Don Mueang Flughafen öffnet wieder am 1. April

MCOT –              Der Don Mueang Flughafen wird nach dem Hochwasser am 1. April wieder öffnen, ob die Fluggesellschaften dann auch wieder ihren Flugdienst aufnehmen hängt von den Airlines ab. Anirut Thanomkulbutra, Präsident der Airports of Thailand  ( AOT ),  erklärte dies am Montag auf einer Pressekonferenz, nachdem der Flughafen aufgrund der Überschwemmungen vor fast zwei Monaten geschlossen werden musste.
Die Fluggesellschaften, Nok-Air und Orient-Thai betrieben ihre kommerziellen Flüge vom Don Mueang Flughafen aus, mussten aber aufgrund des Hochwassers zum Suvarnabhumi Flughafen umziehen.

Der Präsident sagte, dass die Oberfläche der östlichen und der westlichen Start- und Landebahn nicht beschädigt wurden und stark genug sind.

Die AoT wird die Infrastruktur am Flughafen mit geschätzten Kosten von 20 Millionen Baht wieder instandsetzen.

Die hohe Anzahl von Vögeln, die sich aufgrund des Hochwassers am Flughafen nierdergelassen haben, sind ein großes Problem und eine mögliche Gefahr für den Luftverkehr.

http://61.47.61.3/cfcustom/cache_page/307386.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Don Mueang Flughafen öffnet wieder am 1. April

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    1.April?? …. Am 14. April faengt die Regenzeit wieder an

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Man sollte diesen Airport nicht weiter, wie bisher vergammeln lassen.
    Es gibt keinen Vergleich mit Tegel.
    Denn der wäre nur zulässig wenn es in Thailand ein Umweltbewusstein
    geben würde.
    Gibt es aber leider garnicht. Und bei dieser Regierung überhaupt nicht.

    Allerdings sollte man diesen Airport nicht von der AOT betreiben lassen.
    Suvarnabhumi ist von der Anlage her ein Super Airport aber durch
    das AOT Mismanagement nicht in der Lage mit KUL,SIN;HKG
    zu konkurrieren.
    Man sollte DMK durch einen Internationalen Betreiber managen lassen.
    Dann würden wahrscheinlich auch grosse Fluggesellschaften
    die hier keine Internationalen Umsteigeverbindugen brauchen (CX,SQ,JL z.B.)
    eher zu einem zwar alten aber besser gemangten Airport fliegen.
    Die reinen Destinationsairlines (Russen,GUS,Chinesen,Inder)
    würden aufgrund der billigeren Abferigung eh kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)