Taxifahrer schlägt nach angeblicher Attacke Ausländer bewusstlos

Die Polizei hat einen Taxifahrer vorübergehend festgenommen, weil er einen Ausländer bewusstlos geschlagen hatte.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag kurz vor Mitternacht vor dem Hotel White Rose an der Second Road. Währen der Taxifahrer auf die Polizei wartete, lag der 40 Jahre alte Ausländer am Boden. Passanten halfen ihm und legten den Mann auf den Gehweg. Anschließend brachten Sanitäter ihn in ein Krankenhaus. 
Der 46-jährige Taxifahrer sagte aus, der Fremde sei vom Bürgersteig auf die Fahrbahn getreten, habe sein Fahrzeug blockiert und auf das Taxi eingeschlagen. Daraufhin sei er ausgestiegen und habe den Ausländer zur Rede gestellt. Dieser habe ihn an den Kragen gepackt, und er habe auf den Mann eingeschlagen. Bevor die Polizei gegen den Taxifahrer eine Anklage vorbereitet, will sie den Ausländer im Krankenhaus vernehmen. Zudem wollen die Beamten Überwachungskameras auswerten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)