Steuererleichterung für Urlaub in Thailand geplant

Thais sollen mehr Urlaub in Thailand machen. Daher schlug die Tourismusbehörde TAT Steuererleichterungen auf Reiseausgaben vor, damit die Leute ermuntert werden, innerhalb Thailands zu verreisen und die Konjunktur in den Gemeinden zu stärken.

TAT-Gouverneur Yutthasak Supasorn sagte, der Vorschlag sei dem Finanzministerium vorgelegt worden. Dieses müsse noch Details ausarbeiten, dazu gehöre unter anderem, für welche Provinzen die Steuererleichterungen gelten und wie hoch diese Erleichterung ausfallen.

Yutthasak erwartet noch vor den Neujahrsfeiertagen ein Ergebnis, damit die neue Regelung noch Ende des Jahres in Kraft treten kann.

Den Plänen der TAT zufolge, sollen 15.000 Baht Reisespesen von der Einkommensteuer abgesetzt werden können. Gelten soll diese Regelung aber nur für Provinzen, die keine Tourismushochburgen sind. 61 Provinzen haben laut Yutthasak jährlich unter vier Millionen Besucher.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
16. Dezember 2017 3:14 pm

Völlig unabhängig von den Steuerleichterungen, die nur wenige Touristen aus dem Ausland betreffen dürften, hat Thailand mit Bangkok seinen 2. Platz beim Ranking der meistbesuchten Städte der Welt behalten.

Während Hongkong, Best-Platzierte Stadt, im Gegensatz zum Vorjahres-Ranking mehr als 3 Prozent verloren hat, legte Bangkok fast 10 Prozent zu. London (auf Platz 3) wird nach den Vorhersagen von “Euromonitor” bis spätestens 2025 vom derzeitigen Platz 4 Singapur vom dritten Platz verdrängt werden.

1 Hongkong 26,6 -3,2
2 Bangkok 21,2 +9,5
3 London 19,2 +3,4

Bei Paris (Platz 7) geht man inzwischen davon aus, daß es 2025 nicht mehr in den “Top Ten” vorhanden und von Delhi und Phuket ersetz bzw. verdrängt worden sein wird.

Auch auf dem wirtschaftlich so wichtigen Tourismus-Sektor geht es voran. Gut so.

Wer sich sämtliche Ergebnisse aus dem “Top-100-Ranking” genauer ansehen möchte, kann sich ein Frei-Exemplar herunterladen:

http://go.euromonitor.com/Top_100_City_Destinations_WTM_Form_Download.html

emi_rambus
Gast
emi_rambus
12. Dezember 2017 5:09 am

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer 50% Einkommenssteuer abfuehren muss, der spart 7.500TB.
Wer nur max 10% Steuern zahlt, gewinnt 1.500TB.

bullshit – absolut falsch. Das läuft über die jährliche Einkommenssteuer und da gibt es keine 50% und auch keine 10%.

5555555555555555555
Davon hast du also auch keine Ahnung!

wie schon erwähnt, es gibt keine 50% EK-Steuer – das höchste ist, soweit ich mich noch erinnern kann – 30% oder so.
Bis 150.000 Baht im Jahr gibt es gar keine.
Da du sicher keine EK-Steuer in TH bezahlst, ist deine Unwissenheit hiermit entschuldigt.

Du wirst nie Fehler eingestehen. DAS ist dein groesster Fehler!!
Habe aber keine Zeit, dich zu heilen! 😉

emi_rambus
Gast
emi_rambus
11. Dezember 2017 10:42 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer 50% Einkommenssteuer abfuehren muss, der spart 7.500TB.
Wer nur max 10% Steuern zahlt, gewinnt 1.500TB.

bullshit – absolut falsch. Das läuft über die jährliche Einkommenssteuer und da gibt es keine 50% und auch keine 10%.

5555555555555555555
Davon hast du also auch keine Ahnung!

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wer soll das denn im Parlament/ Regierung entscheiden?

es gibt kein Parlament – weiss man das in Ranong noch nicht?
Das macht Prayuth mit § 44 – Unterschrift und fertig, schon ist es Gesetz.

:Liar:

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wenndaskommensollte,wärewiedermaleinUrlaubinThapSakaeinteressant

Du schreibst echt wie der Blaudaechler aus Krabi!!!!

ne, den hab ich dort noch nie getroffen. Der fährt wohl eher woanders hin.

Bei deinem Vater/Grossvater war er aber schon mal.
Ausserdem fahrt ihr doch immer fuer lau zu Bekannten!? 5555555

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gibst du das Jahr ueber keine 15.000TB fuer Urlaub aus?

Null fehlt……

Soviel zum Thema ‘wirre Antworten’! 5555

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ausserdem, was zahlst du fuer EinkommensSteuer in TH?

Frauchen zahlt EK-Steuer, sie zahlt dann auch den Urlaub in TH 🙂

Hab’s notiert!

emi_rambusn1hhders!!ede
Gast
11. Dezember 2017 5:47 am

Das ist wieder nur eine Bevorzugung der Reichen! Da werden weitere Graeben aufgerissen!
Wer 50% Einkommenssteuer abfuehren muss, der spart 7.500TB.
Wer nur max 10% Steuern zahlt, gewinnt 1.500TB.
Wer so arm ist, und keine Steuer zahlt, der geht leer aus.
Wer reich ist, faehrt auch ohne Zuschuss in Urlaub.
Wer soll das denn im Parlament/ Regierung entscheiden?
Die haben alle einen Interessenskonflikt!
1.000TB KinderFeriengeldAufschlag , fuer Familien mit<100.000TB/a
Das wuerde sicher mehr Urlauber bringen.

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wenndaskommensollte,wärewiedermaleinUrlaubinThapSakaeinteressant

Du schreibst echt wie der Blaudaechler aus Krabi!!!!
Vor allem die Angeberei!
Gibst du das Jahr ueber keine 15.000TB fuer Urlaub aus?
Ausserdem, was zahlst du fuer EinkommensSteuer in TH?