Pattani: 2 Jugendliche kamen bei Überfall ums Leben

(STIN) In Pattani wurden zwei männliche Jugendliche erschossen während drei andere entkommen konnten, als bewaffnete Männer Schüsse auf die Gruppe Jugendlicher abfeuerte. Die Jugendlichen waren dabei, Beeren und Kräuter
zu pflücken.

Die beiden Gruppen stiessen in einer Gummi-Plantage im Tambon Torlang aufeinander, erklärte Pol Capt Theera Iedchata, stellvertretender Kripochef bei der Yaring Polizeistation.

Ein Teenager, der später als Peerapat Tiew-ied, 18 identifiziert wurde, wurde bei diesem Überfall  erschossen, während Atthawut Chanhom, 19, angeschossen wurde und erst danach in einem örtlichen Krankenhaus für tot erklärt wurde, sagte die Polizei.

Eine polizeiliche Untersuchung stellte fest, dass die beiden Opfer und die drei anderen Jugendlichen, alle aus dem Panare-Bezirk, Beeren und Kräuter sammelten, als sie von den drei bewaffneten Männern angegriffen wurden.

Die drei Jugendlichen – Warawut Khamkaew, 18, Anumas Thippawong, 13 und Natthapop Intharathit – liefen weg, bevor die Schützen das Feuer öffneten.

Die getöteten Jugendlichen und ihre Freunde waren Buddhisten. Die Polizei glaubte, dass die Morde mit den laufenden südlichen Unruhen in Zusammenhang stehen.
Aktuell sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. Juni 2017 9:28 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wie man auf dem Bild sehen kann, ist das “Waldgebiet” eine Gummibaumplantage,
wo man weniger Kraeuter und beeren findet, dafuer aber umsomehr frisch gezapten Gummi!

auch Gummibäume sind „Bäume“

Ja, 🙄 deswegen heissen sie ja auch GummiBAEUME! Nur gibt es dort eben keine beeren und Kraeuter!! Im Dunkeln sowieso nicht!

emi_rambusnders!!
Gast
19. Juni 2017 3:40 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ne, hab nachgeguckt, immer noch 2 Tote

Wo hast du nachgesehen? Luftverschmutzung oder Tote im Sueden??

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: was übrigens streng verboten ist

Ja, das auch! 5555

emi_rambus
Gast
emi_rambus
18. Juni 2017 4:47 pm

Naja, …..

Zwei Teenager in Waldgebiet erschossen
http://www.wochenblitz.com/nachrichten.html

STIN, schreibt ihr jetzt auch im Blitz??? Die FakeUeberschrift hoert sich an, als ob sie von euch kaeme!
Wie man auf dem Bild sehen kann, ist das “Waldgebiet” eine Gummibaumplantage, wo man weniger Kraeuter und beeren findet, dafuer aber umsomehr frisch gezapten Gummi!
Hier wurden ueberall an den Strassen Die Gummibaumanlagen mit Stacheldraht abgesperrt! Teilweise wurden sie zusaetzlich noch mit Lampen geschuetzt (?! besseres Buechsenlicht!!?).
Viele Tote der “Unabhaengigkeitskaempfe” sind oft nur ganz banale Gummidiebe. Viele “Bomben” sind auch oft nur Selbstschuss/-sprenganlagen!!
Aus diesen zwei Toten werden dann, wenn “die Server refresht” haben, 6-12 Tote! 👿
DAS erinnert mich an die “Methode” bei den Verkehrstoten!