Nonthaburi: Laotin verlor ihr Leben bei Motorrad-Unfall

Eine 21-jährige Beifahrerin auf einem Motorrad verlor am Montag, den 14. August ihr Leben. Der Unfall ereignete sich im Bezirk Pak Kret in der Provinz Nonthaburi vor dem Einkauftszentrum Big C der Filiale Chaeng Watthana.

Beim Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte war die 21 Jahre alte Priow Samad bereits tot. Die junge Frau saß als Beifahrerin beim erst 17-jährigen Nonthawat Unchanghan auf dem Beifahrersitz. Nonthawat fuhr parallel zu einem weiteren Motorrad, wobei er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Als er stürzte, wurde die Beifahrerin vor einen Bus geschleudert. Der Bus der Linie 66 konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste die junge Frau tödlich. Bei der Dame handelt es sich um eine laotische Staatsbürgerin.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Nonthaburi: Laotin verlor ihr Leben bei Motorrad-Unfall

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    EMI_RAMBUS: Und das “Umsteigen” dann ohne Pruefung wie in D? 55555

    ROTHkaeppchen: nein, geht nicht. Ab 18 J kann man Motorrad-FS machen, auf der Fahrschule. Hab das alles schon mal erklärt, auch mit Link.

    Du identifizierst dich nicht mit dem Nick’Wndehals”? Den hast du auch, weil du staendig deine meinung aenderst!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Motorräder ab 18 Jahren, vorher nur Mopeds. Die verlieren einfach zu leicht die Kontrolle
    über ihre Motorrad – auch mangels Erfahrung, Ausbildung usw.

    Erst 2-3 Jahre Moped, wie in EU und danach kann er erst auf Motorrad umsteigen.

    Eine 100erHonda ist ein Motorrad?! Mit Moped ist wohl Mokick gemeint?!

    eine 100er oder besser die heutigen 125er sind Motorräder bzw. Kleinkrafträder, keine Mopeds.
    Mopeds sind wiederum keine Mockicks, Mofas usw. – das sind i.d.R. Honda, Yamaha usw. – mit max 50ccm und 50-60 km/h max Speed.

    Mit frisierten 50ern kann man auch Rennen fahren, nur wird es da mehr Tote geben, weil Bremsen, Fahrgestell, … bei weitem nicht dafuer ausgelegt sind. Sie machen viel Krach und stinken. Und wenn es Zweitakter sind, gibt es keine Tankstellen dafuer.

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Motorräder ab 18 Jahren, vorher nur Mopeds. Die verlieren einfach zu leicht die Kontrolle
    über ihre Motorrad – auch mangels Erfahrung, Ausbildung usw.

    Erst 2-3 Jahre Moped, wie in EU und danach kann er erst auf Motorrad umsteigen.

    Eine 100erHonda ist ein Motorrad?! Mit Moped ist wohl Mokick gemeint?!
    Und das “Umsteigen” dann ohne Pruefung wie in D? 55555

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Motorräder ab 18 Jahren, vorher nur Mopeds. Die verlieren einfach zu leicht die Kontrolle
      über ihre Motorrad – auch mangels Erfahrung, Ausbildung usw.

      Erst 2-3 Jahre Moped, wie in EU und danach kann er erst auf Motorrad umsteigen.

      Eine 100erHonda ist ein Motorrad?! Mit Moped ist wohl Mokick gemeint?!

      eine 100er oder besser die heutigen 125er sind Motorräder bzw. Kleinkrafträder, keine Mopeds.
      Mopeds sind wiederum keine Mockicks, Mofas usw. – das sind i.d.R. Honda, Yamaha usw. – mit max 50ccm und 50-60 km/h max Speed.

      Und das “Umsteigen” dann ohne Pruefung wie in D? 55555

      nein, geht nicht. Ab 18 J kann man Motorrad-FS machen, auf der Fahrschule. Hab das alles schon mal erklärt, auch mit Link.
      Funktioniert gut in DACH, fast keine UNfälle – im 2-stelligen Bereich.
      Einen 15j 100 km/ fahren lassen, ist Mord. Dazu noch vollkommen ohne Ausbildung, kein Parcour, keine Theorie, absolut nix.
      Wenigstens Parcour-Praxis sollte sein, aber so fahren die 15j aus dem DLT raus und oft gleich in den Tod.

  3. STIN STIN sagt:

    Motorräder ab 18 Jahren, vorher nur Mopeds. Die verlieren einfach zu leicht die Kontrolle
    über ihre Motorrad – auch mangels Erfahrung, Ausbildung usw.

    Erst 2-3 Jahre Moped, wie in EU und danach kann er erst auf Motorrad umsteigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)