Regierung stellt Schülern Online-Tutorien zur Verfügung

Um das Bildungsniveau zu erhöhen, hat sich die Regierung ein Neujahrsgeschenk für Schülerinnen und Schüler ausgedacht.

Pünktlich zum nationalen Kindertag am 13. Januar, lanciert das Bildungsministerium eine Webseite und Smartphone-App, auf denen kostenlose Online-Tutorien angeboten werden.

Das „Tew-Free-Dot-Com“-Projekt umfasst zwei Formate: zum einen präsentieren bekannte Dozenten bewährte Lerntechniken, zum anderen werden Lektionen zu den verschiedenen Hauptfächern vermittelt.

Geboten wird darüber hinaus ein Klausuren-Archiv zur Prüfungsvorbereitung. Ziel ist, die Bildungskluft zwischen Stadt und Land zu verringern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

285 Kommentare zu Regierung stellt Schülern Online-Tutorien zur Verfügung

  1. sf sagt:

    Habe gerade gesehen,  wie man jetzt den Bergvölkern scheinbar diese Wasserfilter verkauft.  Die gibt es auch bei EMWAY. 

    Wechselt man da die Filter nicht,  kann das richtige Probleme geben. 

    So wie ich TH heute Kenne,  baut man die teuren Filteranlagen,  aber keiner hat Geld für Ersatzfilter. 

    Ist das etwa in den Schulen genauso,  nur da nimmt man Geld von den "500Mrd TB"

    Warum faßt man da nicht die Quellen.  Wenn das Wasser nicht mehr bedenkenlos ist,  was dann? 

    • STIN STIN sagt:

      Habe gerade gesehen, wie man jetzt den Bergvölkern scheinbar diese Wasserfilter verkauft. Die gibt es auch bei EMWAY.

      ja, haben wir auch. Mit Kohlefilter usw. – ist ok. Wird aus Leitungswasser dann Trinkwasser.
      Mehr machen die Provinz-Wasseraufbereiter auch nicht. Meist wechseln die dann jahrelang den Kohlefilter nicht.

      Wechselt man da die Filter nicht, kann das richtige Probleme geben.

      nicht wirklich. Meine Schwiegermutter trinkt seit ihrer Geburt Brunnenwasser – danach Nam Papa.
      Nie Probleme….
      Wir kaufen das Wasser in Kisten von einem lokalen Wasseraufbereiter, der vom Gesundheitsamt regelmässig verifiziert wird.

      So wie ich TH heute Kenne, baut man die teuren Filteranlagen, aber keiner hat Geld für Ersatzfilter.

      ja, die Thais wechseln das sicher nicht regelmässig.

      Warum faßt man da nicht die Quellen. Wenn das Wasser nicht mehr bedenkenlos ist, was dann?

      weil das keinen interessiert, ob da jemand Durchfall hat oder nicht.

  2. berndgrimm sagt:

    STIN schreibt:

    Zur Zeit kommen viele Berichte im TV, was alles besser geworden ist im Bereich Bildung.

    wie sagt Bernd immer dazu, wenn was erfolgreiches gesendet wird: nur Show….
    In diesem Fall sogar reale Show.

     

    Nee,nee , nix Reales sondern nur nicht verifizierbare Propaganda Behauptungen.

    Ich sehe in den viereinhalb Jahren Militärdiktatur nur 2 Verbesserungen:

    1, es wurde Vieles aufgedeckt was früher nie aufgedeckt wurde.

    Auch wenn man es hinterher wieder unter den Teppich kehrte

    oder die Falschen verfolgte und sich mit billigen Bauernopfern zufrieden gab.

    2. Eine spürbare Verbesserung ist die heutige Absicherung von Strassenbaustellen!

    Fast europäisches Niveau. Auch bei Wanderbaustellen  und bei U-turns.

    Überhaupt sehen zumindest in BKK und bei uns viele Strassen aus

    wie in Japan oder Neuseeland.Es fehlt nur noch eine wirkliche Polizei.

  3. sf sagt:

    Zur Zeit kommen viele Berichte im TV,  was alles besser geworden ist im Bereich Bildung. 

    Das erinnert mich irgendwie an die Zeit unter Takki,  da gab es auch so vieles,  zB Teacher-TV. 

    So richtig positiv,  hat sich damals aber nichts geändert. 

    Wenn ich den Redner in die Gesichter schaue,  könnten das die alten Gesichter sein,  nur etwas älter!? 

    • STIN STIN sagt:

      Zur Zeit kommen viele Berichte im TV, was alles besser geworden ist im Bereich Bildung.

      wie sagt Bernd immer dazu, wenn was erfolgreiches gesendet wird: nur Show….
      In diesem Fall sogar reale Show.

  4. siamfan sagt:

    STIN sagt:

    16. September 2018 um 2:08 pm

    Als Antwort auf STIN.
    Und warum kann man das mit den aktuellen und ungelesene Kommentare nicht ähnlich machen?

    weil es nicht möglich ist, das ein Programm sich bei Gästen was merkt – einfach ausgedrückt.
    In Foren meldet man sich an, hier kann man anonym als Gast schreiben.

    Wenn ich mich also anmelde, gibt es diese Uebersichten!?

    • STIN STIN sagt:

      weil es nicht möglich ist, das ein Programm sich bei Gästen was merkt – einfach ausgedrückt.
      In Foren meldet man sich an, hier kann man anonym als Gast schreiben.

      Wenn ich mich also anmelde, gibt es diese Uebersichten!?

      dann hast du ein Dashboard und kannst du gucken, was du alles zur Verfügung hast.

      • sf sagt:

        Was kostet das denn und wo kann man das kaufen? 

        Eigentlich wollte ich ja nur eine Übersicht über die von mir noch nicht gelesenen,  beantworteten Kommentare. 

        Kopieren in der Kommentarmaske wäre auch noch eine feine Sache. 

        • STIN STIN sagt:

          Was kostet das denn und wo kann man das kaufen?

          Eigentlich wollte ich ja nur eine Übersicht über die von mir noch nicht gelesenen, beantworteten Kommentare.

          Kopieren in der Kommentarmaske wäre auch noch eine feine Sache.

          einfach rechts ganz nach unten scrollen und anmelden. Vll ist es dann besser für dich.

  5. STIN STIN sagt:

    Eben scheinen den Waldorfschule die Felle

    wegzuschwimmen.

    nein, werden immer mehr – aber langsam. Ein Arzt fing vor 20 Jahren mit einer Schule an, jetzt laufen in BKK 6.
    Da schwimmen keine Felle weg – weil die Lehrer tw. umsonst arbeiten, verwalten – die Eltern spenden usw.
    Das ist wohl etwas für Multi-Kulti-Eltern, die wohlhabend sind. Also nix für dich.

  6. STIN STIN sagt:

    Eben scheinen den Waldorfschule die Felle
    wegzuschwimmen.

    es gibt bei euch Waldorfschulen? Würde mich sehr wundern. Bin nicht so sehr begeistert
    von diesen Schulen. Die können zwar ihren Namen tanzen, aber wenn sie auf eine richtige, gute private Schule wechseln,
    haben sie grosse Wissenslücken, sogar schon bei den staatlichen Schulen in DACH.

    In TH gibt es die Panyotai-Schule – die ist nach Waldorf-System aufgebaut. Dort gehen aber meist missbrauchte Kinder
    zur Schule, dann gibt es in Bangkok noch 5 Waldorf-Schulen. Die laufen angeblich sehr gut. Hat ein Arzt aufgebaut, der
    in der USA die Waldorf-Pädagogik studiert hat.
    Gibt es aber nur in Bangkok. Wundert mich etwas, das dort Reisfarm, Schweine usw. gibt.

    • sf sagt:
      1. STIN sagt:
      2. 29. August 2018 um 10:46 pm
        1. Eben scheinen den Waldorfschule die Felle
        2. wegzuschwimmen.
      3. nein, werden immer mehr – aber langsam. Ein Arzt fing vor 20 Jahren mit einer Schule an, jetzt laufen in BKK 6.
        Da schwimmen keine Felle weg – weil die Lehrer tw. umsonst arbeiten, verwalten – die Eltern spenden usw.
        Das ist wohl etwas für Multi-Kulti-Eltern, die wohlhabend sind. Also nix für dich.
      4. Antworten
      5. STIN STIN sagt:

        29. August 2018 um 10:43 pm

        Eben scheinen den Waldorfschule die Felle
        wegzuschwimmen.

        es gibt bei euch Waldorfschulen? Würde mich sehr wundern. Bin nicht so sehr begeistert
        von diesen Schulen. Die können zwar ihren Namen tanzen, aber wenn sie auf eine richtige, gute private Schule wechseln,
        haben sie grosse Wissenslücken, sogar schon bei den staatlichen Schulen in DACH.

        In TH gibt es die Panyotai-Schule – die ist nach Waldorf-System aufgebaut. Dort gehen aber meist missbrauchte Kinder
        zur Schule, dann gibt es in Bangkok noch 5 Waldorf-Schulen. Die laufen angeblich sehr gut. Hat ein Arzt aufgebaut, der
        in der USA die Waldorf-Pädagogik studiert hat.
        Gibt es aber nur in Bangkok. Wundert mich etwas, das dort Reisfarm, Schweine usw. gibt.

      Sie ähneln immer mehr diesem Hohlroller alias Walther Roth!

      Wir haben vor 45 Jahren beim Bund etwas erarbeitet , wo viele etwas von haben koennten. Warum man das den staatlichen Schulen vorenthaelt, verstehe ich auch nicht!

      • sf sagt:

        Warum gibt es hier keine Monatsuebersichten mehr?

        Ich suche aeltere Betraege , die die "geniale" SuFU nicht bringt!!

        • STIN STIN sagt:

          Als Antwort auf sf.
          Warum gibt es hier keine Monatsuebersichten mehr?

          Ich suche aeltere Betraege , die die “geniale” SuFU nicht bringt!!

          ist doch da – nur jetzt zum öffnen und dann klickst du das Monat an, was du brauchst.

          • sf sagt:

            Und warum kann man das mit den aktuellen und ungelesene Kommentare nicht ähnlich machen? 

          • STIN STIN sagt:

            Als Antwort auf STIN.
            Und warum kann man das mit den aktuellen und ungelesene Kommentare nicht ähnlich machen?

            weil es nicht möglich ist, das ein Programm sich bei Gästen was merkt – einfach ausgedrückt.
            In Foren meldet man sich an, hier kann man anonym als Gast schreiben.

  7. sf sagt:

    Ich hatte vorhin an anderer Stelle geschrieben,

     das Essen in den Schulen wird immer besser 

    und die Kinder bauen Gemüse,  Kräuter an und

     Futterpflanzen für Schweine. 

    Viele halten auch Hühner und einige Enten. 

    Eben scheinen den Waldorfschule die Felle

     wegzuschwimmen. 

    Es kam im TV gerade ein Bericht,  über den

    Reisanbau in einer Waldorfschule. 

    555556

     

  8. Raoul Duarte sagt:

    sf:     Richtig komisch

    Finden Sie?

    Ich halte Sie und Ihren "brother in arms" inzwischen nur noch für "Personen der traurigen Gestalt". Vielleicht trifft es "jämmerlich" sogar noch besser. 

  9. sf sagt:

    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/21184#comment-80781

    Fortsetzung:

    Die Schläge und Tritte hatten irgendwie nicht die volle Wucht! 

    Richtig komisch! 

    Fortsetzung folgt bevor wieder alles verschwindet! 

  10. sf sagt:

    Die Korrektur (60Minuten)  erscheint zwar,  bestätigt auch,  Aber es bleibt alles wie es war! 

    Das war jetzt nicht das erstemal

    • STIN STIN sagt:

      Die Korrektur (60Minuten) erscheint zwar, bestätigt auch, Aber es bleibt alles wie es war!

      Das war jetzt nicht das erstemal

      hab es nun getestet – siehe Test – und danach test-geändert.

      Alles läuft korrekt.
      Bitte Virenscanner einrichten.

      • Raoul Duarte sagt:

        STIN:     Alles läuft korrekt.

        Natürlich.

        Aber wenn Leute in ihrer völlig verzogenen Wahrnehmung inzwischen nicht mal mehr fähig sind, die gutgemeinten Ratschläge zu überdenken (und sich bzw. Ihr Tun ggf. dann auch daran auszurichten), ist das alles vergebene Liebesmüh.

  11. Raoul Duarte sagt:

    STIN @Emi:     sag mal, kann es sein – das du immer stockbesoffen schreibst?

    Den Eindruck macht es wirklich – nicht nur wegen einiger verdrehter Worte.

    Diese ganze Geschichte z.B.: Er hat nichts wirklich gesehen, nichts verstanden, kann sich weder mit den Jungs noch mit der Motoradfahrerin oder gar mit den Lehrerinnen verständigen, aber schwurbelt etwas von "Selbstjustiz, Freiheitsberaubung, Körperverletzung".

    Da scheint bei ihm wieder einmal – wie auch bei seinem "brother on arms" – automatisch so etwas wie ein "Film" abzulaufen, wenn er etwas nicht versteht. Er hat ein merkwürdig krudes "Weltbild", an dem er sich festhält, weil er mit der Wirklichkeit nicht (mehr) zurechtkommt.

    Oder anders gesagt:
    Er biegt sich Erlebtes so lange zurecht, bis es in seine Verschwörungs-Theorien paßt.

    Krank.

  12. Raoul Duarte sagt:

    Siamfan:    Kinder mit DS gehen heute in eine Sonderschule 

    Aber Sie hatten doch geschwurbelt, daß das Kind in einer "normalen" (womöglich gar Privat-)Schule geschlagen worden sei. Jetzt also der Rückzieher? Bedeutet das, daß Sie zugeben, gelogen zu haben?

     

    • sf sagt:

      Normaler Kommentar war wieder nicht möglich! Deswegen Hier!
      Hatte eben ein KulturschockErlebnis! 

      Mir sind etwa 12-15 Kinder(10-14Jahre) ohne auf der Verkehr zu achten,  vor's Moped gerannt. 

      Ich konnte noch locker anhalten, aber beim Gegenverkehr wurde es richtig eng. 

      Waren alles Buben in der Pfadfinderuniform. 

      Vier trugen einen an Händen und Füßen über die Straße. 

      Auf der anderen Seite war etwas Schatten,  wo sie ihn auch ablegen. 

      Ich dachte,  er hätte einen epileptischen Anfall. Eine Frau hielt im Gegenverkehr mit ihrem Moped an und sie sagten zu ihr,  sie würden auch nicht was er hätte. 

      Ich fuhr rüber um eventuell zu helfen,  da fiel mir auf,  der "Kranke" erhielt ständig versteckte Schläge und TritteTritte. 

      Die Mopedfahrerin verschwand,  ohne mir meine Fragen zu beantworten. 

      Einige der Jungs hatten schon alle Schuhe und andere Gegenstände eingesammelt und sind damitbin Richtung Schule hinter dem Gebäude komplex gelaufen. 

      Es setzten wieder Schläge ein und ich fragte "warum".

      Sie packten ihn und schleppen ihn in die Schule,  Aber er bekam immer noch einzelne Schläge und Tritte! 
      Sie brachten Ihn in die Schule, würden nochmal von einer Gruppe Erwachsener angehalten, die haben sich aber mit der Erklärung zufrieden (die ich nicht hörte).
      Nach 50 m im Schulhof lieferten sie ihr Opfer bei einer Lehrerin ab, die den Jungen nie hätte selbst einholen können.
      Jetzt waren unmittelbar und an den Fenstern 50-100Zuschauer.
      Ich fragte die Lehrerin was denn wäre, bekam aber keine Antwort.
      Ich holte mein Telefon heraus und fing an zu fotografieren.
      Da löste sich eine ältere Lehrerin aus dem Zuschauerpulk und sagte, das wäre in Ordnung.
      Ich sagte das könne wohl nicht der Fall sein, denn sie hätten ihn geschlagen und getreten.
      Da tat sie etwas überrascht und drehte sich weg.
      In dem Moment hatte man den “Täter” entlassen.
      Ohne Schuhe, nur auf Strümpfen, Tasche, Gut, … schlich er sich aus dem Hofausgang.
      Er machte nicht unbedingt einen “unschuldigen” Eindruck, Aber das darf nicht passieren.
      Egal(!) was er gemacht hat, selbst wenn er die Lehrerin geschlagen hätte, berechtigt nicht zu diesem Mob, Selbstjustiz, Freiheitsberaubung, Körperverletzung, …
      Am Meisten hat mich halt geschockt, es ist genau der Erwachsenen -Mob der einem sonst in TH überall begegnet.
      Offensichtlich werden die Kinder dazu schon in der Schule erzogen!
      :Angry:
      Es war keine Gefahr im Verzug, es war keine Notwehr, …. , man hätte den Jungen jederzeit zur Rechenschaft ziehen können.

      Fortsetzung folgt! 

      • sf sagt:

        Ich habe den Beitrag über "Kommentar bearbeiten"ergänzt, das irre auch als geändert angezeigt,  erscheint aber bis jetzt nicht! 

        • STIN STIN sagt:

          Ich habe den Beitrag über “Kommentar bearbeiten”ergänzt, das irre auch als geändert angezeigt, erscheint aber bis jetzt nicht!

          sag mal, kann es sein – das du immer stockbesoffen schreibst?
          Aus Zuckerwerte – wird Zuckerwatte

          Jetzt wieder einen Satz wie: “…das irre auch als geändert angezeigt,

          Was ist los mit dir?

      • STIN STIN sagt:

        Mir sind etwa 12-15 Kinder(10-14Jahre) ohne auf der Verkehr zu achten, vor’s Moped gerannt.

        Ich konnte noch locker anhalten, aber beim Gegenverkehr wurde es richtig eng.

        ja, bei einem Thai ohne Fahrschule wären wohl ein paar schon tot.
        Die haben ja nie gelernt, Sicherheitsabstände zu halten und so zu fahren, das man jederzeit stoppen kann.
        Du scheinst es gelernt zu haben.

        Ich dachte, er hätte einen epileptischen Anfall.
        Eine Frau hielt im Gegenverkehr mit ihrem Moped an und
        sie sagten zu ihr, sie würden auch nicht was er hätte.

        das hat dir nun wer übersetzt? Deine Frau?

        Die Mopedfahrerin verschwand, ohne mir meine Fragen zu beantworten.

        kein Problem, die hätte sowieso kein Deutsch verstanden.

        Ich fragte die Lehrerin was denn wäre, bekam aber keine Antwort.

        sicher, die können auch kein Deutsch.

        Da löste sich eine ältere Lehrerin aus dem Zuschauerpulk und sagte, das wäre in Ordnung.

        die konnte also Deutsch, wow.

        Egal(!) was er gemacht hat, selbst wenn er die Lehrerin geschlagen hätte,
        berechtigt nicht zu diesem Mob, Selbstjustiz, Freiheitsberaubung, Körperverletzung, …

        ja, sicher – wird aber weltweit so gemacht.
        Schüler klären das unter sich. Auch in DACH….
        Hab auch einen Jungen vor Monaten nachhause humpeln gesehen, mit einem Faustschlag-Bluterguss im Gesicht.
        Völlig normal, nicht korrekt – aber ist nun mal weltweit so.

        Es war keine Gefahr im Verzug, es war keine Notwehr, …. , man hätte den Jungen jederzeit zur Rechenschaft ziehen können.

        ja, das kann ja noch passieren. Die Eltern werden immer selbstbewusster und trauen sich immer mehr, Anzeige zu stellen.
        Kann also gut möglich sein, das der Junge zuhause alles erzählt, die Eltern dann am nächsten Tag in die Schule eilen und
        Klärung fordern.
        Daher besser nicht einmischen, weil das ist Sache der Eltern und nicht von dir. Ausser es artet aus.

  13. Siamfan sagt:

    Anhang

    Mai Dtii Kwai

    nennt man diese stabilen Latten,  Lineale. 

    Holz-schlagen-Wasserbüffel

    Schlagen und Angst machen, tun damit unfähige Lehrer. 

    Auch in PrivatSchulen. 

    Ich habe mal gesehen,  wie bei EP(Englisch Programm) Bo1 einem Jungen mit Down-Syndrom mit so einer langen Latte von oben mit voller Wucht auf den Fuss gestochen wurde, weil er ein Kwai wäre. 

    • Raoul Duarte sagt:

      Siamfan:    Ich habe mal gesehen,  wie bei EP(Englisch Programm) Bo1 einem Jungen mit Down-Syndrom mit so einer langen Latte von oben mit voller Wucht auf den Fuss gestochen wurde, weil er ein Kwai wäre. 

      Und was ist nach Ihrer Intervention dieser "Lehrkraft" geschehen? Versetzt? Bestraft? Aus dem Lehramt entfernt?

      Oder haben Sie einfach nichts getan?

    • STIN STIN sagt:

      Schlagen und Angst machen, tun damit unfähige Lehrer.
      Auch in PrivatSchulen.

      in Privatschulen ist das züchtigen von Schülern nicht erlaubt.
      Natürlich kann es hier zu Einzelfällen kommen, bzw. in Klitschen – das mal eine gestresste
      Lehrerin zuschlägt. Ist dann aber ihr letzter Schlag. Die ist dann mit ziemlicher Sicherheit gefeuert.

      Bei staatlichen Schulen passiert gar nicht, höchstens das bei Anzeige durch die Eltern die Lehrerin dann
      auf eine andere Schule versetzt wird.

      Ich habe mal gesehen, wie bei EP(Englisch Programm)
      Bo1 einem Jungen mit Down-Syndrom mit so einer langen Latte von oben mit voller Wucht auf den Fuss gestochen wurde, weil er ein Kwai wäre.

      das war wohl eher ein Traum. Kinder mit Down Syndrom gehen in TH nicht auf
      normale Schulen – schon gar nicht Privatschulen. Vielleicht nur ein Film für RTL – und die Kinder nur Schauspieler.

      • Raoul Duarte sagt:

        STIN:    das war wohl eher ein Traum

        Man bekommt immer mehr den Eindruck, daß sich bei Siamfan Geträumtes und im Fernsehen Gesehenes (das er meistens nicht versteht) zu einer schrecklichen "Melange" vermischt, die er für die "Wirklichkeit" hält.

        Es ist fast schon “tragisch” zu nennen. Wie soll das bloß enden?

      • siamfan sagt:

        Ich muss mich ganz sicher nicht vor Rotzloeffeln, Deppen und Terroristen verteidigen!!!

        Kinder mit DS gehen heute in eine Sonderschule (habe mir aber noch keine angesehen!! Nur von aussen)

        DAS ist aber ein grosser Erfolg der Reformregierung.

        Da gehen jetzt wohl auch autistisch kranke Kinder hin! Auch der liebe Sohn der Freundin meiner Frau und wohl auch der nette Sohn unsererehemaligen Nachbarn!

         

        SCHLAGEN, mein "lieber" STIN, ist seit Jahren in ALLEN Thaischulen verboten! Solange aber die reichen Eltern das nicht wollen, wird sich das NIE aendern.

        Ich habe gerade aktuell berichtet, wo man einem 15 jaehrigen Maedchen, weil sie sich nicht die Haare schneiden lassen wollte, mit so einem Lineal auf die Hand geschlagen und den kleinen Finger gebrochen hat!

        Natuerlich wird das nie beimKind sehr reicher Eltern geschehen!

        Erstens dient dieser kramke Terror ja dazu , diese Kinder werden auf Internatsschulen erzogen (wo es andere Probleme gibt),

        Zweitens reicht es ja aus, wenn man den Kindern reicher Eltern, die Brutalitaet an den armen Kinder vorfuehrt!!!

        Der Ausdruck ….

        Mai Dtii Kwai

        stammt von einer PrivatSchule, sogar einer katholischen!

        STINs Familie gehoert zum Netzwerk der SuperReichen (das Geld dafuer haben sie von 500EuroRentnern usw), (und der Troll hat sich GsD nicht vermehrt!), aber bei allem was ich getan habe musste ich auch IMMER meine eigenen Kinder schuetzen!
        :Angry:

        ICH habe mich auch schuetzend neben den Buben mit DS gestellt. Die ungefragteAntwort der Lehrerin war, sie wuerde ja mein Kind nicht schlagen.

        Ich weiss nicht wieviele andere sich im Internet mit Trollen der LP, wie hier herumgeschlagen haben, aber ich bin sicher, genau diese Oeffentlichkeitsarbeit hat vieles geaendert!

        Und ich werde nicht ruhen , bis das auch mit der LP geaendert ist.

        Und ich sage nochmal, Anonymous muss endlich Farbe bekennen, und sich von den Verbrechern trennen, die sie laengst unterwandert haben, die dummenVerbrecher und die LP!
        Da hilft alles Gebabbel nichts!

        Auch wenn man mir schon wieder das youtube gehackt hat! Wenn ich einen Suchbegriff dort eingebe, kommt alles moegliche, nur nicht das, was ich suche!!!

         

        • STIN STIN sagt:

          Kinder mit DS gehen heute in eine Sonderschule (habe mir aber noch keine angesehen!! Nur von aussen)

          richtig, korrigierst nun wieder, wie es scheint.

          DAS ist aber ein grosser Erfolg der Reformregierung.

          nein, gibt es schon – seit ich vor 35 Jahren in TH aufgeschlagen bin.
          Da müsste auch noch viel reformiert werden. Tut sich leider aber nix.

          Da gehen jetzt wohl auch autistisch kranke Kinder hin!
          Auch der liebe Sohn der Freundin meiner Frau und wohl auch der nette Sohn unsererehemaligen Nachbarn!

          schon seit Jahrzehnten so. Das einzige was hier recht neu ist, das es nun auch schon landesweit Privatschulen für
          Kinder mit Autismus usw. gibt. Wer also Geld hat, bringt sein autist. Kind dorthin und es wird nach UK-Lehrplan für Sonderschüler
          unterrichtet. Einige Bekannte erzählten von staatlichen Sonderschulen in TH, sind mehr oder weniger nur Kinder-Aufbewahrungsstätten.
          Man unterrichtet dort nicht nach modernen Erkenntnissen in diesem Bereich.

          SCHLAGEN, mein “lieber” STIN, ist seit Jahren in ALLEN Thaischulen verboten!
          Solange aber die reichen Eltern das nicht wollen, wird sich das NIE aendern.

          richtig, aber noch fast in jeder staatlichen Schule üblich.

          Ich habe gerade aktuell berichtet, wo man einem 15 jaehrigen Maedchen, weil sie sich nicht die Haare schneiden lassen wollte, mit so einem Lineal auf die Hand geschlagen und den kleinen Finger gebrochen hat!

          ja, das kommt sicher vor. Ein anderer Lehrer hat eine Tasse auf den Kopf eines Schulmädchens geschleudert. Die ist seitdem entstellt.
          Daher unser Rat an Eltern – sofort Mit Kamnan oder Polizei in die Schule und Anzeige. Der Lehrer muss dann zumindest weg, Entschädigung dann
          vor Gericht einklagen – wäre die beste Lösung.

          Natuerlich wird das nie beimKind sehr reicher Eltern geschehen!

          natürlich nicht. Abhisit oder Ex-Finanzminister Korn hat man in Oxford sicher nicht geschlagen. Auch nicht
          Yingluck in der USA und auch nicht den König in der Schweiz.

          Erstens dient dieser kramke Terror ja dazu , diese Kinder werden
          auf Internatsschulen erzogen (wo es andere Probleme gibt),

          nein, hat damit nix zu tun. Liegt einfach an der Geschichte Thailands, das in Schulen mit militärischen Drill erzogen wurde.
          Sollte nicht mehr der Fall sein, aber die älteren Lehrer können nicht mehr umdenken.

          Zweitens reicht es ja aus, wenn man den Kindern reicher Eltern, die Brutalitaet an den armen Kinder vorfuehrt!!!

          wer sollte den Kindern in Oxford, Cambridge, in Singapur usw. – die Brutalität an den armen Kindern vorführen?
          Erklär mal….

          STINs Familie gehoert zum Netzwerk der SuperReichen (das Geld dafuer haben sie von 500EuroRentnern usw),

          wenn es so wäre – wäre es toll. 🙂
          Nein, wir gehören nicht mal zu den Reichen. Einfach nur finanziell gut versorgt. Auch nicht von den Rentnern – das ist ein Nebenjob meiner
          Frau, sondern schon seit 1998 von meinem deutschen Unternehmen.

          aber bei allem was ich getan habe musste ich auch IMMER meine eigenen Kinder schuetzen!

          leider nicht. Deine Frau schützt wohl ihre Kinder.
          Du steckst diese aus Geldmangel von einer privaten Schule in eine wertlose staatliche Schule und versaust somit die Zukunft der
          Kinder deiner Frau. Du hast keine Ahnung was die Kinder aktuell durchmachen. Du verstehst sie ja sprachlich nicht.
          Der Gesichtsverlust – von einer privaten Schule in eine Armen-Schule abzusteigen, muss für die Kids eine grosse, psychische Belastung sein.
          Das Problem ist, das sich weder deine Frau, noch ihre Kinder sich dir gegenüber erklären können – in welcher Sprache denn?

          Ich weiss nicht wieviele andere sich im Internet mit Trollen der LP, wie hier herumgeschlagen
          haben, aber ich bin sicher, genau diese Oeffentlichkeitsarbeit hat vieles geaendert!

          ich unterhalte mich ja viel mit Expats auf Facebook, die hier die News lesen. Aber das jemand von denen LP liest,
          wäre mir neu. Auch die Bild nicht. Das machst du nur….., weil du ausl. seriöse Presse nicht lesen kannst.

          Und ich werde nicht ruhen , bis das auch mit der LP geaendert ist.

          das hat schon Prayuth abgeschafft. Es gibt in TH keine LP mehr, ausser Voice-TV, die werden aber nach jedem
          Fake-Bericht meist wieder abgeschalten.

          Auch wenn man mir schon wieder das youtube gehackt hat!

          man kann dir “youtube” nur hacken, wenn dir “youtube” gehören würde. Tut es aber nicht, also nicht möglich.
          Aber wie es aussieht, hast du wieder einen Virus eingefangen, der das Suchsystem des Browsers lahmlegt.

          Hab dir dazu schon oft geraten, ein gutes Virenschutz-Programm einzurichten. Nicht unbedingt Antivir free – besser Avast o.ä.

    • STIN STIN sagt:

      Bleibt natuerlich die Frage, was ein grundsaetzlich so liebes Kind,
      in so einer Schule gemacht hat. Aber das hat wohl die Verwaltungsreform th-weit abgestellt!

      hab nochmals nachgesehen. Nein, noch keine Verwaltungs-Reform-Kommission eingesetzt, noch nicht mal eine geplant.
      Wenn doch, bitte um Link. Sonst wird deine Fake-Meldung dazu beim nächsten Mal gelöscht.
      Alle Reformen, die du nun als “erledigt” betrachtest, bitte nur mehr mit Quellen. Weil Prayuth weiss davon nix, wie er im TV erklärte.

  14. Raoul Duarte sagt:

    Siamfan:    … sprachen mich zwei junge Männer  an

    In welcher Sprache? 

    • Raoul Duarte sagt:

      Siamfan:    Deutsch konnten beide nicht

      Davon war ich ausgegangen.

      Deshalb ja meine Frage, in welcher Sprache die Jungs Sie "angesprochen" und Ihnen von ihren "Gefühlen" zur Schule haben berichten können.

    • siamfan sagt:

      Nicht in Deutsch!

      • STIN STIN sagt:

        Als Antwort auf Raoul Duarte.
        Nicht in Deutsch!

        oje, dann dürfest du wohl nur im Promille-Bereich verstanden haben.
        Ex-Freund der dich kennt, erklärte mal in einem anderen Forum, das du kaum Thai sprechen kannst.
        Auch dein Englisch ist sehr dürftig.

      • Raoul Duarte sagt:

        Siamfan:    … sprachen mich zwei junge Männer  an

        In welcher Sprache? 

        siamfan:   Nicht in Deutsch!

        Die Frage bleibt: In welcher Sprache wurden Sie angesprochen?

        Und wie hat der Klassenkamerad des Sohnes Ihrer derzeitigen Lebensgefährtin (?) Ihnen alles weitere erklärt?

  15. Siamfan sagt:

    Habe eben im TV neue Bücher für "ABC-"Anfänger gesehen. 

    Ich saß im Kaffeehaus da sprachen mich zwei junge Männer  an.  Der eine ist ein Klassenkamerad von meinem Sohn. 

    Er ist auch voll begeistert von der neuen Art zu lernen. 

    • STIN STIN sagt:

      Ich saß im Kaffeehaus da sprachen mich zwei junge Männer an. Der eine ist ein Klassenkamerad von meinem Sohn.

      in Deutsch? WOW

      Er ist auch voll begeistert von der neuen Art zu lernen.

      das konnte er dir in Deutsch vermitteln. Kluge Männer.

  16. Raoul Duarte sagt:

    STIN:    Viele nennen es dann “Trostpreis”.

    Dann dürfen wir wohl "schätzen", daß unser Schwurbeler auf seiner Dorfschule noch niemals einen solchen bekommen hat. Erklärt vieles.

  17. Siamfan sagt:

    555555555555

    Soweit ich mich erinnere,  gehen da nur 10-20% ohne Medaille nach Hause !?

    :Overjoy:

    • STIN STIN sagt:

      Soweit ich mich erinnere, gehen da nur 10-20% ohne Medaille nach Hause !?

      :Overjoy:

      das ist gut möglich, das die Teilnehmer alle eine Art “Medaille für die Teilnahme” erhalten.
      Die ist dann aber weder in Gold, noch in Silber oder Bronze, einfach nur ein Blechding zur Erinnerung.
      Viele nennen es dann “Trostpreis”.

  18. Raoul Duarte sagt:

    Anhang

    Mehrfach Gold bei der 59. "Mathe-Olympiade" in Rumänien

    ThaiVisa:    Thailändische Studenten haben bei der 59. Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO), die in Rumänien stattfand, Gold gewonnen. 

    Die Gewinner wurden gestern von Vertretern des Instituts für die Förderung von Lehrforschung und Technologie (IPST) auf dem Suvarnabhumi-Airport empfangen.

    ThaiVisa:    Das thailändische Team konnte bis zum Ende des Wettbewerbs, an dem in diesem Jahr 107 Nationen teilnahmen, drei Gold- und drei Silbermedaillen gewinnen und belegte damit den fünften Platz in der Welt. 

    Ein schöner Erfolg. 

  19. Siamfan sagt:

    Jeder der etwas Ahnung von Bildung hat,  weiss wie förderlich Spiele sind.  Alle Würfelspiele sind in TH verboten!  Genau das fehlt den Kindern. 

    12jährige, die bei 6+5 noch die Finger benutzen müssen gab es nicht,  wenn man beim Spielen Tausende Mal zwei Würfel zusammen gezählt hat. 

    Auch das Zählen beim Ziehen ist sehr wichtig,  weil auch da "Bilder" , "Blöcke" , "…." hochkommen. Genau die sind dann Voraussetzung für die Punktrechnung, 

    !

     

    • STIN STIN sagt:

      Jeder der etwas Ahnung von Bildung hat, weiss wie förderlich Spiele sind.
      Alle Würfelspiele sind in TH verboten! Genau das fehlt den Kindern.

      nein, auch das ist nur ein Gerücht.
      Es sind alle Spiele erlaubt, nur nicht um Geld. Kinder können also ohne Probleme auch
      Würfelspiele spielen u.a.

      • siamfan sagt:

        Am OT ziehen Sie sich immer hoch, um die Sache zuzumuellen.

        Es gibt erst seit wenigen Monaten Spiele mit Wuerfeln.

        Auch wieder ein Reformerfolg.

        Vorher waren Wuerfel und Spielkarten sehr teuer durch hohe Besteuerung!

        • STIN STIN sagt:

          Es gibt erst seit wenigen Monaten Spiele mit Wuerfeln.

          Auch wieder ein Reformerfolg.

          also Spiele mit Würfeln ist für dich eine Reform – mein lieber Schwan….

          • Siamfan sagt:

            Mein Lieber Herr Geier, DAS haben Sie mich schon Tausendmal gefragt! 

            Die Reform wird immer umfangreicher. 

            Warum hassen sie denn den Reformerfolg so? 

            Warum gönnen Sie den den Khon Thais nicht? 

          • STIN STIN sagt:

            Mein Lieber Herr Geier, DAS haben Sie mich schon Tausendmal gefragt!

            Die Reform wird immer umfangreicher.

            leider eher nicht. Die Probleme werden immer umfangreicher.

            So habe ich in diesem Blog schon seit Jahren davor gewarnt, als Ziel 50 Millionen Touristen jährlich zu planen, wenn die
            gesamte Infrastruktur nicht mal für 20 Millionen Touristen ausreicht.
            Unfälle bei Touristen gibt es schon täglich. Also hier wäre eine Infrastruktur-Reform dringend nötig und keine
            Anti-Raucher-Reform an den Stränden.

            Warum hassen sie denn den Reformerfolg so?

            hassen nicht, aber ich lehne solche Reformen, wie Visa-Verschärfung bei Expats, Anti-Raucher-Beach-Reform usw.
            einfach als sinnbefreit ab.
            Das siehst du mit Sicherheit auch so, weil ich kann mir nicht vorstellen – das eine weitere Reform bei den Expats-Visas und die
            Erhöhung der Summen als Nachweis von z.Zt. 800.000 auf 1.6 Millionen Baht in deinem Sinne wäre.
            Könnte aber so kommen, es sind weitere Verschärfungen geplant. Was dann letztendlich alles umgesetzt wird, weiss ich auch nicht.

            Warum gönnen Sie den den Khon Thais nicht?

            ich gönne natürlich den Khon Thais keinen Tod, keine Verluste, keine negativen Umwelt-Auswirkungen durch den Massentrourismus,
            wie die Vernichtung vieler Inseln, Korallen usw.
            Gönnst du das denen?

  20. Raoul Duarte sagt:

    Anhang

    Ein neues Projekt für die “Slum-Kinder” von Klong Toei:

    Nation:    Eine Gruppe von Universitätsstudenten hat in Thailands größter Slum-Gemeinde “ein praktisches Brettspiel” eingeführt, um die finanzielle Bildung von Teenagern zu fördern.

    Das Spiel wird sich auf Kinder zwischen 12 und 15 Jahren in Bangkoks Klong Toei Community konzentrieren – junge Leute, die bald selbst Geld verdienen und verwalten werden.

    Nation:    Chalisa Pongpan von der TU-Gruppe sagte: “Wir haben das Brettspiel als Medium gewählt, um Finanzkenntnisse, Wissen und Fähigkeiten einprägsam an die Jugendlichen zu bringen. Kinder lieben es zu spielen und man kann auch vom Spielen lernen.”

    Mal abwarten, was das Spuelen bringen kann und wird.

  21. Raoul Duarte sagt:

    Siamfan:    Der Erfolg ist offensichtlich.

    Wenn Ihnen das für die Kinder Ihrer "Partnerin" als ausreichend erscheint, mag das so sein. Die Kinder allerdings tun mir eher leid, wenn sie nicht die Möglichkeit bekommen, so ausgebildet zu werden, daß ihnen eine "bessere Zukunft" offensteht. 

  22. Wolf5 sagt:

    Wieder einmal nur große Worte.
    Die Überschrift sagt eindeutig: „Regierung stellt Schülern Online-Tutorien zur Verfügung“,
    soll heißen, man will die Ausbildung der einheimischen Schüler etwas verbessern.

    Wie wir alle wissen, ist das Bildungssystem Thailands nicht nur etwas, sondern stark verbesserungswürdig, da viele Thais nach Beendigung ihrer Ausbildung große Defizite aufweisen.
    Wer von morgens bis abends nur auswendig lernt, kann nicht selbstständig Aufgaben weiterentwickeln und lösen.

    Warum wohl: Ein Volk, welches selbständig denkt, kann evtl. auch Ärger machen (böse Zungen würden sagen, die einfachen Thais werden bewußt dumm gehalten).

    Darin ist wahrscheinlich auch begründet, warum Privatschulen nicht selten überwiegend nur einer besonderen Klientel zur Verfügung stehen.
    Dazu gehört der Nachwuchs sehr wohlhabender Thais, die Zöglinge der herrschenden Klasse sowie Großgrundbesitzer und der Adel.

    Das Ballungszentrum um Bangkok verzeichnet eine relativ hohe Dichte von Privatschulen mit speziellen Sprachanforderungen und auch Begabtenförderungsprogrammen.

    Auch sollte man nicht vergessen, dass z. B. die RIS Swiss Section – Deutschsprachige Schule Bangkok beispielsweise pro Kind ab der 7. Klasse eine gute halbe Million Baht je Schuljahr als „tuitition fee“ verlangt.

    Dafür muß eine alte Frau lange stricken und auch viele Farangs können sich eine solche Ausgabe nicht leisten, zumal wenn dann noch mehrere Kinder schulpflichtig sind.

    Also immer schön die Kirche im Dorf lassen.

    • Siamfan sagt:

      Damit haben Sie zu >90% Recht,  nur waren wir schon im Januar soweit. 

      Ausserdem bringt das hier nichts,  weil den Kindern wieder unwirtschaftlich Zeit gestohlen wird. 

  23. Raoul Duarte sagt:

    STIN:    Kein verantwortungsvoller Farang-Vater schickt seine Kinder auf eine staatliche Schule. Meist nur dann, wenn es sich finanziell für eine Privatschule nicht mehr ausgeht. Dann sollte einem das Kind aber leid tun, dadurch wird ihm die ganze Zukunft verbaut.

    Das ist richtig so.

    Es kommt immer darauf an, was dem betreffenden "farang" wichtiger ist: Sein Alkohol und sonstige "Vergnügungen" – oder das Wohl der (eigenen) Kinder. 

  24. Siamfan sagt:

    Unser zweites Kind hat jetzt insbesondere in Mathematik viel mehr Hausaufgaben. 

    Alles Übung,  Übung,  machen! 

    Diese unbedingt notwendige Übung hat sich etwa verzehnfacht! 

    Der Erfolg ist offensichtlich. 

    Obwohl es mehr Hausaufgaben bedeutet, ist unser Kind voll happy und voll zufrieden mit der Änderung! 

    :Happy-Grin:

    Diese "Kleinigkeiten" stufe ich als großen Erfolg ein. 

    Natürlich müssen STIN &Consorten, das  nieder machen,  weil dadurch der Unterschied zu den Privatschulen weiter gegen Null geht.

    :Overjoy:

    • STIN STIN sagt:

      Natürlich müssen STIN &Consorten, das nieder machen,
      weil dadurch der Unterschied zu den Privatschulen weiter gegen Null geht.

      nein, wir machen keine staatlichen Schulen nieder, wir halten sie einfach für wertlos und das tut die intern. Gemeinschaft auch.
      Kein Land dieser schönen Welt erkennt auch nur eine einzige staatliche Grundschule in TH an. Das wird schon Gründe haben.
      Es läuft auch momentan so, das immer mehr Universitäten, meist Privat- und Elite-Unis, eine Aufnahme aus einer staatlichen Schule nach
      Mo 6 ablehnen bzw. durch Aufnahem-Prüfungen dann erschweren.

      Das sind Fakten, kommen nicht von uns. Daher habe ich vermieden, meinen Sohn auf eine staatliche Schule zu schicken, weil man nie
      weiss, ob er vll nicht doch mal nach EU umzieht und dann wären diese staatlichen Abschlüsse ein grosses Handicap.

      Natürlich haben die Schüler auch auf den staatlichen Schulen Hausaufgaben – meist diese wertlosen Abschreib-Übungen oder Multiple Choice Aufgaben.

      Kein verantwortungsvoller Farang-Vater schickt seine Kinder auf eine staatliche Schule. Meist nur dann, wenn es sich finanziell
      für eine Privatschule nicht mehr ausgeht. Dann sollte einem das Kind aber leid tun, dadurch wird ihm die ganze Zukunft verbaut.

      Wir wären auf jeden Fall zugunsten der Kinder umgezogen, hätte es in CM keine guten Schulen gegeben.

  25. Siamfan sagt:

    Warum beantworten sue das nicht:

    Siamfan sagt:

    28. Mai 2018 um 7:01 pm

    STIN sagt:

    26. Mai 2018 um 10:49 pm

    Die Fahrschulen können nichts ändern!

    das ist das gleiche, wie wenn du meinst – Tauchschulen, Flugschulen usw. können nix ändern.
    Natürlich können sie was ändern, das eben die Thais fahren können und wer fahren kann, wer sich mit
    Verkehrszeichen auskennt, wer weiss – das man bei Rot halten muss, keine wilden U-Turns fahren darf – der
    kann fahren und stirbt nicht.

    Sie wissen genau, das war so nicht gemeint, trotzdem schreiben sie das!

    Mit so einem engen Sarong kann man nicht Moped/Roller fahren und DARAN kann eine Fahrschule nichts aendern!

    Die huebschen Teile sollen ab Mo4 getragen werden. Dann sind die Jugendlichen den Fuehrerschein machen. Wer faehrt , hat heute auch den Schein. Hier wird ueberraschend , ohne Fluchtmoeglichkeit kontrolliert!!!

     

    STIN: Gestern wieder fuhr Frauchen mit Angestellter nach Lamphun zu einem Kunden. Sie meinte auch, das die super
    fahren kann, besser als ihr Freund ohne Fahrschule.

    Hat ihre Frau einen Freund? Sie selbst hat ja auch keinen Fuehrerschein! Wie kann sie das Massstaebe setzen??

    Der Sarong soll ab Mo4 getragen werden. Da sind die Jugendlichen
    15Jahre und älter und haben in der Regel den Mopedführerschein.

    in der Regel hat ein Thai keinen FS mit 15. Das kommt dann erst später, wenn die auf die Uni müssen.
    Aber auch da fährt mehr als die Hälfte ohne FS.

    Siehe oben!

    Das Problem können Fahrschulen nicht lösen, das muss zwischen
    Gouverneur, der das wohl angeordnet hat und Schule geklärt werden.

    Fahrschulen können darauf hinwirken, im Theorie-Unterricht.

    WORAUF koennen die hinwirken!? Fakt ist man kann mit diesen engen Sarongs nicht mit dem Moped fahren! Sie wissen das! Warum also schreiben Sie das???

    Angry

    Ihren Kettenhund habe ich auf Stummschaltung!!! 

  26. Raoul Duarte sagt:

    Siamfan:    Warum gibt es hier keine Sicherheitsabfrage? Habe selbst mit einem falschen Tastendruck wieder einen umfangreichen Beitrag in die Wüste geschickt

    Am einfachsten wäre es, einfach die richtigen Tasten zu drücken. Und es bleibt bei dem Rat, den abzusendenden "umfangreichen" Kommentar vorab zu speichern, um ihn – falls denn doch etwas "schiefgehen" sollte – ohne Aufwand noch einmal senden zu können.

    Funktioniert natürlich auch mit weniger "umfangreichen" Kommentaren.

  27. Siamfan sagt:

    Warum gibt es hier keine Sicherheitsabfrage?  :Cry: 

    Habe selbst mit einem falschen Tastendruck wieder einen umfangreichen Beitrag in die Wüste geschickt,  bleibe bis auf Weiteres bei meinem letzten Beitrag. 

  28. Siamfan sagt:

    STIN sagt:

    26. Mai 2018 um 10:49 pm

    Die Fahrschulen können nichts ändern!

    das ist das gleiche, wie wenn du meinst – Tauchschulen, Flugschulen usw. können nix ändern.
    Natürlich können sie was ändern, das eben die Thais fahren können und wer fahren kann, wer sich mit
    Verkehrszeichen auskennt, wer weiss – das man bei Rot halten muss, keine wilden U-Turns fahren darf – der
    kann fahren und stirbt nicht.

    Sie wissen genau, das war so nicht gemeint, trotzdem schreiben sie das!

    Mit so einem engen Sarong kann man nicht Moped/Roller fahren und DARAN kann eine Fahrschule nichts aendern!

    Die huebschen Teile sollen ab Mo4 getragen werden. Dann sind die Jugendlichen den Fuehrerschein machen. Wer faehrt , hat heute auch den Schein. Hier wird ueberraschend , ohne Fluchtmoeglichkeit kontrolliert!!!

     

    STIN: Gestern wieder fuhr Frauchen mit Angestellter nach Lamphun zu einem Kunden. Sie meinte auch, das die super
    fahren kann, besser als ihr Freund ohne Fahrschule.

    Hat ihre Frau einen Freund? Sie selbst hat ja auch keinen Fuehrerschein! Wie kann sie das Massstaebe setzen??

    Der Sarong soll ab Mo4 getragen werden. Da sind die Jugendlichen
    15Jahre und älter und haben in der Regel den Mopedführerschein.

    in der Regel hat ein Thai keinen FS mit 15. Das kommt dann erst später, wenn die auf die Uni müssen.
    Aber auch da fährt mehr als die Hälfte ohne FS.

    Siehe oben!

    Das Problem können Fahrschulen nicht lösen, das muss zwischen
    Gouverneur, der das wohl angeordnet hat und Schule geklärt werden.

    Fahrschulen können darauf hinwirken, im Theorie-Unterricht.

    WORAUF koennen die hinwirken!? Fakt ist man kann mit diesen engen Sarongs nicht mit dem Moped fahren! Sie wissen das! Warum also schreiben Sie das???

    :Angry:

     

  29. Siamfan sagt:

    Die Fahrschulen können nichts ändern! 

    Ich finde diese roten Sarongs auch hübsch!!!!!

    Es ist hlt nur gefährlich auf dem Moped. 

    Eine Beifahrerin ist nicht das Problem.

    Aber als Fahrerin,  kommt sie selbst auf einem Rollerbeim Halten nicht mit den Füßen runter. 

    Der Sarong soll ab Mo4 getragen werden. Da sind die Jugendlichen 15Jahre und älter und haben in der Regel den Mopedführerschein. 

    Wenn die alle abheholt werden müssen,  wird das Verkehrschaos vor der Schule Vervielfacht. 

    Das Problem können Fahrschulen nicht lösen,  das muss zwischen Gouverneur,  der das wohl angeordnet hat und Schule geklärt werden. 

    Das ist jetzt schon der Zweite Beitrag, wo die Felder Name und Email nicht ausgefüllt sind. 

    • STIN STIN sagt:

      Die Fahrschulen können nichts ändern!

      das ist das gleiche, wie wenn du meinst – Tauchschulen, Flugschulen usw. können nix ändern.
      Natürlich können sie was ändern, das eben die Thais fahren können und wer fahren kann, wer sich mit
      Verkehrszeichen auskennt, wer weiss – das man bei Rot halten muss, keine wilden U-Turns fahren darf – der
      kann fahren und stirbt nicht.

      Gestern wieder fuhr Frauchen mit Angestellter nach Lamphun zu einem Kunden. Sie meinte auch, das die super
      fahren kann, besser als ihr Freund ohne Fahrschule.

      Der Sarong soll ab Mo4 getragen werden. Da sind die Jugendlichen
      15Jahre und älter und haben in der Regel den Mopedführerschein.

      in der Regel hat ein Thai keinen FS mit 15. Das kommt dann erst später, wenn die auf die Uni müssen.
      Aber auch da fährt mehr als die Hälfte ohne FS.

      Das Problem können Fahrschulen nicht lösen, das muss zwischen
      Gouverneur, der das wohl angeordnet hat und Schule geklärt werden.

      Fahrschulen können darauf hinwirken, im Theorie-Unterricht.

      Das ist jetzt schon der Zweite Beitrag, wo die Felder Name und Email nicht ausgefüllt sind.

      unten klicken, dann wird es gespeichert. Cookies müssen aber aktiviert sein.

  30. Siamfan sagt:

    Hier müssen die Schülerinnen freitags einen roten Sarong tragen. Viele fahren dann mit heißen Hotpants auf dem Moped heim. 

    • STIN STIN sagt:

      Hier müssen die Schülerinnen freitags einen roten Sarong tragen. Viele fahren dann mit heißen Hotpants auf dem Moped heim.

      ja, Freitag ist immer Spezial-Tag – auch für Lehrerinnen. Auf Privatschulen nicht.

      Viele fahren mit Motorrad heim, einige kommen dann halt nie mehr heim. Liegen dann im Blut auf der
      Strasse, wie der 12-j. letztens oder wie 3 Mädchen vor der Uni in Maejo, wo ich gerade vorbei kam.
      Wollten einen wilden U-Turn fahren – vermutlich vom Vater so gelernt.

    • Siamfan sagt:

      Nein,  lieber Herr STIN,  ich habe jetzt nichts gegen das Verhalten der Schülerinnen gesagt! 

      Es ist ganz einfach gefährlich,  mit dem Sarong auf einem Moped zu fahren.  Selbst wenn es ein "Roller" ist , kann man beim Anhalten die Füße nicht herunterstellen. 

      Dadurch entstehen gefährliche Situationen und Unfälle. 

      Ich habe das ja vor 40 Jahren auch auf dem Refa-Lehrgang selbst gemacht. 

      Nein,  ich bin nicht in Hotpants nachhause gefahren.  Ich hatte aber eine zivile schwarze hose und Schuhe an,  dann wurde das hellblaue Uniformhemd ausgezogen und ich bin mit dem kurzärmligen t-shirt gefahren.  
      Den Fahrschulwerbebeitrag von STIN hatte ich vorm Absenden nicht gesehen.
      In D brauchte es für den Moped schein keine praktische Ausbildung.
      Ich habe schon dargestellt wenn hier am UTurn mit zwei Mopeds geschult wird, DANN gibt es zusätzliche Tote!!!

      • STIN STIN sagt:

        Es ist ganz einfach gefährlich, mit dem Sarong auf einem Moped zu fahren. Selbst wenn es ein “Roller” ist , kann man beim Anhalten die Füße nicht herunterstellen.

        Dadurch entstehen gefährliche Situationen und Unfälle.

        ja, richtig. Lernt man auf der Fahrschule, wie man richtig auf einem Motorrad sitzt.

        In D brauchte es für den Moped schein keine praktische Ausbildung.

        nein, für Moped heute wohl auch noch nicht. In TH gibt es keine Mopeds.
        Sind alles Motorräder und für die benötigt man in D auch FS und auch Fahrschule.

        Für eine Scoopy benötige ich in D einen Motorrad-FS, Moped-FS reicht nicht.

        Ich habe schon dargestellt wenn hier am UTurn mit zwei Mopeds geschult wird, DANN gibt es zusätzliche Tote!!!

        läuft so nicht. VT gibt es, wenn der Vater der Tochter erklärt, das sie ruhig hier beim wilden U-Turn
        umdrehen kann. Da sterben die Kinder…..

  31. siamfan sagt:

    STIN sagt:

    24. Mai 2018 um 1:27 pm

    eher Japaner und Chinesen, keine Thais.
    Betriebsausflug machen Thais auch nicht, das ist jap. Art – mit der Firma in den Urlaub zu fahren.

    Im TV kommen staendig solche Reiseberichte!

    ja, als ob du Vietnamesen oder Thais auseinanderhalten könntest.
     

    DAS war in Thai-TV und die Urlauber haben Thai gesprochen!

    Habe meinen Kindern versprochen, ihnen Schnee zu zeigen. Das Matterhorn
    koennen wir uns nicht leisten! Da gaebe es einfach auch Wichtigeres!

    da gibt es bessere Gegenden. Ich war auch begeisterter Schifahrer. Haben in Österreich
    ja Berge rumdherum.
    Empfehle dir Bad Gastein in Salzburg, oder Mallnitz in Kärnten.
    Schladming ist wieder in einer anderen Preisklasse.

    Sie sind aber nicht der Eishockeyspieler !?

    Wahrscheinleich fliegen wir nach Korea!

    geht auch. Nepal und dann den Everest bisschen hochklettern, geht auch.

    Vor allem ist es billiger!

    Mir geht es absolut gegen den Strich, fuer was Geld (meist aus dunklen Kanaelen) da im hohen Bogen aus dem Fenster geschmissen wird!

    Das habe ich noch nie gehoert! Das ist wohl fuer die uebergeordnete Ausbildung oder hoechstens fuer die berufsschule.

    Aber Lehrstelle selbst sollte es genug vor Ort haben.

    nein, auch sehr schwer zu erhalten, am Lande. Ohne Netzwerke noch schwieriger.

    In unserer Verbandsgemeinde (>10.000EW) und in der Nachbarstadt gab es genuegend Lehrstellen , auch fuer die kleinen Dorfgemeinden.

    Im reichen Chiang Mai wird eine Entschaedigung gezahlt oder ein Pruegelknabe
    wird halbtotgeschlagen und dessen Eltern bekommen eine Abfindung!

    in Ranong auch, ist landesweit so.

    Und genau das befuerwortet Ihr!?

    • STIN STIN sagt:

      eher Japaner und Chinesen, keine Thais.
      Betriebsausflug machen Thais auch nicht, das ist jap. Art – mit der Firma in den Urlaub zu fahren.

      Im TV kommen staendig solche Reiseberichte!

      ja, als ob du Vietnamesen oder Thais auseinanderhalten könntest.

      DAS war in Thai-TV und die Urlauber haben Thai gesprochen!

      machen BIG-C Kassiererinnen also nun Urlaub auf dem Matterhorn…..
      55555555555555555555555

      da gibt es bessere Gegenden. Ich war auch begeisterter Schifahrer. Haben in Österreich
      ja Berge rumdherum.
      Empfehle dir Bad Gastein in Salzburg, oder Mallnitz in Kärnten.
      Schladming ist wieder in einer anderen Preisklasse.

      Sie sind aber nicht der Eishockeyspieler !?

      nein, der heisst Stan Mikita – nicht Stin.

      In unserer Verbandsgemeinde (>10.000EW) und in der Nachbarstadt
      gab es genuegend Lehrstellen , auch fuer die kleinen Dorfgemeinden.

      meist nur Ladenhüter – was keiner möchte.

      Im reichen Chiang Mai wird eine Entschaedigung gezahlt oder ein Pruegelknabe
      wird halbtotgeschlagen und dessen Eltern bekommen eine Abfindung!

      in Ranong auch, ist landesweit so.

      Und genau das befuerwortet Ihr!?

      Entschädigungen ja – totschlagen natürlich nicht.

      Das Entschädigungssystem hilft, überlastete Gerichte zu entlasten.
      Vor allem bei kleinen Delikten.

      Fasst jemand einer Frau an den Busen, gibt es in D Anzeige, Gericht, die Frau wird ev. noch als Nutte hingestellt usw.
      Wenn sie entscheiden kann, ob die Sache mit einer Entschädigung aus der Welt geschafft werden kann – dann hat sie die
      Auswahl. Gericht oder Entschädigung.

      Das sollte aber immer nur für sich selbst möglich sein. Das ein Vater Millionen kassiert, wenn jemand sein Kind
      missbraucht hat – das ist ein NoGo. Leider in der USA üblich.

  32. siamfan sagt:

    Und Thais machen einen “Betriebsausflug” dort hin, um “Freunde” mit einem Selfie neidisch machen zu koennen!

    Was fuer eine Geldverschwendung.

    eher Japaner und Chinesen, keine Thais.
    Betriebsausflug machen Thais auch nicht, das ist jap. Art – mit der Firma in den Urlaub zu fahren.

    Im TV kommen staendig solche Reiseberichte!

    Habe meinen Kindern versprochen, ihnen Schnee zu zeigen. Das Matterhorn koennen wir uns nicht leisten! Da gaebe es einfach auch Wichtigeres!

    Wahrscheinleich fliegen wir nach Korea!

    hab nochmals nachgesehen, finde nix.

    Also dann bitte vor- und nachher Nachweise hier einstellen, dann klär ich ab, wer das geändert hat.
     

    Hier stuerzen die Beitraege trotzdem ab. Entweder loescht einer was oder es schreibt einer im selben Beitrag einen Kommentar.

    Wuerden die im normalen Kommentarfenster geschrieben , passiert das sicher nicht!!?

     

    Es hilft nichts, wenn in Bkk Patthaya und Ayutthaya Lehrstellen hat und im Rest vom Land keine.

    ist aber in D nicht anders. In der Lüneburger Heide gibt es keine Lehrstellen bzw. so gut wie keine.
    Am Lande in der Pampa auch nicht. Also ziehen schon Lehrlinge in Lehrlings-Wohnheime in Städte und machen da
    ihre Lehre. Auch in DACH.

    Das habe ich noch nie gehoert! Das ist wohl fuer die uebergeordnete Ausbildung oder hoechstens fuer die berufsschule.

    Aber Lehrstelle selbst sollte es  genug vor Ort haben.

    Hier geht keiner in die Schule und beschwert sich ueber etwas!

    tja, das ist ein Problem.
    Werde ich als Frau heute in Ranong vergewaltigt und gehe nicht zur Polizei, dann wird der
    Täter nie angeklagt, nie gefasst und vergewaltigt weiter und weiter.

    Im reichen Chiang Mai wird eine Entschaedigung gezahlt oder ein Pruegelknabe wird halbtotgeschlagen und dessen Eltern bekommen eine Abfindung!

    In der Sache bleibe ich bei meinen Aussagen.

    ich frage mich echt , wer das Geschenk nutzt!!

    • STIN STIN sagt:

      eher Japaner und Chinesen, keine Thais.
      Betriebsausflug machen Thais auch nicht, das ist jap. Art – mit der Firma in den Urlaub zu fahren.

      Im TV kommen staendig solche Reiseberichte!

      ja, als ob du Vietnamesen oder Thais auseinanderhalten könntest. 🙂
      Es kommen schon Thai-Gruppen in die EU – aber das sind Touren, keine Betriebsausflüge.
      Wohl auch nicht sehr teure Matterhorn-Reisen, eher Pauschal-Reisen.

      Habe meinen Kindern versprochen, ihnen Schnee zu zeigen. Das Matterhorn
      koennen wir uns nicht leisten! Da gaebe es einfach auch Wichtigeres!

      da gibt es bessere Gegenden. Ich war auch begeisterter Schifahrer. Haben in Österreich
      ja Berge rumdherum.
      Empfehle dir Bad Gastein in Salzburg, oder Mallnitz in Kärnten.
      Schladming ist wieder in einer anderen Preisklasse.

      Wahrscheinleich fliegen wir nach Korea!

      geht auch. Nepal und dann den Everest bisschen hochklettern, geht auch.

      Das habe ich noch nie gehoert! Das ist wohl fuer die uebergeordnete Ausbildung oder hoechstens fuer die berufsschule.

      Aber Lehrstelle selbst sollte es genug vor Ort haben.

      nein, auch sehr schwer zu erhalten, am Lande. Ohne Netzwerke noch schwieriger.

      Im reichen Chiang Mai wird eine Entschaedigung gezahlt oder ein Pruegelknabe
      wird halbtotgeschlagen und dessen Eltern bekommen eine Abfindung!

      in Ranong auch, ist landesweit so.

  33. Siamfan sagt:

    STIN sagt:

    22. Mai 2018 um 3:12 pm

    Sie aendern jetzt auch ihre Fehler in Zitaten!? Kein Wunder, wenn es staendig Abstuerze gibt!

    nein.

    Doch! 

     

    STIN sagt:

    22. Mai 2018 um 3:08 pm

     

     

    Ich bleibe bei meinen Ausführungen. 

    Warum die Leute verhaften und wieder freilassen verstehe ich auch nicht. 

    Hat da keiner in den Akten den Überblick? 

    Gibt doch da jetzt schon die zweite (??) Generation DV? 

    Irgendwie verstehe ich das "System" nicht. 

    Ist aber alles  das übliche OT,  mit dem Sie hier von det Sache ablenken. 

    Ich denke,  wenn die hohen Damen und Herren in den Schulen vorstellig werden,  wird es auch hier eine gütliche Einigung geben. 

    Es ist auch hier in den Bergen nicht so! !

    Wer aber Geld hat oder es sich leihen kann,  schickt die Kinder in die Stadt.  40-60km (einfach)  sind wohl die Obergrenze. 

    Das gab es in D nicht,  als die kleinen Dorfschulen verschwanden und gute Zentralschulen errichtet wurden. 

    Damit waren auch die erforderlichen Schnittstellen gesichert. 

    Klar kann nicht jeder in die Highschool gehen.  

    Da werden meiner Ansicht eben in D die Weichen früher gestellt. 

    Nach  der 10.Klasse fangen die Schüler eine Lehre an. 

    Es hilft nichts,  wenn in Bkk Patthaya und Ayutthaya Lehrstellen hat und im Rest vom Land keine. 

    In D gibt es halt auch im Einzelhandel viele Lehrstellen,  aber der geht ja gerade auch die Bach runter,  was von den STIN s  goutiert wird. 

    Genauso unorganisiert ist es eben hier bei dem "Geschenk".

    Keiner weiss , wie er es nutzen soll. Die meisten Eltern sind da überfordert. 

    Wenn die Kinder nicht an der Nachhilfe teilnehmen bestehen sie die Tests nicht und müssen, jetzt neu, das Schuljahr wiederholen. 

    Ich hielte es für besser,  die Fachlehrer machen in den Ferien eine Nachbildung und der Test wird wiederholt. 

    Dieser Beitrag ging brim ersten mal auch nicht durch. 

    Es ist mich nicht möglich,  in der Eingabemaske , den gesamten Text zu markieren um ihn dann zu kopieren. 

    Das ist wie das Wetter,  mal geht es und mal nicht! 

    Jetzt waren die erforderlichen Felder nicht ausgefüllt,  obwohl ich angekreuzt hatte,  die Daten sollen übernommen werden.

    Ständig neue Schikanen! 

    :Angry:

    • STIN STIN sagt:

      STIN sagt:

      22. Mai 2018 um 3:12 pm

      Sie aendern jetzt auch ihre Fehler in Zitaten!? Kein Wunder, wenn es staendig Abstuerze gibt!

      nein.

      Doch!

      hab nochmals nachgesehen, finde nix.

      Also dann bitte vor- und nachher Nachweise hier einstellen, dann klär ich ab, wer das geändert hat.

      Warum die Leute verhaften und wieder freilassen verstehe ich auch nicht.

      Hat da keiner in den Akten den Überblick?

      US-System.
      Erstmal wird alle verhaftet. Danach erkennungsdienstliche Massnahmen, dann auf Kaution wieder raus.

      Gibt doch da jetzt schon die zweite (??) Generation DV?

      Irgendwie verstehe ich das “System” nicht.

      US-Systeme sind nicht immer logisch.

      Ist aber alles das übliche OT, mit dem Sie hier von det Sache ablenken.

      möglich, dann halt einfach überlesen und auf OT nicht antworten, mach ich bei dir auch meist nicht.

      Es hilft nichts, wenn in Bkk Patthaya und Ayutthaya Lehrstellen hat und im Rest vom Land keine.

      ist aber in D nicht anders. In der Lüneburger Heide gibt es keine Lehrstellen bzw. so gut wie keine.
      Am Lande in der Pampa auch nicht. Also ziehen schon Lehrlinge in Lehrlings-Wohnheime in Städte und machen da
      ihre Lehre. Auch in DACH.

      In TH ist das Land grösser – da dürfte sich oft 100e km kein Lehrbetrieb finden. Die gehen dann alle in die Stadt,
      nehmen sich zu 4. eine Bude und lernen dort.

      In D gibt es halt auch im Einzelhandel viele Lehrstellen,
      aber der geht ja gerade auch die Bach runter, was von den STIN s goutiert wird.

      ja, Einzelhandel sind Ladenhüter. Viel zu teuer – kann sich keiner leisten.
      Kaufland, Lidl usw. – das funzt gut. Billig, gute Auswahl usw.
      Ich benötige keinen Service beim Suchen von Lebensmittel, den ich dann an der Kasse mit doppelten Preisen
      bezahlen darf. Mich nervt das sogar, wenn ich in ein Geschäft gehe und gleich 2-3 Mädchen um mich rumtänzeln, damit
      ich was kaufe. Ich will erst in Ruhe gucken…..

      Jetzt waren die erforderlichen Felder nicht ausgefüllt, obwohl ich angekreuzt hatte, die Daten sollen übernommen werden.

      Ständig neue Schikanen!

      das hängt an deinem Handy – China oder Thai-Spionage Software/Viren drauf, nehm ich an.

      • siamfan sagt:

        Wenn ich es hier reklamiert habe, wird es dann ja meist abgestellt!

        5555555

        natuerlich sind immer die Anderen schuld!

        555555

        Hier geht keiner in die Schule und beschwert sich ueber etwas!

        Es geht ja nicht nur um die Schule, es sind ja die Reichen, die das so haben wollen.

        Ich soll da was machen? Da stehen wieder "1.000" Beobachter um mein Haus und fotografieren mich. …… Und irgendwann werde ich dann ausgewiesen!?? 

        Meine Frau macht gar nichts !

        SIE selbst foerdern das mit der Selbstjustiz!

        Richtig ueberlegt, finde ich die Kontrollen in Ordnung. Es muesste halt auch Konzequenzen haben. Auch in die Behoerden hinein!!!

        Ich bleibe bei meinen Ausfuehrungen zum Thema selbst!

        Es laeuft ja auch was, obwohl es zugemuellt wird.

        Meine Tochter hatte jetzt wieder zwei Tage frei, weil die LehrerInnen auf eine "Tagung" waren.

        Die Unis sind GEFORDERT! Aber das dauert auch seine Zeit. Auch dort wollten viele ein Stueck vom Kuchen und nicht nur Kruemel und alles andere ist in den Hintergrund gerueckt.

        Schwarze Kassen sind auch hier aller Uebel Anfang und da hat Na Dubai gefoerdert!!!

        :Angry:

        TH ist nicht "groesser" als Deutschland! Es ist unendlich zersiedelt!

        In der Lueneburger Heide gibt es eine duenne Besiedlung , aber auch Lehrstellen. Und in den Zentral- Schulen auch eine gute Ausbildung!

        • siamfan sagt:

          Richtig ueberlegt, finde ich die Kontrollen in Ordnung. Es muesste halt auch Konzequenzen haben. Auch in die Behoerden hinein!!!

          Das bezog sich auf die Kontrollen in den Sprachschulen.

          Wenn es da FarangLehrer mit Fake-Visa gibt, muessen das auchdie Faker zu spueren bekommen , die diese Fakes ermoeglicht haben!!

          Anders muss es natuerlich einen Vertrauensschutz geben, wenn einer legal einen Aufenthalt hat, darf man den erst nach Ablauf, mit neuen Bestimmungen belegen.

          Ich denke aber, hier geht es vor allem um "Studenten" , die angeblich ein Sprachstudium machen! …. und eher nie da sind.

          Auch da gibt es dann eine "Kette" von Beteiligten die dann auch am Matterhorn ein Selfie machen kann.

          Mein Gott in Bezug auf Ski-Fahren, habe ich echt etwas aufgegeben, als ich mich fuer TH entschieden hatte.

          ABER ich waere nie ein Wochenende ans Matterhorn gefahren, weil dafuer haette ich anderswo 5-10 Wochen machen koennen.

          Und Thais machen einen "Betriebsausflug" dort hin, um "Freunde" mit einem Selfie neidisch machen zu koennen!

          Was fuer eine Geldverschwendung.

          Das kann man mit Photoshop in Minuten machen, mit dem Eifelturm auf der Bergspitze.

          Da kocht es in mir, wenn ich mir vor Augen halte, wie Kinder das mit ihrer verlorenen Kindheit bezahlen.

           

          • STIN STIN sagt:

            Wenn es da FarangLehrer mit Fake-Visa gibt, muessen das auchdie Faker zu spueren bekommen , die diese Fakes ermoeglicht haben!!

            das hast du wieder falsch verstanden.
            Die Farang-Lehrer haben keine Fake-Visas. Die Schüler haben die – weil sie sich mit ED-Visa nach TH begeben, aber keine
            Sprachschule besuchen. Lehrer haben höchstens kein workpermit oder overstay.

            Anders muss es natuerlich einen Vertrauensschutz geben, wenn einer legal einen Aufenthalt hat, darf man den erst nach Ablauf, mit neuen Bestimmungen belegen.

            so läuft das i.d.R. in TH.

            Und Thais machen einen “Betriebsausflug” dort hin, um “Freunde” mit einem Selfie neidisch machen zu koennen!

            Was fuer eine Geldverschwendung.

            eher Japaner und Chinesen, keine Thais.
            Betriebsausflug machen Thais auch nicht, das ist jap. Art – mit der Firma in den Urlaub zu fahren.

        • STIN STIN sagt:

          Hier geht keiner in die Schule und beschwert sich ueber etwas!

          tja, das ist ein Problem.
          Werde ich als Frau heute in Ranong vergewaltigt und gehe nicht zur Polizei, dann wird der
          Täter nie angeklagt, nie gefasst und vergewaltigt weiter und weiter.

          Gleiches bei den Schulen. Wenn die Eltern nicht Kritik üben, wird sich nichts ändern.

          Es geht ja nicht nur um die Schule, es sind ja die Reichen, die das so haben wollen.

          Die Reichen sind nur so stark, weil die Armen so schwach sind und den Mund nicht aufkriegen.
          Im Süden haben mal mehrere Eltern die Direktorin einer Schule zum Teufel gejagt. Die haben gleich
          eine Demo vor der Schule gemacht, da musste der Gouverneur antanzen und weg war die Schulleiterin.

          SIE selbst foerdern das mit der Selbstjustiz!

          naja – aber man kann es schon Selbstjustiz nennen, wenn man sich selbst um das Recht
          seines Kindes kümmert. Hab gerade von einer Frau gelesen, die ihr Recht selbst in die Hand
          genommen hat und nun ihre beiden Kinder aus Tunesien abholen konnte.
          Behörden haben kaum geholfen, hat sie alles selbst gemacht. In Tunesien wie auch in Deutschland.

          Perfekt die Frau…..kämpfte um ihre Kinder. So sollte es bei euch auch sein.

          TH ist nicht “groesser” als Deutschland! Es ist unendlich zersiedelt!

          Thailand: 513.115 km²
          Deutschland: 357.385 km²

          Sogar sehr viel grösser.

          In der Lueneburger Heide gibt es eine duenne Besiedlung ,
          aber auch Lehrstellen. Und in den Zentral- Schulen auch eine gute Ausbildung!

          für Lehrstellen in dünn besiedelten Gebieten in D benötigt man Netzwerke. Ansonsten keine Chance.
          Ich kenne das Spiel. Der Vater eines Lehrstellen-Suchenden kennt einen Beamten bei der Behörde, der kennt
          den Vize-Personalchef einer Firma und schon ist das Kind aufgenommen. Läuft so in Deutschland, meist am Lande.
          Ich habe auch so ähnlich meinen Sohn in die Behörde gehievt. Ich kannte den Bürgermeister 🙂
          Man fragt ihn bei einem Bierchen – er erklärt, das er sich mal mit seiner Personalstelle unterhalten wird.
          Schon kam die Einladung und schon war er aufgenommen. Geht dann mit “Referenz: Bürgermeister”.

          Andere kommen dann wieder zu mir, ob ich hier auch helfen kann. Ich muss halt dann einen Offiziellen fragen und schon
          geht es i.d.R.
          Ist in DACH am Lande nicht viel anders, als in Thailand. Geht aber dort ohne Teegeld – einfach nur “Gefälligkeit”, offiziell
          heisst es dann: “Referenz”.

    • STIN STIN sagt:

      Dieser Beitrag ging brim ersten mal auch nicht durch.

      Es ist mich nicht möglich, in der Eingabemaske , den gesamten Text zu markieren um ihn dann zu kopieren.

      Das ist wie das Wetter, mal geht es und mal nicht!

      Jetzt waren die erforderlichen Felder nicht ausgefüllt, obwohl ich angekreuzt hatte, die Daten sollen übernommen werden.

      kauf dir ein vernünftiges Handy und buche einen vernünftigen Provider. TrueNet ist zwar ein Billig-Provider, aber
      eigentlich nicht unbedingt der beste, wenn man im der Wildnis wohnt.

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt waren die erforderlichen Felder nicht ausgefüllt, obwohl ich angekreuzt hatte, die Daten sollen übernommen werden.

      dann hast du Cookies deaktiviert.

      Bitte hier der Anleitung folgen:

      https://www.cookie-chef.de/aktivieren-zulassen-android—browser-0/34.html

  34. siamfan sagt:

    Jetzt nochmal zu den Online-Tutorien zurueck.

    Wir haben bis heute nichts davon genutzt!

    Mir fehlt da der Ueberblick!

     

    Die Kinder gehen in die Schule und wenn sie nicht in die angebotene Nachhilfe gehen, fallen sie bei den Test durch, weil man die nicht mit der "Ausbildung" bestehen kann.

    Es gibt jetzt zwei Moeglichkeiten:

    • man nimmt das Angebot der Schule in Anspruch, dann besteht er den Test gut, nimmt aber nichts fuers weitere Leben mit
    • Man sucht geeignete Nachhilfe, wo die Kinder tatsaechlich was verstehen, da werden aber die Ergebnisse fuer den speziellen Test etwas schlechter.

    Gute Nachhilfe hatten die Kinder in Englisch und dann vor allem bei Khruu Phueng!

    Das Problem, die Kinder hatte in der Schule Englisch bei der thailaendischen Lehrerin, beim FarangLehrer und in der Nachhilfe , ….. und alles war nicht aufeinander abgestimmt.

    Ohne haeusliche ErgaenzungsNachhilfe, haette es wohl nicht ausgereicht!!

    Unser Sohn ist jetzt in der Highschool in IP (international Programm).

    Ich hatte hier schonmal versucht, klar zu machen, es fehlen die passenden Schnittstellen in der Ausbildung!

    Naja, was darauf geantwortet wurde, kann jeder selbst unten nachlesen!

     

    Jetzt kam heraus, das eigentliche Schuljahr bei IP faengt erst nach den grossen Ferien im August an.

    Die 2-3 Monate von Mai bis Schuljahrbeginn, werden dazu genutzt, um die Schueler , fuer das, was sie am ersten Schultag erwartet, fit zu machen!

    Mit anderen Worten, was bei normalen Schulen, Privatschulen , EP (EnglischProgramm) zum "Abschluss" reichte , ist inklusive Nachhilfe nicht das, was fuer IP gebraucht wird.

    Ein grosser  Teil wird dafuer gebraucht, um die Schueler auf die Lehrsprache Englisch in den einzelnen Faecher vorzubereiten, aber es sind wohl auch sonst nicht die Schnittstellen erfuellt.

    Das ist jetzt bei den Online-Tutorien   aehnlich. DAS sind auch alles Inselloesungen!

    Wenn man stabile Legosteine hat, die aber von verschiedenen Herstellern kommen und abweichende Grundgroessen haben, wird man damit nie ein stabiles Haus bauen koennen. Mit fuenf verschiedenen Modelleisenbahnspuren werden die Zuege staendig entgleisen, ….!!

    Die Eltern setzen viel Geld in den Sand!!

    Aber viel schlimmer, es wird viel Zeit der Kinder vergeudet und man laeuft Gefahr, Motivation wird durch Frust ersetzt!

    • STIN STIN sagt:

      Die Kinder gehen in die Schule und wenn sie nicht in die angebotene Nachhilfe gehen, fallen sie bei den Test durch, weil man die nicht mit der “Ausbildung” bestehen kann.

      das heisst, ihr lässt euch erpressen und tut nix dagegen. Naja, was soll ich da sagen.
      Das funzt bei uns so nicht. Da steht der Kamnan oder meine Frau dann vor dem Schuldirektor-Zimmer und die
      wird blass, wenn sie 2 uniformierte Offizielle sieht.

      Also macht mal was – es ist verboten, Eltern mit Nachhilfe zu erpressen.

      Das Problem, die Kinder hatte in der Schule Englisch bei der thailaendischen Lehrerin, beim FarangLehrer und in der Nachhilfe , ….. und alles war nicht aufeinander abgestimmt.

      das kann ich mir vorstellen. Die Thai-Lehrerin mit ihrem footbon-Englisch, dann der Native-Speaker mit seinem
      korrekten Englisch – wie soll das harmonieren?

      Ich hatte hier schonmal versucht, klar zu machen, es fehlen die passenden Schnittstellen in der Ausbildung!

      Naja, was darauf geantwortet wurde, kann jeder selbst unten nachlesen!

      du schätzt auch das völlig falsch ein. Das ist das Problem bei dir.
      Du siehst Dinge, die gar nicht vorhanden sind. In allen Bereichen – und siehst du sie nicht, dichtest du die einfach
      dazu.

      Wenn man stabile Legosteine hat, die aber von verschiedenen Herstellern kommen und abweichende Grundgroessen haben, wird man damit nie ein stabiles Haus bauen koennen. Mit fuenf verschiedenen Modelleisenbahnspuren werden die Zuege staendig entgleisen, ….!!

      es wird wohl noch schlimmer kommen. Man wird die noch vorhandenen Native-Speaker vertreiben.
      Momentan stürmt man eine Privatschule nach der anderen, meist intern. Schulen – die ausl. Schüler und Lehrer haben.
      Das sieht natürlich absolut böse aus, wenn hier auf einmal zig Uniformierte in eine Schule
      stürmen. Lehrer verhaften, auch wenn sie später wieder freigelassen werden usw.

      Was soll ich dazu sagen.

  35. siamfan sagt:

    Sie aendern jetzt auch ihre Fehler in Zitaten!? Kein Wunder, wenn es staendig Abstuerze gibt!

    :Angry:

    Hier haengt alles von der Fischerei ab!!!

    Ich habe keine Zeit fuer diese Verdrehereien! Ich habe das geschrieben ,was mir wichtig war, und dabei bleibe ich!

  36. siamfan sagt:

    Anhang

    STIN sagt:

    21. Mai 2018 um 2:52 pm

    Ich hatte hier mal geschrieben, die Banken hätten hier zur Zeit Hochsaison, weil Eltern Kleinkredite aufnehmen würden.

    Wie üblich wurde ich nur verlacht und beleidigt.

    weil es eine Lüge ist.

    Jene Eltern, die am Schulbeginn kein Geld für ihre Kinder haben, bekommen bei den normalen Banken keinen Kleinkredit.
    Nicht einen Cent.

    Die Government-Banken dürften etwas mehr Anfragen haben, weil dort Sicherheiten nicht nötig sind.
    Die vergeben auch die Mikro-Kredite usw.

    Wer hier einen Hochsee-Fischkutter, mit Netzen und Elektonik hat, ist auch kreditwuerdig, es sei denn, die LuegenPropaganda redet das wie so oft kaputt!

    Hauptursache ist hier das AuslaufVerbot für die Fischereiflotte!!!

    Von 100 auf Null!!!

    nicht von 100 auf Null, aber man lässt Boote, die nicht den Anforderungen der EU-Fischerei-Kommission entsprechen,
    nicht auslaufen. Die haben kein GPS usw. – wo man sie überwachen kann.
    Da kann TH nicht viel machen. Lassen die alles auslaufen – sperrt die EU den Import von Thai-Fisch u.a.
    Dann müssen die nie wieder auslaufen und können ihr Boot verkaufen.

    Es regt sich immer mehr Widerstand  (siehe Bild oben!!). iN eUROPA, AUCH IN hOLLAND,  kann durch die Fangbeschraenkungen in TH , erheblich mehr Seafood aus den Lokalen Fischzuchten verkauft werden!!

    Komisch ist halt, die "Berichterstatter vor Ort" habe auch schon verdreht, als 2008 die Rohingyas in "Seenot" gerieten.

    Damals ging es gegen Abhisit, heute gegen die Reformregierung!

    Aber das SELBE Netzwerk!

    :Angry:

     

     

    Im Laden von meiner Frau ist absolut Ebbe. Tagelang nichts!

    Zuviel Regen – oder?
    Im Norden auch, täglich Regen – aber ist ok, wäscht die Luft durch.

    :Liar:, Sie sind doch gar nicht in TH!

    Bei "Ebbe" zuviel Regen?! Nehmen Sie wieder Drogen zum Alk??

    Der Mangel an Fisch treibt auch die Preise für Fleisch in die Höhe.

    ja, so ist das Leben. Alles miteinander verbunden.

    Ja, deswegen vermute ich ja, auch hier hat Na Dubai die Faeden in der hand, weil er am Meisten verdient an dem  Terror!

    Besonders betroffen sind die Glaubens-Angehörigen des Islam.

    STIN: eher nicht, weil die essen auch Lamm, was in TH bei den Thais nicht gut ankommt.
    Isst kaum einer, auch keine Ziegen. Die müssen halt dann mehr Schaffarmen betreiben.

    Sonst koennen SIE aber alles essen!?

    Warum wundern Sie sich, wenn Ihnen unzufriedene Kunden vorsaetzlich in der Tourbus kotzen?!

    Der Staat, der genug Steuereinnahmen hat, sollte hier unverzinsliche
    Kredite gewähren, anders schneidet er (der Staat) sich selbst ins Fleisch!

    STIN: macht er ja. Nicht ganz ohne Zinsen – aber fast.

    LINK oder :Liar:

    Mit diesem Geld werden dann Smart-Handys für die Töchter, Motorräder für die Jungs gekauft,
    damit die dann Strassenrennen fahren und sterben können. FS ist zu teuer – kostet ja 1000 Baht.
    Ja, meine Frau ärgert sich darüber auch. Kein Geld für die Kinder bei uns zu Honda zu schicken,
    aber Geld für Saufen, Zocken, Mia Nois, Samsung Smarthandy und Motorräder.

    Verstehe ich nicht! Bitte Grafik mit Quellen!!

    Aber sagt man was, sind sie sauer. Also werden die Kinder weiter sterben, wie der 12-jährige.

    Welche 12-jaehrige ist warum gestorben!????

     

    • STIN STIN sagt:

      Wer hier einen Hochsee-Fischkutter, mit Netzen und Elektonik hat, ist auch
      kreditwuerdig, es sei denn, die LuegenPropaganda redet das wie so oft kaputt!

      wir diksutierten über Eltern und Schulbeginn – du schlingerst nun zu Hochsee-Fischkuttern.
      Wahnsinn….

      Es regt sich immer mehr Widerstand (siehe Bild oben!!). iN eUROPA, AUCH IN hOLLAND,
      kann durch die Fangbeschraenkungen in TH , erheblich mehr Seafood aus den Lokalen Fischzuchten verkauft werden!!

      es geht nicht um Fischzuchten. Diese Fische sind 3. Wahl, schmecken absolut nicht.
      Versuch mal einen Zucht-Pangasius und eine Nordsee-Scholle – Unterschied wie Tag und Nacht.

      Ansonsten sind die EU-Gesetze hinsichtlich Maschen-Grösse usw. eindeutig und gelten weltweit.

      Komisch ist halt, die “Berichterstatter vor Ort” habe auch schon verdreht,
      als 2008 die Rohingyas in “Seenot” gerieten.

      richtig, die haben tw. verdreht – aber lies mal die investigativen Medien. Die haben sich
      dann ein paar Rohingyas geschnappt, interviewt und da kam dann ganz was anderes raus.
      Gleiches auch bei den Flüchtlingen in Cox Bazar. Alle Befragten leierten das absolut gleiche runter.

      Familie getötet, Kind in den Brunnen geworfen, Schwester vergewaltigt usw.
      Hab die da Broschüren gedruckt und jeder musste das auswendig lernen? Gut möglich….
      So kommen auch die Flüchtlinge in D an, mit Merkblättern, wo man Gelder beantragen kann,
      welche Winkeladvokaten einem helfen, die Regierung zu verklagen usw.

      Alles organisiert, leider!

      Damals ging es gegen Abhisit, heute gegen die Reformregierung!

      es gibt keine Reform-Regierung.

      http://der-farang.com/de/pages/premierminister-prayut-gelobt-reformen

      Sie sind doch gar nicht in TH!

      Frauchen schon voraus geflogen, ich in 2 Wochen nach. Bin bald wieder da.
      Aber das ändert nix, bin täglich mit Video-Konferenz mit TH verbunden, hab ja in Österreich, Thailand
      Kinder – daher immer Kontakt mit allen Ländern, wo ich weltweit Familie habe.
      Kanada, Italien, USA, Deutschland, Australien usw.

      STIN: eher nicht, weil die essen auch Lamm, was in TH bei den Thais nicht gut ankommt.
      Isst kaum einer, auch keine Ziegen. Die müssen halt dann mehr Schaffarmen betreiben.

      Sonst koennen SIE aber alles essen!?

      ja, ich kann alles essen. Verhungern würde ich im Dschungel nicht.
      Auch Insekten, Echsen, Hund, Frösche, Schlangen usw.
      Ist nur eine Gehirn-Sache. Deutsche kotzen bei Schlange, Muslims bei Schwein.

      Der Staat, der genug Steuereinnahmen hat, sollte hier unverzinsliche
      Kredite gewähren, anders schneidet er (der Staat) sich selbst ins Fleisch!

      STIN: macht er ja. Nicht ganz ohne Zinsen – aber fast.

      LINK oder

      ธ ก ส

      Zeig das mal deiner Frau. Die bieten nicht nur für Landwirtschaft-Kredite an, auch anderes.
      Für Auto, für Motorrad usw. – man muss keine Zweckbindung nachweisen.
      Sehr günstige Zinsen und oft sogar zinsenlos, wie vor 2-3 Jahren eine Motorrad-Aktion.
      Kredit für Motorrad zinsenlos. Dort gehen die Eltern auch hin, die ein Reisfeld haben um
      schon vor der Ernte dann einen Vorschuss zu holen. Dann liefert man den Reis zu denen in die
      Lager. Geben auch guten Preis, etwas über all den anderen Händlern.

      Mit diesem Geld werden dann Smart-Handys für die Töchter, Motorräder für die Jungs gekauft,
      damit die dann Strassenrennen fahren und sterben können. FS ist zu teuer – kostet ja 1000 Baht.
      Ja, meine Frau ärgert sich darüber auch. Kein Geld für die Kinder bei uns zu Honda zu schicken,
      aber Geld für Saufen, Zocken, Mia Nois, Samsung Smarthandy und Motorräder.

      Verstehe ich nicht! Bitte Grafik mit Quellen!!

      wie soll ich eine Quelle einstellen, wo Thai-Männer das Geld für Mia Nois ausgeben.
      Wenn du das nicht kennst, lebst du vermutlich gar nicht in TH.

      Aber sagt man was, sind sie sauer. Also werden die Kinder weiter sterben, wie der 12-jährige.

      Welche 12-jaehrige ist warum gestorben!????

      https://thethaiger.com/news/12-year-old-motorcycle-rider-killed-in-wichit-after-head-crushed-by-tour-bus

  37. Siamfan sagt:

    Ich hatte hier mal geschrieben,  die Banken hätten hier zur Zeit Hochsaison, weil Eltern Kleinkredite aufnehmen  würden. 

    Wie üblich wurde ich nur verlacht und beleidigt. 

    Der Schulanfang  ist nur eine Indirekte Ursache! 

    Hauptursache ist hier das AuslaufVerbot für die Fischereiflotte!!!

    Von 100 auf Null!!! 

    Der ganze Einzeihandel geht gewaltig in die Knie. 

    Es geht ja hier nicht nur um um die Arbeiter auf der Flotte selbst , es ist von der Arbeit her fast jeder Zweite betroffen! 

     

    Im Laden von meiner Frau ist absolut Ebbe.  Tagelang nichts! 

    Kommt dann einer von der Bank,  wird gleich mit 2-3.000TB zugeschlagen. Das gleicht aber lange nicht die Ebbe aus,  das sind nur kleine Wellen.  Jeder hier in der Strasse hat Ebbe in der Kasse und deren Kinder sollen auch in die Schule. 

    Neben den Kredithaien haben eben auch die fliegenden Drücker Hochkonjunktur,  da auch sie alles auf Kredit verkaufen. 

    Hier kommen viele Schul-Aussteiger (Mädchen und Jungen)  unter,  weil sie wie bei Versicherungen,  als "Türöffner" bei Freunden und Verwandten. 

    Für Lehrgänge und protzige Dienstwagen werden sie nach wenigen Monaten mit hohen Schulden als nutzlos entlassen. 

    Der Mangel an Fisch treibt auch die Preise für Fleisch in die Höhe. 

    Besonders betroffen sind die Glaubens-Angehörigen des  Islam. 

    Der Staat,  der genug Steuereinnahmen  hat,  sollte hier unverzinsliche Kredite gewähren,  anders schneidet er (der Staat) sich selbst ins Fleisch! 

    Wählerstimmen gewinnt man so auch nicht. 

     

    • STIN STIN sagt:

      Ich hatte hier mal geschrieben, die Banken hätten hier zur Zeit Hochsaison, weil Eltern Kleinkredite aufnehmen würden.

      Wie üblich wurde ich nur verlacht und beleidigt.

      weil es eine Lüge ist.

      Jene Eltern, die am Schulbeginn kein Geld für ihre Kinder haben, bekommen bei den normalen Banken keinen Kleinkredit.
      Nicht einen Cent.

      Die Government-Banken dürften etwas mehr Anfragen haben, weil dort Sicherheiten nicht nötig sind.
      Die vergeben auch die Mikro-Kredite usw.

      Hauptursache ist hier das AuslaufVerbot für die Fischereiflotte!!!

      Von 100 auf Null!!!

      nicht von 100 auf Null, aber man lässt Boote, die nicht den Anforderungen der EU-Fischerei-Kommission entsprechen,
      nicht auslaufen. Die haben kein GPS usw. – wo man sie überwachen kann.
      Da kann TH nicht viel machen. Lassen die alles auslaufen – sperrt die EU den Import von Thai-Fisch u.a.
      Dann müssen die nie wieder auslaufen und können ihr Boot verkaufen.

      Im Laden von meiner Frau ist absolut Ebbe. Tagelang nichts!

      Zuviel Regen – oder?
      Im Norden auch, täglich Regen – aber ist ok, wäscht die Luft durch.

      Der Mangel an Fisch treibt auch die Preise für Fleisch in die Höhe.

      ja, so ist das Leben. Alles miteinander verbunden.

      Besonders betroffen sind die Glaubens-Angehörigen des Islam.

      eher nicht, weil die essen auch Lamm, was in TH bei den Thais nicht gut ankommt.
      Isst kaum einer, auch keine Ziegen. Die müssen halt dann mehr Schaffarmen betreiben.

      Der Staat, der genug Steuereinnahmen hat, sollte hier unverzinsliche
      Kredite gewähren, anders schneidet er (der Staat) sich selbst ins Fleisch!

      macht er ja. Nicht ganz ohne Zinsen – aber fast.
      Mit diesem Geld werden dann Smart-Handys für die Töchter, Motorräder für die Jungs gekauft,
      damit die dann Strassenrennen fahren und sterben können. FS ist zu teuer – kostet ja 1000 Baht.
      Ja, meine Frau ärgert sich darüber auch. Kein Geld für die Kinder bei uns zu Honda zu schicken,
      aber Geld für Saufen, Zocken, Mia Nois, Samsung Smarthandy und Motorräder.

      Aber sagt man was, sind sie sauer. Also werden die Kinder weiter sterben, wie der 12-jährige.

  38. Anonymous sagt:

    STIN sagt:

    18. Mai 2018 um 5:14 pm

    Jetzt geht es wieder!?

    Werde mich aber nicht bedanken, es fällt Ihnen sicher gleich eine neue Schikane ein!?

    nein, Dank ist nicht nötig. Aber beim nächsten Mal vll besser einfach erst fragen, dann beleidigen.
    Oft sind es nötige Updates die etwas verändern. Updates sind aber wichtig, damit der Blog nicht gehackt werden kann usw.

    Wie hätte ich das machen sollen? ?!

    :Angry:  Warum haben Sie das denn nicht angekündigt oder bin ich der Enzige,  der das nicht weiß ?!

    Es war eindeutig eine "optische Änderung"!

     

    Eben hatte es einen heftigen Regen”Schauer”!!!!!

    ja, in D auch – Hagel von Bayern bis Hamburg in den letzten Tagen. Zerstörungen in NRW usw.
    Ja, das Klima verändert sich, auch wenn Ewig-Gestrige es leugnen.

    5555

    Ja das Polareis schmilzt im Sommer und im Winter friert es wieder. 

    :Overjoy:

     

    Das ist voll das heftige Verkehrschaos ausgebrochen. Aber nicht nur das, es wurde richtig gefährlich auf den Straßen, insbesondere für die Mopedfahrer.

    ja, schon 26 Tote heute.

    Um so mehr sollte es Sie interessieren , was  ich hier schreibe! 

     

    Wenn TH wirklich etwas ändern will, bei Verkehrstoten,
    Verkehrschaos, ….. , dann muss das vorbehaltlos diskutiert werden!!

    haben sie gemacht, aber wohl aufgegeben. Es kommt nichts mehr, zumindest ist momentan nix weiteres geplant.
    Immer wenn was geplant wird und dann umgesetzt werden soll, steigen die Unfälle mit VT.

    Link oder :Liar:

    Insbesondere,  WAS wurde WANN umgesetzt und die Daten dazu! !!

    Ich halte das wieder für eine Ihrer üblichen TotschlagPhrasen !

    Natürlich habe ich auch hier praktikabele Vorschläge zur Verbesserung,
    das mussich mir aber hier mit den STINs nicht antun.

    man kennt deine meist theoretischen Vorschläge – nein, helfen nix. Entweder wegen der nicht
    fuktionierenden Polizei nicht umsetzbar, oder zu teuer.
    Es hilft auch alles nix, wenn Menschen nicht fahren können und bei ROT über die Kreuzung rasen, mit der
    Hoffnung: es wird schon nix passieren. Gleiches bei Überholvorgängen….
    Solange das “fahren lernen” den Thais nicht näher gebracht wird, ist alles andere wertlos.
    Wenn man als Staat zusieht, wie Väter ihren Kindern falsch fahren lernen – kann man nix ändern.

    Wir überlegen nun, bei Meetings Fahrrad-Kurse in den Schulen vorzuschlagen. Das können Kamnan und Frauchen selbst mit
    den Schulen im Tambon, später dann im Amphoe klären. Wäre also auch nur erst lokal möglich, aber egal.
    Ist einen Versuch wert. Notfalls kauf ich noch ein paar Übungsfahrräder, wenn einer keins haben sollte.

     

    Danke für die "praktische"Bestätigung!

    55555 

    • Raoul Duarte sagt:

      Schon wieder vergessen, wie Sie sicherstellen können, daß der gewollte Nick auch angezeigt wird? Ist doch grade erst ein paar Stunden her, daß ich es Ihnen erklärt habe. Ist doch gar nicht sooo schwer …

    • STIN STIN sagt:

      Ja das Polareis schmilzt im Sommer und im Winter friert es wieder.

      welche Winter?
      Ach ja, hab vergessen das du ja schon Jahrzehnte im Regenwald hockst.
      Es gibt kaum noch Winter. Dezember kann es sein, das du im Biergarten sitzen kannst.
      D.J. im März/April 32 C – Schnee so gut wie keinen mehr. Dengue, Malaria – alles kann schon einen Winter überleben.

      Kaum noch tiefe Minusgrade und wenn, dann nur ein paar Tage.

      Es schmilzt Polareis und friert dann in den milden Wintern nicht mehr nach. Das ist das Problem.
      Ist aber schon Fakt – aber soll noch Verschwörungs-Theoretiker geben, die sich da was zusammen schafeln.

      haben sie gemacht, aber wohl aufgegeben. Es kommt nichts mehr, zumindest ist momentan nix weiteres geplant.
      Immer wenn was geplant wird und dann umgesetzt werden soll, steigen die Unfälle mit VT.

      Link oder

      einfach nachgucken. Von 1 Stunde Theorie auf 4 Stunden erhöht. Trotzdem mehr und mehr Tote.
      Dieses Jahr extrem viele Kontrollen eingesetzt – und wieder mehr Tote als letztes Jahr.
      Egal was sie machen, es steigt und steigt weil keiner fahren kann.

      Rest Müll.

  39. EMI sagt:

    Jetzt geht es wieder!? 

    Werde mich aber nicht bedanken,  es fällt Ihnen sicher gleich eine neue Schikane ein!? 

    Eben hatte es einen heftigen Regen"Schauer"!!!!!

    :Amazed:

    Das ist voll dad heftige Verkehrschaos ausgebrochen.  Aber nicht nur das,  es wurde richtig gefährlich auf den Straßen,  insbesondere für die Mopedfahrer. 

    Wenn TH wirklich etwas ändern will,  bei Verkehrstoten,  Verkehrschaos,  ….. , dann muss das vorbehaltlos diskutiert werden!! 

    Natürlich habe ich auch hier praktikabele Vorschläge zur Verbesserung,  das mussich mir aber hier mit den STINs  nicht antun. 

     

     

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt geht es wieder!?

      Werde mich aber nicht bedanken, es fällt Ihnen sicher gleich eine neue Schikane ein!?

      nein, Dank ist nicht nötig. Aber beim nächsten Mal vll besser einfach erst fragen, dann beleidigen.
      Oft sind es nötige Updates die etwas verändern. Updates sind aber wichtig, damit der Blog nicht gehackt werden kann usw.

      Eben hatte es einen heftigen Regen”Schauer”!!!!!

      ja, in D auch – Hagel von Bayern bis Hamburg in den letzten Tagen. Zerstörungen in NRW usw.
      Ja, das Klima verändert sich, auch wenn Ewig-Gestrige es leugnen.

      Das ist voll dad heftige Verkehrschaos ausgebrochen. Aber nicht nur das, es wurde richtig gefährlich auf den Straßen, insbesondere für die Mopedfahrer.

      ja, schon 26 Tote heute.

      Wenn TH wirklich etwas ändern will, bei Verkehrstoten,
      Verkehrschaos, ….. , dann muss das vorbehaltlos diskutiert werden!!

      haben sie gemacht, aber wohl aufgegeben. Es kommt nichts mehr, zumindest ist momentan nix weiteres geplant.
      Immer wenn was geplant wird und dann umgesetzt werden soll, steigen die Unfälle mit VT.

      Natürlich habe ich auch hier praktikabele Vorschläge zur Verbesserung,
      das mussich mir aber hier mit den STINs nicht antun.

      man kennt deine meist theoretischen Vorschläge – nein, helfen nix. Entweder wegen der nicht
      fuktionierenden Polizei nicht umsetzbar, oder zu teuer.
      Es hilft auch alles nix, wenn Menschen nicht fahren können und bei ROT über die Kreuzung rasen, mit der
      Hoffnung: es wird schon nix passieren. Gleiches bei Überholvorgängen….
      Solange das “fahren lernen” den Thais nicht näher gebracht wird, ist alles andere wertlos.
      Wenn man als Staat zusieht, wie Väter ihren Kindern falsch fahren lernen – kann man nix ändern.

      Wir überlegen nun, bei Meetings Fahrrad-Kurse in den Schulen vorzuschlagen. Das können Kamnan und Frauchen selbst mit
      den Schulen im Tambon, später dann im Amphoe klären. Wäre also auch nur erst lokal möglich, aber egal.
      Ist einen Versuch wert. Notfalls kauf ich noch ein paar Übungsfahrräder, wenn einer keins haben sollte.

  40. EMI sagt:

    Ich hatte geschrieben,  es gäbe beim Tennis  kein Licht. 

    Stimmt nicht,  es gibt 4 mal Flutlicht an Türmen. 

    Blicke nur nicht wie das mit der Bezahlung geht. 

    Scheinbar hat da über Jahre ein Verein den einen Platz in Ordnung gehalten und die wollen auch Beiträge. 

    Jetzt hat es aber 4 neue Plätze von der Behörde. 

    Der Unternehmer,  ist schon seit Tagen am nachbessern,  da das Wasser stehen bleibt.

    Das hat es wohl früher nicht gegeben. 

     

    Die Kinder haben Spaß,  wollen aber nur spielen.  Übung und Training macht kein Sanuk. 

    Wenn es jetzt Spielpartner in ihrer Stärke hätte,  könnte was draus werden. 

  41. EMI sagt:

    Genauso ist es auch beim Sport!!! 
    TH läuft auch hier unter “ferner liefen”. Siehe zB die aktuelle Olypiade! 
    Auch wenn TH kein klassisches Winterland ist,  spiegelt sich überall wieder,  in TH gibt es keinen Breitensport. 
    Fussball??  Tennis???  ….. Golf?  Naja,  das ist aber auch weltweit kein Breitensport. 
    Hier gibt ist 3 Tennisplätze,  in der Staatseinrichtung. 
    Zwei sind total verkommen.
    Der dritte “gehört” wohl einem Verein,  mit sehr hoher Aufnahmegebühr  und Stundenmiete. 
    So ist es eigentlich mit allem. 
    Wer viel Geld hat,  kann Sport machen.  Wer nicht wird ausgeschlossen .
    Und so ist es auch bei der Bildung. 
    Und in beiden Bereichen ist es auch so,  die armen Reichen werden mit den Steuern für die Armen subventioniert. 
    Und die Lügenpropaganda deckt das! 
     

    Da hat sich echt was getan. 

    Es hat jetzt vier super,  sanierte Plätze,  mit hellblauer Oberfläche. 

    Erwachsene 300TB MonatsBeitrag. 

    Und Kinder sollen erst mal lernen für 1.000TB monatlich. 

    Habe gar nicht mehr gefragt, wieviel Stunden das sind? 

    Das hat nichts mit Breitensport zu tun!!!! 

    Mein Grosser spielt Fussball,  , 1500TB mtl und ständig neue Trikot s! 

    Meine Tochter macht traditionelle Tänze(800mtl + ….)

    Wenn die jetzt zu zweit jeder 1.000 abdrücken müssen,  sind das >5.000mtl..

    Ohne Schläger,  Schuhe, Dress, ….

    Sorry,  das ist kein Anfang füer Breitensport.

    In dem Gelände war echt viel los! 

    Aber keine Kids und keine Jugendlichen. 

     

    Schnupperkurs

    Die Alten spenden gut erhaltene Schläger (wir haben zwei) .

    Normale Sportkleidung und Sportschuhe mit passenden Schulsport schuhen. 

    Zum Beispiel Samstag+ Sonntag , 8-10 Jugendliche + kids,  Durchschnittseinkommen der Eltern 15.000TB.

    Pro Woche werden 1-2Freikurse (Kleidung und Schläger wie oben) vergeben. 

    Dazu werden nach einer Anlernphase, 10 Bälle auf die Vorhand und 10 auf die Rückhand serviert.  Wer die meisten Bälle ins gegenüber liegende Feld bringt,  gewinnt (Stechen entscheidet bei Gleichstand) Freikurs und 3Monate Gebühr. 

    Danach muss man weitersehen. 

    Natürlich  muss das öffentlich bekannt gemacht werden. 

    Mindestalter (??) 10-12?

    Ich denke,  so kann man Talente erkennen. 

    Geht halt ähnlich auch für andere Sportarten. 

    Beim Fussball hat sich auch etwas getan. 

    Ich denke,  diese vielen Privat-Lehrgänge,  müssen das bringen,  dass ein bis zwei "arme Begabte" frei durch gebracht werden. 

    Das kann auch im Bereich Bildung Anwendung finden. 

    Für mich fehlt immer noch das Schießen!! 

    Dazu braucht es zwei gute Luftpistolen und zwei Luftgewehre und einen einfachen Stand. Da reicht ein Schutzdach für die Schützen und ein Kugelfang an der Rückseite eines hohen Gebäudes. 

    Links habe ich keine,  dafüer aber eine Sicherungkopie angelegt. 

     

  42. EMI sagt:

    Und das ist wohl bei allen "th"-Lauten in der Wortmitte. 

    Mal sehen,  was das stin-team dazu sagt. 

    Da dann die vielen Franchise-Nachhilfeschulen ihren Obolus nicht mehr abdrücken können,  wird er es zumüllen (lassen) oder in den Mülleimer verschieben oder wie so oft schon vorher einfach löschen. 

    Wer Tausenmal lügt,  dem glaubt man nicht mehr! 

    :Overjoy:

    Mal sehen was morgen bei den anderen 9 Karten rauskommt! 

    55555

     

  43. EMI sagt:

    Schlimmer sind die Volksverhetzer die Luegen ueber mich verbreiten! Gell mein lieber STIN!

    naja, wenn 10 Leute das gleiche über dich sagen, dann glaub ich das schon.

    Ihr macht euch alle 11 strafbar! 

    :Overjoy:

    Lächerlich seid ihr schon länger. 

    55555555555555555555555555555555555

    55555555555555555555555555555555555

    55555555555555555555555555555555555

  44. Emi sagt:

    Emi: und ihr müllt sie auf ganzer Breite zu.

    STIN: Link!

       http://www.schoenes-thailand.at  

    Emi: Selbst wenn,  bliebe die Frage,  warum gibt es in dem Billigladen,  keine Sicherheitsabfrage? !

     Das ist eigentlich ueberall Standard. Deine Russen haben es sicher vorsaetzlich ausgeschaltet!?

    hast du heute … – schon geduscht?

     

    Da solltest du mal drueber nachdenken!

    Die Dame hat mich gefragt, ob es mir jetzt besser ginge . Ich wusste sie
    ist Lehrerin und fragte ihr sollte es doch auch gut gehen.

    musst nicht ernstnehmen – mich fragt in TH jeder auf der Strasse, wie es mir geht.

    Na ja, der Ton macht ja bekanntlich die Musik. Sie hat wohl durch die Aenderung sehr viel zu tun und hat mich dafuer verantwortlich gemacht.

    Aber das ist schon ok, so weiss ich wenigstens, was man uebermich weiss.

    Schlimmer sind die Volksverhetzer die Luegen ueber mich verbreiten! Gell mein lieber STIN!

     

    • STIN STIN sagt:

      Schlimmer sind die Volksverhetzer die Luegen ueber mich verbreiten! Gell mein lieber STIN!

      naja, wenn 10 Leute das gleiche über dich sagen, dann glaub ich das schon.

  45. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   
    benutze übrigens schon seit Monaten einen Touchscreen-Stift

    Das ist nicht unklug – nun nur noch lernen, ihn richtig zu benutzen.

    EMI:   
    Ausserdem kann ich auch diktieren

    Ach was – und was diktieren Sie, um herunter oder hinauf zu scrollen?

  46. EMI sagt:

    Emi: Ich kann denn kleinen Punkt in der Bildlaufleiste nicht fassen und muss im Bild anklicken und nach unten ziehen.

    STIN: vermutlich grosse Finger und kleines Smartphone. Ja, da kann ich nix ändern.

    DOCH, du könntest dich an deine Anstandsregeln halten. Du behauptest,  ich hätte "billige"Telefone und PCs,  ….

    Eben gerade war der Server länger wieder nicht erreichbar. 

    Billig ist doch wohl deine Software und dein Löschverhalren! 

    Mir sagt das hier, ich bin der Einzige, der nicht die MOD-Maske eingeben kann.

    nein, vermutlich der einzige, der mit Smartphone postet. Ist umständlich, bei allen Foren und Blogs.

    Nein,  das ist nur bei dir. 

    Ich benutze übrigens schon seit Monaten einen Touchscreen-Stift. 

    Der hilft aber bei dem Chaos und denSchikanen hier,  auch nicht weiter. 

    Ausserdem kann ich auch diktieren. 

    Emi: Sehe ich ja von hier aus , sogar mit Lesebrille!!

    STIN: ich würde die rote Brille mal abnehmen, vll siehst du dann klarer.

    ICH würde hier bei deinen Terrormethoden auch mit Klobrille klar sehen! 

    Hier läuft ein Pratschum in den Schulen,  nach dem anderen. 

    Ich denke auch in den Ferien. 

    Die UNIs hatten ja angekündigt sie könnten das alleine. 

    Es gibt Reformen auf ganzer Breite und ihr müllt sie auf ganzer Breite zu. 

    Was kann man damit verdienen?  

    • STIN STIN sagt:

      DOCH, du könntest dich an deine Anstandsregeln halten. Du behauptest, ich hätte “billige”Telefone und PCs, ….

      Eben gerade war der Server länger wieder nicht erreichbar.

      Billig ist doch wohl deine Software und dein Löschverhalren!

      du hast immense Probleme mit allem, was wie PC, Internet, GPS, Handy oder so aussieht.
      Dafür können wir nix – wir haben nix gelöscht.

      Nein, das ist nur bei dir.

      Ich benutze übrigens schon seit Monaten einen Touchscreen-Stift.

      Der hilft aber bei dem Chaos und denSchikanen hier, auch nicht weiter.

      Ausserdem kann ich auch diktieren.

      mein lieber Buddha, du arbeitest noch mit Touchscreen-Stift, sind Ladenhüter.

      Hier läuft ein Pratschum in den Schulen, nach dem anderen.

      ja, ist bei Ferienbeginn normal.

      Die UNIs hatten ja angekündigt sie könnten das alleine.

      Es gibt Reformen auf ganzer Breite und ihr müllt sie auf ganzer Breite zu.

      Link!

  47. Raoul Duarte sagt:

    EMI:    ich bin der Einzige,  der nicht die MOD-Maske eingeben kann. 

    Das grenzt nun aber schon an Verfolgungswahn und Paranoia. Im übrigen gibt es Stifte (die kosten zwischen 20 und 40 THB in der billigsten Ausführung), die das "Schieben" leichter machen.

    Und: Je größer das Display, umso einfacher wird's natürlich.

  48. EMI sagt:

    Hier sind jetzt zwei Beiträge verschwunden! 

    Ich bin mir sicher,  ich habe das nicht zu verschulden! 

    Selbst wenn,  bliebe die Frage,  warum gibt es indemBilligladen,  keine Sicherheitsabfrage? !

    Das Folgende übersiehst du wieder in deiner Herrlichkeit:

    Es bleibt eine Zumutung ohne Gleichen, wie man hier zitieren muss.

    Bei vielen Beiträgen wie hier, wird es Terror!

    geht ganz leicht, andere können es auch. Entweder über die Farbe, wie Bernd, oder normal über
    den Zitierbutten mit dem ” – wie Raoul usw.
    Wenn es eine optimalere Lösung gibt, mach ich es.

    Ich kann denn kleinen Punkt in der Bildlaufleiste nicht fassen und muss im Bild anklicken  und nach unten ziehen. 

    DAS waren eben gerade 27mal.

    Das wird bei mehr Kommentaren nochmaldeutlich mehr. 

    Hat ein Kommentar 20Aussagen, muss ich 20mal hoch und runter um zu kopieren und dann in der Kommentarmaske einzufügen. 

    Das wären dann über 1000mal Anklicken und ziehen. 

    Bei einem Beitrag mit >600Kommentaren etwa über 3.000mal.

    Mir sagt das hier,  ich bin der Einzige,  der nicht die MOD-Maske eingeben kann. 

    Vera*schen kann ich mich selbst! 

    • STIN STIN sagt:

      Ich kann denn kleinen Punkt in der Bildlaufleiste nicht fassen und muss im Bild anklicken und nach unten ziehen.

      vermutlich grosse Finger und kleines Smartphone. Ja, da kann ich nix ändern.

      Mir sagt das hier, ich bin der Einzige, der nicht die MOD-Maske eingeben kann.

      nein, vermutlich der einzige, der mit Smartphone postet. Ist umständlich, bei allen Foren und Blogs.

  49. EMI sagt:

     Das Folgende übersiehst du wieder in deiner Herrlichkeit:

    Es bleibt eine Zumutung ohne Gleichen,  wie man hier zitieren muss. 

    Bei vielen Beiträgen wie hier,  wird es Terror! 

     

     

    Emi: Also, wenn meine Frau zum FrauenArzt ging, waren einfachmal so 300TB fällig. Für 10-15 min!

    STIN: Versicherung nicht bezahlt oder was? Hast du keine Ambulanz-Behandlung? Wir schon 

    IHR  seid ja auch etwas ganz besonderes in TH. 

    Freund hat auch Ambulanz mit dabei. Muss das halt nur erstmal selbst zahlen, dann an die Versicherung schicken und fertig.
    Er hat seine Versicherung bei Dr. Walter in Deutschland – ist unter Expats sehr bekannt.

    Soso,  "Dr.  Walter" , wieviel Nicks hat er sonst noch? 

    Emi: Ich hatte hier schon zitiert, für wieviel Stunden Hebamme, die Kasse in D aufkommt.

    STIN: ja, das war damals schon eine Lüge, und wird nun auch nicht wahrer.
    Die Kasse zahlt nicht nach Stunden, die zahlt je nachdem was gemacht wird und was nötig ist.
    Mit diesen Kassenleistungen kann aber eine Hebamme in D nicht überleben, also bieten die aggressiv Zusatz-Behandlung
    und teure Zusatzprodukte an.

    WAS hat das mit meiner Feststellung zu tun? 

    Emi: Genug mit dem OT,  mit dem wie üblich alles zugemüllt werden soll.  (Siehe unten!! )

    Du hörst nicht auf mit diesem billigen Trick! 

    Ganz einfach,  weil du sonst nix drauf hast!!! 

    Zu dem Problem  Hebammen,  habe ich heute schon ausführlich  und mehrfach,  Lösungen aufgezeigt. 

    Link siehe weiter unten,  unter dem STIN-MÜLL!! 

    Die Dame hat mich gefragt, ob es mir jetzt besser ginge . Ich wusste sie
    ist Lehrerin und fragte ihr sollte es doch auch gut gehen.

    musst nicht ernstnehmen – mich fragt in TH jeder auf der Strasse, wie es mir geht.

    Sawadee dee ka/k(r)ap, sabaidee mei?

    Das ist normale Begrüssungsfloskel. Auch: was hast du heute gegessen – oder – schon geduscht?

    Da motzte sie rum, sie hätte jetzt viel zu tun.

    ja, vermutlich hat sie viel zu tun, weil Schulden bis zum Hals – daher 2 oder 3 Nebenjobs.
    Lehrer(innen) sind mehrheitlich hoch verschuldet – unsere Bekannte aus Udon um die 2 Millionen.
    Weil die bekommen leicht fast zinsenlose Kredite vom Staat/Gov-Bank.

    Nein, es tut sich noch nix, absolut nix.

    Was soll ich jetzt auf diesen Müll antworten!?

    Die Schulreform ist auch am Laufen! 

    Sehe ich ja von hier aus , sogar mit Lesebrille!! 

     

    • STIN STIN sagt:

      Das Folgende übersiehst du wieder in deiner Herrlichkeit:

      Es bleibt eine Zumutung ohne Gleichen, wie man hier zitieren muss.

      Bei vielen Beiträgen wie hier, wird es Terror!

      geht ganz leicht, andere können es auch. Entweder über die Farbe, wie Bernd, oder normal über
      den Zitierbutten mit dem ” – wie Raoul usw.
      Wenn es eine optimalere Lösung gibt, mach ich es.

      STIN: Versicherung nicht bezahlt oder was? Hast du keine Ambulanz-Behandlung? Wir schon

      IHR seid ja auch etwas ganz besonderes in TH.

      in bestimmten Bereichen sicherlich. So hab ich noch kein Ehepaar Deutsch/Thai getroffen, das schon fast 35 Jahre
      verheiratet ist. Sehr sehr selten….
      Auch hab ich noch keinen Expat getroffen, der es geschafft hätte, bei der Armee als Volontär aufgenommen zu werden, mit
      Ausbildung bei der Armee. Tourist-Police, Police gibt es viele – aber Armee bin ich wohl der einzige, durch Zufall reingerutscht.

      Du bist auch was besonderes in TH, mit Sicherheit. Bist der einzige, der eine Halbierung der VT in TH sieht 🙂
      Gibt mit Sicherheit keinen anderen – auch keinen Thai.

      Freund hat auch Ambulanz mit dabei. Muss das halt nur erstmal selbst zahlen, dann an die Versicherung schicken und fertig.
      Er hat seine Versicherung bei Dr. Walter in Deutschland – ist unter Expats sehr bekannt.

      Soso, “Dr. Walter” , wieviel Nicks hat er sonst noch?

      das müsstest du hier fragen – ich bin nicht Dr. Walter.

      http://www.dr-walter.com/

      Ich hatte mit dem Support von denen zu tun, auch schon mit der Notfall-Hilfe.
      Sehr professioneller Support, sofort alles geregelt – mit dem PKH alles abgewickelt.
      Kannte ich vorher nicht, scheinen aber viele Expats in TH darüber versichert zu sein.

      Nein, wir bekommen keine Provision von denen.

      Ganz einfach, weil du sonst nix drauf hast!!!

      Zu dem Problem Hebammen, habe ich heute schon ausführlich und mehrfach, Lösungen aufgezeigt.

      da sind unsere Kunden anderer Meinung. Aber egal….
      Die beste Lösung bei den Hebammen wäre, sie zu verbieten, bevor sie noch mehr Schaden anrichten.
      Eine Hebamme darf keine medizinischen Entscheidungen treffen, das sollte dem Arzt vorbehalten bleiben.

      Was soll ich jetzt auf diesen Müll antworten!?

      kein Müll, absolut Fakten, deine Frau wird dir das bestätigen. Das ist auch im Süden so
      üblich.

      Die Schulreform ist auch am Laufen!

      nein, man plant noch – nicht mal ansatzweise fertig. Haben darüber mit der Matayom-Lehrerin gesprochen.
      Die meinte beim Besuch – es würde Jahr für Jahr vesprochen werden, auch Verbesserungen bei den Lehrern,
      aber bisher absolut nix am laufen. Sie glaubt nicht mehr dran, aber ich kann mal unsere ehem. Nachhilfe-Lehrerin
      fragen, ob die was weiss.

      Sehe ich ja von hier aus , sogar mit Lesebrille!!

      ich würde die rote Brille mal abnehmen, vll siehst du dann klarer.

  50. EMI sagt:

    Es bleibt eine Zumutung ohne Gleichen,  wie man hier zitieren muss. 

    Bei vielen Beiträgen wie hier,  wird es Terror! 

    Eine Hebamme bringt auch hierzu alles den Muettern bei!!!

    eine liebe Frauärztin noch besser und professioneller und die kostet nix.

    Also,  wenn meine Frau zum FrauenArzt ging,  waren einfachmal so 300TB fällig.  Für 10-15 min! 

    Ich hatte hier schon zitiert,  für wieviel Stunden Hebamme,  die Kasse in D aufkommt. 

    Wer soll denn das in TH bezahlen? 

    Das Urteil all der Frauen,  die ich und meine Frau gesprochen habe,  Krankenschwester und Arzt im Krankenhaus /Kreissaal hätten keine Zeit und würden ständig drängen. 

    Klar,  dass dann ein Kaiserschnitt gemacht werden muss. 

    Ich jetzt schon mehrfach vorgeschlagen , der Staat soll eine Umfrage bei Müttern machen. 

    135.000 Einträge bei Hebammen-Betrug – nein, danke.

    Was glaubst du wieviel Einträge es gäbe,  wenn man in TH reklmieren würde/ düfte. 

    Ausserdem ist das tausendfachder selbe Fall. 

    Genug mit dem OT,  mit dem wie üblich alles zugemüllt werden soll.  (Siehe unten!! )

    Mich hat gestern eine Lehrerin schräg angemacht. 

    Ich weiss tatsächlich nicht,  was alles läuft und was nicht und vor allem auch nicht,  was die Leute von dem was ich schreibe. Wissen und was nicht. 

    Die Dame hat mich gefragt,  ob es mir jetzt besser ginge . Ich wusste sie ist Lehrerin und fragte ihr sollte es doch auch gut gehen. 

    Da motzte sie rum,  sie hätte jetzt viel zu tun. 

    Was das genau bedeutet ??? 

    Aber scheinbar tut sich was. 

    • STIN STIN sagt:

      Also, wenn meine Frau zum FrauenArzt ging, waren einfachmal so 300TB fällig. Für 10-15 min!

      Versicherung nicht bezahlt oder was? Hast du keine Ambulanz-Behandlung? Wir schon – ob ich 300 Baht dann einreiche,
      denke ich eher nicht – aber mehr dann schon.
      Freund hat auch Ambulanz mit dabei. Muss das halt nur erstmal selbst zahlen, dann an die Versicherung schicken und fertig.
      Er hat seine Versicherung bei Dr. Walter in Deutschland – ist unter Expats sehr bekannt.

      Ich hatte hier schon zitiert, für wieviel Stunden Hebamme, die Kasse in D aufkommt.

      ja, das war damals schon eine Lüge, und wird nun auch nicht wahrer.
      Die Kasse zahlt nicht nach Stunden, die zahlt je nachdem was gemacht wird und was nötig ist.
      Mit diesen Kassenleistungen kann aber eine Hebamme in D nicht überleben, also bieten die aggressiv Zusatz-Behandlung
      und teure Zusatzprodukte an.

      Aber das schlimmste und gefährlichste dabei ist, das die Hebamme den Frauen hochgefährliche Ratschläge gibt.
      Hat die Frau eine komplizierte Kindslage, so rät die Hebamme – um das Geld zu erhalten, immer noch zur
      natürlichen Geburt, obwohl schon jeder Arzt raten würde, ins KH zu gehen, weil es ein Kaiserschnitt werden könnte.
      Die Hebammen haben ihrer Berufsstands-Versicherungen soviel Entschädigungszahlungen aufs Auge gedrückt, das die
      DEKV den ganzen Berufsstand ausgeschlossen hat. Entschädigungszahlungen von 900.000 EUR usw. waren keine
      Seltenheit. Kinder sind behindert auf die Welt gekommen oder gestorben.
      Das sind keine Einzelfälle.

      Nein, Hebammen bzw. Weissfrauen ist ein Relikt aus dem 13.Jahrhundert oder so – benötigt kein Mensch mehr.
      Anders die Kreissaal-Hebammen, die sind ja angestellt und dürfen keine Produkte anbieten. Die sind – zusammen mit
      dem Arzt schon in Ordnung. Vorschau und Nachschau aber MUSS eine Ärztin erledigen.

      Das Urteil all der Frauen, die ich und meine Frau gesprochen habe, Krankenschwester und Arzt im Krankenhaus /Kreissaal hätten keine Zeit und würden ständig drängen.

      Klar, dass dann ein Kaiserschnitt gemacht werden muss.

      auch das stimmt nicht. Wenn ein Arzt keine Zeit hat, dann noch weniger für einen Kaiserschnitt.
      Der dauert wesentlich länger, ist teurer und in staatlichen KH hätte ich eher Angst, das man meiner
      Frau die natürliche Geburt aufzwängt, auch wenn es schon kritisch wird – nur damit Geld für das KH gespart wird.

      In PKHs muss man sowieso aufpassen, das einem nicht was aufgeschwatzt wird. Am besten vom Arzt genau erklären lassen,
      warum ein Kaiserschnitt gemacht werden soll.
      Verkehrte Kindslage, Kopf seitlich verkeilt (wie bei uns) usw. – hat der Arzt versucht, das Kind zu drehen, oder
      will er sofort Kaiserschnitt machen usw.

      Ich jetzt schon mehrfach vorgeschlagen , der Staat soll eine Umfrage bei Müttern machen.

      bringt nix – weil jeder Fall anders ist. Angestellte gehen sowieso in PKHs und werden dort in der Geburtsabteilung
      gut betreut, beraten und alles ist bestens. Man kann sich das PKH aussuchen, bekommt Empfehlungen von Freundinnen,
      die schon geboren haben oder fragt seine Arbeitskolleginnen usw.

      Du darfst nicht von dir ausgehen, du lebst in Ranong – wo die ganze Infrastruktur unter aller Sau ist.
      Fast keine Privatschulen, PKH 130 km entfernt usw.
      Nähe von Grossstädten, wie Chiang Mai, Korat, Bangkok oder auch Phuket – hab ich eine grosse Auswahl an
      PKHs und kann aussuchen, du nicht.

      Ausserdem ist das tausendfachder selbe Fall.

      nein, wegen einem Fall oder auch ein paar Fällen, wirft keine DEKV einen kompletten Berufsstand raus.

      Die Dame hat mich gefragt, ob es mir jetzt besser ginge . Ich wusste sie
      ist Lehrerin und fragte ihr sollte es doch auch gut gehen.

      musst nicht ernstnehmen – mich fragt in TH jeder auf der Strasse, wie es mir geht.

      Sawadee dee ka/k(r)ap, sabaidee mei?

      Das ist normale Begrüssungsfloskel. Auch: was hast du heute gegessen – oder – schon geduscht?

      Da motzte sie rum, sie hätte jetzt viel zu tun.

      ja, vermutlich hat sie viel zu tun, weil Schulden bis zum Hals – daher 2 oder 3 Nebenjobs.
      Lehrer(innen) sind mehrheitlich hoch verschuldet – unsere Bekannte aus Udon um die 2 Millionen.
      Weil die bekommen leicht fast zinsenlose Kredite vom Staat/Gov-Bank.

      Nein, es tut sich noch nix, absolut nix.

  51. Emi sagt:

    Emi: Ob Kinder durch den Kaiserschnitt blöder werden, ist noch nicht erwiesen.

    STIN: angeblich andersrum – weil sie eine wesentlich entspannteren Eintritt in die Welt haben.

    :LINK: oder :Liar:

    Was soll da "entspannt" sein?! Da schneidet einer mit einem scharfen Messer "knapp" an meinem Ohr/ Auge vorbei und dann ist taghell und man schlaeft aber noch im Fruchtwasser.

    Das erinnert mich an den UvD morgens beim Wecken! Der reisst die Tuer auf, macht das Licht an und schreit AUFSTEHEN.

    DAS ist eben bei einer schmerzfreien, stressfreien Geburt mit einer HEBAMME ganz anders!!! Und natuerlich auch gesuender, fuer Mutter und Kind!

    Auch sind sie meist hübscher, weil sich der Kopf nicht verformt, was bei Pressgeburten oft der Fall ist.

    Auch das stimmt nicht! :Liar:

    Der Schaedel des Babys ist noch weich und verformbar. Was glaubst du, warum Thais (Maenner) ihre markanten Koepfe haben. Eine Hebamme bringt auch hierzu alles den Muettern bei!!!

    Meine Frau hat das aus den Buechern gelernt!

    Sie hat beide Kinder mehrmals in der Nacht rumgedreht, damit der Kopf nicht einseitig verformt wird!

    Hast du das auch nicht gewusst?!!

    Emi: Ausserdem müssen ja alle dumm gemacht werden, damit man mit dem Schlaumachen viel Geld verdienen kann.

    STIN: es wäre schrecklich, wenn alle gleich doof wären. Dann wären wir heute noch Neandertaler.

    Wenn man wissbegierige Kinder fragen laesst und sie methodisch richtig ausbildet, werden sie schlau!

    ABER dann kann ja keiner mehr sehr teure Nachhilfe/Testvorbereitungen verkaufen.

    Ich bin dort ueber 2 Stunden ueber die Mittagspause sitzengeblieben. Es kamen aber (trotz immerhin 3 Supertoturen), nur 6 Jugendliche raus. Einer sass bereits um 11Uhr alleine beim Essen.

    Mir hat man in den 35Stunden/Woche eigentlich alles beigebracht und ich brauchte keine Dressman, die mich fuer den Test vorbereiteten! Da ich die Materie begriffen hatte, konnte ich jeden Test machen!

    Und das auch noch Monate spaeter!

    • STIN STIN sagt:

      DAS ist eben bei einer schmerzfreien, stressfreien Geburt mit einer HEBAMME ganz anders!!!
      Und natuerlich auch gesuender, fuer Mutter und Kind!

      nein, die sicherste Geburt gibt es, wenn Geburts-Krankenschwester und Arzt dabei sind.
      So war es bei all meinen Kindern. Was kann eine Hebamme machen, wenn es Probleme gibt?
      Sie muss den Arzt rufen und das kann das Leben der Mutter kosten, wenn es dann zu schweren Blutungen usw.
      kommt oder das Kind keinen Sauerstoff erhält. Dann ist eine Hebamme weit überfordert.

      Nein, Hebammen sind wertlos – kann man für Schwangerschafts-Gmynastik und für Massage mit teuren Ölen
      buchen, wer Geld hat – aber halte ich für wertlos.
      Meine Frau hat mit Freiöl selbst ihren Bauch massiert und absolut keine Schwangerschaftsstreifen gehabt.

      Hebammen bieten dann das überteuerte Öl an und das muss nicht sein. Viele Betrüger darunter.

      https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/heilbronn-hebamme-raeumt-betrug-von-krankenkassen-ein/11410646.html

      https://www.rechtslupe.de/wirtschaftsrecht/abrechnungsbetrug-einer-hebamme-327516

      http://www.fr.de/rhein-main/korruption-in-hessen-hebamme-betruegt-besonders-dreist-a-440210

      135.000 Einträge bei Hebammen-Betrug – nein, danke.

      Eine Hebamme bringt auch hierzu alles den Muettern bei!!!

      eine liebe Frauärztin noch besser und professioneller und die kostet nix.

      Sie hat beide Kinder mehrmals in der Nacht rumgedreht, damit der Kopf nicht einseitig verformt wird!

      Hast du das auch nicht gewusst?!!

      ich weiss alles – hab ja mehrere Geburten mit erlebt.
      Das mit dem umdrehen oder am Bauch schlafen lassen – da muss man aufpassen.
      Neuere Erkenntnisse sagen wieder was anderes, Gefahr Kindstot usw.

      Aber häufiger umdrehen passt schon. Haben wir damals auch gemacht.

      ABER dann kann ja keiner mehr sehr teure Nachhilfe/Testvorbereitungen verkaufen.

      richtig, dann wären wieder viele arbeitslos.

  52. EMI sagt:

    Das Zitieren bei Beträgen,  mit sovielen Kommentaren wie hier,  ist mit der neuen "Software", eine Zumutung  ohne Gleichen! 

    Das war früher nicht so. 

    Emi: Es waren ja auch noch 5-7.000 Nativespeaker-Lehrer für EP da.

    STIN: bei 22.000 erforderlichen (bitte nachsehen, hab das schon mal angesprochen) Native-Speakern,
    wird das mit lediglich 7000 nix. Wenn man von denen dann noch die alten Bäcker, Maurer usw. die
    vor der Verschärfung noch reinrutschten, abzieht, bleiben wohl nur mehr 2-3000 ausgebildete Native-Speaker übrig,

    WAS soll dieser Müll schon wieder? 

    Ich schrieb von

    -43.000 Thai-Englisch-Lehrern, 

    -5.-7.000 Nativespeaker für EP

    -5-8.000FarangLehrer in nicht-ep-schulen. 

    Das sind 60.000 Englischlehrer. 

    Nochmal die Frage,  wer hat da einen Überblick was gebraucht wird und was da ist?

    Irgendwie kommt es mir auch hier so vor , auch hier wird mit Verwirrung dafür gesorgt,  es kann nicht wirklich was verbessert werden.

  53. EMI sagt:

    Anhang

    Ob Kinder durch den Kaiserschnitt blöder werden,  ist noch nicht erwiesen. 

    Ausserdem müssen ja alle dumm gemacht werden,  damit man mit dem Schlaumachen viel Geld verdienen kann. 

    • STIN STIN sagt:

      Anhang IMG_25610321_111510.jpg

      Ob Kinder durch den Kaiserschnitt blöder werden, ist noch nicht erwiesen.

      angeblich andersrum – weil sie eine wesentlich entspannteren Eintritt in die Welt haben.
      Auch sind sie meist hübscher, weil sich der Kopf nicht verformt, was bei Pressgeburten oft der Fall ist.

      Ausserdem müssen ja alle dumm gemacht werden, damit man mit dem Schlaumachen viel Geld verdienen kann.

      es wäre schrecklich, wenn alle gleich doof wären. Dann wären wir heute noch Neandertaler.

  54. EMI sagt:

    Wo kommen all die Lehrer her? 
    Oder ist das wie bei den Ärzten ?
    Haben die auch mehrere Beschäftigungen? !

    Wenn STIN NICHT antwortet,  habe ich wohl wieder einehn Treffer gelandet! ! !

    Es waren ja auch noch 5-7.000 Nativespeaker-Lehrer für EP da.

    Ausserdem noch eine unbekannte Zahl Faranglehrer in anderen Schulen. 

      

    Irgendwie ist das wie bei den Verkehrstoten,  da wird auch heftig verdreht!! 

    • STIN STIN sagt:

      Wo kommen all die Lehrer her?
      Oder ist das wie bei den Ärzten ?
      Haben die auch mehrere Beschäftigungen? !

      Wenn STIN NICHT antwortet, habe ich wohl wieder einehn Treffer gelandet! ! !

      ja, Lehrer haben auch Nebenbeschäftigungen, meist Nachhilfe zuhause bei den Thais.
      Haben wir auch gebucht. Meist Junglehrerinnen – sind sehr motiviert, war also bei uns ein
      Erfolg. Hab das meist vor den Tests gebucht, die kam ins Haus und lernte dann mit den Kids jeweils,
      was ausgemacht war.

      Es waren ja auch noch 5-7.000 Nativespeaker-Lehrer für EP da.

      bei 22.000 erforderlichen (bitte nachsehen, hab das schon mal angesprochen) Native-Speakern,
      wird das mit lediglich 7000 nix. Wenn man von denen dann noch die alten Bäcker, Maurer usw. die
      vor der Verschärfung noch reinrutschten, abzieht, bleiben wohl nur mehr 2-3000 ausgebildete Native-Speaker übrig,
      wenn überhaupt und die arbeiten schon mit 100.000 Baht oder so, auf Privatschulen.

      Native-Speaker gibt es viele, Lehrer auch – oft Kinderschänder, Nigerianer – die keine Ahnung von Englisch haben usw.
      Die müssen alle weg und raus.

      Ausserdem noch eine unbekannte Zahl Faranglehrer in anderen Schulen.

      es reicht nicht. Man hat versucht Filipino-Lehrer zu bekommen, bot denen 18.000 Baht, haben die dann
      abgelehnt. Dann können sie gleich zuhause bleiben.
      Würdest du als ausgebildeter Native-Speaker-Lehrer für 18.000 arbeiten gehen, wenn du auf Privatschule
      100.000 oder mehr bekommst. Nicht-Native-Speaker bekommen heute schon locker um die 50.000 Baht, hätte mein
      Sohn auch machen können. Er ist aber kein Lehrer-Typ, mag er nicht.

      Irgendwie ist das wie bei den Verkehrstoten, da wird auch heftig verdreht!!

      richtig, da verdreht die Regierung ohne Ende. Die verschönern die Statistik mit Tricks, nur die UN/WHO
      fällt da nicht drauf rein, die haben eigene Partner, die Statistik korrekt führen, auch am Wochenende.

      Wäre das mit den Wochenenden nicht von den Foundations für Road Deaths aufgedeckt worden, würden heute die
      Thais noch an 8000 VT glauben. Erst jetzt beginnt die Presse das korrekt zu schreiben, mit
      Zusatz, wie “death at the scene” usw. – läuft schon korrekt an, wie es jetzt gehandhabt wird.

  55. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   Irgendwie stimmt hier was nicht!

    Auf Sie bezogen hatte ich schon lange dieses Gefühl.

  56. EMI sagt:

    Da sollen bis zu 24 Schüler in der Klasse sein. Da kommen bei 70.000pro Kind immerhin bis zu 1.680.000TB pro Klasse und Jahr zusammen!?Später mehr!
    Irgendetwas stimmt  da insgesamt nicht! 
    Es waren einmal,  …. Wie bei stins -Märchen !!  555
    …… 43.000 thailändische Englischlehrer, da kamen dann aber noch5.-8.000 Farang-Lehrer dazu. 
    Die Kinder hatten im Schnitt nur 2Std/Woche Englisch Unterricht .
    Bei 30Std/Woche hätte ein EnglischLehrer also 15 Klassen unterrichten können. 
    Das wären aber bei 40 Kindern/Klasse und 43.000Lehrern, >25.000.000kinder.
    Die gab es ja nie. 
    Also hätten die Lehrer etwa 10.000.000.Kindern Rund 5Std/Woche in Englisch  unterrichten können. 
    Aber was haben die gemacht,  als dann die Farang-Lehrer kamen? 

    Wer hat denn da in TH überhaupt den Überblick. 
    Wieviel Kinder gehen denn tatsächlich  in Privatschulen ?
    Irgendwie stimmt hier was nicht!!! 
    Neben den Privatschulen gibt es ja auch noch “Nachhilfe-” Schulen,  …., .
    Wo kommen all die Lehrer her? 
    Oder ist das wie bei den Ärzten ?
    Haben die auch mehrere Beschäftigungen? !

  57. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   So ist das eine idiotische Zumutung. 

    Nein, Sie sind in der Zusammenstellung der Wörter durcheinander gekommen.

    Richtig wäre: “So ist es eine Zumutung für Idioten”.
    Und ich setze hinzu:
    Die anderen kommen doch bestens damit zurecht.

  58. EMI sagt:

    Es gibt aber Sachen, darüber solltest du dir schon Gedanken machen.Zum Beispiel Idiotie, bei Früherkennung kann man das eindämmen.naja, also wenn wir Idioten sind, dann frag ich mich schon, wie man dann jene nennen sollte,die wesentlich ungebildeter sind. Voll-Idioten vermutlich.
    Für mich gibt es gebildete und ungebildete,  gefährliche und ungefährliche,  nützliche und unnützliche,  … Idioten.  Da ich mich in keiner Form selbst dazu zähle,  bleibe ich bei meinen Aussagen , bis man hier wieder in vernünftiger Form zitieren kann und dann auch über den Bezug wieder zurückspringen kann.
    So ist das eine idiotische Zumutung. 
    Die ständigen Nachbesserungen , Versprechen und :Liar: kannst du dir wohin schmieren! 

  59. Raoul Duarte sagt:

    EMI:   
    Wer viel Geld hat, kann Sport machen. Wer nicht wird ausgeschlossen

    STIN:   
    naja, was kann ich ohne Geld in DACH – auch nix gescheites.
    Joggen, schwimmen – das wars.

    Oder (nur so als ein Beispiel) andere anbetteln, bei ihnen “Mitsegeln” zu dürfen, weil man mit seinem Geld nicht auskommt, nicht einmal für eine anständige Krankenversicherung vorgesorgt hat und deshalb das Land verlassen will (bzw. muß). 

    Überall auf der Welt muß man “in guten Tagen” dafür sorgen, im Alter nicht in eine derartige Situation zu kommen. Dumm, wenn jemand niemals gute Zeiten erlebt hat. Dann wird er manchmal “verbittert” und greift alles und jeden an, weil er sich nicht eingestehen kann, grandios gescheitert zu sein.

  60. EMI sagt:

    EMI,

    Es ist hier bei den vielen Antworten und der zerschossenen Kommentarmaske, quasi unmöglich zu antworten!
    Das war ja wohl die Absicht, die dahinter steckt?!
    Die Fortsetzung dieses Beitrages wäre sehr eichtig, wird aber so verhindert!!!

  61. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wennichdasnichtverstehe,wennmeineFraualsSchulbeauftragefürdenKamnantätigist,wieverstehstdudasdannerst,wenndunichtmalmitdeinerFraukommunizierenkannst?Erklärmal….

    Ich habe keine Zeit!!
    Ich komme im Moment nicht nach!!!!
    Habe das doch schon mehrfach geschrieben, wie du/ Bukeo das mit der Tamamada Schülerin versaubeutelt hast!

    ach so, du hast dich darüber schon mal mit Bukeo unterhalten, das wusste ich nicht.

    Du weisst so vieles nicht.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: wennichdasnichtverstehe,wennmeineFraualsSchulbeauftragefürdenKamnantätigist,wieverstehstdudasdannerst,wenndunichtmalmitdeinerFraukommunizierenkannst?Erklärmal….

      Ich habe keine Zeit!!
      Ich komme im Moment nicht nach!!!!
      Habe das doch schon mehrfach geschrieben, wie du/ Bukeo das mit der Tamamada Schülerin versaubeutelt hast!

      ach so, du hast dich darüber schon mal mit Bukeo unterhalten, das wusste ich nicht.

      Du weisst so vieles nicht.

      das ist richtig. Weil mich vieles auch nicht interessiert.
      Ich hab auch keine Ahnung über Eiervermessung, Blinddarm-OP, Bauplan-Zeichnung usw.
      Gibt noch viel mehr, wo ich keine Ahnung habe. Ich kann auch kein Zulu, Chinesisch uvm. sprechen.

      • EMI sagt:

        Wo ist hier “oben und unten”?!

        Gibt noch viel mehr, wo ich keine Ahnung habe. Ich kann auch kein Zulu, Chinesisch uvm. sprechen.

        Es gibt aber Sachen,  darüber solltest du dir schon Gedanken machen.  Zum Beispiel  Idiotie,  bei Früherkennung kann man das eindämmen. 
              
        Keiner will bisher,  die Thais werden auf breiter Ebene gebildet. 
        Um die Gier zu befriedigen reicht reicht die Bildung der Elite. 
            
        Genauso ist es auch beim Sport!!! 
        TH läuft auch hier unter “ferner liefen”. Siehe zB die aktuelle Olypiade! 
        Auch wenn TH kein klassisches Winterland ist,  spiegelt sich überall wieder,  in TH gibt es keinen Breitensport. 
        Fussball??  Tennis???  ….. Golf?  Naja,  das ist aber auch weltweit kein Breitensport. 
        Hier gibt ist 3 Tennisplätze,  in der Staatseinrichtung. 
        Zwei sind total verkommen.
        Der dritte “gehört” wohl einem Verein,  mit sehr hoher Aufnahmegebühr  und Stundenmiete. 
        So ist es eigentlich mit allem. 
        Wer viel Geld hat,  kann Sport machen.  Wer nicht wird ausgeschlossen .
        Und so ist es auch bei der Bildung. 
        Und in beiden Bereichen ist es auch so,  die armen Reichen werden mit den Steuern für die Armen subventioniert. 
        Und die Lügenpropaganda deckt das! 
        Gell STIN,  ich will jetzt keine Namen nennen,  aber du weißt jetzt schon,  wer gemeint ist !? 

        Was ist das denn für eine bescheuerte Maske zum Ändern?
        Schon selbst einer versucht von den mods?

        • STIN STIN sagt:

          Es gibt aber Sachen, darüber solltest du dir schon Gedanken machen.
          Zum Beispiel Idiotie, bei Früherkennung kann man das eindämmen.

          naja, also wenn wir Idioten sind, dann frag ich mich schon, wie man dann jene nennen sollte,
          die wesentlich ungebildeter sind. Voll-Idioten vermutlich.

          Keiner will bisher, die Thais werden auf breiter Ebene gebildet.
          Um die Gier zu befriedigen reicht reicht die Bildung der Elite.

          zum bilden gehören immer 2. Einer der gebildet werden möchte und der andere, der das fördert, also der Staat.
          In TH gibt es genug Bildungseinrichtungen für alle Fächer, die man benötigt.
          Nur muss der Thai auch wollen und nicht nur poppen, Kinderkriegen, saufen, Drogen und mit modifizierten Motorrädern Rennen
          illegale Rennen fahren, obwohl die gar nicht fahren können.

          Auch wenn TH kein klassisches Winterland ist, spiegelt sich überall wieder, in TH gibt es keinen Breitensport.
          Fussball?? Tennis??? ….. Golf? Naja, das ist aber auch weltweit kein Breitensport.

          Muay Thai ist sehr beliebt, Tennis auch, Gewichtheben ebenfalls. Dann für die Elite Golf natürlich.

          Wer viel Geld hat, kann Sport machen. Wer nicht wird ausgeschlossen .

          naja, was kann ich ohne Geld in DACH – auch nix gescheites. Joggen, schwimmen – das wars.
          Tennis ist zu teuer, alles andere auch.

          Und in beiden Bereichen ist es auch so, die armen Reichen werden mit den Steuern für die Armen subventioniert.

          andersrum, die Armen leben von der Steuer der Reichen, weil die Armen keine zahlen.
          Erst ab einem bestimmten Level, zahlen die Steuern. Kleine Restaurants, Shops, Firmen, Garküchen, Stand-Verkäufer am Night Bazar usw.
          zahlen alle keinerlei Steuern.
          Nur die Reichen…..
          Gleiches bei Grundstück-Steuer – nur die Reichen, über 100 Rai glaub ich. Alles darunter zahlt nix.

          Und die Lügenpropaganda deckt das!

          ne, die Regierung deckt das – Lügenpresse usw. kann nix decken. Die können nur berichten, mehr nicht.

          Gell STIN, ich will jetzt keine Namen nennen, aber du weißt jetzt schon, wer gemeint ist !?

          nein, wir sicher nicht. Wir zahlen Steuern und sind auch dafür, das andere auch zahlen.
          Tun sie aber nicht.

  62. Raoul Duarte sagt:

    EMI: Später mehr!

    Bitte nicht. Dieses Elend ist ja nicht mehr auszuhalten.

  63. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: wennichdasnichtverstehe,wennmeineFraualsSchulbeauftragefürdenKamnantätigist,wieverstehstdudasdannerst,wenndunichtmalmitdeinerFraukommunizierenkannst?Erklärmal….

    Ich habe keine Zeit!!
    Ich komme im Moment nicht nach!!!!
    Habe das doch schon mehrfach geschrieben, wie du/ Bukeo das mit der Tamamada Schülerin versaubeutelt hast!

    Für meinen Sohn kostet mich das IP jetzt 80.000TB/a.
    Da kommt aber dann noch Nachhilfe, Essen, Schulfahrten(Singapur), … dazu.
    Eigene Bücher 15.000TB extra.

    Da sollen bis zu 24 Schüler in der Klasse sein. Da kommen bei 70.000pro Kind immerhin bis zu 1.680.000TB pro Klasse und Jahr zusammen!?
    Später mehr!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: wennichdasnichtverstehe,wennmeineFraualsSchulbeauftragefürdenKamnantätigist,wieverstehstdudasdannerst,wenndunichtmalmitdeinerFraukommunizierenkannst?Erklärmal….

      Ich habe keine Zeit!!
      Ich komme im Moment nicht nach!!!!
      Habe das doch schon mehrfach geschrieben, wie du/ Bukeo das mit der Tamamada Schülerin versaubeutelt hast!

      ach so, du hast dich darüber schon mal mit Bukeo unterhalten, das wusste ich nicht.
      Wir haben mit einem EP-Schüler gesprochen, der konnte kein Englisch, seine Lehrerin nach Überprüfung durch das
      British-Council auch nicht.

      Für meinen Sohn kostet mich das IP jetzt 80.000TB/a.

      viel zu teuer – deine Frau soll sich nicht über den Tisch ziehen lassen. Um das Geld kann ich das
      Kind auf intern. Schulen schicken.

      Da kommt aber dann noch Nachhilfe, Essen, Schulfahrten(Singapur), … dazu.
      Eigene Bücher 15.000TB extra.

      sieht nach Betrug aus. Zahlst du das selbst ein, oder wem gibst du das Geld? Da sind sicher Abgreifer dazwischen.

      Da sollen bis zu 24 Schüler in der Klasse sein. Da kommen bei 70.000pro Kind immerhin bis zu 1.680.000TB pro Klasse und Jahr zusammen!?
      Später mehr!

      du musst aber berechnen, das die Privatschulen ihren Lehrern sehr gute Gehälter zahlen, da ist nix mit 20.000 Baht.
      Da verdienen Native-Speaker bis zu 100.000 und mehr.

  64. Raoul Duarte sagt:

    EMI: … drei offene Beträge. Wie soll ich das alles in der Zwischenablage speichern?

    Niemand hat Ihnen je geraten, Ihre Beiträge in der Zwischenablage zu speichern.

  65. Raoul Duarte sagt:

    EMI: Ich habe dieser “Lösung” immer widersprochen

    Ja, das ist wahr.

    Aber wenn Sie sich so standhaft weigern, alle Ratschläge anzunehmen, dann können Sie sich doch nicht “beschweren”, wenn’s bei Ihnen nicht klappt.

    Entweder – oder. Ist Ihre Entscheidung.

  66. EMI sagt:

    :Liar:
    Ich habe dieser “Lösung” immer widersprochen.
    Ich habe auch jetzt drei offene Beträge. Wie soll ich das alles in der Zwischenablage speichern?!
    Ausserdem ändert das nichts daran, wenn ihr jeden Morgen den Server runterfahrt, was ihr aber vehement leugnet!!

  67. Emi sagt:

    EMI,

    Jetzt war wieder der Server nicht erreichbar! 👿 Beitrag ist weg !!!!

    • STIN STIN sagt:

      EMI,

      Jetzt war wieder der Server nicht erreichbar! 👿 Beitrag ist weg !!!!

      wir haben dir schon erklärt, wie du das machen sollst. Wenn nicht, dann halt nicht.

  68. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Warum muellst du hier schon wieder alles zu?
    Ich schrieb Fortsetzung folgt!
    Da wird das Meiste abgehandelt was du nicht verstehst , aber hier allen zumutest.
    Siehe Fortsetzung!

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Warum muellst du hier schon wieder alles zu?
      Ich schrieb Fortsetzung folgt!
      Da wird das Meiste abgehandelt was du nicht verstehst , aber hier allen zumutest.

      wenn ich das nicht verstehe, wenn meine Frau als Schulbeauftrage für den Kamnan tätig ist,
      wie verstehst du das dann erst, wenn du nicht mal mit deiner Frau kommunizieren kannst?
      Erklär mal….

  69. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In der Privatschule bringt das keiner aus seinem Jahrgang.
    Da bleiben eigentlich nur die Schüler die von EP (EnglischProgramm; Bo1-6) kommen.
    Die hat aber STIN &Co verdammt.

    läuft das bei euch so – das wäre in der Tat ein Chaos, auch wenn es bei der Privatschule so laufen sollte.
    Hier werden in so einem Fall die Schüler in Englisch vorher getestet. Er benötigt eine bestimmte Anzahl von Scores (TOEFL)
    Erreicht er diese nicht, kommt er nicht ins IP Programm.
    Bei euch nimmt man die auch auf – könnte Betrug sein, um die Schulgebühren kassieren zu können.

    Bin froh, das ich nicht in Ranong wohne – vll wäre ich dann ach so wie du geworden.

    Für mich ist das ein Verstoss gegen die Verfassung!!!!!!
    Man verhindert ganz einfach, die Kinder der Armen in der Provinz, können die Voraussetzungen erfüllen, dann füllen eben die Kinder der Reichen aus den Großstädten die Plätze auf.
    Dann muss nur noch die Propaganda EP kaputt-schwurbeln, so wie es auch STIN gemacht hat, und schon haben Kinder einfacherLeute und der Mittelschicht keine Chance mehr.
    IP erfordert 60.000TB Zuzahlung.

    Ich habe reichlich Ahnung von Ausbildung von Menschen, aber auch von Finanzierung.
    Deswegen sage ich, in TH läuft im Bildungsbereich vieles nur in Privattaschen.
    Als Quelle, lieber STIN, kannst du mich angeben, ist jetzt auch schon egal.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die hat aber STIN &Co verdammt.

    nein, war gute Idee – nur nicht umsetzbar, da nicht ausreichend Native Speaker vorhanden waren.
    Wäre aber noch machbar gewesen, wenn das British Council nicht festgestellt hätte, das von 43.000 Englischlehrerinnen
    nur 6 Englisch können.
    Was sollte man mit 6 Englischlehrern machen? Erklär mal….

    Bei deinem Sohn wäre wichtig zu wissen, wer den in Englisch unterrichtet. Habe da so meine Zweifel, das 90% des
    Unterrichts in guten Englisch ablaufen. Vielleicht wieder das footbon-Englisch. Dann besser in Thai unterrichten.

    NEIN!
    Euer BUKEO-STIN, hat in einerSchule, wo es auch EP gab, mit einer Tamada Schülerin gesprochen und nicht gemerkt, es ist keine EP-Schülerin war!
    Daraufhin hat er behauptet, EP- Schüler könnten kein Englisch und deren Lehrer auch nicht.
    Obwohl mehrfach auf diesen peinlichen Fehler aufmerksam gemacht wurde, blieb er bei dieser Verleumdung.
    Warum auch immer, wurde dann EP abgeschafft und jetzt gibt es IP und IP Cambridge, was wohl hauptsächlich teurer ist, weil einen anderen Vorteil kann ich wirklich nicht erkennen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: vll wäre ich dann ach so wie du geworden.

    Schaffst DU NIE!!
    55555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die hat aber STIN &Co verdammt.

    nein, war gute Idee – nur nicht umsetzbar, da nicht ausreichend Native Speaker vorhanden waren.
    Wäre aber noch machbar gewesen, wenn das British Council nicht festgestellt hätte, das von 43.000 Englischlehrerinnen
    nur 6 Englisch können.
    Was sollte man mit 6 Englischlehrern machen? Erklär mal….

    Jetzt fängst du wieder mit der Lügenverdreherei an.
    Zu diesem Zeitpunkt war EP gerade noch im Aufbau!!!!!
    Ich denke ZIEL war es, langfristig etwa 1/3 aller Schüler mit diesem Program.
    Das hatte aber nur nebensächlich mit der “Prüfung” der 43.000 Thai -Englisch Lehrer zu tun!
    Es waren schon seit Jahren ausländische Fachkräfte in TH und die wurden überwiegend in EP eingesetzt.
    Und daslief damit hervorragend.
    Zum Zeitpunkt der STINLüge wurden etwa 5-7.000Native Speaker gebraucht.
    Und die waren meiner Ansicht da.

    Es war wie so oft!!
    In TH wußten die Verantwortlichen (zB Ministerium) sehr wenig darüber, was in ihrem Laden(!!) abging.
    Es ist oberflächlich, wenn man ein Vermögen ausgeben musste (wieviel war es denn!!!!!), um wohl nur über eine “Umfrage” zuerfahren, wieviel die 43.000 Lehrer Englisch konnten.
    Für mich ist das wieder mal ein absolutes Armutszeugnis für die Ministerien in TH.
    Der Bedarf an Englisch Lehrern explodierte, da man von 1-2 Std pro Kind und Woche auf 3-4 std hochging.
    Also hatte es plötzlich einen Bedarf an 200% EnglischLehrern.
    Man hatte aber Null-Durchblick und das dann über alle Etagen.
    Es ist bis heute dringend angesagt, die Klassenstärke von etwa40 auf ~ 25 zu senken und kleinste Dorfschulen in Zentralschulen zusammen zu fassen.
    Ich habe bis heute nicht feststellen können, das hätte einer geblickt.
    Dann bleibt aber die Frage, wie überhaupt eine politische Entscheidung getroffen werden konnte!!!?
    :Cry: :Cry-Out:
    Muss weg, Fortsetzung folgt

    • STIN STIN sagt:

      Für mich ist das ein Verstoss gegen die Verfassung!!!!!!
      Man verhindert ganz einfach, die Kinder der Armen in der Provinz, können die Voraussetzungen erfüllen, dann füllen eben die Kinder der Reichen aus den Großstädten die Plätze auf.

      kein Problem, wenn die Kinder der Armen die Voraussetzungen erfüllen, dann werden sie auch aufgenommen.
      War bei unseren Kids der Fall – beide kamen von staatlichen Schulen und schafften die Aufnahme-Prüfung. Schulkollegin leider nicht.

      War man in der staatlichen Schule einigermassen fleissig und motiviert, schafft man die Aufnahmeprüfung schon.

      Dann muss nur noch die Propaganda EP kaputt-schwurbeln, so wie es auch STIN gemacht hat, und schon haben Kinder einfacherLeute und der Mittelschicht keine Chance mehr.

      wir haben leider keinen Einfluss, um ein EP-Programm landesweit kaputt zu machen, stehen aber dazu – das wir von einem
      EP-Programm nichts halten, wenn es keine geeigneten Englischlehrer gibt. Wenigstens Thai-Lehrer, die einen British-Council
      Test schaffen – haben aber 42.994 Lehrer nicht. Daher ist so ein Pfusch-Unterricht absolut abzulehnen.
      Ich sage immer: besser keinen Englisch-Unterricht mit footbon-Englisch und die Kinder können später dann das nachlernen,
      als das sie sich falsches Englisch einprägen – das bekommen sie viel schwerer wieder weg.
      Gleiches bei Fahrschule – einmal jahrelang falsch gefahren, weil es der Vater so gezeigt hat, fährt man immer falsch.
      Hat hier bei uns schon vielen Jugendlichen das Leben gekostet. Nachbarsohn auch….. – nur weil der Vater auch nicht
      fahren konnte.

      IP erfordert 60.000TB Zuzahlung.

      ja, Kinder kosten Geld.

      Ich habe reichlich Ahnung von Ausbildung von Menschen, aber auch von Finanzierung.

      sei mir nicht böse – Beamte haben niemals von irgendwas Ahnung. Kostet den Staat alleine beim Berliner Flughafen, Milliarden – weil
      sie keinerlei Ahnung haben. Hätten sie lieber private Planer genommen, könnten sie Schadenersatzansprüche stellen.

      Deswegen sage ich, in TH läuft im Bildungsbereich vieles nur in Privattaschen.

      in TH läuft das anglikansiche System im Schulbereich. D.h. alles ist mehr auf Privatschulen orientiert.
      Wie in der USA, England usw. auch.
      Damit kommst du nicht so gut klar, ich weiss. Aber ist so und DACH orientiert sich auch immer mehr auf
      dieses System. Staatliche Schule nur noch, wenn es finanziell nicht anders geht.
      Die Steigerung in D bei Privatschulen ist enorm.

      NEIN!
      Euer BUKEO-STIN, hat in einerSchule, wo es auch EP gab,
      mit einer Tamada Schülerin gesprochen und nicht gemerkt, es ist keine EP-Schülerin war!

      ne, war EP-Schule – die suchen momentan dringend Native-Speaker mit Lehramt, TEFL und TEFLKids.
      Finden keine….

      Daraufhin hat er behauptet, EP- Schüler könnten kein Englisch und deren Lehrer auch nicht.

      richtig, der konnte kein Englisch.
      Bei den Lehrern hab ich das auch behauptet und wurde dann korrekt vom British Council in Bangkok bestätigt, die 43.000
      Lehrer auf Anordnung Prayuths überprüften. Also sind unsere Einschätzungen schon sehr gut.

      Warum auch immer, wurde dann EP abgeschafft und jetzt gibt es IP und IP Cambridge, was wohl hauptsächlich teurer ist, weil einen anderen Vorteil kann ich wirklich nicht erkennen.

      egal ob EP oder IP – es wird nur funktionieren, wenn sie genug Native-Speaker zusammen bekommen.
      Ohne Native-Speaker wird es wieder Pfusch. Native Speaker natürlich mit voller Ausbildung – Bäcker, Maler usw.
      taugen dazu nicht.

      STIN: vll wäre ich dann ach so wie du geworden.

      Schaffst DU NIE!!

      ja, das wäre äusserst positiv. Sonst müsste ich auch springen – sind gerade wieder 2 Touristen irgendwo
      runtergeflogen oder gesprungen.

      STIN: Die hat aber STIN &Co verdammt.

      nein, war gute Idee – nur nicht umsetzbar, da nicht ausreichend Native Speaker vorhanden waren.
      Wäre aber noch machbar gewesen, wenn das British Council nicht festgestellt hätte, das von 43.000 Englischlehrerinnen
      nur 6 Englisch können.
      Was sollte man mit 6 Englischlehrern machen? Erklär mal….

      Jetzt fängst du wieder mit der Lügenverdreherei an.
      Zu diesem Zeitpunkt war EP gerade noch im Aufbau!!!!!

      du meinst, man hat versucht, landesweit EP mit 6 Englisch-Lehrern aufzubauen.
      Wie soll das funktionieren, mein lieber Schwan…

      Ich denke ZIEL war es, langfristig etwa 1/3 aller Schüler mit diesem Program.
      Das hatte aber nur nebensächlich mit der “Prüfung” der 43.000 Thai -Englisch Lehrer zu tun!
      Es waren schon seit Jahren ausländische Fachkräfte in TH und die wurden überwiegend in EP eingesetzt.
      Und daslief damit hervorragend.

      nein, es lief nie gut. Du kennst die Verhandlungen mit den Filipino-Lehrern nciht, die man drigendst suchte,
      als die Englisch-Lehrer nicht ausreichten.
      Die Filipinos forderten aber um die 30.000 – man bot ihnen 18.000 Baht, da haben dann alle abgelehnt.

      Nix zahlen wollen, Keller füllen und dann EP einführen – Wahnsinn.

      Zum Zeitpunkt der STINLüge wurden etwa 5-7.000Native Speaker gebraucht.

      nicht meine Lüge, hat Prayuth erklärt. Danach wollte er die 42.994 Lehrer ausbilden lassen, von Native-Speakern.
      Ist scheinbar auch eingeschlafen, unsere Englischlehrerin hier im Dorf, weiss davon nix.

      Nein, die hatten nie annähernd genug Native-Speakers.

      Es ist oberflächlich, wenn man ein Vermögen ausgeben musste (wieviel war es denn!!!!!), um wohl nur über eine “Umfrage” zuerfahren, wieviel die 43.000 Lehrer Englisch konnten.

      nein, keine Umfrage, die wurden von British-Council Leuten landesweit direkt in den Schulen (vermutlich mit EP-Programm)
      getestet.

      Man hatte aber Null-Durchblick und das dann über alle Etagen.

      richtig, die haben keinen Plan.

      Es ist bis heute dringend angesagt, die Klassenstärke von
      etwa40 auf ~ 25 zu senken und kleinste Dorfschulen in Zentralschulen zusammen zu fassen.

      der Satz widerspricht sich. Hier hatten sie in der Dorfschule zuletzt um die 10-15 Schüler – war super.
      Dann legten sie diese Schule mit der Tambon-Schule zusammen, auf einmal explodierten die Klassen. Nicht so toll….

  70. EMI sagt:

    EMI,

    Mein Sohn soll jetzt in das sogenannte International Programm(IP).
    Ich bleibe dabei, da gibt es eigentlich keine Basis-Ausbildung, wo Kinder die Voraussetzungen Mitbringen.
    Ab dem ersten Tag in Mo 1 erhalten die Kinder in 90% der Fächer nur noch in Englisch Unterricht.
    In der Privatschule bringt das keiner aus seinem Jahrgang.
    Da bleiben eigentlich nur die Schüler die von EP (EnglischProgramm; Bo1-6) kommen.
    Die hat aber STIN &Co verdammt.
    Es gibt aber auch keine Übergangszeit bei IP.
    Das geht wohl: Vogel friß oder stirb!
    … Und mache viele Nachhilfe (500TB/std).
    Ich weiss echt nicht was ich machen soll!
    Hinten ist das Kind absolut frustriert und schmeisst hin.
    So etwas interessiert aber keinen in TH!!?
    Das “Kindertag-Geschenk” hilft da auch nicht weiter.
    Ich haabe mich noch nie so SCHEISSE gefühlt, wie bei diesem bekackten Schul”system”.
    Steuern zahlen die auch keine?!

    Ich weiss echt nicht, was hier in den Menschen abgeht.

    Grundsätzlich halte ich IP+IP-CAMBRIDGE nicht für das Gelbe vom Ei.
    Die Engländer mögen zwar Fachleute für ihre Muttersprache zu sein, aber ÜBERHAUPT NICHT für Fremdsprachenausbildung!!
    Die Engländer haben nur wenig Ausbildung und in der Regel sehr wenig Kenntnisse.
    Ich habe keine Ahnung, ob es auch irgendwo IP ab Bo1 gibt,aber direkt ab Bo1 mit EnglischSchreiben anzufangen , halte ich für ganz einfach krank!
    Deswegen bleibe ich auch dabei, die haben keine Ahnung , wie man nicht Nativ-Englisch-Kinder ausbildet.

    • STIN STIN sagt:

      In der Privatschule bringt das keiner aus seinem Jahrgang.
      Da bleiben eigentlich nur die Schüler die von EP (EnglischProgramm; Bo1-6) kommen.
      Die hat aber STIN &Co verdammt.

      läuft das bei euch so – das wäre in der Tat ein Chaos, auch wenn es bei der Privatschule so laufen sollte.
      Hier werden in so einem Fall die Schüler in Englisch vorher getestet. Er benötigt eine bestimmte Anzahl von Scores (TOEFL)
      Erreicht er diese nicht, kommt er nicht ins IP Programm.
      Bei euch nimmt man die auch auf – könnte Betrug sein, um die Schulgebühren kassieren zu können.

      Bin froh, das ich nicht in Ranong wohne – vll wäre ich dann ach so wie du geworden.

      Die hat aber STIN &Co verdammt.

      nein, war gute Idee – nur nicht umsetzbar, da nicht ausreichend Native Speaker vorhanden waren.
      Wäre aber noch machbar gewesen, wenn das British Council nicht festgestellt hätte, das von 43.000 Englischlehrerinnen
      nur 6 Englisch können.
      Was sollte man mit 6 Englischlehrern machen? Erklär mal….

      Bei deinem Sohn wäre wichtig zu wissen, wer den in Englisch unterrichtet. Habe da so meine Zweifel, das 90% des
      Unterrichts in guten Englisch ablaufen. Vielleicht wieder das footbon-Englisch. Dann besser in Thai unterrichten.

      Ich weiss echt nicht was ich machen soll!

      weg von Ranong in ein Gebiet, wo man eine gute Auswahl von Schulen hat.
      Aber wie es scheint, sind dir das die Kinder nicht wert. Ich habe mich erst um die
      Infrastruktur in meiner Gegend gekümmert, danach bin ich umgezogen.
      Aber Hauptsache dir gefällt es in Ranong, gelle?

      So etwas interessiert aber keinen in TH!!?

      in DACH auch nicht, Eltern sind verantwortlich, das die Kinder eine gute Ausbildung erhalten, nicht andere.

      Ich haabe mich noch nie so SCHEISSE gefühlt, wie bei diesem bekackten Schul”system”.

      das Schulsystem ist in TH absolut in Ordnung – ich würde fast sagen, besser – als momentan in DACH.
      Dort sind die Klassen voll mit Ausländern, das Niveau ist bereits so tief gesunken, das viele Eltern hier
      ihre Kinder rausnehmen und in Walddorf- Montessori-Schulen usw. stecken.

      In TH hab ich alles für mein Kind, was ich benötige, notfalls ziehe ich um.
      Ich habe internationale Schulen mit Britisch-Lehrplan, ich habe deutsche/schweizer Schulen, sehr gute Thai-Privatschulen und
      eine Menge guter Universitäten. Das hab ich in DACH nicht, nicht diese Auswahl an Privatschulen.

      Steuern zahlen die auch keine?!

      Staatschulen zahlen natürlich keine Steuern, nehmen ja auch nichts ein.
      Privatschulen sind i.d.R. Ltd´s und die zahlen das volle Programm an Steuern, Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer und
      für die Lehrer Lohnsteuer.

      Wie kommst du nur auf die Idee, die Privatschulen wären alle Steuerbetrüger, das ist so was von krank….

      Grundsätzlich halte ich IP+IP-CAMBRIDGE nicht für das Gelbe vom Ei.

      da könntest du recht haben, wenn eine Thai-Englischlehrerin unterrichtet, die kein Englisch kann.
      Würde ich als erstes testen und dann mein Kind ev. aus diesem IP-Unterricht rausnehmen. Geht das nicht,
      würde ich die Schule wechseln. Aber da du in jeder Schule in Thailand was findest würdest, was dir nicht passt,
      würde ich das die Frau machen lassen.

      Die Engländer mögen zwar Fachleute für ihre
      Muttersprache zu sein, aber ÜBERHAUPT NICHT für Fremdsprachenausbildung!!

      Normale Engländer sind natürlich nicht für eine Fremdsprachen-Ausbildung geeignet.

      Dazu gehört Lehramtsausbildung, danach TEFL und dann nochmals die Zusatzausbildung TEFL for Kids.

      Mit dieser Ausbildung sind sie dann die besten Englisch-Lehrer der Welt. Das sind diejenigen, die dann
      im Ausland Kindern Englisch beibringen, ohne die Landessprache zu sprechen. Das lernen sie in den beiden
      TEFL-Ausbildungen. Mit so einer Ausbildung reisen die Native-Speaker von Land zu Land und sind erfolgreich.

      Die Engländer haben nur wenig Ausbildung und in der Regel sehr wenig Kenntnisse.

      ja natürlich kann man keinen Bäcker, Maler oder einen Taxifahrer als Native-Speaker einstellen, so wie das
      vor 2-3 Jahren in TH gemacht wurde. Nachher hat man das verschärft und kontrolliert heute diese Lehrer, ob sie
      die nötige Ausbildung haben. Also Lehramt, TEFL, TEFLKids usw.

      Deswegen bleibe ich auch dabei, die haben keine Ahnung , wie man nicht Nativ-Englisch-Kinder ausbildet.

      Thais haben dazu in der Tat keine Ahnung, weil sie kein Englisch können, Native Speaker schon.
      Meine Kids hatten Native-Speaker, meine Schwiegertochter hatte Native-Speaker.
      Fuhr dann nach Singapur zur Aufnahme-Prüfung – mehrere 100 Bewerber, 10 oder so wurden aufgenommen.
      Langes Interview in Englisch – hat sie absolut super bestanden. Spricht durch ihre Native-Speaker Ausbildung
      einwandfreies Cambridge-Englisch – besser geht nicht.

  71. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der intern. Standard fängt wohl bei 30 Fragen an.

    Dummbabbeler und schönen Gruss, die das mittragen, die sollen sich mal mit Mathematik beschäftigen!!!!!!!
    Ausserdem hat es ÜBERHAUPT NICHTS MIT MEINEM VORSCHLAG ZU TUN!!!
    ABER DANKE FÜR Bestätigung, die stehen nicht hinter eurem Fuck-the-Poor mit eurem 100Fragen Wahn.

    Quatsch, fahren können die 30mio Führerschein Besitzer.
    Nur keiner hat Ahnung von den Regeln
    Nicht mal die Ordnungshüter.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ne,nenntmanallgemein:klarstellen.

    wirddieUNundWHOnichtmitspielen.Derintern.Standardfängtwohlbei30Fragenan.AusserdemspielteskeineRolle–objemanddann20Fragenzufälligrichtigankreuzt,oder50.

    Praxiswärewichtiger.Diekönnenauchmit20Fragen,50Fragenund100Fragendanachnichtfahren,weilsiedaseinfachnichtbehalten.

    auchdasistwiederfalsch.MeinlieberSchwan.

    DieRegelsolltesein,dasgarkeineNachhilfenötigwird.WenndasKindimUnterrichtaufpasst,nichtmitdemNachbarnüberdasneueSmartphoneschwurbelt,dannbenötigendiemeistenkeineNachhilfe.

    Aberwenndoch,dannhaltnurvordenTests.

    nein,liefbeiunsanders.WieinDauch.NachmehrerenWochenUnterricht,begannendieTest-Wochen.Dawurdendannin2-3Wochenalle1.Testsfertiggestellt.Danach,zumEndedeserstenSemestershin,nochmals.

    wennnötig,dannja.AbersichernichtinallenGegenständen.WenndasbeivielenSchülernderFallist,GesprächmitdemSchulratbeimBildungsministerium.DanntaugendieLehrernix,odermanversuchtdieElternüberdenTischzuziehen.KenneinRoiEtauchsoetwasvonBekannten.

    nix.Istauchgratis.WiedieSchuleselbstauch.

    dürftesehrüberschaubarsein,gibtjanichtvieleHeimlerner.MeistwenneinerderElternLehreristundübervielFreizeitverfügt.

    ne,istweltweitnichtderFall.AuchinderEUnicht.DukannstalsBeamtereineAusländerinheiraten.GingnurineinemFall–denichkennenicht.DaarbeitetederMannaberbeimBND.DermusstedieThaifraudanneinbürgern,siemusstediethail.Staatsbürgerschaftabgeben.

    AnsonstenweltweitkeinProblem.WarumsollteeinBeamteroderBeamtinaufhörenmüssen,wennsieeinenFarangheiratet.DiehatabsolutenKündigungsschutz.

    Wenn roadSafty und wer sonst noch, diesen Durcheinander mitträgt, dann sollen sie kurzfristig Platz machen für Durchblicker.
    Das Gesetz muss überarbeitet werden, dann braucht es vollständige Beschilderung, dann müssen Fahrlehrer (auch DLT) DANACH ausgebildet werden. Und “vorhandene ” Fahr”Lehrer” nachgeschult werden. Der APP muss bereit stehen, Bücher, ….
    Wenn das mit der Theorie durch ist, können geeinete auch über §57 praktisch schulen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wieviel Schüler hat denn da ein Ansprechpartner?!

    dürfte sehr überschaubar sein, gibt ja nicht viele Heimlerner. Meist wenn einer der Eltern
    Lehrer ist und über viel Freizeit verfügt.

    Das beantwortet überhaupt nichts, daß die Lehrer viel Freizeit haben, war jetzt neu.
    Bei dem Rest bleibe ich bei meinen Ausführungen.

  72. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Du drehst und windest dich, …
    55555
    Ich habe vorgeschlagen, ALLEmachen in den nächsten zwei Jahren (Vorschlag ist schon 2Jahre alt) einen 20 Fragen-Test. Wer den besteht, kommt die Verlängerung, wer nicht muß zur Nachprüfung. Mit oder ohne Fahrschule.
    Nach 3 Fehlprüfungen, ist der Schein gesperrt.
    Ansonsten kann ich immer nur wieder betonen, beispielgeben ist absolut wichtig!!!!
    Es bleibt absolut LÄCHERLICH wenn die Ordnungsmacht immer noch nicht die Regeln kennt.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Kannst du dich mal festlegen?!

    hab ich schon lange – lies mal nach. Nachhilfe ist nicht nötig, nur höchstens kurz vor Tests usw.
    Die ziehen dich voll über den Tisch – kenne einige aus dem Isaan, auch das gleiche.

    Nein, machst du nicht!!!
    Die Kinder haben im Schuljahr 40 Wochen Schule.

    dann zeig mir bitte den Kommentar, wo ein STIN was anderes behauptete. Dann klär ich das mit
    diesem.

    Bin ich dein Depp?!
    Bei meinen Zitaten kannst du und jeder Leser rückverfolgen, auf welche Aussagen sich das bezieht.
    Du hast gesagt, vor jedem Test wäre Nachhilfe notwendig.
    Ich habe festgehalten, wieviel Teste geschrieben werden müssen.
    Multipliziert man die mit den Fächern, ist quasi jede Woche ein Test.
    Und dann wieder deine Aussage, vor jedem Test dann doch Nachhilfe.
    Nur nicht festlegen und hinterher hast du es immer schon so gesagt.
    Deswegen halte ich dich ja auch für eine Frau(ist nicht bei allen Frauen so).

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du hast vergessen zu sagen, der Reiche kann das von den Steuern absetzen.

    eher nicht.

    Sorry, mir fehlt die Zeit für deine Wortspiele.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt interessiert mich aber, wer das Home Education zahlt?

    niemand. Du selbst.
    Bei Heimunterricht hast du einen Ansprechpartner beim Bildungsministerium, der dann das ganze überwacht.

    Mir schwant Übeles . Was kostet das denn?
    Wieviel Schüler hat denn da ein Ansprechpartner?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: gibt viele Beamtinnen, die mit Lehrerinnen usw. verheiratet sind. Kein Problem in Thailand.

    das ist eine Grundursache aller Probleme!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Muss weg.
    Der Rest ist Wiederholung!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Du drehst und windest dich, …

      ne, nennt man allgemein: klar stellen.

      Ich habe vorgeschlagen, ALLEmachen in den nächsten zwei Jahren (Vorschlag ist schon 2Jahre alt) einen 20 Fragen-Test. Wer den besteht, kommt die Verlängerung, wer nicht muß zur Nachprüfung. Mit oder ohne Fahrschule.

      wird die UN und WHO nicht mitspielen. Der intern. Standard fängt wohl bei 30 Fragen an.
      Ausserdem spielt es keine Rolle – ob jemand dann 20 Fragen zufällig richtig ankreuzt, oder 50.

      Praxis wäre wichtiger. Die können auch mit 20 Fragen, 50 Fragen und 100 Fragen danach nicht fahren,
      weil sie das einfach nicht behalten.

      Du hast gesagt, vor jedem Test wäre Nachhilfe notwendig.

      auch das ist wieder falsch. Mein lieber Schwan.

      Die Regel sollte sein, das gar keine Nachhilfe nötig wird. Wenn das Kind im Unterricht aufpasst,
      nicht mit dem Nachbarn über das neue Smartphone schwurbelt, dann benötigen die meisten keine Nachhilfe.

      Aber wenn doch, dann halt nur vor den Tests.

      Multipliziert man die mit den Fächern, ist quasi jede Woche ein Test.

      nein, lief bei uns anders. Wie in D auch. Nach mehreren Wochen Unterricht, begannen die Test-Wochen.
      Da wurden dann in 2-3 Wochen alle 1. Tests fertiggestellt. Danach, zum Ende des ersten Semesters hin,
      nochmals.

      Und dann wieder deine Aussage, vor jedem Test dann doch Nachhilfe.

      wenn nötig, dann ja. Aber sicher nicht in allen Gegenständen. Wenn das bei vielen Schülern der
      Fall ist, Gespräch mit dem Schulrat beim Bildungsministerium. Dann taugen die Lehrer nix, oder
      man versucht die Eltern über den Tisch zu ziehen. Kenne in Roi Et auch so etwas von Bekannten.

      STIN: Jetzt interessiert mich aber, wer das Home Education zahlt?

      niemand. Du selbst.
      Bei Heimunterricht hast du einen Ansprechpartner beim Bildungsministerium, der dann das ganze überwacht.

      Mir schwant Übeles . Was kostet das denn?

      nix. Ist auch gratis. Wie die Schule selbst auch.

      Wieviel Schüler hat denn da ein Ansprechpartner?!

      dürfte sehr überschaubar sein, gibt ja nicht viele Heimlerner. Meist wenn einer der Eltern
      Lehrer ist und über viel Freizeit verfügt.

      STIN: gibt viele Beamtinnen, die mit Lehrerinnen usw. verheiratet sind. Kein Problem in Thailand.

      das ist eine Grundursache aller Probleme!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Muss weg.

      ne, ist weltweit nicht der Fall.
      Auch in der EU nicht. Du kannst als Beamter eine Ausländerin heiraten.
      Ging nur in einem Fall – den ich kenne nicht. Da arbeitete der Mann aber beim BND. Der musste die
      Thaifrau dann einbürgern, sie musste die thail. Staatsbürgerschaft abgeben.

      Ansonsten weltweit kein Problem. Warum sollte ein Beamter oder Beamtin aufhören müssen, wenn sie einen
      Farang heiratet. Die hat absoluten Kündigungsschutz.

  73. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Kannst du dich mal festlegen?!

    hab ich schon lange – lies mal nach. Nachhilfe ist nicht nötig, nur höchstens kurz vor Tests usw.
    Die ziehen dich voll über den Tisch – kenne einige aus dem Isaan, auch das gleiche.

    Nein, machst du nicht!!!
    Die Kinder haben im Schuljahr 40 Wochen Schule.
    In der Zeit muß, mußte mein Sohn 8 Teste absolvieren.
    Also rund alle 5 Wochen!
    Was genau ist dann “kurz vor dem Test”
    Die Teste haben 3-8 Fächer.
    Also wieviel Std/Woche jeweils.
    Du legst dich eben nicht fest.
    Hinten machst du wieder den Wendehls und behauptest, du hättest es schon immer anders gesagt, “du hättest extra nochmal nachgesehen “!
    :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: DU MUSST DICH BEIM LESEN MEHR KONZENTRIEREN!
    Es war Sonntag, da haben die Kinder ab 9 Uhr Nachhilfe.

    von Sonntag las ich nix –

    Das steht aber da!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schon mit Kamnan gesprochen. Ansonsten einfach mal Mr Pritcha Buaking kontaktieren und ihm das
    vortragen

    Meine Frau hat keinen Beamten -Ausweis, Wie deine, obwohl sie mit einem Farang verheiratet ist.
    Es gibt hier Eltern, die das alles so möchten.
    Da kann mein Frau nicht gegen an, sie hat sogar Angst.
    Wie oft habe ich das jetzt schon geschrieben?
    Hast du das auch nicht gelesen??
    Die Kinder der Reichen werden nicht schlauer, die Diplome sind aber super.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn die Kinder die Wahl hätten, würden sie wohl nur in die Nachhilfe gehen.
    Aber es ist ja Schulpflicht.
    Daran sind ja auch die Eltern gebunden!

    nein, es besteht in TH keine Schulpflicht, lediglich Ausbildungs-Pflicht.
    Das kann auch zuhause in Form von Home-Eduction gemacht werden. Hatte ich schon mal
    alles genau erklärt.

    Man kann vieles, ich nicht!
    Du hast vergessen zu sagen, der Reiche kann das von den Steuern absetzen.
    Der lacht sich kaputt.
    Ich habe schon mehrfach geschrieben, ich kann nicht mal nachvollziehen, was bei dem Kindertag-Geschenk zu machen ist, das ist wohl bei >90% der Eltern auch so.
    Wie das Home Education abgewickelt wird, blicke ich auch nicht und wahrscheinlich >95%der Eltern auch nicht!!!!!!!!!
    Privat-Lehrer für 500TB/std kann ich mir deckend nicht leisten. Mein Sohn hat 2std /Woche.
    Jetzt interessiert mich aber, wer das Home Education zahlt?
    Kommt das auch von den 500mrd TB die jedes Jahr versickern?!
    Im Verhältnis mehr als in den USA.
    Da kommt zwar auch nicht so viel mehr heraus, aber etwas schon!??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der meiste planmäßige Unterricht reicht nicht um den Test zu bestehen.

    dann habt ihr sehr schlechte Schulen. Hier im Norden reicht es aus.

    Mein Gott Walther, das war sogar bei Abhisits EP so.
    Die wussten im Voraus, es wird für 40.000TB Nachhilfe erforderlich.
    Und das ist auch bei dem neuen International Programm (IP) [Cambridge ] auch so, nur teurer.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Der meiste planmäßige Unterricht reicht nicht um den Test zu bestehen.

    dann habt ihr sehr schlechte Schulen. Hier im Norden reicht es aus.

    Ich habe schon mehrfach geschrieben, du sollst mich mal einladen.
    5555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Liebe STINs ,ich kann immer nur wieder sagen, es hat sich in den
    letzten rd 15 Jahren viel geändert, ich denke auch hier könnt ihr nicht mitreden!

    doch, wenn wir nicht mitreden können, wo meine Frau “Schulbeauftragte” ist, wer dann?
    Schule ist ihr Bereich – haben die Menschen im Tambon Probleme mit Lehrerin, AUsbildung usw.
    kommen sie zu meiner Frau, die regelt es dann mit der Schule/Direktorin.
    Daher bekomme ich natürlich auch sehr viel mit. Aber so ein Chaos, wie bei euch – gibt es hier nicht.

    Wahrscheinlich gibt es da nur Arme Eltern?!
    Der Rest ist auf den Privatschulen, die ihr goutiert!
    Aber wie verträgt sich das?
    Es ist doch alles in Ordnung, in den Schulen, für die deine Frau zuständig ist?????

    Das ist dann bei den Führerscheinen auch so.
    Deine Frau hat doch nie einen Gemacht?!
    Sie kontrolliert aber andere?
    Ihr goutiert aber, dem “Fussvolk”soll der Schein abgenommen werden, damit sie in die Fahrschule gehen.
    Warum geht deine Frau nicht mit gutem Beispiel voran??
    Ich frag mich echt, wie sie andere kontrollieren kann, wenn sie nie Theorie und Praxis hatte?!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Kannst du dich mal festlegen?!

      hab ich schon lange – lies mal nach. Nachhilfe ist nicht nötig, nur höchstens kurz vor Tests usw.
      Die ziehen dich voll über den Tisch – kenne einige aus dem Isaan, auch das gleiche.

      Nein, machst du nicht!!!
      Die Kinder haben im Schuljahr 40 Wochen Schule.

      dann zeig mir bitte den Kommentar, wo ein STIN was anderes behauptete. Dann klär ich das mit
      diesem.

      Wir stehen von Anfang an gegen diese ausufernde Nachhilfe der Schulen.

      In der Zeit muß, mußte mein Sohn 8 Teste absolvieren.
      Also rund alle 5 Wochen!

      unsere Kids hatten mehr Tests – 2x im Semester in den meisten, wichtigen Gegenständen, wie Mathe, Thai usw.
      Das waren mindestens 10 Tests pro Semester, also 20+ pro Schuljahr. Dazu kamen die kleineren Zwischen-Tests.

      8 im Jahr ist verdammt wenig. Ich glaube da bekommst du einiges wieder nicht mit.
      Kurz vor dem Test, ist etwa 2-3 Wochen. Dann haben wir eine Privatlehrerin geholt, die hat dann ein 2 oder 3x
      vor dem Test mit der Kleinen alles durchgearbeitet.

      Die Teste haben 3-8 Fächer.

      bei uns wurden diese Tests nicht in einem Durchgang gemacht, verschiedene Termine, für jeden Gegenstand
      ein sep. Termin. Finde ich persönlich auch besser – war bei uns in DACH vorher auch so.
      Nicht alle Gegenstände in einem Test zusammengewürfelt. Chaos pur.

      Also wieviel Std/Woche jeweils.
      Du legst dich eben nicht fest.
      Hinten machst du wieder den Wendehls und behauptest, du hättest es schon immer anders gesagt, “du hättest extra nochmal nachgesehen “!

      ja, ich bleibe dabei – was ich schreibe.
      Nein, ich lege mich nicht immer fest, weil ich auch nicht immer noch weiss, wieviel Stunden usw. unsere Kids
      für den Test Nachhilfe hatten. Meist 2-3 Mal Doppelstunden. Also 4-6 Stunden, 2-3 Wochen vor dem Test.

      STIN: DU MUSST DICH BEIM LESEN MEHR KONZENTRIEREN!
      Es war Sonntag, da haben die Kinder ab 9 Uhr Nachhilfe.

      von Sonntag las ich nix –

      Das steht aber da!

      das ist dann ja noch chaotischer….

      STIN: Schon mit Kamnan gesprochen. Ansonsten einfach mal Mr Pritcha Buaking kontaktieren und ihm das
      vortragen

      Meine Frau hat keinen Beamten -Ausweis, Wie deine, obwohl sie mit einem Farang verheiratet ist.

      gibt viele Beamtinnen, die mit Lehrerinnen usw. verheiratet sind. Kein Problem in Thailand.

      Die Kinder der Reichen werden nicht schlauer, die Diplome sind aber super.

      das sind dann eher Kinder der Mittelschicht, die Diplome kaufen oder herstellen lassen.
      Die wirklich Reichen schicken ihre Kinder nach Oxford, Harvard oder Singapur. Da kann man nix kaufen.

      Du hast vergessen zu sagen, der Reiche kann das von den Steuern absetzen.

      eher nicht.

      Jetzt interessiert mich aber, wer das Home Education zahlt?

      niemand. Du selbst.
      Bei Heimunterricht hast du einen Ansprechpartner beim Bildungsministerium, der dann das ganze überwacht.
      Du unterrichtest deine Kinder, deine Frau z.B. in Thai und die Tests machen die dann in einer Schule.
      Aber Unterricht zuhause. Lehrplan usw. wird alles mit dem Ansprechpartner beim Bildungsminiterium
      besprochen. Kannst dann auch deutschen Lehrplan einsetzen und machst die Tests dann bei der Swiss School oder
      deutschen Schule in Singapur, Chiang Mai usw. – oder intern. Lehrplan – dann halt in einer intern. Schule.

      STIN: Der meiste planmäßige Unterricht reicht nicht um den Test zu bestehen.

      dann habt ihr sehr schlechte Schulen. Hier im Norden reicht es aus.

      Mein Gott Walther, das war sogar bei Abhisits EP so.
      Die wussten im Voraus, es wird für 40.000TB Nachhilfe erforderlich.

      ja, diese Betrugsmasche gab es auch im Isaan. Ist illegal….
      Dort haben dann die Schulen die Schulgeld-Befreiung Abhisits mit Extra-Nachhilfe torpediert.
      Das ihr euch das gefallen lässt. Wahnsinn….

      Ich habe schon mehrfach geschrieben, du sollst mich mal einladen.

      du bist ja als Erbsenzähler, Eiervermesser und Nörgler bekannt.
      Du würdest auch bei Oxford, Harvard, Eaton und Yale Fehler finden und behaupten, die können alle nix. 🙂
      Daher sinnlos….

      Wahrscheinlich gibt es da nur Arme Eltern?!
      Der Rest ist auf den Privatschulen, die ihr goutiert!

      auf staatlichen Schulen gehen hier in der Tat nur die Ärmeren. Alles was Mittelschicht, Oberschicht
      usw. ist – schickt seine Kinder auf Privatschule.

      Es ist doch alles in Ordnung, in den Schulen, für die deine Frau zuständig ist?

      jein – gab auch schon mal Problemchen – aber nicht mit Nachhilfe-Zwang.
      Aber konnte dann meine Frau klären – gütlich und alles war wieder in Ordnung. Wenn die Direktoren merken, da
      tut keiner was dagegen, dann werden die unverschämter und das muss gestoppt werden.

      Das ist dann bei den Führerscheinen auch so.
      Deine Frau hat doch nie einen Gemacht?!

      richtig, aber nicht nur meine Frau hat keinen gemacht, sondern bisher eigentlich niemand.
      30 Millionen FS und keiner hat je eine Ausbildung absolviert. Kamnan auch nicht, Polizeichef auch nicht.
      Die kontrollieren auch Vekehrsteilnehmer 🙂

      Nur meine Frau hat Privat-Fahrschule in Deutschland gemacht. D.h. ich habe ihr alles beigebracht, was ich in der
      Fahrschule gelernt habe. Sie hat ca gleichviel Praxis-Fahrstunden und sie hat damals noch Unterlagen von Freunden aus der
      Fahrschule durchgeackert. Sie hat also Fahrschul-Wissen.

      Hier aber keiner – ausgenommen, die jetzt Fahrschule besuchen. Gab es damals noch nicht.

      Ihr goutiert aber, dem “Fussvolk”soll der Schein abgenommen werden, damit sie in die Fahrschule gehen.
      Warum geht deine Frau nicht mit gutem Beispiel voran??

      nein, das goutieren wir nicht. Das wäre zu krass, bei 30 Millionen FS.
      Es soll aber bei groben Verstössen, z.B. bei Rot über die Ampel, Geisterfahrer usw. – der FS abgenommen werden und
      der Fahrer in die Fahrschule geschickt werden.
      Das wäre dann ok.

      Wie schon erwähnt, meine Frau hat in D gut bei mir gelernt und dann 100.000e km Praxis, sogar in den österr. Alpen
      absolviert. Die fährt besser als ein Norddeutscher.

      Ich frag mich echt, wie sie andere kontrollieren kann, wenn sie nie Theorie und Praxis hatte?!

      Hat sie ja – siehe oben.
      Ich habe ihr alles gelernt, auch wie man beim Schleudern gegensteuert usw. – hat sie alles schon mal
      anwenden dürfen, alles ohne Unfall.
      Sie hat Ausbildung – halt keine staatliche, sondern private. Das würde ich ja auch goutieren, wie in der
      Schweiz – wenn in TH mal alle die Fahrschule haben, das man dann langsam begleitendes Fahren einführt und die
      Ausbildung dann ein Verwandter (mit Fahrschule) absolviert. Dann vll auch noch schwedisches System, das
      der Verwandte dann von einer Fahrschule oder DLT überprüft wird. Kurzer Praxis und Theorie-Test.

      Mein Freund, ein Polizist hier, hat auch den FS so geholt, keinen Test.
      Ich würde sagen, dürfte die Mehrheit der Polizei sein, die nie ein DLT gesehen haben.

  74. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Eben hat ein junger (?)Arzt im TV in etwa gesagt, die Eltern sollen die Kinder nicht soviel Nachhilfe machen lassen.
    Warum sagt man das nicht der Lehrern!!?

    kluger Arzt, raten wir auch schon andauernd. Nachhilfe ist auf Dauer nicht nötig. Es reichen dann ein paar Stunden für
    Test-Vorbereitung aus, da kann man Lehrerinnen buchen.

    Kannst du dich mal festlegen?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Das Bild ist vom Sonntag (etwa 15Uhr) als die Eltern ihre Kinder von der Nachhilfe an der Privatschule abholen.
    Es war jetzt gerade O-Net Test.

    STIN: um 15 Uhr gibt es bei uns keine Nachhilfe in der Schule. Die machen erst hier um 15:30 Schluss – danach kann man noch eine
    Stunden dazu buchen, für die Hausaufgaben-Betreuung. Um 17 Uhr ist dann Schluss.

    DU MUSST DICH BEIM LESEN MEHR KONZENTRIEREN!
    Es war Sonntag, da haben die Kinder ab 9 Uhr Nachhilfe.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Danach haben viele noch weitere Privat Nachhilfe.

    da würde ich mit dem Kind mal ein ernstes Gespräch führen, wenn die Nachhilfe so umfangreich
    sein muss – was er dann im Unterricht macht. Game spielen….?

    Wenn die Kinder die Wahl hätten, würden sie wohl nur in die Nachhilfe gehen.
    Aber es ist ja Schulpflicht.
    Daran sind ja auch die Eltern gebunden!
    Der meiste planmäßige Unterricht reicht nicht um den Test zu bestehen.
    Ob die Nachhilfe alleine ausreicht, kann ich nicht sagen.
    Liebe STINs ,ich kann immer nur wieder sagen, es hat sich in den letzten rd 15 Jahren viel geändert, ich denke auch hier könnt ihr nicht mitreden!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Eben hat ein junger (?)Arzt im TV in etwa gesagt, die Eltern sollen die Kinder nicht soviel Nachhilfe machen lassen.
      Warum sagt man das nicht der Lehrern!!?

      kluger Arzt, raten wir auch schon andauernd. Nachhilfe ist auf Dauer nicht nötig. Es reichen dann ein paar Stunden für
      Test-Vorbereitung aus, da kann man Lehrerinnen buchen.

      Kannst du dich mal festlegen?!

      hab ich schon lange – lies mal nach. Nachhilfe ist nicht nötig, nur höchstens kurz vor Tests usw.
      Die ziehen dich voll über den Tisch – kenne einige aus dem Isaan, auch das gleiche.

      STIN:
      Emi: Das Bild ist vom Sonntag (etwa 15Uhr) als die Eltern ihre Kinder von der Nachhilfe an der Privatschule abholen.
      Es war jetzt gerade O-Net Test.

      STIN: um 15 Uhr gibt es bei uns keine Nachhilfe in der Schule. Die machen erst hier um 15:30 Schluss – danach kann man noch eine
      Stunden dazu buchen, für die Hausaufgaben-Betreuung. Um 17 Uhr ist dann Schluss.

      DU MUSST DICH BEIM LESEN MEHR KONZENTRIEREN!
      Es war Sonntag, da haben die Kinder ab 9 Uhr Nachhilfe.

      von Sonntag las ich nix – aber egal.
      Das ist ja noch schlimmer, sind ja schon Mafia-Methoden. Warum lässt ihr euch das gefallen?
      Schon mit Kamnan gesprochen. Ansonsten einfach mal Mr Pritcha Buaking kontaktieren und ihm das
      vortragen. Er ist der Direktor der Zweigstelle vom Bildungsministerium in Ranong.
      Du findest ihn in der City Hall Ranong.

      สนง คณะกรรมการการเลือกตั้งประจำ, Tambon Khao Niwet,
      Amphoe Mueang Ranong, Chang Wat Ranong 85000, Thailand
      +66 77 811 123

      Wenn die Kinder die Wahl hätten, würden sie wohl nur in die Nachhilfe gehen.
      Aber es ist ja Schulpflicht.
      Daran sind ja auch die Eltern gebunden!

      nein, es besteht in TH keine Schulpflicht, lediglich Ausbildungs-Pflicht.
      Das kann auch zuhause in Form von Home-Eduction gemacht werden. Hatte ich schon mal
      alles genau erklärt.

      Der meiste planmäßige Unterricht reicht nicht um den Test zu bestehen.

      dann habt ihr sehr schlechte Schulen. Hier im Norden reicht es aus.

      Liebe STINs ,ich kann immer nur wieder sagen, es hat sich in den
      letzten rd 15 Jahren viel geändert, ich denke auch hier könnt ihr nicht mitreden!

      doch, wenn wir nicht mitreden können, wo meine Frau “Schulbeauftragte” ist, wer dann?
      Schule ist ihr Bereich – haben die Menschen im Tambon Probleme mit Lehrerin, AUsbildung usw.
      kommen sie zu meiner Frau, die regelt es dann mit der Schule/Direktorin.
      Daher bekomme ich natürlich auch sehr viel mit. Aber so ein Chaos, wie bei euch – gibt es hier nicht.

  75. EMI sagt:

    Anhang

    Eben hat ein junger (?)Arzt im TV in etwa gesagt, die Eltern sollen die Kinder nicht soviel Nachhilfe machen lassen.
    Warum sagt man das nicht der Lehrern!!?
    Wenn die die 38std effektiver nutzen, braucht es keine Nachhilfe. Die LehrerInnen brauchen dringend eine!!!
    Das Bild ist vom Sonntag (etwa 15Uhr) als die Eltern ihre Kinder von der Nachhilfe an der Privatschule abholen.
    Es war jetzt gerade O-Net Test.
    Jetzt kommen zwei NotenTests und dann der AufnahmeTest für die Highschool.
    Dafür sind wohl 3-4 Wochen Zeit.

    Der Schulhof war gestopft voll und es staute sich in die Strasse.
    Danach haben viele noch weitere Privat Nachhilfe.

    • STIN STIN sagt:

      Eben hat ein junger (?)Arzt im TV in etwa gesagt, die Eltern sollen die Kinder nicht soviel Nachhilfe machen lassen.
      Warum sagt man das nicht der Lehrern!!?

      kluger Arzt, raten wir auch schon andauernd. Nachhilfe ist auf Dauer nicht nötig. Es reichen dann ein paar Stunden für
      Test-Vorbereitung aus, da kann man Lehrerinnen buchen.

      Das Bild ist vom Sonntag (etwa 15Uhr) als die Eltern ihre Kinder von der Nachhilfe an der Privatschule abholen.
      Es war jetzt gerade O-Net Test.

      um 15 Uhr gibt es bei uns keine Nachhilfe in der Schule. Die machen erst hier um 15:30 Schluss – danach kann man noch eine
      Stunden dazu buchen, für die Hausaufgaben-Betreuung. Um 17 Uhr ist dann Schluss.

      Warum gibt es bei euch um 15 Uhr schon Nachhilfe – hören die Schüler bei euch schon so früh auf?

      Danach haben viele noch weitere Privat Nachhilfe.

      da würde ich mit dem Kind mal ein ernstes Gespräch führen, wenn die Nachhilfe so umfangreich
      sein muss – was er dann im Unterricht macht. Game spielen….?

  76. Raoul Duarte sagt:

    EMI: Saftschubse ist zweideutig

    Meine FlugbegleiterInnen nennen sich in unseren geschlossenen Gruppen selbst so – und zwar ganz eindeutig als FlugbegleiterInnen. Sie mögen’s nicht, wenn sie von bestimmten Fluggästen (oder selbsternannten “Experten”) so genannt werden, weil es dann häufig abwertend gemeint und auch so empfunden wird – nehmen es aber mir z.B. überhaupt nicht “krumm” (ganz im Gegenteil sogar).

  77. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Als Saftschubse, kommt man mit offenen Tueren schneller weiter!? oder wie meinst du das?

    Den Wert der Online-Tutorien ist mir immer noch nicht klar!
    Wann die Kinder die nutzen sollen, auch noch nicht.
    Ganz ehrlich waeren mir eine Schulausbildung, die Tutorien erst gar nicht notwendig machen lieber!!!
    Das waere fuer alle Beteiligten dann effektiver!!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Als Saftschubse, kommt man mit offenen Tueren schneller weiter!? oder wie meinst du das?

      versteh den Satz zwar nicht, aber wenn man ehrgeizig ist, kommt man als Airhostess schon recht weit mit
      sehr guten Gehältern. Da hat ein Arzt aus dem Staats-KH dann mit seinem Gehältchen nix mehr dabei verloren.
      Da sind 6-stellige Gehälter drin. Wenn es die Schwiegertochter mal schafft, bei Rente oder AUsscheiden der
      Reservation-Managerin, ihren Posten zu erhalten, dann hat sie ihren 6-stelligen Gehalt, die verdient so um die
      120.000 Baht. Recht grosse Abteilung. Das alles über das sog. Praktikum “Airhostess”.
      Ohne Master-Degree geht da aber nix.

  78. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    55555
    Siehe unten!
    Saftschubse ist zweideutig.

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      55555
      Siehe unten!
      Saftschubse ist zweideutig.

      naja, ich meinte natürlich Airhostess. Ist ein gutes Sprungbrett für Uni-Abgänger.
      Danach nach Singapur – da sind Gehälter möglich, davon träumt in TH ein Arzt. Meine Schwiegertochter
      hat diesen Weg eingeschlagen. 2 Jahre in Singapur, danach zurück zu Thai-Smile am Boden und heute
      im Management der Reservierungsabteilung.

      Anfang ist in TH immer schwierig – weil keiner sofort eine Uni-Abgängerin ohne Praxis ins Management
      übernimmt. Aber nach 2 Jahren sind alle Türen offen.

  79. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das ist voll der UebersetzungsApp, was ja nach deinen Ausfuehrungen nicht funktioniert.
    Zum Lernen ist das aber nicht geeignet.

    richtig, gibt noch keine gute weltweit.

    Du meinst die Hollaender koennen nix!?

    auch die nicht – sind ja keine Experten in Programmierung, das sind eher wieder die Japse.

    Du willst damit sagen, das Hochwasserprogramm haben die “Japse” gemacht? DAS koennte eine Erklaerung fuer vieles sein.
    555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Lehrer haben auch keine Antwort!!
    Danke fuer die warme Luft und deine Ueberheblichkeit!

    naja, wenn die Lehrer auf einer Privatschule auf meine Fragen keine Antwort wissen,
    dann holt man sich den Direktor. Wenn der auch nix weiss, dann wechselt man die Schule.

    Ja ich weiss, und wenn man alle Schulen durch hat wechselt man den Ort!?
    Nur kommt fuer mich zB Smog City (Chiangmai, BKK, Pattaya, …..) nicht in Betracht!
    Wir haben drei Wechsel hinter uns. Was die Kinder vor allem auch brauchen, ist RUHE.
    Auch ihre Freunde sind wichtig!!!
    Das sollte genuegen fuer das OT!! 👿

    Emi: Nochmal: Was die ThaiEltern brauchen, ist eine allgemeinverstaendliche Kurzanleitung, was sie mit dem “Geschenk” machen sollen.
    Vielleicht gibt es die ja, hat sie nur keiner gefunden?!

    Und nochmal!
    Genau das willst du aber verhindern, auch dass die Reform ueberhaupt davon erfaehrt! Alles nur zum Schutz deiner Privatschulen, die bei euch Werbung schalten und Cookies abrechnen.
    Bis jetzt ist das “Geschenk” genauso eine Seifenblase wie YLs TabletPC!! 👿
    Und die Propaganda will , das bleibt so!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Das ist voll der UebersetzungsApp, was ja nach deinen Ausfuehrungen nicht funktioniert.
      Zum Lernen ist das aber nicht geeignet.

      richtig, gibt noch keine gute weltweit.

      Du meinst die Hollaender koennen nix!?

      auch die nicht – sind ja keine Experten in Programmierung, das sind eher wieder die Japse.

      Du willst damit sagen, das Hochwasserprogramm haben die “Japse” gemacht? DAS koennte eine Erklaerung fuer vieles sein.

      das wäre gut möglich, das die das in ZUsammenarbeit mit den Japse programmiert haben, bzw. japanische Programmierer mit dabei
      waren. Bei Photoshop haben auch viele Asiaten mitprogrammiert – die Software ist aber wohl amerikanisch.
      Inder sollen auch saugut sein.

      Wie schon erwähnt, Holländer sind keine Experten in Programmierung. Wenn die ein Programm benötigen, holen sie sich mit
      Sicherheit die besten Programmierer weltweit zusammen, die dann im Hintergrund nach den Anforderungen der Holländer ein
      Programm erstellen. Das müssen keine Holländer sein, Inder sind recht gut darin.

      STIN: Die Lehrer haben auch keine Antwort!!
      Danke fuer die warme Luft und deine Ueberheblichkeit!

      naja, wenn die Lehrer auf einer Privatschule auf meine Fragen keine Antwort wissen,
      dann holt man sich den Direktor. Wenn der auch nix weiss, dann wechselt man die Schule.

      Ja ich weiss, und wenn man alle Schulen durch hat wechselt man den Ort!?

      ja, wenn es sein muss. Aber ein bisschen Arbeit muss da vorher schon sein.
      Man guckt sich die Bewertungen der Schule vorher an, spricht ev. mit Eltern anderer Kinder,
      die bereits dort in die Schule gehen usw.

      Nur kommt fuer mich zB Smog City (Chiangmai, BKK, Pattaya, …..) nicht in Betracht!

      nein, muss nicht einer der Orte sein. Volker aus HH, einer aus dem Internet, hat seine Kinder nach Phuket in die
      Schule geschickt. Oder auf die Krabi International School – die mal besuchen und sich erkundigen.
      Oder nach Surat usw.

      Somit kann sie im Süden bleiben und verlernt ihren Süd-Dialekt nicht.

      Wir haben drei Wechsel hinter uns. Was die Kinder vor allem auch brauchen, ist RUHE.

      vermutlich brauchst eher du Ruhe. Kinder sind belastbar, keine Sorge.
      Wichtig ist, sie brauchen eine sehr gute Schulausbildung – gut, ist nicht genug.
      Sonst wird es auch mit “Saftschubse” nichts, die brauchen auch sehr gute Schulausbildung, wenn sie dabei

      Genau das willst du aber verhindern, auch dass die Reform ueberhaupt davon erfaehrt! Alles nur zum Schutz deiner Privatschulen, die bei euch Werbung schalten und Cookies abrechnen.

      auch wenn das noch nicht bis in den Regenwald vorgedrungen ist, Prayuth hat klar und deutlich erklärt, es gäbe leider noch keine
      Reform. Siehe Berichte darüber.

      Nein, Privatschulen schalten nur dann Werbung, wenn man sie anklickt, dann kommen die aber nur bei dir im Blog, nicht
      bei den anderen.

  80. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bloedsinn! Die Thais haben eine super BadmintonSpielerin. Aber deswegen koennen doch nicht alle Thais perfekt Englisch.

    ich habe nicht von Badminton-Spielerinnen und Englisch geschrieben, sondern das die von dir vorgestellte Software
    aus Holland kommt. Mein lieber Schwan, muss es dir schon dreckig gehen, das du kaum mehr Kommentaren folgen kannst.

    AAA Armer, aroganter A…..ffe
    55555555555555555 😥

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das ist voll der UebersetzungsApp, was ja nach deinen Ausfuehrungen nicht funktioniert.
    Zum Lernen ist das aber nicht geeignet.

    richtig, gibt noch keine gute weltweit.

    Du meinst die Hollaender koennen nix!?
    55555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ausserdem kann das Teil bis Jetzt (Soll kommen) noch
    nicht sprechen und das ist es, was die Kinder (und ThaiLehrer) brauchen (statt teure NativSpeaker).

    das ist richtig. Wer nicht genug Geld hat, kauft seinen Kindern so etwas, natürlich auch mit Native-Aussprache.
    Ist halt 2. und 3.Wahl.
    Gleich wie Fastfood – und gute Restaurants mit persönlicher Bedienung am Tisch.
    Wer kein Geld hat, geht ins Fastfood-Restaurant – andere zum guten Italiener mit korrekten Service.

    Wie hier: http://www.schoenes-thailand.at/Archive/22168# ???

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mit Sprachen haben es die Hollaender drauf, wohl auch weil ihre Muttersprache “zwischen” Deutsch und Englisch liegt.

    ja, benötigen in vielen Ländern bei Hochwasser-Beratungen kaum Dolmetscher.

    Das erklaert die vielen MisTverstaendnisse! Man will Hochwasserschutz fuer alle und bekommt nur Schutz fuer die Reichen, man will Bewaessrung und bekommt Trockenheit, man will glueckliche Menschen und bekommt Fluechtlinge, …..

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Nochmal: Was die ThaiEltern brauchen, ist eine allgemeinverstaendliche Kurzanleitung, was sie mit dem “Geschenk” machen sollen.
    Vielleicht gibt es die ja, hat sie nur keiner gefunden?!

    gibt es sicher, muss deine Frau halt andere Mütter fragen und wenn es keiner weiss,
    die Lehrerin. Hat meine Frau auch so gemacht. Kamen die Kinder nachhause und hatten
    keine Ahnung – war Frauchen am nächsten Tag schon in der Schule oder rief kurz an.

    Offensichtlich gehoert deine “Frau” zu denen, wo meine Frau und andere Angst davor haben!! 👿
    Die Lehrer haben auch keine Antwort!!
    Danke fuer die warme Luft und deine Ueberheblichkeit!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Das ist voll der UebersetzungsApp, was ja nach deinen Ausfuehrungen nicht funktioniert.
      Zum Lernen ist das aber nicht geeignet.

      richtig, gibt noch keine gute weltweit.

      Du meinst die Hollaender koennen nix!?

      auch die nicht – sind ja keine Experten in Programmierung, das sind eher wieder die Japse.

      STIN: Mit Sprachen haben es die Hollaender drauf, wohl auch weil ihre Muttersprache “zwischen” Deutsch und Englisch liegt.

      ja, benötigen in vielen Ländern bei Hochwasser-Beratungen kaum Dolmetscher.

      Das erklaert die vielen MisTverstaendnisse!

      Link!

      Man will Hochwasserschutz fuer alle und bekommt nur Schutz fuer die Reichen,

      nein, keine Regierung will Hochwasserschutz für alle auch D nicht.
      Da saufen Landbewohner jährlich ab – aber es wird nix dagegen getan, aber Berlin, München usw. bleibt
      trocken. Gleiche Sauerei wie in TH. Ist den Regierungen zu teuer.

      STIN: Nochmal: Was die ThaiEltern brauchen, ist eine allgemeinverstaendliche Kurzanleitung, was sie mit dem “Geschenk” machen sollen.
      Vielleicht gibt es die ja, hat sie nur keiner gefunden?!

      gibt es sicher, muss deine Frau halt andere Mütter fragen und wenn es keiner weiss,
      die Lehrerin. Hat meine Frau auch so gemacht. Kamen die Kinder nachhause und hatten
      keine Ahnung – war Frauchen am nächsten Tag schon in der Schule oder rief kurz an.

      Offensichtlich gehoert deine “Frau” zu denen, wo meine Frau und andere Angst davor haben!!

      ja, das ist gut möglich – vor allem wenn meine Frau ihre Khaki-Uniform anhat, die aussieht, als wäre sie
      mind. General.
      Aber das ist bekannt, das die älteren Thais wahnsinnigen Respekt vor der Obrigkeit haben.
      Wenn ich zusehe, wie die oft vor der Amphoe-Beamtin einen Buckel machen, dann denke ich mir auch meinen Teil.

      Nein, meine Frau war um die 20 Jahre in DACH, die buckelt nicht mehr, der fordert eine Lösung.
      Zuerst sehr, sehr freundlich – wenn es nicht funktioniert, wird sie schon bestimmter. Hat bisher aber immer
      funktioniert.

      Die Lehrer haben auch keine Antwort!!
      Danke fuer die warme Luft und deine Ueberheblichkeit!

      naja, wenn die Lehrer auf einer Privatschule auf meine Fragen keine Antwort wissen,
      dann holt man sich den Direktor. Wenn der auch nix weiss, dann wechselt man die Schule.

  81. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich kann es zumindest nicht beurteilen und der Rest unserer Bekannten auch nicht.

    DAS hast du nicht beantwortet!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gerade eben habe ich in den News gesehen, es gibt etwas von Travis Foundation zum Englisch Sprechen/Uebersetzen von der Thaisprache aus.
    Hoerte sich nicht schlecht an!!

    http://www.thesundaily.my/news/2018/01/10/travis-translator-aims-make-people-understood

    kommen halt aus Holland – keine Ahnung ob es dann für dich noch in Frage kommt. Die können ja nix….:-)

    Bloedsinn! Die Thais haben eine super BadmintonSpielerin. Aber deswegen koennen doch nicht alle Thais perfekt Englisch.
    Die “Logik” es voll schraeg!
    DANKE FUER DEN LINK.
    Das ist voll der UebersetzungsApp, was ja nach deinen Ausfuehrungen nicht funktioniert.
    Zum Lernen ist das aber nicht geeignet.
    Ausserdem kann das Teil bis Jetzt (Soll kommen) noch nicht sprechen und das ist es, was die Kinder (und ThaiLehrer) brauchen (statt teure NativSpeaker).
    Mit Sprachen haben es die Hollaender drauf, wohl auch weil ihre Muttersprache “zwischen” Deutsch und Englisch liegt.
    Ich hatte mal eine Freundin aus Holland, die hat in wenigen Tagen Thai drauf gehabt.
    Ansonsten ist dieser Translator Fleissarbeit und man braucht kleine, schnelle Rechner, mit viel Speicher.
    Die Idee ist lange geboren.
    So wie fuer meinen SKA(SprachKontrollAPP) auch.
    Als Babbel gibt es den wohl schon, aber eben nur fuer Deutsche, die schnell andere Sprachen lernen koennen und nicht fuer Thais.

    Nochmal: Was die ThaiEltern brauchen, ist eine allgemeinverstaendliche Kurzanleitung, was sie mit dem “Geschenk” machen sollen.
    Vielleicht gibt es die ja, hat sie nur keiner gefunden?!

    • STIN STIN sagt:

      Bloedsinn! Die Thais haben eine super BadmintonSpielerin. Aber deswegen koennen doch nicht alle Thais perfekt Englisch.

      ich habe nicht von Badminton-Spielerinnen und Englisch geschrieben, sondern das die von dir vorgestellte Software
      aus Holland kommt. Mein lieber Schwan, muss es dir schon dreckig gehen, das du kaum mehr Kommentaren folgen kannst.

      Das ist voll der UebersetzungsApp, was ja nach deinen Ausfuehrungen nicht funktioniert.
      Zum Lernen ist das aber nicht geeignet.

      richtig, gibt noch keine gute weltweit.

      Ausserdem kann das Teil bis Jetzt (Soll kommen) noch
      nicht sprechen und das ist es, was die Kinder (und ThaiLehrer) brauchen (statt teure NativSpeaker).

      das ist richtig. Wer nicht genug Geld hat, kauft seinen Kindern so etwas, natürlich auch mit Native-Aussprache.
      Ist halt 2. und 3.Wahl.
      Gleich wie Fastfood – und gute Restaurants mit persönlicher Bedienung am Tisch.
      Wer kein Geld hat, geht ins Fastfood-Restaurant – andere zum guten Italiener mit korrekten Service.

      Mit Sprachen haben es die Hollaender drauf, wohl auch weil ihre Muttersprache “zwischen” Deutsch und Englisch liegt.

      ja, benötigen in vielen Ländern bei Hochwasser-Beratungen kaum Dolmetscher.

      Nochmal: Was die ThaiEltern brauchen, ist eine allgemeinverstaendliche Kurzanleitung, was sie mit dem “Geschenk” machen sollen.
      Vielleicht gibt es die ja, hat sie nur keiner gefunden?!

      gibt es sicher, muss deine Frau halt andere Mütter fragen und wenn es keiner weiss,
      die Lehrerin. Hat meine Frau auch so gemacht. Kamen die Kinder nachhause und hatten
      keine Ahnung – war Frauchen am nächsten Tag schon in der Schule oder rief kurz an.

  82. Emi sagt:

    Emi,

    Ich kann es zumindest nicht beurteilen und der Rest unserer Bekannten auch nicht.
    Gerade eben habe ich in den News gesehen, es gibt etwas von Travis Foundation zum Englisch Sprechen/Uebersetzen von der Thaisprache aus.
    Hoerte sich nicht schlecht an!!

  83. Raoul Duarte sagt:

    Emi: mit einem Dachlattenaehnlichen Lineal

    Das habn Sie selbst gesehen und sind nicht zur Direktion/Schulleitung gegangen, um die Lehrerin anzuzeigen? Und Sie schicken “Ihre Kinder” weiterhin dorthin? Ist ja unglaublich.

  84. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Meine Frau macht das nicht!
    Ich denke, sie hat berechtigte Angst.

    ja, das ist ja das Dilemma in TH. Alle wissen, das nix funzt aber trauen sich nix
    zu sagen.

    DAS stimmt allerdings!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Liar
    Das Faken gibt es in unsererFamilie nicht.

    vll nicht bei den anderen, weil se mutterhörig sind, aber du fakst schon, das sich die Balken
    biegen.

    Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Dreck auf andere schmeissen, sonst sitzt er schnell im Schei*shaus!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: ABER wann sollen die Kinder die Zeit zum lLernen haben und WAS genau sollen sie Lernen!????

    STIN: die Kinder wissen schon, was sie zum lernen haben. Meist den letzten Stoff, rückwärts bis zum letzten Test.
    Wenn sie das nicht wissen, vll sollten sie dann etwas besser im Unterricht aufpassen.

    Emi: Ne blödere Antwort hattest du schon länger nicht auf Lager.

    STIN: ne, ist zutreffend. Kinder bekommen vieles in der Schule erklärt, unterhalten sich aber mit dem
    Nachbarn und kriegen daher oft wichtiges nicht mit.
    Hast du das auch nicht gewusst – vll mal mit der Lehrerin reden, oder hast du auch Angst.

    Ne, da hat wohl meine Frau aus verschiedenen Gruenden mehr Angst!
    55555555
    Ich habe das alles beobachtet.Die Lehrerin schreibt an die Tafel und die Kinder koennen machen was sie wollen.
    Dann dreht sie sich um, und die machen immer noch was sie wollen.
    Irgendwann rastet sie aus und einer bekommt dann alles ab. Habe mal gesehen wie eine einem mongoloiden Kind, mit einem Dachlattenaehnlichen Lineal auf den Fussknoechel ueber dem Schuh geschlagen hat. Als ich dann in die Klasse bin, hat sie gesagt das waere ein Kwai, der brauche das so.
    Ich sage ja nicht nur, wegen der Kinder soll es Sonderschulen geben, vor allem auch wegen der besonders ausgebildeten Lehrkraefte!!!
    Nein!! Der Informationsfluss zwischen LehrerInnen und Eltern klappt ueberhaupt nicht. Jetzt “veroeffentlicht ” man alles ueber die FaceBookSeite der Schule.
    Das halte ich fuer eine Zumutung!!
    Es gibt da aber auch keine Benachrichtigungen, wer nicht nachschaut hat Pech gehabt oder ist nicht in der VerteilerListe!

    Du muellst aber einfach wieder das Wesentliche zu!!!
    Die Kinder schreiben von der Tafel ab, machen einige Uebungsaufgaben (mit viel, viel Text), und dann ueben sie die Teste vor und dann schreiben sie tagelang Teste.
    Dafuer lernen sie aber auch noch zuhause.
    Die Kinder sind platt, zu bis oben hin (obwohl sie nach dem Test alles ganz schnell wieder vergessen haben). Sie bekommen dann tuetenweise Hefte und Buecher mit nachhause, … im Kopf ist zu gut wie gar nichts drin.
    So und jetzt kommt das Geschenk!
    Hier hat keine Mutter kapiert was damit zu machen ist.
    Man koennteja mal die Aufrufe taeglich aufzeichnen. Ich denke da geht im Moment schon nicht mehr sehr viel.
    Ausserdem scheint es wie bei YL zu sein, es gibt Anfuetterungen aehnlich Freeware und dann muss man zukaufen!!!
    WANN sollen die Kinder das machen.

    Die Eltern werden das nicht nachkaufen! Dann haben die Kinder ihre Zeit vergeudet und “Trittsteine” im Wissensmeer” gelernt.

    Fuer mich war das kein Geschenk!! 😥

  85. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Meine Frau macht das nicht!
    Ich denke, sie hat berechtigte Angst.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mein Problem ist halt auch, in TH werden die Kinder “mutterhörig” erzogen. Da setzt halt auch die Lobby der LehrerInnen durch.

    das ist aber bei deinen Kindern eher ein Vorteil.
    Stell dir vor, du bringst denen das faken bei, wie du es immer hier machst. Sollte nicht sein.

    :Liar:
    Das Faken gibt es in unsererFamilie nicht.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ABER wann sollen die Kinder die Zeit zum lernen haben und WAS genau sollen sie Lernen!????

    die Kinder wissen schon, was sie zum lernen haben. Meist den letzten Stoff, rückwärts bis zum letzten Test.
    Wenn sie das nicht wissen, vll sollten sie dann etwas besser im Unterricht aufpassen.

    Ne blödere Antwort hattest du schon länger nicht auf Lager.

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Meine Frau macht das nicht!
      Ich denke, sie hat berechtigte Angst.

      ja, das ist ja das Dilemma in TH. Alle wissen, das nix funzt aber trauen sich nix
      zu sagen.

      STIN: Mein Problem ist halt auch, in TH werden die Kinder “mutterhörig” erzogen. Da setzt halt auch die Lobby der LehrerInnen durch.

      das ist aber bei deinen Kindern eher ein Vorteil.
      Stell dir vor, du bringst denen das faken bei, wie du es immer hier machst. Sollte nicht sein.

      Liar
      Das Faken gibt es in unsererFamilie nicht.

      vll nicht bei den anderen, weil se mutterhörig sind, aber du fakst schon, das sich die Balken
      biegen.

      STIN: ABER wann sollen die Kinder die Zeit zum lernen haben und WAS genau sollen sie Lernen!????

      die Kinder wissen schon, was sie zum lernen haben. Meist den letzten Stoff, rückwärts bis zum letzten Test.
      Wenn sie das nicht wissen, vll sollten sie dann etwas besser im Unterricht aufpassen.

      Ne blödere Antwort hattest du schon länger nicht auf Lager.

      ne, ist zutreffend. Kinder bekommen vieles in der Schule erklärt, unterhalten sich aber mit dem
      Nachbarn und kriegen daher oft wichtiges nicht mit.
      Hast du das auch nicht gewusst – vll mal mit der Lehrerin reden, oder hast du auch Angst.

  86. Raoul Duarte sagt:

    EMI: Wo soll man sich beschweren?

    Hat sich Ihnen das echt nicht erschlossen?
    Erst lesen, dann nachdenken, dann posten.

  87. EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mein Problem ist halt auch, in TH werden die Kinder “mutterhörig” erzogen. Da setzt halt auch die Lobby der LehrerInnen durch.

    das ist aber bei deinen Kindern eher ein Vorteil.
    Stell dir vor, du bringst denen das faken bei, wie du es immer hier machst. Sollte nicht sein.

    Dachte mir du wuerest so was schreiben!
    Du könntest eine Mutter sein.
    Bist du Bukeos Witwe?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ABER wann sollen die Kinder die Zeit zum lernen haben und WAS genau sollen sie Lernen!????

    die Kinder wissen schon, was sie zum lernen haben. Meist den letzten Stoff, rückwärts bis zum letzten Test.
    Wenn sie das nicht wissen, vll sollten sie dann etwas besser im Unterricht aufpassen.
    Dann benötigen sie auch keine Nachhilfe. Weil wenn eine gesamte Klasse oder gar Schule, Nachhilfe benötigt,
    dann liegt das an den Lehrern und eine Beschwerde wäre nötig.

    Wo soll man sich beschweren? Bei den Reichen??
    Dei der Assistentin des Kamnans?!
    5555 😥

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ABER wann sollen die Kinder die Zeit zum lernen haben und WAS genau sollen sie Lernen!????

      die Kinder wissen schon, was sie zum lernen haben. Meist den letzten Stoff, rückwärts bis zum letzten Test.
      Wenn sie das nicht wissen, vll sollten sie dann etwas besser im Unterricht aufpassen.
      Dann benötigen sie auch keine Nachhilfe. Weil wenn eine gesamte Klasse oder gar Schule, Nachhilfe benötigt,
      dann liegt das an den Lehrern und eine Beschwerde wäre nötig.

      Wo soll man sich beschweren? Bei den Reichen??

      City Hall – Khao Niwet, Muang Ranong, Ranong, 85000

      Hier eine Beschwerde abgeben. Gucken, ob eure City Hall eine Zweigstelle des Bildungsministeriums hat.
      Dort dann einfach die Beschwerde einreichen.

      Dei der Assistentin des Kamnans?!

      ja, wenn sie bei euch auch für die Schulen zuständig ist, wäre das mal ein Anfang.
      Meine Frau würde in diesem Fall in die Schule fahren, mit der Direktorin mal Klartext reden und wenn es sich nicht
      ändert, würde meine Frau die Beschwerde auch für die Eltern dann einreichen. Hat sie in einem anderen Fall auch
      gemacht. Da ging es um Umweltverschmutzung eines Kuh-Farmers, der im Dorfgebiet immer grösser wurde.

      Sie holt sich dann in so einem Fall die Unterschrift aller Betroffenen und dann marschiert sie los.

      In deinem Fall sollte also deine Frau mit Kamnan sprechen, ev. vorher mit Puh Yai Ban – damit man die
      Beschwerdeweg einhält. Wenn man nix macht, ändert sich auch nix.

  88. EMI sagt:

    Emi,

    Der vier-Tage-Test vorbei.
    Jetzt kommt der O-Net-Test

    Mein Problem ist halt auch, in TH werden die Kinder “mutterhörig” erzogen. Da setzt halt auch die Lobby der LehrerInnen durch.

    Egal.
    Ich hatte dem Jungen gesagt, nach dem O-Net-Test waere nicht mehr so viel zu lernen.

    Dann kam gester die Nachricht, geht die Woche drauf weiter mit dem ERSTEN AufnahmeTest für IP (International Programm).
    Wann und warum der zweite Test kommt weiss ich nicht.
    Wahrscheinlich ist dann Nachhilfe ausgebucht.
    Klar ist jetzt schon, es gibt eine erhebliche Lücke zwischen der PrivatSchule der Kinder und IP.
    Ob es diese Lücke auch zu EP -schülern gibt, weiss ich nicht(noch nicht).
    zurück zum Thema, danke für das Geschenk zum Kindertag, ABER wann sollen die Kinder die Zeit zum lernen haben und WAS genau sollen sie Lernen!????

    • STIN STIN sagt:

      Mein Problem ist halt auch, in TH werden die Kinder “mutterhörig” erzogen. Da setzt halt auch die Lobby der LehrerInnen durch.

      das ist aber bei deinen Kindern eher ein Vorteil.
      Stell dir vor, du bringst denen das faken bei, wie du es immer hier machst. Sollte nicht sein.

      ABER wann sollen die Kinder die Zeit zum lernen haben und WAS genau sollen sie Lernen!????

      die Kinder wissen schon, was sie zum lernen haben. Meist den letzten Stoff, rückwärts bis zum letzten Test.
      Wenn sie das nicht wissen, vll sollten sie dann etwas besser im Unterricht aufpassen.
      Dann benötigen sie auch keine Nachhilfe. Weil wenn eine gesamte Klasse oder gar Schule, Nachhilfe benötigt,
      dann liegt das an den Lehrern und eine Beschwerde wäre nötig.

  89. Emi sagt:

    Anhang

    Emi,

    Hatte gestern ein nettes Gespraech mit einem Lehrer aus der Schweiz. Dabei ist wieder hochgekommen, die Thais haben eine einsilbige Ton(ale) Sprache. Die (Buchstaben)Schrift kommt wohl von den Hindus(?!)
    Sie lernen aber die Kindern ganze”Wortbilder” zu lesen. Das kommt wohl aus dem Chinesischen, wo es fuer es fuer jedes Wort ein (Bild)Zeichen gibt.
    Dadurch lernen die Kinder sehr schnell lesen, vergessen es aber auch wieder sehr schnell, wenn es nicht staendig geuebt wird.
    Wenn das Bild eines Wortes weg ist, ist es weg.
    In zB D lernen die Kinder buchstabenweise lesen.
    Nach einer gewissen Zeit springen uns ganze Woerter an, dann Halbsaetze, …. usw.
    So lernen die Thais meiner Ansicht nach nur.
    Wenn wir aus der Uebung sind, laesst das “Anspringen’ nach. Aber das buchstabenweise Lesen , verlernen wir nie, da wir es taeglich, immer beim Lesen wieder auffrischen. Lesen wir ein vergessenes Bild buchstabenweise, kommt es (auch das Bild) in der Erinnerung wieder hoch.
    Deswwegen waere es aus meiner Sicht wichtig, die Thais lernen auch das buchstabenweise lesen.
    Ich glaube, es gibt diese Methode, sie wird von einigen Lehrern praktiziert. Denke sogar, meine Frau hat das vor etwa 10 Jahren so gelernt.

    Genauso lernen sie aber auch (meiner Ansicht nach Englisch lesen (+schreiben).
    Ich halte DAS fuer sehr wichtig und es sollte unbedingt in die Reformdiskussion einfliessen.
    Ich habe das hier schon mehrmals ausfuehrlich dargestellt.
    Wurde aber auch immer nur zugemuellt.

  90. Raoul Duarte sagt:

    Emi: Ich ZIG melfungen, det Server wärenicht

    Klar doch.

  91. Emi sagt:

    Emi,

    Den Beitrag unten kann ich nicht fertig stellen, weil der Text über die Zeile “Kommentar Anhang schreibt.
    Ich wolöte da den Cursor neu setzen und habe wohl die Funktion aktiviert.
    Die war sehr stur und wollte ein Bild. Das selbige ist anderer Stelle schon mal kommentarlos verschwunden.
    Konnte aber jetzt dabei feststellen, damit kann man nicht einBild in den Text eifügen.

    Mir sind die Schikanen zu viel.
    Ich ZIG melfungen, det Server wärenicht erreichbar, Bilder undBeiträgesind verschwunden.
    Wenn du oder deine MüSai behauptet, ichhätte einen Virus, dann möchte ich jetzt schon darauf aufmerksam machen, dieses Telefon habe ich bisher ausschließlich für deinen Blog benutzt.

    Emi,

    Auch beim letzten Kommentar kam die Meldung, Server nicht erreichbar. Als ichzurück bin und den Beitrag nochmal abgesendet habe, kamdie Meldung, doppelter Kkmmentar.
    Ihr langweilt miteuren Schikanen.

    • STIN STIN sagt:

      Den Beitrag unten kann ich nicht fertig stellen, weil der Text über die Zeile “Kommentar Anhang schreibt.
      Ich wolöte da den Cursor neu setzen und habe wohl die Funktion aktiviert.
      Die war sehr stur und wollte ein Bild. Das selbige ist anderer Stelle schon mal kommentarlos verschwunden.
      Konnte aber jetzt dabei feststellen, damit kann man nicht einBild in den Text eifügen.

      Mir sind die Schikanen zu viel.

      es gibt keinerlei Schikanen, aber du hast ein Problem mit dir selbst.
      Fahr an die Ostküste und mach mal Pause vom Internet – das setzt dir immens zu.

      ch ZIG melfungen, det Server wärenicht erreichbar, Bilder undBeiträgesind verschwunden.

      ja, wenn Meldungen eingestellt werden, sind die Zugriff oft in der Tat sehr bedenklich viele.
      Da kann es schon zu einem kurzen AUsfall kommen – bei Wochenblitz nicht mehr allzu kurz – auch tägliche
      Ausfälle – daher kann es auch sein – der Single-Canal lässt uns nicht durch.

      Weil ich habe Deutsche gefragt, die meinten aber – nein, sie haben niemals Probleme, den Blog zu erreichen.
      Vll beschwerst du dich mal bei Prayuth – nicht das es nur den SIngle-Canal gibt, es gibt auch nicht die
      Monster-Software die alles filtert und aussiebt. Das bremst auch immens.

  92. Emi sagt:

    Emi,

    Den Beitrag unten kann ich nicht fertig stellen, weil der Text über die Zeile “Kommentar Anhang schreibt.
    Ich wolöte da den Cursor neu setzen und habe wohl die Funktion aktiviert.
    Die war sehr stur und wollte ein Bild. Das selbige ist anderer Stelle schon mal kommentarlos verschwunden.
    Konnte aber jetzt dabei feststellen, damit kann man nicht einBild in den Text eifügen.

    Mir sind die Schikanen zu viel.
    Ich ZIG melfungen, det Server wärenicht erreichbar, Bilder undBeiträgesind verschwunden.
    Wenn du oder deine MüSai behauptet, ichhätte einen Virus, dann möchte ich jetzt schon darauf aufmerksam machen, dieses Telefon habe ich bisher ausschließlich für deinen Blog benutzt.

  93. Emi sagt:

    Anhang

    Emi,

    Ich berichtige, am Samstag wird weiter geprüft.
    Also 8 tGe im Jahr, für die mündliche

  94. Raoul Duarte sagt:

    Emi: Eine andere Antwort war mal, DAS verstehen nur Lehrer.

    Wahrscheinlich eine nette Umschreibung von “Das verstehen SIE nicht” – ist doch typisch für ThailänderInnen, daß sie jemandem wie Ihnen nicht weh tun wollen.

  95. Emi sagt:

    Morgen ist der dritte Tag Prüfung. Alles nur anstatt der Mündlichen Note.
    Zweimal im Jahr, sind 6Tage.
    Dann nochmal 6 Tage Schriftliche Prüfung.
    Das sind dann 2,5 Wochen von 40 Wochen.
    Das machen alle, auch die im Kindergarten.
    Habe mal eine LehrerIn gefragt, wie das geht, wo die Kinder noch gar nicht lesen , da sagt sie, ach das lernen die schon.
    Eine andere Antwort war mal, DAS verstehen nur Lehrer.

  96. Raoul Duarte sagt:

    Emi: Das war heute scho fast 20mal!

    Wir haben’s ja kommen sehen und Ihnen auch viele gute Ratschläge gegeben.
    Wenn Sie die allesamt ausschlagen und mit Ihrem verseuchten Computer weitermachen, wird es nicht mehr lange dauern, bis Sie überhaupt nicht mehr ins Netz kommen.

  97. Emi sagt:

    Emi,

    Das wurden dann 3 stunden Englisch-Nachhilfe.
    Morgen geht es weiter mit EnglischTest.

  98. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: achdeswegen–nadannübhaltnochoderfragdieKinder,diekönnendas.Frauvermutlichauch.

    ja,ichhabeneueBerichte–sindvielegeradeaufderSeite,kannbisschenzähwerden.Dauertnichtlange,dielesendeineKommentare,lachensichkrankundmüsseninsKH,sorryPKH.

    Pass auf, daß dir beim Wassertrinken die Klobrille nicht auf den Hinterkopf schlägt.
    Den Rest kannst du deinem Friseur erzähleen.

    Emi: Eben musste die Seite neu geladen werden.

    Das war heute scho fast 20mal!

  99. Raoul Duarte sagt:

    Emi: Eben musste die Seite neu geladen werden.

    Da Sie, Emi, ja leider weder Ihren alten PC haben “plattmachen” und neue, frische Software haben “aufspielen” lassen – noch sich einen neuen PC angeschafft haben, ist relativ sicher, was nun geschehen ist und auch weiter geschieht:

    Die bei Ihrer 300-Baht-“Säuberung” des alten Computers “vergessenen”, in den Tiefen Ihrer Festplatte verborgenen Viren kommen langsam wieder hoch und vereinigen sich mit den Schädlingen, die Sie sich gerade wieder neu einfangen, zu einem bunten Wirbel an unterschiedlichster “Malware”.

    Das kann und wird nicht gutgehen. Es ist mir vollkommen unverständlich, wie jemand so beratungsresistent sein kann Sie, lieber Emi aus Ranong.

  100. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ne,eherwiedereinneuerVirusbeideinemneuenPC.Empfehlungentraustdujanicht,alsomusstdudawiederalleinezurechtkommen.Blogläuftkorrekt.WennvieleUserzugreifen,weilichwaseinstelleunddanndieFB-FreundealledenBerichtanklicken–dannkannesstocken.Aberansonstenallesok.

    keineSchickane–dasistnurdeinVerfolgungswahn.

    Ich schreibe gerade auf meinem phone.
    Du langweilst mit deiner kindischen Trickserei.
    Eben musste die Seite neu geladen werden.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ne,eherwiedereinneuerVirusbeideinemneuenPC.Empfehlungentraustdujanicht,alsomusstdudawiederalleinezurechtkommen.Blogläuftkorrekt.WennvieleUserzugreifen,weilichwaseinstelleunddanndieFB-FreundealledenBerichtanklicken–dannkannesstocken.Aberansonstenallesok.

      keineSchickane–dasistnurdeinVerfolgungswahn.

      Ich schreibe gerade auf meinem phone.

      ach deswegen – na dann üb halt noch oder frag die Kinder, die können das. Frau vermutlich auch.

      Eben musste die Seite neu geladen werden.

      ja, ich habe neue Berichte – sind viele gerade auf der Seite, kann bisschen zäh werden.
      Dauert nicht lange, die lesen deine Kommentare, lachen sich krank und müssen ins KH, sorry PKH.

  101. Emi sagt:

    Emi,

    Jetzt habe ich hier die letzte Antwort geschrieben und weggeschickt.
    Dauert ewig lang unddanach springt das Programm auf die Eingabemaske zurück.
    Wieder eine neue Schikane!!! 👿

    • STIN STIN sagt:

      Jetzt habe ich hier die letzte Antwort geschrieben und weggeschickt.
      Dauert ewig lang unddanach springt das Programm auf die Eingabemaske zurück.
      Wieder eine neue Schikane!!!

      ne, eher wieder ein neuer Virus bei deinem neuen PC. Empfehlungen traust du ja nicht,
      also musst du da wieder alleine zurecht kommen.
      Blog läuft korrekt. Wenn viele User zugreifen, weil ich was einstelle und dann die FB-Freunde alle
      den Bericht anklicken – dann kann es stocken. Aber ansonsten alles ok.

      keine Schickane – das ist nur dein Verfolgungswahn.

      • Raoul Duarte sagt:

        STIN: ein neuer Virus bei deinem neuen PC

        Das unser Emi ja leider weder seinen alten PC hat “plattmachen” und neue Programme hat aufspielen lassen – noch einen neuen PC angeschafft hat, ist ziemlich sicher, was nun geschehen ist und auch weiter geschieht:

        Die bei der 300-Baht-“Säuberung” seines alten Computers “vergessenen”, in den Tiefen der Festplatte verborgenen Viren kommen langsam wieder hoch und vereinigen sich mit den Schädlingen, die er sich neu einfängt, zu einem bunten Wirbel an unterschiedlichster “Malware”.

        Das kann und wird nicht gutgehen. Ist mir unverständlich, wie jemand so beratungsresistent sein kann wie Emi aus Ranong.

  102. Emi sagt:

    Emi,

    Die Kinder sollten mit dem Test um 14Uhr fertig sein.
    Scheinbar haben sie seit 80Minuten Nachhilfe!???

    • STIN STIN sagt:

      Die Kinder sollten mit dem Test um 14Uhr fertig sein.
      Scheinbar haben sie seit 80Minuten Nachhilfe!???

      sind deine Kinder in der Schule so grottenschlecht, das sie so teure Nachhilfe benötigen.
      Haben meine Kids nie benötigt – auch ohne jegliche Nachhilfe geschafft.

  103. Raoul Duarte sagt:

    Emi: 37 Schulstunden

    Warum verändern Sie Ihre eigenen Aussagen ständig?

    Dadurch produzieren Sie den “Müll”, den Sie immer wieder “anprangern”.

  104. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ihr auch!

    das geht nicht so einfach. Wie müssen uns in erster Linie nach den Gepflogenheiten hier lokal richten.
    Ich kann schlecht zu den Beamten hier sagen, sorry – ich halte mich nach Prayuth. Dann bin ich wohl schnell tot,
    nehme ich an. Sei es bei Polizei, DLT, Steuer usw. – in erster Linie hab ich die Gesetze hier zu befolgen.
    Was Bangkok macht, ist wieder ein anderes Thema.

    Wenn sie euch dazu gebracht haben, kommt der Rest von selbst.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wie soll es einen “roten Faden” geben? Es gibt ja die bezahlten STINs , die diesen weisungsgemaess verhindern!

    ja, wir werden natürlich bezahlt, von Kunden die unsere Dienste in Anspruch nehmen. Eigentlich ein normaler Vorgang.

    Bezahlt euch der”Kunde” oder ist das Pflichtleistung?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: STIN &Co will die thailaendische, staatliche Schulausbildung wird NICHT verbessert, damit die Privatschulen in TH bessere finanzielle Ergebnisse haben. Das sagt ueberhaupt nichts ueber die effektive Qualitaet der Ausbildung dort aus.

    naja, eigentlich wäre es schon toll, wenn Kinder auf staatlichen Schulen eine Ausbildung erhalten, die intern. Standards
    entspricht, ohne Prügel, ohne das es ein Frageverbot der Kinder gibt. DAs wäre in der Tat wünschenswert.
    Aber sehe ich nicht kommen, daher ist das für mich abgehakt.

    Es gäbe nicht viel zu ändern(siehe unten), WER will das nicht?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das sagt ueberhaupt nichts ueber die effektive Qualitaet der Ausbildung dort aus.

    der Vorteil einer Privatschule sind in erster Linie die kleinen Klassen. Mit 10-15 Schüler lernt es sich halt effektiver,

    Das ist richig!
    Trotzdem glaube ich, hätten die mehr Schüler, wären die Klassen auch voller.
    Hier hat das IP ja auch nur 6bzw 9 “Insassen.”.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich vermute, das sind wieder UEBERSETZUNGEN in einer Sprache, die absolut nicht altersgerecht ist und vermutlich auch von Leuten, die selbst wenig von der Sache verstehen!

    in der Tat sieht die Schule deiner Kinder sehr eigenartig aus. Auf jeden Fall illegale Lehrmethoden.
    Das sich hier noch keiner beim Bildungsministerium beschwert hat. Hat jedes Changwat als Zweigtelle. Einfach
    dort mal nachfragen, was man gegen die Schule unternehmen kann

    Du bist echt der Oberschwaetzer!
    In ChiangMai klemmst du die Rute ein, undhier soll meine Frau gegen die Grossen anstinken?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Einfach die 57 Stunden erwähnen,
    dann dürften die abgehen wie ein Zäpfchen – ist illegal.

    Die Kinder haben auch hier, ohne Rüstzeiten 37 Schulstunden!
    Du nimmst dir nicht die Zeit richtig y zu lesen und dann verbreitest du schon wieder Gerüchte.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber mir treibt es die Traenen in die Augen, weil ich weiss , das koennte die Mehrheit der ThaiKinder auch.
    Natuerlich wird es viele geben die ein Studium nicht schaffen, aber die werden gut Facharbeiter und Meister.

    ja, das ist traurig, aber in Entwicklungs- und Schwellenländern eigentlich normal. Der Arme bekommt staatliche, meist
    wertlose Massenausbildung und ist danach arbeitslos oder arbeit mit Studium als Verkäufer bei 7/11.

    EP für alle, wäre das Richtige gewesen und die Verpflichtung aus der Verfassung wäre erfüllt.
    Ich habe beschrieben, wie es ginge und finanziell tragbar waere.
    Ich bleibe bei meinen Ausführungen!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Ihr auch!

      das geht nicht so einfach. Wie müssen uns in erster Linie nach den Gepflogenheiten hier lokal richten.
      Ich kann schlecht zu den Beamten hier sagen, sorry – ich halte mich nach Prayuth. Dann bin ich wohl schnell tot,
      nehme ich an. Sei es bei Polizei, DLT, Steuer usw. – in erster Linie hab ich die Gesetze hier zu befolgen.
      Was Bangkok macht, ist wieder ein anderes Thema.

      Wenn sie euch dazu gebracht haben, kommt der Rest von selbst.

      in erster Linie befolgt man die Gesetze – die lokal gelten, weil kaum ein Tourist weiss, welche Gesetze sind sog. Bundesgesetze
      und welche sind Landes- – in TH Provinzgesetze und da gibt es nicht wenige.
      Also immer den Gesetzen vor Ort folgen.

      STIN: Wie soll es einen “roten Faden” geben? Es gibt ja die bezahlten STINs , die diesen weisungsgemaess verhindern!

      ja, wir werden natürlich bezahlt, von Kunden die unsere Dienste in Anspruch nehmen. Eigentlich ein normaler Vorgang.

      Bezahlt euch der”Kunde” oder ist das Pflichtleistung?

      nach der Leistung bezahlt uns der Kunde, wenn er die Rechnung erhält. Wie weltweit üblich.

      STIN: STIN &Co will die thailaendische, staatliche Schulausbildung wird NICHT verbessert, damit die Privatschulen in TH bessere finanzielle Ergebnisse haben. Das sagt ueberhaupt nichts ueber die effektive Qualitaet der Ausbildung dort aus.

      naja, eigentlich wäre es schon toll, wenn Kinder auf staatlichen Schulen eine Ausbildung erhalten, die intern. Standards
      entspricht, ohne Prügel, ohne das es ein Frageverbot der Kinder gibt. DAs wäre in der Tat wünschenswert.
      Aber sehe ich nicht kommen, daher ist das für mich abgehakt.

      Es gäbe nicht viel zu ändern(siehe unten), WER will das nicht?!

      eigentlich schon. Es gäbe soviel zu ändern, das ich es keinem PM zutraue, es umzusetzen.
      Erstens müssten alle 43.000 Englischlehrer(innen) auf intern. Standard gebracht werden. Des weiteren müsste das
      gesamte Lehramtstudium reformiert werden – aber umfangreich, nicht nur wieder was reingepfuscht.
      Man könnte z.B. den Lehrplan aus Singapur anfordern, den in Thai übersetzen und das Lehramtsstudium in TH danach ausrichten.
      Singapur ist ein Vorzeigestaat – weltweit, für gute Ausbildungen. Schweiz auch.

      STIN: Das sagt ueberhaupt nichts ueber die effektive Qualitaet der Ausbildung dort aus.

      der Vorteil einer Privatschule sind in erster Linie die kleinen Klassen. Mit 10-15 Schüler lernt es sich halt effektiver,

      Das ist richig!
      Trotzdem glaube ich, hätten die mehr Schüler, wären die Klassen auch voller.
      Hier hat das IP ja auch nur 6bzw 9 “Insassen.”.

      nein, bei uns haben sie dann halbiert. Als der Platz im Wachirawit nicht mehr reichte, haben die nicht die
      Klassen voller gemacht, die haben dann MO 1 – MO 6 ausgelagert und für die eine neue Schule gebaut. Jetzt sind mehrere
      Klassen pro Schuljahr und keine über 20. Das ist bei denen wohl Limit. Haben die dann 30 Schüler angemeldet, machen die
      2 Klassen mit 15 Schülern.

      STIN: Ich vermute, das sind wieder UEBERSETZUNGEN in einer Sprache, die absolut nicht altersgerecht ist und vermutlich auch von Leuten, die selbst wenig von der Sache verstehen!

      in der Tat sieht die Schule deiner Kinder sehr eigenartig aus. Auf jeden Fall illegale Lehrmethoden.
      Das sich hier noch keiner beim Bildungsministerium beschwert hat. Hat jedes Changwat als Zweigtelle. Einfach
      dort mal nachfragen, was man gegen die Schule unternehmen kann

      Du bist echt der Oberschwaetzer!
      In ChiangMai klemmst du die Rute ein, undhier soll meine Frau gegen die Grossen anstinken?!

      nein, meine Frau klemmt gar nichts ein – ich auch nicht. Wir suchen solange, bis die Schule passt.
      Passt sie nicht: Good bye…..
      Wir hatten in all der Zeit eigentlich nie eine Beschwerde gegen die Privatschulen – alles lief, sowie wir das
      haben wollten. Man muss halt vorher gucken – wir haben uns vorher umfangreich informiert, besuchten den Info-Abend und
      stellten viele Fragen.

      STIN: Einfach die 57 Stunden erwähnen,
      dann dürften die abgehen wie ein Zäpfchen – ist illegal.

      Die Kinder haben auch hier, ohne Rüstzeiten 37 Schulstunden!
      Du nimmst dir nicht die Zeit richtig y zu lesen und dann verbreitest du schon wieder Gerüchte.

      was quasselst du dann von Samstag und Sonntags-Unterricht. Hab nachgeguckt, schon alles richtig verstanden.
      Ruderst du nun zurück?

      EP für alle, wäre das Richtige gewesen und die Verpflichtung aus der Verfassung wäre erfüllt.

      ja, natürlich. Aber wie soll EP funktionieren, wenn das British Council landesweit die Englischlehrer überprüfte und
      ausser 6 keiner Englisch konnte. Danach war es dann eh aus. Geht halt nicht und Native Speaker reichen nicht, nicht bei
      diesen mickrigen Gehalt.

      Ich habe beschrieben, wie es ginge und finanziell tragbar waere.

      ja, du hast mal vorgerechnet, wie man 40.000 Englischlehrer in kürzester Zeit sprachlich fit machen kann.
      Nein, konnte man nicht. Unsere Englischlehrerin kann immer noch kein Englisch. Das dauert Jahre, bis dahin sind die
      in Rente. Lehramtsstudium verbessern, Native-Speaker einstellen und beim Studium schon als Fachlehrerin in Englisch
      als Spezial-Richtung hinarbeiten. Anders geht es nicht. Alles was du damals vorgetragen hast, wäre Pfusch.

      Wir lieben Professionalität.

  105. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Kennst du ueberhaupt die Teste um die es hier geht????
    Siehe oben!
    ICH HALTE DIE FUER GROTTENSCHLECHT!!
    Ich denke aber auch da versickern die 500MrdTB!!?

    wenn du die O-net Teste meinst, da hab ich nur reingeschnuppert, interessiert mich weniger.

    Ihr zerstoert hier vorsaetzlich den “RotenFaden”!!!!

    es gibt hier einen roten Faden, ups – wusste ich nicht.

    Wie soll es einen “roten Faden” geben? Es gibt ja die bezahlten STINs , die diesen weisungsgemaess verhindern!
    Und da seid ihr echt erfolgreich!!
    NEIN! Ich schreibe hier nicht von O-Net!!
    Ich bleibe bei meinem Beitrag und auch den Beitraegen vorher!
    STIN &Co will die thailaendische, staatliche Schulausbildung wird NICHT verbessert, damit die Privatschulen in TH bessere finanzielle Ergebnisse haben. Das sagt ueberhaupt nichts ueber die effektive Qualitaet der Ausbildung dort aus.

    Ich kann diese “Organisation” der Testersteller (SALASIAN) nicht einordnen. Passen wuerde das, da die Kinder an einer katholischen Schule sind!

    Es ist absolut UNPAEDAGOGISCH , was da mit den Testen abgeht!
    MeineTochter hat heute nochmal eine Zusammenstellung mit >100 Fragen bekommen.
    Sie ist jetzt gerade damit fertig geworden.(22:40). Ich wollte es schon zweimal unterbrechen, aber sie hat mich gebeten, trotz der spaeten Zeit und ihrer Muedigkeit, das fertig zu machen.
    Meine Frau sagt ueber das “Thailaendische” das gleiche wie ich ueber Mathe und Englisch: “Wirr bis unverstaendlich”
    Ich vermute, das sind wieder UEBERSETZUNGEN in einer Sprache, die absolut nicht altersgerecht ist und vermutlich auch von Leuten, die selbst wenig von der Sache verstehen!

    Wer auch immer die staatliche Ausbildung wirklich verbessern will, MUSS sich mit der muendlichen Note auseinandersetzen.
    Als Nebenprodukt gewinnen die Kinder Zeit fuer notwendige Ausbildung bis zum Verstehen und Ueben und Wiederholen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Natuerlich muss dazu die Klassenstaerke auf +/-25 gesenkt werden.
    Mir kommt es schon BOESARTIG vor, wenn bei gleichbleibender Lehrerstaerke und der Reduzierung der Kinder von >1.000.000Kinder/Jahrgang auf jetzt nur noch 700.000Kinder pro Jahr, das nicht schon lange schrittweise angegangen wurde.

    Eine muendliche Note haengt natuerlich auch mit Fragen +Antworten zusammen, was von einer guten Ausbildung einfach nicht wegzudenken ist.

    Eine weitere Zentralisierung der Schulen auf Privinzebene ist absolut kontraproduktiv!!!
    Es braucht ZentralSchulen auf Thesaban-Ebene(MINDESTENS). DAS waeren dann th-weit etwa 2.300 Schulen!
    Ich kenne nur eine staatliche Schule, wo meine Kinder EP besucht haben.
    Ich kann deswegen nur empfehlen, eine neutrale IST-Aufnahme durchzufuehren. Dazu sollten etwa 50 Schulen ausgewaehlt werden. Ich kann eigentlich nur hoffen, das ist schon am Laufen!!
    Auch wenn ich in den letzten Jahren teilweise bewusst, den Lehrkoerper niedergemacht habe, glaube ich , fast alle koennen die Umstellung mitvollziehen.
    Ich bin jetzt selbst ueber 60 und merke, trotz staendiger Uebung faellt es mir schwerer, etwas neues zu lernen (aber es geht noch).
    Wir hatten bei uns bei der Einfuehrung der DV die Regel, jeder bis 55 Jahre MUSS und darueber KANN.
    Das halte ich auch fuer die Schulreform fuer sinnvoll.

    Ich habe mir eben mal die “BABBEL” angeschaut!

    https://de.babbel.com/de/magazine/spanisch-lernen-in-3-wochen-wir-haben-unsere-app-selbst-ausprobiert?bsc=deumag-a117-vid-appsanywhere-cd-xox-ob&btp=1_deu_out_cd&utm_campaign=cd_deuall_gde_cxo_spanishchallenge&utm_content=Was+taugt+diese+Sprachlern-App+f%C3%BCr+4%2C95+Euro+im+Monat+wirklich%3F&utm_medium=CON&utm_source=outbrain&utm_term=RP+Online+-+Leben

    DAS wird wohl von der EU gefoerdert, aber leider gibt es so etwas nicht fuer thailaendische Kinder!
    Wenn die Reform nicht nur Lippenbekenntnisse sind, kommt man an so etwas nicht mehr vorbei!!
    Mir ist klar, die Lobby der Privatschulen, Testindustrie, NachhilfeIndustrie, ….. LuegenPropaganda sieht das vollkommen anders, … das darf aber eine ehrliche Reform nur sehr nachrangig interessieren.
    Solange ich gesund bleibe und ich die Motivation meiner Kinder weiter so erhalten kann, werden meine Kinder das mit kleinen Blessuren ueberstehen und am Ende gut dastehen.
    Aber mir treibt es die Traenen in die Augen, weil ich weiss , das koennte die Mehrheit der ThaiKinder auch.
    Natuerlich wird es viele geben die ein Studium nicht schaffen, aber die werden gut Facharbeiter und Meister.

    Noch eine andere Sache, die mir am Herzen liegt. Binhinderte Kinder, sollen unbedingt mit gesunden Kindern zusammen lernen.
    Das trifft aber nicht zu fuer Kinder mit geistiger Einschraenkung.
    Der Lehrer muss auch den Schlechtesten durchbringen, das geht aber zu Lasten der Guten.
    Es wird ja auch eine Auswahl getroffen, wer in die Higschool geht und wer nicht, zumindest in D!
    In TH?? Das gehen alle bis zur 9.Klasse (MO3) auch in die Highschool.
    Auch das senkt die Erreichbarkeit des Klassendurchschnitts ERHEBLICH!
    Wenn geistigbehinderte Kinder in Sonderschulen gehen, kann man auch sie erheblich besser foerdern.
    Auch die Aufteilung (ab dem 5.Schuljahr) auf Haupt-, Mittelschule und Gymnasium traegt automatisch zur Anhebung des jeweiligen Klassendurchschnitts bei.
    Da ich ein echter Steinbock bin, mag ich Behinderte und setze mich fuer sie ein. Gena deswegen der o.a. Vorschlag!

    Jetzt bin ich mal gespannt, wie ich hier im Blog und vor Ort hier wieder verleumdet und verdreht werde!
    …. und zugemuellt werde!!

    • STIN STIN sagt:

      Wie soll es einen “roten Faden” geben? Es gibt ja die bezahlten STINs , die diesen weisungsgemaess verhindern!

      ja, wir werden natürlich bezahlt, von Kunden die unsere Dienste in Anspruch nehmen. Eigentlich ein normaler Vorgang.

      STIN &Co will die thailaendische, staatliche Schulausbildung wird NICHT verbessert, damit die Privatschulen in TH bessere finanzielle Ergebnisse haben. Das sagt ueberhaupt nichts ueber die effektive Qualitaet der Ausbildung dort aus.

      naja, eigentlich wäre es schon toll, wenn Kinder auf staatlichen Schulen eine Ausbildung erhalten, die intern. Standards
      entspricht, ohne Prügel, ohne das es ein Frageverbot der Kinder gibt. DAs wäre in der Tat wünschenswert.
      Aber sehe ich nicht kommen, daher ist das für mich abgehakt. Kein von mir gesponsertes Kind geht auf eine staatliche Schule.
      Soviel Zeit und Geld muss da sein. Ich bin froh, das meine Kinder auch in DACH alle fertig sind – die Qualität der Schulen,
      vor allen in den Grossstädten in D sinkt im Sturzflug.

      https://www.morgenpost.de/berlin/article211945785/Privatschulen-boomen-in-Berlin-Schon-51-000-Schueler.html

      Kein Wunder, als ich in D war, hörte ich direkte Kritik von den Eltern. Klassen mit mehr Asylanten als deutsche Schüler sind keine
      Seltenheit mehr. Das ist kein Problem wegen der Asylanten, die Kinder müssen ja auch in die Schule gehen – aber doch nicht in die
      normale Schule. Das drückt das Niveau derart nach unten, das sich deutsche Schüler, die der Sprache mächtig sind, langweilen.
      Habe dazu ausgiebig mit einer Mutter in Aachen gesprochen, die hat das Kind nun in die Montessori-Schule in Aachen angemeldet und die
      geht nun auch schon dort.

      Das sagt ueberhaupt nichts ueber die effektive Qualitaet der Ausbildung dort aus.

      der Vorteil einer Privatschule sind in erster Linie die kleinen Klassen. Mit 10-15 Schüler lernt es sich halt effektiver,
      die Lehrer haben mehr Zeit für den einzelnen Schüler.
      Dazu kommt noch die moderne Ausstattung, wie Einzel-PC-Plätze, tw. Schwimmbäder usw. . dann haben auch die Lehrer viel mehr
      Gestaltungsspielraum, in staatlichen Schulen kaum.
      Privatschulen müssen gut sein, um konkurrenzfähig zu bleiben. Staatliche Schulen nicht, egal was die lehren bzw.
      wie grottenschlecht die sind, die gehen nicht in Konkurs, wie die Privatschulen.

      Ich vermute, das sind wieder UEBERSETZUNGEN in einer Sprache, die absolut nicht altersgerecht ist und vermutlich auch von Leuten, die selbst wenig von der Sache verstehen!

      in der Tat sieht die Schule deiner Kinder sehr eigenartig aus. Auf jeden Fall illegale Lehrmethoden.
      Das sich hier noch keiner beim Bildungsministerium beschwert hat. Hat jedes Changwat als Zweigtelle. Einfach
      dort mal nachfragen, was man gegen die Schule unternehmen kann. Einfach die 57 Stunden erwähnen,
      dann dürften die abgehen wie ein Zäpfchen – ist illegal.

      Wer auch immer die staatliche Ausbildung wirklich verbessern will, MUSS sich mit der muendlichen Note auseinandersetzen.
      Als Nebenprodukt gewinnen die Kinder Zeit fuer notwendige Ausbildung bis zum Verstehen und Ueben und Wiederholen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Natuerlich muss dazu die Klassenstaerke auf +/-25 gesenkt werden.

      das können die Eltern alles selbst machen. Indem sie eine entsprechende Schule aussuchen. Notfalls in Hua Hin, Chumpon oder Surat.

      Eine weitere Zentralisierung der Schulen auf Privinzebene ist absolut kontraproduktiv!!!
      Es braucht ZentralSchulen auf Thesaban-Ebene(MINDESTENS). DAS waeren dann th-weit etwa 2.300 Schulen!

      das ist schon so ähnlich geregelt. Meist macht das der Kamnan, bei uns meine Frau.
      Erst wenn Tetsaban oder Kamnan nicht mehr weiterkommen, geht es eine Stufe höher zur Changwat-Schulstelle.
      Es läuft in TH ähnlich wie in D – Schule ist direkt Provinzsache. In D Ländersache – will Schulz nun ändern.

      Ich kann deswegen nur empfehlen, eine neutrale IST-Aufnahme durchzufuehren. Dazu sollten etwa 50 Schulen ausgewaehlt werden. Ich kann eigentlich nur hoffen, das ist schon am Laufen!!

      momentan wohl nicht. Man schwafelt zwar von einer totalen Lehramts-Studien Reformierung, aber das kann dauern.

      Mir ist klar, die Lobby der Privatschulen, Testindustrie, NachhilfeIndustrie, ….. LuegenPropaganda sieht das vollkommen anders, … das darf aber eine ehrliche Reform nur sehr nachrangig interessieren.

      Regierung interessieren sich weniger für Privatschulen, das sind Firmen die Steuern zahlen – das war es dann schon.
      Sie müssen natürlich Vorgaben einhalten, das wird auch regelmässig üebrprüft. Sie müssen Lehrpläne einreichen und genehmigen lassen,
      registrierte Lehrkräfte beschäftigen usw.

      Aber mir treibt es die Traenen in die Augen, weil ich weiss , das koennte die Mehrheit der ThaiKinder auch.
      Natuerlich wird es viele geben die ein Studium nicht schaffen, aber die werden gut Facharbeiter und Meister.

      ja, das ist traurig, aber in Entwicklungs- und Schwellenländern eigentlich normal. Der Arme bekommt staatliche, meist
      wertlose Massenausbildung und ist danach arbeitslos oder arbeit mit Studium als Verkäufer bei 7/11.
      Die Reichen gehen in Elite-Unis, haben Geld wie Heu – siehe Bericht über die Auslandstudenten in Japan – und können
      Elite-Schulen besuchen.

      Da ich ein echter Steinbock bin, mag ich Behinderte und setze mich fuer sie ein. Gena deswegen der o.a. Vorschlag!

      Behinderte gehen in TH in die normale Schule, ein Neffe ist auch behindert, kann nur schwer gehen – ging auch bis zum College in
      die Schule – die bekommen sogar noch etwas Förderung. Geistig Behinderte, da kommt es drauf an, wie heftig.
      Es gibt aber auch da Sonderschulen für die – auch für Blinde. Aber nur in Grossstädten.

      • Emi sagt:

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wie soll es einen “roten Faden” geben? Es gibt ja die bezahlten STINs , die diesen weisungsgemaess verhindern!

        ja, wir werden natürlich bezahlt, von Kunden die unsere Dienste in Anspruch nehmen. Eigentlich ein normaler Vorgang.

        555555
        Schon klar!!

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Eine weitere Zentralisierung der Schulen auf Privinzebene ist absolut kontraproduktiv!!!
        Es braucht ZentralSchulen auf Thesaban-Ebene(MINDESTENS). DAS waeren dann th-weit etwa 2.300 Schulen!

        das ist schon so ähnlich geregelt. Meist macht das der Kamnan, bei uns meine Frau.
        Erst wenn Tetsaban oder Kamnan nicht mehr weiterkommen, geht es eine Stufe höher zur Changwat-Schulstelle.
        Es läuft in TH ähnlich wie in D – Schule ist direkt Provinzsache. In D Ländersache – will Schulz nun ändern.

        Das ist die herausragenste Müllantwort.
        Irgendwie muss ich mir das nicht geben.
        Ich bleibe bei meinen Ausführungen!!!

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich kann deswegen nur empfehlen, eine neutrale IST-Aufnahme durchzufuehren. Dazu sollten etwa 50 Schulen ausgewaehlt werden. Ich kann eigentlich nur hoffen, das ist schon am Laufen!!

        momentan wohl nicht. Man schwafelt zwar von einer totalen Lehramts-Studien Reformierung, aber das kann dauern.

        Weil keiner das Problem angehen will.
        Reine Taktik zum Zeitgewinn.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Behinderte gehen in TH in die normale Schule, ein Neffe ist auch behindert, kann nur schwer gehen – ging auch bis zum College in
        die Schule – die bekommen sogar noch etwas Förderung. Geistig Behinderte, da kommt es drauf an, wie heftig.
        Es gibt aber auch da Sonderschulen für die – auch für Blinde. Aber nur in Grossstädten.

        Versuche einfach nochmal zu lesen, was ich geschrieben habe!
        Es wird Zeit, die Thais machen was Prayut sagt.
        Ihr auch!

        • STIN STIN sagt:

          STIN: Eine weitere Zentralisierung der Schulen auf Privinzebene ist absolut kontraproduktiv!!!
          Es braucht ZentralSchulen auf Thesaban-Ebene(MINDESTENS). DAS waeren dann th-weit etwa 2.300 Schulen!

          das ist schon so ähnlich geregelt. Meist macht das der Kamnan, bei uns meine Frau.
          Erst wenn Tetsaban oder Kamnan nicht mehr weiterkommen, geht es eine Stufe höher zur Changwat-Schulstelle.
          Es läuft in TH ähnlich wie in D – Schule ist direkt Provinzsache. In D Ländersache – will Schulz nun ändern.

          Das ist die herausragenste Müllantwort.

          naja, was soll ich den sonst antworten, wenn es bei uns so gemacht wird. Soll ich, wie du – lügen?

          Es wird Zeit, die Thais machen was Prayut sagt.

          der SÜden wird das schon machen, der Norden eher nicht. Sind ja alles Rothemden hier.

          Ihr auch!

          das geht nicht so einfach. Wie müssen uns in erster Linie nach den Gepflogenheiten hier lokal richten.
          Ich kann schlecht zu den Beamten hier sagen, sorry – ich halte mich nach Prayuth. Dann bin ich wohl schnell tot,
          nehme ich an. Sei es bei Polizei, DLT, Steuer usw. – in erster Linie hab ich die Gesetze hier zu befolgen.
          Was Bangkok macht, ist wieder ein anderes Thema.

  106. Raoul Duarte sagt:

    Anhang

    STIN: Symbol einer katholischen Privatschule

    Nachzulesen unter “Don Bosco”

  107. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Kennst du ueberhaupt die Teste um die es hier geht????
    Siehe oben!
    ICH HALTE DIE FUER GROTTENSCHLECHT!!
    Ich denke aber auch da versickern die 500MrdTB!!?

    wenn du die O-net Teste meinst, da hab ich nur reingeschnuppert, interessiert mich weniger.

    Ihr zerstoert hier vorsaetzlich den “RotenFaden”!!!!
    Es koennte ja einer etwas nachvollziehen!
    Nein, ich hatte das Symbol von dem Test bereits beim letzten Beitrag beigefuegt.
    “SALESIAN EDUCATION CENTER”
    Ich vermute das ist etwas altes, wo mal einer sich eine goldne Nase mit verdient hat!
    Das wird hier von den Lehrern als Nachilfe-Unterricht (Sa+So) angeboten, kostet pro Monat und Kind 800TB! DAS sind uebrigens bei 40 Kindern 32.000TB/mtl (rd 300.000TB/a) , vermutlich steuerfrei!?
    Diese SEC-Teste sind auf billgstenPapier gedruckt. Und werden jedes Jahr neu herausgegeben. Scheinbar haben die LehrerInnen ein Handbuch dazu und die Fragen werden jaehrlich in der Reihenfolge getauscht!
    Ich gehe davon aus, der gedruckte Test und die Nutzung muss bezahlt werden. Ob das von den 800TB oder vom Staat kommt, weiss ich nicht.
    FAKT war ohne diese Ausbildung, waren die Kinder in den LaufbahnTests deutlich schlechter.
    Das hat aber wohl mehr mit der zusaetzlichen Ausbilung als mit den schlechten Tests zu tun!
    Einen Laufbahn Test habe ich bis heute nicht gesehen. Einen O-Net Test auch nicht, aber da kenne ich die Fragen aus dem O-NetBuch. Und die sind in Ordnung.
    Auch das was in dem Buch zur Erklaerung VOR den Fragen steht ist gut.

    Mein Eindruck ist, abgesehen vom Schreiben und Lesen, was die Kinder UNKONTROLLIERT als Abfallprodukt ueberwiegegend nebenbei “gerlernt” haben, bringt , zumindest in Mathe, Thai und Englisch , das SelbstStudium des O-NetBuches mehr, als die letzten 6 Jahre Schulausbildung und Nachhilfe an der Schule!! Ich lass’ mir aber gerne etwas anderes BEWEISEN!

    Ich schiebe hier mal etwas zur AllgemeinSituationt ein:
    Die Elite in TH ………. hat irgendwo auch immer Defizite!!!
    Eine Gruppe ist in eine auslaendische Schule und hat dann im Ausland eine Uni besucht. Die koennen Thai sprechen, aber nicht schreiben!
    So wie STIN!

    Eine andere Gruppe ist auf Thaischule und Thai Uni gegangen, da fehlt es insbesondere an Fremdsprachen, Kopfrechnen, ……

    Dann gibt es Gruppen dazwischen, die zB an einer internationalen Schule in TH waren , wo auch (NEBENBEI) Thai gelehrt werden musste. Auch da fehlt es an vielen Ecken.

    Was alle gemeinsam haben, …… sie koennen sich nicht in die Situation der anderen reinversetzen und sie werden nicht zugeben, sie durchblicken die Probleme der anderen und der Gesamtsituation nicht.
    Ich kann nicht perfekt Thai, (lesen alles wieder verlernt, und sprechen einigermassen mit Haenden und Fuessen), Englisch auch nicht und Deutsch auch nicht.
    Bei all dem habe ich aber ueberall Erfahrungen gemacht, die mir helfen das GesamtProblem in TH zu begreifen / verstehen.
    Das fing damit an, dass ich in diese Horror-Dorfschule musste, wo es nur einen Lehrer hatte, nach dem ich vorher die ersten zwei Jahre auf einer SuperSchule war.
    Ich habe halt auch vor allem keine Probleme mein Gesicht zu verlieren!!

    Deswegen sage ich, auch die ReformRegierung hat Defizite und braucht deswegen neutrale Berater!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    INSBESONDERE im Bereich Bildung!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Geld ist natürlich wichtig – ohne Geld muss ich die Kinder in 2- oder 3.klassige Schulen schicken.

    Ich zahle fuer die zwei Kinder zusammen 71.000TB/a, OHNE Essen, zusaetzliche Kleidung (5Saetze), Schultaschen, Tanzkostueme, ….. , Fahrtkosten und natuerlich ohne externe Nachhilfe!!!

    Aber um das Geld geht es mir eigentlich nicht!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Verschei*sern kann ich mich selbst!!!!

    war eigentlich ein gut gemeinter Ratschlag. Aber ist ja dein Problem, nicht meines.
    Wir haben soweit alles richtig gemacht, was die Schulauswahl betrifft.

    “LIEBER” STIN, mir geht es hier nur nachrangig um die Ausbildung meiner Kinder, ich denke, das bekomme ich auch so hin! Auch wenn meine Frau nicht kapiert, die naechsten 13 Tage sind fuer unseren Sohn absolut wichtig!!
    Mir geht es hier um die Ausbildung ALLER Thai-Kinder!!
    Ich weiss, die koennte mit wenig Aenderung riesig aufgewertet werden (siehe oben und ueberall) aber genau diese Aufwertung verhindert ihr mit aller Kraft, damit ihr weiter mit den Privatschulen Geldverdienen koennt.
    Damit vernichtet ihr ein heftig groesses Volksvermoegen, treibt Kinder in den Frust und Selbstmord und vernichtet die Zukunft von Millionen.
    Warum hasst ihr alle so??????
    :Angry: :Disapproval: :The-Incredible-Hulk:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 10.000 zahlt sie im Monat an Krediten zurück – sie hat leider für ihren Ex-Freund mal gebürgt und der hat
    dann alles in den Sand gesetzt. Heute muss sie noch 2 Jahre zahlen. Lehrer bekommen günstige Kredite über
    Gov. Bank. Ich kann mir vorstellen, das man die kaufen kann. Vielleicht nicht alle, aber viele.
    Aber nicht jemanden, der 100.000+ verdient.

    Du selbst hast immer gesagt, es ist nur eine Frage des Preises. Lehrer sind mit ihrem ganzen Gehalt kreditwuerdig! Sie verwalten auch noch das Gesparte der Kinder. (bis zu 200.000TB pro Klasse)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Kennst du ueberhaupt die Teste um die es hier geht????
      Siehe oben!
      ICH HALTE DIE FUER GROTTENSCHLECHT!!
      Ich denke aber auch da versickern die 500MrdTB!!?

      wenn du die O-net Teste meinst, da hab ich nur reingeschnuppert, interessiert mich weniger.

      Ihr zerstoert hier vorsaetzlich den “RotenFaden”!!!!

      es gibt hier einen roten Faden, ups – wusste ich nicht.

      Nein, ich hatte das Symbol von dem Test bereits beim letzten Beitrag beigefuegt.
      “SALESIAN EDUCATION CENTER”

      das soll das Symbol vom O-NET-Test sein? Das ist eher das Symbol einer katholischen Privatschule.
      Hat mit O-NET nix zu tun. Da hast du wieder was falsch verstanden, wie es aussieht.

      Das ist das Symbol von O-NET

      Ich vermute das ist etwas altes, wo mal einer sich eine goldne Nase mit verdient hat!

      nein, ist recht neu und verdient hat da auch keiner was damit.
      Wurde von UNITED STATES DEPARTMENT OF LABOR entwickelt. Also von der US-Regierung.
      Wenn du meinst, das wäre grottenschlecht, dann können die also auch nix. Mein lieber Schwan…..
      Wie soll dann TH was können.

      Das wird hier von den Lehrern als Nachilfe-Unterricht (Sa+So) angeboten, kostet pro Monat und Kind 800TB! DAS sind uebrigens bei 40 Kindern 32.000TB/mtl (rd 300.000TB/a) , vermutlich steuerfrei!?

      hätte ich nicht gebucht. Ich habe alles selbst mit Privatlehrerin usw. geregelt.
      Obwohl 800 Baht recht billig ist.
      Steuerfrei wäre es nur in der staatlichen Schule – Privatschulen müssen voll Steuerzahlen, ausser sie
      begehen Steuerhinterziehung, was bei den kleinen Schulen sicherlich auch mal vorkommen wird. Bei den grossen eher nicht.

      Eine Gruppe ist in eine auslaendische Schule und hat dann im Ausland eine Uni besucht. Die koennen Thai sprechen, aber nicht schreiben!
      So wie STIN!

      STIN02 konnte weder sprechen (nur wenig) und schon gar nicht schreiben. Kam dann mit 14 Jahren vom EU-Gym nach TH in die
      deutsche Schule. Dort hat er dann sprechen und schreiben gelernt und als er dann seine erste Thai-Freundin kennenlernte,
      dann ging es mit dem Sprechen auf einmal in 3 Monaten. Heute spricht er fliessend Hoch-Thai, kann aber auch Lanna.
      Schreiben ca. 80% – also recht gut. Liest auch Thai-Zeitung, guckt sich Thai-Filme an usw.
      Jugend lernt eine Sprache sehr schnell. Tochter meiner Frau in D in 3 Monaten, kaum mehr mit Akzent. Wahnsinn…..

      Thais die im Ausland in die Schule gehen, wie Abhisit, Korn usw. – können schon schreiben und lesen, die gehen ja
      die Prim und Sec in Thailand und meist dann erst ab College/Uni ins Ausland.

      Dann gibt es Gruppen dazwischen, die zB an einer internationalen Schule in TH waren , wo auch (NEBENBEI) Thai gelehrt werden musste. Auch da fehlt es an vielen Ecken.

      ne, wir waren mit der deutschen Schule absolut zufrieden. Aber auch Bekannte mit intern. Schule, die waren auch zufrieden.
      Kommt immer auf die Schule drauf an. Billig ist nicht immer gut.

      Deswegen sage ich, auch die ReformRegierung hat Defizite und braucht deswegen neutrale Berater!!!

      naja, da müssten wir uns erst einmal unterhalten, was du unter neutral verstehst.
      Die Regierung hat politische Berater, die nicht neutral sind und sie haben ihre Professoren-Gruppen von den Unis,
      die dann Studien anfertigen, Fahrschul-Lehrpläne erstellen usw. – die halte ich für neutral. Sind ja nicht
      politisch tätig. Also haben die schon eine Menge neutrale Berater. Bei Road Safety ist das ein Prof. von der Uni Phitsanoluk.
      Beim Gesundheitsministerium gibt es Berater von der Mahidol-Med. Uni usw.

      Also alles vorhanden. Ob es wirklich ganz neutrale Berater weltweit gibt, wage ich fast zu bezweifeln.
      Ein neutraler Gutachter oder Berater, der z.B. in TH Thaksin-ANhänger ist, ist schon wiederum nicht so neutral und er
      wird auf jeden Fall der Linie Thaksin folgen und dementsprechend beraten.

      INSBESONDERE im Bereich Bildung!

      ja, da sind wohl US-Berater aktiv. Also auch neutral.

      Ich zahle fuer die zwei Kinder zusammen 71.000TB/a, OHNE Essen, zusaetzliche Kleidung (5Saetze), Schultaschen, Tanzkostueme, ….. , Fahrtkosten und natuerlich ohne externe Nachhilfe!!!

      das ist recht günstig. Deutsche Schule kostet das für 6 Monate für ein Kind.
      Nachhilfe würde ich mir nicht aufbrummen lassen, ausser du merkst – es bringt was. Sonst abmelden, hab ich auch
      gemacht, als ich mal kurz “Hausaufgaben-Betreuung” nach Schulende gebucht hatte. Hat nix gebracht.

      Ich weiss, die koennte mit wenig Aenderung riesig aufgewertet werden (siehe oben und ueberall) aber genau diese Aufwertung verhindert ihr mit aller Kraft, damit ihr weiter mit den Privatschulen Geldverdienen koennt.

      kann ich nicht bestätigen. Halte die staatlichen Schulen für wertlos und da wird sich auch nix ändern, bevor
      diese Generation von Lehrern nicht in Rente geschickt wird. Hier müsste ein komplett neuer Lehrplan für das
      Lehramtsstudium entwickelt werden, am besten von der USA oder UK.

      Damit vernichtet ihr ein heftig groesses Volksvermoegen, treibt Kinder in den Frust und Selbstmord und vernichtet die Zukunft von Millionen.
      Warum hasst ihr alle so??????

      wir vernichten Volksvermögen, weil uns die staatliche Schule nicht interessiert.
      Ja, dann ist es wohl so. Ich bleibe bei Privatschulen, niemals eine staatliche Schule – weil sonst
      vernichte ich die Zukunft der Kinder und das ist mir wichtiger als das thail. Volksvermögen.

      Du selbst hast immer gesagt, es ist nur eine Frage des Preises. Lehrer sind mit ihrem ganzen Gehalt kreditwuerdig! Sie verwalten auch noch das Gesparte der Kinder. (bis zu 200.000TB pro Klasse)

      richtig, ich halte auch viele Lehrer für korrupt – andere machen es für ein Smart-Handy, andere verlangen 2 Millionen Baht.
      Aber ich halte auch 80% der Weltbevölkerung für korrupt – ist immer nur eine Frage des Preises.
      Sowie ich für Geld so gut wie jede Frau ins Bett kriege, so kriege ich für Geld auch sonst alles.
      Wenn nicht für 1 Million Baht, dann für 10 Millionen, oder 100 Millionen – aber ich krieg es. 🙂

  108. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Aber die Lehrer und Nachhilfelehrer und Testverkäufer und TestLernbuchHersteller, …. müssen ja auch von etwas leben!!

    STIN: einfach dann die Kinder rausnehmen und selbst unterrichten.

    Emi: Du kranker Mensch? Warum hasst du Kinder so??!

    STIN: da ich es dir als Frage gestellt habe, muss ich DICH fragen – warum du Kinder so hasst,

    Emi: VERDREHER! :Liar: DIE Frage habe ich gestellt!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Um auf 57 Stunden zu kommen, wären eigentlich pro Tag mehr als 11 Stunden erforderlich. Vor 8 Uhr beginnt eigentlich
    keine Schule – dann wäre bei euch das Ende um 19 Uhr – oder ihr habt auch Samstags Unterricht, was ungewöhnlich wäre.

    Emi: Ja, die Kinder haben taeglich +Samstag +Sonntag Nachhilfe, aber gelegentlich auch Schulunterricht am Wochenende!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Irgendwas stimmt hier nicht. Wann sind die 40 Stunden Elternausbildung?

    Emi:WAS soll jetzt das??? Weisst du nicht, was dein Vorgaenger geschrieben hat?! 👿
    Der/DU hast vorgeschlagen, die Kinder selbst zu unterrichten!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum muss sie arbeiten – reicht dein Einkommen nicht?

    Emi: DAS geht dich nix an!
    Sammelst du jetzt Daten fuer den Blaudaechler aus Krabi? Oder bist du es selbst?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Daa zieh nach D, dort bekommt deine Frau ohne Arbeit Geld – bekommen 3 Millionen Asylanten auch.

    :Liar: Asylanten , die mit einem Deutschen verheiratet sind, bekommen kein Geld, auch nicht in der GROKO, die jetzt durch ist und die FDP raus ist!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: eher eine Abzock-Schule.

    Wenn DU das sagst!!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 40 Kinder in der Klasse und du meinst, Privatschulen wären Ladenhüter – sag ich doch, das boomt.
    Aber wäre ich Eigentümer der Privatschule, würde ich 2 Klassen daraus machen. Fertig.

    Klar koennte man das machen, aber dann haetten die die doppelten Kosten. Brauchten zwei Klassenraeume, zwei Lehrer, ….
    Emi: Die haben hier pro Jahrgang 3-4Klassen (also Bsp in Bo6==> 4Klassen = rd 160Schueler)
    Natuerlich boomt das, weil es in 40-60 km Entfernung keine ZentralSchule gibt! Es gibt Kinder (schon im Kindergarten) die haben 2-3Std Fahrzeit (1StdMittagspause, 1 Std Nachhilfe) was mit Antreten und Flaggenparade 13,5 Std/d sind. Deswegen sind wir ja in die Stadt gezogen.
    Nur richtig viel haben wir dadurch nicht gewonnen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Orte wie Phuket, ChiangMai, Bangkok muss ich meinen Kindern nicht antun!

    Bangkok versteh ich, bei Phuket, CHiang Mai nicht. CM hat eine grosse Auswahl an guten privaten Schulen.
    Du hast keine Ahnung, was du deinen Kindern mit Ranong antust.

    Emi: ich habe Ahnung, was ich den Kindern mit diesen Staedten antue!
    wAS HILFT ES, WENN SIE EINEN GUTEN Job haben , aber wegen Atemwegserkrankungen im ueberteuerten PrivatKH liegen?!!
    Das EP-Programm(BO1-6) war eigentlich schon ein gutes Angebot. Nur wurde es halt FALSCH umgesetzt UND es wurden die 40.000TB-NachhilfeZahlung verlangt.
    Es wurden 13 Faecher in die erste Klasse gestopft, was vom SToff her etwa 2.000Std entsprach, sie sollten aber nur 1.000haben. DAS alles habe ich beim Leiter fuer EP, der extra aus Phuket kam , angesprochen, es wurde aber nichts geaendert.
    Die Kinder haben deswegen zweimal die Schule gewechselt, die muessen jetzt endlich mal zur Ruhe kommen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Frag mal die Leute, die haben schon gegen Braunkohle-KWs in Burma protestiert. Nur ihr habt Dauerregen noch dazu.
    Ihr freut euch schon wie kleine Kinder, wenn mal die Sonne durchkommt 🙂

    Emi: Fuer mich bist DU der groesste Depp im STIN-Team!
    BUKEO wuerde sich im Grabe umdrehen, wenn er wuesste, was hier alles in seinem Namen passiert! 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Ausserdem, auf den Hinweis von Berndgrimm (dem Sinn nach: dort ist lange nicht alles Gold was glaenzt) bist du auch wieder nicht eingegangen.
    Ich lege noch einen drauf, wer die Luegenpresse noetig hat, hat es tatsaechlich “noetig”.

    STIN: richtig, Lügenpresse, Fake-News usw. sollte man sich nicht antun.

    Emi: Ich schrieb von Privatschulen, die die Luegenpresse nutzen, sei es durch geschaltete Werbung oder durch “Freizeit-Presse-Straegie-Berater”.

    Emi: Ausserdem, auf den Hinweis von Berndgrimm (dem Sinn nach: dort ist lange nicht alles Gold was glaenzt) bist du auch wieder nicht eingegangen.
    Ich lege noch einen drauf, wer die Luegenpresse noetig hat, hat es tatsaechlich “noetig”. 👿

    Wer in einer Privatschule Klassenstaerken von bis zu 40 Kindern hat , der hat vor allem eines noetig und das ist Kohle!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Geld ist natürlich wichtig – ohne Geld muss ich die Kinder in 2- oder 3.klassige Schulen schicken.

    Was pi*st du mich da staendig an?? Ich schicke meinen Sohn jetzt auf IP-Cambridge!
    Da wird, obwohl es illegal ist, 90.000TB/a verlangt. Bis das Jahr fertig ist sind das dann 150.000TB!
    Aergern tut mich daran, die Lehrkraefte davon bekommen nur kleinste Bruchteile!! Das meiste bekommt das Netzwerk und Dubai bekommt auch seine Anteile und wenn es nur ueber die Ueberweisungen ins naechste Leben geht.
    Ganz ehrlich gesagt, wuerde ich aber lieber das Geld mit meiner Familie ausgeben!!!
    Fuer 300.000TB/a (2 Kinder) koennten wir an etwa 300Tagen gut essen gehen!
    So wird es fuer 2 Mittagessen fuer eine Person verschleudert!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Denke, dann hat jeder eine ungefähre Vorstellung von dem Stress, dem die Kinder ausgesetzt sind.

    STIN: was glaubst du, welchem Stress die Kinder in DACH ausgesetzt sind, die lernen wenigstens was.

    Es ging hier zunaechst um Stress, den die Kinder hier in TH haben.
    DAS hast du nicht beantwortet.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Angst, Schlaege, Geld das ist die einzige Motivation, die du kennst!!!

    Angst und Schläge sind bei uns ein NoGO – Kinder wurden ohne Schäge gross gezogen.
    Hätte ich erfahren, das eine Lehrerin meinen Sohn geschlagen hat, wäre sie erledigt.
    Anzeige, Ablehnung einer Entschädigung und Verfolgung des Falles bis zur ihrer Suspendierung und
    Bestrafung vor Gericht.

    Es gibt auch psysischen Terror, die aeusserlich keine Narben hinterlassen, die aber die besten Beschleuniger fuer Depros, Selbstmord, Fruehaussteiger, … sind!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Motivierte Kinder koennen Berge weglernen, begreifen und fuers Leben mitnehmen und haben auch keine Depressionen, werden keinr Fruehaussteiger!!!

    ob Kinder bei 57 Stunden/Woche so motiviert sind, wage ich zu bezweifeln.

    Das ist boesartig was du hier machst!! 👿

    Ich sage hier seit Jahren(!!!!!) mit geringen Aenderungen, koennte in allen staatlichen Schulen annaehernd das Gleiche geboten werden wie in den BESTEN PRIVATSCHULEN.
    DAS aber genau verhindert ihr, weil von diesem “Geheimnis” muessen ja viele Netzwerke leben! 👿
    Ihr muellt das zu, ihr verdreht das, ……
    Ich sage das nochmal, was PrivatSchulen bringen, koennen motivierte studierte Lehrer an den staatlichen Schulen auch!
    Weltweit koennen jetzt Menschen fuer 5€/mtl eine Sprache lernen. Haette TH das selbst gemacht, wuerde es keine 5Cent/a kosten. Mit NativSpeakersprache!!!
    DAS fuer ALLE Kinder (Lehrer koennen es natuerlich auch nutzen!), dann wird der Verfassungsauftrag erfuellt und alle ThaiKinder sind Spitze in ASEAN und mehr!!!!!

    Abhisits EP und jetzt IP erfuellt NICHT der Verfassungsauftrag!!
    Das ist nur eine Verbilligung fuer die Reichen!!!

    TH braucht eine stabile Ausbildung auf ganzer Breite!!
    Dazu gehoert auch Englisch, aber sicher nicht nur!
    Das ganze kann in Minuten durch moderne Unterrichtsmethoden geaendert werden.
    Wie schon mehrmals dargestellt, haben wir das beim Bund mit einfachen Leuten aus dem Mittleren Dienst gemacht. Ich war einer der Wenigen, der ABI hatte und an einer Fachhochschule war.
    Warum also sollten das studierte Lehrer aus TH nicht koennen.
    EP IST SUPER! Es muss halt nur fuer alle umgesetzt und konsequent DURCHgesetzt werden!
    Der Lehrplan ist gut, die Buecher auch!
    Was gut ist, “das Leben in der Sprache”. Dafuer braucht es von BO1-6 KEINE NATIVE SPEAKER Lehrer!
    Mit einem SprachAPP wuerden alle kinder Nativ-Englisch sprechen und es waere bezahlbar!!!
    Eltern die mehr wollen (warum auch immer?!!) muessen das aus eigenerTasche zahlen und in der Freizeit der Kinder machen!!
    Mittel und langfristig braucht es auch fuer MO1-6 KEINE Nativ-Speaker-Lehrer!!!
    Schueler die EP und dann noch ein SprachStudium durchlaufen haben, machen das mit links!!
    Ich denke auch, das intensive “Leben in der Sprache” sollte erst mit MO4 umgesetzt werden und nur fuer Teile. Das heisst, da werden dann Faecher wie Mathematik, Geographie, … in Englisch unterrichtet. Auch dafuer braucht es langfristig keine Auslaender!

    So wie es zur Zeit laeuft, mit den erzwungenen Zuzahlungen, ist es nur eine Erleichterung fuer Reiche, die ihre Kinder nicht in die teuren und auch guten Privatschulen in BKK schicken wollen.
    DAS ist NICHT Staatsauftrag!!!!!!
    Neben der abgespeckten EP-Schulung , koennen Eltern, die das wollen in 2-4 Stunden pro Woche eben durch weitere Schulung in Englisch ihre Kinder “auslandsfest” machen lassen!
    Somit wuerde allen Kinder eine Basis zum Studium in TH sichergestellt. Und fuer die, die das nicht schaffen, waere es eine Basis fuer eine gute FacharbeiterAusbildung.
    TH muss alle 700.000Kinder pro Jahr (besser noch mehr) foerdern und ausbilden und DANN Auslese durchfuehren und entsprechend weiter foerdern.
    Nur die 50.000Kinder der Reichen , schaffen den Boom NICHT!!!
    Das ist uebrigens im Sport genauso!!!! Leistungssport ist in TH auch nur eine Sache der Reichen! BreitenSport gibt es nicht!
    Deswegen kann TH zwar in Asean glaenzen, aber international wohl nicht!
    Fortsetzung folgt

    • STIN STIN sagt:

      Emi: Ja, die Kinder haben taeglich +Samstag +Sonntag Nachhilfe, aber gelegentlich auch Schulunterricht am Wochenende!

      illegal! Sogar im Arbeitsrecht ist mind. 1 freier Tag pro Woche Vorschrift. Bei den Schulen noch mehr.
      Meine Kinder würden niemals Samstag und Sonntag dort auftauchen, vermutlich würde ich sie rausnehmen und Schule
      wechseln. Auch würde ich Nachhilfe streichen – 7 Tage Woche, bist du verrückt.
      Willst du die Kinder in den Selbstmord treiben. Schade, das deine Frau das zulässt, das die Schule dich über den
      Tisch zieht. Die armen Kinder, echt – tun mir so leid.

      Emi:WAS soll jetzt das??? Weisst du nicht, was dein
      Vorgaenger geschrieben hat?! 👿 Der/DU hast vorgeschlagen, die Kinder selbst zu unterrichten!!

      ach so, Home-Eduction. Da ist es egal, wieviele Stunden man das macht. Sie müssen halt den
      Lehrplan-Stoff schaffen. Bei Privat-unterricht geht das meist wesentlich schneller – ich würde sagen, bis zu 30% schneller,
      also müsste das in 5x 5 Stunden/Tag zu erreichen sein.

      STIN: Daa zieh nach D, dort bekommt deine Frau ohne Arbeit Geld – bekommen 3 Millionen Asylanten auch.

      Liar Asylanten , die mit einem Deutschen verheiratet sind, bekommen kein Geld, auch nicht in der GROKO, die jetzt durch ist und die FDP raus ist!

      doch, auch Asylantinnen die mit Deutschen verheiratet sind, bekommen natürlich auch Geld vom Staat, wenn das
      Einkommen des Mannes nicht ausreicht. Kenne eine aus Ghana, die für sich Aufstockung erhält.

      Nein, GroKo ist noch nicht durch, nur das Sondieren ist nun möglich. Danach gibt es Abstimmung unter allen SPD-Mitgliedern.
      FDP wollte raus und auf keinen Fall mit Merkel koalieren, das hat Lindner klar und deutlich erwähnt.
      Er wollte nicht das gleiche Schicksal nochmals erleiden, wie Westerwelle. Alle die mit Merkel koalieren, haben danach
      Probleme, nochmals in den Bundestag zu kommen. Die Stasi-Agentin versteht es professionell, die guten Ideen des Koalitionspartners
      als ihre zu verkaufen und wenn es nicht klappt, dann ist der Koalitionspartner Schuld. Das Volk frisst das und
      wählt dann eher den Koalitionspartner ab, wie bei der FDP unter Westerwelle und nun bei der SPD, die auf 20%
      gestutzt wurde.
      Geht die SPD in die Koalition, erwarten viele 2021 eine SPD mit ca 10% – dann werden sie von der AFD überholt.
      Daher wäre ich eher nicht in die Gro-Ko eingestiegen. Aber egal….Kühnert ist der neue Mann, hervorragender
      Redner, einfach brillant, meinten gestern sogar seine Gegner. Toller Applaus…. auch wenn er es nicht ganz geschafft hat.
      Nahles hat halt auch recht gut geredet – aber auch egal. Wird eine holprige Regierung.

      STIN: 40 Kinder in der Klasse und du meinst, Privatschulen wären Ladenhüter – sag ich doch, das boomt.
      Aber wäre ich Eigentümer der Privatschule, würde ich 2 Klassen daraus machen. Fertig.

      Klar koennte man das machen, aber dann haetten die die doppelten Kosten. Brauchten zwei Klassenraeume, zwei Lehrer, ….

      ja, aber machen sie hier bei uns. Die bauen sogar eine neue Schule dazu, eine andere ein neues Gebäude.
      Nur Gewinn einstreichen und nix investieren wird dieser Schule mal auf die Füsse fallen.

      13,5 Std/d sind. Deswegen sind wir ja in die Stadt gezogen.
      Nur richtig viel haben wir dadurch nicht gewonnen.

      ich wäre von Ranong ganz weggezogen, alleine schon wegen dem Dauerregen, aber vor allem wegen
      der schlechten Infrastruktur. Keine guten PKHs in der Nähe, keine guten Schulen usw.

      wAS HILFT ES, WENN SIE EINEN GUTEN Job haben , aber wegen Atemwegserkrankungen im ueberteuerten PrivatKH liegen?!!

      in Ranong gibt es schlechte Luft, bei Monsun – da blässt es von den Braunkohle-Werk bei euch vor der Nase alles über euch
      rüber. Hast du ja selbst schon mal geschrieben, das du am Dach den Russ gesäubert hast.
      Es gibt auch keine Atemswegerkrankungen in CM, wenn du etwas ausserhalb der Stadt wohnst – einfach dann März/April Urlaub
      irgendwo anders machen. Der Rest des Jahres ist angenehm. Rote Aussetzer gibt es nur in der Stadt. Richtung Phayao ist
      alles super. Aber egal – dann musst du halt dort ausharren.

      STIN: Frag mal die Leute, die haben schon gegen Braunkohle-KWs in Burma protestiert. Nur ihr habt Dauerregen noch dazu.
      Ihr freut euch schon wie kleine Kinder, wenn mal die Sonne durchkommt 🙂

      Emi: Fuer mich bist DU der groesste Depp im STIN-Team!
      BUKEO wuerde sich im Grabe umdrehen, wenn er wuesste, was hier alles in seinem Namen passiert!

      ja bukeo war nicht so direkt. Aber ich sage was ich denke und es sind halt nun mal Fakten.

      Emi: Ich schrieb von Privatschulen, die die Luegenpresse nutzen,
      sei es durch geschaltete Werbung oder durch “Freizeit-Presse-Straegie-Berater”.

      naja, eine Privatschule, die Boulevard-Werbung, also Lügenpresse benutzt um Werbung zu schalten,
      sollte man vll gleich von der Liste streichen. Ich würde dann Schulen bevorzugen, die in BP, The Nation
      usw. werben.

      Wer in einer Privatschule Klassenstaerken von bis zu 40 Kindern hat , der hat vor allem eines noetig und das ist Kohle!!!

      das war auch immer ein Kriterium bei mir. Wurde immer vor Anmeldung geklärt. Bei 40 Schüler in der Klasse, hätte ich
      weitergesucht – ist mir zuviel. Da lernen die Kinder nix, weil die Lehrer gar nicht die Zeit haben, sich um einzelne
      schwächere Kinder zu kümmern. Bei der Hälfte geht das schon.

      STIN: Geld ist natürlich wichtig – ohne Geld muss ich die Kinder in 2- oder 3.klassige Schulen schicken.

      Was pi*st du mich da staendig an?? Ich schicke meinen Sohn jetzt auf IP-Cambridge!
      Da wird, obwohl es illegal ist, 90.000TB/a verlangt. Bis das Jahr fertig ist sind das dann 150.000TB!

      IP Cambridge???????????????????????
      Ich glaube die verarschen dich nach Strich und Faden.

      STIN: Angst, Schlaege, Geld das ist die einzige Motivation, die du kennst!!!

      Angst und Schläge sind bei uns ein NoGO – Kinder wurden ohne Schäge gross gezogen.
      Hätte ich erfahren, das eine Lehrerin meinen Sohn geschlagen hat, wäre sie erledigt.
      Anzeige, Ablehnung einer Entschädigung und Verfolgung des Falles bis zur ihrer Suspendierung und
      Bestrafung vor Gericht.

      Es gibt auch psysischen Terror, die aeusserlich keine Narben hinterlassen, die aber die besten Beschleuniger fuer Depros, Selbstmord, Fruehaussteiger, … sind!!!

      sollten Eltern aber merken, wenn sich Kinder beginnen, anders zu verhalten.

      STIN: Motivierte Kinder koennen Berge weglernen, begreifen und fuers Leben mitnehmen und haben auch keine Depressionen, werden keinr Fruehaussteiger!!!

      ob Kinder bei 57 Stunden/Woche so motiviert sind, wage ich zu bezweifeln.

      Das ist boesartig was du hier machst!! 👿
      Ich sage hier seit Jahren(!!!!!) mit geringen Aenderungen, koennte in allen staatlichen Schulen annaehernd das Gleiche geboten werden wie in den BESTEN PRIVATSCHULEN.

      nein, ist niemals möglich – kann sich kaum ein Staat leisten, alle staatlichen Schulen so einzurichten, wie Private.
      Sonst hätte die USA schon alle staatlichen UNIs nach Yale, Harvard, Eaton usw. eingerichtet.
      Der Staat müsste dann viel mehr Lehrer einstellen, kleinere Klassen bilden, modernste HighTech-Geräte anschaffen,
      Einzel-Plätze bei PC-Klassen usw. – für einen Staat kaum finanzierbar.

      Ich sage das nochmal, was PrivatSchulen bringen, koennen motivierte studierte Lehrer an den staatlichen Schulen auch!

      es geht nicht nur im die Lehrer. Mit 20.000 Baht motiviert man auch keine Lehrer. Das beginnt eher bei 80.000-100.000 Baht und
      das zahlt die Thai-Regierung niemals.
      Auch haben gute Privatschulen auch oft sehr gute Lehramtsstudien im Ausland hinter sich – pädagogische Ausbildung wo schlagen
      der Kinder ein NoGo ist. In TH wird noch geschlagen, wie im Mittelalter – aber nur auf staatlichen Schulen.
      Private können sich das nicht leisten, die wären erledigt.

      Weltweit koennen jetzt Menschen fuer 5€/mtl eine Sprache lernen. Haette TH das selbst gemacht, wuerde es keine 5Cent/a kosten. Mit NativSpeakersprache!!!

      nein, können sie nicht selbst. Dazu haben sie keine Experten und Profis. Sie könnten auch Autos selbst machen, wie
      Japan, können sie auch nicht, keine Experten und auch Hochwasser könnten sie selbst regeln, auch wie momentan die
      Japse – nein, können sie auch nicht, haben keine Experten. Gibt es Experten, gehen die ins Ausland, dort verdienen sie
      das 10 und mehrfache. Ist nun mal so – TH kann ohne Ausländer so gut wie nix. Weil sie halt nie
      Kolonie waren und deshalb nie was von Ausländern gelernt haben, wie Singapur usw.

      Was gut ist, “das Leben in der Sprache”. Dafuer braucht es von BO1-6 KEINE NATIVE SPEAKER Lehrer!

      nein, müsste man nicht haben, wenn man genug gut englisch-sprachige Thai-Lehrer hätte. Hat man aber nicht.
      Man hat eigentlich in Thailand nur NAtive-Speaker, die Englisch können + 6 Lehrer für ganz Thailand, meinte
      das British Council.

      Mit einem SprachAPP wuerden alle kinder Nativ-Englisch sprechen und es waere bezahlbar!!!

      nein, ist für eine Voll-Ausbildung nicht geeignet – ausserdem stockt es nun in der Entwicklung dieser Apps und bei
      den Sprach-Übersetzungsmodulen tut sich auch nichts mehr. Die sind genau noch so grottenschlecht wie vor 5 Jahren.

      Mittel und langfristig braucht es auch fuer MO1-6 KEINE Nativ-Speaker-Lehrer!!!

      dann würde die Englisch-Ausbildung in TH komplett abgeschafft werden.

  109. Emi sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Siehe oben. Du verwirrst schon wieder!
    Es geht hier um den o-net-Bo6!!!!!!!
    Was soll da die Verwirrung mitderUni???

    also Zwischen-Test. Dann hat man bis Mo 6 eine einigermassen korrekte Kontrolle – ob der Schüler die Standard-Ausbildung
    erhält, die später für die Uni nötig ist.
    Fängt man mit diesen Tests rechtzeitig an, kann man noch nachjustieren, Nachhilfe buchen usw.
    Beim Test für MO 6 wäre es eh zu spät.

    :Liar: :WENDEHALS: Du lenkst schon wieder ab!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber die Lehrer und Nachhilfelehrer und Testverkäufer und TestLernbuchHersteller, …. müssen ja auch von etwas leben!!

    einfach dann die Kinder rausnehmen und selbst unterrichten.

    Du kranker Mensch? Warum hasst du Kinder so??!
    Die haben schon 57Std/Woche! Und dann noch mal 40 Std Elternausbildung?!
    Du weisst aber schon , eine Woche hat nur 168, auch bergrunter!
    Erwachsene duerfen hoechstens 50 Stunden /Woche arbeiten!
    TH hat bereits >1mio depressive Kinder, willst du da 6mio draus machen, weil ich glaube, es sind schon 3-4mio!!!!!
    Naja, und was ist mit den Eltern?????
    Meine Frau “arbeitet” 12 Std am Tag. Da wir 2 Kinder haben. muessten wir 80 Std die Woche aufbringen.
    Ich arbeite hier ja nichts, ausser Luegen und 112er aufzeigen, aber ich fahre jedes Jahr 15.000km mit dem Moped, meist zur Schule!
    So nebenbei sind meine Kinder auf der besten Privatschule!
    Allerdings mit 40 Kindern in einer Klasse.Der Rektor hatte mal beim PraTschum gefragt, ob die Eltern das Schulgeld zu hoch finden? Nun Plus der stadtlichen Unterstuetzung und bei 40 Kindern in der klasse, ist das schwer teuer.

    Orte wie Phuket, ChiangMai, Bangkok muss ich meinen Kindern nicht antun!

    Ausserdem, auf den Hinweis von Berndgrimm (dem Sinn nach: dort ist lange nicht alles Gold was glaenzt) bist du auch wieder nicht eingegangen.
    Ich lege noch einen drauf, wer die Luegenpresse noetig hat, hat es tatsaechlich “noetig”. 👿

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Denke, dann hat jeder eine ungefähre Vorstellung von dem Stress, dem die Kinder ausgesetzt sind.

    was glaubst du, welchem Stress die Kinder in DACH ausgesetzt sind, die lernen wenigstens was.

    Angst, Schlaege, Geld das ist die einzige Motivation, die du kennst!!! 👿
    Motivierte Kinder koennen Berge weglernen, begreifen und fuers Leben mitnehmen und haben auch keine Depressionen, werden keinr Fruehaussteiger!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber vor allem scheint alles sehr planlos zu sein.
    Die Kinder raffen das nicht, wann sie was machen müssen. Die Mütter, die meine Frau kennt auch nicht.

    scheint dann die falsche Schule zu sein.

    :Liar:
    Kennst du ueberhaupt die Teste um die es hier geht????
    Siehe oben!
    ICH HALTE DIE FUER GROTTENSCHLECHT!!
    Ich denke aber auch da versickern die 500MrdTB!!?

    Ich halte das fuer einen Hammer ohne Gleichen, eine Woche vor dem O-net Test nochmal einen Test zu schreiben.
    Mal etwas ganz anderes Grundsaetzliches!!
    Die Kinder schreiben ihre Schulbuecher von der Tafel ab , dann kommen 6-7 Teste pro Jahr a 3 Tage (rd 4Wochen).
    In D gibt es MUENDLICHE NOTEN, die ich fuer sehr wichtig halte.

    Die mündliche Leistung ist der Beitrag zum Schulunterricht, der mündlich erbracht wird. Diese Leistung wird meist in Form einer mündlichen Note als Zahl abgebildet, sie geht in Deutschland zusammen mit den schriftlichen Noten in die Endnote (Zeugnis) ein. Je nach Faktoren wie Bundesland, Unterrichtsfach, Jahrgangsstufe und Anlage des Unterrichts kann die Gewichtung schriftlich:mündlich sehr unterschiedlich ausfallen, wobei bei Sprachen-Fächern naturgemäß die mündliche Leistung tendenziell einen eher höheren Stellenwert hat. Die Angabe erfolgt entweder in Verhältnissen wie 2:1 oder prozentual, z.B. 60:40.
    https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCndliche_Leistung

    Bei uns war das 50:50!
    Siehe auch:
    http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=NotBildV+BW&psml=bsbawueprod.psml&max=true&aiz=true#jlr-NotBildVBWV10P7
    http://www.schulrecht-rlp.de/index.php/Schulordnung_f%C3%BCr_die_%C3%B6ffentlichen_berufsbildenden_Schulen#.C2.A7_37_Bekanntgabe_der_Leistungsbeurteilung.2C_R.C3.BCckgabe_von_Sch.C3.BClerarbeiten
    http://www.rv.hessenrecht.hessen.de/lexsoft/default/hessenrecht_rv.html?doc.hl=1&doc.id=hevr-AssBFSchulAPrVHE2011rahmen&documentnumber=1&numberofresults=1&showdoccase=1&doc.part=R&paramfromHL=true#docid:7117322,33,20110916
    https://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsbeurteilung_(Schule)#Rechtliche_Vorschriften

    Fuer mich ist die fehlende muendliche Note mit ein Grund, warum zwischen der Ausbildung in D und in TH Welten liegen!!!
    Ich denke mir, in guten Privatschulen gibt es eine muendliche Note.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Aber vor allem scheint alles sehr planlos zu sein.
    Die Kinder raffen das nicht, wann sie was machen müssen. Die Mütter, die meine Frau kennt auch nicht.

    scheint dann die falsche Schule zu sein.

    Deine “Schallplatte” hat einen Sprung!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wir wissen bis heute noch nicht, für was die 500MrdTB jedes Jahr ausgegeben werden, was ja wohl zumindest im Verhältnis mehr sein soll als in der USA. ich denke aber, da geht auch viel Geld für PISA, o-net &Co drauf.

    wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, gehen deine Kids auf eine Privatschule. Die bekommen nix von den
    500 Milliarden (ausgen. die 4000 Baht Zuschüsse, das sie dann in Form von Steuern wieder zurückzahlen müssen), im Gegenteil – die müssen an den Staat zahlen, nennt sich Steuer.

    Warum muellst du das wieder zu?! 👿
    Fuer Bildung wird in TH 500Mrd TB ausgegeben. WOFUER!!!?
    Darin sind auch die Zuschuesse an Privatschulen enthalten.
    Dann bleiben bei etwa 7.000.000Kinder immer noch rd 70.000TB pro Kind in der Staatsschule. Wahnsinn, dafuer koennten die auch in eine Privatschule gehen!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mir stinkt nur, enn ich die Infos nicht bekomme.

    das versteh ich nicht. Wenn es eine Privatschule ist, sollten die Lehrer bzw. die Chefin dort, gutes Englisch
    sprechen. War bei uns der Fall. Ich konnte dann alles erfahren was ich wollte – in Englisch. Keine Probleme….
    Dann läuft bei dir etwas schief, wie beim Computer. Wechsle nun – nachdem du den PC gewechselt hast, besser auch die
    Schule und such dir eine soweit in der Nähe, das die Kinder an Schultagen eben dort bleiben und Wochenende nachhause kommen.

    Würde ich so machen, bevor ich meine Kids auf eine Schule schicken, mit der sie später nix anfangen können.

    Vielleicht ist das bei reichen Eltern anders.
    Eine Veröffentlichung bei Facebook entspricht sicher nicht der Hauptsatzung.

    reiche Eltern tun sich da etwas leichter. Schule in Singapur rausgesucht, gebucht, Flug gebucht und
    Tschüss. Monatliche Überweisungen auf das Konto in Singapur und fertig.

    250.000Lehrkräfte sollzen im Japhr 60-100MrdTB verdienen/ kosten.

    nein, keine Privatschul-Lehrer, nur staatliche.

    Verschei*sern kann ich mich selbst!!!!
    Du hast noch die 10 SmartPhones vergessen die du zur Bestechung den Kindern mitgegen musst!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Aber die Lehrer und Nachhilfelehrer und Testverkäufer und TestLernbuchHersteller, …. müssen ja auch von etwas leben!!

      einfach dann die Kinder rausnehmen und selbst unterrichten.

      Du kranker Mensch? Warum hasst du Kinder so??!

      da ich es dir als Frage gestellt habe, muss ich DICH fragen – warum du Kinder so hasst, das du denen keine ordentliche
      Ausbildung vergönnst. Wenn die Schule nix taugt, wie du hier immer wieder kritisierst, hätte ich die Kinder schon
      längst rausgenommen und in eine gute, renommierte Schule gesteckt – egal wo sich die befindet. Hat der Volker aus
      Koh Samui auch gemacht – der hat seine Mädchen nach Phuket geschickt, in eine gute intern. Schule.

      Wenn du dazu nicht genug Geld hast, dann siedelt doch nach DACH um, oder Finnland – die haben gute Schulen und die
      kosten so gut wie nix. Vor allem Finnland…..

      Die haben schon 57Std/Woche! Und dann noch mal 40 Std Elternausbildung?!

      dann läuft da was schief. Unsere Kids hier hatten Schulbeginn um 8 Uhr. Entlassen wurden sie um ca 16 Uhr. Dazwischen noch
      Pausen – also exakt Lern-Stunden waren es dann exakt nicht mehr als max. 7 Stunden mal 5 Tage. Das wären 35 Stunden/Woche.

      Warum sie bei euch 22 Stunden draufgeknallt haben, weiss ich nicht. Ist eigentlich nicht legal.
      Hast du was zusätzliches gebucht und weisst das vll gar nicht.

      Um auf 57 Stunden zu kommen, wären eigentlich pro Tag mehr als 11 Stunden erforderlich. Vor 8 Uhr beginnt eigentlich
      keine Schule – dann wäre bei euch das Ende um 19 Uhr – oder ihr habt auch Samstags Unterricht, was ungewöhnlich wäre.

      Irgendwas stimmt hier nicht. Wann sind die 40 Stunden Elternausbildung? Geht deine Frau an 5 Tagen 8 Stunden in die
      Schule zur Elternausbildung?

      Ich würde da sofort Anzeige beim Changwat-Bildungsministerium machen. Da läuft einiges schief bei euch.
      Jetzt wird mir auch klar, wie deine 100.000 Baht oder so, zusammen kommen. Hab mich schon gewundert.
      Tue was dagegen, das ist illegal.

      Meine Frau “arbeitet” 12 Std am Tag. Da wir 2 Kinder haben. muessten wir 80 Std die Woche aufbringen.

      deine Frau muss 12 Stunden am Tag arbeiten? Sind da die 40 Stunden Elternausbildung mit dabei?
      Warum muss sie arbeiten – reicht dein Einkommen nicht? Meine Frau wollte ein Geschäft aufbauen, das hab ich
      geholfen, aber da tut sie auch nix mehr viel – macht alles schon Angestellte. Aber ich würde meine Frau niemals
      irgendwohin schicken, damit sie arbeitet. Wahnsinn…..

      Daa zieh nach D, dort bekommt deine Frau ohne Arbeit Geld – bekommen 3 Millionen Asylanten auch.

      So nebenbei sind meine Kinder auf der besten Privatschule!
      Allerdings mit 40 Kindern in einer Klasse.

      beste Privatschule in Ranong, vermutlich gibt es nur die eine 🙂
      Mit 57 Stunden ist das keine sehr gute PS – eher eine Abzock-Schule.
      Es gibt in TH wirklich sehr gute Schulen, die nicht abzocken. Wir hatten Glück,
      bei uns gab es auch Fragen, ob wir das Spezial-ESP Programm haben wollen, wo dann nach Schulschluss
      Native-Speaker noch Englisch-Konversation unterrichten. Haben wir abgelehnt, weil ich der Meinung war,
      das die Kids nicht ins Ausland gehen werden, um zu arbeiten – gingen sie auch nicht. Eine hat schon Kind,
      die andere guten Job. Passt alles…..
      40 Kinder in der Klasse und du meinst, Privatschulen wären Ladenhüter – sag ich doch, das boomt.
      Aber wäre ich Eigentümer der Privatschule, würde ich 2 Klassen daraus machen. Fertig.
      Hat die Wacharawit hier gemacht. Die haben dann eine 2. Schule eröffnet und alles geteilt. Dann waren nur mehr
      unter 20 Schüler in einer Klasse, die hatten mehrere in der gleichen Schulstufe.

      Orte wie Phuket, ChiangMai, Bangkok muss ich meinen Kindern nicht antun!

      Bangkok versteh ich, bei Phuket, CHiang Mai nicht. CM hat eine grosse Auswahl an guten privaten Schulen.
      Du hast keine Ahnung, was du deinen Kindern mit Ranong antust. Denkst du wirklich, die finden dort je einen guten Job?
      Die müssen sowieso dann weg.

      Viele Kinder kommen nach CM in die Privatschulen – auch gibt es für die keinerlei Smog-Probleme – weil genau zu dieser
      Zeit, wenn der Smog kommt, haben die Ferien und fahren nachhause. Kommen dann erst Anfang Mai wieder, da ist schon die
      Regenzeit im Anmarsch, Smog ist auch weg. Ausserdem ist der Smog durch die vielen Braunkohle-Werke in Burma in
      Ranong auch vorhanden, vor allem in der Monsun Zeit, weht es den ganzen Dreck-Feinstaub über Ranong.
      Frag mal die Leute, die haben schon gegen Braunkohle-KWs in Burma protestiert. Nur ihr habt Dauerregen noch dazu.
      Ihr freut euch schon wie kleine Kinder, wenn mal die Sonne durchkommt 🙂

      Ausserdem, auf den Hinweis von Berndgrimm (dem Sinn nach: dort ist lange nicht alles Gold was glaenzt) bist du auch wieder nicht eingegangen.
      Ich lege noch einen drauf, wer die Luegenpresse noetig hat, hat es tatsaechlich “noetig”.

      richtig, Lügenpresse, Fake-News usw. sollte man sich nicht antun. Daher immer nachgucken, ob das, was in den Boulevard-Blättchen
      steht, auch irgendwo anders noch zu finden ist. Dann ist man auf der sicheren Seite.
      Gute Presse ist schon sehr wichtig, die graben dann Schweinereien, wie vom Trump, Nixon usw. aus und bringen es an die
      Öffentlichkeit. Ebenso der Robert Parry beim Iran-Contra-Fall. Alles von der investigativen Presse aufgedeckt.
      Oder die inhaftierten Reuters-Journalisten in Burma – die sitzen nur, weil sie aufdecken wollten. Wahrheit
      verträgt halt nicht jede Regierung.

      STIN: Denke, dann hat jeder eine ungefähre Vorstellung von dem Stress, dem die Kinder ausgesetzt sind.

      was glaubst du, welchem Stress die Kinder in DACH ausgesetzt sind, die lernen wenigstens was.

      Angst, Schlaege, Geld das ist die einzige Motivation, die du kennst!!!

      Angst und Schläge sind bei uns ein NoGO – Kinder wurden ohne Schäge gross gezogen.
      Hätte ich erfahren, das eine Lehrerin meinen Sohn geschlagen hat, wäre sie erledigt.
      Anzeige, Ablehnung einer Entschädigung und Verfolgung des Falles bis zur ihrer Suspendierung und
      Bestrafung vor Gericht.

      Geld ist natürlich wichtig – ohne Geld muss ich die Kinder in 2- oder 3.klassige Schulen schicken.
      Dann wäre ich aber in die EU zurück gezogen, wo es Schulen gratis gibt. Österreich auch kein Problem,
      alles gratis.

      Motivierte Kinder koennen Berge weglernen, begreifen und fuers Leben mitnehmen und haben auch keine Depressionen, werden keinr Fruehaussteiger!!!

      ob Kinder bei 57 Stunden/Woche so motiviert sind, wage ich zu bezweifeln.
      Mit so Wahnsinns-Stunden motiviert man das Kind höchstens, frühzeitig die Schule zu verlassen. Warum machst du das bei deinen
      Kindern bzw. Kindern deiner Frau?

      Kennst du ueberhaupt die Teste um die es hier geht????
      Siehe oben!
      ICH HALTE DIE FUER GROTTENSCHLECHT!!
      Ich denke aber auch da versickern die 500MrdTB!!?

      wenn du die O-net Teste meinst, da hab ich nur reingeschnuppert, interessiert mich weniger.
      Kommt aus der USA – kann nicht so grottenschlecht sein. Wäre es ein Thai-Test, dann sollten bei dir alle
      Alarmglocken klingeln – aber TH übernimmt gerne US-Tests usw. – wie TOEFL…..
      Sind halt international anerkannt und alle weltweit gleich – das nennt man dann “intern. Standards”

      Verschei*sern kann ich mich selbst!!!!

      war eigentlich ein gut gemeinter Ratschlag. Aber ist ja dein Problem, nicht meines.
      Wir haben soweit alles richtig gemacht, was die Schulauswahl betrifft.

      Du hast noch die 10 SmartPhones vergessen die du zur Bestechung den Kindern mitgegen musst!

      nein, läuft hier eigentlich nur auf Staatschulen – Privatschulen würde ein Smartphone wohl nicht ausreichen.
      Die Lehrer dort haben selbst immer die neuesten Modelle und bei deren Verdienst, müsste man wohl tiefer in die
      Tasche greifen. Wird sicher möglich sein, für ein paar 100.000 Baht einen Lehrer zu finden, der das annimmt.
      Aber ob es dann genau dann der Lehrer ist, den man um gute Noten bitten möchte – weiss man halt nicht.

      Jemand mit Super-Gehalt ist wesentlich schwerer zu bestechen, als die armen 20.000 Baht Staats-Lehrer die auch
      alle überschuldet sind. Hatten ja gerade eine Lehrerin aus Udon als Gast. Unterrichtete in MO-Stufe und bekommt
      20.000 Baht im Monat. Haus wird ihr zur Verfügung gestellt, gratis. Aber sehr altes Haus.
      10.000 zahlt sie im Monat an Krediten zurück – sie hat leider für ihren Ex-Freund mal gebürgt und der hat
      dann alles in den Sand gesetzt. Heute muss sie noch 2 Jahre zahlen. Lehrer bekommen günstige Kredite über
      Gov. Bank. Ich kann mir vorstellen, das man die kaufen kann. Vielleicht nicht alle, aber viele.
      Aber nicht jemanden, der 100.000+ verdient.

  110. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Du betreibst eben Verwirrung pur! Du kannst mich mal im Mondschein besuchen!

    eigentlich nicht, du vermischst alles.

    Siehe unten

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Von den etwa 40Wochen Schule pro Jahr gehen (?)3-4 Wochen für all diese Teste drauf.
    Warum jetzt, nach dem O-netTest nochmal welche??
    Die Nachhilfe-Vorbereitung dafuer muessen die Eltern zahlen!?

    die Unis wollen halt nicht, das alles auf die Unis strömt – danach stecken die dann im 1- Semester fest.

    Siehe oben. Du verwirrst schon wieder!
    Es geht hier um den o-net-Bo6!!!!!!!
    Was soll da die Verwirrung mitderUni???
    Am 4.2.18 schreiben die Kinder den so wichtigen o-net-Test.
    ZurZeit ist abernoch ein anderer Test angesagt, fuer den 24.1.18.
    Das ist wohl der “schriftliche Test” fuer die “muendlicheNote”(die es in th nicht gibt!)

    Danach kommt noch im März der Abschlusstest-Bo6.
    Das dauert wohlalles jeweils drei Tage. Da wird wohl auch wieder Wochenende faellig sein!
    Aber nicht genug, es müssen auch noch (im März?) 2 Auswahltests für die Highschool geschrieben werden.
    Das wären dann in 4-5Wochen, FÜNF tests.
    Ich glaube, mein Schwein pfeift!!!!!!

    Ich halte das schlichtweg für eine Zumutung.
    Aber die Lehrer und Nachhilfelehrer und Testverkäufer und TestLernbuchHersteller, …. müssen ja auch von etwas leben!!
    Die Kinder haben aber auch Rechte auf Freizeit, Gesundheit, ….
    So und JETZT kommt noch Prayuts (gutgemeintes) Geschenk zum Kindertag.
    Und das wogerade verkündetwurde, die Kindersollen weniger Hausaufgaben bekommen/ machen.
    Soll doch mal jeder für sich versuchen, das in einem Zeitablaufplan darzustellen.
    Denke, dann hat jeder eine ungefähre Vorstellung von dem Stress, dem die Kinder ausgesetzt sind.
    😥
    Ich vermute, mit dem Kindertagsgeschenk, können die Kinder sich 2.-4.000Stunden beschäftigen.
    Bei einer Std/Werktag, wären das>10 Jahre.
    Soweit in Ordnung, aber sie müssen sich auch noch auf die vielen anderen Teste vorbereiten, sie müssen Vokabeln lernen, Hausaufgaben machen, ….
    Irgendwie wird das schwer eng.

    Aber vor allem scheint alles sehr planlos zu sein.
    Die Kinder raffen das nicht, wann sie was machen müssen. Die Mütter, die meine Frau kennt auch nicht.
    Es scheint auch so (da muss ich nochmal nachfragen,) es wird jetzt nur noch über die facebookSeite der Schule “informiert”!?

    Wir wissen bis heute noch nicht, für was die 500MrdTB jedes Jahr ausgegeben werden, was ja wohl zumindest im Verhältnis mehr sein soll als in der USA. ich denke aber, da geht auch viel Geld für PISA, o-net &Co drauf.
    250.000Lehrkräfte sollzen im Japhr 60-100MrdTB verdienen/ kosten.
    Sonst machen die Personalkosten 30% aus. Im Bildungsbereich sind es auch bis zu 60%!!!
    Aber wofür sind dann die restlichen 350MrdTB ?
    mir wird irgendwie ganz komisch!!

    Zu dem Test, den meine Tochter gemacht hat (und mein Sohn nicht, da er schon in Pause war), kann ich nichts weiter berichten.
    Sie war nicht bei den Besten!
    So richtig weiss ich immer noch nicht, was das überhaupt füerein Test war.
    Das neueste Gerücht dazu, es soll ein Test füer die älteren Schüler gewesen sein.
    Meine Frau, hat vermutlich mehr gewusst, wie sie mir weitergegeben hat.
    Sie hat sehr wahrscheinlich gedacht, noch ein sechster Test wird in 6-7 Wochen einfach zuviel.
    Womit ich ihr Recht gebe.
    Mir stinkt nur, enn ich die Infos nicht bekomme.
    Ja, Information durch Schulen/ Lehrer:
    Irgendwie scheint das auch nicht sicher gestellt zu sein.
    Vielleicht ist das bei reichen Eltern anders.
    Eine Veröffentlichung bei Facebook entspricht sicher nicht der Hauptsatzung.

    • STIN STIN sagt:

      Siehe oben. Du verwirrst schon wieder!
      Es geht hier um den o-net-Bo6!!!!!!!
      Was soll da die Verwirrung mitderUni???

      also Zwischen-Test. Dann hat man bis Mo 6 eine einigermassen korrekte Kontrolle – ob der Schüler die Standard-Ausbildung
      erhält, die später für die Uni nötig ist.
      Fängt man mit diesen Tests rechtzeitig an, kann man noch nachjustieren, Nachhilfe buchen usw.
      Beim Test für MO 6 wäre es eh zu spät.

      Aber die Lehrer und Nachhilfelehrer und Testverkäufer und TestLernbuchHersteller, …. müssen ja auch von etwas leben!!

      einfach dann die Kinder rausnehmen und selbst unterrichten. Du in allen Fächern, wie Mathe, Bio usw. – deine Frau in Thai.
      Ansonsten bleibt dir nicht viel anderes übrig – oder du schickst du Kinder auf eine ordentliche Schule. Phuket hat viele
      sehr gute Schulen. Wenn das auch alles Käse für dich ist – dann bleibt dir nur noch packen, heiraten, Frau macht A1 Schein
      oder ihr zieht nach Österreich/Schweiz/Belgien.
      Dann benötigt sie keinen A1.

      Denke, dann hat jeder eine ungefähre Vorstellung von dem Stress, dem die Kinder ausgesetzt sind.

      was glaubst du, welchem Stress die Kinder in DACH ausgesetzt sind, die lernen wenigstens was.
      Schule in TH ist mehr Spielerei, keine richtige Schule nach intern. Standards.

      Aber vor allem scheint alles sehr planlos zu sein.
      Die Kinder raffen das nicht, wann sie was machen müssen. Die Mütter, die meine Frau kennt auch nicht.

      scheint dann die falsche Schule zu sein.

      Wir wissen bis heute noch nicht, für was die 500MrdTB jedes Jahr ausgegeben werden, was ja wohl zumindest im Verhältnis mehr sein soll als in der USA. ich denke aber, da geht auch viel Geld für PISA, o-net &Co drauf.

      wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, gehen deine Kids auf eine Privatschule. Die bekommen nix von den
      500 Milliarden (ausgen. die 4000 Baht Zuschüsse, das sie dann in Form von Steuern wieder zurückzahlen müssen), im Gegenteil – die müssen an den Staat zahlen, nennt sich Steuer.

      Mir stinkt nur, enn ich die Infos nicht bekomme.

      das versteh ich nicht. Wenn es eine Privatschule ist, sollten die Lehrer bzw. die Chefin dort, gutes Englisch
      sprechen. War bei uns der Fall. Ich konnte dann alles erfahren was ich wollte – in Englisch. Keine Probleme….
      Dann läuft bei dir etwas schief, wie beim Computer. Wechsle nun – nachdem du den PC gewechselt hast, besser auch die
      Schule und such dir eine soweit in der Nähe, das die Kinder an Schultagen eben dort bleiben und Wochenende nachhause kommen.

      Würde ich so machen, bevor ich meine Kids auf eine Schule schicken, mit der sie später nix anfangen können.

      Vielleicht ist das bei reichen Eltern anders.
      Eine Veröffentlichung bei Facebook entspricht sicher nicht der Hauptsatzung.

      reiche Eltern tun sich da etwas leichter. Schule in Singapur rausgesucht, gebucht, Flug gebucht und
      Tschüss. Monatliche Überweisungen auf das Konto in Singapur und fertig.

      250.000Lehrkräfte sollzen im Japhr 60-100MrdTB verdienen/ kosten.

      nein, keine Privatschul-Lehrer, nur staatliche.

  111. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch bei diesen Ausbildungseinrichtungen für den öffentlichen Dienst. Die haben dann alle original Aufnahmeprüfung!?
    Und trotzdem wird noch betrogen?

    kannst mal einen Fall als Link einstellen – wo betrogen wurde.

    Habe gerade keine Zeit, noch recht aktuell ist wohl der Betrug bei der Polizei!

    ich meinte mit dem O-Net Testing. Du mischst einen Fall mit allen Testing-Systemen – Wahnsinn.

    Du betreibst eben Verwirrung pur! Du kannst mich mal im Mondschein besuchen!

    Auch für das O-net werden Mrd ausgegeben!?
    Aber wenn mein Sohn den O-net-Bo6 bestanden hat, muss er noch ZWEI Tests an der Highschool machen und bestehen.

    Das ist doch voll lächerlich, da machen die einen internationalen Test und der wird nicht anerkannt.
    Was haben den die, als staatliche Schule für eine Rechtshoheit, das nicht anzuerkennen?!!!!
    das geht aber noch weiter, wenn der O-netTest fertig ist, kommen fuer dieses Halbjahr noch 2-3 Teste.
    :I-see-stars:
    Von den etwa 40Wochen Schule pro Jahr gehen (?)3-4 Wochen für all diese Teste drauf.
    Warum jetzt, nach dem O-netTest nochmal welche??
    Die Nachhilfe-Vorbereitung dafuer muessen die Eltern zahlen!?
    Ich frage moch nur, wie schon seit Jahren, WANN lernen die Kinder mal was, dass sie mitnehmen können?
    Mein Sohn lernt jetzt mit dem o-netBuch.
    Das scheint noch die wirtschaftlichste Lösung zu sein.
    Wenn er fragen hat, versuche ich ihm weiterzuhelfen oder der meine Frau. Das klappt bis jetzt sehr gut.
    Jetzt frage ich mich nur warum muss er noch in die Schule gehen?
    Dort schreibt die Klassenlehrerin das Lehrbuch an die Tafel und die Kinder schreiben ist ab. So wie ich das überblicke ist aber das o-net-Buch, auch ” selbsterklärend” und es bleiben kaum Fragen über. Durch was Frage Verbot im normalen Unterricht, bringt eigentlich die ganze ab Schreiberei überhaupt nichts.

    Also noch mal die Frage wenn die Kinder schreiben und lesen gelernt haben warum müssen sie dann noch in die Schule?

    • STIN STIN sagt:

      Du betreibst eben Verwirrung pur! Du kannst mich mal im Mondschein besuchen!

      eigentlich nicht, du vermischst alles.

      Von den etwa 40Wochen Schule pro Jahr gehen (?)3-4 Wochen für all diese Teste drauf.
      Warum jetzt, nach dem O-netTest nochmal welche??
      Die Nachhilfe-Vorbereitung dafuer muessen die Eltern zahlen!?

      die Unis wollen halt nicht, das alles auf die Unis strömt – danach stecken die dann im 1- Semester fest.
      Das kostet alles Geld. Besser man sortiert aus so eine Art Bewertung nach Numerus Clausus. Vermutlich wird man dann
      bei den Elite-Unis die Sitze begrenzen und nur die guten Schüler, die den O-NET Test gemacht haben, aufnehmen.
      Wird in DACH auch so ähnlich gemacht – läuft meist über die Abi-Note. Viele Studienrichtungen lassen nur Studenten
      mit einen Durchschnitt von 1,x zu. Anderen wieder bis 2 usw.

      In D gibt es 50% – wo ein NC nötig ist, die anderen 50% sind zulassungsfrei.

      Jetzt frage ich mich nur warum muss er noch in die Schule gehen?

      Mit Schulen hast du es nicht so, auch nicht mit Fahrschulen, obwohl du selbst alles besucht hast und deine Familie auch.
      Wärst du in der Lage, deine Kinder selbst komplett zu unterrichten – wenn nicht, geht nur Schule.
      Ansonsten Antrag beim Bildungsministerium stellen, das du eine Kinder selbst unterrichtest. Österreich geht es, D nicht.
      In TH ist Home-Eduction erlaubt, es gibt einen Homeschool-Koordinator, dem muss 2x im Jahr über den Stand der Kinder
      berichtet werden.

      Also müssen deine Kinder nicht zur Schule, nimm sie raus und unterrichte sie selbst. Geht in TH, in D nicht.
      Du musst dann vermutlich wohl auch den Lehrplan vorlegen, nach dem du die Kinder unterrichtest.
      Macht ein Amerikaner mit US-Lehrplan in TH. In Bangkok und Chiang Mai gibt es dazu Gruppen, die sich
      austauschen.

      Dann kannst du alle Tests mit den Kindern selbst machen. Aber bevor sie dann in eine Uni gehen,
      werden sie wohl eine Aufnahme-Prüfung machen müssen, sollte die Bestätigung des Home-School-Koordinators
      nicht ausreichen.

      Also noch mal die Frage wenn die Kinder schreiben und lesen gelernt haben warum müssen sie dann noch in die Schule?

      Müssen sie nicht, siehe oben.

  112. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch bei diesen Ausbildungseinrichtungen für den öffentlichen Dienst. Die haben dann alle original Aufnahmeprüfung!?
    Und trotzdem wird noch betrogen?

    kannst mal einen Fall als Link einstellen – wo betrogen wurde.

    Habe gerade keine Zeit, noch recht aktuell ist wohl der Betrug bei der Polizei!

    ich meinte mit dem O-Net Testing. Du mischst einen Fall mit allen Testing-Systemen – Wahnsinn.

    Ja, echt Wahnsinn!
    Hier blickt keiner durch! Meine Frau hat jetzt alle Freundinnen angerufen, so richtig hat da auch keiner Durchblick, weder bei O-net, noch beim KindertagsGeschenk, noch bei der notwendigen Nachhilfe, …..
    Wo können sich den DurchschnittsEltern mal einen Überblicj verschaffen?
    In nicht ganz zwei Wochen, ist O-netTest.
    Was sollen denn die Kinder machen???
    Sollen die jetzt etwas mit dem KindertagsGeschenk Lernen? Oder wie bisher über Nachhilfe oder sollen die jetzt O-netBücher kaufen, wie es gerade von der Schule kam?
    Es ist die Verwirrung pur, wie die ganzen letzten Jahre!!!!!
    Es wird Geld verschwendet, die Freizeit der Kinder, …. Und die Motivation geht auch den Bach runter, wenn wundert es, wenn in TH >1.000.000Schüler Depros haben??!
    Muss weg!

    • STIN STIN sagt:

      Ja, echt Wahnsinn!
      Hier blickt keiner durch!

      ja, das Gefühl hab ich auch.

      Meine Frau hat jetzt alle Freundinnen angerufen, so richtig hat da auch keiner Durchblick, weder bei O-net, noch beim KindertagsGeschenk, noch bei der notwendigen Nachhilfe, …..

      hättest mich fragen soll, hätte ich dir vorher schon sagen können. Hat auch hier keiner Durchblick, das macht alles
      eigentlich meine Frau, die kommen zu ihr – meine Frau geht dann zur Direktorin, lässt sich das erklären und
      erklärt es wiederum in einfachen Worten den Eltern.

      Du darfst nicht vergessen, viele Eltern haben die Schule in ihrer Zeit nicht allzu häufig gesehen, haben oft nur
      2 Jahre Schule – Rest Reisfeld-Arbeit. Schulpflicht stört hier keinen, wenn sie nicht gehen, gehen sie nicht.
      Fertig. Bringt keine Polizei in die Schule, wie das in DACH der Fall ist.

      Wo können sich den DurchschnittsEltern mal einen Überblicj verschaffen?

      schwer zu sagen, weil auch wenn die Direktorin oder die Lehrerin das den Eltern langsam erklären würde,
      80% der Eltern würden trotzdem nicht verstehen, um was es genau geht. Viele Eltern können ja nicht mal richtig
      Thai – was ich da schon erlebt habe. Die können im Süden auf HochThai nicht mal nach der Strasse fragen.

      In nicht ganz zwei Wochen, ist O-netTest.
      Was sollen denn die Kinder machen???

      Bei uns war es so, das die Kinder mehr verstanden haben, als die Eltern. Die wissen i.d.R. schon
      um was es geht.

      Sollen die jetzt etwas mit dem KindertagsGeschenk Lernen? Oder wie bisher über Nachhilfe oder sollen die jetzt O-netBücher kaufen, wie es gerade von der Schule kam?

      erstmal fragen, ob der O-NET Test Pflicht ist, wenn nicht – gar nicht machen, wenn gleichzeitig
      Bücher angedreht werden. Einfach fragen, was passiert – wenn sie ihn nicht machen bzw. oder der freiwillig ist.
      Wenn nicht, dann halt mitschwimmen.

      Es ist die Verwirrung pur, wie die ganzen letzten Jahre!!!!!

      aber meist nur für die Eltern und natürlich für die Farang-Eltern, weil die sowieso nix verstehen.
      Sollte alles Frau erledigen, gar nicht einmischen, sonst kommt Chaos auf.

  113. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dominican Republic Ecuador Egypt El Salvador Estonia Ethiopia Finland France French Guiana Gabon Gambia Georgia Germany Ghana Gibraltar Greece …

    ja, Germany ist auch dabei….

    Wobei? :Liar: oder :LINK:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Auch bei diesen Ausbildungseinrichtungen für den öffentlichen Dienst. Die haben dann alle original Aufnahmeprüfung!?
    Und trotzdem wird noch betrogen?

    kannst mal einen Fall als Link einstellen – wo betrogen wurde.

    Habe gerade keine Zeit, noch recht aktuell ist wohl der Betrug bei der Polizei!
    Ganz streng genommen halte ich auch die Herausgabe der Tests fuer Betrug!
    Zumal dafuer sicher auch viel Geld fliesst!!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn die Unis ihre Aufnahme tests, schreiben lassen, geben die diese vorher auch im Original heraus?
    Da muss ich STIN irgendwie rechtgeben, ich verstehe diese Welt nicht mehr.

    richtig, weil du es falsch angehst. Blende alles unwichtige aus, wen interessiert die Grösse von Regentropfen, Eiern
    oder wie gross ein Spalt auf der Strasse ist. Wende dich den wichtigen Dingen zu, sonst wirst du immer mehr
    verwirrt, weil du nix mehr erfassen kannst. So wie der Harddisk eines PC irgendwann mal voll ist, wenn man jeden
    Dreck abspeichert, so ist auch der Memory im Gehirn mal voll und man kennt sich dann gar nicht mehr aus.

    Also in Zukunft nur wichtige Dinge merken, alles andere löschen.

    Ordnung ist das halbe Leben! Wenn man alles strukturiert ablegt, bringt man das doppelte und dreifache unter, ausserdem habe ich eine grosse Festplatte und kann grosse Datenbestaende als kleine Bilder speichern!! 😉
    Nimm’s so hin, verstehst du ja doch nicht!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Dominican Republic Ecuador Egypt El Salvador Estonia Ethiopia Finland France French Guiana Gabon Gambia Georgia Germany Ghana Gibraltar Greece …

      ja, Germany ist auch dabei….

      Wobei? Liar oder :LINK:

      wieder vergessen 🙂

      Beim O-Net Testing. Geht gerade um die Welt. Einfach so googeln, wie ich es dir gelernt habe.
      Erspart mir in Zukunft hoffentlich viel Arbeit.

      STIN: Auch bei diesen Ausbildungseinrichtungen für den öffentlichen Dienst. Die haben dann alle original Aufnahmeprüfung!?
      Und trotzdem wird noch betrogen?

      kannst mal einen Fall als Link einstellen – wo betrogen wurde.

      Habe gerade keine Zeit, noch recht aktuell ist wohl der Betrug bei der Polizei!

      ich meinte mit dem O-Net Testing. Du mischst einen Fall mit allen Testing-Systemen – Wahnsinn.

      Ganz streng genommen halte ich auch die Herausgabe der Tests fuer Betrug!

      mittlerweile hälst du langsam alles für Betrug. Wie wär es mit einer Sammel-Anzeige bei der Polizei.

      Lehrer betrügen, Fahrschul-Lehrer vergewaltigen en masse ihre Fahrschüler, Versicherungen, PKHs, alles
      Betrüger. Einfach mal Anzeige machen und dann ist Ende mit Betrug – auch bei den Khlong-Betrügereien 🙂

      Zumal dafuer sicher auch viel Geld fliesst!!!

      bei allem fliesst Geld. Aber wirklich bei allem – sei es beim Papier für das O-NET Buch, sei es bei
      den Herstellern, Buchbindern, Vertrieb, Marketing, Druckerei – überall wird kassiert und verdient.
      Das ist eben weltweit so…. – hättest du als Beamter seinerzeit gratis gearbeitet – auch wenn die Leistung
      von Beamten das rechtfertigen würde 🙂

      Ordnung ist das halbe Leben! Wenn man alles strukturiert ablegt, bringt man das doppelte und dreifache unter,

      na gut, dann lerne wenigstens mal “strukturiert” anzulegen, dann hapert es da.

      Nimm’s so hin, verstehst du ja doch nicht!

      verstehen ist weniger das Problem – nur der Glaube fehlt mir dazu.

  114. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Da sagte ich, das kann die Tochter dann in zwei Jahren auch nutzen.
    NEIN, sagte die Verkaeuferin , das waere nur fuer den Test in diesem Jahr!

    STIN: ja, oder so – weil sonst ergäbe das ja keinen Sinn, wenn die nur einen Test hätten.
    Dann könnte die Ältere der Jüngeren sagen was kommt und die schreibt dann den Test zu 100% richtig.
    Wäre dann wertlos.

    Stehst du wieder vorsätzlich auf der Leitung?
    Die älteren brauchen doch der jüngeren nichts zu erzählen wenn es diese Bücher gibt!
    Auch im Internet gibt es ja jetzt wohl die original Tests!?
    Da müsste sich aber in Deutschland wirklich viel geändert haben, wenn es das dort auch gibt.
    Das zieht sich ja dann wohl überall durch!?
    Auch bei diesen Ausbildungseinrichtungen für den öffentlichen Dienst. Die haben dann alle original Aufnahmeprüfung!?
    Und trotzdem wird noch betrogen?
    Jetzt muss ich aber zur Sicherheit noch mal nachfragen :
    Wenn die Unis ihre Aufnahme tests, schreiben lassen, geben die diese vorher auch im Original heraus?
    Da muss ich STIN irgendwie rechtgeben, ich verstehe diese Welt nicht mehr.

    • STIN STIN sagt:

      Dominican Republic Ecuador Egypt El Salvador Estonia Ethiopia Finland France French Guiana Gabon Gambia Georgia Germany Ghana Gibraltar Greece …

      ja, Germany ist auch dabei….

      Auch bei diesen Ausbildungseinrichtungen für den öffentlichen Dienst. Die haben dann alle original Aufnahmeprüfung!?
      Und trotzdem wird noch betrogen?

      kannst mal einen Fall als Link einstellen – wo betrogen wurde.

      Wenn die Unis ihre Aufnahme tests, schreiben lassen, geben die diese vorher auch im Original heraus?
      Da muss ich STIN irgendwie rechtgeben, ich verstehe diese Welt nicht mehr.

      richtig, weil du es falsch angehst. Blende alles unwichtige aus, wen interessiert die Grösse von Regentropfen, Eiern
      oder wie gross ein Spalt auf der Strasse ist. Wende dich den wichtigen Dingen zu, sonst wirst du immer mehr
      verwirrt, weil du nix mehr erfassen kannst. So wie der Harddisk eines PC irgendwann mal voll ist, wenn man jeden
      Dreck abspeichert, so ist auch der Memory im Gehirn mal voll und man kennt sich dann gar nicht mehr aus.

      Also in Zukunft nur wichtige Dinge merken, alles andere löschen.

  115. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: auch Fakt, es gibt 1000 Fragen bei der DLT z.B. – d.h. es gibt auch dort mind. 20 verschiedene Tests.
    Das wird es in Schulen beim O-net auch geben.

    Eben nicht!
    Den Rest schenke ich mir!!

    ich denke doch, werde aber morgen weiter graben, heute schon zu müde. Bett ruft.
    Niemals machen die gleiche Tests bei Sitznachbarn.

    Wir haben ein teures O-NetBuch gekauft, da wir mit dem Kindergeschenk nicht klar kommen und meine Frau die TakkiSoap schauen muss!
    Da sagte ich, das kann die Tochter dann in zwei Jahren auch nutzen.
    NEIN, sagte die Verkaeuferin , das waere nur fuer den Test in diesem Jahr!
    :Amazed:
    Ich wollte das nicht glauben, dann (am naechsten Tag) sagte aber meine frau, waere auch so von der Schule (FaceBook) bestaetigt worden!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: gegen deine Dummheit ist echt kein Kraut gewachsen!!
    Oder machst du uns wieder vorsaetzlich den Deppen?

    STIN: auch Fakt, es gibt 1000 Fragen bei der DLT z.B. – d.h. es gibt auch dort mind. 20 verschiedene Tests.
    Das wird es in Schulen beim O-net auch geben.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Eben nicht!

    STIN: ich denke doch, werde aber morgen weiter graben, heute schon zu müde. Bett ruft.
    Niemals machen die gleiche Tests bei Sitznachbarn.

    Dafuer reichen 2 verschiedene Tests oder besser einfach Reihenfolge aendern!
    Auf jeden Fall muessten schon bei nur zweit verschiedenen Tests die frage gewichtet sein.
    Die alles entscheidente Frage ist aber doch, sind das die OriginalFragen, die ueber die Buecher vermarktet werden???
    Ist das weltweit so??

    • STIN STIN sagt:

      Da sagte ich, das kann die Tochter dann in zwei Jahren auch nutzen.
      NEIN, sagte die Verkaeuferin , das waere nur fuer den Test in diesem Jahr!

      ja, oder so – weil sonst ergäbe das ja keinen Sinn, wenn die nur einen Test hätten.
      Dann könnte die Ältere der Jüngeren sagen was kommt und die schreibt dann den Test zu 100% richtig.
      Wäre dann wertlos.

      In D sind Abitur-Prüfungen usw. auch Sache der Länder. Andere Tests auch.

      Ich wollte das nicht glauben, dann (am naechsten Tag)
      sagte aber meine frau, waere auch so von der Schule (FaceBook) bestaetigt worden!

      ja, in D auch gleich beim Abitur – jedes Jahr andere Fragen aus dem Pool.

      Dafuer reichen 2 verschiedene Tests oder besser einfach Reihenfolge aendern!
      Auf jeden Fall muessten schon bei nur zweit verschiedenen Tests die frage gewichtet sein.

      nicht unbedingt. Einfach gleiches Niveau bei den Fragen, halt nur verschieden.
      Da stellt man z.B. 1000 Fragen zusammen – alle gleich gewichtet und dann zieht man für 2 Tests eben die
      erforderliche Anzahl an Fragen raus. Kann man natürlich auch gewichtet machen.
      Pool 1 und Pool 2 – je verschieden gewichtete Fragen und von jedem Pool dann halt 10 oder so, Fragen
      raus und fertig. Damit dann 2 Tests erstellen und dann so verteilen, das der Sitznachbar Test A hat und ich
      dann halt Test B.

      Die alles entscheidente Frage ist aber doch, sind das die OriginalFragen, die ueber die Buecher vermarktet werden???
      Ist das weltweit so??

      Weiss ich bei O-Net nicht. Gab es zu der Zeit meiner Kids nicht. Kam erst in den letzten Jahren
      aus der USA.

  116. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da hatte sie keine Zeit für, die braucht sie wohl um die TakkiSoap zum zweitenmal zu sehen.

    kann sein, das deine Frau dich überhaupt nicht versteht – tun wir hier ja kaum.
    Wie soll deine Frau dich in einem Kauderwelsch mit Brocken von Thai und Brocken von Englisch mit Hilfe von Füssen und Händen
    verstehen. Ich gehe davon aus, das sie noch nie in D war, kein Deutsch kann, kein ESP in einer Privatschule besucht hat.
    Wenn man dann deine Thai-kenntnisse und Englischkenntnisse heranzieht – wie unterhält ihr euch eigentlich.
    Mit Fake-Bilder…..:-)

    Ausser PsyschoTerror und Mobbing hast du echt nichts mehr drauf. Zumindest dieser STIN.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: hat der Schlangenbeschwörer vom Farang auch schon mal bei mir gemacht. Deswegen dchte ich ja, du waerst das!!

    dann müsstest du was von ihm geöffnet haben, eine Mail oder dgl.

    Ja den Fehler muss ich wohl gemacht haben. Ist aber wohl auch noch ein MehrfachNick, mit dem er sich eingeschlichen hat!

  117. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: auch Fakt, es gibt 1000 Fragen bei der DLT z.B. – d.h. es gibt auch dort mind. 20 verschiedene Tests.
    Das wird es in Schulen beim O-net auch geben.

    Eben nicht!
    Den Rest schenke ich mir!!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: auch Fakt, es gibt 1000 Fragen bei der DLT z.B. – d.h. es gibt auch dort mind. 20 verschiedene Tests.
      Das wird es in Schulen beim O-net auch geben.

      Eben nicht!
      Den Rest schenke ich mir!!

      ich denke doch, werde aber morgen weiter graben, heute schon zu müde. Bett ruft.
      Niemals machen die gleiche Tests bei Sitznachbarn.

  118. Emi sagt:

    In 14 Tagen schreibt der Sohn den O-net Test.
    Das haben wir erfahren, weil dies auf der Facebookseite der Schule veröffentlicht wurde. Am Aushang in der Schule, wo alle Eltern ihre Kinder nicht mehr abholen sollen, soll es auch hängen.
    Damit ist der Bekanntgabe Pflicht aus meiner Sicht nicht genüge getan!!
    Ich hatte meine Frau gebeten, sich in die Kindertag-GeschenkSeite einzulesen, um auch den Kindern Zugang zu schaffen und um einen Überblick zu bekommen.
    Da hatte sie keine Zeit für, die braucht sie wohl um die TakkiSoap zum zweitenmal zu sehen.
    In dem Zusammenhang nochmal, die ThaiEltern helfen und informieren sich gegenseitig überhaupt nicht!!
    Eigentlich ist das auch schon eine Art Mobbing: Ausgrenzen.
    Nehmen tun alle!
    Mein Sohn hat im Moment schon etwas erhoehte Drehzahl.
    Vorhin habe ich ihn in Winkelberechnungen fitt gemacht

    • STIN STIN sagt:

      Da hatte sie keine Zeit für, die braucht sie wohl um die TakkiSoap zum zweitenmal zu sehen.

      kann sein, das deine Frau dich überhaupt nicht versteht – tun wir hier ja kaum.
      Wie soll deine Frau dich in einem Kauderwelsch mit Brocken von Thai und Brocken von Englisch mit Hilfe von Füssen und Händen
      verstehen. Ich gehe davon aus, das sie noch nie in D war, kein Deutsch kann, kein ESP in einer Privatschule besucht hat.
      Wenn man dann deine Thai-kenntnisse und Englischkenntnisse heranzieht – wie unterhält ihr euch eigentlich.
      Mit Fake-Bilder…..:-)

      In dem Zusammenhang nochmal, die ThaiEltern helfen und informieren sich gegenseitig überhaupt nicht!!

      doch, tun sie schon. Aber nur Thai mit Thai. Die reden das schon, nur der Farang der danebensteht und kein THai kann, versteht halt
      nur Bahnhof. Daher ging ich auf die UNI in Hamburg bevor ich hierher zog. Schreiben hab ich leider wieder verlernt, war noch
      nicht gefestigt. Heute kann ich recht ordentlich Lanna – aber auch HochThai – rutscht mir in BKK nur halt oft
      das Lanna rein, aber egal, bin ja nicht so oft dort. Mir hilft hier HochThai nix, versteht kein Alter und auch kein Kind vor der
      Schule.

      Vorhin habe ich ihn in Winkelberechnungen fitt gemacht

      oje…

  119. Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: DU willst wieder mal nicht kapieren!? Diesen Betrug kann man in Tausend
    Sprachen uebersetzen, aber die Antwortkennung bleibt immer gleich!

    STIN-DUMMBEUTEL: das hab ich dir schon erklärt, das Betrug immer möglich ist. So abgesichert kann gar nix werden.
    Bisschen mehr lesen, was ich schreibe.
    Auch ob die Antwortkennung immer gleich bleibt, bin ich nicht so überzeugt – ob es hier nicht mehrere
    Ausführungen gibt.

    gegen deine Dummheit ist echt kein Kraut gewachsen!!
    Oder machst du uns wieder vorsaetzlich den Deppen?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Nach deinen laecherlichen Ausfuehrungen, koennen sie dort nicht bestechen!!
    Dann haetten die Privaten die Bude leer!

    STIN-DUMMBEUTEL: ist leider so.

    Sag ich doch!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Blödsinn!
    In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

    nein, von Changwat zu Changwat verschieden.

    Bloedsinn , kein Gouverneur kann ein gesetz Uebergehen!

    Gouverneure machen tw. eigene Gesetze/Anweisungen.

    Sie können keine ZentralGesetze aushebeln. Da waere janoch schöner.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Das mit den Klassensprechern war BUNDES-Gesetz, da kann sich auch kein Land in D dagegen widersetzen.
    STIN-DUMMBEUTEL:
    du verstehst wieder nix. Wahnsinn

    Ja, mag sein, das es Bundesgesetz ist, aber die Gestaltung liegt in Händen der Länder.

    Du weisst aberschon warum ich dich ‘Dummbeutel’nenne?!
    Wenn im Bundesgesetz drin steht es sind Klassensprecher zu wählen, haben die Länder überhaupt keinen Spielraum.
    Wenn du trotzdem behauptest das wäre anders dann bitte Quelle.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    STIN-DUMMBEUTEL: Nur in wenigen Ausnahmen gibt es Bundesgesetze dazu. Klassensprecher-Ablauf ist Ländersache, nicht Bundesgesetz.
    Du hast wieder Ahnung….

    55555
    Was soll ich zu dieser Rechthaberei noch sagen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Emi:Blödsinn!
    In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

    STIN-DUMMBEUTEL:
    nein, von Changwat zu Changwat verschieden. Auch bei der Qualität der Schulen, enorme Unterschiede ob Stadt oder Land, oder Doi-Schulen.

    Emi: DAS kommt von Takki! Das haengt mit seiner Selbstfinanzierung zusammen. Er hat damals gesagt (insbesondere bei Schulen) wem das nicht passt, der solle sich aufs Land versetzen lassen. Da sind heute viele gute Lehrer, aber die meisten sind auch schon Alkis!!

    STIN-DUMMBEUTEL:
    hat mit Takki nix zu tun, der ist schon 11 Jahre weg. Ob bei euch die Lehrer alles Alkis sind, keine Ahnung.
    Hat vielleicht mit dem Dauerregen zu tun – hört ja gar nicht mehr auf. Immer noch Hochwasser und die nächste Regenzeit
    fängt d.J. schon früher an.

    Auf jeden Fall bekommt man hier keine FrostSchäden im Hirn.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich habe eines fuer 11.000TB. VIVO. Das lernt selbsstaendig!!
    Wenn ich einmal was verbessere, weiss er das beim naechsten mal.

    kauf doch keinen China-Schrott, die haben alles Wanzen drin. In Konflikten schalten die
    dir das Handy aus

    555555
    Sie halten aberscheinbar due Viren der Luegenpresse ab

    • STIN STIN sagt:

      STIN:
      Emi: DU willst wieder mal nicht kapieren!? Diesen Betrug kann man in Tausend
      Sprachen uebersetzen, aber die Antwortkennung bleibt immer gleich!

      STIN-DUMMBEUTEL: das hab ich dir schon erklärt, das Betrug immer möglich ist. So abgesichert kann gar nix werden.
      Bisschen mehr lesen, was ich schreibe.
      Auch ob die Antwortkennung immer gleich bleibt, bin ich nicht so überzeugt – ob es hier nicht mehrere
      Ausführungen gibt.

      gegen deine Dummheit ist echt kein Kraut gewachsen!!
      Oder machst du uns wieder vorsaetzlich den Deppen?

      auch Fakt, es gibt 1000 Fragen bei der DLT z.B. – d.h. es gibt auch dort mind. 20 verschiedene Tests.
      Das wird es in Schulen beim O-net auch geben.

      STIN: Blödsinn!
      In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

      nein, von Changwat zu Changwat verschieden.

      Bloedsinn , kein Gouverneur kann ein gesetz Uebergehen!

      Gouverneure machen tw. eigene Gesetze/Anweisungen.

      Sie können keine ZentralGesetze aushebeln. Da waere janoch schöner.

      bist du so blöd, oder spielst du nur?

      In TH ist es gleich wie in D – Schulen sind Changwat-Sache, in D Ländersache.
      Es gibt nur wenige Budnesgesetze im Schulbereich, wird alles von den Ländern geregelt.
      Schulz will das wohl ändern und vieles als Bundesgesetz festschreiben.

      Lies doch bitte erst, bevor du Müll postest. Gib in Google einfach ein: Schule Bund Länder oder so.

      Wenn es keine Bundesgesetze gibt, kann ein Bundesland – hier halt Changwat – auch keines aushebeln.

      Hier mal ein Nachweis, aber bitte merken. In Th halt Changwat-Sache. Nicht alles, aber vieles.
      Hat Chuan Leekpai dezentralisiert und vieles mehr.

      https://www.mdr.de/damals/archiv/hintergrund-bildungsfoederalismus102.html

      Wenn im Bundesgesetz drin steht es sind Klassensprecher zu wählen, haben die Länder überhaupt keinen Spielraum.
      Wenn du trotzdem behauptest das wäre anders dann bitte Quelle.

      steht nicht im Bundesgesetz – Schulrecht, Bildung und Schule allgemein ist in D noch immer Ländersache.
      Aber möglich, das einfach gem. Bundesgesetz ein Schulsprecher Vorschrift ist, bitte um Link.

      Hab nun nachgesehen, noch nicht 100% – aber das SchulG in dem der Einsatz eines Klassensprechers inkludiert ist,
      ist ebenfalls Ländersache, hat nix mit Bundesgesetzen zu tun.

      In BW ist das Gesetz hier:

      Die gesetzlichen Grundlagen findet man im Schulgesetz
      Baden-Württemberg §§ 63, 65-67, 70 und in der SMV-Verordnung §§ 3-8, 10, 13. Quelle: ZIPP ZAPP

      auch Ländergesetz. Wie schon erwähnt, das gesamte SchulG ist mehr oder weniger Ländersache. Siehe Bericht MDR

      Aber wenn du denkst, das wäre alles in einem Bundesgesetz geregelt, für ganz D, dann bitte um Link.

      STIN: Blödsinn!
      In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

      nein, von Changwat zu Changwat verschieden.

      Bloedsinn , kein Gouverneur kann ein gesetz Uebergehen!

      Gouverneure machen tw. eigene Gesetze/Anweisungen.

      Sie können keine ZentralGesetze aushebeln. Da waere janoch schöner.

      naja, in TH hebeln die täglich Zentral-Gesetze aus. Aber bleiben wir beim legalen.
      Es läuft hier wie in D – ist halt so.

      Du weisst aberschon warum ich dich ‘Dummbeutel’nenne?!
      Wenn im Bundesgesetz drin steht es sind Klassensprecher zu wählen, haben die Länder überhaupt keinen Spielraum.

      steht aber wohl nicht drin. Nur in den Länder-SchulG.

      Wenn du trotzdem behauptest das wäre anders dann bitte Quelle.

      muss ich nicht, du behauptest andauernd, das dies im Bundes-SchulG stehen würde, bitte um Link dazu.
      Bezweifle ich ein wenig. Wenn ich so die Gesetze über Klassensprecher durchlese – alles Länder-SchulG.
      kein Bundesgesetz dabei, aber nicht mal ein kleines.

      Was soll ich zu dieser Rechthaberei noch sagen.

      gar nix, einfach lesen. Steht im Internet. Einen Bericht vom MDR hab ich schon eingestellt. Wird aber vielleicht
      jetzt in der Koalition verhandelt und neu gestaltet.

      STIN: Ich habe eines fuer 11.000TB. VIVO. Das lernt selbsstaendig!!
      Wenn ich einmal was verbessere, weiss er das beim naechsten mal.

      kauf doch keinen China-Schrott, die haben alles Wanzen drin. In Konflikten schalten die
      dir das Handy aus

      555555
      Sie halten aberscheinbar due Viren der Luegenpresse ab

      weil die schon chin. Regierungsviren beinhalten, 🙂
      Da müssen keine mehr rein. Hast du kein Geld, dir ein ordentliches Smart-Phone zu kaufen.
      Kann ich was spenden? Kauf bitte den Kindern nicht so was – die werden in den Schulen ausgelacht, das mein ich
      ehrlich. Hab meinem Sohn mit 14 ein LG gekauft – da war er nach dem ersten Schultag auf der deutschen Schule
      komplett unglücklich. Alle kamen mit iPhones, Samsung – er hatte ein LG. Hat dann meine Frau genommen und später
      dem Schwager gegeben und dann hat er halt das erste Marken-Phone bekommen. Seitdem hat er nur iPhone und Samsung.
      Huawai geht noch, alles andere kannst vergessen – auch LG, Nokia, Sony usw. – waren mal gut, heute Schrott

  120. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Da hast du wieder gar nichts vekrstandejn!??? Der, der den Test macht kann die Antworten in einer Reihenfolge schreiben wie er möchte.

    ich habe aber eher das Gefühl, das du das nicht verstanden hast. Der Test kommt aus der USA. Der wird z.B. 1:1 in TH übernommen,
    in Thai natürlich. Wie soll also der Amerikaner für Thailand Korruptions-Optionen vorbereiten.
    Mein lieber Schwann, läufst du wieder heute unrund.

    5555555555555555555555555555555555
    Hoerst du nicht, wie alle ueber dich lachen!?
    DU willst wieder mal nicht kapieren!? Diesen Betrug kann man in Tausend Sprachen uebersetzen, aber die Antwortkennung bleibt immer gleich!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In khs habe ich schon öfters beobachtet, wie lächerliche 100TB den Besitzer gewechselt haben!!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: In KHs machen sie das öffentlich vor dir?

    Frag mal deine Mutter, sie macht es auch so.

    hab sie gerade angerufen. Nein, die macht das beim Notar, die Geldübergabe für Grundstücksverkauf oder so.
    Die geht dazu nicht ins KH. Daher wundert es mich, das man in TH in KHs Geschäfte macht.

    Du kennst scheinbar die Preise nicht in TH!!!!!?
    Ich habe mal 100kg mit Cargo geschickt. Ich hatte nichts verbotenes dabei, weil ich aber keine Bestechung bezahlt habe, haben sie mir all das sehr sorgfaeltige Verpackte vorsaetzlich unordentlich ausgepackt.
    Vom Flug hatte ich zwei Gepaeckstuecke dabei und jetzt nochmal 4, also 6. Es war eigentlich alles legal, weil der Zoll hat mir nur das Gepaeck rausgewuehlt. Aber die jungen Burmesen, die mich zur Strasse brachten (mit dem GepaeckRollwagen) sagten es waere ein Problem und ich muesse dem Waechter (Zoll) am Ausgang 20TB geben.
    Ich legte sie auf die Theke, er wischte sie mit seiner Hand in einen grossen , hoelzernen Schirmstaender, sagte “zwei Gepaeckstuecke” und winkte mich weiter!.
    Die sind so billig!
    Deine Mutter bekommt fuer 100TB im KH sofort dran und wird dann auch drinnen bevorzugt behandelt. Wo andere bestimmte Behandlungen nicht mehr bekommen, ist das dann hier kein Problem.
    Im Volksmund nennt man das wahrscheinlich die “100Baht-Versicherung”555 😥

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Duwillst uns damit andeuten, das istder Grund, warum immer weniger Reiche ihre Kinder nicht mehr in privatSchulen schicken!?

    das bezweifle ich, das Reiche jetzt ihre Kinder weniger auf Privatschulen schicken.
    Nur dort müssen sie nix bestechen

    Nach deinen laecherlichen Ausfuehrungen, koennen sie dort nicht bestechen!!
    Dann haetten die Privaten die Bude leer!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Blödsinn!
    In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

    nein, von Changwat zu Changwat verschieden.

    Bloedsinn , kein Gouverneur kann ein gesetz Uebergehen!
    Das mit den Klassensprechern war BUNDES-Gesetz, da kann sich auch kein Land in D dagegen widersetzen.
    Das ist wie mit dem Schlagen der Kinder in TH!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Blödsinn!
    In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

    nein, von Changwat zu Changwat verschieden. Auch bei der Qualität der Schulen, enorme Unterschiede ob Stadt oder Land, oder Doi-Schulen.

    DAS kommt von Takki! Das haengt mit seiner Selbstfinanzierung zusammen. Er hat damals gesagt (insbesondere bei Schulen) wem das nicht passt, der solle sich aufs Land versetzen lassen. Da sind heute viele gute Lehrer, aber die meisten sind auch schon Alkis!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ja, so musste ich das vor etwa 16 Jahren in Deutschland auch machen. Hast du dir ein Vorkriegsmodell andrehen lassen Komma einen Ladenhüter?

    du hast vor 16 Jahren in ein iPhone gesprochen und die hat dann dir dann alles erklärt, Wetter, Börse usw.
    Kann sein, das du das nur geträumt hast 🙂

    Verleumder! Du bist neu hier!! Zur besseren Unterscheidung nenne ich dich STIN-Teufel! Ich habe sch zig mal berichtet , ich hatte auf der Arbeit und privat eine gute Diktiersoftware mit teurem Mikro AM PC!
    Ich habe hier oft geschrieben, das haelt man uns am iPhoneSmartPhone vor, weil wir erst noch den alten Schrott kaufen sollen.
    Warun vergisst du das alles?
    Hat BUKEO das alles mit ins Grab genommen?!
    Hast du Alzheimer im Endstadium?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: zu aufwendig – ich musste meine Stimme im Phone erst mit mehreren Schritten speichern.

    Da siehst du, was du fuer ein Ladenhueter hast!! 5555555
    Ich habe eines fuer 11.000TB. VIVO. Das lernt selbsstaendig!! Wenn ich einmal was verbessere, weiss er das beim naechsten mal.
    Vor 16 Jahren musste ich auch erstnoch 15 Minuten bestimmte Saetze vorlesen. Die sehr faehige Verkaeuferin hat auf Deutsch umgestellt und mir das Teil hingehalten, ich habe dann etwas verdutzt und zoegerlich gesagt,”STIN ist ein Schwurbeler und Verdreher!” und habe den Mund nicht mehr zu bekommen, weil bis auf ‘Stin’ mit Kleinbuchstaben war alles wie es sein sollte!
    Ich hatte damal einen Wortschatz mit 40.000 Woertern, das sind heute wohl >100.000!
    Auch die Umfeldgeraeche sind keine Probleme mehr, wenn damals einer die Tuer reinkam, schrieb das Teil immer “wie bitte”. Heute knattern mit 150db die Mopeds vorbei und das Ding schreibt einfach weiter.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wenn man sich hier bei dir einloggt ohne sich anzumelden weißt du wer dran ist genau mit dieser Technik ist alles möglich.

    nein, ich weiss es nicht – aber die thail. Regierung.
    Wir sehen lediglich eine Email-Adresse – die kann richtig oder falsch sein und eine IP, die kann richtig oder falsch sein.
    Das war es – keine Namen o. dgl.
    Das könnte dann höchstens die Staatsanwaltschaft/Polizei ermitteln.

    :Liar: keiner muss eine email adresse angeben!!
    Frage mal euren OberKacker, die vom TIP haben das als erste benutzt. Die haben den PC erkannt, weil die da etwas eingebrannt haben.
    Genauso ist es seit der AeraSTIN!
    Ihr macht Eigentum unbrauchbar!! Fuer mich ist das ein Verbrechen!!!
    Rest schenke ich mir, sollte ich was Wichtiges uebersehen haben, bitte melden!

    • STIN STIN sagt:

      DU willst wieder mal nicht kapieren!? Diesen Betrug kann man in Tausend
      Sprachen uebersetzen, aber die Antwortkennung bleibt immer gleich!

      das hab ich dir schon erklärt, das Betrug immer möglich ist. So abgesichert kann gar nix werden.
      Bisschen mehr lesen, was ich schreibe.
      Auch ob die Antwortkennung immer gleich bleibt, bin ich nicht so überzeugt – ob es hier nicht mehrere
      Ausführungen gibt.

      Du kennst scheinbar die Preise nicht in TH!!!!!?

      jein – kommt drauf an, welche Preise. Ich kauf ja nicht am Markt selbst ein,
      mach unser Mädchen oder meine Frau – daher müsste ich auch fragen, was heute Gemüse,
      Fisch usw. kostet – interessiert mich weniger.

      Ich habe mal 100kg mit Cargo geschickt. Ich hatte nichts verbotenes dabei, weil ich aber keine Bestechung bezahlt habe, haben sie mir all das sehr sorgfaeltige Verpackte vorsaetzlich unordentlich ausgepackt.

      wieviel haben sie denn verlangt?

      Aber die jungen Burmesen, die mich zur Strasse brachten (mit dem GepaeckRollwagen) sagten es waere ein Problem und ich muesse dem Waechter (Zoll) am Ausgang 20TB geben.
      Ich legte sie auf die Theke, er wischte sie mit seiner Hand in einen grossen , hoelzernen Schirmstaender, sagte “zwei Gepaeckstuecke” und winkte mich weiter!.

      Burmesen arbeiten am Flughafen? Eher nicht….
      Woran hast du die erkannt, das es Burmesen waren?

      Deine Mutter bekommt fuer 100TB im KH sofort dran und wird dann auch drinnen bevorzugt behandelt.

      wenn du meine Frau meinst (Mutter von STIN02) – dann läuft das anders. Wenn sie ins KH geht, ist sie Selbstzahler.
      Geht sie ins staatliche KH hier, weil es nichts ernstes ist, kommt sie als Selbstzahler in der Tat sofort dran und auch
      dann links rum zum Arzt. Das sind vermutlich dann die Ärzte mit den echten Diplomen. Die 30-Baht-Patienten gehen rechts rum,
      zu den jungen Ärzten. Ob die schon fertig studiert haben, weiss ich nicht. Sehen mir tw. fast zu jung aus.
      Vielleicht Schnell-Studium 🙂

      Wo andere bestimmte Behandlungen nicht mehr bekommen, ist das dann hier kein Problem.
      Im Volksmund nennt man das wahrscheinlich die “100Baht-Versicherung”

      leider läuft das bei uns nicht so.
      Schwägerin haben sie mit 30-Baht Karte Röntgen verweigert, wäre nicht nötig und zu teuer.
      Dann hat meine Frau die Schwägerin zum KH gebacht und das Röntgen selbst gezahlt – war dann irgendwas mit
      Bandscheibe oder so. Kosten vor 2-3 Jahren: 300 Baht.
      EKG ebenfalls 300 Baht. Ich musste mir mal Wunde nähen lassen – 5 oder 6 Stiche – 500 Baht.
      FÜr so etwas reicht dann schon auch Staats-KH, das können die schon. Vor allem die Ärzte, die man sieht – wenn man
      selbst zahlt.

      STIN: Duwillst uns damit andeuten, das istder Grund, warum immer weniger Reiche ihre Kinder nicht mehr in privatSchulen schicken!?

      das bezweifle ich, das Reiche jetzt ihre Kinder weniger auf Privatschulen schicken.
      Nur dort müssen sie nix bestechen

      Nach deinen laecherlichen Ausfuehrungen, koennen sie dort nicht bestechen!!
      Dann haetten die Privaten die Bude leer!

      ist leider so. Daher auch nicht lächerlich – ausser man bezeichnet ganz TH als lächerlich.
      Privatschulen gehen mit illegalen Dingen auch ein wesentlich höheres Risiko ein, als Staats-Schulen.
      Denen droht der Lizenz-Entzug und das kann bedeuten, das Milliarden-Investitionen weg sind.
      Wachirawit-School hat einige 100 Millionen Baht gekostet. Die wären dann futsch.

      Daher sind die wesentlich vorsichtiger, auch PKHs – die dann bei Korruption den Versicherungs-Vertrag
      mit DKV, BUPA usw. verlieren – das sind zig Millionen Schäden.
      Wird es vll auch geben, aber in einem Level, das sich ein Normaler nicht mehr leisten kann.
      Also eher Einzelfälle.

      STIN: Blödsinn!
      In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

      nein, von Changwat zu Changwat verschieden.

      Bloedsinn , kein Gouverneur kann ein gesetz Uebergehen!

      Gouverneure machen tw. eigene Gesetze/Anweisungen. Sie haben zwar nicht soviel Gestaltungsmöglichkeiten
      wie die Bundesländer in Deutschland – aber sie können im Rahmen der Landes-Gesetze, eigene erstellen.
      Bestimmte Sachen sind sogar nur in der Hand des Gouverneurs, da gibt es keine landesweiten Vorschriften dazu.
      Ist halt wie in DACH – Bundesgesetze können nicht geändert werden (von Bundesländern) – Landesgesetze aber schon.

      Das mit den Klassensprechern war BUNDES-Gesetz, da kann sich auch kein Land in D dagegen widersetzen.

      du verstehst wieder nix. Wahnsinn

      Ja, mag sein, das es Bundesgesetz ist, aber die Gestaltung liegt in Händen der Länder.
      Hab ich doch ausführlich erklärt. Die Lehrer können bestimmen, sie können anonym wählen lassen und sie können
      öffentlich wählen lassen. Das ist der Ermessensspielraum. Das BUndesgesetz gibt vll vor, das ein Klassensprecher
      existieren muss – alles andere ist Landesgesetz. Wie der bestimmt wird usw.

      Siehe hier:

      http://www.lexsoft.de/cgi-bin/lexsoft/justizportal_nrw.cgi?xid=144724,68

      Das gestaltet dann jedes Land wie es möchte.

      Aber noch etwas zum Schulgesetz selbst. Gem Artikel 30 GG ist alles was Schule betrifft – Ländersache.

      https://www.mdr.de/damals/archiv/hintergrund-bildungsfoederalismus102.html

      Nur in wenigen Ausnahmen gibt es Bundesgesetze dazu. Klassensprecher-Ablauf ist Ländersache, nicht Bundesgesetz.
      Du hast wieder Ahnung….

      STIN: Blödsinn!
      In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

      nein, von Changwat zu Changwat verschieden. Auch bei der Qualität der Schulen, enorme Unterschiede ob Stadt oder Land, oder Doi-Schulen.

      DAS kommt von Takki! Das haengt mit seiner Selbstfinanzierung zusammen. Er hat damals gesagt (insbesondere bei Schulen) wem das nicht passt, der solle sich aufs Land versetzen lassen. Da sind heute viele gute Lehrer, aber die meisten sind auch schon Alkis!!

      hat mit Takki nix zu tun, der ist schon 11 Jahre weg. Ob bei euch die Lehrer alles Alkis sind, keine Ahnung.
      Hat vielleicht mit dem Dauerregen zu tun – hört ja gar nicht mehr auf. Immer noch Hochwasser und die nächste Regenzeit
      fängt d.J. schon früher an.

      Verleumder! Du bist neu hier!! Zur besseren Unterscheidung nenne ich dich STIN-Teufel! Ich habe sch zig mal berichtet , ich hatte auf der Arbeit und privat eine gute Diktiersoftware mit teurem Mikro AM PC!

      mein lieber Buddha…
      Ich erkläre hier was von intelligenten Smartphones, die mir die Termine vorliest, wenn ich nach Termine frage und du
      zeigst hier alte Ladenhüter auf, wie Diktiersoftware – die vll vor 16 Jahren eingeführt wurden. Heute lachen sich die
      Menschen tot über solche Ladenhüter.

      Ich habe hier oft geschrieben, das haelt man uns am
      iPhoneSmartPhone vor, weil wir erst noch den alten Schrott kaufen sollen.

      nein, ist drauf – musst nur gucken, musste ich auch. Alles da, aber nicht nur Diktier-Software,
      sondern du kannst dein Smartphone auch nach bestimmten Dingen fragen.
      Termine, Börse, Facebook öffnen, Wetter, Alarm usw. – Wenn sie dich nicht versteht, sagt sie das auch.
      Bitte, was kann ich für sie tun? 🙂
      Das ist keine reine Diktier-Software mehr.
      Wenn ich sie frage, wie ist das Wetter heute – guckt sie per GPS nach, wo ich mich aufhalte und dann erklärt
      sie mir das Wetter an meinem Ort. Ist aber nix für dich, dann weiss das Smartphone wo du bist und du würdest dich dann
      gleich von einer ganzen Armee von Geheimdienst-Agenten umzingelt sehen. 🙂
      Bist du auf der Flucht? Namen gewechselt, in Ranong eingegraben, von Geheimdiensten observiert….

      STIN: zu aufwendig – ich musste meine Stimme im Phone erst mit mehreren Schritten speichern.

      Da siehst du, was du fuer ein Ladenhueter hast!! 5555555

      in der Tat, hab es vor ca 3 Jahren gekauft, hat damals ca 30.000 gekostet und ist in der Tat schon ein Ladenhüter.
      Gibt schon 2 neuere Versionen. Aber ich jage nicht den neuesten Versionen nach, das macht die Jugend.
      2 oder 3 Versionen lass ich vorüber ziehen, dann kauf ich mir wieder das neueste. Wird dann das iPhone oder Samsung
      8 sein, das es schon gibt.

      Ich habe eines fuer 11.000TB. VIVO. Das lernt selbsstaendig!!
      Wenn ich einmal was verbessere, weiss er das beim naechsten mal.

      kauf doch keinen China-Schrott, die haben alles Wanzen drin. In Konflikten schalten die
      dir das Handy aus 🙂
      Im Ernst – kauf bisschen Qualität. Samsung 7 hat mein Sohn, auch super. iPhone ist auch ok.
      Alles andere ist eigentlich Schrott. Ich habe vorher auch manchmal für meine Frau was chines.
      gekauft, war immer schnell kaputt, die Batterien explodieren manchmal und auch so, alles nicht so toll.

      Das einzige Modell, das man von den Chinesen kaufen kann, ist noch Huawei. Das geht…. – das hat schon westliche
      Technology. Alles andere ist mehr oder weniger Schrott, wobei VIVO vll nicht Schrott ist, aber die sind in der
      Lernphase und somit viele Kinderkrankheiten.

      Nie wieder kauf ich ein chines. Handy. Aber für dich vll zum lernen in Ordnung.

      keiner muss eine email adresse angeben!!

      nein, Gäste nicht – das hab ich abgeschaltet. Für was benötige ich Emailadresse.
      Aber registrierte User müssen eine angeben, die sehe ich natürlich.

      Frage mal euren OberKacker, die vom TIP haben das als erste benutzt. Die haben den PC erkannt,
      weil die da etwas eingebrannt haben.

      ja, in den Logfiles sieht man noch den Browser, also ob du Firefox benutzt, oder Chrome usw.
      Wertlos….

      Genauso ist es seit der AeraSTIN!

      nein, das kommt nicht von uns – das ist Standard in der Blog-Software, auch in den Foren.
      Können alle auslesen, auch nittaya.de und der Rest der Foren und Blogs weltweit.

      Ihr macht Eigentum unbrauchbar!! Fuer mich ist das ein Verbrechen!!!

      welches Eigentum machen wir unbrauchbar? Phantasierst du schon wieder.
      Nein, ist kein Verbrechen – wenn das mal verboten wird, dann ändern die Programmierer solcher
      Blog-Software das einfach, fertig.

      • Emi sagt:

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: keiner muss eine email adresse angeben!!

        nein, Gäste nicht – das hab ich abgeschaltet. Für was benötige ich Emailadresse.
        Aber registrierte User müssen eine angeben, die sehe ich natürlich.

        Frage mal euren OberKacker, die vom TIP haben das als erste benutzt. Die haben den PC erkannt,
        weil die da etwas eingebrannt haben.

        ja, in den Logfiles sieht man noch den Browser, also ob du Firefox benutzt, oder Chrome usw.
        Wertlos….

        Genauso ist es seit der AeraSTIN!

        nein, das kommt nicht von uns – das ist Standard in der Blog-Software, auch in den Foren.
        Können alle auslesen, auch nittaya.de und der Rest der Foren und Blogs weltweit.

        Ihr macht Eigentum unbrauchbar!! Fuer mich ist das ein Verbrechen!!!

        welches Eigentum machen wir unbrauchbar? Phantasierst du schon wieder.
        Nein, ist kein Verbrechen – wenn das mal verboten wird, dann ändern die Programmierer solcher
        Blog-Software das einfach, fertig.

        Du Lügst!!
        :Liar:
        Jedes mal wenn ich das Modem runterfahre, hat es neue Logfiles!
        Also kannst du nichts erkennen.
        Ich schreibt was auf die Festplatte, ohne Zustimmung.
        Und genauso schreiben die nützlichen Idioten, drauf, ich kann die tmd nicht mehr öffnen.
        Hat der Schlangenbeschwörer vom Farang auch schon mal bei mir gemacht. Deswegen dchte ich ja, du waerst das!!
        😉

        • STIN STIN sagt:

          Genauso ist es seit der AeraSTIN!

          hab gerade nochmals nachgesehen. Nein, ist im Blog-Programm als Standard eingestellt,
          gilt also für alle Blogs weltweit.

          Jedes mal wenn ich das Modem runterfahre, hat es neue Logfiles!

          nein, nur neue IP, aber nicht Logfiles, die kommen immer gleich, ausser du wechselst den Brower, dann sind die alten
          Cookies im Firefox weg und es wird neu erkannt.
          Du kannst das umgehen, indem du ab und zu die Cookies in Firefox löschst. Dann muss der Server erst alles wieder
          neu erkennen.

          Also kannst du nichts erkennen.

          wir erkennen Email, wenn angegeben, IP und wenn man genauer nachsieht, auch den Browser.
          Das ist aber schon alles.

          hat der Schlangenbeschwörer vom Farang auch schon mal bei mir gemacht. Deswegen dchte ich ja, du waerst das!!

          dann müsstest du was von ihm geöffnet haben, eine Mail oder dgl.

          Lass dir den PC absichern, kostet doch nix. 500 Baht oder so, inkl. Neu-Aufsetzung.

  121. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum verschwindet der Beitrag so weit unten?
    Neue Schikane?!

    du blickst in TH nix durch und daher wirst du langsam wahnsinnig. Soll 1000e von Expats geben.
    Gerade wieder ein Schwede aus dem 8.Stock gesprungen.

    Nicht immer sind Schikanen der Grund – warum auch?

    Wollt ihr mich vom Dach schmeissen lassen oder warum verbreitet ihr diese Verleumdungen!??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Schweinerei!
    Hier ist es wieder ein Beitrag verschwunden.
    Langsam habe ich echt die Schnauze voll.

    sobald der Kommentar am Server ist, verschwindet i.d.R. nix mehr. Dann wäre höchstens eine Freischaltung
    erforderlich.
    Ich verstehe nicht, warum du soviele Probleme mit PCs hast. Speicher doch den Kommentar vor dem Absenden mit
    der Copy-Taste: CTRL + C und dann kannst du ihn, falls er nicht durchgeht, mit CTRL + V wieder einfügen.

    Wo liegt das Problem…..?

    Das mache ich ja meist, schaon Jahre bevor ihr auf die Idee gekommen seid!! Das ist mir aber zuviel Arbeit, im Gegensatz zu euch bin ich hier allen und habe noch vieles andere zutun!!!!
    Soweit ich weiss, gehen dadurch auch Informationen verloren, wie zB die Smilies!!
    Ausserdem vergesse ich das oft in der Eile!
    Was haltet ihr Faker davon, wenn ihr vor dem Button “Kommentar abschicken” noch einen macht, mit”Text vor Abschicken kopieren” 5555555
    Es ist und bleibt einfach aergerlich! Es ist schon zeitaufwaendig, den kopierten Text in die erst noch zu aktivierende Maske einzufuegen! Frueher war das eigentlich nur bei ueberlangen Texten und die Konnte man dann eben auch nicht eingefuegt, erneut absenden! NEIN!!!! Man musste erst einen Kurzen Satz abschicken und dann konnte man den langen Beitrag ueber aendern einfuegen!
    Alles Kinderschikanen, die ewig viel Zeit kosten.
    Ich habe hier oft drei bis vier Fenster auf! Ich lade einen, warte aber nicht die “Minuten” ab, bis der geladen ist, sondern lade gleich im naechsten Fenster den naechsten hoch usw.
    Dann bearbeite ich den ersten. Kopiere ihn und schicke ihn weg.
    Und springe sofort zum naechsten Beitrag und bearbeite den. DAS spart mir 10-20% Bearbeitungszeit! Wenn ich aber jetzt was neues kopiere, ist das alte im Zwischenspeicher ueberspielt.
    Ich koennte da jetzt eine Grafik dazu machen, als Quelle koennte ich aber auch hier nur meine Gedanken dazu angeben! 55555555555555
    Viel wichtiger waere, ihr wuerdet wie in jedem serioesen Blog Sicherheitsabfragen einfuehren!!!
    Der verschwundene Beitrag ist ja wieder da, nur halt total in der Versenkung
    DAS passiert halt, wenn man auf “Antwort” drueckt statt auf “Zitat”.
    War aber auch nicht immer so und ist vor allem nirgends erklaert.
    Auch nicht die Rechtschreibepruefung, wie man da zB die Sprache umstellt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Heute war ja Tag des Lehrers.
    Ich bin mal gespannt ob es auch ein Geschenk für die Lehrer gab.
    Wäre er (Prayut) der Nikolaus gebe es wohl Sack und Rute!?

    BaronSTINhausenNaChiangMai: vielleicht ein iPhone für die Lehrer, dann werden die Noten besser 🙂

    Wieviele iPhones habt ihr schon verschenkt?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Hier geht eben gar nichts mehr.
    Wenn die Eingabemaske voll ist, funktioniert irgendwie der Zeilenvorschub nicht mehr.

    BaronSTINhausenNaChiangMai: ja, wir wissen schon alle, das die Tage deines PC samt Viren gezählt sind.

    Emi: Nach dem Ändern von Text, wird gemeldet “erfolgreich gespeichert” und dann hängt er sich auf.

    BaronSTINhausenNaChiangMai: genau das zeigt auf, das dein PC im Ar..h ist. Weil kein Server kann deinem PC befehlen, sich aufzuhängen.
    Das macht der schon alleine von sich aus.

    Nur, weil du keine Ahnung von deinem Blog hast, solltest du andere nicht beleidigen!!!
    Du zwingst mich mit deiner Dummheit dazu, einen Screenshot beim naechsten Mal zu erstellen und einen weiteren Beitrag zu erstellen. Es ist jetzt schon absehbar, du wirst das Bild nicht anerkennen, weil ich keine Quelle dazu angegeben habe!
    Du solltest mit deinen nuetzlichen Idioten einen Kindergarten aufmachen! Muesst ihr nur noch sehen, wo ihr eine Kindergaertnerin bekommt, die euch die Hemdchen hinten zuschnuert!!

    • STIN STIN sagt:

      Das ist mir aber zuviel Arbeit, im Gegensatz zu euch bin ich hier allen und habe noch vieles andere zutun!!!!

      was hast du denn zu tun, beim Dauerregen?
      Ich guckte mal gerade bei TMD unter Ranong – mein lieber Buddha, die nächsten 2 Wochen täglich “thunder shower” – wie hälst du das
      aus. Da kann man ja nicht mehr, wie beim SMOG eine Auszeit nehmen, das hört bei euch ja nie auf. April soll landesweit d.J.
      schon die nächste Regenzeit beginnen.

      https://www.tmd.go.th/en/province.php?id=74

      Weiss nicht ob du reinkommst, ist von Ranong. Bei uns die ganze Woche: cool.

      Ausserdem vergesse ich das oft in der Eile!

      ja, ja, ja….:-)
      Rentner in der Eile – kommt mir vor wie in Deutschland beim Supermarkt. Die gehen alle
      Samstags einkaufen und dann drängen sie sich vor, weil sie haben ja Termine. 55555555555555555

      Es ist und bleibt einfach aergerlich! Es ist schon zeitaufwaendig, den
      kopierten Text in die erst noch zu aktivierende Maske einzufuegen!

      mach es so: mach ich auch bei langen Kommentaren, die speichere ich immer wieder ab.

      Schreib den Text ins Kommentarfeld – nach einer Weile kopier es dann, danach wieder nach einer Weile.
      Vor dem Abschicken dann kopierst du alles – mit CTRL und C – das geht flott.
      Dann schickst du es ab. Erscheint es nicht, kopierst du das ganze einfach in eine neue Maske und
      schickst es nochmals ab.

      STIN:
      Emi: Heute war ja Tag des Lehrers.
      Ich bin mal gespannt ob es auch ein Geschenk für die Lehrer gab.
      Wäre er (Prayut) der Nikolaus gebe es wohl Sack und Rute!?

      BaronSTINhausenNaChiangMai: vielleicht ein iPhone für die Lehrer, dann werden die Noten besser 🙂

      Wieviele iPhones habt ihr schon verschenkt?

      war nicht nötig und würde auf Privatschule auch nicht gehen. Die Lehrer haben dort die
      neuesten iPhone, verdienen ja auch genug.

      Nur, weil du keine Ahnung von deinem Blog hast, solltest du andere nicht beleidigen!!!

      STIN02 hat nicht viel Ahnung – aber ich bin jetzt STIN01 – keine Sorge, ich habe Ahnung, ist ja mein Beruf.
      Wir machen Blogs, Blogverwaltung auch für Kunden.

      Du solltest mit deinen nuetzlichen Idioten einen Kindergarten aufmachen!

      ja, wäre ich etwas jünger und noch nicht vor der Rente, würde ich das in der Tat machen.
      Das boomt bei uns hier und das wäre eine Super-Geschäftsidee – wenn schon Shan-Leute ihre Kinder
      auf Privat-Kindergarten schicken. Der mit der kleineren Privatschule, der ist reich geworden.

      Vll im nächsten Leben – aber dann mach ich eher Fahrschule. Wäre auch eine Idee.

  122. Anonymous sagt:

    Anonymous,
    Hier geht eben gar nichts mehr.
    Wenn die Eingabemaske voll ist, funktioniert irgendwie der Zeilenvorschub nicht mehr.
    Will man da den Cursor setzen, wird Bild anfuegen oder anderes aktiviert.
    Nach dem Ändern von Text, wird gemeldet “erfolgreich gespeichert” und dann hängt er sich auf.

    • STIN STIN sagt:

      Hier geht eben gar nichts mehr.
      Wenn die Eingabemaske voll ist, funktioniert irgendwie der Zeilenvorschub nicht mehr.

      ja, wir wissen schon alle, das die Tage deines PC samt Viren gezählt sind.

      Nach dem Ändern von Text, wird gemeldet “erfolgreich gespeichert” und dann hängt er sich auf.

      genau das zeigt auf, das dein PC im Ar..h ist. Weil kein Server kann deinem PC befehlen, sich aufzuhängen.
      Das macht der schon alleine von sich aus.

  123. Anonymous sagt:

    Anonymous,

    Heute war ja Tag des Lehrers.
    Ich bin mal gespannt ob es auch ein Geschenk für die Lehrer gab.
    Wäre er (Prayut) der Nikolaus gebe es wohl Sack und Rute!?

    • STIN STIN sagt:

      Heute war ja Tag des Lehrers.
      Ich bin mal gespannt ob es auch ein Geschenk für die Lehrer gab.
      Wäre er (Prayut) der Nikolaus gebe es wohl Sack und Rute!?

      vielleicht ein iPhone für die Lehrer, dann werden die Noten besser 🙂

  124. Anonymous sagt:

    Anonymous,

    Schweinerei!
    Hier ist es wieder ein Beitrag verschwunden.
    Langsam habe ich echt die Schnauze voll.
    Siehe auchhier:
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/21184#comment-62949
    Warum verschwindet der Beitrag so weit unten?
    Neue Schikane?!

    • STIN STIN sagt:

      Schweinerei!
      Hier ist es wieder ein Beitrag verschwunden.
      Langsam habe ich echt die Schnauze voll.

      sobald der Kommentar am Server ist, verschwindet i.d.R. nix mehr. Dann wäre höchstens eine Freischaltung
      erforderlich.
      Ich verstehe nicht, warum du soviele Probleme mit PCs hast. Speicher doch den Kommentar vor dem Absenden mit
      der Copy-Taste: CTRL + C und dann kannst du ihn, falls er nicht durchgeht, mit CTRL + V wieder einfügen.

      Wo liegt das Problem…..?

      Warum verschwindet der Beitrag so weit unten?
      Neue Schikane?!

      du blickst in TH nix durch und daher wirst du langsam wahnsinnig. Soll 1000e von Expats geben.
      Gerade wieder ein Schwede aus dem 8.Stock gesprungen.

      Nicht immer sind Schikanen der Grund – warum auch?

  125. Anonymous sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Müssen Kinder noch ihre wertvolle Zeit verbrauchen um überhaupt Lesen und Schreiben zu lernen?!!!!!!
    Die Zeit könnte fuerWichtigeres genutzt werden.

    das kommt sicher mal – aber nicht mehr in unserem Leben.

    Bis dann sollen die Thailänder noch die ladenhüter der reichen Länder kaufen.
    Darunter fällt ein ganzer Beitrag.
    Ich bleibe bei meinem Ausführung vielleicht mache ich noch ein Bild dazu und tschüss.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Müssen Kinder noch ihre wertvolle Zeit verbrauchen um überhaupt Lesen und Schreiben zu lernen?!!!!!!
      Die Zeit könnte fuerWichtigeres genutzt werden.

      das kommt sicher mal – aber nicht mehr in unserem Leben.

      Bis dann sollen die Thailänder noch die ladenhüter der reichen Länder kaufen.

      machen eigentlich alle Schwellenländer so. Siehe U-Boote, als die Thais seinerzeit die ausgwrackten deutschen U-Boote
      kaufen wollten. Meist kaufen Länder wie TH Second-Hand Sachen, in vielen Bereichen – was die Industrie-Staaten nicht mehr
      benötigen.
      Mustern die Schwellenländer dann das aus, dann kaufen es die Entwicklungsländer auf.

  126. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: STIN:
    Emi: Auch ‘http://666kb.com’ geht nicht mehr, nachdem ich es nur bei dir genutzt habe!

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: die haben wohl Probleme…..

    https://www.slashcam.de/info/666kb-com-immer-noch-down–672858.html

    Habt ihr den Beitrag selbst geschrieben??

    STIN:
    BaraonSTINhausenNaChiangMai: Nimm die Empfehlung:

    http://www.bilder-hochladen.net/

    Dann werde ich darueber genauso ausspioniert , wie ueber deine Empfehlung zum Video-Hochladen?!

    STIN:
    Emi: Die wenigen, die tatsaechlich eine Warteliste fuer einzelne Klassen hatten, haben laengst angebaut und nicht voll!!

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: ist das bei euch so – keine Ahnung. Über Ranong lese ich nur von dir, wohnt ja keine Sau dort.
    Bei uns gibt es leider immer noch Wartelisten. Ich überlege schon, einen aus Anuban 2, schon dieses Jahr bei DARA School anzumelden.

    Sind das die mit den rd300 Schuelern?! Ihr habt immer gesagt unter 1.000 Schueler waeren Klitschen!?

    STIN:
    Emi: Hier weiss keiner was von der Seite. Auch in der Schule wurde nichts gesagt,

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: keine Sorge, wenn es aktuell wird, dann wissen die Lehrer es schon und geben es weiter.

    Schauen wir mal morgen!?
    Sie koennen ja selbst nicht mehr ihre Nachhilfe anbieten. Da wuerden sie sich ja ins Fleisch schneiden!
    Was ist mit IP+IP-Cambridge +EP, die duerften ja gar nichts mehr im Voraus verlangen!??
    Auch so, da sind jetzt einige Posts von mir als Anonymous unterwegs. Einige sind ja wohl noch haengen geblieben.
    Kann ja jetzt auch diktieren! Wahnsinn was so kleine Teile leisten koennen.
    DAS weis STIN seit Jahren und nutzt es und hat alles dazu zugemuellt, damit TH nur nichts davon erfaehrt!

    STIN:
    Emi: 99% der Lehrer in den Staedten sind schon lange in das Gespinst der PrivatSchulen verstrickt.

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: bitte solche Angaben immer mit Quelle belegen. Ansonsten Lüge….

    Nein, ist keine Luege, das ist eine wissenschaftliche Schaetzung!
    Ich gehe aber davon aus, du haelst dich selbst daran!!

    Dachte mir schon, du wuerdest das ueberspringen!?

    Ich habe mich wenig mit dem Kindergeschenk beschaeftigt.

    Ich habe da, Probleme, da ich das Thai nicht lesen kann.
    Trotzdem scheint da einach ein RoterFaden zu fehlen!??

    Wir hatten jetzt einen Erfolg dadurch, weil mir , nachdem meine Frau das Vorwort gelesen hatte, das O-net-Buch Bo6 gekauft haben.
    Ich draenge seit Monaten, sie soll sich bei ihren Freundinnen und der Lehrerin erkundigen, was es fuer begleidente Buecher gibt, ……
    Nichts!
    Gestern sind wir dann in die Buchandlung und haben uns eingedeckt. HEUTE kam dann die Info der Lehrerin ueberFacebook die Eltern sollten so ein Buch kaufen.
    Meine Frau ist voll stolz drauf, wie sie das gemanagt hat.
    👿 Das Buch hat >600 Seiten und der Test ist in 15 Tagen! 😥

    Also bei der Seite fehlt mir der Durchblick. Da sind super Unterrichte drin. Ich schaetze grob da kann man sich 2-4.000 Std mit beschaeftigen, die Zeit hat kein Kind!!!
    Verwirren tut mich das:

    https://www.dektalent.com/?utm_source=Tewfree&utm_medium=web&utm_campaign=TewfreeAds&utm_content=BannerSideTop

    Da wird etwas angeboten, was zwischen 600 und 2.500TB kostet.
    Also doch kein Geschenk!????
    iCH BEFUERCHTE, da koennen Eltern locker 100.-200.000TB ausgeben.

    Es ist wohl wie beim TabletPC, da war Freeware drauf zum Anfuettern und dann musste zugekauft werden.
    Wenn es so ist, dann ist es voll fuer die Fuesse, weil dann waeren es wieder fuer ein Fach 10-30 Anbieter, von denen KEINER Vollstaendig den Lehrplan abdeckt, aber die Kinder muessen unendlich viel Zeit investieren und lernen doch nicht alles, und die Eltern muessen Kohle doppelt und dreifach abdruecken!!

    Es sehe da eigentlich kein “Geschenk” weil das koennte sich wohl jeder ueber Google suchen lassen .

    Also Herr General, hat da irgendeiner den Ueberblick, wieviel Zeit die Kinder da investieren muessen und wieviel Geld die Eltern?
    Ich befuerchte , da wird einiges (Zeit + Geld) zum Fenster rausgeschmissen.
    Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
    Meine Frau ist Stolz und Schaut schon seit Stunden die Soap!!
    Gelernt habe ich heute, ThaiEltern helfen sich nicht gegenseitig, Selbst gute Freundinnen wuerden Unwissende gegen die Wandlaufen lassen!

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambus: STIN:
      Emi: Auch ‘http://666kb.com’ geht nicht mehr, nachdem ich es nur bei dir genutzt habe!

      BaraonSTINhausenNaChiangMai: die haben wohl Probleme…..

      https://www.slashcam.de/info/666kb-com-immer-noch-down–672858.html

      Habt ihr den Beitrag selbst geschrieben??

      hab nochmals nachgeguckt – nein, ist nicht von uns.

      Dann werde ich darueber genauso ausspioniert , wie ueber deine Empfehlung zum Video-Hochladen?!

      oder PC wegwerfen und im Regenwald wandern gehen. Aber das kannst du ja auch nicht, hinter jedem Baum einer vom Geheimdienst.
      Tja, da weiss ich auch nicht mehr, was du machen sollst. Wie wäre es, wenn du deine Frau heiratest, die Kinder adoptierst
      und dann nach Deutschland aufbrichst. Ich würde dann aber in D sofort einen Integrations-Kurs beginnen, weil sonst
      kollabierst du sicherlich. Hat sich viel geändert.

      ich hoffe ich werde nie so wie du – dann wäre in der Tat ein Sprung vom 30. Stock eines Hotels eine Erlösung.

      BaraonSTINhausenNaChiangMai: ist das bei euch so – keine Ahnung. Über Ranong lese ich nur von dir, wohnt ja keine Sau dort.
      Bei uns gibt es leider immer noch Wartelisten. Ich überlege schon, einen aus Anuban 2, schon dieses Jahr bei DARA School anzumelden.

      Sind das die mit den rd300 Schuelern?! Ihr habt immer gesagt unter 1.000 Schueler waeren Klitschen!?

      ne, die haben jetzt schon 7000 Schüler. ALso schon eine recht grosse Schule. Die meiner Kids auch. Um die 6000 Schüler.
      Ja, mit 100 Schülern oder so, sind Klitschen. Deutsche Schule wäre auch eine Klitsche, als Thai-Privatschule. Aber
      da es eine Auslands-Schule ist, kann man schon sein Kind dorthin geben – gibt ja keine Alternative, wenn das Kind von
      DACH kommt und noch kein Deutsch kann. Payap-Uni dann wieder auch 6000 Studenten. Also auch wieder gross.

      DAS weis STIN seit Jahren und nutzt es und hat alles dazu zugemuellt, damit TH nur nichts davon erfaehrt!

      bist auch mal selbst auf was gestossen 🙂
      Ich auch – spreche jetzt mit Sira – meinem iPhone 🙂
      Auch erst vom Thai erfahren, das dies geht. Hab mich nicht so darum gekümmert. Das Phone gibt aber noch mehr her.

      Emi: 99% der Lehrer in den Staedten sind schon lange in das Gespinst der PrivatSchulen verstrickt.

      BaraonSTINhausenNaChiangMai: bitte solche Angaben immer mit Quelle belegen. Ansonsten Lüge….

      Nein, ist keine Luege, das ist eine wissenschaftliche Schaetzung!

      dann bitte einen Link zu dieser wissenschaftlichen Schätzung. Reicht auch.

  127. Anonymous sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und DAS waere jetzt immer noch moeglich, wenn es wie beim Fuehrerschein mit Vertretern macht!

    macht man nicht mehr. Jetzt wird direkt gekauft oder man kauft den Beamten, der klickt die Prüfungsfragen runter, während man
    selbst mit jemanden chatten kann usw. Kosten: 1500

    Genauso wird es eben in der Schule ablaufen, nur eben mit älteren Schülerinnen.

    nein, läuft so nicht ab. Das würden die Kinder zuhause den Eltern erzählen und dann ist die Lehrerin Geschichte.

    Das halte ich wieder für ein Gerücht.
    Niemand von den Eltern wird etwas gegen eine LererIn unternehmen!
    NIEMAND!
    Die Kinder haben keinen Überblick, in den vier Parallelklassen hat es 160 Kinder.
    Es saßen noch zwei ältere Frauen im Schulhof rum mit irgendwelchen Handys oder Geräten.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wegen Klassensprecher kann ich auf staatlichen Schulen nix dazu sagen. Hängt von der Schule ab.
    Ich weiss nur, bei den Scout Tagen, gibt es einen Sprecher/Anführer.

    Wieso sollte das in den verschiedenen staatlichen Schulen jeweils anders geregelt sein?
    Ich weiß nicht mehr wann das in Deutschland eingeführt worden ist aber es kam dann auf einen Schlag für alle.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Blablabla Ausrufezeichen! Das ist doch wieder das gleiche wie bei den Fahrschulen.

    nein, eben nicht. Privatschulen haben meist das US-Security System und das ist schon recht sicher.
    Das könnten sich staatliche Schulen gar nicht leisten.

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dann kommt noch dazu, das die Professoren der Privat-Unis, einige 100.000 Baht pro Monat verdienen. Wer riskiert dann
    für ein paar Tausend Baht seinen hochdotierten Job? Niemand…..

    In khs habe ich schon öfters beobachtet, wie lächerliche 100TB den Besitzer gewechselt haben!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es geht geht doch erstmal darum, warum hier ein Multiple-Choice-Test benutzt wird.

    das müsste man den Entwickler dieser Tests fragen, der sitzt wohl in der USA. Daher kann ich nix dazu sagen.
    Vermutlich um einheitliche Welt-Standards zu erreichen.

    Man hat auch einen einheitlichen Weltstandard, wenn man keine Antworten vorgibt.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mit den vier vorgegebenen Antworten kann man sehr leicht betrügen und Lotterie spielen, darauf gehst du gar nicht ein.

    man kann immer versuchen zu betrügen, auch ohne Multiple Choice.
    Aber wie schon erwähnt, mal den Entwickler dieses Tests anschreiben.

    Also, wenn man den Prüflingen sagt, jede Fragennummer, die mit 5 endet(5,15, 25) ist die richtige Antwort “b”, bei der Endung 3. +7=”d”, bei der Schlusszahl “8” =”a” Und sonst immer “c”, kann sicj das jeder merken und es faellt keinem Nichteingeweihtem auf und der die Antworten so zugeordnet hat, kann einen Keller theilandweit fuellen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: DasisteinBeitrag von emi_rambus auf seinem neuen SeMartPhone, MIT Diktierfunktion (ich uebe noch!)

    ja, ich rede auch schon seit einiger Zeit mit meinem iPhone.

    Und warum teilst du den Thais das nicht mit?
    Das könnte man zB bei der FuehrerscheinPrüfung einbauen!
    Die Stimme wird vom Programm erkannt, die Frage wird über Kopfhörer vorgelesen und da jeder andere Fragen hat, kann jede Antwort gesprochen werden.
    Das kann das gesamte Lernkonzept über den Haufen werfen!?
    Müssen Kinder noch ihre wertvolle Zeit verbrauchen um überhaupt Lesen und Schreiben zu lernen?!!!!!!
    Die Zeit könnte fuerWichtigeres genutzt werden.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Und DAS waere jetzt immer noch moeglich, wenn es wie beim Fuehrerschein mit Vertretern macht!

      macht man nicht mehr. Jetzt wird direkt gekauft oder man kauft den Beamten, der klickt die Prüfungsfragen runter, während man
      selbst mit jemanden chatten kann usw. Kosten: 1500

      Genauso wird es eben in der Schule ablaufen, nur eben mit älteren Schülerinnen.

      nein, läuft so nicht ab. Das würden die Kinder zuhause den Eltern erzählen und dann ist die Lehrerin Geschichte.

      Das halte ich wieder für ein Gerücht.
      Niemand von den Eltern wird etwas gegen eine LererIn unternehmen!

      sied ihr echt in Ranong so zurück geblieben. Die Zeiten haben sich geändert. Vorher konnte ein Kind grün und blau geschlagen werden,
      heute schreien die Eltern die Lehrer an. Du hast wieder Ahnung – ist Ranong echt so weit zurück. Wäre dann mehr als im Isaan,
      weil dort gehen die Eltern auch schon massiv gegen Lehrer vor und zeigen die sogar an, wenn ein Lehrer nur die Hand
      gegen ein Kind erhebt.

      Hier bei uns auch, Eltern kritisieren Lehrer mitten im Elternsprechtag. War vorher unmöglich.

      Die Kinder haben keinen Überblick, in den vier Parallelklassen hat es 160 Kinder.
      Es saßen noch zwei ältere Frauen im Schulhof rum mit irgendwelchen Handys oder Geräten.

      naja, wenn das bei euch so läuft, würde ich schnellstes wegziehen – schon der Kinder zuliebe.

      STIN: Wegen Klassensprecher kann ich auf staatlichen Schulen nix dazu sagen. Hängt von der Schule ab.
      Ich weiss nur, bei den Scout Tagen, gibt es einen Sprecher/Anführer.

      Wieso sollte das in den verschiedenen staatlichen Schulen jeweils anders geregelt sein?

      weil es in TH von Schule zu Schule anders ist. Ist nun mal so – in D von Bundesland zu Bundesland ebenfalls.
      In D aber gewaltig anders – vor allem wenn man von Hamburg nach Bayern kommt. In D gibt es auch keine Normen.
      Einige Klassenlehrer setzen einfach einen Klassensprecher ein, die aufzeigen, weil sie das machen wollen.
      Andere Lehrer lassen wählen, manche geheim – manche mit Strichliste auf der Tafel. Alles möglich. AUch in manchen
      Bundesländern die Teilnahme des Klassensprechers an der Klassen-Konferenz usw.

      STIN: Blablabla Ausrufezeichen! Das ist doch wieder das gleiche wie bei den Fahrschulen.

      nein, eben nicht. Privatschulen haben meist das US-Security System und das ist schon recht sicher.
      Das könnten sich staatliche Schulen gar nicht leisten.

      Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

      nochmals meine Erklärung genau und langsam lesen, dann verstehst du es – oder auch nicht. Macht aber nix.

      STIN: Dann kommt noch dazu, das die Professoren der Privat-Unis, einige 100.000 Baht pro Monat verdienen. Wer riskiert dann
      für ein paar Tausend Baht seinen hochdotierten Job? Niemand…..

      In khs habe ich schon öfters beobachtet, wie lächerliche 100TB den Besitzer gewechselt haben!!

      In KHs machen sie das öffentlich vor dir?
      Dann war es ev. was anderes, kein Teegeld. Kein Thai wird das vor den Patienten/Besuchern abwickeln – das geht im Office.
      Vielleicht war die Bezahlung eines Autos und die haben sich im KH verabredet. Du und deine Verschwörungs-Theorien.
      Die Idee ist gar nicht so schlecht – da sind Krankenschwestern usw. in der Nähe. Mit 100.000 Baht für ein Auto,
      würde ich mich auch nicht mit jemanden in einer dunklen Gasse treffen – besser im Central Plaza.
      Oder es war Geld aus deinem Drogen-Deal.

      STIN: Es geht geht doch erstmal darum, warum hier ein Multiple-Choice-Test benutzt wird.

      das müsste man den Entwickler dieser Tests fragen, der sitzt wohl in der USA. Daher kann ich nix dazu sagen.
      Vermutlich um einheitliche Welt-Standards zu erreichen.

      Man hat auch einen einheitlichen Weltstandard, wenn man keine Antworten vorgibt.

      nicht so wirklich. Je nach Gewichtigung kann es dann eben kein Standard mehr sein, sondern schon über Standard.

      Also, wenn man den Prüflingen sagt, jede Fragennummer, die mit 5 endet(5,15, 25) ist die richtige Antwort “b”, bei der Endung 3. +7=”d”, bei der Schlusszahl “8” =”a” Und sonst immer “c”, kann sicj das jeder merken und es faellt keinem Nichteingeweihtem auf und der die Antworten so zugeordnet hat, kann einen Keller theilandweit fuellen!

      ausser das ist bunt durcheinander gewürfelt und nach keinem System geordnet.
      Jedes System ist knackbar – es gibt keine sicheren Systeme.

      STIN: DasisteinBeitrag von emi_rambus auf seinem neuen SeMartPhone, MIT Diktierfunktion (ich uebe noch!)

      ja, ich rede auch schon seit einiger Zeit mit meinem iPhone.

      Und warum teilst du den Thais das nicht mit?

      weil mir das die Thais mitgeteilt haben. Die Jungs sind da recht fit. 🙂

      Das könnte man zB bei der FuehrerscheinPrüfung einbauen!
      Die Stimme wird vom Programm erkannt, die Frage wird über Kopfhörer vorgelesen und da jeder andere Fragen hat, kann jede Antwort gesprochen werden.
      Das kann das gesamte Lernkonzept über den Haufen werfen!?

      zu aufwendig – ich musste meine Stimme im Phone erst mit mehreren Schritten speichern.

      Müssen Kinder noch ihre wertvolle Zeit verbrauchen um überhaupt Lesen und Schreiben zu lernen?!!!!!!
      Die Zeit könnte fuerWichtigeres genutzt werden.

      das kommt sicher mal – aber nicht mehr in unserem Leben.

      • Anonymous sagt:

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Also, wenn man den Prüflingen sagt, jede Fragennummer, die mit 5 endet(5,15, 25) ist die richtige Antwort “b”, bei der Endung 3. +7=”d”, bei der Schlusszahl “8” =”a” Und sonst immer “c”, kann sicj das jeder merken und es faellt keinem Nichteingeweihtem auf und der die Antworten so zugeordnet hat, kann einen Keller theilandweit fuellen!

        ausser das ist bunt durcheinander gewürfelt und nach keinem System geordnet.
        Jedes System ist knackbar – es gibt keine sicheren Systeme.

        5555
        Da hast du wieder gar nichts vekrstandejn!??? Der, der den Test macht kann die Antworten in einer Reihenfolge schreiben wie er möchte.
        Somit kann er die richtigen Antworten so wie beschrieben, jeweils setzen.
        Der den Test macht sieht die Logik ja gar nicht.
        Du kannst ja mal die Lösungs Antworten auf ein Blatt schreiben, dann wirst du merken, dass es nicht auffällt.
        Der Code ist aber leicht zu merken. Dementsprechend teuer wird er!

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In khs habe ich schon öfters beobachtet, wie lächerliche 100TB den Besitzer gewechselt haben!!

        BaronSTINhausenNaChiangMai: In KHs machen sie das öffentlich vor dir?

        Frag mal deine Mutter, sie macht es auch so.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Blablabla Ausrufezeichen! Das ist doch wieder das gleiche wie bei den Fahrschulen.
        BaronSTINhausenNaChiangMai:
        nein, eben nicht. Privatschulen haben meist das US-Security System und das ist schon recht sicher.
        Das könnten sich staatliche Schulen gar nicht leisten.

        Emi:Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
        BaronSTINhausenNaChiangMai:
        nochmals meine Erklärung genau und langsam lesen, dann verstehst du es – oder auch nicht. Macht aber nix.

        Duwillst uns damit andeuten, das istder Grund, warum immer weniger Reiche ihre Kinder nicht mehr in privatSchulen schicken!?
        Sie können den Sicherheitdienst nicht kaufen!
        Verdammte Zwickmühle!

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: siedihrechtinRanongsozurückgeblieben.DieZeitenhabensichgeändert.VorherkonnteeinKindgrünundblaugeschlagenwerden,heuteschreiendieElterndieLehreran.DuhastwiederAhnung–istRanongechtsoweitzurück.WäredannmehralsimIsaan,weildortgehendieElternauchschonmassivgegenLehrervorundzeigendiesogaran,wenneinLehrernurdieHandgegeneinKinderhebt.

        Hierbeiunsauch,ElternkritisierenLehrermittenimElternsprechtag.Warvorherunmöglich.

        naja,wenndasbeieuchsoläuft,würdeichschnellsteswegziehen–schonderKinderzuliebe.

        weilesinTHvonSchulezuSchuleandersist.Istnunmalso–inDvonBundeslandzuBundeslandebenfalls.InDabergewaltiganders–vorallemwennmanvonHamburgnachBayernkommt.InDgibtesauchkeineNormen.EinigeKlassenlehrersetzeneinfacheinenKlassensprecherein,dieaufzeigen,weilsiedasmachenwollen.AndereLehrerlassenwählen,manchegeheim–manchemitStrichlisteaufderTafel.Allesmöglich.AUchinmanchenBundesländerndieTeilnahmedesKlassensprechersanderKlassen-Konferenzusw.

        nochmalsmeineErklärunggenauundlangsamlesen,dannverstehstdues–oderauchnicht.Machtabernix.

        InKHsmachensiedasöffentlichvordir?Dannwaresev.wasanderes,keinTeegeld.KeinThaiwirddasvordenPatienten/Besuchernabwickeln–dasgehtimOffice.VielleichtwardieBezahlungeinesAutosunddiehabensichimKHverabredet.DuunddeineVerschwörungs-Theorien.DieIdeeistgarnichtsoschlecht–dasindKrankenschwesternusw.inderNähe.Mit100.000BahtfüreinAuto,würdeichmichauchnichtmitjemandenineinerdunklenGassetreffen–besserimCentralPlaza.OdereswarGeldausdeinemDrogen-Deal.

        nichtsowirklich.JenachGewichtigungkannesdannebenkeinStandardmehrsein,sondernschonüberStandard.

        ausserdasistbuntdurcheinandergewürfeltundnachkeinemSystemgeordnet.JedesSystemistknackbar–esgibtkeinesicherenSysteme.

        weilmirdasdieThaismitgeteilthaben.DieJungssinddarechtfit.

        zuaufwendig–ichmusstemeineStimmeimPhoneerstmitmehrerenSchrittenspeichern.

        daskommtsichermal–abernichtmehrinunseremLeben.

        Du meinst aus Thailand?
        Ja das kann jetzt ganz schnell kommen.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Wegen Klassensprecher kann ich auf staatlichen Schulen nix dazu sagen. Hängt von der Schule ab.
        Ich weiss nur, bei den Scout Tagen, gibt es einen Sprecher/Anführer.

        Wieso sollte das in den verschiedenen staatlichen Schulen jeweils anders geregelt sein?

        weil es in TH von Schule zu Schule anders ist. Ist nun mal so – in D von Bundesland zu Bundesland ebenfalls.

        Blödsinn!
        In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das könnte man zB bei der FuehrerscheinPrüfung einbauen!
        Die Stimme wird vom Programm erkannt, die Frage wird über Kopfhörer vorgelesen und da jeder andere Fragen hat, kann jede Antwort gesprochen werden.
        Das kann das gesamte Lernkonzept über den Haufen werfen!?

        zu aufwendig – ich musste meine Stimme im Phone erst mit mehreren Schritten speichern.

        Ja, so musste ich das vor etwa 16 Jahren in Deutschland auch machen. Hast du dir ein Vorkriegsmodell andrehen lassen Komma einen Ladenhüter?
        Hahaha
        Toll, jetzt kann ich sogar auf deutsch lachen.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Müssen Kinder noch ihre wertvolle Zeit verbrauchen um überhaupt Lesen und Schreiben zu lernen?!!!!!!
        Die Zeit könnte fuerWichtigeres genutzt werden.

        das kommt sicher mal – aber nicht mehr in unserem Leben.

        Das zieht dich doch ganz schön runter, mit deinem Vater, dass er so früh gestorben ist.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
        Emi: Habt ihr den Beitrag selbst geschrieben??
        BaronSTINhausenNaChiangMai:
        hab nochmals nachgeguckt – nein, ist nicht von uns.

        Und das sollen wir dir jetzt glauben?

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Dann werde ich darueber genauso ausspioniert , wie ueber deine Empfehlung zum Video-Hochladen?!

        oder PC wegwerfen und im Regenwald wandern gehen. Aber das kannst du ja auch nicht, hinter jedem Baum einer vom Geheimdienst.
        Tja, da weiss ich auch nicht mehr, was du machen sollst. Wie wäre es, wenn du deine Frau heiratest, die Kinder adoptierst
        und dann nach Deutschland aufbrichst. Ich würde dann aber in D sofort einen Integrations-Kurs beginnen, weil sonst
        kollabierst du sicherlich. Hat sich viel geändert.

        ich hoffe ich werde nie so wie du – dann wäre in der Tat ein Sprung vom 30. Stock eines Hotels eine Erlösung.

        Du hast es nicht anders gewollt. Sag hinterher nicht ich hätte dich nicht gewarnt.
        Aber noch mal zum Ausspionieren”
        Wenn man sich hier bei dir einloggt ohne sich anzumelden weißt du wer dran ist genau mit dieser Technik ist alles möglich.
        Die ersten die das gemacht hatten waren der Tipp.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: BaraonSTINhausenNaChiangMai: ist das bei euch so – keine Ahnung. Über Ranong lese ich nur von dir, wohnt ja keine Sau dort.
        Bei uns gibt es leider immer noch Wartelisten. Ich überlege schon, einen aus Anuban 2, schon dieses Jahr bei DARA School anzumelden.

        Sind das die mit den rd300 Schuelern?! Ihr habt immer gesagt unter 1.000 Schueler waeren Klitschen!?

        ne, die haben jetzt schon 7000 Schüler. ALso schon eine recht grosse Schule. Die meiner Kids auch. Um die 6000 Schüler.

        Wendehals oder ist es jetzt eine andere Schule?

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: DAS weis STIN seit Jahren und nutzt es und hat alles dazu zugemuellt, damit TH nur nichts davon erfaehrt!

        bist auch mal selbst auf was gestossen Ich auch – spreche jetzt mit Sira – meinem iPhone Auch erst vom Thai erfahren, das dies geht. Hab mich nicht so darum gekümmert. Das Phone gibt aber noch mehr her.

        Nun ja ich hatte das ja ausführlich erklärt wie ich das vor etwa 16 Jahren gemacht habe.

        <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
        Emi: Müssen Kinder noch ihre wertvolle Zeit verbrauchen um überhaupt Lesen und Schreiben zu lernen?!!!!!!
        Die Zeit könnte fuerWichtigeres genutzt werden.
        BaronSTINhausenNaChiangMai:
        das kommt sicher mal – aber nicht mehr in unserem Leben.

        Emi: Bis dann sollen die Thailänder noch die ladenhüter der reichen Länder kaufen.

        BaronSTINhausenNaChiangMai:
        machen eigentlich alle Schwellenländer so. Siehe U-Boote, als die Thais seinerzeit die ausgwrackten deutschen U-Boote
        kaufen wollten. Meist kaufen Länder wie TH Second-Hand Sachen, in vielen Bereichen – was die Industrie-Staaten nicht mehr
        benötigen.
        Mustern die Schwellenländer dann das aus, dann kaufen es die Entwicklungsländer auf.

        Deswegen also FahrschulPflicht, Solarstrom, Privatschulen, Privat khs, Dykes, IC’s ,….. UBoote, Kampfpanzer, ….

        Jetzt wird mir einiges klarer.
        Das ist aber eigentlich weltweit so. Wir mussten ja auch jahrelang die alten Telefone ohne diktieren Möglichkeit kaufen.

        • STIN STIN sagt:

          Da hast du wieder gar nichts vekrstandejn!??? Der, der den Test macht kann die Antworten in einer Reihenfolge schreiben wie er möchte.

          ich habe aber eher das Gefühl, das du das nicht verstanden hast. Der Test kommt aus der USA. Der wird z.B. 1:1 in TH übernommen,
          in Thai natürlich. Wie soll also der Amerikaner für Thailand Korruptions-Optionen vorbereiten.
          Mein lieber Schwann, läufst du wieder heute unrund.

          STIN: In khs habe ich schon öfters beobachtet, wie lächerliche 100TB den Besitzer gewechselt haben!!

          BaronSTINhausenNaChiangMai: In KHs machen sie das öffentlich vor dir?

          Frag mal deine Mutter, sie macht es auch so.

          hab sie gerade angerufen. Nein, die macht das beim Notar, die Geldübergabe für Grundstücksverkauf oder so.
          Die geht dazu nicht ins KH. Daher wundert es mich, das man in TH in KHs Geschäfte macht.
          Aber macht Sinn, viel Publikum dort, daher weniger gefährlich als in einer Wohnung alleine mit dem
          Partner oder in einer dunklen Seitengasse.

          Duwillst uns damit andeuten, das istder Grund, warum immer weniger Reiche ihre Kinder nicht mehr in privatSchulen schicken!?

          das bezweifle ich, das Reiche jetzt ihre Kinder weniger auf Privatschulen schicken.
          Nur dort müssen sie nix bestechen – die haben wesentlich kleinere Klassen, die Kinder dürfen fragen, es wird mehr auf
          den einzelnen Schüler eingegangen, als in den Massen-Klassen mit bis zu 40 Schülern.

          Die ganz Reichen schicken ihre Kinder sowieso auf keine Thai-Schule, sondern nach Singapur, England, Deutschland, USA, Australien.

          STIN: Wegen Klassensprecher kann ich auf staatlichen Schulen nix dazu sagen. Hängt von der Schule ab.
          Ich weiss nur, bei den Scout Tagen, gibt es einen Sprecher/Anführer.

          Wieso sollte das in den verschiedenen staatlichen Schulen jeweils anders geregelt sein?

          weil es in TH von Schule zu Schule anders ist. Ist nun mal so – in D von Bundesland zu Bundesland ebenfalls.

          Blödsinn!
          In Thailand ist alles zentral geregelt. Außerdem kam das in deutschen auch zentral und gleichzeitig für alle.

          nein, von Changwat zu Changwat verschieden. Auch bei der Qualität der Schulen, enorme Unterschiede ob Stadt oder Land, oder Doi-Schulen.

          Nein, in Deutschland wird das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt, wie schon erklärt.
          Kommt nicht von mir, von WIKI 🙂

          STIN: Das könnte man zB bei der FuehrerscheinPrüfung einbauen!
          Die Stimme wird vom Programm erkannt, die Frage wird über Kopfhörer vorgelesen und da jeder andere Fragen hat, kann jede Antwort gesprochen werden.
          Das kann das gesamte Lernkonzept über den Haufen werfen!?

          zu aufwendig – ich musste meine Stimme im Phone erst mit mehreren Schritten speichern.

          Ja, so musste ich das vor etwa 16 Jahren in Deutschland auch machen. Hast du dir ein Vorkriegsmodell andrehen lassen Komma einen Ladenhüter?

          du hast vor 16 Jahren in ein iPhone gesprochen und die hat dann dir dann alles erklärt, Wetter, Börse usw.
          Kann sein, das du das nur geträumt hast 🙂

          STIN: Müssen Kinder noch ihre wertvolle Zeit verbrauchen um überhaupt Lesen und Schreiben zu lernen?!!!!!!
          Die Zeit könnte fuerWichtigeres genutzt werden.

          das kommt sicher mal – aber nicht mehr in unserem Leben.

          Das zieht dich doch ganz schön runter, mit deinem Vater, dass er so früh gestorben ist.

          kann man nicht sagen, so früh ist er ja nicht gestorben, auch schon über 60.
          Mich kann nix runterziehen – dazu bin ich emotional viel zu stabil.

          STIN:
          Emi: Habt ihr den Beitrag selbst geschrieben??
          BaronSTINhausenNaChiangMai:
          hab nochmals nachgeguckt – nein, ist nicht von uns.

          Und das sollen wir dir jetzt glauben?

          nein, einfach das Original suchen, da steht dann der Autor ganz oben vor dem Bericht. Oder auch am Schluss.
          Leicht zu überprüfen.

          Wenn man sich hier bei dir einloggt ohne sich anzumelden weißt du wer dran ist genau mit dieser Technik ist alles möglich.

          nein, ich weiss es nicht – aber die thail. Regierung.
          Wir sehen lediglich eine Email-Adresse – die kann richtig oder falsch sein und eine IP, die kann richtig oder falsch sein.
          Das war es – keine Namen o. dgl.
          Das könnte dann höchstens die Staatsanwaltschaft/Polizei ermitteln.

          STIN: BaraonSTINhausenNaChiangMai: ist das bei euch so – keine Ahnung. Über Ranong lese ich nur von dir, wohnt ja keine Sau dort.
          Bei uns gibt es leider immer noch Wartelisten. Ich überlege schon, einen aus Anuban 2, schon dieses Jahr bei DARA School anzumelden.

          Sind das die mit den rd300 Schuelern?! Ihr habt immer gesagt unter 1.000 Schueler waeren Klitschen!?

          ne, die haben jetzt schon 7000 Schüler. ALso schon eine recht grosse Schule. Die meiner Kids auch. Um die 6000 Schüler.

          Wendehals oder ist es jetzt eine andere Schule?

          wir hatten mehrere Privatschulen, ausser der deutschen Schule, alle einige 1000 Schüler,
          lediglich bei einem Mädchen, waren es ein paar Hundert.

          STIN: DAS weis STIN seit Jahren und nutzt es und hat alles dazu zugemuellt, damit TH nur nichts davon erfaehrt!

          bist auch mal selbst auf was gestossen Ich auch – spreche jetzt mit Sira – meinem iPhone Auch erst vom Thai erfahren, das dies geht. Hab mich nicht so darum gekümmert. Das Phone gibt aber noch mehr her.

          Nun ja ich hatte das ja ausführlich erklärt wie ich das vor etwa 16 Jahren gemacht habe.

          hab nachgeguckt, nein – nicht möglich. SPmartphones gibt es seit 2007. Die haben letztes Jahr 10j Jubi gefeiert.
          Mit dem Nokia 3310 konntest du mit Sicherheit nicht sprechen – aber möglicherweise hast du mit dem
          gesprochen, halt ohne ANtwort.
          Du lügst wieder….

          Aber egal, nenn mir das Phone-Modell – mit dem du vor 16 Jahren gesprochen hast.

          Deswegen also FahrschulPflicht, Solarstrom, Privatschulen, Privat khs, Dykes, IC’s ,….. UBoote, Kampfpanzer, ….

          Dykes sind Ladenhüter, aha – dann frag ich mich aber – warum die USA, als Industrieland diese Dykes nun baut. Japan, Schweden,
          also alle Industrieländer.

          https://www.tagesschau.de/inland/klimawandel-hochwasser-101.html

          Du hast wieder Ahnung. Wahnsinn….

          Aber wo du recht hast, ist in der Qualität. Die Industrieländer bauen Siemens-Solarfarmen o. dgl.
          Entwicklungs- und Schwellenländer bauen China-Solar-Farmen. Also geringere Qualität, weil sie das
          Geld nicht haben. Ebenso beim HighSpeed – chin. Schrott, Siemens wäre sicher bessere Qualität.

          Ist nun mal so.

  128. Anonymous sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und DAS waere jetzt immer noch moeglich, wenn es wie beim Fuehrerschein mit Vertretern macht!

    macht man nicht mehr. Jetzt wird direkt gekauft oder man kauft den Beamten, der klickt die Prüfungsfragen runter, während man
    selbst mit jemanden chatten kann usw. Kosten: 1500

    Genauso wird es eben in der Schule ablaufen, nur eben mit älteren Schülerinnen.
    Warum wehrst du dich so gegen den Vorschlag mit den KlassensprecherInnen?!
    Weil du weißt es wäre die richtige Lösung !

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Warum uebergehst du den Vorschlag mit den Klassensprechern???

    da müsste ich erst fragen, ob es in staatlichen Schulen Class speakers gibt.

    Gute Idee mach das mal und dann teile uns das Ergebnis mit.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich frage mich jetzt nur, wie in den Privatschulen Betrug ausgeschlossen wird???

    ganz einfach, die haben ein recht sicheres System, im Gegensatz zu staatlichen Schulen. Da die Privatschulen tw.
    sehr kleine Klassen haben, oftmals nur 4-6 Schüler, sind die recht üebrschaubar und die Lehrer kennen die alle per Namen.
    Bei staatlichen Schulen gibt es Klassen bis zu 40 Kinder, das wird da schon schwieriger. Aber bei Pflichtschule kein
    Problem, die Kinder sind nicht so fit, mit Funk, Chat usw. zu arbeiten – wie seinerzeit in der Universität in Bangkok.
    Privat-Unis geht ohne ID-Card gar nix. Security vor der Tür und Kontrolle bei Eintritt in den Prüfungsraum.
    Dann kommt noch der Professor-Vater, den jeder Schüler hat – der ist auch meist da. Somit keine grosse Chance
    zu betrügen. Natürlich geht es mit Technik immer irgendwie – aber leichter bei staatlichen Unis.

    Blablabla Ausrufezeichen! Das ist doch wieder das gleiche wie bei den Fahrschulen.
    Wenn die Lehrer oder wer auch immer bestochen, sind geht alles.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Mal sehen, was die STINs schwurbeln!

    dazu kann ich nicht viel schwurbeln.

    Es geht geht doch erstmal darum, warum hier ein Multiple-Choice-Test benutzt wird.

    Mit den vier vorgegebenen Antworten kann man sehr leicht betrügen und Lotterie spielen, darauf gehst du gar nicht ein.
    DasisteinBeitrag von emi_rambus auf seinem neuen SeMartPhone, MIT Diktierfunktion (ich uebe noch!)

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Und DAS waere jetzt immer noch moeglich, wenn es wie beim Fuehrerschein mit Vertretern macht!

      macht man nicht mehr. Jetzt wird direkt gekauft oder man kauft den Beamten, der klickt die Prüfungsfragen runter, während man
      selbst mit jemanden chatten kann usw. Kosten: 1500

      Genauso wird es eben in der Schule ablaufen, nur eben mit älteren Schülerinnen.

      nein, läuft so nicht ab. Das würden die Kinder zuhause den Eltern erzählen und dann ist die Lehrerin Geschichte.
      Es gibt auf der Uni solche Fälle, mit Funk und jemand sitzt dann im Auto und löst die Aufgaben und der Prüfling
      hat Ohrknopf im Ohr, den man nicht sieht, weil die Haare drüber hängen. Aber nicht auf Grundschulen.

      Wegen Klassensprecher kann ich auf staatlichen Schulen nix dazu sagen. Hängt von der Schule ab.
      Ich weiss nur, bei den Scout Tagen, gibt es einen Sprecher/Anführer. Aber ob der auch Klassensprecher ist,
      weiss ich nicht.

      STIN: Warum uebergehst du den Vorschlag mit den Klassensprechern???

      da müsste ich erst fragen, ob es in staatlichen Schulen Class speakers gibt.

      Gute Idee mach das mal und dann teile uns das Ergebnis mit.

      ja, frag ich mal unsere Nichte, die geht auf MO 3.

      Blablabla Ausrufezeichen! Das ist doch wieder das gleiche wie bei den Fahrschulen.

      nein, eben nicht. Privatschulen haben meist das US-Security System und das ist schon recht sicher.
      Das könnten sich staatliche Schulen gar nicht leisten.

      Wenn die Lehrer oder wer auch immer bestochen, sind geht alles.

      auf der Payap Uni nicht.
      Jeder Schüler dort hat einen anderen Prof. – der ihn begleitet, während des ganzen Studiums.
      Der tut nix anderes, als alles kontrollieren, was der Student macht. Tests, Prüfungen usw. – alles
      wird von dem nochmals nachkontrolliert, sozusagen “überbeglaubigt”! Da kann man den Lehr-Professor versuchen zu
      bestechen, kann dann aber sein, das es der Begleit-Professer (hab den Namen vergessen, Art Doktor-Vater)
      merkt, dann ist der Lehr-Professor arbeitslos.

      Dann kommt noch dazu, das die Professoren der Privat-Unis, einige 100.000 Baht pro Monat verdienen. Wer riskiert dann
      für ein paar Tausend Baht seinen hochdotierten Job? Niemand…..

      Menschen, die sehr gut verdienen, werden erst bei astronomischen Summen schwach, die aber kaum einer zahlt.
      Anders bei Prof. der Staats-Unis – die verdienen nicht mal 50.000 Baht, die sind dann schon eher empfänglich.

      STIN: Mal sehen, was die STINs schwurbeln!

      dazu kann ich nicht viel schwurbeln.

      Es geht geht doch erstmal darum, warum hier ein Multiple-Choice-Test benutzt wird.

      das müsste man den Entwickler dieser Tests fragen, der sitzt wohl in der USA. Daher kann ich nix dazu sagen.
      Vermutlich um einheitliche Welt-Standards zu erreichen.

      Mit den vier vorgegebenen Antworten kann man sehr leicht betrügen und Lotterie spielen, darauf gehst du gar nicht ein.

      man kann immer versuchen zu betrügen, auch ohne Multiple Choice.
      Aber wie schon erwähnt, mal den Entwickler dieses Tests anschreiben.

      DasisteinBeitrag von emi_rambus auf seinem neuen SeMartPhone, MIT Diktierfunktion (ich uebe noch!)

      ja, ich rede auch schon seit einiger Zeit mit meinem iPhone. Die Frau heisst da “Sira” und wenn ich zu ihr
      sage: Hey Sira, mach mir Facebook an – dann macht sie das. Oder Hey Sira, Aktienkurse – und schon kommen die Aktienkurse.

      Man gewöhnt sich dran, muss nicht mehr suchen und kein anderer kann es, weil die Stimme von mir gespeichert ist.

  129. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Auch ‘http://666kb.com’ geht nicht mehr, nachdem ich es nur bei dir genutzt habe!

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: die haben wohl Probleme…..

    https://www.slashcam.de/info/666kb-com-immer-noch-down–672858.html

    Habt ihr den Beitrag selbst geschrieben??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    BaraonSTINhausenNaChiangMai: Nimm die Empfehlung:

    http://www.bilder-hochladen.net/

    Dann werde ich darueber genauso ausspioniert , wie ueber deine Empfehlung zum Video-Hochladen?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Die wenigen, die tatsaechlich eine Warteliste fuer einzelne Klassen hatten, haben laengst angebaut und nicht voll!!

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: ist das bei euch so – keine Ahnung. Über Ranong lese ich nur von dir, wohnt ja keine Sau dort.
    Bei uns gibt es leider immer noch Wartelisten. Ich überlege schon, einen aus Anuban 2, schon dieses Jahr bei DARA School anzumelden.

    Sind das die mit den rd300 Schuelern?! Ihr habt immer gesagt unter 1.000 Schueler waeren Klitschen!?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Hier weiss keiner was von der Seite. Auch in der Schule wurde nichts gesagt,

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: keine Sorge, wenn es aktuell wird, dann wissen die Lehrer es schon und geben es weiter.

    Schauen wir mal morgen!?
    Sie koennen ja selbst nicht mehr ihre Nachhilfe anbieten. Da wuerden sie sich ja ins Fleisch schneiden!
    Was ist mit IP+IP-Cambridge +EP, die duerften ja gar nichts mehr im Voraus verlangen!??
    Auch so, da sind jetzt einige Posts von mir als Anonymous unterwegs. Einige sind ja wohl noch haengen geblieben.
    Kann ja jetzt auch diktieren! Wahnsinn was so kleine Teile leisten koennen.
    DAS weis STIN seit Jahren und nutzt es und hat alles dazu zugemuellt, damit TH nur nichts davon erfaehrt!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: 99% der Lehrer in den Staedten sind schon lange in das Gespinst der PrivatSchulen verstrickt.

    BaraonSTINhausenNaChiangMai: bitte solche Angaben immer mit Quelle belegen. Ansonsten Lüge….

    Nein, ist keine Luege, das ist eine wissenschaftliche Schaetzung!
    Ich gehe aber davon aus, du haelst dich selbst daran!!

  130. emi_rambus sagt:

    Anhang

    emi_rambusn1hhders!!ede: Ich halte die Idebe mit debn Klassensprechern auch grundsaetzlich fuer eine gute Idee.
    Das genau passt aber euch nicht in den Kram.
    Es hatte schon seinen Grund, warum ALLE Kinder eine ID-Card bekamen.
    Deine ueblichen Beleidigungen und Luegen kannst du dir wohin schmieren!!!!

    Da gehst du nicht drauf ein! Warum bekamen den die Kinder ploetzlich alle eine ID-Card? Weil betrogen wurde!
    Und DAS waere jetzt immer noch moeglich, wenn es wie beim Fuehrerschein mit Vertretern macht!
    Warum uebergehst du den Vorschlag mit den Klassensprechern???

    DIE Antwort kann sich jeder selbst geben!!

    Ich frage mich jetzt nur, wie in den Privatschulen Betrug ausgeschlossen wird???

    Also die Seite macht einen ueberwaeltigenden Eindruck, es fehlt wohl irgendwie der “Kompass” . Es gibt mir auch zu viel Werbung!!!
    Also meine Frau und Kinder sitzen dran, kommt wohl gleich mehr rueber.

    In der Zwischenzeit mal einTestBeispiel siehe oben.
    http://www.tewfree.com/wp-content/uploads/ข้อสอบ%20O-Net%2048%20คณิตศาสตร์%20ม_6.pdf
    Wer genau ist Niets und wieviel bekommen die von den 500Mrd TB??

    Was genau macht den dieser Educationell Testing Service genau??

    ……
    Wieso muss man denn so eine Aufgabe als Multiple-Choice-Test stellen??
    Wenn man 30% weiss, dann immer sonst Antwort 1 ankreuzen, dann hat man 65%!?
    555555555555
    Sorry, so was schraeges habe ich ja noch nie gesehen?
    Wieso koennen Lehrer, Dozenten, … nicht ihre eigenen Tests erstellen?

    Was ist das jetzt fuer ein Test?
    Ein ALTER?
    Oder der aktuelle?
    WER hat vor der Pruefung Zugang?

    Wer entscheidet unmittelbar vor der Pruefung, welcher Test benutzt wird?

    Irgendwie gehen bei mir wieder alle Alarmglocken an!
    Mal sehen, was die STINs schwurbeln!

    Ach so, wer will kann ja mal versuchen die Frage zu beantworten! 5555555

    • STIN STIN sagt:

      Da gehst du nicht drauf ein! Warum bekamen den die Kinder ploetzlich alle eine ID-Card?

      es gab hier arge Probleme mit Kindern von Wanderarbeitern, die dann auf einmal mit Fake-Geburtsurkunden Thai waren, sich
      als Thais in der Schule anmeldeten usw.
      War ja kein Foto vorhanden, für die Schulleitung also kaum überprüfbar.

      Und DAS waere jetzt immer noch moeglich, wenn es wie beim Fuehrerschein mit Vertretern macht!

      macht man nicht mehr. Jetzt wird direkt gekauft oder man kauft den Beamten, der klickt die Prüfungsfragen runter, während man
      selbst mit jemanden chatten kann usw. Kosten: 1500 und Tod gratis.

      Warum uebergehst du den Vorschlag mit den Klassensprechern???

      da müsste ich erst fragen, ob es in staatlichen Schulen Class speakers gibt.

      Ich frage mich jetzt nur, wie in den Privatschulen Betrug ausgeschlossen wird???

      ganz einfach, die haben ein recht sicheres System, im Gegensatz zu staatlichen Schulen. Da die Privatschulen tw.
      sehr kleine Klassen haben, oftmals nur 4-6 Schüler, sind die recht üebrschaubar und die Lehrer kennen die alle per Namen.
      Bei staatlichen Schulen gibt es Klassen bis zu 40 Kinder, das wird da schon schwieriger. Aber bei Pflichtschule kein
      Problem, die Kinder sind nicht so fit, mit Funk, Chat usw. zu arbeiten – wie seinerzeit in der Universität in Bangkok.
      Privat-Unis geht ohne ID-Card gar nix. Security vor der Tür und Kontrolle bei Eintritt in den Prüfungsraum.
      Dann kommt noch der Professor-Vater, den jeder Schüler hat – der ist auch meist da. Somit keine grosse Chance
      zu betrügen. Natürlich geht es mit Technik immer irgendwie – aber leichter bei staatlichen Unis.

      Wer genau ist Niets und wieviel bekommen die von den 500Mrd TB??

      The National Institute of Educational Testing Service

      Wieviel die vom Budget Geld bekommt, wirst du die selbst fragen müssen. Die bekommen aber sicher Gelder vom Staat.
      Hab mich für so etwas nie schlau gemacht, weil es mich nie interessiert hat. Gibt es bei den Privatschulen und Unis nicht.
      Staats-Schulen kommen für mich aber nicht in Frage – wertlos.

      Was genau macht den dieser Educationell Testing Service genau??

      er testet die Schüler – ob sie reif für die Uni sind.

      http://www.niets.or.th/en/catalog/view/2211

      Sorry, so was schraeges habe ich ja noch nie gesehen?

      kann man aus dem Weg gehen, in dem man Privatschule vorzieht. Aber allzu schräg kann es nicht sein, weil sie es
      1:1 von der USA übernommen haben. Hab mal bisschen geguckt, woher dieses O-NET Testing kommt.
      Siehe da: aus der USA.

      Wieso koennen Lehrer, Dozenten, … nicht ihre eigenen Tests erstellen?

      das wird wohl damit zusammen hängen, das man global einheitlich fahren möchte. Wenn nun jeder Professor seine eigenen
      Tests zusammen bastelt, wie soll dann jemals eine internationale Anerkennung von Thai-Diplomen eingeführt werden.
      Somit sind sie also schon auf dem richtigen Weg – internationale Standards einzuführen.

      Was ist das jetzt fuer ein Test?
      Ein ALTER?
      Oder der aktuelle?
      WER hat vor der Pruefung Zugang?

      das würde ich den Lehrer/Prof. direkt an der Schule fragen – weil ich denke nicht, das dies landesweit einheitlich
      geregelt ist.

      Irgendwie gehen bei mir wieder alle Alarmglocken an!

      ja, weil du damit nicht klarkommst, das du nicht alles lesen kannst und die Übersetzungsmodule bringen oft ganz was anderes.
      Kann man vergessen – ich habe jetzt auch keinen Bock, immer unsere Angestellte zu fragen oder Frauchen.

      Mal sehen, was die STINs schwurbeln!

      dazu kann ich nicht viel schwurbeln. Ich weiss eigentlich nur, das dieser Test aus der USA kommt und in allen
      englisch-sprechenden Ländern angewendet wird. England hat ihn auch.
      Wer also diese Tests besteht, ist auf dem gleichen Level wie jemand aus der USA und England, Australien usw.
      Das ist eigentlich schon mal absolut positiv. Die könnten dann auch in der USA, England oder sonst wo studieren.

  131. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    DAS koennen die nur, wenn sie meine Logfiles haben!
    Bekommen sie die von dir!!!
    Jedesmal wenn ich das Modem runterfahre, habe ich andere Logfiles. Du kennst sie aber!!
    Auch ‘http://666kb.com’ geht nicht mehr, nachdem ich es nur bei dir genutzt habe!
    Komisch gelle! Immer bist du dabei! W.R. hat mir schon vor Jahren damit gedroht!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Das wird die Mafia sicher nicht zulassen, da gehen den PrivatSchulen einige Schueler verloren.

    BaronSTINhausenNaChiangMai: wäre egal, dann nehmen die einige mehr von der Warteliste. Bei der Dara School ist die recht lang.

    :Liar:
    Die wenigen, die tatsaechlich eine Warteliste fuer einzelne Klassen hatten, haben laengst angebaut und nicht voll!!

    Hier weiss keiner was von der Seite. Auch in der Schule wurde nichts gesagt,
    Hoechsten wieder, wenn meine Kinder in der pause waren! 👿
    99% der Lehrer in den Staedten sind schon lange in das Gespinst der PrivatSchulen verstrickt.
    Wie Hat Takki gesagt: Wem das nicht passt, der soll aufs Land gehen, … und die meisten Maenner dort sind bereits Alkis!!

    • STIN STIN sagt:

      DAS koennen die nur, wenn sie meine Logfiles haben!
      Bekommen sie die von dir!!!

      hab nachgeguckt, nein – von uns sind die nicht.

      Jedesmal wenn ich das Modem runterfahre, habe ich andere Logfiles. Du kennst sie aber!!

      Nein, diese Logfiles kennen wir nicht. Das sind TrueNet-Logfiles – da müsstest du dich an TrueNet wenden.

      Auch ‘http://666kb.com’ geht nicht mehr, nachdem ich es nur bei dir genutzt habe!

      die haben wohl Probleme…..

      https://www.slashcam.de/info/666kb-com-immer-noch-down–672858.html

      Nimm die Empfehlung:

      http://www.bilder-hochladen.net/

      Die wenigen, die tatsaechlich eine Warteliste fuer einzelne Klassen hatten, haben laengst angebaut und nicht voll!!

      ist das bei euch so – keine Ahnung. Über Ranong lese ich nur von dir, wohnt ja keine Sau dort.
      Bei uns gibt es leider immer noch Wartelisten. Ich überlege schon, einen aus Anuban 2, schon dieses Jahr bei DARA School anzumelden.
      Wäre dann auf Nr. sicher. Ja, die bauen an und neue Schüler kommen wie die Fliegen.

      Aber in Chiang Mai findet man sicher was, wenn man bei Dara School keine Chance hat. Nur ist die eine sehr renommierte Schule mit
      sehr guten Ruf – von einer Prinzessin errichtet. Das ist klar, da wollen natürlich viele hin.

      Hier weiss keiner was von der Seite. Auch in der Schule wurde nichts gesagt,

      keine Sorge, wenn es aktuell wird, dann wissen die Lehrer es schon und geben es weiter.

      99% der Lehrer in den Staedten sind schon lange in das Gespinst der PrivatSchulen verstrickt.

      bitte solche Angaben immer mit Quelle belegen. Ansonsten Lüge….

  132. Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: meine Tochter musste ihren Ausweis mitbringen! Der ist jetzt 2-3 Jahre alt und sie ist 10. Wenn man da einem 13Jaehrigen Maedchen Zoepfe macht, geht die auch durch.
    Die Kontrolle gehoert in die Haende der Klassen und Schulsprecher, die sind nicht bestechlich und werden von den klassenkameraden ueberwacht. Natuerlich kann da noch einer von BKK die Aufsicht fuehren. Aber die Klassensprecher KENNEN ihre Mitschueler!!
    KlassenSprecherInnen wuerden vieles besser machen!

    dann muss die Gebuertsurkunde vorgelegt werden. Legt man die falsche vor, wird die Mutter inhaftiert, wenn es
    auffliegt. Du gehst immer davon aus, das alle Thais kriminell sind. Sind sie aber nicht – das sind Einzelfälle und die
    kommen auch nicht an den Pflichtschulen vor, sondern erst auf der Uni.

    Vermutlich war das eine Klasse auf Exkursion von einer anderen Schule – hatte die Deutsche Schule auch öfters.

    Rest alles Verschwörungs-Theorie – DisainaM würde gut zu dir passen

    Ich halte die Idebe mit debn Klassensprechern auch grundsaetzlich fuer eine gute Idee.
    Das genau passt aber euch nicht in den Kram.
    Es hatte schon seinen Grund, warum ALLE Kinder eine ID-Card bekamen.
    Deine ueblichen Beleidigungen und Luegen kannst du dir wohin schmieren!!!!

    Was ist denn aus der Seite fuerdieKinder geworden? Wurde sie schon gehackt??
    Das wird die Mafia sicher nicht zulassen, da gehen den PrivatSchulen einige Schueler verloren.
    Mir wurden heute schon wieder zwei Seiten unbrauchbar genacht.

    • STIN STIN sagt:

      Das wird die Mafia sicher nicht zulassen, da gehen den PrivatSchulen einige Schueler verloren.

      wäre egal, dann nehmen die einige mehr von der Warteliste. Bei der Dara School ist die recht lang.

      Mir wurden heute schon wieder zwei Seiten unbrauchbar genacht.

      geh zu einem PC-Laden, sag denen – sie sollen alles löschen und neu aufsetzen.
      Am besten, ja mach Alter deines PC´s, mit Windows 8 oder 10.

      Dann installiert AVAST free – und das Problem ist gelöst. Kostet um die 300 Baht.
      Kann ich dir sponsern, kein Problem.

  133. emi_rambus sagt:

    emi_rambus: Emi: Es faengt ja schon im Kleinen an, wenn jetzt wie beim Fuehrerschein/Fahrschule
    Strohmaedchen und -buben bei Schuelertesten geschickt werden.

    BaronSTINhausenNAChiangMai: das haben sie wohl seit dem letzten Fall abgeschafft. Jetzt ist die Ausweiskontrolle verschärft worden.

    🙄 meine Tochter musste ihren Ausweis mitbringen! Der ist jetzt 2-3 Jahre alt und sie ist 10. Wenn man da einem 13Jaehrigen Maedchen Zoepfe macht, geht die auch durch.
    Die Kontrolle gehoert in die Haende der Klassen und Schulsprecher, die sind nicht bestechlich und werden von den klassenkameraden ueberwacht. Natuerlich kann da noch einer von BKK die Aufsicht fuehren. Aber die Klassensprecher KENNEN ihre Mitschueler!!
    KlassenSprecherInnen wuerden vieles besser machen!

    Ich bleibe dabei, es waren viele unbekannte und zu alte Gesichter im Schulhof (maxBo6).
    Besonders aufgefallen war mir der Haarschnitt bei den Maedchen. Weil an der betroffenen Schule muessen die Maedchen ihre Haare nicht abschneiden lassen, Zoepfe oder Pferdeschwanz genuegt. An dem Morgen waren aber viele aeltere mit mit Kurzfrisuren da.
    Und viele hatten den Blick drauf wie “Katze die Vogel gefressen hat”!

    Ich denke schon, durch das Ergebnis koennen Vorteile entstehen. Dafuer koennen Lehrer und Schule schon etwas …. “erwarten”!

    FUER DIE BETROGENEN KINDER IST ES EINE SAUEREI. DA SCHREIBT EINER IMMER AB UND BRAUCHT HILFE UND DANN GEHT DER AUF FOERDERUNG!!

    Und dann wundern sich alle , wenn so ausgebremste Kinder Depressionen bekommen und einige davon weglaufen, …., sich umbringen!
    Vielleicht aendert sich ja mal was, wenn man den Verursachern ihr “Erfolge” vor Augen haelt! 😥 👿

    Warum verlangt man denn fuer die Absage nicht die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten!?
    Dann kann man nicht 90% in Pause schicken und nur 4 Schueler “befragen”!

    So was sollte sich mal einer in einem Rechtsstaat erlauben!!!

    • STIN STIN sagt:

      meine Tochter musste ihren Ausweis mitbringen! Der ist jetzt 2-3 Jahre alt und sie ist 10. Wenn man da einem 13Jaehrigen Maedchen Zoepfe macht, geht die auch durch.
      Die Kontrolle gehoert in die Haende der Klassen und Schulsprecher, die sind nicht bestechlich und werden von den klassenkameraden ueberwacht. Natuerlich kann da noch einer von BKK die Aufsicht fuehren. Aber die Klassensprecher KENNEN ihre Mitschueler!!
      KlassenSprecherInnen wuerden vieles besser machen!

      dann muss die Gebuertsurkunde vorgelegt werden. Legt man die falsche vor, wird die Mutter inhaftiert, wenn es
      auffliegt. Du gehst immer davon aus, das alle Thais kriminell sind. Sind sie aber nicht – das sind Einzelfälle und die
      kommen auch nicht an den Pflichtschulen vor, sondern erst auf der Uni.

      Vermutlich war das eine Klasse auf Exkursion von einer anderen Schule – hatte die Deutsche Schule auch öfters.

      Rest alles Verschwörungs-Theorie – DisainaM würde gut zu dir passen 🙂

  134. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Wenn die Privaten Nachhilfe-, Testvorbereitungs-, Hausaufgabenhilfe-, ….-
    Einrichtungen nichts mehr zu tun haben, werden UNMENGEN von hochqualifizierten Lehrkraefte frei,
    die in der staatlichen Ausbildung braucht.

    BaronSTINhausenNAChiangMai: bullshit – Nachhilfe-Center gibt es weltweit und die wird es immer geben. Meist gründen Lehrer solche
    Institute. Ob die frei werden oder nicht, spielt keine Rolle.

    Wendehals! Gerade noch haben die anderen STINs behauptet, so etwas gaebe es nicht in TH.
    Bei euch weiss der Linksdrehende Verdreher nicht, in welche Richtung der RechtsdrehendeVerdreher verschwurbelt.
    Luegt ihr euch jetzt schon gegenseitig an!?

    Was geht? Ab wann wird heute Nacht wieder der Server abgeschaltet!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    BaronSTINhausenNAChiangMai:Rest wie immer nur MÜll.

    Hast du einen Link dafuer? :Liar:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Lies dir lieber das durch. Aber es gibt ja keinen Klimawandel und Deiche, wie die Dutchs es auch in TH empfehlen,
    sind wertlos – ich weiss. Nur fordert man die nun weltweit, d.h. bei deinem Verständnis, alles haben keine Ahnung.

    Wahnsinn….

    http://www.tagesschau.de/inland/klimawandel-hochwasser-101.html

    Du musst hier was erzaehlen von wegen Muell!
    Du hast hier sogar Abdecker zum Zumuellen!
    Und du selbst Muellst eigentlich staendig!
    Der Artikel und der Klimawandel, der Anstieg des Meeresspiegels, …. ist ueberwiegend auch nur “BrunnenVergiften”!
    Wo kann man so was lernen?! Gibt es wieder STASI -OffiziersSchulen? Oder hat Scientology das uebernommen!?

    emi_rambus: Emi: Wahnsinn!!
    Und die STINs goutieren das!

    BaronSTINhausenNAChiangMai:wir goutieren weder noch. Reiche Eltern schicken i.d.R. ihre Kinde auf Elite-Schulen im In- und Ausland.
    Arme Eltern schicken ihre Kinder halt auf staatliche Schulen, weil sie das Geld nicht haben.
    Beides ist nachvollziehbar und verständlich.

    Wenn du nicht weiter weisst behauptest du einfach es waere Muell! 5555
    Ich bleibe im vollen Umfang bei meinen Darstellungen und hebe das folgende NOCHMAL heraus:

    Emi: TH gibt jaehrlich 500.000.000.000TB fuer Bildung aus. Bei etwa 7mio Kindern sind das >70.000TB/a.
    DAFUER sollte man den Kindern schon etwas bieten koennen. Wenn man da jetzt noch die Nachhilfe und sonstiges, die die Eltern ausserdem aufbringen muessen, ist man schon bei 100-150.000TB pro Kind und Jahr.
    Fuer jedes Kind, auch das in den Dorf-/Inselschulen!!
    Ein Lehrplan, wie der von ‘EP’, die Buecher dazu, junge ThaiLehrer und die ‘Babbel’ siehe Werbung dazu und TH machts das fuer 300Mrd TB/a und die Eltern koennen sich wieder mehr Kinder leisten. Und DAS koennte schon seit 3-5 Jahren laufen!

    Aber das alles darf nicht sein! 👿 Weil dann die Aktionaere der Privatschulen 1-2% weniger verdienen.
    Leidert scheint es wirklich so zu sein, die noch ehrliche Politik laesst sich mit den Steuern fuer die 1-2% fangen!!
    Was fuer ein trauriger Witz, denn es entsteht ein Schaden am Volksvermoegen in Hoehe vonb Millionen %!!! TiT
    :Cry: :Cry-Out: :Disapproval:

    STIN:
    Emi: Es faengt ja schon im Kleinen an, wenn jetzt wie beim Fuehrerschein/Fahrschule
    Strohmaedchen und -buben bei Schuelertesten geschickt werden.

    BaronSTINhausenNAChiangMai: das haben sie wohl seit dem letzten Fall abgeschafft. Jetzt ist die Ausweiskontrolle verschärft worden.

    Emi:Genau das glaube ich euch eben NICHT!!!
    Die Kontrolleure sahen ungewoehnlich reich aus!! Es sassen viele unbekannte Kinder im Schulhof und die waren deutlich aelter als Bo6!!

    STIN:
    Emi:Jetzt fehlt nur noch der Skandalim Kindergarten!

    BaronSTINhausenNAChiangMai: hat es schon gegeben, als eine Aushilfs-Kindergärtnerin vor Monaten ein kleines Kind blau schlug.

    Emi: Der phsysische Terror ist viel schlimmer!
    Fuer mich war die letzte WeihnachtsFeier Skandal genug!
    Da werden Paschas gezuechtet ohne Ende!! 5.000TB fuer ein Kostuem und 30-50.000TB “Spenden” beim Pascha-Wettbewerb.
    Um es klar zu sagen, die Zahlung des Staates an die privatschulen halte ich fuer sehr schlecht!!
    Das niedere Volk soll sich krumlegen und seine Kinder auf die Privatschulen schicken, damit es fuer die Reichen billiger wird.
    Dann werden die armen Kinder aber ueberall ausgegrenzt.
    Was da in den weggedraengten Kindern abgeht, interessiert keinen.

    Der Staat graebt sich selbst das Wasser ab! und subventioniert die Reichen!

    Auf der anderen Seite wird gedultet, wenn bei EP und IP, IP-Cambridge, entgegen allen Vorgaben “Zugaben” in Hoehe von > 100.000TB/a +Kind an staatlichen Schulen verlangt werden.
    Aber damit ist die “notwendige Nachhilfe”noch lange nicht sichergestellt!
    :The-Incredible-Hulk:
    Und da zahlt keienr Steuern fuer! 55555 😥

    Voll bloed dreist, aber in TH geht das durch!

    Ich bin jetzt mal auf das geschenk fuer die Kinder gespannt.

    Eines weiss ich aber schon sicher, die TakkiLehrerschaft, wird auch das aussitzen und weglaecheln! 👿
    Ein Geschenk fuer die Kinder waere zB eine Internetseite, wo sie ihre Fragen stellen koennten, die sie in der Schule nicht stellen duerfen!!

    Fuer mich war der Hammer, es haben nicht alle an dem BegabtenTest teilgenommen. die Meisten davon, weil sie nichts davon wussten (die Kinder) . Die Klassenkameraden wurden befragt, als ein grosser Teil schon in die Pause geschickt wurde. Die ELTERN WUSSTEN AUCH DAVON NICHTS!

    iCH WEISS, meine Kinder haben bei solchen Tests gute Ergebnisse, was dann ihr tatsaechliches Koennen widerspiegelt.
    Bei den Thais-Tests , auch die PISA-Uebersetzungen, schneidet insbesondere der Junge schlecht ab, weil es in einer UniSprache -NICHT altersgerecht- uebersetzt ist!!

    Vor Jahren hiess es, mein Sohn haette ‘Leseschwierigkeiten’.
    Natuerlich loeste das bei mir heftige Sorgen aus! Er war ja auch schon zum Leseuntericht angemeldet, ….
    Es kam aber raus, es ging hier nur um Worte, die er noch nicht kannte, die die Lehrerin noch NICHT gelehrt hatte.
    Buben sind in dem Alter so, die wollen wissen, um was es geht, sonst bekommen sie einen “BlackOut”.
    Waere ja alles kein Problem, wenn sie fragen koennten, aber davor haben sie soviel Angst, das wuerde sich nie einer getrauen!!
    Armes Thailand!
    Maedchen, Schuelerinen und LehrerInnen sind da ganz anders. Die koennen auch Worte haendeln, die sie gar nicht verstehen!
    Meine Olle ist da genauso, mit hocherhobener Nase schmeisst sie mit Worten um sich, kennt aber eigentlich gar nicht die Bedeutung!

    So was loesst bei mir eine starke Wut aus, weil man von den “Lehrern” nicht verlangt, sie muessen ein Minimum an paedagogischen Wissen beherrschen.

    Wenn ich an meine Kinder und die Kinder THs denke, loest es bei mir eine grosse Traurigkeit und eine noch viel groessere Scham ihnen gegenueber aus, weil ich das nicht aendern kann!
    😳 🙁 😥

  135. emi_rambus sagt:

    Anhang

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: TH muss es schaffen, dass einem Thai-Studium in TH nichts mehr im Wege steht.


    BaronSTINhausenNAChiangMai:
    das haben sie ja schon. Jeder kann studieren, halt nur meist “Tamada-Unis”.

    Du weisst genau, ich habe DAS nicht SO gemeint!!
    Deine vorsaetzlichen Verdrehereien sind auch nichts anderes als “Brunnen vergiften”!
    Wenn die Privaten Nachhilfe-, Testvorbereitungs-, Hausaufgabenhilfe-, ….-Einrichtungen nichts mehr zu tun haben, werden UNMENGEN von hochqualifizierten Lehrkraefte frei, die in der staatlichen Ausbildung braucht.
    Dann kann man die alten und vor allen die “Unwilligen” in Ruhestand schicken und in Monaten kann sich die staatliche Ausbildung sehen lassen.
    Ich habe vor Monaten meinen SKA-App vorgestellt.
    Das wurde von den STINs zunaechst missverstanden und dann verhement unsachlich niedergemacht!
    Heute hat einer die Idee aufgegriffen und vermarktet das.
    TH war zu bloed dazu!!! 😥
    DAMIT waere TH sofort der Durchbruch moeglich gewesen.
    Aber DAS darf ja nicht sein und deswegen gibte es ja auch die STINs! 👿

    😥

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Ist hier die Korruption abgeschafft, ist man diesem Ziel zig Millionen Schritte naeher gekommen!


    BaronSTINhausenNAChiangMai:
    ja, und danach die Prostitution – dann wäre TH ein Paradies, oder? 🙂 Wird nie passieren, beides nicht.

    Schon wieder “Brunnen vergiften” !! Sonst hast du ueberhaupt nichts drauf!!!
    :Angry:
    Wenn die Prostitution erlaubt ist, wie in anderen Rechtsstaaten, wo siehst du da ein Problem!??

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Wahnsinn!!
    Und die STINs goutieren das!


    BaronSTINhausenNAChiangMai:
    wir goutieren weder noch. Reiche Eltern schicken i.d.R. ihre Kinde auf Elite-Schulen im In- und Ausland.
    Arme Eltern schicken ihre Kinder halt auf staatliche Schulen, weil sie das Geld nicht haben.
    Beides ist nachvollziehbar und verständlich.

    TH gibt jaehrlich 500.000.000.000TB fuer Bildung aus. Bei etwa 7mio Kindern sind das >70.000TB/a.
    DAFUER sollte man den Kindern schon etwas bieten koennen. Wenn man da jetzt noch die Nachhilfe und sonstiges, die die Eltern ausserdem aufbringen muessen, ist man schon bei 100-150.000TB pro Kind und Jahr.
    Fuer jedes Kind, auch das in den Dorf-/Inselschulen!!
    Ein Lehrplan, wie der von ‘EP’, die Buecher dazu, junge ThaiLehrer und die ‘Babbel’ siehe Werbung dazu und TH machts das fuer 300Mrd TB/a und die Eltern koennen sich wieder mehr Kinder leisten. Und DAS koennte schon seit 3-5 Jahren laufen!

    Aber das alles darf nicht sein! 👿 Weil dann die Aktionaere der Privatschulen 1-2% weniger verdienen.
    Leidert scheint es wirklich so zu sein, die noch ehrliche Politik laesst sich mit den Steuern fuer die 1-2% fangen!!
    Was fuer ein trauriger Witz, denn es entsteht ein Schaden am Volksvermoegen in Hoehe vonb Millionen %!!! TiT
    :Cry: :Cry-Out: :Disapproval:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Es faengt ja schon im Kleinen an, wenn jetzt wie beim Fuehrerschein/Fahrschule
    Strohmaedchen und -buben bei Schuelertesten geschickt werden.

    BaronSTINhausenNAChiangMai:
    das haben sie wohl seit dem letzten Fall abgeschafft. Jetzt ist die Ausweiskontrolle verschärft worden.

    Genau das glaube ich euch eben NICHT!!!
    Die Kontrolleure sahen ungewoehnlich reich aus!! Es sassen viele unbekannte Kinder im Schulhof und die waren deutlich aelter als Bo6!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt fehlt nur noch der Skandalim Kindergarten!

    hat es schon gegeben, als eine Aushilfs-Kindergärtnerin vor Monaten ein kleines Kind blau schlug.

    Der phsysische Terrorist viel schlimmer!
    Fuer mich war die letzte WeihnachtsFeier Skandal genug!
    Da werden Paschas gezuechtet ohne Ende!! 5.000TB fuer ein Kostuem und 30-50.000TB “Spenden” beim Pascha-Wettbewerb.
    Um es klar zu sagen, die Zahlung des Staates an die privatschulen halte ich fuer sehr schlecht!!
    Das niedere Volk soll sich krumlegen und seine Kinder auf die Privatschulen schicken, damit es fuer die Reichen billiger wird.
    Dann werden die armen Kinder aber ueberall ausgegrenzt.
    Was da in den weggedraengten Kindern abgeht, interessiert keinen.

    Der Staat graebt sich selbst das Wasser ab! und subventioniert die Reichen!

    Auf der anderen Seite wird gedultet, wenn bei EP und IP, IP-Cambridge, entgegen allen Vorgaben “Zugaben” in Hoehe von > 100.000TB/a +Kind an staatlichen Schulen verlangt werden.
    Aber damit ist die “notwendige Nachhilfe”noch lange nicht sichergestellt!
    :The-Incredible-Hulk:
    Und da zahlt keienr Steuern fuer! 55555 😥

    Voll bloed dreist, aber in TH geht das durch!

    • STIN STIN sagt:

      Wenn die Privaten Nachhilfe-, Testvorbereitungs-, Hausaufgabenhilfe-, ….-
      Einrichtungen nichts mehr zu tun haben, werden UNMENGEN von hochqualifizierten Lehrkraefte frei,
      die in der staatlichen Ausbildung braucht.

      bullshit – Nachhilfe-Center gibt es weltweit und die wird es immer geben. Meist gründen Lehrer solche
      Institute. Ob die frei werden oder nicht, spielt keine Rolle.

      Rest wie immer nur MÜll.

      Lies dir lieber das durch. Aber es gibt ja keinen Klimawandel und Deiche, wie die Dutchs es auch in TH empfehlen,
      sind wertlos – ich weiss. Nur fordert man die nun weltweit, d.h. bei deinem Verständnis, alles haben keine Ahnung.

      Wahnsinn….

      http://www.tagesschau.de/inland/klimawandel-hochwasser-101.html

  136. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hat man es geschafft und schafft auch die Harvard-Uni,

    TH muss es schaffen, dass einem Thai-Studium in TH nichts mehr im Wege steht.
    Ist hier die Korruption abgeschafft, ist man diesem Ziel zig Millionen Schritte naeher gekommen!
    Die DSI kann solche Pruefungen auch rueckwirkend machen.
    Aber das waere der Versoehnung nicht foerderlich.
    Die Eltern sollte das Leben, die Ehre, die Gesundheit ihrer Kinder mehr wert sein, als ihre gesellschaftliche Stellung.

    Wahnsinn!!
    Und die STINs goutieren das!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Ich bleibe ansonsten bei meinen Ausfuehrungen.
    Es faengt ja schon im Kleinen an, wenn jetzt wie beim Fuehrerschein/Fahrschule Strohmaedchen und -buben bei Schuelertesten geschickt werden.
    Jetzt fehlt nur noch der Skandalim Kindergarten!
    😥

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Hat man es geschafft und schafft auch die Harvard-Uni,

      TH muss es schaffen, dass einem Thai-Studium in TH nichts mehr im Wege steht.

      das haben sie ja schon. Jeder kann studieren, halt nur meist “Tamada-Unis”.

      Ist hier die Korruption abgeschafft, ist man diesem Ziel zig Millionen Schritte naeher gekommen!

      ja, und danach die Prostitution – dann wäre TH ein Paradies, oder? 🙂
      Wird nie passieren, beides nicht.

      Die Eltern sollte das Leben, die Ehre, die Gesundheit ihrer Kinder mehr wert sein, als ihre gesellschaftliche Stellung.

      Wahnsinn!!
      Und die STINs goutieren das!

      wir goutieren weder noch. Reiche Eltern schicken i.d.R. ihre Kinde auf Elite-Schulen im In- und Ausland.
      Arme Eltern schicken ihre Kinder halt auf staatliche Schulen, weil sie das Geld nicht haben.
      Beides ist nachvollziehbar und verständlich.

      Es faengt ja schon im Kleinen an, wenn jetzt wie beim Fuehrerschein/Fahrschule
      Strohmaedchen und -buben bei Schuelertesten geschickt werden.

      das haben sie wohl seit dem letzten Fall abgeschafft. Jetzt ist die Ausweiskontrolle verschärft worden.

      Jetzt fehlt nur noch der Skandalim Kindergarten!

      hat es schon gegeben, als eine Aushilfs-Kindergärtnerin vor Monaten ein kleines Kind blau schlug.

  137. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: endlichmaleinevernünftigeReaktion.Wennesdochimmersoablaufenwürde.Aberegal….

    UniversitätHamburgStudentenzahl:42.106(2014)Mitarbeiter:12.458(davon7.174Medizin;2016)Präsident:DieterLenzen

    nein,dasscheintnichtsozusein.Mahidolhatlediglichum1000+Studentenwenigerals2009oderso.Immernochfast25.000.Wiedudaauf13.000kommst,habichschonumLinkgebeten.

    aktuell–alsoStandOktober2017sindesaktuell24.000+Studenten.Keine6.500.Dulügstdichwiederselbstan.

    ja,beidenKlitschen-Unis.AbernichtweltbekannteUnis,wieMahidol,PrinceSonghkla,Thammasatusw.

    ja,dasmachenwirauch.Ausbildungistinklundwirdvollvergütet.

    machdas,aberbittekeineFake-Bilderdaraufeinstellen,sondernLinks.

    Lies meine Aussagen, Fragen, Vermutungen richtig und hoer auf mit deinem Link-Terror!
    Ich bleibe bei all dem!!

    For the 2015 academic year, the universities could accommodate 156,216 new students, but only 105,046 applied to take entrance exams. Exacerbating the student shortfall, the National Economic and Social Development Board projects that the number of Thais in the school-age group 0–21 years will fall to 20 percent of the population by 2040, a drop from 62.3 percent in 1980
    https://en.wikipedia.org/wiki/Education_in_Thailand

    Und da gab es 2017 ein Bericht dazu, die Einschreibungen waeren auf 80.000 (*oder sogar noch weniger) gesunken.
    Dann bitte ich jetzt um einen Link von dir, wenn THweit es nur noch rd50% Einschreibungen im Verhaeltnis zu den UniPlaetzen gibt, warum ausgerechnet nur die Mahidol , nicht daVON BETROFFEN SEIN SOLL.
    Das waere ja dann bei den restlichen um so heftiger!
    Der Rest von deinen billigen Verdrehereien, ist mir keinen einzigen Buchstabenanschlag wert!

    ABER: Die bescheissen nicht nur in TH

    20.000 Dollar für die perfekte Fake-Bewerbung

    Sie klauen Prüfungsblätter, fälschen Noten, lassen ihre Lebensläufe gegen Geld aufpimpen: Viele thailändische Familien wollen unbedingt ein Kind an eine US-Elite-Uni schicken, zur Not auch mit ausgedachten Heldentaten.
    http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/thailand-studenten-schummeln-sich-an-us-elite-unis-a-981531.html

    Das “Klauen der Unterlagen” moechte ich gerne gesehen haben. Darauf koennen die Eltern stolz sein!
    Schlimm finde ich, alle werden dann so abgestempelt.

    Wenn ich dann sehe, wie man hier auf mich herabschaut, wenn ich eine schmutzige Arbeitshose anhabe.
    Siehe auch:
    http://fortune.com/2014/02/06/but-you-dont-like-to-read-why-do-you-want-to-go-to-harvard/

    • STIN STIN sagt:

      STIN: endlichmaleinevernünftigeReaktion.Wennesdochimmersoablaufenwürde.Aberegal….

      UniversitätHamburgStudentenzahl:42.106(2014)Mitarbeiter:12.458(davon7.174Medizin;2016)Präsident:DieterLenzen

      nein,dasscheintnichtsozusein.Mahidolhatlediglichum1000+Studentenwenigerals2009oderso.Immernochfast25.000.Wiedudaauf13.000kommst,habichschonumLinkgebeten.

      aktuell–alsoStandOktober2017sindesaktuell24.000+Studenten.Keine6.500.Dulügstdichwiederselbstan.

      ja,beidenKlitschen-Unis.AbernichtweltbekannteUnis,wieMahidol,PrinceSonghkla,Thammasatusw.

      ja,dasmachenwirauch.Ausbildungistinklundwirdvollvergütet.

      machdas,aberbittekeineFake-Bilderdaraufeinstellen,sondernLinks.

      Lies meine Aussagen, Fragen, Vermutungen richtig und hoer auf mit deinem Link-Terror!
      Ich bleibe bei all dem!!

      aha – also wenn man die deine Lügen aufdeckt, dann ist es Terror. WOW….

      Und da gab es 2017 ein Bericht dazu, die Einschreibungen waeren auf 80.000 (*oder sogar noch weniger) gesunken.

      nicht bei der Mahidol – um die ging es. Bei Klitschen-Unis mag es sein, weil keiner mehr die Tamada-Unis besuchen
      will, um danach bei 7/11 als Verkäufer zu arbeiten. Die gehen dann lieber ins Ausland. Es gibt momentan gute
      staatsgeförderte Programme.

      Dann bitte ich jetzt um einen Link von dir, wenn THweit es nur noch rd50% Einschreibungen im Verhaeltnis zu den UniPlaetzen gibt, warum ausgerechnet nur die Mahidol , nicht daVON BETROFFEN SEIN SOLL.

      ich habe den Link und die Daten schon eingestellt. Du vermischst wieder Äpfel mit Birnen.

      Es gibt hier eine Uni, da geht kaum einer mehr hin. Absolute Chaos Uni, Maejo ist auch nicht viel besser.
      ALles Tamada-Unis – für die Zukunft wertlos. Damit schafft man nicht mal den Sprung zum Beamten.
      Also fixiert sich alles auf die in TH landesweit vorhandenen Elite-Unis. Wie Mahidol, Thammasat,
      Prince Songhkla University, Chiang Mai University, Payap usw.
      Die haben keine Rückgänge, sehr stabile Zahlen – aber kommen Thais dort nicht rein, gehen sie tw. ins Ausland,
      Singapur usw. – wenn die Eltern sich das leisten können, oder wenn sie Staatsförderung für das Austauschprogramm bekommen.
      Das geht aber einem Noten-Durschnitt, der sehr gut sein sollte.

      Das waere ja dann bei den restlichen um so heftiger!

      ja, die Tamada-Unis werden sicher viele Studenten verloren haben. Die staatlichen Schulen auch, nach Abhisits
      Schulgeldreform.

      Der Rest von deinen billigen Verdrehereien, ist mir keinen einzigen Buchstabenanschlag wert!

      ich kann nix verdrehen, wenn ich Daten von 2016 hier einstelle, die deine Lügen aufdecken.
      Was soll ich da dann verdrehen?

      Das “Klauen der Unterlagen” moechte ich gerne gesehen haben. Darauf koennen die Eltern stolz sein!
      Schlimm finde ich, alle werden dann so abgestempelt.

      na gut, das sind kriminelle Taten, die werden schon bestraft. Die Uni sind auch dazu übergegangen, die Vor-Ausbildungsstätte
      anzurufen und die Vorlagen der Diplome abzuklären. Die Arbeitgeber übrigens auch.

      http://fortune.com/2014/02/06/but-you-dont-like-to-read-why-do-you-want-to-go-to-harvard/

      schwer reinzukommen, man benötigt Geld, reiche Eltern, gute Vor-Diplome usw.
      Hat man es geschafft und schafft auch die Harvard-Uni, steht einer Karriere nichts mehr im Weg.
      Können sollte man schon was, weil sonst tritt US-System in Kraft: hire and fire

  138. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Denen wird sowieso beim Lesen schlecht – wegen der Fakes, die du andauernd einstellst.
    Die lachen sich dann bei deiner “Reduzierung” der VT sicher tot.

    Ist deswegen der KotzButton seit dem Verscheiden von Bukeo gesperrt?
    Und ich dachte , nur ich wuerde ihn vermissen!
    Den Button! BUKEO auch!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 26.000 Mitarbeiter und 26.000 Studenten(Stand2008)
    Ich bin geplaettet!
    Und jetzt? Sind es nur noch 13.000Studenten ?
    Das waeren dann ZWEI Mitarbeiter pro Student?

    Ist das ueberall so!!?

    nein, bei uns sind es ca 13.000 Mitarbeiter, bei ca 36.000 Studenten, auf der
    renommierten Chiang Mai University.

    Das ist in etwa das gleiche Verhältnis, wie z.B. bei der Universität Hamburg.

    1:3 in D???
    Kann ich nicht glauben. 1:15 und mehr!!

    Und was kann man tun, das wird in TH besser?
    Von 2008 bis heute hat es vielleicht noch 25% Studenten.
    Also 26.000MAs und 6.500Studenten!
    DAS ist dann an allen Unis so?
    Die haben dann wohl auch alle Nebenbeschaeftigungen, die in D und anderen Rechtsstaaten nicht erlaubt waeren.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Und jetzt? Sind es nur noch 13.000Studenten ?

    woher hast du diese Zahl? Bitte um Link oder nur Phanta

    sie.

    Wie oft denn noch?!
    Es gab gerade die Meldung, dass Zehntausende Studienplaetze nicht besetzt waeren.
    Also wir haben frueher burmesische Hausmaedchen umsonst ausgebildet, aber bei den vielen STINs hier geht das nicht so!!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die Krankenschwestern und Ärzte von der angeschlossenen Universitäts-Klinik, kann man
    eigentlich weglassen, haben mit dem Uni-Betrieb nicht viel zu tun.

    Die waren bei den WikiZahlen auch nicht mit drin.
    Werde das aber nachher mal bei anderen UNIs checken!

    • STIN STIN sagt:

      1:3 in D???
      Kann ich nicht glauben. 1:15 und mehr!!

      endlich mal eine vernünftige Reaktion. Wenn es doch immer so ablaufen würde.
      Aber egal….

      Universität Hamburg  
      Studentenzahl: 42.106 (2014)
      Mitarbeiter: 12.458 (davon 7.174 Medizin; 2016)
      Präsident: Dieter Lenzen

      Und was kann man tun, das wird in TH besser?
      Von 2008 bis heute hat es vielleicht noch 25% Studenten.

      nein, das scheint nicht so zu sein.
      Mahidol hat lediglich um 1000+ Studenten weniger als 2009 oder so.
      Immer noch fast 25.000. Wie du da auf 13.000 kommst, hab ich schon um Link gebeten.

      Also 26.000MAs und 6.500Studenten!

      aktuell – also Stand Oktober 2017 sind es aktuell 24.000+ Studenten. Keine 6.500.
      Du lügst dich wieder selbst an.

      Es gab gerade die Meldung, dass Zehntausende Studienplaetze nicht besetzt waeren.

      ja, bei den Klitschen-Unis. Aber nicht weltbekannte Unis, wie Mahidol, Prince Songhkla, Thammasat usw.

      Also wir haben frueher burmesische Hausmaedchen umsonst ausgebildet, aber bei den vielen STINs hier geht das nicht so!!

      ja, das machen wir auch. Ausbildung ist inkl und wird voll vergütet.

      STIN: Die Krankenschwestern und Ärzte von der angeschlossenen Universitäts-Klinik, kann man
      eigentlich weglassen, haben mit dem Uni-Betrieb nicht viel zu tun.

      Die waren bei den WikiZahlen auch nicht mit drin.
      Werde das aber nachher mal bei anderen UNIs checken!

      mach das, aber bitte keine Fake-Bilder darauf einstellen, sondern Links.

  139. emi_rambus sagt:

    Auch hier wieder, der letzte Beitrag kann nicht geaendert werden und beim Abschicken kam die Meldung:

    The connection was reset

    • STIN STIN sagt:

      Auch hier wieder, der letzte Beitrag kann nicht geaendert werden und beim Abschicken kam die Meldung:

      The connection was reset

      das scheint auf, wenn die Verbindung zum Server gestört ist. Haben wir hier in TH leider auch manchmal,
      in DACH sehr, sehr selten.
      Beim Single-Gateway, der in TH eingeführt wurde – gehen alle Daten durch einen einzigen Kanal, also durch einen
      Flaschenhals. Ist dieser voll, also verstopft – dann wird es zäh.
      Bei mir treten dazu auch Probleme beim Wochenblitz auf, auch tw. beim Online-Banking, das mir dann mittendrin
      abbricht. Ist leider nun mal so – gut möglich, das wir schon auf einer “Beobachtungsliste” der
      Provider stehen. Wir tun aber nix schlimmes…., können sie also ruhig machen.

      Denen wird sowieso beim Lesen schlecht – wegen der Fakes, die du andauernd einstellst.
      Die lachen sich dann bei deiner “Reduzierung” der VT sicher tot. 🙂

  140. emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Spaeter vielleicht dazu mehr, JETTZ DAS:
    Ich wundere mich seit Jahren, wo die 500MrdTB/a “hingehen”

    Studenten und Angestellte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Ende 2008 studierten 26.605 Studenten an der Mahidol-Universität. Demgegenüber standen Ende 2008 26.271 Mitarbeiter unterteilt in 1.748 Professoren (inkl. Associate und Assistent Professoren), 1.352 Dozenten, 5.291 akademische Hilfskräfte und Assistenten, 8.241 Verwaltungsangestellte und 9.639 weitere Angestellte. Vorsitzender des Hochschulrates ist Vicharn Panich, Präsident der Universität ist Rajata Rajatanavin

    Haushalt

    Die Einnahmen betrugen 2008 (Stand: November 2008) 27,8 Milliarden Baht, demgegenüber standen Ausgaben in Höhe von 27,11 Milliarden Baht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mahidol-Universit%C3%A4t#Studenten_und_Angestellte

    26.000 Mitarbeiter und 26.000 Studenten(Stand2008)
    Ich bin geplaettet!
    Und jetzt? Sind es nur noch 13.000Studenten ?
    Das waeren dann ZWEI Mitarbeiter pro Student?

    Ist das ueberall so!!?

    • STIN STIN sagt:

      26.000 Mitarbeiter und 26.000 Studenten(Stand2008)
      Ich bin geplaettet!
      Und jetzt? Sind es nur noch 13.000Studenten ?
      Das waeren dann ZWEI Mitarbeiter pro Student?

      Ist das ueberall so!!?

      nein, bei uns sind es ca 13.000 Mitarbeiter, bei ca 36.000 Studenten, auf der
      renommierten Chiang Mai University.

      Das ist in etwa das gleiche Verhältnis, wie z.B. bei der Universität Hamburg.

      Man muss aber hier Unterschiede miteinbeziehen. In TH kostet Personal nix. Wenn da eine Putzfrau mit
      200 EUR im Monat eingestellt wird, kostet die gleiche Putzfrau in D das 10-fache, inkl. AG-Anteile.
      Auch die Professoren-Gehälter sind bis zu 30-Mal höher. Die verdienen in DACH etwa in EUR gleichviel, wie
      in TH in Baht.
      Hab mal ein Visa gemacht für unsere Nachbarin: Prof.Dr. an der CMU in Chiang Mai, studiert in Heidelberg.
      Die hat knapp 40.000 Baht Gehalt, offiziell. War vor ca 10 Jahren, heute vll schon 50-60.000.
      Ein deutscher Professor bekommt das: 33.356 – 100.229 €

    • STIN STIN sagt:

      Und jetzt? Sind es nur noch 13.000Studenten ?
      Das waeren dann ZWEI Mitarbeiter pro Student?

      Mahidol Universität hat aber eine immens grosse, weltweit bekannte Forschungsabteilung, die
      u.a.a auch von diversen Pharma-Unternehmen finnaziert, gesponsert wird.
      Ob diese Millionen Sponsoren-Gelder schon mit berechnet wurden, weiss ich nicht.

      Ansonsten ist es wohl weltweit so, das auf ca. 3 Studenten, 1 Mitarbeiter kommt.

      Und jetzt? Sind es nur noch 13.000Studenten ?

      woher hast du diese Zahl? Bitte um Link oder nur Phantasie.

      Hier die letzten Zahlen vom 16.10.2017.

      Mahidol University has approximately 24,000 students, of whom some 15,500 are undergraduate students and some 8,300 are postgraduate students. It also has a total of 3,000 academic staff responsible for teaching and research, as well as some 6,500 academic assistants, 5,900 administrative staff, and 8,700 other employees (including hospital employees).

      https://www.mahidol.ac.th/en/faculties.htm

      Die Krankenschwestern und Ärzte von der angeschlossenen Universitäts-Klinik, kann man
      eigentlich weglassen, haben mit dem Uni-Betrieb nicht viel zu tun.

  141. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Gemaess meiner …. wenig gebildeten Frau, gibt es keinerlei Zusatzinfos dazu.

    egal, wenig gebildet – aber schlauer als du – sie bevorzugt Fahrschule.
    Das Problem in deiner Familie bist zu 99,99% du – nicht deine Frau.

    Meine Frau ist sonst eigentlich in Ordnung, aber BLOED ist sie!!!!
    Deswegen denke ich ja auch immer, STIN ist auch mindestens LugKhrueng!??
    Nun, meine Tochter war offensichtlich gut vorbereitet. Sie kam strahlend zum Moped!
    Die grosse Ueberraschung, die Fragenerlaeuterungen waren zum Teil in Englisch.
    Sehr merkwuerdig war, ….. ich kenne nicht alle Kinder, aber heute waren sehr viele unbekannte Gesichter und auch irgendwie aelter.
    Die sassen auch in grossen Gruppen im Aussenbereich mit total fremden Lehrpersonal.
    Weiss schon was du sagen wirst, aber mir fiel schlagartig die FuehrerscheinPruefung ein, wo auch Strohmaenner /frauen eingesetzt werden.
    Geht sicher auch mit StrohKindern!?
    Es war aber ausserdem auch offizielles Personal da!!

    Warum ich so schlecht auf meine Frau zu sprechen bin?
    Als ich meine Tochter brachte, sah ich viele aus der Altersstufe meines Sohnes.
    Ich hatte meine Frau vorher mehrmals gefragt, warum das nicht auch fuer unseren Sohn waere, was sie irgendwie schwurbelig beantwortet hatte.
    Jetzt kam endgueltig raus, die Lehrer haetten die Kinder gefragt und meine Tochter hat dies an die Mutter weitergegeben.
    Als die Lehrerin meines Sohnes die Schueler “gefragt” hat, war die halbe Klasse schon draussen zur Pause, natuerlich mit unserem Sohn.
    Er hat also nie diese Info erhalten und somit auch nie die Frage an die Mutter weitergegeben.
    Das ist alles schon laenger zurueck und ich wurde ueberhaupt erst vor 46 Tagen informiert.
    Wobei das noch frueh war, meist werde ich erst informiert wenn ich losfahren muss.
    Ich habe in D alle Fehler meiner Mitarbeiter gedeckt. Aber nicht, wenn sie den selben zweimal gemacht haben.
    Meine Olle wiederholt Fehler Tausendfach und luegt sich dann thaistyle heraus wie STIN, weshalb ich ja schon oefters gedacht habe, er ist eine ThaiFrau.
    Ich kenne meinen Sohn und weiss , mit der gleichen Vorbereitung haette er diesen Test super bestanden und haette damit seinen “Wert” in der Klasse erhoehen koennen.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Gemaess meiner …. wenig gebildeten Frau, gibt es keinerlei Zusatzinfos dazu.

      egal, wenig gebildet – aber schlauer als du – sie bevorzugt Fahrschule.
      Das Problem in deiner Familie bist zu 99,99% du – nicht deine Frau.

      Meine Frau ist sonst eigentlich in Ordnung, aber BLOED ist sie!!!!

      wow – aber nicht so blöd, um eine Ausbildung mit dir mit dem nicht aktiven § 57 zu machen.
      Dann wäre sie eher nicht allzu gebildet, wenn sie das gemacht hätte. Vermutlich hat sie aber
      eh vorher DLT angerufen und nachgefragt. Machen auf THaivisa auch alle Farangs und Farang-Frauen.
      Antwort immer die gleiche: nein, nicht erlaubt, besuchen sie eine Fahrschule.

      Deswegen denke ich ja auch immer, STIN ist auch mindestens LugKhrueng!??

      ja, STIN 2 absoluter Lukh Khueng. Die anderen auch, aber eher dann Italien-Deutsch usw.

      Meine Olle wiederholt Fehler Tausendfach und luegt sich dann thaistyle heraus wie STIN, weshalb ich ja schon oefters gedacht habe, er ist eine ThaiFrau.

      ne, Frauchen lügt nicht, warum auch – sie hat eigenes Einkommen, kann damit machen was sie möchte und auch sonst ist sie
      sehr selbständig. Warum sollte sie lügen.

      Ich kenne meinen Sohn und weiss , mit der gleichen Vorbereitung haette er diesen Test super bestanden und haette damit seinen “Wert” in der Klasse erhoehen koennen.

      am besten die Kinder so erziehen, das sie selbst lernen. Hat mein Sohn hervorragend gemacht, nie in TH Nachhilfe, nur mal in
      DACH einen Professor gebucht, als er ins Europa-Gym ging, aber auch nur vor einer Prüfung.

  142. <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambusn1hhders!!ede: Vielleicht kann man jetzt Schulen und Lehrer abschaffen und braucht nur noch eine Kontrolle, die Kinder haben gelernt.
    Mein Gott Walther, das spart 500MrdTB pro .

    Jahr
    Wenn das richtig laeuft, koennte man die Schulpflicht abschaffen.

    BaronSTINhausenNaChiangMai: ja, genau – alles abschaffen. Unis, Schulen, Fahrausbildung (sofern es sie schon gibt), Lehre,
    Facharbeiter-Ausbildung, Dual-System usw.
    Piloten können auch eigentlich nur mehr Theorie lernen und dann können die fliegen. 55555555555555555

    Selten so gelacht…..:-)

    Ach du alter Miesepeter!! Oder hast du wieder nix verstanden!????

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: emi_rambusn1hhders!!ede: Jetzt braucht es das Gleiche fuer die FuehrerscheinAusbildung und man kann Tausende Stellen bei den Fuehrerscheinbehoerden einsparen!
    Na und die FahrschulPflicht, den Ladenhueter aus dem letzten Jahrtausend braucht auch keiner mehr.
    Mein Gott Walter, was fuer ReformErfolge.

    DAS uebergeht ihr einfach! Also Bestaetigung?!
    BaronSTINhausenNaChiangMai:
    nein, schon beantwortet – besser hingucken.

    Habe nochmal nachgeschaut, du hast zugestimmt, durch NichtAntwort!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Zum Thema “Schulreform gibt es ueber 740 weitere Beitraege. Siehe hier:
    BaronSTINhausenNaChiangMai:
    es gibt keine Schulreform – frag Prayuth. Der hat sich schon entschuldigt.

    Dummerle, auch das verstehst du nicht!!?
    Eigentlich denke ich, die Fachbereiche selbst ( DLT, Polizei, Schulen, …. ) sollen SELBST die Reformen durchfuehren.
    Das hier ist ja nur ein Geschenk an die Kinder, die jetzt keine Nachhilfe mehr brauchen und auch keine Testvorbereitung mehr!
    Und wie gesagt, wenn man das richtig ausbaut, kann man das th-weit einheitlich fuer JEDE Schulstunde machen.
    Da braucht es dann jeden Tag nur noch eine ‘Fragestunde’ und das koennen die alten Lehrer auch nicht.
    Die Polizei eeledigt sich auch zu einem grossen Teil.

    • STIN STIN sagt:

      Ach du alter Miesepeter!! Oder hast du wieder nix verstanden!????

      nein, gerade solche Erklärungen machen es ja mit dir lustig. Ich habe leider mit den Kunden hier und in DACH nicht
      immer was zu lachen. Manchmal nerven sie, hier wollen sie Dinge haben, die absolut nicht möglich sind usw.
      Da kommt so ein Posting über Abschaffung von Schulen natürlich genau richtig und schon läuft der Tag wieder rund.

      Habe nochmal nachgeschaut, du hast zugestimmt, durch NichtAntwort!

      bin zu faul, das rauszusuchen.
      Nicht-Anwort bei mir heisst: Posting zu wirr.

      Das hier ist ja nur ein Geschenk an die Kinder, die jetzt
      keine Nachhilfe mehr brauchen und auch keine Testvorbereitung mehr!

      wir haben uns nun seit ca 15 Jahren mit Schulen und Unis beschäftigt, sponsern momentan auch noch.
      Aber wir haben nie eine Testvorbereitung nehmen müssen. Wir haben uns das in einer der Privatschulen
      auch angehört, als sie uns spezielle ESP-Vorbereitungen angeboten haben und dann abgelehnt.
      Aber Zwang gab es nie. Trotzdem alle durchgekommen – einmal mit ein paar Stunden Privatlehrerin als Nachhilfe aber
      sonst alles ok.

      Die Polizei eeledigt sich auch zu einem grossen Teil.

      ja, die erledigt sich in der Tat selbst.
      Wenn man sie braucht, kommt sie nicht, wenn man sie nicht braucht, ist sie vor Ort und kassiert Teegeld, damit
      man noch eine Stunde länger öffnen darf.

  143. emi_rambus sagt:

    Jetzt geht es Schlag auf Schlag:

    Govt seeks to close the great class divide
    https://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1391622/govt-seeks-to-close-the-great-class-divide

    ICH FRAGE MICH NUR, WAS DARAN JETZT NOCH EIN GANZES JAHR DAUERN SOLL!!

    Zum Thema “Schulreform gibt es ueber 740 weitere Beitraege. Siehe hier:
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/11848

      emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

  144. emi_rambus sagt:

    STIN:
    Emi: Die Lehrer sind viel mehr TakkiNaDubai verbunden!!!!

    BaronSTINhausenNaChiangMai: ja, die von Isaan sicher.

    Sicher nicht! Takki hat damals gesagt, wem die Abzockerei nicht passt, der solle aufs Land gehen.

    emi_rambusn1hhders!!ede: Vielleicht kann man jetzt Schulen und Lehrer abschaffen und braucht nur noch eine Kontrolle, die Kinder haben gelernt.
    Mein Gott Walther, das spart 500MrdTB pro .

    Jahr
    Wenn das richtig laeuft, koennte man die Schulpflicht abschaffen.

    emi_rambusn1hhders!!ede: Jetzt braucht es das Gleiche fuer die FuehrerscheinAusbildung und man kann Tausende Stellen bei den Fuehrerscheinbehoerden einsparen!
    Na und die FahrschulPflicht, den Ladenhueter aus dem letzten Jahrtausend braucht auch keiner mehr.
    Mein Gott Walter, was fuer ReformErfolge.

    DAS uebergeht ihr einfach! Also Bestaetigung?!

    emi_rambusn1hhders!!ede: Wird aber sicher bald von den KinderhackerBanden gestoert.
    Das sind auch die, die in guten Staatsschulen die Toiletten vorsaetzlich zuschei*sen und nachts mit Motorraedern ohne Auspuff herumfahren, die in KHs Menschen “abweisen”, die Kinder nicht ausbilden, ….
    ArmeWelt! Ich dachte mal das ist nur in TH, ES kommt aber von ausserhalb!

    Auch hier Zustimmung?!

    Zum Thema “Schulreform gibt es ueber 740 weitere Beitraege. Siehe hier:
    http://www.schoenes-thailand.at/Archive/11848

      emi_rambus(Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      emi_rambusn1hhders!!ede: Vielleicht kann man jetzt Schulen und Lehrer abschaffen und braucht nur noch eine Kontrolle, die Kinder haben gelernt.
      Mein Gott Walther, das spart 500MrdTB pro .

      Jahr
      Wenn das richtig laeuft, koennte man die Schulpflicht abschaffen.

      ja, genau – alles abschaffen. Unis, Schulen, Fahrausbildung (sofern es sie schon gibt), Lehre,
      Facharbeiter-Ausbildung, Dual-System usw.
      Piloten können auch eigentlich nur mehr Theorie lernen und dann können die fliegen. 55555555555555555

      Selten so gelacht…..:-)

      emi_rambusn1hhders!!ede: Jetzt braucht es das Gleiche fuer die FuehrerscheinAusbildung und man kann Tausende Stellen bei den Fuehrerscheinbehoerden einsparen!
      Na und die FahrschulPflicht, den Ladenhueter aus dem letzten Jahrtausend braucht auch keiner mehr.
      Mein Gott Walter, was fuer ReformErfolge.

      DAS uebergeht ihr einfach! Also Bestaetigung?!

      nein, schon beantwortet – besser hingucken.

      Zum Thema “Schulreform gibt es ueber 740 weitere Beitraege. Siehe hier:

      es gibt keine Schulreform – frag Prayuth. Der hat sich schon entschuldigt.

  145. emi_rambusn1hhders!!ede,

    Befuerchte aber, das verlaeuft alles so im Sand, wie Teacher TV, …. TabletPC, ….
    Die Herrscherrasse Lehrer sitzt das aus!
    Die Polizei ist auf einem guten Weg.
    Die Lehrer sind viel mehr TakkiNaDubai verbunden!!!! 👿

    Richtig viel Hoffnungen mach’ ich mir nicht!
    😥
    Was ist mit den Studenten? Gehen die leer aus?
    Der Fisch faengt am Kopf an zu stinken!!

    :Angry:

      emi_rambusn1hhders!!ede(Zitat)  (Antwort)

    • STIN STIN sagt:

      Befuerchte aber, das verlaeuft alles so im Sand, wie Teacher TV, …. TabletPC, ….
      Die Herrscherrasse Lehrer sitzt das aus!

      das denk ich auch.

      Die Polizei ist auf einem guten Weg.

      eher nicht.

      Die Lehrer sind viel mehr TakkiNaDubai verbunden!!!!

      ja, die von Isaan sicher.

  146. DAS koennte ein Schritt in die richtige Richtung sein?
    Habe gerade keine Zeit dafuer!!
    Vielleicht kann man jetzt Schulen und Lehrer abschaffen und braucht nur noch eine Kontrolle, die Kinder haben gelernt.
    Mein Gott Walther, das spart 500MrdTB pro .
    Da kann man zig UBoote von kaufen.
    Jetzt braucht es das Gleiche fuer die FuehrerscheinAusbildung und man kann Tausende Stellen bei den Fuehrerscheinbehoerden einsparen!
    Na und die FahrschulPflicht, den Ladenhueter aus dem letzten Jahrtausend braucht auch keiner mehr.
    Mein Gott Walter, was fuer ReformErfolge.

    Wird aber sicher bald von den KinderhackerBanden gestoert.
    Das sind auch die, die in guten Staatsschulen die Toiletten vorsaetzlich zuschei*sen und nachts mit Motorraedern ohne Auspuff herumfahren, die in KHs Menschen “abweisen”, die Kinder nicht ausbilden, ….
    ArmeWelt! Ich dachte mal das ist nur in TH, ES kommt aber von ausserhalb!

Schreibe einen Kommentar zu Wolf5 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)