Suphanburi: 6-jährige starb bei Unfall mit Geisterfahrer – viele Verletzte

Aufnahmen einer Überwachungskamera bei einer Autobahn in Suphanburi zeigen einen verheerenden Unfall, bei dem ein 6-jähriges Baby verstarb.

Ein schwarzer Pick-up befuhr regular die Autobahn, als er nach einer Kurve mit einem Geisterfahrer kollidierte.

6 Personen wurden lebensgefährlich verletzt. Ein “guter Samariter” half 2 von ihnen und brachte sie in das nächste Krankenhaus. Eine Frau sagte aus, dass einer der Verletzten – ein erst 6 Monate altes Baby – bei der Ankunft im Krankenhaus verstarb.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
20 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
12. September 2017 11:44 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Steht ja schon drin!
ABER:

Mord! Polizei konfrontiert “Geisterfahrer Pick-Up”

richtig, es war Mord, aber kein Selbstmord. Besoffen die falsche Richtung erwischt.
Seit Jahren beginnt man in Deutschland auch, Geisterfahrer wegen Mord zu verurteilen.
Gibt schon einige Lebenslängliche.

Was muellst du hier rum? Hier geht es weiter:

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/18527

emi_rambus
Gast
emi_rambus
12. September 2017 6:08 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: SO isses!
Der “Geisterfahrer” war als Selbstmoerder alleine unterwegs!

steht nix im Bericht, die ermitteln noch.
Aber auch wenn es so wäre, dann kommt das Kleinkind nicht in die VT-Statistik, sondern in die Mord-Statistik der WHO.

Steht ja schon drin!
ABER:

Mord! Polizei konfrontiert “Geisterfahrer Pick-Up”
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/82639-mord-polizei-konfrontiert-geisterfahrer-pick-up.html#contenttxt

emi_rambus
Gast
emi_rambus
10. September 2017 4:11 pm

STIN: Emi: Alles nur um den Ladenhueter Pflichtfahrschule durchzudruecken!

ROTHkaeppchen: atme aus, dann wieder ein.
Es gibt in TH keine Pflichtfahrschule. Kommt vll oder auch nicht, oder erst 2050 usw.

55555555555 Wie in Japan??

die haben schon Fahrschulpflicht, funzt gut – um die 4 Tote auf 100.000.
Diese Erfahrung teilen sie gerade dem DLT und Regierung mit.

:Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: :Liar: Oder :LINK:

emi_rambus: emi_rambus: AUCH NICHT IN DEUTSCHLAND!
Da wurde 1952 zunaechst nur die TheoriePflicht und dann einzelne Fahrstunden eingefuehrt. Und das aber immer mit GEEIGNETEN Fahrlehrern.

WARUM reisst du diese Feststellung aus dem Zusammenhang? …..

STIN: Genau das ist ja wohl auch der Grund, warum eine Fahrschulpflicht nicht eingefuehrt wurde. Auch nicht in Japan!
AUCH NICHT IN DEUTSCHLAND!

die Fahrschulpflicht in Deutschland beschert dem Land niedrige VT-Zahlen, so sieht es aus.

Hast du nur solche billigen Fakes drauf?!!

STIN: Da wurde 1952 zunaechst nur die TheoriePflicht und dann einzelne Fahrstunden eingefuehrt. Und das aber immer mit GEEIGNETEN Fahrlehrern.

da goutierst du nun auf einmal geeignete Fahrlehrer.

NEIN, nicht auf einmal, schon immer!
In D werden hohen Anforderungen gestellt, sie bekommen aber auch fast ei Jahr Ausbildung.
Trotzdem sind lange nicht alle geeignet!!
Zum Bsp. weil sie nicht die Finger bei sich behalten koennen.
DIE werden in D durch die Beurteilungen ins Abseits gestellt. Genau das gibt es aber in TH nicht. Also wird man auch hier wieder den Abschaum der Welt importieren!!!
5555 :cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:

  emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
10. September 2017 1:45 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hoer mal duVerdreherin!! DU hast dreifach Fake geschrieben( vorsaetzlich oder durch Bloedheit?!) und jetzt soll das im naechsten Jahr nochmal kommen. Also geht das Baby sechsmal in eure unserioese Statistik ein!
Alles nur um den Ladenhueter Pflichtfahrschule durchzudruecken! 👿

nein, wie du auf 6x kommst, ist mir ein Rätsel. Ev. geht es überhaupt nicht in die VT-Statistik. Nämlich dann, wenn es Mord war und das war es,
wenn der Geisterfahrer absichtlich auf der falschen Seite gefahren ist. Dann geht das als Mord in die Akte, ins KH und dann auch als Mord zum WHO.
Dann ist die Kleine überhaupt keine VT. So läuft das…….

GENAUSO isses! 🙄 Aber nicht bei STIN & Co.
….. und bei ThaiRSC klemmt wieder alles! 55555555555

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: Alles nur um den Ladenhueter Pflichtfahrschule durchzudruecken!

ROTHkaeppchen: atme aus, dann wieder ein.
Es gibt in TH keine Pflichtfahrschule. Kommt vll oder auch nicht, oder erst 2050 usw.

55555555555 Wie in Japan??

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du bist halt ein Irrgeleiteter, der meint: ohne Ausbildung können die Thais fahren. Absolut irre….

:Liar: oder :LINK:
DU beleidigst und verleumdest wenn du keine Sach- und Totschlag-Argumente mehr hast!
555555555

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch nicht mit begleitenden Fahren, weil die Begleiter auch nicht fahren können. Wie den auch, wenn sie ihre FS gekauft haben.
Die haben nicht mal 1 Minute irgendwo gesessen und sich was angehört. Die willst du nun als Begleiter für die Kinder sehen?
Das ist Mord.

Deine Verdrehereien werden immer kraenker!
ICH habe gesagt, ALLE sollten innerhalb der naechsten zwei Jahre eine 20-Fragen Test ablegen. Damit werden ALLE gezwungen, sich die Regeln anzueignen. DAMIT waeren auch die Fehler in der Praxis abgestellt.
Problem ist und bleibt, die gesetzliche Regelung und die Verkehrsleitung mit Strassenschilder, Strassenmarkierungen, …..
Genau da muss TH erst noch seine Hausaufgaben machen.
Auch fuer die Fahrschulen!!!!! Es ist absolut hinrissig zu behaupten, Fahrschulen koennten in der IST-Situation irgendetwas verbessern, ohne dass sich etwas auf Strassen , Kreuzungen, …… vorher aendert.
Genau das ist ja wohl auch der Grund, warum eine Fahrschulpflicht nicht eingefuehrt wurde. Auch nicht in Japan!
AUCH NICHT IN DEUTSCHLAND!
Da wurde 1952 zunaechst nur die TheoriePflicht und dann einzelne Fahrstunden eingefuehrt. Und das aber immer mit GEEIGNETEN Fahrlehrern.
So, genug mit OT!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: Da soll sich jeder SELBST sein Meinung bilden.
Fuer solche Laecherlichkeiten habe ich keine Zeit!!

ROTHkaeppchen: man kann sich da natürlich eine Meinung bilden. Es kann auch Selbstmord gewesen sein.
Das wird man wohl ermitteln. Die fragen ja auch die Ehefrau, Familie und die überlebenden Mitfahrer.
Aber das jemand mit Mitfahrern Selbstmord macht, oder war er alleine. Weiss ich momentan nicht so genau.
Also nochmals: das Kind wird je nach Ermittlungsergebnis als 1 VT gezählt, je nachdem – zu welchen Ergebnis die Polizei
gekommen ist. Bei Selbstmord wird nix gezählt. Das kommt gar nicht in den Stapel der KH-VT, sondern in den Stapel: Mord. Wird dann dort
gezählt – in der Kriminalitäts-Statistik, die die WHO ja auch erstellt.

SO isses!
Der “Geisterfahrer” war als Selbstmoerder alleine unterwegs!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
9. September 2017 3:40 pm

Sozial-Jango,

Noch ein Gartenzwerg, vor allem auch im Hirn. Den wollten sie nicht mal im Nutella haben!
Eigentlich kann er einem leid tun.
STIN kann aber gar nicht genug nuetzliche Idioten haben! 😉

Sozial-Jango
Gast
Sozial-Jango
9. September 2017 12:18 pm

emi_rambus: Dreimal bloed gelacht! Sie hoerten den STIN&Co Wassertraeger , der auch nicht vor Verstoessen gegen den 112 zuruecksteht und STIN laesst sie stehen!

Hallo Beamten-Emi,

was interessiert mich die Aristokratie in England, in Norwegen oder den Niederlanden?

Glauben Sie allen Ernstes, ich würde diese europäischen Parasiten, die sich vom Volk ernähren lassen, unterstützen oder gar bewundern? Hahah hahah hahah…..

  Sozial-Jango(Zitat)  (Antwort)

emi_rambus
Gast
emi_rambus
9. September 2017 5:24 am

STIN:
Emi: DAS war mir klar!!
Nur so faked ihr Tote!!!!!

ROTHkaeppchen: ne, nix gefakt – die ist echt tot, leider. 🙁 Ich finde es auch etwas seltsam, zu einem 6-j. Kind noch Baby zu sagen, aber ist ok.
Das sind halt dann meist die Übersetzungs-Tools, die dann ein Baby aus einer 6-j. machen.

Also falls du den Bericht nicht verstanden hast, es handelt sich um eine Tote – ein 6-j. Kleinkind und im Polizeireport ist das auch so
vermerkt. Nicht 3 Tote – das sind nur deine Phanatsien.

Hoer mal duVerdreherin!! DU hast dreifach Fake geschrieben( vorsaetzlich oder durch Bloedheit?!) und jetzt soll das im naechsten Jahr nochmal kommen. Also geht das Baby sechsmal in eure unserioese Statistik ein!
Alles nur um den Ladenhueter Pflichtfahrschule durchzudruecken! 👿

STIN: Genauso hat es der ‘Erich’ auch im tiefen Sueden gemacht und kam auf 6.000Tote, wo es aber nur 800 waren.

nur eine Lüge, nicht mehr. Der Erich oder wer das sein mag – zählt nicht für die UN/WHO. Zu 1000% nicht.

AI hatte nur 800 anerkannt und die 6.000 von ‘Erich’ die ueberall durch die Luegenpresse ging, angezweifelt. Ging trotzdem immer weiter! Von den 800 sind noch 2/3 Moslime!

emi_rambus: SUPHANBURI: Nach einem heftigen Streit mit seiner Frau setzte sich ein 53 Jahre alter Mann in seinen Pick-up, fuhr auf der Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Fahrzeug zusammen. Ein sechs Monate altes Baby wurde getötet, weitere fünf Menschen erlitten teils schwere Verletzungen.
http://der-farang.com/en/pages/kurz-und-buendig-260

STIN:
Emi: Selbstmordunfaelle werden von der WHO NICHT als Verkehrstote gezaehlt. Ihr macht aber drei daraus ! …

ROTHkaeppchen: wo steht das was von Selbstmord? Ich lese und lese und finde nix.
Da steht nur, das er nach einem Streit mit dem Pickup einen Frontal-Unfall hatte.
Vielleicht geärgert und die falsche Auffahrt erwischt. Vielleicht nervös, aufgeregt usw.

Da soll sich jeder SELBST sein Meinung bilden.
Fuer solche Laecherlichkeiten habe ich keine Zeit!!

Sozial-Jango: HaaalloooooBeamten-Emi(Ede?)

habenSieheuteschonIhreMedikamentegegenparanoidemVerschwörungswahneingenommen???

Wennnicht,sonehmenSiebessergleichdiedoppelteMengeder„Ruhig-Steller“,…

…..sonstkommenSienochaufdieIdee,derMr.ThaxxxihatdenGeisterfahrerausDubaibeauftragt,dieszutunundanschliessendnoch3TütenSmogausChiangMaiabzuholenundimGoldgeschäftaufdieWaagezulegen,damitbeiHochwasseralleEinheimnischeneinenFührerscheinhaben,umanschließenddieRohingyasabzuholen!

Hahahhahahahhahahah……

Dreimal bloed gelacht! Sie hoerten den STIN&Co Wassertraeger , der auch nicht vor Verstoessen gegen den 112 zuruecksteht und STIN laesst sie stehen!

  emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

Sozial-Jango
Gast
Sozial-Jango
9. September 2017 5:01 am

emi_rambus: Selbstmordunfaelle werden von der WHO NICHT als Verkehrstote gezaehlt. Ihr macht aber drei daraus ! … und wie es sich anhoert , naechstes Jahr nochmal, also aus 1 mach 6!
SUPER-Fake!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wo steht das was von Selbstmord? Ich lese und lese und finde nix.
Da steht nur, das er nach einem Streit mit dem Pickup einen Frontal-Unfall hatte.

Haaallooooo Beamten-Emi (Ede?)

haben Sie heute schon Ihre Medikamente gegen paranoidem Verschwörungswahn eingenommen???

Wenn nicht, so nehmen Sie besser gleich die doppelte Menge der “Ruhig-Steller”,…

…..sonst kommen Sie noch auf die Idee, der Mr. Thaxxxi hat den Geisterfahrer aus Dubai beauftragt, dies zu tun und anschliessend noch 3 Tüten Smog aus Chiang Mai abzuholen und im Goldgeschäft auf die Waage zu legen, damit bei Hochwasser alle Einheimnischen einen Führerschein haben, um anschließend die Rohingyas abzuholen!

Hahah hahahah hahahah……

emi_rambus
Gast
emi_rambus
8. September 2017 5:59 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: 6-jährige starb

ein 6-jähriges Baby verstarb

erst 6 Monate altes Baby – bei der Ankunft im Krankenhaus verstarb

Wohhhw, 3 Tote bei einem Unfall! Da muss man sich nicht wundern, wenn THs Statistik explodiert.

ROTHkaeppchen: ne, ist nur ein 6-jähriges Mädchen, ob Baby, Kleinkind, Mädchen – egal. Wird aber wohl erst nächstes Jahr gezählt, weil ist ja keine
death at the scene.

DAS war mir klar!!
Nur so faked ihr Tote!!!!! 👿
Genauso hat es der ‘Erich’ auch im tiefen Sueden gemacht und kam auf >6.000Tote, wo es aber nur 800 waren.
Und jetzt ein Unfall mit einem traurigen Todesfall, aber ihr macht Drei daraus!
Ihr seid euch fuer nichts zu schade! 👿
Ihr zaehlt nicht nur die death at the scene, ihr zaehlt nach eurern eigenen Worten alles. Deswegen ja auch die vielen Nachmeldungen.
Ausserem , von eurem Bericht her, ist das Kind in verschiedenem Alter zweimal amUnfallort und einmal im KH verstorben.
Das ist alles Unserioes im hoechsten Grade!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
Emi: Und was war die URSACHE fuer den Geisterfahrer!? Schlechte, ungenuegende Ausschilderung.

ROTHkaeppchen: fehlende Fahrausbildung.

Dummquatsch wiedermal Selbstmord:

SUPHANBURI: Nach einem heftigen Streit mit seiner Frau setzte sich ein 53 Jahre alter Mann in seinen Pick-up, fuhr auf der Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Fahrzeug zusammen. Ein sechs Monate altes Baby wurde getötet, weitere fünf Menschen erlitten teils schwere Verletzungen.
http://der-farang.com/en/pages/kurz-und-buendig-260

Selbstmordunfaelle werden von der WHO NICHT als Verkehrstote gezaehlt. Ihr macht aber drei daraus ! … und wie es sich anhoert , naechstes Jahr nochmal, also aus 1 mach 6!
SUPER-Fake!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
8. September 2017 8:51 am

6-jährige starb

ein 6-jähriges Baby verstarb

erst 6 Monate altes Baby – bei der Ankunft im Krankenhaus verstarb

Wohhhw, 3 Tote bei einem Unfall! Da muss man sich nicht wundern, wenn THs Statistik explodiert.
Und was war die URSACHE fuer den Geisterfahrer!? Schlechte, ungenuegende Ausschilderung.
DAS war in D auch. Man hat 1952 die Fahrschulpflicht eingefuehrt. Trotzdem stiegen die Unfalltoten unaufhoerlich weiter bsi auf (Ost+West) >25.000!
Erst als man dann intensive EinzelursachenForschung betrieb, und TAUSENDE von Massnahmen durchfuehrte setzte Aenderung ein.
TH ist auch auf dem Weg. Da mueht sich aber die Luegenpresse, die Erfolge zu verdrehen.
Ein schrecklicher Unfall, bei dem ein Kind sterben musste wird genutzt, um die Unfallstatistik zu verfaelschen! 👿