebrprüft, wenn die merken – das er beim DLT arbeitet, bekommt er keine Nebenverdienst-Genehmigung. Dann kann er sich
    entscheiden – Beamter oder Fahrschulbesitzer. Beides geht nicht. Merken die schon beim Bildungsministerium wenn sein
    Beruf überprüft wird.

    Voller Dummquatsch! Beamter ist unkuendbar!!! Dann sollen sie in fuer die Planung der Aerobic-Taenze einsetzen, oder Befuellung der Kopierer. Aber Entlassen geht nur mit DisziplinarVerfahren!!

    STIN: STIN: ICH halte es fuer voellig daneben, wenn jetzt die Fahrschule , die die Leute fit machen sollen,
    fuer die Pruefung, SELBST die Pruefung abnehmen duerfen.

    ja, das dürfen sie. Unter Kontrolle des DLT – ich weiss aber nicht, ob das nur stichprobenweise kontrolliert wird, oder
    ob hier ein DLT-Beamter oder mehrere, bei den Prüfungen dabei sind.

    Schon wieder was neues! Du koenntest ohne Aufnahmepruefung bei der Immi anfangen!!

    nein, nix neues – war immer schon so:

    Es heisst, die Fahrprüfung und Theorieteste werden unter Kontrolle des DLT durchgeführt. Das ist eben die Frage,
    wie kontrolliert wird. Stichproben oder Beisitz.
    Wäre aber egal, Fahrschulen können bei hoheitlichen Aufgaben vereidigt werden und dann agieren sie wie vereidigte
    Dolmetscher, also wie Beamte. Das ist kein Problem.

    Das halte ich fuer unmoeglich! Die muessten dann zB vereidigt werden. Aber bei Leuten mit Diszis eigentlich unmoeglich!

    STIN: Schon wieder was neues! Du koenntest ohne Aufnahmepruefung bei der Immi anfangen!!

    das können alle Farangs – die suchen auch Volontäre. Aufnahemtest ist nicht nötig. Thai-Sprachkenntnisse beim Interview
    und schon passt das. Criminal Record aus der Heimat und pasta.

    Wo jetzt? Bei den Fahrschulen oder bei der Immi? Was sollen die da??

    STIN: STIN: Japan ist es ähnlich – dort hat man 2 Optionen:

    1. Besuch bei einer unverifizierten Fahrschule: danach beide Tests bei der Behörde
    2. Besuch bei einer verifizierten Fahrschule: danach nur Theorie-Test bei der Behörde

    DAS hatte ich aber gerade anders gelesen und verlinkt!!
    siehe zB hier:

    siehe besser hier, da es ist genauer geschildert. Bürokratie-Probleme interessieren weniger.

    Link Nr. 22
    https://en.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Japan

    Naja, ich hoffe, du hast das genau gelesen???!!!!

    Secondly, learners can attend non-designated driving school or obtain practice through other means, in which case they must sit both the practical and written examinations.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Japan

    Das bedeutet, sie muessen keine , euch so wichtige, praktische Ausbildung machen, sie koennen das auch im Reisfeld machen, oder in einem der vielen privaten Parkours. 555555555555555555555
    Und:

    The practical examination consists of driving a vehicle through a purpose-designed driving course while obeying relevant rules of the road.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Japan

    Die praktische Pruefung ist also auch dort nur eine Fahrt durch den Parkour.
    Ihr steht also mit eurer Chaos-Pflicht-Fahrschule weltweit ALLEINE und wollt scheinbar TH laecherlich machen!!!

    STIN: STIN: Wer zur DLT geht, bekommt demnaechst einen 100-Fragen-Test, der noch weniger zu erfuellen ist,
    wie die schweren FragenZusammenstellungen beim 50-FragenTest.

    nein, DLT-Tests laufen komplett aus. 2018 gibt es keine Auswahl mehr: nur mehr Fahrschule, also Pflicht.
    Keine anderen Ausnahmen mehr, dein § 57 wird da das 3. Mal gekillt. 🙂
    DANN bricht alles zusammen und es sind keine 3-600.000 die gen BKK marschieren, das sind dann3-6 Mio!!!

    dann sollten sich die 3-6 Millionen schon vorbereiten. Es gibt kein zurück mehr. Alles schon am laufen….
    Keiner wird marschieren, glaub mir – die Thais verstehen die Massnahme und melden sich tw. jetzt schon für Ende Jahr zur Ausbildung an.
    Wenn die das wissen, stört es die nicht. Man sollte einfach denen zeigen, was alles passiert ist – das die Toten bei den Feiertagen
    steigen und steigen – dann akzeptieren die das schon. Haben hier schon viel darüber gesprochen, die meisten sagen: di mak…

    Die Feiertagszahlen sind ein FAKE!!!!!!! Weil die Tage als solche nicht vergleichbar sind!!! Jetzt wird mir auch klar, warum diese Verdreherei euch so wichtig ist, und warum ihr unbedingt verhindern wollt, die Verbesserungsvorschlaege fuer Songkhran werden umgesetzt. 👿 Alles nur wegen der Chaoe-Pflicht-Fahrschule, die es auf der Welt nicht nochmal gibt!!!!
    Ausserdem hat TH im Gesamtjahr 2016 um ueber 50% gegen 2015 bei den Verkehrstoten reduziert. Nur verdreht das , muellt es zu, sonst wuerden alle sagen ‘di makmak, mai au ChaosFahrschule’! 55555555555555555555555555555555555555
    Ja, die werden nicht gen BKK marschieren, die treten euch die 2m hohe Mauer ein, wenn die kapieren, was ihr hier abzieht!!!! 👿

    STIN: STIN: Hier die Fahrlehrer von Toyota.

    http://www.toyotadrivingexperiencepark.com/en/facilities/index.php

    DAS ist ein DrivingCenter KEINE Fahrschule, wie von Berngrimm beschrieben!!

    ja, ich weiss – die wollen auch die Verifizierung, hat Toyota selbst erklärt. Sie warten nur noch auf die
    Verifizierung. Das ist schon Fakt…. Honda auch.

    Nichts ist “Fakt” , hoechstens Fake! DIE machen nur Einweisungsfahrten und das wird bei Toyota nicht anders sein, auch wenn das “DrivingCenter” heisst!

    STIN: STIN: Ganz unten – sind 18 momentan.

    Was?18?

    Fahrlehrer, die dort Dienst machen.

    DAS sind Einweisungsfahrer!!! NIX Fahrlehrer!

    STIN: STIN: Auch muss jede Fahrschule, auch Toyota, …..51% Thai-Beteiligung haben.

    kommt drauf an, wieviel sie investieren. Über BOI geht es auch zu 100%. Sind hohe finanzielle Hürden, aber Toyota dürfte die
    aus der Portokasse begleichen. Bei den kleinen Fahrschulen sind sowieso alles Thai-Owner.

    So isses! Wie bei den Privatschulen!

    jein – Privatschulen gibt es gemischt. In voll ausl. Hand, wie die deusche Schule in CM, Universität Payap usw.
    Dann die Thaischulen in Thai-Hand.
    Ausländer dürfen Schulen unter bestimmten Voraussetzungen zu 100% besitzen. Es muss eine thail Schulleiterin eingestellt werden usw.

    Du meinst die Rentnerinnen, die keinen Unterricht mehr halten!
    Nun pensionierte Lehrerinnen gibt es ja in TH, aber woher bekommen die aber pensionierte Fahrschulleiterinnen??? Wie werden die lizenziert? Oder wird man in TH mit 70Jahren nicht mehr krankenversichert, aber Fahrschulleiter kann man immer noch machen?? Ihr seid nur auf der Sonnenseite, weil TH kein Rechtsstaat ist und das NetzwerkRecht jeder zurechtbiegen kann!

    STIN: STIN: Ich bleibe dabei, dieses “Konzept” geht total an der Sache (Unfallvermeidung, Reduzierung er Verkehrstoten, … vorbei!!!

    nix tun auch – und mit nicht funktionierender Polizei hat man fast keine anderen Optionen.

    Liar
    TH hat 2016 bereits um ueber 40% an den Verkehrstoten reduziert!!

    sagt der Wochenblitz :-))))))))))))))))))))))))))))))))
    Hast du für Kai den Bericht geschrieben – finde kein Original bzw. überhaupt keine Meldungen darüber.
    Aber sehen wir mal später beim WHO. 20% der Unfallverletzten sterben ja auch, wie man so hört. Auf dem Weg ins KH.

    Mein Gott Walter, das gaebe was, wenn ich dort, bei dem ‘was weiss ich wie der wirklich heisst’ schreiben wuerde. 55555555555555
    Da gibt es aber ja jetzt auch bei DIR die Meldung, die WHO schaetzt den 30Tage-Wert auf 20%. Deswegen ist TH ja auch etwa 54% unter dem Wert von 2015.
    DAS hat es noch nie weltweit gegeben!! Deswegen seid ihr ja auch so am Schwurbeln, weil das eigentlich erst mit der ChaosFahrschule kommen sollte.
    JETZT IST ABER KLAR, DIE HAT NICHTS DAMIT ZU TUN!!!!!!!!!!!!!! 555555555

    STIN: STIN: Das Toyota-Trainingscenter in BKK hat schon reichlich Fahrlehrer, denen fehlt nur die Verifizierung, ohne diese geht doch keiner
    dorthin – für was auch. Die müssen dann nochmals zum DLT.

    Hier die Fahrlehrer von Toyota.

    DIE machen nur Einweisungsfahrten (in ganz TH)!

    nein, siehe hier

    Toyota unterhält momentan nun 2 Trainingscenters in Thailand, das erste wurde 2013 in
    Ban Pho City, Chachoengsao – in der Nähe von Bangkok gegründet. Auch dieses Trainingscenter wird nach der Verifizierung vom Land und Transport Deparment Fahrkurse für Füherschein-Bewerber anbieten.
    Toyota plant für die Zukunft, der grösste Anbieter von Fahr-Trainingscenter in Asien zu
    werden.

    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/13643

    Die bereiten sich auf 2018 vor.

    Fuer wie bloed haelst eigentlich alle!?? DAS ist euer Geschwurbel!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Es wird ueberhaupt nichts besser mit diesem “Privat-Konzept”!!! Es wird teurer, ungerechter und verstoesst gegen Menschenrechte.

    wird man nach 2018 sehen. Vorher ist alles Kaffeesatzleserei.
    Teurer wird es, das ist richtig – aber immer noch billiger als in den meisten anderen Staaten der Welt.
    FS gehört nicht zu den Menschenrechten – eher andersrum: der Staat verletzt Menschenrechte, wenn er FS online verkauft bzw. die ohne
    umfangreicher Überprüfung ausgibt.

    DAS macht nicht der Staat, sondern Verbrecher! Und das rechtfertigt nicht, neue Unregelmaessigkeiten zu foerdern, erlauben, subventionieren, ……. UND die Armen nochmal auszunehen!!

    nein, das macht der Staat, indem er keine umfangreiche Fahrausbildung anbietet und die Fahrschüler ohne Fahrkenntnisse in den Vekehr schickt.
    Das gehört nach Den Haag.

    Der Staat? Machen tun das Beamte, die nicht in der Lage oder gewillt sind die Anwaerter richtig auszubilden und dann gegen Geld, die unausgebildeten Menschen mit einem Fuehrerschein auf die Strasse lassen. Da kann man nicht sagen, DAS ist der Staat. DAS ist Thailand!!! Ueberall wo der Staat nicht funktioniert, uebernimmt das organisierte Verbrechen das Ruder.
    Genau deswegen glaube ich ja, man wird sich auch bei dem ChaosKonzept, das Ruder nicht aus der Hand nehmen lassen!!!

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

      emi_rambus(Quote)  (Reply)

    • STIN STIN sagt:

      Das eine Mal schreibst du es gibt fast 150 verifizierte FS. Jetzt stellt sich raus, das sind nicht nur 147, sondern ein grosser Teil davon (47) stehen “kurz” vor der Verifizierung. Ausserdem gibt es sowieso auch keine 100 Verifizierte das sind auch wieder nur “fast” , naemlich 81.
      Fuer mich ist das vorsaetzliches Luegen, weil du weisst, das muss man missverstehen!!

      in der Zeit, in der du das zumüllst – gibt es schon über 100 Verifizierte. Das geht schnell – das dauert Tage, keine Wochen/Monate.
      Danach noch 40 in Warte-Position. Wie schon erwähnt, fast 150.
      ich schreibe extra “fast” – weil es auf Twitter dazu unterschiedliche Zahlen gibt. Einige sagen 93, andere 97, andere wieder 98.
      Da man nicht weiss, wie schnell die verifiziert werden – lieg ich mit fast 100 am besten.

      STIN: STIN: Ganz unten – sind 18 momentan.

      Was?18?

      Fahrlehrer, die dort Dienst machen.

      DAS sind Einweisungsfahrer!!! NIX Fahrlehrer!

      nein, Toyota hat für dieses Center schon Fahrschul-Lizenz erhalten und wartet nun auf die Verifizierung, lies den Bericht
      hier, was der Toyota-Chef erklärt hat. Ich komme nicht mehr nach, dir alle Lücken zu füllen, fülle die selbst oder
      stell Links ein, die das Gegenteil beweisen, dann schau ich nochmals nach.
      Alles andere geht mir eigentlich irgendwo vorbei. Du stellst kaum Links ein, kritisierst aber alles…..

      Rest erspar ich mir, nur Wiederholungen – lies erstmal die Medien genauer und meld dich bei Twitter an oder
      sosnt wo.

  30. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das sind ja schon wieder neue Luegen! Wo kommen denn jetzt die 150verifizierte Fahrschulen her?
    Wieviel Fahrlehrer und Fahrschulfahrzeuge haben die denn?????
    Wieviele davon sind (ehemalige) DLT-Mitarbeiter???

    es gibt momentan bereits fast 100 verifizierte Fahrschulen, 47 stehen kurz vor der Verifizierung, sind also um die 147.
    Ich schrieb dazu: fast 150 – passt schon so.
    Das geht schneller als ich dachte.

    :Liar: Das eine Mal schreibst du es gibt fast 150 verifizierte FS. Jetzt stellt sich raus, das sind nicht nur 147, sondern ein grosser Teil davon (47) stehen “kurz” vor der Verifizierung. Ausserdem gibt es sowieso auch keine 100 Verifizierte das sind auch wieder nur “fast” , naemlich 81.
    Fuer mich ist das vorsaetzliches Luegen, weil du weisst, das muss man missverstehen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wieviel Fahrlehrer und Fahrschulfahrzeuge haben die denn?????

    alle verschieden, die Vorschriften nach dem Fahschulgesetz schreibt eine bestimmte Anzahl von Fahrzeugen vor und auch
    Anzahl bei Fahrlehrerin, ausserdem sogar Grösse der Unterrichtsräume.

    Wo kommt jetzt schon wieder das Fahrschul”GESETZ” her? :Liar:
    Wenn du so etwas liest, warum setzt du da nicht gleich den Link dabei. Dir sollte klar sein , DIR/EUCH glaubt keiner mehr was ohne sicheren Link!! 😉
    Wieso braucht es fuer eine FS mehrere Fahrlehrer?
    Wieso braucht es mehrere Fahrzeuge?? Muss eine FS alle Fuehrerscheinklassen anbieten??? DAS waere unwirtschaftlich!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ausserdem sogar Grösse der Unterrichtsräume.

    Was ist mit einem detailierten Lehrplan? Oder darf auch hier jeder machen was er will und vor allem lassen was er will?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wieviele DLT Beamte nun kündigen und eine Fahrschule aufmachen, wird man wohl statistisch erfassen. Warum auch….

    Nun, die Fahrschulpflicht wird mit der Betruegerei bei der DLT und der fehlenden Qualifikarion dort begruendet!! Da waere es doch SEHR interessant, wieviel von den “unqualifizierten Betruegern” in den FS sind!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich habe dich angekündigt, das es schneller gehen wird, als man denkt – voller Erfolg. Doppelt soviele Fahrschulen bereits
    fertig, man hat lediglich auf max 81 gedacht, real schon fast 150. Schon mehr Fahrschulen, wie DLTs in ganz Thailand.

    :Liar: siehe oben! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das werden mit Sicherheit immer mehr. Diese Fahrschulen werden auch beginnen, eigene Fahrlehrer-Ausbilder auszubilden.

    Woher nehmen die denn die Qualifikation, eigene Fahrlehrer auszubilden! Das wird ja immer schoener! Die “pruefen” die auch?? Nach welcher PruefungsOrdnung?Sonstige “Lehrer” werden auf der UNI ausgebildet!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Machen wir heute eine landesweite Werbeanzeige, stehen morgen 1000e potentielle
    Fahrlehrer vor der Tür – ich denke sogar 10.000e.
    Viele Hochschulabgänger finden hier keinen Job, wenn doch – bei 7/11 für 10.000. Dann besser eine Fahrer-Lehrer-Ausbildung
    und 25.000 Baht.

    Dann kostet eine Fahrstunde alleine 115 TB oder 10 Std 1150TB NUR von den Personalkosten her! Ohne Lohnnebenkosten und Abschreibung, Gewinn, Steuern, … Wie wollt ihr das Kunststueck wieder hinbekommen? DAS geht doch auch wieder nur mit “Glauben” und hinterher weglaecheln! Na, wenn du kein Thai bist!!!
    Dann gibt es keinen Wirtschaftsaufschwung, aber neben dem PKH-, PKV, PS, Testindustrie-Aufschwung, auch noch einen Fahrschulaufschwung! Aber mit schlecht qualifiezierten Fahrlehrern. Erinnert mich an die Lehrer.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Keine Fahrlehrer, keine Verifizierung. Ev. scheitert Toyota daran….., glaub ich aber nicht.

    “Glaube” und “traeume” weiter! 555555555555555555555555555555555555

    ne, ist schon Fakt. Toyota hat in dem einen Ausbildungszentrum 18 Fahrlehrer angestellt.
    Aber noch keine Plakette der Verifizierung. Also sind die ev. noch bei den 47 ausstehenden dabei.

    DIE 18 machen nur Einweisungsfahrten! Wie oft denn noch!!! Knapp genug, bei den vielen Fz, die die verkaufen wollen!
    Es ist absolut NICHTS organisiert(!!!!!!) aber ihr behauptet die “FAST 150” Fahrschulen, haetten massigweise Fahrlehrer! :Liar: Wo sollen die denn herkommen? Ist den wenigstens schon der Lehrplan erstellt, gedruckt, …? Gibt es schon Pruefungsfragen? Wo wurden den die Ausbilder fuer die Fahrlehrer ausgebildet, Lizenziert, …. . Na ja, die Ausbildung von Fahrlehrern, dauert, mit der in TH so absolut wichtigen Praxis, 12 Monate. Aber du faselst hier was von betreibsbereten Fahrschulen mit qualifizierten Fahrlehrern. :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Viel Uebereinstimmung gibt es da nicht!
    Vor allem STINs Ueberschrift:

    Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

    nein, weil der Bericht vom Farang nicht richtig ist.

    So schreiben die, das man keinen Test machen muss. Das ist definitiv falsch. Den Test muss man beim DLT nicht mehr machen,
    aber dafür bei der Fahrschule und zwar theoretisch und praktisch.

    DAS stand aber in EUREM ersten Bericht (Phuket) auch anders!!

    nein, wir fügen nur Änderungen dazu, wenn wir diese Infos von der Regierung usw. erhalten.

    Die Regierung hat EUCH in den Verteiler aufgenommen? 55555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bis jetzt läuft Phuket korrekt – eine 2. Fahrschule wird oder wurde schon verifiziert, dann ist die Chotima, die
    angeblich total überrannt wird, entlastet. Weil DLT- Phuket minimiiert step for step die FS-Ausgaben pro Tag.
    Letztes Jahr nur mehr 70 – demnächste dann runter auf nur mehr 50 – wenn die neue Fahrschule läuft und die Meldungen auf Twitter usw.
    stimmen. Die stoppen vermutlich im Herbst dann die Ausgabe der FS. Wären dann genau im Zeitplan.
    Gut möglich, das die DLTs in einigen Provinzen noch länger offen halten, bis dann genug Fahrschulen auch dort vorhanden sind.

    :Liar: oder bist du neu? Bis eben noch, blieb die Fuehrerscheinausstellung bei der DLT, jetzt schon nicht mehr! Langsam wird das hier eine Zumutung!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Letztes Jahr nur mehr 70 – demnächste dann runter auf nur mehr 50 – wenn die neue Fahrschule läuft und die Meldungen auf Twitter usw.
    stimmen.

    70 FS pro Tag waeren etwa 15.000 im Jahr. Bei 75 Provinzen 1.125.000FS/a. Wieviel DLTs gibt es in BKK? Gaschaetzt >1,3 mio FS/a. Dann haetten wir ja mal eine Hausnummer.
    Aber wieso soll das auf 50 gekuerzt werden??? Hat das die KhaoSanRoad aufgekauft??
    Oder soll es so sein, jede Fahrschule wird auch dazu ermaechtigt, die Fuehrerscheine ansich herauszugeben. Das kann ich nicht glauben, sowas kaeme von der ReformRegierung!!! Bekommen die Fahrschulleiter dann Beamtenstatus?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Er muss halt dann die Fahrlehrer-Ausbildung an einer Fahrlehrer-Akademie absolvieren, zur Prüfung zum DLT und dann kann er
    natürlich eine Fahrschule eröffnen. Warum nicht…..?

    Wieviel Fahrlehrer-Akademien gibt es denn und wo sind die? Pruefen die DLT-Mitarbeiter sich dann selbst??
    Ich dachte Toyota usw bildet selbst Fahrlehrer aus?! Wo und wer prueft die dann!

    die sind tw. bei den Fahrschulen, meist bei den grossen angesiedelt. Wieviele es gibt, weiss ich nicht.
    Aber scheinbar genug, weil es geht flotter weiter, als ich dachte.

    Ach ja, Fahrschul-Akademien, die kommen aus den UeberraschungsSchokoEiern?! Ihr habt alle irgendwie Einen an der Waffel! Einen GROSSEN, der ist aber schon waffenscheinpflichtig (no show). 55555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Pruefen die DLT-Mitarbeiter sich dann selbst??

    das geht nicht, da müsste er vorher kündigen und dann kann er sich nicht mehr selbst prüfen.
    Mein lieber Buddha, bisschen mitdenken.

    5555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Warum sollten die denn kuendigen?? Dummquatsch!! Beamte sind unkuendbar!! Wie war das mit dem “mitdenken”? 5555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Momentan fast 100

    MeinGottWalter, eben waren es schon 150! Merkst du eigentlich noch was?

    beides richtig.
    fast 100 sind schon fertig verifiziert, 47 stehen kurz davor und ich bin überzeugt, weitere 100+ bereiten sich bereits darauf vor.

    Siehe oben :Liar: wo kommen denn jetzt die Fahrlehrer her!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Werden da nicht Boecke zum Gaertner gemacht?

    ich kenne keinen Fall, wo ein Beamter gekündigt hätte und sich dann in das Fahrschulgeschäft begeben hätte.
    Könnte es vereinzelt geben, aber sicher nicht allzuviele. DLT-Beamte haben einen ruhigen Job, Pensionsanspruch, unkündbar usw.

    Siehe oben! Natuerlich “arbeiten” die als Beamter weiter, sind ja auch nicht bloed. Dienstschlaf ist was heiliges!!

    nein, geht nicht. Erstens kann man eine Fahrschule nicht als Teilzeit-Job nur abends führen. Der Fahrschulleiter wird ja auch
    üebrprüft, wenn die merken – das er beim DLT arbeitet, bekommt er keine Nebenverdienst-Genehmigung. Dann kann er sich
    entscheiden – Beamter oder Fahrschulbesitzer. Beides geht nicht. Merken die schon beim Bildungsministerium wenn sein
    Beruf überprüft wird.

    Voller Dummquatsch! Beamter ist unkuendbar!!! Dann sollen sie in fuer die Planung der Aerobic-Taenze einsetzen, oder Befuellung der Kopierer. Aber Entlassen geht nur mit DisziplinarVerfahren!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: ICH halte es fuer voellig daneben, wenn jetzt die Fahrschule , die die Leute fit machen sollen,
    fuer die Pruefung, SELBST die Pruefung abnehmen duerfen.

    ja, das dürfen sie. Unter Kontrolle des DLT – ich weiss aber nicht, ob das nur stichprobenweise kontrolliert wird, oder
    ob hier ein DLT-Beamter oder mehrere, bei den Prüfungen dabei sind.

    Schon wieder was neues! Du koenntest ohne Aufnahmepruefung bei der Immi anfangen!!

    nein, nix neues – war immer schon so:

    Es heisst, die Fahrprüfung und Theorieteste werden unter Kontrolle des DLT durchgeführt. Das ist eben die Frage,
    wie kontrolliert wird. Stichproben oder Beisitz.
    Wäre aber egal, Fahrschulen können bei hoheitlichen Aufgaben vereidigt werden und dann agieren sie wie vereidigte
    Dolmetscher, also wie Beamte. Das ist kein Problem.

    Das halte ich fuer unmoeglich! Die muessten dann zB vereidigt werden. Aber bei Leuten mit Diszis eigentlich unmoeglich!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schon wieder was neues! Du koenntest ohne Aufnahmepruefung bei der Immi anfangen!!

    das können alle Farangs – die suchen auch Volontäre. Aufnahemtest ist nicht nötig. Thai-Sprachkenntnisse beim Interview
    und schon passt das. Criminal Record aus der Heimat und pasta.

    Wo jetzt? Bei den Fahrschulen oder bei der Immi? Was sollen die da??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Japan ist es ähnlich – dort hat man 2 Optionen:

    1. Besuch bei einer unverifizierten Fahrschule: danach beide Tests bei der Behörde
    2. Besuch bei einer verifizierten Fahrschule: danach nur Theorie-Test bei der Behörde

    DAS hatte ich aber gerade anders gelesen und verlinkt!!
    siehe zB hier:

    siehe besser hier, da es ist genauer geschildert. Bürokratie-Probleme interessieren weniger.

    Link Nr. 22
    https://en.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Japan

    Naja, ich hoffe, du hast das genau gelesen???!!!!

    Secondly, learners can attend non-designated driving school or obtain practice through other means, in which case they must sit both the practical and written examinations.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Japan

    Das bedeutet, sie muessen keine , euch so wichtige, praktische Ausbildung machen, sie koennen das auch im Reisfeld machen, oder in einem der vielen privaten Parkours. 555555555555555555555
    Und:

    The practical examination consists of driving a vehicle through a purpose-designed driving course while obeying relevant rules of the road.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Japan

    Die praktische Pruefung ist also auch dort nur eine Fahrt durch den Parkour.
    Ihr steht also mit eurer Chaos-Pflicht-Fahrschule weltweit ALLEINE und wollt scheinbar TH laecherlich machen!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Wer zur DLT geht, bekommt demnaechst einen 100-Fragen-Test, der noch weniger zu erfuellen ist,
    wie die schweren FragenZusammenstellungen beim 50-FragenTest.

    nein, DLT-Tests laufen komplett aus. 2018 gibt es keine Auswahl mehr: nur mehr Fahrschule, also Pflicht.
    Keine anderen Ausnahmen mehr, dein § 57 wird da das 3. Mal gekillt. 🙂
    DANN bricht alles zusammen und es sind keine 3-600.000 die gen BKK marschieren, das sind dann3-6 Mio!!!

    dann sollten sich die 3-6 Millionen schon vorbereiten. Es gibt kein zurück mehr. Alles schon am laufen….
    Keiner wird marschieren, glaub mir – die Thais verstehen die Massnahme und melden sich tw. jetzt schon für Ende Jahr zur Ausbildung an.
    Wenn die das wissen, stört es die nicht. Man sollte einfach denen zeigen, was alles passiert ist – das die Toten bei den Feiertagen
    steigen und steigen – dann akzeptieren die das schon. Haben hier schon viel darüber gesprochen, die meisten sagen: di mak…

    Die Feiertagszahlen sind ein FAKE!!!!!!! Weil die Tage als solche nicht vergleichbar sind!!! Jetzt wird mir auch klar, warum diese Verdreherei euch so wichtig ist, und warum ihr unbedingt verhindern wollt, die Verbesserungsvorschlaege fuer Songkhran werden umgesetzt. 👿 Alles nur wegen der Chaoe-Pflicht-Fahrschule, die es auf der Welt nicht nochmal gibt!!!!
    Ausserdem hat TH im Gesamtjahr 2016 um ueber 50% gegen 2015 bei den Verkehrstoten reduziert. Nur verdreht das , muellt es zu, sonst wuerden alle sagen ‘di makmak, mai au ChaosFahrschule’! 55555555555555555555555555555555555555
    Ja, die werden nicht gen BKK marschieren, die treten euch die 2m hohe Mauer ein, wenn die kapieren, was ihr hier abzieht!!!! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Hier die Fahrlehrer von Toyota.

    http://www.toyotadrivingexperiencepark.com/en/facilities/index.php

    DAS ist ein DrivingCenter KEINE Fahrschule, wie von Berngrimm beschrieben!!

    ja, ich weiss – die wollen auch die Verifizierung, hat Toyota selbst erklärt. Sie warten nur noch auf die
    Verifizierung. Das ist schon Fakt…. Honda auch.

    Nichts ist “Fakt” , hoechstens Fake! DIE machen nur Einweisungsfahrten und das wird bei Toyota nicht anders sein, auch wenn das “DrivingCenter” heisst!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Ganz unten – sind 18 momentan.

    Was?18?

    Fahrlehrer, die dort Dienst machen.

    DAS sind Einweisungsfahrer!!! NIX Fahrlehrer!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Auch muss jede Fahrschule, auch Toyota, …..51% Thai-Beteiligung haben.

    kommt drauf an, wieviel sie investieren. Über BOI geht es auch zu 100%. Sind hohe finanzielle Hürden, aber Toyota dürfte die
    aus der Portokasse begleichen. Bei den kleinen Fahrschulen sind sowieso alles Thai-Owner.

    So isses! Wie bei den Privatschulen!

    jein – Privatschulen gibt es gemischt. In voll ausl. Hand, wie die deusche Schule in CM, Universität Payap usw.
    Dann die Thaischulen in Thai-Hand.
    Ausländer dürfen Schulen unter bestimmten Voraussetzungen zu 100% besitzen. Es muss eine thail Schulleiterin eingestellt werden usw.

    Du meinst die Rentnerinnen, die keinen Unterricht mehr halten!
    Nun pensionierte Lehrerinnen gibt es ja in TH, aber woher bekommen die aber pensionierte Fahrschulleiterinnen??? Wie werden die lizenziert? Oder wird man in TH mit 70Jahren nicht mehr krankenversichert, aber Fahrschulleiter kann man immer noch machen?? Ihr seid nur auf der Sonnenseite, weil TH kein Rechtsstaat ist und das NetzwerkRecht jeder zurechtbiegen kann!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Ich bleibe dabei, dieses “Konzept” geht total an der Sache (Unfallvermeidung, Reduzierung er Verkehrstoten, … vorbei!!!

    nix tun auch – und mit nicht funktionierender Polizei hat man fast keine anderen Optionen.

    Liar
    TH hat 2016 bereits um ueber 40% an den Verkehrstoten reduziert!!

    sagt der Wochenblitz :-))))))))))))))))))))))))))))))))
    Hast du für Kai den Bericht geschrieben – finde kein Original bzw. überhaupt keine Meldungen darüber.
    Aber sehen wir mal später beim WHO. 20% der Unfallverletzten sterben ja auch, wie man so hört. Auf dem Weg ins KH.

    Mein Gott Walter, das gaebe was, wenn ich dort, bei dem ‘was weiss ich wie der wirklich heisst’ schreiben wuerde. 55555555555555
    Da gibt es aber ja jetzt auch bei DIR die Meldung, die WHO schaetzt den 30Tage-Wert auf 20%. Deswegen ist TH ja auch etwa 54% unter dem Wert von 2015.
    DAS hat es noch nie weltweit gegeben!! Deswegen seid ihr ja auch so am Schwurbeln, weil das eigentlich erst mit der ChaosFahrschule kommen sollte.
    JETZT IST ABER KLAR, DIE HAT NICHTS DAMIT ZU TUN!!!!!!!!!!!!!! 555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Das Toyota-Trainingscenter in BKK hat schon reichlich Fahrlehrer, denen fehlt nur die Verifizierung, ohne diese geht doch keiner
    dorthin – für was auch. Die müssen dann nochmals zum DLT.

    Hier die Fahrlehrer von Toyota.

    DIE machen nur Einweisungsfahrten (in ganz TH)!

    nein, siehe hier

    Toyota unterhält momentan nun 2 Trainingscenters in Thailand, das erste wurde 2013 in
    Ban Pho City, Chachoengsao – in der Nähe von Bangkok gegründet. Auch dieses Trainingscenter wird nach der Verifizierung vom Land und Transport Deparment Fahrkurse für Füherschein-Bewerber anbieten.
    Toyota plant für die Zukunft, der grösste Anbieter von Fahr-Trainingscenter in Asien zu
    werden.

    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/13643

    Die bereiten sich auf 2018 vor.

    Fuer wie bloed haelst eigentlich alle!?? DAS ist euer Geschwurbel!! 👿

    • STIN STIN sagt:

      Das eine Mal schreibst du es gibt fast 150 verifizierte FS.

      LINK!

      Wo kommt jetzt schon wieder das Fahrschul”GESETZ” her?

      Link Nr. 11
      Link Nr. 13

      Wenn du so etwas liest, warum setzt du da nicht gleich den Link dabei.
      Dir sollte klar sein , DIR/EUCH glaubt keiner mehr was ohne sicheren Link!!

      machen wir, du liest nur nix und fragst gleich am nächsten Tag wieder nach dem Link.
      Machen wir nicht mehr, wir nummerieren nur mehr die Links und verweisen auf die Nr. – fertig.
      Geht einfacher……

      Also die beiden Links suchen, Frau holen und durchlesen lassen.

      Was ist mit einem detailierten Lehrplan? Oder darf auch hier jeder machen was er will und vor allem lassen was er will?

      das es einen Lehrplan gibt, steht auch in den Links Nr. 11 und 13.
      Vorlesen lassen…. das steht sogar das Wort Lehrplan in Thai drin.

      STIN: Wieviele DLT Beamte nun kündigen und eine Fahrschule aufmachen, wird man wohl statistisch erfassen. Warum auch….

      Nun, die Fahrschulpflicht wird mit der Betruegerei bei der DLT und der fehlenden Qualifikarion dort begruendet!! Da waere es doch SEHR interessant, wieviel von den “unqualifizierten Betruegern” in den FS sind!!

      ne, wird man nicht machen. Weil die müssen erstmal durch das Raster des Bildungsministeriums und der DLT laufen.
      Wenn alles in Ordnung ist, kann er natürlich eine Fahrschule eröffnen und wird dann von der Revision kontrolliert, wie andere auch.
      Die DLT sieht ja schon deshalb sehr genau, wer von ihren Beamten die Verifizierung haben möchte.
      Wie schon erwähnt, einfach Farang-HiPos vorbeischicken die die Fahrschule machen wollen und die sollen dann versuchen zu bestechen.
      Wenn erfolgreich – klick! Ich würde mich dann auch zur Verfügung stellen. Kein Problem…..

      Siehe oben Liar wo kommen denn jetzt die Fahrlehrer her!?

      aus den Fahrlehrer-Akademien. Einfach in TH in Google eingeben.
      Lass dir das von der Frau schreiben.

      Voller Dummquatsch! Beamter ist unkuendbar!!! Dann sollen sie in fuer die Planung der Aerobic-Taenze einsetzen, oder Befuellung der Kopierer. Aber Entlassen geht nur mit DisziplinarVerfahren!!

      lies genauer, wer hat was von Kündigung seitens des des DLT gesagt. Er bekommt keine Genehmigung für den Nebenjob, fertig.
      Erwischt man ihn, versetzt ihn Prayuth von Chiang Mai nach Yala und dann kann er dort Fahrschule eröffnen. 🙂
      Mit § 44 geht alles.

      Alles andere nur Wiederholung….

    • STIN STIN sagt:

      http://www.schoenes-thailand.at/Archive/13643

      Die bereiten sich auf 2018 vor.

      Fuer wie bloed haelst eigentlich alle!?? DAS ist euer Geschwurbel!!

      ja, nur wir haben das auch aus anderen Quellen – wir recherchieren ja nicht selbst.
      Aber egal….. alles als Lügen ansehen.

      Wärst du ein korrekter Mensch, würdest du dir die Quelle alleine raussuchen. Einfach ein bisschen googeln, dann kommst du
      zur englischen Seite, wo das alles genau so drinsteht. Aber du willst das gar nicht glauben, stört dein Weltbild.

      Ich habe auch keine Lust mehr, alles wieder rauszusuchen, was ich schon mehrmals eingestellt habe.
      Mach es selbst, oder eben nicht glauben. Irgendwann bringen es dann andere Medien, dann steckst halt in der Sackgasse,
      aber auch nicht mein Problem.

  31. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: ein Fahrlehrer-Mangel scheint nicht zu bestehen.

    So so, ….

    berndgrimm: gibt es
    den Toyota Driving Experience Park.
    Dort sah ich an keinem Tag während meines einmonatigen Aufenthalts
    irgendwelche Aktivitäten.
    Deshalb fragte ich …bei Toyota …..
    … sagte mir nach Nachfrage in der Firma folgendes:
    Man hätte nicht genug Instruktoren und würde den Parcours
    deshalb momentan nur für Probefahrten im neuen Fortuner nutzen!

    Luegen haben kurze Beine! 5555555555555555555
    Hier eine andere Meldung :

    nein, sind keine Lügen, schon durch Fakten widerlegt.
    Toyota hat Ende des letzten Jahres erklärt, das sie um die Verifizierung angesucht haben.

    Ich habe nun mal nachgesehen, die haben noch kein Logo der Verifizierung auf der Webseite.
    Fakt ist, das nu ca 150 Fahrschulen, die schon verifiziert sind bzw. demnächst verifiziert werden – genug Fahrlehrer haben,
    weil das Voraussetzung für die Verifizierung ist. Keine Fahrlehrer, keine Verifizierung. Ev. scheitert Toyota daran….., glaub ich aber nicht.

    Das sind ja schon wieder neue Luegen! Wo kommen denn jetzt die 150verifizierte Fahrschulen her?
    Wieviel Fahrlehrer und Fahrschulfahrzeuge haben die denn?????
    Wieviele davon sind (ehemalige) DLT-Mitarbeiter???

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Keine Fahrlehrer, keine Verifizierung. Ev. scheitert Toyota daran….., glaub ich aber nicht.

    “Glaube” und “traeume” weiter! 555555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Viel Uebereinstimmung gibt es da nicht!
    Vor allem STINs Ueberschrift:

    Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

    nein, weil der Bericht vom Farang nicht richtig ist.

    So schreiben die, das man keinen Test machen muss. Das ist definitiv falsch. Den Test muss man beim DLT nicht mehr machen,
    aber dafür bei der Fahrschule und zwar theoretisch und praktisch.

    DAS stand aber in EUREM ersten Bericht (Phuket) auch anders!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Momentan fast 100

    MeinGottWalter, eben waren es schon 150! Merkst du eigentlich noch was?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: WIEVIEL Pruefungen wurden denn 2016 Ueber die Fahrschulen abgewickelt? Wieviel sollen es denn 2017 sein? ICH sehe keinen Erfolg!

    Dann müsste man erstmal „Erfolg“ definieren.
    Monatlich werden mehr Prüfungen über die Fahrschulen abgewickelt, nicht weniger. Das ist für alle ein Erfolg.

    Was soll das billige Geschwurbel????? Beantworte die Fragen! Aber bitte ohne STINsMaerchen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Andere Frage, wieviel DLT -Mitarbeiter haben denn eine Fahrschule eroeffnet oder eine Lizenz als Fahrlehrer??

    das steht jeden DLT-Mitarbeiter natürlich frei, bei der DLT zu kündigen und sich den Fahrschul-Booms zu widmen.

    55555555555555555555555 Fast alle, die hier eine Klinik haben sind auch noch weiter in der Staatsklinik beschaeftigt.
    Warum solte das bei den Fahrschulen anders sein???

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Er muss halt dann die Fahrlehrer-Ausbildung an einer Fahrlehrer-Akademie absolvieren, zur Prüfung zum DLT und dann kann er
    natürlich eine Fahrschule eröffnen. Warum nicht…..?

    Wieviel Fahrlehrer-Akademien gibt es denn und wo sind die? Pruefen die DLT-Mitarbeiter sich dann selbst??
    Ich dachte Toyota usw bildet selbst Fahrlehrer aus?! Wo und wer prueft die dann!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Werden da nicht Boecke zum Gaertner gemacht?

    ich kenne keinen Fall, wo ein Beamter gekündigt hätte und sich dann in das Fahrschulgeschäft begeben hätte.
    Könnte es vereinzelt geben, aber sicher nicht allzuviele. DLT-Beamte haben einen ruhigen Job, Pensionsanspruch, unkündbar usw.

    Siehe oben! Natuerlich “arbeiten” die als Beamter weiter, sind ja auch nicht bloed. Dienstschlaf ist was heiliges!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ICH halte es fuer voellig daneben, wenn jetzt die Fahrschule , die die Leute fit machen sollen,
    fuer die Pruefung, SELBST die Pruefung abnehmen duerfen.

    ja, das dürfen sie. Unter Kontrolle des DLT – ich weiss aber nicht, ob das nur stichprobenweise kontrolliert wird, oder
    ob hier ein DLT-Beamter oder mehrere, bei den Prüfungen dabei sind.

    Schon wieder was neues! Du koenntest ohne Aufnahmepruefung bei der Immi anfangen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Japan ist es ähnlich – dort hat man 2 Optionen:

    1. Besuch bei einer unverifizierten Fahrschule: danach beide Tests bei der Behörde
    2. Besuch bei einer verifizierten Fahrschule: danach nur Theorie-Test bei der Behörde

    DAS hatte ich aber gerade anders gelesen und verlinkt!!
    siehe zB hier:

    http://www.focus.de/politik/ausland/globale_notizen/japan_aid_230919.html

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer zur DLT geht, bekommt demnaechst einen 100-Fragen-Test, der noch weniger zu erfuellen ist,
    wie die schweren FragenZusammenstellungen beim 50-FragenTest.

    nein, DLT-Tests laufen komplett aus. 2018 gibt es keine Auswahl mehr: nur mehr Fahrschule, also Pflicht.
    Keine anderen Ausnahmen mehr, dein § 57 wird da das 3. Mal gekillt. 🙂

    DANN bricht alles zusammen und es sind keine 3-600.000 die gen BKK marschieren, das sind dann3-6 Mio!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier die Fahrlehrer von Toyota.

    http://www.toyotadrivingexperiencepark.com/en/facilities/index.php

    DAS ist ein DrivingCenter KEINE Fahrschule, wie von Berngrimm beschrieben!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ganz unten – sind 18 momentan.

    Was?18?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch muss jede Fahrschule, auch Toyota, …..51% Thai-Beteiligung haben.

    kommt drauf an, wieviel sie investieren. Über BOI geht es auch zu 100%. Sind hohe finanzielle Hürden, aber Toyota dürfte die
    aus der Portokasse begleichen. Bei den kleinen Fahrschulen sind sowieso alles Thai-Owner.

    So isses! Wie bei den Privatschulen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich bleibe dabei, dieses “Konzept” geht total an der Sache (Unfallvermeidung, Reduzierung er Verkehrstoten, … vorbei!!!

    nix tun auch – und mit nicht funktionierender Polizei hat man fast keine anderen Optionen.

    :Liar:
    TH hat 2016 bereits um ueber 40% an den Verkehrstoten reduziert!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das Toyota-Trainingscenter in BKK hat schon reichlich Fahrlehrer, denen fehlt nur die Verifizierung, ohne diese geht doch keiner
    dorthin – für was auch. Die müssen dann nochmals zum DLT.

    Hier die Fahrlehrer von Toyota.

    DIE machen nur Einweisungsfahrten (in ganz TH)!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es wird ueberhaupt nichts besser mit diesem “Privat-Konzept”!!! Es wird teurer, ungerechter und verstoesst gegen Menschenrechte.

    wird man nach 2018 sehen. Vorher ist alles Kaffeesatzleserei.
    Teurer wird es, das ist richtig – aber immer noch billiger als in den meisten anderen Staaten der Welt.
    FS gehört nicht zu den Menschenrechten – eher andersrum: der Staat verletzt Menschenrechte, wenn er FS online verkauft bzw. die ohne
    umfangreicher Überprüfung ausgibt.

    DAS macht nicht der Staat, sondern Verbrecher! Und das rechtfertigt nicht, neue Unregelmaessigkeiten zu foerdern, erlauben, subventionieren, ……. UND die Armen nochmal auszunehen!!

    • STIN STIN sagt:

      Das sind ja schon wieder neue Luegen! Wo kommen denn jetzt die 150verifizierte Fahrschulen her?
      Wieviel Fahrlehrer und Fahrschulfahrzeuge haben die denn?????
      Wieviele davon sind (ehemalige) DLT-Mitarbeiter???

      es gibt momentan bereits fast 100 verifizierte Fahrschulen, 47 stehen kurz vor der Verifizierung, sind also um die 147.
      Ich schrieb dazu: fast 150 – passt schon so.
      Das geht schneller als ich dachte.

      Wieviel Fahrlehrer und Fahrschulfahrzeuge haben die denn?????

      alle verschieden, die Vorschriften nach dem Fahschulgesetz schreibt eine bestimmte Anzahl von Fahrzeugen vor und auch
      Anzahl bei Fahrlehrerin, ausserdem sogar Grösse der Unterrichtsräume.
      Wieviele DLT Beamte nun kündigen und eine Fahrschule aufmachen, wird man wohl statistisch erfassen. Warum auch….

      Ich habe dich angekündigt, das es schneller gehen wird, als man denkt – voller Erfolg. Doppelt soviele Fahrschulen bereits
      fertig, man hat lediglich auf max 81 gedacht, real schon fast 150. Schon mehr Fahrschulen, wie DLTs in ganz Thailand.
      Das werden mit Sicherheit immer mehr. Diese Fahrschulen werden auch beginnen, eigene Fahrlehrer-Ausbilder auszubilden.
      Dann können die das nach Bedarf selbst machen. Machen wir heute eine landesweite Werbeanzeige, stehen morgen 1000e potentielle
      Fahrlehrer vor der Tür – ich denke sogar 10.000e.
      Viele Hochschulabgänger finden hier keinen Job, wenn doch – bei 7/11 für 10.000. Dann besser eine Fahrer-Lehrer-Ausbildung
      und 25.000 Baht.

      STIN: Keine Fahrlehrer, keine Verifizierung. Ev. scheitert Toyota daran….., glaub ich aber nicht.

      “Glaube” und “traeume” weiter! 555555555555555555555555555555555555

      ne, ist schon Fakt. Toyota hat in dem einen Ausbildungszentrum 18 Fahrlehrer angestellt.
      Aber noch keine Plakette der Verifizierung. Also sind die ev. noch bei den 47 ausstehenden dabei.

      STIN: Viel Uebereinstimmung gibt es da nicht!
      Vor allem STINs Ueberschrift:

      Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

      nein, weil der Bericht vom Farang nicht richtig ist.

      So schreiben die, das man keinen Test machen muss. Das ist definitiv falsch. Den Test muss man beim DLT nicht mehr machen,
      aber dafür bei der Fahrschule und zwar theoretisch und praktisch.

      DAS stand aber in EUREM ersten Bericht (Phuket) auch anders!!

      nein, wir fügen nur Änderungen dazu, wenn wir diese Infos von der Regierung usw. erhalten.
      Bis jetzt läuft Phuket korrekt – eine 2. Fahrschule wird oder wurde schon verifiziert, dann ist die Chotima, die
      angeblich total überrannt wird, entlastet. Weil DLT- Phuket minimiiert step for step die FS-Ausgaben pro Tag.
      Letztes Jahr nur mehr 70 – demnächste dann runter auf nur mehr 50 – wenn die neue Fahrschule läuft und die Meldungen auf Twitter usw.
      stimmen. Die stoppen vermutlich im Herbst dann die Ausgabe der FS. Wären dann genau im Zeitplan.
      Gut möglich, das die DLTs in einigen Provinzen noch länger offen halten, bis dann genug Fahrschulen auch dort vorhanden sind.

      STIN: Er muss halt dann die Fahrlehrer-Ausbildung an einer Fahrlehrer-Akademie absolvieren, zur Prüfung zum DLT und dann kann er
      natürlich eine Fahrschule eröffnen. Warum nicht…..?

      Wieviel Fahrlehrer-Akademien gibt es denn und wo sind die? Pruefen die DLT-Mitarbeiter sich dann selbst??
      Ich dachte Toyota usw bildet selbst Fahrlehrer aus?! Wo und wer prueft die dann!

      die sind tw. bei den Fahrschulen, meist bei den grossen angesiedelt. Wieviele es gibt, weiss ich nicht.
      Aber scheinbar genug, weil es geht flotter weiter, als ich dachte.

      Pruefen die DLT-Mitarbeiter sich dann selbst??

      das geht nicht, da müsste er vorher kündigen und dann kann er sich nicht mehr selbst prüfen.
      Mein lieber Buddha, bisschen mitdenken.

      STIN: Momentan fast 100

      MeinGottWalter, eben waren es schon 150! Merkst du eigentlich noch was?

      beides richtig.
      fast 100 sind schon fertig verifiziert, 47 stehen kurz davor und ich bin überzeugt, weitere 100+ bereiten sich bereits darauf vor.

      STIN: Werden da nicht Boecke zum Gaertner gemacht?

      ich kenne keinen Fall, wo ein Beamter gekündigt hätte und sich dann in das Fahrschulgeschäft begeben hätte.
      Könnte es vereinzelt geben, aber sicher nicht allzuviele. DLT-Beamte haben einen ruhigen Job, Pensionsanspruch, unkündbar usw.

      Siehe oben! Natuerlich “arbeiten” die als Beamter weiter, sind ja auch nicht bloed. Dienstschlaf ist was heiliges!!

      nein, geht nicht. Erstens kann man eine Fahrschule nicht als Teilzeit-Job nur abends führen. Der Fahrschulleiter wird ja auch
      üebrprüft, wenn die merken – das er beim DLT arbeitet, bekommt er keine Nebenverdienst-Genehmigung. Dann kann er sich
      entscheiden – Beamter oder Fahrschulbesitzer. Beides geht nicht. Merken die schon beim Bildungsministerium wenn sein
      Beruf überprüft wird.

      STIN: ICH halte es fuer voellig daneben, wenn jetzt die Fahrschule , die die Leute fit machen sollen,
      fuer die Pruefung, SELBST die Pruefung abnehmen duerfen.

      ja, das dürfen sie. Unter Kontrolle des DLT – ich weiss aber nicht, ob das nur stichprobenweise kontrolliert wird, oder
      ob hier ein DLT-Beamter oder mehrere, bei den Prüfungen dabei sind.

      Schon wieder was neues! Du koenntest ohne Aufnahmepruefung bei der Immi anfangen!!

      nein, nix neues – war immer schon so:

      Es heisst, die Fahrprüfung und Theorieteste werden unter Kontrolle des DLT durchgeführt. Das ist eben die Frage,
      wie kontrolliert wird. Stichproben oder Beisitz.
      Wäre aber egal, Fahrschulen können bei hoheitlichen Aufgaben vereidigt werden und dann agieren sie wie vereidigte
      Dolmetscher, also wie Beamte. Das ist kein Problem.

      Schon wieder was neues! Du koenntest ohne Aufnahmepruefung bei der Immi anfangen!!

      das können alle Farangs – die suchen auch Volontäre. Aufnahemtest ist nicht nötig. Thai-Sprachkenntnisse beim Interview
      und schon passt das. Criminal Record aus der Heimat und pasta.

      STIN: Japan ist es ähnlich – dort hat man 2 Optionen:

      1. Besuch bei einer unverifizierten Fahrschule: danach beide Tests bei der Behörde
      2. Besuch bei einer verifizierten Fahrschule: danach nur Theorie-Test bei der Behörde

      DAS hatte ich aber gerade anders gelesen und verlinkt!!
      siehe zB hier:

      siehe besser hier, da es ist genauer geschildert. Bürokratie-Probleme interessieren weniger.

      Link Nr. 22
      https://en.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Japan

      STIN: Wer zur DLT geht, bekommt demnaechst einen 100-Fragen-Test, der noch weniger zu erfuellen ist,
      wie die schweren FragenZusammenstellungen beim 50-FragenTest.

      nein, DLT-Tests laufen komplett aus. 2018 gibt es keine Auswahl mehr: nur mehr Fahrschule, also Pflicht.
      Keine anderen Ausnahmen mehr, dein § 57 wird da das 3. Mal gekillt. 🙂

      DANN bricht alles zusammen und es sind keine 3-600.000 die gen BKK marschieren, das sind dann3-6 Mio!!!

      dann sollten sich die 3-6 Millionen schon vorbereiten. Es gibt kein zurück mehr. Alles schon am laufen….
      Keiner wird marschieren, glaub mir – die Thais verstehen die Massnahme und melden sich tw. jetzt schon für Ende Jahr zur Ausbildung an.
      Wenn die das wissen, stört es die nicht. Man sollte einfach denen zeigen, was alles passiert ist – das die Toten bei den Feiertagen
      steigen und steigen – dann akzeptieren die das schon. Haben hier schon viel darüber gesprochen, die meisten sagen: di mak…

      STIN: Hier die Fahrlehrer von Toyota.

      http://www.toyotadrivingexperiencepark.com/en/facilities/index.php

      DAS ist ein DrivingCenter KEINE Fahrschule, wie von Berngrimm beschrieben!!

      ja, ich weiss – die wollen auch die Verifizierung, hat Toyota selbst erklärt. Sie warten nur noch auf die
      Verifizierung. Das ist schon Fakt…. Honda auch.

      STIN: Ganz unten – sind 18 momentan.

      Was?18?

      Fahrlehrer, die dort Dienst machen.

      STIN: Auch muss jede Fahrschule, auch Toyota, …..51% Thai-Beteiligung haben.

      kommt drauf an, wieviel sie investieren. Über BOI geht es auch zu 100%. Sind hohe finanzielle Hürden, aber Toyota dürfte die
      aus der Portokasse begleichen. Bei den kleinen Fahrschulen sind sowieso alles Thai-Owner.

      So isses! Wie bei den Privatschulen!

      jein – Privatschulen gibt es gemischt. In voll ausl. Hand, wie die deusche Schule in CM, Universität Payap usw.
      Dann die Thaischulen in Thai-Hand.
      Ausländer dürfen Schulen unter bestimmten Voraussetzungen zu 100% besitzen. Es muss eine thail Schulleiterin eingestellt werden usw.

      STIN: Ich bleibe dabei, dieses “Konzept” geht total an der Sache (Unfallvermeidung, Reduzierung er Verkehrstoten, … vorbei!!!

      nix tun auch – und mit nicht funktionierender Polizei hat man fast keine anderen Optionen.

      Liar
      TH hat 2016 bereits um ueber 40% an den Verkehrstoten reduziert!!

      sagt der Wochenblitz :-))))))))))))))))))))))))))))))))
      Hast du für Kai den Bericht geschrieben – finde kein Original bzw. überhaupt keine Meldungen darüber.
      Aber sehen wir mal später beim WHO. 20% der Unfallverletzten sterben ja auch, wie man so hört. Auf dem Weg ins KH.

      STIN: Das Toyota-Trainingscenter in BKK hat schon reichlich Fahrlehrer, denen fehlt nur die Verifizierung, ohne diese geht doch keiner
      dorthin – für was auch. Die müssen dann nochmals zum DLT.

      Hier die Fahrlehrer von Toyota.

      DIE machen nur Einweisungsfahrten (in ganz TH)!

      nein, siehe hier

      Toyota unterhält momentan nun 2 Trainingscenters in Thailand, das erste wurde 2013 in
      Ban Pho City, Chachoengsao – in der Nähe von Bangkok gegründet. Auch dieses Trainingscenter wird nach der Verifizierung vom Land und Transport Deparment Fahrkurse für Füherschein-Bewerber anbieten.
      Toyota plant für die Zukunft, der grösste Anbieter von Fahr-Trainingscenter in Asien zu
      werden.

      http://www.schoenes-thailand.at/Archive/13643

      Die bereiten sich auf 2018 vor.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Es wird ueberhaupt nichts besser mit diesem “Privat-Konzept”!!! Es wird teurer, ungerechter und verstoesst gegen Menschenrechte.

      wird man nach 2018 sehen. Vorher ist alles Kaffeesatzleserei.
      Teurer wird es, das ist richtig – aber immer noch billiger als in den meisten anderen Staaten der Welt.
      FS gehört nicht zu den Menschenrechten – eher andersrum: der Staat verletzt Menschenrechte, wenn er FS online verkauft bzw. die ohne
      umfangreicher Überprüfung ausgibt.

      DAS macht nicht der Staat, sondern Verbrecher! Und das rechtfertigt nicht, neue Unregelmaessigkeiten zu foerdern, erlauben, subventionieren, ……. UND die Armen nochmal auszunehen!!

      nein, das macht der Staat, indem er keine umfangreiche Fahrausbildung anbietet und die Fahrschüler ohne Fahrkenntnisse in den Vekehr schickt.
      Das gehört nach Den Haag.

      Die Armen müssen keinen FS machen, machen in D Sozialhilfempfänger und Leute die nicht arbeiten auch nicht.
      Als Armer kann man sich eh kein Auto leisten. Will man mit dem Auto arbeiten, bekommt man schon die 5000 Baht zusammen,
      notfalls mal 1 Monat nix saufen gehen.

  32. Avatar emi_rambus sagt:

    Das OT gehoert besser hierzu:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das gilt auch für die Fahrschulen – die 31 Testfahrschulen liefen sehr gut, danach kam erst der Plan mit der
    Pflichtfahrschule.

    WIEVIEL haben denn 2016 ueber Fahrschulen den FS gemacht?
    WIEVIEL sollen es denn 2017 sein?
    Wieviel Fahrlehrer gibt es schon?
    …..

  33. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambus: Wer eine der landesweit 93 bei der Straßenverkehrsbehörde registrierten Fahrschulen besucht, erspart sich den Führerscheintest bei dieser Behörde.

    Was ist ein Führerschein ohne Prüfung wert?
    Daraus könnte man ja noch ein Touri Geschäft machen!
    Wer in DACH bei der Prüfung durchfällt kommt nach Thailand!

    dieser Bericht ist nicht ganz korrekt, daher haben wir ihn auch nicht übernommen.

    Bei euch ist schon die Ueberschrift nicht korrekt!
    Wo sind den korrekte Zahlen? Wieviel wurden 2016 durch die Fahrschulen geschleusst. Wieviel Fahrlehrer/innen gibt es? Wieviel Pruefungen sind fuer 2017 angestrebt! ……………

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Fakt ist bereits, das die Fahrschulen verifiziert wurden, die theoretische und praktische Prüfung selbst zu machen.
    Ähnlich einer Privat-Uni, Privatschule usw.

    WAS ist da aehnlich??? Keine UNI erkennt die Pruefung der Schulen an!! O-Ton STIN!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bisher war es so, das man ohne Prüfung beim DLT den FS erhalten konnte, kostet momentan noch um die 1500 Baht oder man
    hat sich diesen gleich sogar ohne Besuch des DLT nachhause bringen lassen.

    Ob das bei den Fahrschulen nun noch so fuktionieren wird, wird man sehen. Angekündigt sind zumindest Kontrollen durch das
    DLT. Man müssten nun also Fahrschule und ev. auch DLT bestechen, das wird dann aber für viele nicht mehr so einfach zu finanzieren sein.

    Ob Fahrschule dann riskieren, ihre Lizenz zu verlieren, wird man auch sehen. DLT-Beamte wurden lediglich auf andere Posten
    versetzt, es passierte meist gar nix, wenn die erwischt wurden.

    Wieviel DLT-Beamte haben denn jetzt schon eine Fahrschule, wieviel sind “Fahrlehrer” ? Diese Frage wird staendig NICHT beantwortet!!!!!!
    Ich kenne keine Land, wo die Fahrschulen selbst die Pruefungen abnehmen!

  34. Avatar berndgrimm sagt:

    emi_rambus: Wer eine der landesweit 93 bei der Straßenverkehrsbehörde registrierten Fahrschulen besucht, erspart sich den Führerscheintest bei dieser Behörde.

    Was ist ein Führerschein ohne Prüfung wert?
    Daraus könnte man ja noch ein Touri Geschäft machen!
    Wer in DACH bei der Prüfung durchfällt kommt nach Thailand!

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: Wer eine der landesweit 93 bei der Straßenverkehrsbehörde registrierten Fahrschulen besucht, erspart sich den Führerscheintest bei dieser Behörde.

      Was ist ein Führerschein ohne Prüfung wert?
      Daraus könnte man ja noch ein Touri Geschäft machen!
      Wer in DACH bei der Prüfung durchfällt kommt nach Thailand!

      dieser Bericht ist nicht ganz korrekt, daher haben wir ihn auch nicht übernommen.

      Fakt ist bereits, das die Fahrschulen verifiziert wurden, die theoretische und praktische Prüfung selbst zu machen.
      Ähnlich einer Privat-Uni, Privatschule usw.

      Bisher war es so, das man ohne Prüfung beim DLT den FS erhalten konnte, kostet momentan noch um die 1500 Baht oder man
      hat sich diesen gleich sogar ohne Besuch des DLT nachhause bringen lassen.

      Ob das bei den Fahrschulen nun noch so fuktionieren wird, wird man sehen. Angekündigt sind zumindest Kontrollen durch das
      DLT. Man müssten nun also Fahrschule und ev. auch DLT bestechen, das wird dann aber für viele nicht mehr so einfach zu finanzieren sein.

      Ob Fahrschule dann riskieren, ihre Lizenz zu verlieren, wird man auch sehen. DLT-Beamte wurden lediglich auf andere Posten
      versetzt, es passierte meist gar nix, wenn die erwischt wurden.

  35. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ein Fahrlehrer-Mangel scheint nicht zu bestehen.

    So so, ….

    berndgrimm: gibt es
    den Toyota Driving Experience Park.
    Dort sah ich an keinem Tag während meines einmonatigen Aufenthalts
    irgendwelche Aktivitäten.
    Deshalb fragte ich …bei Toyota …..
    … sagte mir nach Nachfrage in der Firma folgendes:
    Man hätte nicht genug Instruktoren und würde den Parcours
    deshalb momentan nur für Probefahrten im neuen Fortuner nutzen!

    Luegen haben kurze Beine! 5555555555555555555
    Hier eine andere Meldung :

    Nach Besuch einer Fahrschule gibt`s den Führerschein
    http://der-farang.com/de/pages/nach-besuch-einer-fahrschule-gibts-den-fuehrerschein
    BANGKOK: Wer eine der landesweit 93 bei der Straßenverkehrsbehörde registrierten Fahrschulen besucht, erspart sich den Führerscheintest bei dieser Behörde.

    Für Führerscheinbewerber sind neue Regelungen in Kraft getreten. So ist die Prüfung beim Straßenverkehrsamt um eine Stunde auf jetzt fünf erweitert worden. Und nach dem Besuch einer Fahrschule geht der Fahrschüler mit einer Bescheinigung zur Behörde und bekommt dort die Fahrlizenz, ohne einen Test absolvieren zu müssen. Das berichtet „Thairath“.
    Laut dem Leiter des Transportamtes Sanit Pornmuang wollen sich weitere 48 Fahrschulen um eine Genehmigung für die offizielle Ausbildung von Fahrschülern bewerben. „Thairath“ nennt nicht die Zahl der erforderlichen Fahrstunden bei den Fahrschulen und wie die Theorie vermittelt werden muss.

    Viel Uebereinstimmung gibt es da nicht!
    Vor allem STINs Ueberschrift:

    Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

    …. kommt wieder aus STINsMaerchenSchublade.
    WIEVIEL Pruefungen wurden denn 2016 Ueber die Fahrschulen abgewickelt? Wieviel sollen es denn 2017 sein? ICH sehe keinen Erfolg!
    Andere Frage, wieviel DLT -Mitarbeiter haben denn eine Fahrschule eroeffnet oder eine Lizenz als Fahrlehrer??
    Werden da nicht Boecke zum Gaertner gemacht?
    ICH halte es fuer voellig daneben, wenn jetzt die Fahrschule , die die Leute fit machen sollen, fuer die Pruefung, SELBST die Pruefung abnehmen duerfen.
    Mir ist nicht bekannt, so etwas …… unserioeses gibt es noch mal auf dieser Welt!
    Es ist schon klar, wie das Spiel laeuft:
    Wer zur DLT geht, bekommt demnaechst einen 100-Fragen-Test, der noch weniger zu erfuellen ist, wie die schweren FragenZusammenstellungen beim 50-FragenTest. Also werden viele in den sauren Apfel beissen und die xy.000TB in der Fahrschule abdruecken, und dann “superleicht” die Pruefung bestehen.
    Dummerweise koennen da aber keine 1 Mio Neubewerber und xyz.000 Altbesitzer, die den FS verloren haben, durchgeschleusst werden, sondern nur ein Bruchteil (100.000??). Also wird es Rueckstau geben, der in TH meist mit “Platzkarten” organisiert wird! 👿
    Ich kann das einfach nicht glauben, die Ehefrau/-Partner einer VIP-Persoenlichkeit muss sich da irgendwie einreihen oder sie wuerde ueberhaupt den fuehrerschein entzogen bekommen.
    Es wird ueberhaupt nichts besser mit diesem “Privat-Konzept”!!! Es wird teurer, ungerechter und verstoesst gegen Menschenrechte.
    Aber darum geht es wohl, die Reform in der Weltoeffentlichkeit laecherlich zu machen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das kommt auch, wenn es lt. WHO keinen einzigen Toten in TH in 2016 gegeben haben soll.

    SEI DIR DA NICHT SO SICHER!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der Regierung ist es aber egal, wieviele nun über die Fahrschule abgewickelt werden, ist ja noch freiwillig.

    “freiwillig” in sofern, die angestrebte 100-Fragen-Pruefung bei der DLT, wird bei entsprechender Zusammenstellung keiner bestehen! In der Fahrschule gibt es dann, OH WUNDER, leichte Fragenzusammenstellungen und fast alle bestehen auf Anhieb.
    “Zufaelle” gibt’s! 5555555555555555555555555555555555555555555555555555
    Und der Rest wird weggelaechelt!??? 👿
    Es bleibt noch anzumerken, von der sonstigen Logik sollte der FahrlehrerBeruf, einzig den Thais vorbehalten sein. Somit duerften also bei Toyota nur Einweisungsfahrten gemacht werden aber keine Fuehrerscheinausbildungen.
    Auch muss jede Fahrschule, auch Toyota, …..51% Thai-Beteiligung haben.
    Ich bleibe dabei, dieses “Konzept” geht total an der Sache (Unfallvermeidung, Reduzierung er Verkehrstoten, … vorbei!!!
    Wir hatten heute einen schoenen Tag mit Delfinen und tollem Sonnenuntergang (die sind bei uns immer so, wenn an der Ostkueste schlechtes Wetter ist), aber jetzt bin ich muede, vielleicht morgen mehr!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ein Fahrlehrer-Mangel scheint nicht zu bestehen.

      So so, ….

      berndgrimm: gibt es
      den Toyota Driving Experience Park.
      Dort sah ich an keinem Tag während meines einmonatigen Aufenthalts
      irgendwelche Aktivitäten.
      Deshalb fragte ich …bei Toyota …..
      … sagte mir nach Nachfrage in der Firma folgendes:
      Man hätte nicht genug Instruktoren und würde den Parcours
      deshalb momentan nur für Probefahrten im neuen Fortuner nutzen!

      Luegen haben kurze Beine! 5555555555555555555
      Hier eine andere Meldung :

      nein, sind keine Lügen, schon durch Fakten widerlegt.
      Toyota hat Ende des letzten Jahres erklärt, das sie um die Verifizierung angesucht haben.

      Ich habe nun mal nachgesehen, die haben noch kein Logo der Verifizierung auf der Webseite.
      Fakt ist, das nu ca 150 Fahrschulen, die schon verifiziert sind bzw. demnächst verifiziert werden – genug Fahrlehrer haben,
      weil das Voraussetzung für die Verifizierung ist. Keine Fahrlehrer, keine Verifizierung. Ev. scheitert Toyota daran….., glaub ich aber nicht.

      Viel Uebereinstimmung gibt es da nicht!
      Vor allem STINs Ueberschrift:

      Fahrschule – Plan der Regierung läuft erfolgreich

      nein, weil der Bericht vom Farang nicht richtig ist.

      So schreiben die, das man keinen Test machen muss. Das ist definitiv falsch. Den Test muss man beim DLT nicht mehr machen,
      aber dafür bei der Fahrschule und zwar theoretisch und praktisch.

      Der Titel stimmt auch mit den Fakten über ein.

      Die Regierung hatte letztes Jahr geplant, das sie bis 2018 81 Fahrschulen verifizieren werden. Fakt ist nun, es sind weit mehr
      geworden, als angekündigt. Momentan fast 100 (93 ist schon überholt) schon verifiziert und fast 50 gerade davor – also wurden
      die Ankündigungen der Regierung fast verdoppelt. Das nenne ich sehr erfolgreich…. – somit passt der Titel schon zu den Fakten, auch wenn
      dabei einige kollabieren dürften.

      WIEVIEL Pruefungen wurden denn 2016 Ueber die Fahrschulen abgewickelt? Wieviel sollen es denn 2017 sein? ICH sehe keinen Erfolg!

      Dann müsste man erstmal “Erfolg” definieren.
      Monatlich werden mehr Prüfungen über die Fahrschulen abgewickelt, nicht weniger. Das ist für alle ein Erfolg.
      Die DLTs werden nun beginnen (Chiang Mai steht kurz davor) – ihre täglichen Prüfungen zu veringern. Phuket hat es schon auf 70 (von 100)
      gesenkt, Chiang Mai und sicher andere auch, werden bald folgen. Das freigewordene Personal kann dann schon für die Kontrollen der
      Fahrschulen eingesetzt werden und wie ich gehört habe, wird es das auch.

      Bisschen abwarten, kommt alles so wie ich es hier einstelle. 🙂

      Andere Frage, wieviel DLT -Mitarbeiter haben denn eine Fahrschule eroeffnet oder eine Lizenz als Fahrlehrer??

      das steht jeden DLT-Mitarbeiter natürlich frei, bei der DLT zu kündigen und sich den Fahrschul-Booms zu widmen.
      Er muss halt dann die Fahrlehrer-Ausbildung an einer Fahrlehrer-Akademie absolvieren, zur Prüfung zum DLT und dann kann er
      natürlich eine Fahrschule eröffnen. Warum nicht…..?
      Polizisten in DACH haben Sicherheitsfirmen eröffnet und sind bei der Polizei dann ausgeschieden. Auch das kein Problem.

      Werden da nicht Boecke zum Gaertner gemacht?

      ich kenne keinen Fall, wo ein Beamter gekündigt hätte und sich dann in das Fahrschulgeschäft begeben hätte.
      Könnte es vereinzelt geben, aber sicher nicht allzuviele. DLT-Beamte haben einen ruhigen Job, Pensionsanspruch, unkündbar usw.

      ICH halte es fuer voellig daneben, wenn jetzt die Fahrschule , die die Leute fit machen sollen,
      fuer die Pruefung, SELBST die Pruefung abnehmen duerfen.

      ja, das dürfen sie. Unter Kontrolle des DLT – ich weiss aber nicht, ob das nur stichprobenweise kontrolliert wird, oder
      ob hier ein DLT-Beamter oder mehrere, bei den Prüfungen dabei sind.
      Ungewöhnlich ist das nicht, die USA macht es auch so. Ausserdem dürfen auch Privat-Unis Bachelor/Master/Dr. Programme
      durchführen und die Zeugnisse ausstellen, die dann auch vom Staat anerkannt werden. Eigentlich nix anderes.
      USA macht es auch so – vermutlich von dort übernommen. Japan ist es ähnlich – dort hat man 2 Optionen:

      1. Besuch bei einer unverifizierten Fahrschule: danach beide Tests bei der Behörde
      2. Besuch bei einer verifizierten Fahrschule: danach nur Theorie-Test bei der Behörde

      Da DLT bisher nur wertlosen Theorie-Test durchgeführt hat, dürfte das neue System besser werden. Auch bei der praktischen Prüfung.

      Wer zur DLT geht, bekommt demnaechst einen 100-Fragen-Test, der noch weniger zu erfuellen ist,
      wie die schweren FragenZusammenstellungen beim 50-FragenTest.

      nein, DLT-Tests laufen komplett aus. 2018 gibt es keine Auswahl mehr: nur mehr Fahrschule, also Pflicht.
      Keine anderen Ausnahmen mehr, dein § 57 wird da das 3. Mal gekillt. 🙂

      Also werden viele in den sauren Apfel beissen und die xy.000TB in der
      Fahrschule abdruecken, und dann “superleicht” die Pruefung bestehen.

      nein, die 2-Optionen-Lösung läuft dieses Jahr aus. 2018 nur mehr Fahrschule, siehe oben.

      Also wird es Rueckstau geben, der in TH meist mit “Platzkarten” organisiert wird! 👿

      nein, es gibt keine Platzkarten mehr.

      Es wird ueberhaupt nichts besser mit diesem “Privat-Konzept”!!! Es wird teurer, ungerechter und verstoesst gegen Menschenrechte.

      wird man nach 2018 sehen. Vorher ist alles Kaffeesatzleserei.
      Teurer wird es, das ist richtig – aber immer noch billiger als in den meisten anderen Staaten der Welt.
      FS gehört nicht zu den Menschenrechten – eher andersrum: der Staat verletzt Menschenrechte, wenn er FS online verkauft bzw. die ohne
      umfangreicher Überprüfung ausgibt.

      Aber darum geht es wohl, die Reform in der Weltoeffentlichkeit laecherlich zu machen!!

      nein, die UN und WHO haben das neue Konzept der thail. Regierung für die Führerschein-Reform bisher noch nicht
      kritisiert. Eigentlich keiner…. – die Farangs/Thai-Frauen in Thaivisa, auf Twitter usw. sind alle happy. So soll es sein.

      STIN: Das kommt auch, wenn es lt. WHO keinen einzigen Toten in TH in 2016 gegeben haben soll.

      SEI DIR DA NICHT SO SICHER!

      du meinst, die spulen dann alles wieder rückwärts auf. D.h. man würde dann vermutlich Verträge brechen müssen.
      Weil die Lizenzen an die bald 150 Fahrschulen, fordern ja auch auf, das diese investieren – weil sie das schriftlich in der
      Hand haben. Nimmt man denen nun die Lizenz für die Prüfungen wieder weg, dürften viele in die Insolvenz rutschen.
      Wäre eine Frechheit und würde auch noch mehr Investoren abschrecken, wenn Regierung mit § 44 einfach gültige Verträge
      aufkündigen kann. Dann ist TH wohl am Ende…..
      Daher glaub ich das nicht, weil es läuft ja schon erfolgreich.

      “freiwillig” in sofern, die angestrebte 100-Fragen-Pruefung bei der DLT, wird bei entsprechender Zusammenstellung keiner bestehen!

      das hast du auch nicht so richtig verstanden. Nicht bei der DLT kommen ev. 100 Fragen, das kommt dann bei den Fahrschulen.
      DLT macht dann keine Tests mehr. Vorbei – Licht aus.

      Es bleibt noch anzumerken, von der sonstigen Logik sollte der FahrlehrerBeruf, einzig den Thais vorbehalten sein. Somit duerften also bei Toyota nur Einweisungsfahrten gemacht werden aber keine Fuehrerscheinausbildungen.

      nein, das sind Thais die nach modifiierten Japan-Fahrlehrer-Lehrplan ausgebildet wurden.

      Das Toyota-Trainingscenter in BKK hat schon reichlich Fahrlehrer, denen fehlt nur die Verifizierung, ohne diese geht doch keiner
      dorthin – für was auch. Die müssen dann nochmals zum DLT.

      Hier die Fahrlehrer von Toyota.

      http://www.toyotadrivingexperiencepark.com/en/facilities/index.php

      Ganz unten – sind 18 momentan.

      Auch muss jede Fahrschule, auch Toyota, …..51% Thai-Beteiligung haben.

      kommt drauf an, wieviel sie investieren. Über BOI geht es auch zu 100%. Sind hohe finanzielle Hürden, aber Toyota dürfte die
      aus der Portokasse begleichen. Bei den kleinen Fahrschulen sind sowieso alles Thai-Owner.
      Würde ich eine aufmachen, liefe das über meine Frau – ich wäre nur Marketing-Berater. Aber tue ich mir nicht mehr an.

      Ich bleibe dabei, dieses “Konzept” geht total an der Sache (Unfallvermeidung, Reduzierung er Verkehrstoten, … vorbei!!!

      nix tun auch – und mit nicht funktionierender Polizei hat man fast keine anderen Optionen.

  36. Avatar berndgrimm sagt:

    ben: die Polizei schafft sich selbst ab:

    Na ja, dies ist ja nicht schwierig weil es hier keine Polizei gibt die diesen Namen verdient.
    Was die 300 Betrüger betrifft die man angeblich nicht in diese “Polizei” aufnehmen will
    so habe ich gleich zwei Kommentare dazu:
    Entweder man wollte damit von den Grossbetrügern die schon in dieser Polizei sind
    ablenken.
    Oder man fürchtet sich davor dass die neuen Betrüger cleverer sind als die alten!

  37. Avatar ben sagt:

    berndgrimm :

    …Jedenfalls hat er eine Polizeireform versprochen, aber nicht geliefert ,weil er feststellen musste dass dies schwierig werden würde und mit viel Arbeit verbunden ist…

    Vielleicht muss Prayuth das gar nicht schwer erarbeiten – die Polizei schafft sich selbst ab:
    http://www.bangkokpost.com/news/general/1180749/police-seek-arrest-for-200-more-in-exam-cheat-scam

    Wenn man sieht, was in Thailand abgeht, punkto neue NGV Busse – eine Fähre von Pattaya nach Hua Hin, da muss man sich schon fragen, was dann bei den Milliarden Projekten der Militärs raus kommt???

  38. Avatar berndgrimm sagt:

    Keine Fahrschule kann das Abschlachten auf Thailands Strassen beenden
    auch keine 81 und erst Recht keine die erst ab 2018 kommen.
    Das kann nur eine Polizei die es leider auch bis Heute hier nicht gibt!

    Unser “guter” Militärdiktator hat vor fast 3 Jahren dieses Problem erkannt
    oder er hat auch nur nachgeplappert was Sutheps Volksmarschierer
    vor dem Polizei HQ an der Rama I monatelang skandiert haben.
    Jedenfalls hat er eine Polizeireform versprochen,
    aber nicht geliefert ,weil er feststellen musste dass dies schwierig werden
    würde und mit viel Arbeit verbunden ist.
    Deshalb hat er a la Thai gekniffen und stattdessen Jagd auf Ausländer
    machen lassen.
    War ja auch viel populärer weil viele Thai genau diese absolut untätige
    Polizei haben wollen.

    Noch ein Kommentar zu den “Fahrschulen” von denen man phantasiert:
    In Bang Na nicht weit vom Apartement meiner Frau gibt es
    den Toyota Driving Experience Park.
    Dort sah ich an keinem Tag während meines einmonatigen Aufenthalts
    irgendwelche Aktivitäten.
    Deshalb fragte ich unsere ältere Tochter die bei Toyota als IT Manager
    arbeitet.
    Die sagte mir nach Nachfrage in der Firma folgendes:
    Man hätte nicht genug Instruktoren und würde den Parcours
    deshalb momentan nur für Probefahrten im neuen Fortuner nutzen!

    • Avatar berndgrimm sagt:

      Noch eine tödliche Nebenwirkung der staatlich erlaubten Anarchie
      auf Thailands Strassen:

      About 20% of emergency patients die on the way to hospitals because the ambulances taking them are stuck in traffic or some vehicles ignore to give way to them, National Institute for Emergency Medicine (NIEM) secretary-general Anucha Sethasathian said.

      Dr Anucha revealed the institute’s statistics on Monday after a video clip — which showed a pick-up truck refusing to give way to an ambulance which was rushing patients to a hospital in Chiang Mai — went viral in social media.

      He said the statistics indicated traffic problems caused about 20% of the deaths of emergency patients while on the way to hospitals.

      They also showed some people did not understand that they should give the right of way to an ambulance rushing to a hospital.

      Everyone should be aware that every second counts for patients in need of medical care, Dr Anucha said.

      He said motorists should not raise any doubts on seeing an ambulance whether it is really taking a patient to a hospital. Instead, they should raise their own awareness and learn to give way to an ambulance without being required to do so by a law.

      Ich habe schon immer geschrieben dass Thailand ein Polizeistaat werden
      muss, weil die Eingeborenen nur auf Zwang reagieren (wenn überhaupt!)!
      Nur brauchte man dafür eine POLIZEI!
      Die gibt es hier nicht und auch unsere Militärdiktatur will keine einführen!
      Wer ausser LM keine Straftaten kennt und auch verfolgen lassen will
      lässt der Anarchie hier vollen Lauf!
      Eigentlich ein Treppenwitz in einer Militärdiktatur!
      Aber TiT!4.0!

  39. Avatar emi_rambusnders!! sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    dazu gibt es keinen Originalbericht…..
    Dieser Bericht wurde selbst erstellt, aus mehreren Quellen.

    Aber danke für den Hinweis – hab vergessen das (STIN) davor zu setzen.
    Ein Bekannter sagt immer nur die Praxis zaehlt. Abwarten wieviel bis Ende 2017 den Schein bestanden haben. :mrgreen:
    100.000?150.000?Und was wird mit der der testlichen Mio?

    Medien berichten unterschiedlich. Wenn wir Infos aus Twitter, Facebook, TV hier einstellen,
    heisst das nicht – das es von allen Medien gleich publiziert wird.

    Einfach abwarten und dann sehen, was die Mehrheit der Medien bringt. Danach kann man dann darüber
    auch diskutieren, kein Problem. Oder man weist einfach darauf hin, was nicht stimmen sollte – dann kann man hier
    gerne auch noch andere Quellen dazu einstellen.

    Nur pauschal zu behaupten, es stimme nicht – damit kann man schlecht was anfangen.

    Ja einfach abwarten was die WHO fuer Zahlen veroeffentlicht!
    Alles andere kann man nicht glauben, sagt STIN 555555555
    Wieviel haben denn 2016 die Fahrschule besucht? Gemaess WHO?
    30.000.000 werden weiterhin planlos auf den Strassen fahren. Wer den FS verliert kauft wieder bei der DLT?
    Warum gibt es keine Loesung fuer die funktionalen Analphabeten???
    Sind die Fahrschulen zu bloed?? Sollten Fachleute aus Holland kommen lassen!!
    Das sorgt nicht fuer Versoehnung!!!
    Die armen Ungebildeten mussten bei deen Reichen einen FS kaufen. Jetzt werden nur sie dafuer bestraft. DAS reisst neue Graeben auf und doe Reichen (Fajrschulen, ..) werden noch reicher. 😥

    • STIN STIN sagt:

      Ja einfach abwarten was die WHO fuer Zahlen veroeffentlicht!
      Alles andere kann man nicht glauben, sagt STIN 555555555

      die Zahlen der WHO sind eine Sache, das neue Gesetz ist eine andere Sache.
      Das kommt auch, wenn es lt. WHO keinen einzigen Toten in TH in 2016 gegeben haben soll.

      Wieviel haben denn 2016 die Fahrschule besucht? Gemaess WHO?

      WHO prüft nicht die Besucher-Anzahl der Fahrschulen, das ist denen egal – Hauptsache die Leute können fahren und machen weniger
      Unfälle. Wie das erreicht wird, ist der WHO gleich.
      Schlecht zu sagen, wieviele nun Fahrschulen besuchen. Dazu müsste Behörde eine Statistik einrichten.
      Der Regierung ist es aber egal, wieviele nun über die Fahrschule abgewickelt werden, ist ja noch freiwillig.
      2018 dann nicht mehr. Da wird es sicher zu Staus kommen, das ist immer so, wenn was neues eingeführt wird.

      Aber es soll der Führerschein ja auch nicht mehr so leicht zu erhalten sein: siehe Projekt: difficult to get…..
      Das ist auch der Nebenfeffekt bei diesem Gesetz – nicht mehr Online-Verkäufe über Facebook, keine Khao-San-Rd-FS mehr,
      lieber weniger – aber die können dann fahren, zumindest besser, als die mit dem Reisfeld-Training.

      30.000.000 werden weiterhin planlos auf den Strassen fahren. Wer den FS verliert kauft wieder bei der DLT?

      das geht eigentlich nicht mehr, weil die nix mehr anbieten. Gut, ev. druckt ein Beamter dann den Schein nach Dienst.
      Aber das wäre dann ohne Prüfungsbescheinigung einer Fahrschule. Höchstens er fälscht die auch. Daber das sind dann schon sehr kriminelle
      Beamten und da muss halt dann nachkontrolliert werden.

      Warum gibt es keine Loesung fuer die funktionalen Analphabeten???
      Sind die Fahrschulen zu bloed?? Sollten Fachleute aus Holland kommen lassen!!

      nein, Holländer kennen sich mit Hochwasser aus, können aber nicht fahren. Katastrophe, vor allem in den Bergen.
      Haben sie auch nie gelernt.

      Bei Fahrschule würde ich die Deutschen holen – bei 4 Toten/100.000 sind die dazu in der Lage, das zu übernehmen.
      Bei Fahrschulen können auch Analphaten teilnehmen, weil die dann – sollte ein Video auch einen Text aufweisen, dann
      nachfragen können – geht bei DLT nicht.

      Das sorgt nicht fuer Versoehnung!!!

      Versöhnung, das sich die alle in den Armen fallen, ist auch nicht oben auf der Liste. Es ist Ruhe und das reicht erstmal, lt. Prayuth.

      Die armen Ungebildeten mussten bei deen Reichen einen FS kaufen. Jetzt werden nur sie dafuer bestraft.

      ja, weil die Väter und Mütter jahrzehntelang die FS gekauft haben, den Kindern falsch fahren gelehrt haben und nun müssen die Kinder
      das ausbaden. Sollen sie sich bei den Eltern bedanken.

      DAS reisst neue Graeben auf und doe Reichen (Fajrschulen, ..) werden noch reicher.

      wenn sie gut sind, sollen sie reich werden, besser als wenn DLT-Beamte mit 20.000 Gehalt sich 20 Millionen Villen bauen,
      weil sie FS verkaufen.

  40. Avatar emi_rambusnders!! sagt:

    Steht nicht so im OriginalBericht

    • STIN STIN sagt:

      dazu gibt es keinen Originalbericht…..
      Dieser Bericht wurde selbst erstellt, aus mehreren Quellen.

      Aber danke für den Hinweis – hab vergessen das (STIN) davor zu setzen.

      Medien berichten unterschiedlich. Wenn wir Infos aus Twitter, Facebook, TV hier einstellen,
      heisst das nicht – das es von allen Medien gleich publiziert wird.

      Einfach abwarten und dann sehen, was die Mehrheit der Medien bringt. Danach kann man dann darüber
      auch diskutieren, kein Problem. Oder man weist einfach darauf hin, was nicht stimmen sollte – dann kann man hier
      gerne auch noch andere Quellen dazu einstellen.
      Nur pauschal zu behaupten, es stimme nicht – damit kann man schlecht was anfangen.

    • STIN STIN sagt:

      nun zum Thema…..

      der Plan der Regierung war: die vorhandenen bereits verifizierten 31 Fahrschulen bis 2018 auf 81 verifizierte Fahrschulen
      zu erhöhen. Ich habe das vor Tagen schon mal gecheckt und kam bereits auf weit über den 31 Fahrschulen. Habe dann bei
      über 50 aufgehört. Meine Vermutung, das die Regierung schon wesentlich weiter ist, hat sich mit dieser Ankündigung heute bestätigt.

      Wir lagen absolut richtig, es gibt schon fast 100 verifizierte Fahrschulen und 47 stehen noch aus. Das wären dann schon fast 150 Fahrschulen,
      also doppelt soviele, wie von der Regierung angekündigt – es läuft also sehr erfolgreich, ein Fahrlehrer-Mangel scheint nicht zu bestehen.

      Ich gehe davon aus, das im nächsten Jahr zwischen 300-500 Fahrschulen mit der Umsetzung des neuen Gesetzes beginnen. Dazu werden natürlich
      laufend neue Fahrschulen eröffnet und die Dichte wird sich dann wesentlich gegenüber der DLT Dichte landesweit verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)