Wetteramt warnt vor Sturm “Damrey” und Hochwasser

Das Epizentrum des Sturms “Damrey” befindet sich zur Zeit 150km nordöstlich der Kambodschanischen Stadt Phnom Penh und bewegt sich mit 20km pro Stunde westwärts, während er sich weiter abschwächt.

10 südliche Provinzen wurden vor starken Regenfällen gewarnt, da der Sturm heute erwartet wird. Flüsse könnten womöglich über die Ufer treten.

Die 10 Provinzen, die betroffen werden könnten sind: Surat Thani, Nakhon Si Thammarat, Phetthalung, Songkhla, Pattani, Yala, Narathiwat, Krabi, Trang und Satun.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Wetteramt warnt vor Sturm “Damrey” und Hochwasser

  1. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Danke fuer die Bestaetigung der Luege bei Wikipedia!!

    ist nicht nur Wiki – dort könntest du eine Korrektur veranlassen und dann wird man dir erklären,
    warum du falsch liegst.
    Auch in anderen Berichten, Bücher über Khlongs – steht nichts davon – das die als Hochwasser-Abfluss-Khlongs
    gebaut wurden.

    Dort ist die gleiche “HerrschendeMeinung” wie in ThaiForen!
    Wenn man die Luegenpresse mal ausgewiesen hat und Takki nicht mehr zahlt, werde ich das verbessern.
    Dann auch die 30Baht”Versicherung”

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Man hat das Entwaesserungsdelta von BKK vernichtet ,
    wodurch dann die Hollaender und andere in BKK viel Geld verdienen konnten!

    nein, man hat vieles selbst vernichtet,

    Womit du schon WIEDER die Funktion bestaetigst.
    Durch die Fischteisch und Wohnsiedlungen hat man dasstadtweite Khlongssystem unbrauchbar gemacht und TRILLIONEN an Folgekosten verursacht.
    Thaistyle!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bleibt die Frage, wer an den Grundstuecksverkaufserloesen in Samut Prakan usw Lagerhallen gefuellt hat??

    einfach die Keller der Staatssekrtäre kontrollieren. Do

    Hat Takki noch Staatssekretaere???
    Oder hat er seine Familie als solche eingestellt??
    55555555

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Danke fuer die Bestaetigung der Luege bei Wikipedia!!

      ist nicht nur Wiki – dort könntest du eine Korrektur veranlassen und dann wird man dir erklären,
      warum du falsch liegst.
      Auch in anderen Berichten, Bücher über Khlongs – steht nichts davon – das die als Hochwasser-Abfluss-Khlongs
      gebaut wurden.

      Dort ist die gleiche “HerrschendeMeinung” wie in ThaiForen!

      kennst du ein Thai-Forum mit 100en Millionen Besucher – ich nicht.

      Wenn man die Luegenpresse mal ausgewiesen hat und Takki nicht mehr zahlt, werde ich das verbessern.

      da man bei Änderungen in Wikipedia Quellen (meist mehrere) vorweisen muss, wäre interessant, wenn du die
      hier mal vorab einstellen könntest. Weil bis man Wochenblitz, TIPP usw. aus TH ausgewiesen bzw. blockiert hat,
      vergehen noch Jahrzehnte. Solange kann ich leider nicht mehr warten, andere auch nicht und du auch nicht.
      Ob es im Nirwana Internet gibt, weiss ich nicht.

      Dann auch die 30Baht”Versicherung”

      kannst du mir da mal den Link zu WIki einstellen. Dann muss ich nicht suchen.
      Bin schon beim Koffer packen.

      Die 30 Baht Versicherung ist doch eigentlich verständlich. Was gibt es da falsch zu erklären?

      Durch die Fischteisch und Wohnsiedlungen hat man dasstadtweite
      Khlongssystem unbrauchbar gemacht und TRILLIONEN an Folgekosten verursacht.

      nein, mein hat viele Leben dadurch gerettet, die Säuglings-Sterblichkeitsrate war eine Katastrophe in
      Khlong Toey und bei anderen Khlongs auch. Du hast keine Ahnung, wie die Khlongs damals ausgesehen haben
      und wie Ratten, tote Hunde usw. damals bei Hochwasser durch die Strassen BKKs getrieben wurden.
      Zum kotzen…. hat der König und der Engel von Khlong Toey dann buddha sei dank – abgestellt.

      Khlongs sind nicht für Hochwasser gebaut worden. Werden die heute dazu umgebaut, werden die Khlongs
      zu Abfluss-Kanälen, siehe eine Karte, die ich eingestellt habe.

      STIN: Bleibt die Frage, wer an den Grundstuecksverkaufserloesen in Samut Prakan usw Lagerhallen gefuellt hat??

      einfach die Keller der Staatssekrtäre kontrollieren. Do

      Hat Takki noch Staatssekretaere???

      natürlich. Die Staatssekretäre des Takki-Wirtschaftsminister – der auch von der Phuea Thai ist.

  2. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN: Das mit der Bankette reinigen ist auf dem erschlossenen Samui nochmal viel wichtiger!

    ja, gereinigt müsste viel werden. Bei uns macht das der Kamnan mit Dorfbewohner – da werden die Khlongs Muaeng
    jährlich mind. 1x gereinigt. Damit die in der Regenzeit nicht so schnell überlaufen.

    ECHTE Khlongs haben im Gegensatz zu den Khlongs der LuegenPropaganda …

    gibt es noch echte Khlongs – also die als Wasserwege benutzt werden. Ich glaube nicht.
    Alle Khlongs sind nun zugemauert, dienen als Touristen-Attracktion oder sind als Kanäle umgebaut
    worden.

    Danke fuer die Bestaetigung der Luege bei Wikipedia!!
    Ansonsten siehe hier :
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/18688#comment-58399
    Man hat das Entwaesserungsdelta von BKK vernichtet , wodurch dann die Hollaender und andere in BKK viel Geld verdienen konnten!
    Bleibt die Frage, wer an den Grundstuecksverkaufserloesen in Samut Prakan usw Lagerhallen gefuellt hat??

    • STIN STIN sagt:

      Danke fuer die Bestaetigung der Luege bei Wikipedia!!

      ist nicht nur Wiki – dort könntest du eine Korrektur veranlassen und dann wird man dir erklären,
      warum du falsch liegst.
      Auch in anderen Berichten, Bücher über Khlongs – steht nichts davon – das die als Hochwasser-Abfluss-Khlongs
      gebaut wurden.

      Man hat das Entwaesserungsdelta von BKK vernichtet ,
      wodurch dann die Hollaender und andere in BKK viel Geld verdienen konnten!

      nein, man hat vieles selbst vernichtet, durch Vernachlässigung in der Erhaltung der Kanäle,
      man lies die verdrecken, verschlammen usw. – wie die Dämme auch.
      Besser wäre es, die Holländer verdienen was, als das Schäden entstehen, die Milliarden verschlingen.
      Thailand ist alleine nicht in der Lage auch nur ein wenig Abhilfe gegen die Überflutung zu schaffen.
      Absolut nicht…..

      Bleibt die Frage, wer an den Grundstuecksverkaufserloesen in Samut Prakan usw Lagerhallen gefuellt hat??

      einfach die Keller der Staatssekrtäre kontrollieren. Dort wird man sicher fündig.

      Thai-Politiker sind viel zu korrupt, als das die zur Lösung des Hochwasser-Problems beitragen könnten.
      Am besten alles den Holländern übergeben, denen auch dann den ausgehandelten Preis als Budget übereignen und dann
      sollen die machen, mit einer mind. 50 Jahre Garantie. Problem gelöst.
      Dann verschwinden keine 100e Milliarden Baht in den Kellern, Thailand bekommt 1a Qualität im Hochwasser-Schutz von den
      weltbesten Experten errichtet und darauf noch eine 50j Garantie in der die Holländer dann für Schäden aufkommen,
      die nicht hätten eintreten dürfen. So funktionierts – ansonsten werden wieder viele unverhältnismässig reich.

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    STIN: Das mit der Bankette reinigen ist auf dem erschlossenen Samui nochmal viel wichtiger!

    ja, gereinigt müsste viel werden. Bei uns macht das der Kamnan mit Dorfbewohner – da werden die Khlongs Muaeng
    jährlich mind. 1x gereinigt. Damit die in der Regenzeit nicht so schnell überlaufen.

    ECHTE Khlongs haben im Gegensatz zu den Khlongs der LuegenPropaganda …

    https://de.wikipedia.org/wiki/Khlong

    … gewollte Ueberlaeufe, da laeuft das Wasser planmaessig ueber und wird letztlich wie bei einem FlussDelta ohne Pumpen verteilt.
    Ein DeltaSystem, da kommt das der Hollaender nicht mit!

    In PRACHUAP KHIRIKHAN war gerade +gestern Hochwasser. Wohl auch die Autobahn unter Wasser.

    STIN: In Samui waren es bis eben wieder 70l/m²*, in Phatthalung rd 50l/m². Der Rest blieb ueberwiegend trocken.

    *Das koennte wieder knapp gewesen sein!? Werden wir aber nie erfahren!

    DA HATTE ICH WOHL RECHT!

    emi_rambus: https://www.youtube.com/watch?v=kX_A8vdLJbU

    Einen besseren Werbefilm , fuer die dringende Notwendigkeit, “oben” die Bankette zu reinigen gibt es nicht!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=tfOwHbHPMrg

    https://www.youtube.com/watch?v=qn11NGWq3KQ

    Anfang Dezember 2016 , Anfang Januar 2017, und jetzt wohl im November wieder!?

    Das halbe Jahr ueber. Auf Samui trotz Pumpe, die 30.000m³/h schaftt!
    300mioTB, haette man die Banketten gereinigt und den See leer gemacht, waere das wohl erspart geblieben.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gemaess news schiesst es sich gerade wieder auf Samui und Chumphon ein!

    ja, schon bekannt, Süden wurde schon vor Tagen gewarnt – nein, nicht mit “KAM” – von der
    Metadaten Station in BKK. Die arbeiten nicht mit Aberglauben.

    Die arbeiten vor allem auch sachlich, nicht wie du mit deinem rhetorischem Terror. Hat man das in der DDR gelehrt??

      emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Das mit der Bankette reinigen ist auf dem erschlossenen Samui nochmal viel wichtiger!

      ja, gereinigt müsste viel werden. Bei uns macht das der Kamnan mit Dorfbewohner – da werden die Khlongs Muaeng
      jährlich mind. 1x gereinigt. Damit die in der Regenzeit nicht so schnell überlaufen.

      ECHTE Khlongs haben im Gegensatz zu den Khlongs der LuegenPropaganda …

      gibt es noch echte Khlongs – also die als Wasserwege benutzt werden. Ich glaube nicht.
      Alle Khlongs sind nun zugemauert, dienen als Touristen-Attracktion oder sind als Kanäle umgebaut
      worden. Das sind dann aber keine Khlongs mehr.
      Du weisst immer noch nicht, was ein “echter Khlong” ist.

      … gewollte Ueberlaeufe, da laeuft das Wasser planmaessig ueber und wird letztlich wie bei einem FlussDelta ohne Pumpen verteilt.
      Ein DeltaSystem, da kommt das der Hollaender nicht mit!

      buddha sei dank doch…..
      Alles andere ist mehr oder weniger Pfusch.

  4. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gemaess news schiesst es sich gerade wieder auf Samui und Chumphon ein!ja, schon bekannt, Süden wurde schon vor Tagen gewarnt – nein, nicht mit “KAM” – von der Metadaten Station in BKK. Die arbeiten nicht mit Aberglauben.

    Nicht mit Aberglauben! Aber mit uebelsten Methoden, die sonst nur Sekten benutzen!
    Du bist zu DUMM, um zu wissen, was “Kam” ist und um das zu verdecken terrorisierst du die Kommentatoren!
    Koh Samui hat wahrscheinlich einen neuen Rekord auf gestellt:
    “>360 l in 7 Tagen” und das im November.
    <60l/d ist dort zu verkraften, aber keine 200 und das dann noch waehrend 14-3 Kam!

    https://www.tmd.go.th/en/province_weather_stat.php?StationNumber=48550

    Seit dem dieser STIN08/15 (=Schneewittchen) hier den rhetorischen MobLeergang gemacht hat, ist eigentlich fast alles “Perlen vor die Saeue geschuettet”!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Gemaess news schiesst es sich gerade wieder auf Samui und Chumphon ein!ja, schon bekannt, Süden wurde schon vor Tagen gewarnt – nein, nicht mit “KAM” – von der Metadaten Station in BKK. Die arbeiten nicht mit Aberglauben.

      Nicht mit Aberglauben! Aber mit uebelsten Methoden, die sonst nur Sekten benutzen!

      Sekten benutzen schon SOBEK.
      Wow, die werden auch schon modern.

      Du bist zu DUMM, um zu wissen, was “Kam” ist
      und um das zu verdecken terrorisierst du die Kommentatoren!

      ich bezweifle, das du diesen alten Aberglauben wirklich verstehst.
      Wie schon erwähnt, ich klär dich auf, muss vorher mal mit einem Schamanen – der das anwendet und kennt – unterhalten.
      Warte noch ein wenig. Ich bezweifle auch, das sich deine Frau damit auskennt. Sind meist nur die Alten.
      Wie schon erwähnt, halte auch vom Mondkalender nicht viel – wissenschaftlich betrachtet, absoluter Schwachsinn.
      Aber die Leute, die das den anderen andrehen – müssen ja auch von was leben.

      Seit dem dieser STIN08/15 (=Schneewittchen) hier den rhetorischen
      MobLeergang gemacht hat, ist eigentlich fast alles “Perlen vor die Saeue geschuettet”!

      nein, aber ich kann gerne einen Bericht über Aberglauben in TH einstellen – gibt es wahnsinnig viele
      und dort dann kann man sich auch über sowas unterhalten. Aber ich nicht 🙂

  5. Gemaess news schiesst es sich gerade wieder auf Samui und Chumphon ein!

    • STIN STIN sagt:

      Gemaess news schiesst es sich gerade wieder auf Samui und Chumphon ein!

      ja, schon bekannt, Süden wurde schon vor Tagen gewarnt – nein, nicht mit “KAM” – von der
      Metadaten Station in BKK. Die arbeiten nicht mit Aberglauben.

  6. An der oberen Andamankueste ist wie jedes Jahr wenn Gin Gae(VegFestival) vorbei ist, LomWau(der Wind zum Drachensteigen).
    Das ist auch der Beginn det kalten Jahreszeit.

  7. Avatar emi_rambus sagt:

    In Samui waren es bis eben wieder 70l/m²*, in Phatthalung rd 50l/m². Der Rest blieb ueberwiegend trocken.

    *Das koennte wieder knapp gewesen sein!? Werden wir aber nie erfahren!

    https://www.youtube.com/watch?v=kX_A8vdLJbU

    Einen besseren Werbefilm , fuer die dringende Notwendigkeit, “oben” die Bankette zu reinigen gibt es nicht!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=tfOwHbHPMrg

    https://www.youtube.com/watch?v=qn11NGWq3KQ

    Anfang Dezember 2016 , Anfang Januar 2017, und jetzt wohl im November wieder!?

    Das mit der Bankette reinigen ist auf dem erschlossenen Samui nochmal viel wichtiger!
    So wie in dem Film zu sehen, war es auch auf der Strasse an meinem Grundstueck in den Bergen. DAS war 1/2Std Arbeit und schon hatte es ein Problem weniger. Werden Tausende Halbe Stunden in einer region gemacht, hat es ein Hochwasser weniger und in der Trockenzeit laenger und mehr Wasser.

    • STIN STIN sagt:

      Das mit der Bankette reinigen ist auf dem erschlossenen Samui nochmal viel wichtiger!

      ja, gereinigt müsste viel werden. Bei uns macht das der Kamnan mit Dorfbewohner – da werden die Khlongs Muaeng
      jährlich mind. 1x gereinigt. Damit die in der Regenzeit nicht so schnell überlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)