Chiang Mai: Aggressive Taxifahrer halten Thailänderin für Uber-Fahrerin

Eine Frau wurde kürzlich am internationalen Flughafen Chiang Mai von mehreren Taxifahrern umzingelt und wild beschimpft, da sie die Thailänderin für eine Uber-Fahrerin hielten.

Die Importeurin von Tee aus England und DJ bei einem lokalen Radiosender, holte jedoch lediglich einen ausländischen Freund vom Airport ab, der die Stadt besuchen wollte. Als er in ihren Wagen einstieg, umzingelten mehrere Taxifahrer ihr Auto, beschimpften sie und schlugen mit der Hand auf ihr Fahrzeug. 

Der Vorfall wurde von Passanten mit dem Smartphone gefilmt und das Video auf Facebook online gestellt. Viele reagierten schockiert über das aggressive Verhalten der Taxifahrer und forderten die Behörden auf, Sanktionen zu verhängen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments