Yingluck erneut in London gesichtet

Die flüchtige Ex-Premier Yingluck Shinawatra wurde am Mittwoch, den 3. Januar im Herzen Londons zusammen mit einer thailändischen Freundin gesehen, die Yingluck in London besuchte.

Yingluck machte Besorgungen, ohne sich zu verstellen, weil in der britischen Hauptstadt gibt es nur wenige Möglichkeiten, sich zu verstecken.

Quellen sagten am Mittwoch (3. Januar), wo auch immer Yingluck hingegangen sei, die Leute würden darum bitten, Fotos mit machen zu dürfen. Außerdem, wenn Thailänder sie in London treffen, fragen sie sie nach ihrem Wohlergehen.

Quellen fügten hinzu, dass ihr Sohn, Supasek Amornchat, 15, sie zu Weihnachten in London besuchte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
40 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
13. Februar 2018 1:00 pm

Wolf5: Ich hatte bereits mehrfach auf die verschiedenen Krankheiten dieses Troll RD hingewiesen und den anderen Usern empfohlen, diesen Troll nicht ständig zu füttern.
Leider nur mit mäßigen Erfolg, da es dem einen oder anderen User einfach zu schwer fällt, nicht auf diesen Müll zu reagieren und Stin (warum auch immer) diesen Troll RD unkritisch und unkommentiert gewähren läßt.

Deshalb noch einige Ergänzungen zu meinen früheren Feststellungen, nachdem ich die „Beiträge“ dieses Trolls RD weiter analysiert und folgendes ermittelt habe:

Bei diesem Troll RD handelt es sich um einen hoch manipulativen Narzissten, Soziopathen und Psychopathen, dessen Ablenkungstaktiken darin bestehen, andere zum Schweigen zu bringen.
Hier kann man diese Ablenkungstaktiken noch einmal nachlesen.
https://politisches.blog-net.ch/2016/07/13/20-ablenkungstaktiken-von-hoch-manipulativen-narzissten-soziopathen-und-psychopathen-um-dich-zum-schweigen-zu-bringen/

Der o.g. Artikel ist nicht die einzige Untersuchung, welche sich mit derartigen Psychopathen, wie diesen Troll RD beschäftigt.
Nachfolgend die Symptome/Checklisten dieser Psychopathen und wie man mit Ihnen umgeht.
https://lupocattivoblog.com/2010/02/17/psychopathen-symptomechecklisten-und-wie-man-mit-ihnen-umgeht/

Stimmt leider, wie dieser Psychopath mit jedem “Beitrag” beweist.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
13. Februar 2018 12:46 pm

berndgrimm: habe mich entschlossen nicht mehr einzeln

WOW – nicht einmal 3 Stunden hat’s diesmal gedauert, bis unser selbsternannter “Experte” seine so vollmundige Ankündigung “gebrochen” hat. Ich hatte eigentlich mit einem oder sogar zwei Tagen gerechnet, bevor’s ihn wieder “juckt”, seine C&P-Elaborate abzusetzen. Nun also nicht einmal 3 Stunden bis zum “Rücktritt von Rücktritt”.

Die Krankheit schreitet beängstigend voran – die Abstände zwischen seinen 180°-Drehungen werden immer kürzer.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
13. Februar 2018 12:14 pm

Wolf5: Ich hatte bereits mehrfach auf die verschiedenen Krankheiten dieses Troll RD hingewiesen und den anderen Usern empfohlen, diesen Troll nicht ständig zu füttern.
Leider nur mit mäßigen Erfolg, da es dem einen oder anderen User einfach zu schwer fällt, nicht auf diesen Müll zu reagieren und Stin (warum auch immer) diesen Troll RD unkritisch und unkommentiert gewähren läßt.

Deshalb noch einige Ergänzungen zu meinen früheren Feststellungen, nachdem ich die „Beiträge“ dieses Trolls RD weiter analysiert und folgendes ermittelt habe:

Bei diesem Troll RD handelt es sich um einen hoch manipulativen Narzissten, Soziopathen und Psychopathen, dessen Ablenkungstaktiken darin bestehen, andere zum Schweigen zu bringen.
Hier kann man diese Ablenkungstaktiken noch einmal nachlesen.
https://politisches.blog-net.ch/2016/07/13/20-ablenkungstaktiken-von-hoch-manipulativen-narzissten-soziopathen-und-psychopathen-um-dich-zum-schweigen-zu-bringen/

Der o.g. Artikel ist nicht die einzige Untersuchung, welche sich mit derartigen Psychopathen, wie diesen Troll RD beschäftigt.
Nachfolgend die Symptome/Checklisten dieser Psychopathen und wie man mit Ihnen umgeht.
https://lupocattivoblog.com/2010/02/17/psychopathen-symptomechecklisten-und-wie-man-mit-ihnen-umgeht/

Dies stimmt leider wie er mit jedem seiner “postings” beweist.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
13. Februar 2018 10:33 am

berndgrimm: Ich habe mich entschlossen …

Das hört man, als allerersten Schritt, gerne. Leider halten Sie aber an Ihren plumpen “alternativen Fakten” (das sind Lügen, berndgrimm), weiterhin fest, so daß ich darauf eingehen muß – ich halte schließlich, was ich versprochen habe. Wie lang es dauert, bis Sie Ihre Ankündigung ein weiteres Mal zurücknehmen, werden wir ja sehen. Beim letzten Mal hat es nicht einmal einen einzigen Tag gedauert bis zum “Rücktritt vom Rücktritt”.

Also denn:

berndgrimm: Jeder der im realen Thailand lebt weiss dass ich damit Recht habe.

Daran scheinen Sie tatsächlich zu glauben?

Bisher hat noch jeder, der Ihre kruden Verschwörungs-Theorien über Ihre “Ma-dam” gelesen hat, nur gelacht. Und zwar über Sie. Selbst die diversen Fotos von ihr im Ausland haben Sie von Ihrer wirren “Wahrnehmung” nicht abbringen können. Und bisher hat auch niemand (außer Ihnen selbst) Ihre verzogene Sicht der Dinge geteilt.

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/20727#comment-61666

Genauso starrsinnig halten Sie nun an Ihrer Lüge fest, daß in der Bild-Unterschrift der “thairath” angeblich nichts von Thaksins Tochter Yingluck gestanden hätte. Auch die diversen Hinweise und screenshots verdrängen Sie einfach und lügen weiter. Jeder, der Thai lesen kann, sieht dies auf den ersten Blick – nur Sie nicht.

ภาพ น.ส.ยิ่งลักษณ์ ชินวัตร อดีตนายกฯ ปรากฏตัวพร้อมนายทักษิณ ชินวัตร อดีตนายกฯ พี่ชายเป็นครั้งแรก แพร่สะพัดในโลกโซเชียล ขณะเดินช็อปปิ้งย่านหวังฟู่จิ่ง ใกล้จัตุรัสเทียนอันเหมิน ในกรุงปักกิ่ง ประเทศจีน โดยนายทักษิณยังฝากอวยพรตรุษจีนผ่านมาทางบุตรสาวด้วย

Anscheinend können Sie es eben doch nicht – und lügen (sehr plump), wenn Sie behaupten, Sie würden Thai lesen und verstehen. Die Theorie, daß Sie möglicherweise bei der Benutzung des (Google-)Übersetzers einen dummen “Fehler” gemacht haben, lassen Sie ebenfalls nicht zu. Da dies Ihre Lüge belegen würde.

berndgrimm: er will mich unglaubwürdig machen.

Nun frage ich Sie: Wieso sollte ich Sie “unglaubwürdig” machen wollen? Das schaffen Sie doch schon ganz allein. Ihre rechtsextremen Sprüche, Ihr Haß auf alles, was Thai (und womöglich jünger und männlicher als Sie) ist, Ihre devianten Gewalt-Phantasien und die irre Herrenmenschen-Mentalität, die Sie immer noch hochhalten, sind ja Grund genug, an Ihrer Geistesleistung zu zweifeln.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
13. Februar 2018 8:44 am

Ich habe mich entschlossen nicht mehr einzeln auf den dümmlichen
Goebbels Imitator und AfD Propagandisten zu antworten.

Da ist ein Nick der es zulässt dass sein “Name” im TIP
als Betrüger,Hochstapler und Krimineller geouted wird
ohne dort gegen die vermeintliche Verunglimpfung vorzugehen.

Stattdessen tauch er hier aus dem Nichts aus, hat zu keinem
Thema einen sachlichen Kommentar sondern gibt dümmlich an
und lügt uns hier die Hucke voll.

Und um sich zu “profilieren” pisst er mich hier an,verleumdet mich,
diffamiert mich und versucht mich zu denunzieren!

Und womit?
Zunächst mal mit meinen Grammatikfehlern und falscher Interpunktion.
Dies ist seine Ersatzbefriedigung weil er keine Gegenargumente findet,
da er offensichtlich noch nie im realen Thailand war.
Dann mit meiner Aussage dass Yingluck durchaus noch in Thailand
hätte sein können.

Jeder der im realen Thailand lebt weiss dass ich damit Recht habe.
Die Polizei ist immer noch Thaksinhörig und hätte sie gegen diese
Regierung geschützt.In Chiang Mai hätte sie sicherlich niemand verraten.

Auch das Theater wegen ihrer Fotos jetzt auch mit Thaksin?
Was soll der Scheiss? Jeder weiss dass diese Militärdiktatur
Yingluck absichtlich hat “flüchten” lassen.
Und sicherlich nicht mit einem Polizisten im Camry auf dem Landweg
nach Kambodscha!
Und sie machen überhaupt keine Anstrengungen um sie zu bekommen.

Aber es geht dem Goebbels Imitator ja überhaupt nicht um irgendeine Sache
sondern er will mich unglaubwürdig machen.
Deshalb seine Lügenmärchen über sich selbst, Thailand und die Fliegerthreads.

Wie armselig muss das reale Leben für so eine Kreatur aussehen
dass es sich mit lächerlicher Angeberei und Lügerei interessant machen muss?

Und sollte er wirklich einen “gehobeneren” Lebensstil pflegen
so muss er sich fragen lassen warum er den ganzen Tag am Eifon/PC sitzt
um darauf zu warten dass ich etwas schreibe und dann sofort mich anzupissen?

Er behauptet ja er würde in Thailand leben.
Jeder der wirklich hier lebt weiss das jetzt die beste Zeit in Thailand
für Outdoor Aktivitäten ist.Noch ist es hier erstaunlich kühl.
Abgesehen von der Pollution ist das Wetter Super.
Er muss ja nicht wie ich laufen,schwimmen,radfahren segeln und reiten.
Wenn er zu faul oder zu blöd dazu ist, kann er ja Golfen und sich wie
seine Thai “Freunde” auf dem Platz rumfahren lassen!

Es gibt aber noch einen ernsten Grund weshalb ich ihm nur noch hiermit
antworten werde.
Seine braune Kacke die er massenhaft in jedem Thread hinterlässt
verhindert dass die Leser die Sachbeiträge lesen.
Es soll erreicht werden dass die Leser sich nur mit ihm beschäftigen
und nicht mit dem Threadthema von dem er nur ablenken will.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
13. Februar 2018 12:34 am

berndgrimm: stand der Text

Nö.
Dort steht weiterhin der Text (wie man weiterhin dem Foto entnehmen kann), den Sie um den letzten Satz “gekürzt” haben:

ภาพ น.ส.ยิ่งลักษณ์ ชินวัตร อดีตนายกฯ ปรากฏตัวพร้อมนายทักษิณ ชินวัตร อดีตนายกฯ พี่ชายเป็นครั้งแรก แพร่สะพัดในโลกโซเชียล ขณะเดินช็อปปิ้งย่านหวังฟู่จิ่ง ใกล้จัตุรัสเทียนอันเหมิน ในกรุงปักกิ่ง ประเทศจีน โดยนายทักษิณยังฝากอวยพรตรุษจีนผ่านมาทางบุตรสาวด้วย

Es steht schlechter um Sie, als Sie sich das vorstellen können.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
12. Februar 2018 8:56 pm

berndgrimm: Unter dem Bild von Thaksin und Yingluck stand der Text den ich kopiert habe
Es ist durchaus möglich dass im Artikel etwas von Thaksins Tochter stand.
Nur damit muss nicht Yingluck gemeint sein weil ja auch eine seiner
Ping Pong Töchter da war.
So ist der Goebbels Imitator wie mit allen seinen Lügenmärchen
und konstruierten “Beweisen” gegen mich wieder mal total abgekackt.
Vielleicht sollte er sich bei seinem dänischen “Freund” Jörgen ausweinen?
Aber besser noch er würde in seine geschlossene Anstalt gehen.
Dort gehört er seit langem hin.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
12. Februar 2018 8:28 pm

berndgrimm: Unter dem Bild von Thaksin und Yingluck stand der Text den ich kopiert habe

berndgrimm: Unter dem Bild von Thaksin und Yingluck stand der Text den ich kopiert habe

Möglicherweise haben Sie ihn in Gänze kopiert und dann in ein Übersetzungs-Tool eingefügt. Dann erscheint z.B. beim Google-Translater nur der erste Teil dessen, was man eingefügt hatte – gemeinsam mit dem (von Ihnen ja netterweise mitgelieferten) Hinweis auf den Link.

Das kann natürlich einfachst umgangen werden, wenn man denn auf den Übersetzer angewiesen ist – nur Sie als selbsternannter “Experte” können es anscheinend nicht.

Ihr ganz persönliches Unvermögen verändert allerdings nicht (auch nicht, wenn Sie weiterhin alle Augen davor verschließen), daß die Bildunterschrift folgendermaßen lautet (wenn Sie sie nicht bewußt oder wegen Ihres technischen Defizits verkürzt haben):

ภาพ น.ส.ยิ่งลักษณ์ ชินวัตร อดีตนายกฯ ปรากฏตัวพร้อมนายทักษิณ ชินวัตร อดีตนายกฯ พี่ชายเป็นครั้งแรก แพร่สะพัดในโลกโซเชียล ขณะเดินช็อปปิ้งย่านหวังฟู่จิ่ง ใกล้จัตุรัสเทียนอันเหมิน ในกรุงปักกิ่ง ประเทศจีน โดยนายทักษิณยังฝากอวยพรตรุษจีนผ่านมาทางบุตรสาวด้วย

Nehmen Sie’s einfach zur Kenntnis: Sie sind ein dummer Faker und werden DAU.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
12. Februar 2018 8:13 pm

berndgrimm: Unter dem Bild von Thaksin und Yingluck stand der Text den ich kopiert habe
Es ist durchaus möglich dass im Artikel etwas von Thaksins Tochter stand.
Nur damit muss nicht Yingluck gemeint sein weil ja auch eine seiner
Ping Pong Töchter da war.
So ist der Goebbels Imitator wie mit allen seinen Lügenmärchen
und konstruierten “Beweisen” gegen mich wieder mal total abgekackt.
Vielleicht sollte er sich bei seinem dänischen “Freund” Jörgen ausweinen?
Aber besser noch er würde in seine geschlossene Anstalt gehen.
Dort gehört er seit langem hin.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
12. Februar 2018 6:57 pm

berndgrimm: Unter dem Bild von Thaksin und Yingluck stand der Text den ich kopiert habe

Das sind wieder einmal Ihre altbekannten “alternativen Fakten”.

Sie glauben ernsthaft, daß sich niemand die thairath-Seite anschaut und feststellt, daß Sie – völlig ohne Not – an einer Lüge festhalten, obwohl sie längst als solche enttarnt wurde?

Sie haben nicht den ganzen Text kopiert, sondern (bewußt oder wegen Ihrer altersbedingten Defizite?) den Teil, in dem “Ma-dam” als Thaksins Tochter bezeichnet wird, kurzerhand weggelassen. Wie ein Kind, das sich die Augen zuhält, um den Tatsachen nicht ins Auge blicken zu müssen.

Das ist eines der eindeutigen Zeichen für einen Alters-Starrsinn, der wiederum auf eine inzwischen recht rasant fortgeschrittene Alters-Demenz schließen läßt.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
12. Februar 2018 5:50 pm

Unter dem Bild von Thaksin und Yingluck stand der Text den ich kopiert habe
Es ist durchaus möglich dass im Artikel etwas von Thaksins Tochter stand.
Nur damit muss nicht Yingluck gemeint sein weil ja auch eine seiner
Ping Pong Töchter da war.
So ist der Goebbels Imitator wie mit allen seinen Lügenmärchen
und konstruierten “Beweisen” gegen mich wieder mal total abgekackt.
Vielleicht sollte er sich bei seinem dänischen “Freund” Jörgen ausweinen?
Aber besser noch er würde in seine geschlossene Anstalt gehen.
Dort gehört er seit langem hin.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
12. Februar 2018 10:32 am

berndgrimm: In der Bildunterschrift steht nix von Tochter auch nix von Schwester.

Das haben wir ja nun schon längst geklärt und aufgeklärt. Sie lassen den Satz, in dem zu lesen ist, daß Thaksin mit seiner Tochter beim Shoppen war, einfach weg. Das reicht Ihnen dann, um solch einen Schwachsinn hier einzustellen.

Tatsächlich hat thairath nicht nur Ihr gekürztes Zitat gedruckt, sondern auch diesen Satz:

ใกล้จัตุรัสเทียนอันเหมิน ในกรุงปักกิ่ง ประเทศจีน โดยนายทักษิณยังฝากอวยพรตรุษจีนผ่านมาทางบุตรสาวด้วย

Ihren Versuch, hier ein weiteres Mal eine Ihrer “alternativen Fakten” einzustellen, ist gescheitert – das kann man übrigens auch wunderbar selbst auf der Seite https://www.thairath.co.th/content/1201050 überprüfen. Oder sich den screenshot (den Sie genauso geflissentlich übersehen wollen) ansehen.

Sie möglicherweise nicht; aber jeder, der keine solchen Defizite hat wie Sie, wird’s mit ein paar Klicks tun können (und machen). Und dann wieder über Sie lachen.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
12. Februar 2018 9:20 am

ภาพ น.ส.ยิ่งลักษณ์ ชินวัตร อดีตนายกฯ ปรากฏตัวพร้อมนายทักษิณ ชินวัตร อดีตนายกฯ พี่ชายเป็นครั้งแรก แพร่สะพัดในโลกโซเชียล ขณะเดินช็อปปิ้งย่านหวังฟู่จิ่ง

อ่านข่าวต่อได้ที่: https://www.thairath.co.th/content/1201050

In der Bildunterschrift steht nix von Tochter auch nix von Schwester.
Wenn der dümmliche Goebbels Imitator wirklich etwas über Thailand
wissen würde oder wenigstens meine früheren Beiträge gelesen hätte,
so wüsste er dass vermutet wird dass Yingluck nicht Thaksins Schwester
sondern seine Tochter ist und diese von seinen Eltern als ihr Kind
angegeben wurde wie es häufig von Edelthai gemacht wird.
Dies würde auch die besondere Beziehung zwischen Thaksin
und Yingluck erklären und auch weshalb Yingluck ihren
älteren “Schwestern” nicht ähnelt.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
12. Februar 2018 1:38 am

VATER und TOCHTER in PEKING?

berndgrimm: Ich wäre jedenfalls nicht überrascht wenn Yingluck plötzlich wieder in Chiang Mai oder gar Gaysorn Village auftaucht.

Was soll “Ma-dam”, die “Tochter von Thaksin” *, denn wohl in CM oder “Gaysorn Village” wollen? Ihre irre Verschwörungs-Theorie bekräftigen?

Ein paar Beispiele Ihrer kruden “Kommentare” zur Flucht von “Ma-dam”:
http://www.schoenes-thailand.at/Archive/20727#comment-61666
Bringt immer wieder Spaß, Sie an Ihren Niederlagen “wachsen” zu sehen.

Zum Thema Peking * aus https://www.thairath.co.th/content/1201050

In der Nähe des Tian’anmen-Platzes begrüßte Thaksin das chinesische Neujahr mit seiner Tochter.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
11. Februar 2018 6:34 pm

EMI: Eben gibt es gerade eine Welle mit Doppegängern!
Jetzt war gerade Trump mit seinem Widersacher aus Nordkorea glücklich vereint im TV.

Du meinst wirklich Prayuth und Prawit wären Doppelgänger?

EMI
Gast
EMI
11. Februar 2018 5:01 pm

berndgrimm: Da bahnt sich was an

Eben gibt es gerade eine Welle mit Doppegängern!
Jetzt war gerade Trump mit seinem Widersacher aus Nordkorea glücklich vereint im TV.
:Overjoy:

berndgrimm
Gast
berndgrimm
11. Februar 2018 6:31 pm
Reply to  EMI

Dieser dümmliche Idiot der hier weiterhin mit seinen Hasstiraden gegen mich
alle Threads vollkacken darf gaukelt uns vor er hätte Freunde.
Wenn es wirklich einen Dänen namens Jörgen geben sollte so möchte er sich
doch bitte mit mir hier oder im Fliegerthread in Verbindung Setzen.
Dänen lügen nicht,jedenfalls nicht im Gegensatz zu dem Goebbels Imitator
der hier die Threads sinnlos vollkackt.

Was für ein Schwachsinn. Jørgen hat dazu angemerkt: Mit derseben “Logik” des selbsternannten “Experten” berndgrimm wird er sich jetzt wohl als Däne damit “abfinden müssen”, daß sein Geburtsland (er arbeitet jetzt bei einer der größten international agierenden Airline) “landseitig von Deutschland umgeben” sei.

Dänemark ist genauso landseitig ausschliesslich von D “umgeben”
wie Katar landseitig ausschliesslich von Saudi Arabien “umgeben” ist.
Auch wenn die Landgrenze nur kurz ist.
Hat der Goebbels Imitator sich wieder einen runtergeholt oder wars nur
wieder ein Rohrkrepierer wie alle seine “Erfolge”?

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
11. Februar 2018 1:34 pm

berndgrimm: Ich wäre jedenfalls nicht überrascht wenn Yingluck plötzlich wieder in Chiang Mai
oder gar Gaysorn Village auftaucht.

Jaja, und Katar ist von Saudi-Arabien umgeben.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
11. Februar 2018 12:48 pm

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wo soll sie den schlafen – im Zelt? 🙂 Sie hat ja kein Haus mehr. Soeit ich informiert bin, ist Thaksins Anwesen bei uns um die Ecke, auch schon
gepfändet. Somit dürften sie offiziell keine Unterkunft in TH mehr haben.

Wetten dass sie jederzeit überall unterkommen würde wenn sie plötzlich
in Thailand wieder auftauchen würde?

<a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dazu kommt noch, das Yingluck wohl mitten im Asyl-Verfahren in London steckt.
Würde sie jetzt nach TH fliegen, wäre das Verfahren beendet.

Es gibt kein Asyl Verfahren in UK. Sie hat ausreichende UK oder Commonwealth
Papiere sonst hätte sie auch nicht nach China fliegen können.

Viel interessanter find ich aber obiges Gruppenphoto von Thaksin
zusammen mit Prayuth und Prawit in Peking.
Da bahnt sich was an.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
11. Februar 2018 8:25 am

Jetzt hat der AfD Wixxer sich gleich dreimal hintereinander einen runtergeholt.
Gute Verrichtung.
Ich wäre jedenfalls nicht überrascht wenn Yingluck plötzlich wieder in Chiang Mai
oder gar Gaysorn Village auftaucht.
Die “gute” Militärdiktatur ist derzeit so von der Rolle dass sie garnix mehr mitkriegt.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
11. Februar 2018 2:49 am

“Ma-dam” mit Thaksin in China (Matichon 10.02.2018)

Raoul Duarte: Aber zurück zum Thema “Ma-dam” und ihrem Aufenthalt in London:

Sie waren ja stets der Meinung, sie sei noch in Thailand. Immer noch?
Zum Nachlesen hier Ihre gesammelten Zitate:

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/20727#comment-61666

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
11. Februar 2018 2:44 am

ben: irgenwie auf VT kGP HmM abkürzen

Nö.
Denn es kommt mir ja nicht auf Sie und Ihre Kameraden in Ungeist an (Sie wissen ja sowieso, was ich von berndgrimm und Ihnen halte), sondern auf die LeserInnen außerhalb des Blogs. Diese kläre ich hier und auf facebook sowie in den geschlossenen Foren und Gruppen auf. Und sie goutieren es, wie man an den steigenden Zahlen ablesen kann. Das finde ich wichtig.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
11. Februar 2018 2:39 am

berndgrimm: Ich weiss dass ich für ihn ein Rotes Tuch bin

Nein, wahrhaftig nicht.
Sie sind ein braunes Tuch für mich (und inzwischen sehr viele airliner weltweit).

berndgrimm
Gast
berndgrimm
9. Januar 2018 8:07 am

ben: Raoul Duarte :
ein ewiggestriger Verschwörungs-Theoretiker, der mit kruden Gewalt-Phantasien seine noch schlimmere Herrenmenschen-Mentalität stützt

Könntest Du das nicht irgenwie auf VT kGP HmM abkürzen, damit wir diesen Blödsinn nicht ewig wieder lesen müssen? Ist so was von mühsam, wenn das einst recht gute Forum in einen RD Shit Storm verwandelt wird!

Er muss sich seinen Blödsinn immer selber vorbrabbeln damit er
wenigstens selber den Sch….. glaubt !
Aber soviel Zeit muss sein:

berndgrimm: Meist gibt er sich ja noch nichtmal die Mühe
durch irgendwelche Nebensätze so zu tun
als würde er zum Sachthema schreiben.
Es geht ihm ausschliesslich um anpissen,verleumden
denunzieren und diffamieren meiner Person.
Ich weiss dass ich für ihn ein Rotes Tuch bin
weil ich im Gegensatz zu ihm hier ein normales
erfülltes Leben im realen Thailand habe.
Dies könnte er auch haben wenn er sich einmal
hinter seinem PC Eifon hervor wagen würde
und sich ein reales Leben schaffen würde
vor dem er nicht davonlaufen muss.

ben
Gast
ben
8. Januar 2018 11:23 pm

Raoul Duarte :
ein ewiggestriger Verschwörungs-Theoretiker, der mit kruden Gewalt-Phantasien seine noch schlimmere Herrenmenschen-Mentalität stützt

Könntest Du das nicht irgenwie auf VT kGP HmM abkürzen, damit wir diesen Blödsinn nicht ewig wieder lesen müssen? Ist so was von mühsam, wenn das einst recht gute Forum in einen RD Shit Storm verwandelt wird!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
8. Januar 2018 7:50 pm

berndgrimm: Ich weiss dass ich für ihn ein Rotes Tuch bin

Wenn Sie das glauben, dann sind Sie ja noch verwirrter als ich glaubte.

Nein – Sie sind (nicht nur für mich) ein braunes Tuch; ein ewiggestriger Verschwörungs-Theoretiker, der mit kruden Gewalt-Phantasien seine noch schlimmere Herrenmenschen-Mentalität stützt; jemand, der den vor ihren Gefängnisstrafen ins Ausland geflüchteten Shinawatra-Kriminellen Thaksin und Yingluck die Stange halten will und alles tut, um die für Wahlen erforderliche Ruhe im öffentlichen Raum zu zerstören.

Wie ja auch die sogenannten “roten” (tatsächlich rotlackierten braunen) Vertreter der PT-“Partei”, die jetzt (selbstverständlich anonym) weitere angebliche “Informationen” über “Ma-dam” zu verbreiten suchen.

Diese anonyme “Quelle” aus den Reihen der PT-“Partei” behauptete nun z.B. der “Nation” gegenüber, daß die Flüchtige “keinen Paß aus irgendeinem Land hätte kaufen müssen”. Die etwas verschwurbelte “Begründung” dafür: Wenn denn ihr angeblicher “Antrag auf politisches Asyl in Großbritannien” erfolgreich gewesen wäre, hätte man ihr sofort einen Reisepaß oder ein gleichwertiges Reisedokument (?) ausgestellt, der/das sie ab diesem Zeitpunkt benutzen könne.

Wie immer bei “Informationen” aus dieser Ecke ist auch dieses nur mit Vorsicht zu genießen – diese “Partei”, die sich nicht von ihrem terroristischen Mörderhaufen trennen mag, versucht ja schon seit langem, soviel Zwietracht und Unruhe wie nur möglich in das Land hineinzutragen.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
6. Januar 2018 9:07 am

Ich möchte endlich mal eine Reaktion STINs
und nicht nur seitenlange weitere
Anpisserei,Verleumdung Denunzierung von
seinem Goebbels Imitator der nichts anderes kann
was wir hier inzwischen alle kapiert haben.
Wenn er nicht Sohn,Schwiegersohn,Freund oder
Mod ist weshalb bleibt sein Geschmiere hier stehen?
Meist gibt er sich ja noch nichtmal die Mühe
durch irgendwelche Nebensätze so zu tun
als würde er zum Sachthema schreiben.
Es geht ihm ausschliesslich um anpissen,verleumden
denunzieren und diffamieren meiner Person.
Ich weiss dass ich für ihn ein Rotes Tuch bin
weil ich im Gegensatz zu ihm hier ein normales
erfülltes Leben im realen Thailand habe.
Dies könnte er auch haben wenn er sich einmal
hinter seinem PC Eifon hervor wagen würde
und sich ein reales Leben schaffen würde
vor dem er nicht davonlaufen muss.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
6. Januar 2018 2:59 am

gg1655: bei dieser erneuten Überprüfung

Sie sollten lernen, erst zu lesen, dann zu atmen, dann nachzudenken (das Atmen nicht vergessen) und noch einmal zu lesen – erst dann sollten Sie sich überlegen, ob solche “Schnellschüsse” wirklich gut für Ihre “Reputation” sind – oder eher das Gegenteil, Doppel-g.

Ich habe das “Matichon”-Bild des thailändischen ebay-accounts mit meinem deutschen ebay-account überprüft – und das entsprechende Bild (screenshot, nicht Foto) eingestellt, da es sich um dieselbe Tasche handelte, die bei “Matichon” gezeigt worden war .

Nun verstanden?

  Raoul Duarte(Zitat)  (Antwort)

gg1655
Gast
gg1655
6. Januar 2018 2:50 am

Raoul Duarte: noch einmal mit meinem deutschen ebay-account überprüft habe.

Und bei dieser erneuten Überprüfung ist ihnen wieder nicht aufgefallen das es 2 verschiedene Handtaschen sind? Wer Fake News wissentlich weiter verbreitet macht sich selbst mit Schuld..

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
6. Januar 2018 2:39 am

gg1655: Irrtum

Sie haben Recht. Sie haben sich geirrt (sind einem Irrtum aufgesessen).

Denn Sie haben nicht gesehen (oder wahrscheinlich einfach nur nicht sehen wollen), daß es sich im Original um ein von der “Matichon” übernommenes Foto handelt, das ich dann – zusätzlich – noch einmal mit meinem deutschen ebay-account überprüft habe.

Tja, ist anscheinend doch nicht so einfach, die Taktik der rechtslastigen Populisten zu übernehmen, um jemanden “anzuschwärzen”, dem nichts anzuhängen ist, gell, Doppel-g?

ROFL

gg1655
Gast
gg1655
6. Januar 2018 2:32 am

Raoul Duarte: Richtig. Hatte ich schon hier eingestellt:

Irrtum.Auch dort haben sie falsch eingestellt.Einfacher Blick auf die Handtasche genügt um zu erkennen das es sich um 2 verschiedene Handtaschen handelt.
Aber solche Details sind für einen RD nicht relevant. Wahrheit? Für was,wenn man sich wichtig machen kann.
Wer falsche Nachrichten wissentlich weiter verbreitet macht sich selbst mit Schuld an den Fake News.

  gg1655(Zitat)  (Antwort)

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
6. Januar 2018 2:13 am

berndgrimm: Garnicht Ladylike

Da bin ich aber froh, daß Sie zumindest das erkannt haben.
Ich stelle keinem Thai-Jungmann nach; wieso sollte ich auch?

Aber zurück zum Thema “Ma-dam” und ihrem Aufenthalt in London:

Sie waren ja stets der Meinung, sie sei noch in Thailand. Immer noch?
Zum Nachlesen hier Ihre gesammelten Zitate:

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/20727#comment-61666

berndgrimm
Gast
berndgrimm
6. Januar 2018 12:31 am

Raoul Duarte: Nachtrag: Das ist keine “rosane” Tasche, sondern eine “Kroko-Tasche” in einer Farbe, die zwischen “magenta”, “pink” und “rose” changiert.

Fräulein Goebbels Imitator kennt sich wenigstens in Etwas aus.
Wenn sie doch bei ihren Leisten geblieben wäre.
Da müsste sie nicht immer anpissen verleumden und denunzieren!
Garnicht Ladylike!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
6. Januar 2018 12:15 am

berndgrimm: Nicht die britsche Regierung hat zu erklären warum Yingluck in London aufgetaucht ist sondern die thailändische Regierung hat zu erklären warum sie Yingluck hat laufen lassen

So ein galoppierender Schwachsinn schon wieder …

Weder hat Thailand Großbritannien aufgefordert, mitzuteilen, warum “Ma-dam” in London aufgetaucht ist, noch muß die Regierung irgendetwas erklären, wenn eine kriminelle “Politikerin” vor ihrer Gefängnisstrafe ins Ausland flüchtet.

Sie sollten dagegen erklären, daß Sie von Ihrer kruden Verschwörungs-Theorie endlich abgekommen sind, daß “Ma-dam” sich noch in Thailand verstecken würde.

PRUST

berndgrimm
Gast
berndgrimm
5. Januar 2018 11:27 pm

Auch wenn der hiesige Goebbels Imitator nur neidisch auf
ihre schön teure rosane Handtasche ist.
Hier soll nur wieder von den Fakten abglenkt werden!

Nicht die britsche Regierung hat zu erklären warum
Yingluck in London aufgetaucht ist
sondern die thailändische Regierung hat zu erklären
warum sie Yingluck hat laufen lassen!

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
6. Januar 2018 12:10 am
Reply to  berndgrimm

berndgrimm: neidisch auf ihre schön teure rosane Handtasche

Wie bitte?
Was daran finden Sie denn so “schön”? Daß sie “teuer” ist? Daß sie womöglich drei Jahre alt und/oder “aus zweiter Hand” ist? Sie haben ja einen sehr merkwürdigen “Geschmack”.

ROFL

Nachtrag: Das ist keine “rosane” Tasche, sondern eine “Kroko-Tasche” in einer Farbe, die zwischen “magenta”, “pink” und “rose” changiert.

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
5. Januar 2018 8:12 pm

Richtig. Hatte ich schon hier eingestellt:

http://www.schoenes-thailand.at/Archive/21137#comment-62129

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
5. Januar 2018 8:38 pm
Reply to  STIN

STIN: ist ja ein Schnäppchen

Naja, Krokodil-/Alligatoren-Leder (möglicherweise sogar illegal?) hat halt seinen Preis. Selbst wenn’s eine “neue” Tasche (wie bei diesem ebay-Teil) aus Zweiter Hand ist (“pre-owned”).

Wieviel das Original im Jahre 2014 gekostet haben mag, wag ich mir nicht auszumalen. Kriegt man wohl auch nicht mehr ‘raus.