Thai Baht wird immer stärker

Der Baht bleibt stark und wird immer stärker: Dies stehe im Einklang mit der wirtschaftlichen Lage, und ein Einschreiten der thailändischen Zentralbank sei nicht notwendig.

Somchai Sujjapongse, Staatssekretär im Finanzministerium, sagte: „Der stärkere Baht reflektiert das starke wirtschaftliche Fundament Thailands, daher sollten wir deshalb nicht in Panik verfallen.“

Am Montag stieg der Baht weiter an. Zurzeit ist ein US-Dollar 34,66 Baht wert, der höchste Baht-Wert seit Anfang Oktober.

Das liegt aber nicht nur am Baht allein, denn der Dollar kam unter Druck, als die Federal Reserve den Leitzins um einen Viertel Prozentpunkt anhob, das dritte Mal seit 2015.

Daraufhin machten asiatische Währungen Höhenflüge. Der Taiwan-Dollar erreichte den höchsten Stand seit 22 Monaten, der japanische Yen ist so stark wie seit drei Wochen nicht mehr und der südkoreanische Won steht auf einem Fünf-Monats-Hoch.

„Da der Baht in Einklang mit den wirtschaftlichen Grundlagen steht, wird es nicht nötig sein, dass sich die Bank of Thailand zu sehr in den Markt einmischt“, sagte Somchai.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten zu Thai Baht wird immer stärker

  1. Avatar SF sagt:

    Anhang  

    STIN: Wird sehr knapp – ohne Überläufer kaum zu schaffen.

    Was meinen Sie mit "Überläufer"?War die Wahl ein Stellungskrieg? 

    Haben die HF Überläufer abgeworben? 

    Was hat der Fruchtzuckergehalt mitÜberläufern zu tun!? 

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Wird sehr knapp – ohne Überläufer kaum zu schaffen.

      Was meinen Sie mit “Überläufer”?War die Wahl ein Stellungskrieg?

      richtig geschätzt – es gab Überläufer bei der SPD, aber leider auch bei der EVP. Die hatten vereinbart alle vdL zu wählen, haben sie aber nicht.

      Ja, könnte man als Stellungskrieg bezeichnen.

      Haben die HF Überläufer abgeworben?

      HF nicht, aber die Opposition hab hier wohl abgeworben.

  2. Avatar Raoul Duarte sagt:

    SFbegreiftwiedernix:     Nein in einer Verbundstoffpackung! 

    Was hat die Verpackung mit dem Fruchtgehalt eines Getränks zu tun?

  3. Avatar SF sagt:

    Anhang  

     

    STIN sagt:
    16. Juli 2019 um 2:24 pm
    “kosten” sollte das natürlich heißen.

    Direktantworten geht aber wieder nicht.

    Die teuren Orangen habe ich durch O-Saft überbrückt.

    STIN: vermutlich mit 10% Fruchtgehalt – der ist günstiger.

    Nein in einer Verbundstoffpackung! 

     

    Der Euro ist vor allem durch den Brexit so weit runter.
    Wenn die Engländer jetzt ohne Entgegenkommen und mit Schulden rausfliegen, steigen die Kurse wieder.

    nein, der EUR ist nicht runter, der Baht ist so stark – lies den Bericht dazu hier im Blog.
    Hat mit dem EUR absolut nix zu tun. Jetzt hat die Regierung einen Warnschuss abgegeben und der Baht ist etwas gesunken.
    Somit bekommst du dann für den EUR etwas mehr. Hilft das nix, werden sie den Baht mit dem Leitzins schwächen.

    Ihr Bericht ist wie immer voller Übersetzungsfehler. 

    Sie sollten meine Quellen lesen,  bevor Sie sie löschen!

    Wenn dann Schottland wieder reinkommt, nochmal!

    Schottland müsste dazu erst unabhängig werden, damit sie das selbst entscheiden können, ansonsten
    geht es nicht. Bist du betrunken?

    Der Leser hier weiß das,  ich hatte jetzt Sie allerdings vergessen.  55555

    Die Auszählung kann hier in TH (Ortszeit)  3Uhr morgen früh dauern.  In D wäre das heute 20Uhr. 

    So wie es aussieht,  haben die HistoryFaker viele Fakemales verschickt und die Grünen haben die auch gelesen,  obwohl Schilly gestern der SPD den Kopf gewaschen hat.  DAS gilt auch für Grüne und FDP. 

    Die Rede war super.  Die Frau gefällt mir immer besser (politisch). Sie hat viel von ihrem Vater! 

    • STIN STIN sagt:

      Ihr Bericht ist wie immer voller Übersetzungsfehler.

      ne, passt schon so. Baht wird stärker – hat mit dem EUR soweit nix zu tun.
      Hier geht es nur um den Baht.

      So wie es aussieht, haben die HistoryFaker viele Fakemales verschickt und die Grünen haben die auch gelesen, obwohl Schilly gestern der SPD den Kopf gewaschen hat. DAS gilt auch für Grüne und FDP.

      nein, es geht um was anderes.

      Bei der EU-Wahl war Weber der Spitzenkandidat der CSU. Macron u.a. wollten den aber nicht.
      Dann hat Macron vdL vorgeschlagen – die war aber keine Kandidatin bei der Eu-Wahl. Deshalb sind die Sozen,Grünen usw. sauer.

      Wird sehr knapp – ohne Überläufer kaum zu schaffen.

      Die Rede war super. Die Frau gefällt mir immer besser (politisch). Sie hat viel von ihrem Vater!

      ja, sehr emotional am Ende. Würde mich auch freuen, wenn sie es schaffen würde. Die EU benötigt keinen SPE Sozen als Kommissions-Chef.
      vdL hat genau die richtige Dosis Soziales, aber auch klar und deutliche Ansichten zur Migration. Vernichtung der Schlepper usw.

      Genau das, was die EU nun benötigt.

  4. Avatar Raoul Duarte sagt:

    STIN:     vermutlich mit 10% Fruchtgehalt – der ist günstiger.

    Ich fürchte, daß das stimmt. Wenn's nicht sogar diese süße Pampe in diesen Miniflaschen war – dieses Zuckerwasser, das nur vorgibt, "Saft" zu sein. Aber das kann man doch nicht trinken …

  5. Avatar Raoul Duarte sagt:

    STIN:     vermutlich mit 10% Fruchtgehalt – der ist günstiger.

    Ich fürchte, daß das stimmt. Wenn's nicht sogar diese süße Pampe war, die nur vorgibt, "Saft" zu sein. 

  6. Avatar Raoul Duarte sagt:

    SFverstehtwiedernix:     Der Euro ist vor allem durch den Brexit so weit runter. 

    Nö.

    Der THB ist einfach – völlig unabhängig vom Brexit – derzeit recht hoch. Und es wird bis zum Ende des Jahres wohl noch weitergehen mit dem Höhenflug. Ich rechne damit, daß jeder, der vom Geld aus Europa leben muß, in einem halben Jahr froh sein kann, wenn er mehr als 30 Baht für einen Euro bekommt.

    Wenn’s ganz schlimm kommt, gibt es sogar noch weniger. Dann wird’s für manche wahrscheinlich sehr bitter.

    Hier geht’s übrigens zum aktuellen Thread:

    https://www.schoenes-thailand.at/Archive/35685

  7. Avatar SF sagt:

    "kosten" sollte das natürlich heißen.

    Direktantworten geht aber wieder nicht. 

    Die teuren Orangen habe ich durch O-Saft überbrückt. 

    Der Euro ist vor allem durch den Brexit so weit runter. Wenn die Engländer jetzt ohne Entgegenkommen und mit Schulden rausfliegen, steigen die Kurse wieder. 

    Wenn dann Schottland wieder reinkommt,  nochmal! 

    Mit den Engländern selbst habe ich wie bei den Schweizern keine Probleme! 

    Könnt mich nur über Schmalzlocke aus der USA amüsieren.  Hätten die den Deutschen Friedrich Wilhelm von Steuben nicht gehabt,  wäre der Herr heute kein Präsident. 

    • STIN STIN sagt:

      “kosten” sollte das natürlich heißen.

      Direktantworten geht aber wieder nicht.

      Die teuren Orangen habe ich durch O-Saft überbrückt.

      vermutlich mit 10% Fruchtgehalt – der ist günstiger.

      Der Euro ist vor allem durch den Brexit so weit runter.
      Wenn die Engländer jetzt ohne Entgegenkommen und mit Schulden rausfliegen, steigen die Kurse wieder.

      nein, der EUR ist nicht runter, der Baht ist so stark – lies den Bericht dazu hier im Blog.
      Hat mit dem EUR absolut nix zu tun. Jetzt hat die Regierung einen Warnschuss abgegeben und der Baht ist etwas gesunken.
      Somit bekommst du dann für den EUR etwas mehr. Hilft das nix, werden sie den Baht mit dem Leitzins schwächen.

      Wenn dann Schottland wieder reinkommt, nochmal!

      Schottland müsste dazu erst unabhängig werden, damit sie das selbst entscheiden können, ansonsten
      geht es nicht. Bist du betrunken?

  8. Avatar Raoul Duarte sagt:

    SFnutztdiesenaltenthreadzumschwurbeln:     Die Trauben koten hier jetzt schon über 200 TB. 

    Meinen Sie die "Tauben"? Die "koten" auf Ihr Geld? Frechheit.

    Oder schwurbeln Sie über "Trauben"? 200 THB wofür? 1 Kilo?

    Wenn Sie sie essen wollen, tun Sie sich doch einfach die Freude.

    Oder pro Stück? Das wär mir auch zuviel. Dann gilt mein Rat: Kaufen Sie einfach einheimische Früchte. Die sind in aller Regel leckerer und auch für Sie erschwinglich.

  9. Avatar SF sagt:

    Anhang  

    Die Trauben koten hier jetzt schon über 200 TB. 

    Das muß man sich mal umrechnen in Euro! 

    Habe mich jetzt erstmal mit Rosinen eingedeckt

    Gegen die echten (!!) Schweizer,  habe ich überhaupt nichts, nur gegen die neu eingekauften! 

    • STIN STIN sagt:

      Die Trauben koten hier jetzt schon über 200 TB.

      man sollte halt in TH das Obst essen, dass es lokal gerade gibt.
      Also Obst vom Frischmarkt, nicht BIG-C, Makro usw.
      Dann ist man mit ca 30-50 Baht für Orangen, Rambutan, Lychees, Longans usw. dabei.

      Importiertes Obst, oder Obst aus anderen Gegenden Thailands ist halt nun mal teurer.

      Habe mich jetzt erstmal mit Rosinen eingedeckt

      du isst als Ersatz zu Trauben, Rosinen – mein lieber Schwan. Geht es dir finanziell wirklich schon so
      schlecht. Warum nimmst du nicht deine Freundin und die Kinder und gehst irgendwohin in die EU.
      Dort bist du auch mit Familie sozial abgesichert und kannst auch ggf. Sozialhilfe, Kindergeld usw. beziehen.

      Gegen die echten (!!) Schweizer, habe ich überhaupt nichts, nur gegen die neu eingekauften!

      naja, was hast du gegen die Neu-Schweizer?
      Deutschland hat über 2 Millionen Neubürger seit 2015 und jährlich um die 200.000 weitere Bürger.

      Ist doch kein Problem – hab auch gerade wieder ein paar nach D verholfen, nicht das die Thais dort aussterben 🙂

  10. Avatar Raoul Duarte sagt:

    Hier geht's zum aktuellen Thread zum Thema:

    https://www.schoenes-thailand.at/Archive/35685

    Bitte sehr, gern gescheh'n.

  11. Avatar Raoul Duarte sagt:

    Sie wissen aber schon, daß dies hier ein Thread ist, der mehr als 15 Monate auf dem Buckel hat, gell?

  12. Avatar SF sagt:

    Anhang  

    Wenn heute Frau von der Leyen gewählt wird,  geht es auch mit dem Euro wieder aufwärts! 

    Und die Schweizer müssen Maut bezahlen!  Und…. 

    • STIN STIN sagt:

      Wenn heute Frau von der Leyen gewählt wird, geht es auch mit dem Euro wieder aufwärts!

      nein, weil der EUR nicht schwach ist, sondern der Baht sehr stark.
      Ausserdem wird man erst sehen, ob sie gewählt wird, Grüne und Sozen haben schon erklärt, dass sie sie nicht wählen werden.
      Dann geht es sich kaum aus, ausser ein paar Linksfraktionen laufen über und stimmen doch für sie.

      Ich halte ihr die Daumen – der Job ist genau das richtige für sie. Die marode und kaputte Bundeswehr bringt auch der
      Nachfolger nicht mehr auf Linie. Fliegt ja kaum noch ein Jet, Panzer stehen auch alle auf Halde und was noch kreucht – ist schon
      eher für das Museum geeignet, nicht mehr für eine moderne BW.
      Die sollten sie auflösen, raus aus der NATO und nur mehr eine 50.000 Mann Miliz für Katastrophen usw.
      Das ersparte Geld dann besser in die Infrastruktur stecken – auch alles marode in Deutschland. Wie auch die KH´s.

    • STIN STIN sagt:

      Und die Schweizer müssen Maut bezahlen! Und….

      nein, vdL wird nicht Präsidenten des EuGH, daher kann sie dieses Urteil auch nicht korrigieren.
      Die Autobahn-Maut hat der EuGH in die Wüste geschickt – immerhin eine der grössten Lügen unserer Kanzlerin.

      Ich erinnere mich noch, als sie erklärte: mit mir als Kanzlerin wird es keine Autobahnmaut geben….

      Also keine Maut für Schweizer – ein Milliardengrab für Deutschland

  13. Avatar Melanie Deicke sagt:

    Typisch Deutsche! Neid über alles !!

  14. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und das obwohl angeblich (gemaess STIN!!!) die Waehrungsreserve verschwunden waere! 55555555
    Luegen haben kurze Beine!!

    ja, die Reserven sind tatsächlich verschwunden, das wurde ja auch von der Regierung selbst schon verifiziert.
    Es ging ja in der Diskussion nur darum, welche Reserven – was letztendlich eigentlich egal ist.
    Fakt ist, es sind Reserven verschwunden, die von der BoT verwaltet werden und das sind i.d.R die WÄhrungsreserven.

    Danke fuer die Bestaetigung! Entweder fuer Bloedheit oder Boesartigkeit!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: berndgrimm: Der THB ist deshalb so stark weil die Devisenreserven so hoch sind

    So isses!

    eher nicht. Weil dann wäre der Thai-Baht schon immer sehr stark.
    Eher fällt der US$ wieder stark und die Regierung schnallt das nicht.
    Das die sich mit Währungspolitik auskennen, wage ich zu bezweifeln. Die verblasen die
    Währungsreserven und wissen das gar nicht.
    Wenn sie treasure reserves sagen und households finance assets meinen, dann sollten sie ev.
    einen Finanzkurs belegen.

    Streiche “Bloedheit” setze billige Boesartigkeit!!!!! 👿

  15. Avatar emi_rambus sagt:

    Und das obwohl angeblich (gemaess STIN!!!) die Waehrungsreserve verschwunden waere! 55555555
    Luegen haben kurze Beine!!

    berndgrimm: Der THB ist deshalb so stark weil die Devisenreserven so hoch sind

    So isses!

    berndgrimm: Profitieren tun nur reiche Thai, besonders die welche ihre Profite aus
    Thailand ins Ausland bringen wollen.

    So isses!

    • STIN STIN sagt:

      Und das obwohl angeblich (gemaess STIN!!!) die Waehrungsreserve verschwunden waere! 55555555
      Luegen haben kurze Beine!!

      ja, die Reserven sind tatsächlich verschwunden, das wurde ja auch von der Regierung selbst schon verifiziert.
      Es ging ja in der Diskussion nur darum, welche Reserven – was letztendlich eigentlich egal ist.
      Fakt ist, es sind Reserven verschwunden, die von der BoT verwaltet werden und das sind i.d.R die WÄhrungsreserven.

      berndgrimm: Der THB ist deshalb so stark weil die Devisenreserven so hoch sind

      So isses!

      eher nicht. Weil dann wäre der Thai-Baht schon immer sehr stark.
      Eher fällt der US$ wieder stark und die Regierung schnallt das nicht.
      Das die sich mit Währungspolitik auskennen, wage ich zu bezweifeln. Die verblasen die
      Währungsreserven und wissen das gar nicht.
      Wenn sie treasure reserves sagen und households finance assets meinen, dann sollten sie ev.
      einen Finanzkurs belegen.

  16. Avatar berndgrimm sagt:

    Da der Baht in Einklang mit den wirtschaftlichen Grundlagen steht, wird es nicht nötig sein, dass sich die Bank of Thailand zu sehr in den Markt einmischt“, sagte Somchai.

    Guter Witz!
    Der THB ist deshalb so stark weil die Devisenreserven so hoch sind und es billiger
    ist neue Schulden aufzunehmen statt Schulden durch Devisenverkauf abzubauen.
    Ausserdem verkauft Thailand hauptsächlich nach China dessen Yuan immer noch
    unterbewertet ist.
    Der hohe THB Kurs hilft den armen Thais garnicht weil sie sich garkeine
    Importwaren ausser Billigwaren aus China leisten können.
    Profitieren tun nur reiche Thai, besonders die welche ihre Profite aus
    Thailand ins Ausland bringen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)