Chiang Rai: Airport wird für 6,3 Milliarden Baht ausgebaut

Die Provinz Chiang Rai im Norden des Landes erfreut sich unter chinesischen Urlaubern zunehmender Beliebtheit und so wird der internationale Flughafen der Nordprovinz auch von mehreren neuen Fluggesellschaften angesteuert.

Bei den Neuzugängen handelt es sich um Sichuan Airlines aus Chengdu, Loong Air aus Hangzhou und NewGen Airways, Thailands größte Chartergesellschaft für den chinesischen Markt. 

Beijing Capital Airlines verbindet bereits seit März Chiang Rai mit Haikou, Hong Kong Express Airways Chiang Rai mit Hongkong seit Dezember 2016. NewGen hat zwischen Juli und August insgesamt 10 Chartermaschinen des Typs Boeing 737 zwischen Chiang Rai und Zhengzhou eingesetzt. Sichuan Airlines verbindet dreimal wöchentlich die thailändische Nordmetropole mit Chengdu mit einem Airbus A320, Loong Air Chiang Rai mit Hangzhou zweimal pro Woche.

Zwischenzeitlich hat auch Thai Lion Air angekündigt, ab September den Charterbetrieb zwischen Chiang Rai und Guangzhou aufzunehmen.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wurde am Chiang Rai International Airport ein Passagierzuwachs von 21,2 Prozent verzeichnet. Um dem gesteigerten Fluggastaufkommen Rechnung zu tragen, soll der Airport innerhalb von 14 Jahren für 6,3 Milliarden Baht ausgebaut werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Chiang Rai: Airport wird für 6,3 Milliarden Baht ausgebaut

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Der Ausbau dauert auch nur 14 Jahre!
    Allerdings sollte es schon mal schneller gehen:

    In 2014, Airports of Thailand said that they would expand Chiang Rai airport.The plans include to build an additional taxiway, more shops and maybe extend the runaway.This should be completed in 2030.

    Also der Mae Fah Luang Chiang Rai International Airport CEI war immer mein
    Lieblingsairport in Thailand.Dort bin ich immer hingeflogen wenn ich nach Phayao
    wollte.
    Vor 30 Jahren war der Airport gerade ganz Neu und es gab nur 2 Jet Flüge
    nach BKK am Tag und 3 Propeller Flüge nach CNX!
    Heute gibt es 19 Linienflüge nach BKK und 5 Charter nach China.
    Mehrmals wöchentlich gibts auch Flüge nach SIN,HKG,LPQ,CNX,HKT
    Also max 30 Flüge täglich bei 15 Stunden Operation ist nicht gerade viel.
    Ein Taxiway wäre schon gut und vielleicht sollte man die 3 Flugbrücken
    mal reparieren! Die haben früher nur selten funktioniert!
    Aber man war eh viel schneller über den Apron gelaufen als über die
    die Flugbrücke.
    Das Terminal ist gross genug.
    Damals waren die 2 THAI Linienflüge nach BKK immer
    Grossraumflieger A300/DC10 oder gar 747!
    Heute fliegen dort nur A320/737.

      berndgrimm(Zitat)  (Antwort)

Schreibe einen Kommentar zu berndgrimm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)