Samut Prakan: Tankwagen mit Ethanol explodiert nach Unfall – Fahrer flüchtete

Passanten und Gäste einer Garküche rannten in Panik davon, als am Mittwochabend ein Tankwagen mit 40.000 Litern Ethanol auf der Bang Na-Trad Road von der Fahrbahn abkam, umkippte und im Straßengraben explodierte.

Der Fahrer, Sathorn Kaewnongtong, 30, konnte sich in Sicherheit bringen und
flüchtete vom Unfallort. Die Polizei geht davon aus, das er beim fahren eingeschlafen
ist.

Die Besatzung von mehr als zehn Löschfahrzeugen brauchte über eine Stunde, um den Brand mit Schaum unter Kontrolle zu bringen, zumal Ethanol weitläufig ausgelaufen war. Der Tankwagen sollte das Ethanol von Chachoengsao zum Bangkoker Bezirk Phra Khanong bringen.

Die Polizei beschlagnahmte den Tankwagen und sucht nun nach dem flüchtigen Fahrer.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
22. Januar 2017 12:43 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch das ist alles nur OT!

eigentlich nicht, hat alles mit fahren können zu tun.
Passt schon zum Thema.

Mein Sohn hat gerade einen Furz gelassen, das hat irgendwie auch etwas mit “fahren” zu tun!
Das gehoert zu eurer Schwurbel-Methode!
Ihr verschiebt kritische Diskussionen zu eine Sache, in nicht-wieder-auffindbare OT-Bereiche!
Wenn es euch genehm ist, zitiert ihr es in Zwitscher&Co.
Natuerlich muellt ihr damit (OT) auch zu!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
21. Januar 2017 11:18 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Darüber berichten und selbst Interesse daran haben, sind 2 Paar Schuhe.

nicht so oft.

ne, Japan-Konzept und das läuft gut. Man hört keine Klagen von Thais, keine Klagen auf Facebook, die immer die ersten sind,
die sich über was aufregen. In Foren auch, überall nur positive Stimmen. Du siehst Chaos, wo keines ist.
Bist du deswegen so isoliert?

ne, in BKK 3 Monate. Man kann sich online schon registrieren und keiner regt sich auf.
Die Thais sind geduldig – die warten auch 1 Jahr auf eine Privatschule, weil alles voll ist. Auch kein Chaos….

Die Zeiten, wo ich mir heute überlege, einen FS zu machen und den morgen dann schon in der Tasche habe, sind hoffentlich
vorbei. Gibt es weltweit fast nur in Thailand, aber nicht mehr lange. Soll ja auch welche geben, die haben ein Studium
in einem Tag abgewwickelt – siehe Fakes bei den Studien-Abschlüssen. Khao San Rd- Ausbildung…..

Auch das ist alles nur OT!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. Januar 2017 6:24 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Wie sagt ihr immer? Ihr muesst mehr lesen! Wen’s nicht reicht, da geht’s weiter:

ich bin TH, da interessieren mich deutsche Dinge weniger.

ThaiDinge aber auch nicht!

richtig, was interessiert einen im Norden lebenden, Dinge aus dem Süden.
Man liest es und vegisst es.

Und warum berichtest du dann drueber? Zum Beispiel die Todesfaelle in Phuket, wo die “Modell” Fahrschule versagt hat.

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hier ist ein Video von dem Unfall:
https://www.youtube.com/watch?v=gAT3E7ECMa8
Der wird von den Kollegen fuer den Busunfall gezeigt!

ja, so was kommt vor.

Aber doch nicht so oft!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: “Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah
die Laienpresse , ist in Gefahr “

ne noch nichts davon gehört, das die in Gefahr wäre. Läuft alles wunderbar, wie die Fahrschulen auch.

“Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blept
die Fahrschul hat ein ChaosKonzept” 555555555555555555555555555
Es gibt noch gar keine Pflicht, aber schon einen Rueckstau von einem Monat! Wahrscheinlich, weil es noch keine Fahrlehrer gibt. 55555555555555555555555555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. Januar 2017 4:12 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Der Disponent ist im gewissen Mass der verlaengerte Arm der Polizei! Keine Polizei der Welt koennte
das ohne Disponenten sicherstellen!!!

eher Unternehmer, weil nicht alle Transportfirmen in TH Disponenten haben. Die haben einfache Hilfsarbeiter, die den
Tankwagen befüllen und fertig. Das machen die nach Anweisungen des Firmenchefs.

DAS ist wieder typisch STIN, eine VOLL WICHTIGE Feststellung, mit so einer KorintenKackerei zuzumuellen!!

tja, ist leider so.

LEIDER! 👿

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wie sagt ihr immer? Ihr muesst mehr lesen! Wen’s nicht reicht, da geht’s weiter:

ich bin TH, da interessieren mich deutsche Dinge weniger.

ThaiDinge aber auch nicht!

Hier ist ein Video von dem Unfall:
https://www.youtube.com/watch?v=gAT3E7ECMa8
Der wird von den Kollegen fuer den Busunfall gezeigt!
🙄

VIDEO: Bus mit Schülern kippt seitwärts um – 1 Todesopfer, mindestens 20 Verletzte
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/phuket/79146-video-bus-mit-schuelern-kippt-seitwaert-um-1-todesopfer-mindestens-20-verletzte-.html

“Schwurbel, Schwurbel, Blah, Blah, Blah
die Laienpresse , ist in Gefahr “

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. Januar 2017 2:33 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der Disponent ist im gewissen Mass der verlaengerte Arm der Polizei! Keine Polizei der Welt koennte
das ohne Disponenten sicherstellen!!!

eher Unternehmer, weil nicht alle Transportfirmen in TH Disponenten haben. Die haben einfache Hilfsarbeiter, die den
Tankwagen befüllen und fertig. Das machen die nach Anweisungen des Firmenchefs.

DAS ist wieder typisch STIN, eine VOLL WICHTIGE Feststellung, mit so einer KorintenKackerei zuzumuellen!! 👿

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: was kann ein Disponent dafü

Frag’ ruhig, wenn dir was unklar ist!

ja, danke. Hab ich ja schon gemacht, wenn die Kommentare zu wirr werden.

DAS war aber jetzt keine Frage??
Wenn die Polizei sich nicht auf den Disponenten verlassen kann, muss der bestraft werden. Und wenn der Unternehmer sich keinen entsprechend qualifizierten Mitarbeiter, leisten kann, dann bekommt der die Strafe und Punkte.
Insbesondere aber auch, weil sie die Fahrer noetigen!!
Hier mal was zum Lesen:
http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/altenkirchen-betzdorf_artikel,-horrorunfall-wird-jetzt-der-disponent-angeklagt-_arid,489948.html
http://www.lkw-recht.de/transport/LKW_Lenkzeitueberschreitung_Verantwortlichkeit
Und der hier, sehr gut:

Riskmanagement im Fuhrpark Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
http://www.eurotransport.de/news/riskmanagement-im-fuhrpark-gefahr-erkannt-gefahr-gebannt-5078461.html

Wie sagt ihr immer? Ihr muesst mehr lesen! Wen’s nicht reicht, da geht’s weiter:
https://www.google.de/#q=Disponent+wird+bei+Unfall+bestraft

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. Januar 2017 7:37 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: jetzt wird Prayuth gleich reagieren, dauert nicht mehr lange.

Siehe hier:

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/14601#comment-42582

was kann ein Disponent dafür, wenn der Fahrer einschläft? Mein lieber Buddha….
Da müssen Gesetze geändert werden, um die Fahrzeiten zu minimieren.

A) Wie sehen den die Lenkzeiten fuer GefahrengutTransporte aus?
B) Hatte der Fahrer die Lizenz dafuer??
C) Hatte der Fahrer eine Einweisungsfahrt auf dem Tanklaster??
D) Wurde der Fahrer vom Disponent unter Druck gesetzt?
D1)Lenkzeiten ueberschreiten?
D2)Geschwindigkeit ueberschreiten?
D3)Ueberladung ?
E)…..
………
40.000l ist ein Wahnsinnsgewicht. Da beschleunigt der Bock schon bei kleinen Schraegen. Wenn dann noch ueberladen ist und wegen fehlender Einweisung (!! Nicht Fahrschule) zum Beispiel Zwischgas beim Runterschalten, der keinen Gang drinne hatte, hat der wahrscheinlich fluchtartig das Fuehrerhaus verlassen und die Kiste ist alleine in den Graben gerast. Hoert sich schon merkwuerdig an, der solle noch nach der Explossion raus gekommen sein!!
Bei allen oben aufgefuehrten Punkten (A-D3 ) u.a. ist der Disponen/Unternehmer MITVERANWORTLICH!!!!!!
Der Disponent ist im gewissen Mass der verlaengerte Arm der Polizei! Keine Polizei der Welt koennte das ohne Disponenten sicherstellen!!!
Der Unternehmer soll sein Geld verdienen, aber wenn die vorsaetzlichen Boesartigkeiten nicht unterbleiben muessen sie oder der verantwortliche Disponent bestraft werden!
Wenn es solche Gesetze nicht gibt, muessen die erstellt werden, vorlaeufig, vorab auch mit dem 44!!!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: was kann ein Disponent dafü

Frag’ ruhig, wenn dir was unklar ist!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
20. Januar 2017 2:06 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: jetzt wird Prayuth gleich reagieren, dauert nicht mehr lange.

Siehe hier:

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/14601#comment-42582

emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. Januar 2017 11:39 pm

berndgrimm: Na klar, er wird Ethanol verbieten!

Meine Frau hat ja ihr Apartement an der Bang Na Trad noch und wir sind
dort häufig entlang gefahren.
Die hohe Zahl der Gefahrenguttransporte dort und die unverantwortliche
Fahrweise derer Fahrer lässtbei mir immer die Nackenhaare aufstehen.
Dann feuere ich mein Frau immer an Gas zu geben um schneller vorbei zu kommen.
Es ist für mich sowieso ein totales Thai Wunder dass da nicht viel mehr passiert.

berndgrimm(Quote) (Reply)

Die Disponenten/Unternehmer muessen auch betraft werden und Punkte bekommen, be Vergehen des Fahrers, wie bim Punktesystem von Flensburg, das die STINs hetzt den Thais vorstellen, aber natuerlich genau DAS vergessen werden.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. Januar 2017 2:42 pm

Die Polizei beschlagnahmte den Tankwagen und sucht nun nach dem flüchtigen Fahrer

Na ja, wenigstens haben sie den Tankwagen finden können.Toller Erfolg!

berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. Januar 2017 2:35 pm

STIN:
jetzt wird Prayuth gleich reagieren, dauert nicht mehr lange.

Na klar, er wird Ethanol verbieten!

Meine Frau hat ja ihr Apartement an der Bang Na Trad noch und wir sind
dort häufig entlang gefahren.
Die hohe Zahl der Gefahrenguttransporte dort und die unverantwortliche
Fahrweise derer Fahrer lässt bei mir immer die Nackenhaare aufstehen.
Dann feuere ich mein Frau immer an Gas zu geben um schneller vorbei zu kommen.
Es ist für mich sowieso ein totales Thai Wunder dass da nicht viel mehr passiert.

  berndgrimm(Quote)  (Reply)