Sattahip: wieder viele Tote bei Verkehrsunfall mit Pickup

Fünf Menschen wurden getötet und neun weitere verletzt, als am Samstagnachmittag (18. November) ein Pick-up von der Straße abkam und in einen Baum im Bezirk Sattahip der Provinz Chon Buri raste.

Pol Lt Col Pasawat Wiripornnoppakhun, Chefermittler der Sattahip-Polizei, erklärte, der Unfall ereignete sich gegen  15.20 Uhr  bei Kilometer 164 auf der Straße Sattahip-Na Klua in Tambon Bang Sare.

Augenzeugen berichteten der Polizei, dass der Pick-up, der in ein Passagierfahrzeug verwandelt wurde, mit hoher Geschwindigkeit fuhr, als er von der Straße abkam und in einen Baum am Straßenrand raste. Die Äste rissen das Fahrzeugdach weg und die Passagiere, die meisten von ihnen Schüler der Sattahip Technical School, wurden aus dem Truck geschleudert.

Fünf Passagiere wurden getötet. Natta Pandit 15, eine Schülerin, starb am Tatort. Vier andere Mädchen starben im Krankenhaus. Neun andere Passagiere wurden verwundet.

Somporn Thammaen, 35, der Fahrer, floh nach dem Unfall vom Unfallort.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. November 2017 5:09 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

Das heisst also der “FF” hatte keine Fahrschule oder was?!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: weildieletztenTage,dieletztenWochen,LoiKratong,OkPansausw.dieTotenimmermehrwerden.Vorherwarenüber60nochselten,jetztimmeröfter.

esgibtkeine30-Tages-RegelinTH.Esgibtauchkeine15.000Tote.2016warenes10.000VTundaktuellsindes13.270.LassdieKH-Totenweg,duvermischstdieimmerundvergleichstdanndieKomplett-TotenmitdenStrassentoten–daherdeinganzerMüll.

dumeinst,wennesabheutekeineneinzigenTotenmehrgäbe.Ne,auchdannwäreesschonmehr.

201610.000VT201713270VT

NatürlichimmerohneKH-VT.Dasirritiertdichderart,dasdutotalinsSchleudernkommst.Lassdiebesserweg.

dasLeutefahrenkönnenundnichtmit100+km/haufeineKreuzungzurasen.

nein,LügeInDeutschlandgabesderartvieleLeitplanken-Tote,dasmandieLeitplankennunauseinemsündteurenMaterialerstellt,dasnichtsostarristunddasMotorradfahrerauchnichtköpft.

leiderdoch–esgibtkeineanderenMassnahmenmehr,hatteichaberschonerklärt.DenganzenStrassenverkehraufdeutschesSystemumstellen,dannhatTHauchirgenwannmalnurdiedeutschen4000Tote.Wirdaberdauern,weildieThaiserstmalfahrenlernenmüssen,die30MillionenThaismitgekauftenFSerstwegsterbenmüssenunddannkönnteeslangsamfunktionieren.

Alsoin1-2Generationen…..

übrigenssosiehteinFerrarinacheinerLeitplanken-Berührungaus.LaufendToteinDdurchLeitplanken–duerzählstwiedereinenSchwachsinn.

DerFerrariwurdevonderLeitplankeinStückegerissen,derFahrerhattekeineChance–dieBildervonderUnfallstelle.

DerhätteohnedieseLeitplankenüberlebt,wäreindieWiesegefahren.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.horror-unfall-auf-der-a94-leitplanke-teilt-ferrari-in-zwei-haelften-fahrer-tot.04f396ca-589a-49fe-9bf3-7efdb0a6df6b.html

55555555555555
bei dir wird es zum Jahresende auch immer schlimmer!
Auf allen 16 Bildern ist nicht eine krater an den Leitplanken zu sehen!!

emi_rambus
Gast
emi_rambus
19. November 2017 7:00 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: daswirdzumJahresendehinimmerschlimmer.

Diesen wirren “Kommentar” verstehe ich nicht!!

Wieso wird ‘DAS’ zum Jahresende immer schlimmer???
Bei etwa 15.000VTs nach der 30TageRegel, wearen das 41VTs/Tag.
Das sind jetzt 5! Also scheinbar wird doch alles besser, wenn nicht noch mehr kommt??
Was soll aber bitte eine Fahrschulpflicht daran aenderN??
Das sind “Baumtote” die man weltweit durch Leitplanken sehr stark reduziert hat.
So auch zur Zeit in TH.
Aber das braucht Zeit und noch mehr Geld.
Aber keine Fahrschulpflicht!