Politiker gehen davon aus, das in diesem Jahr gewählt wird

Konservative hochrangige Politiker glauben, dass es in diesem Jahr nach den jüngsten Schritten von Premierminister General Prayut Chan-o-cha definitiv eine Wahl geben wird, weil er bekannt gab, dass er jetzt ein Politiker sei . Sie sagen jedoch, es werde eine hart umkämpfte Wahl geben, da alle Parteien an die Macht Macht wollten.

Der ehemalige Demokrat Wirat Kalayasiri, der auch die Rechtsabteilung der Partei leitet, sagte, dass angesichts der gegenwärtigen Umstände die Politik der Junta in Richtung einer Wahl am Ende des Jahres gehen könnte.

Wirat sagte, Prayuts jüngste Ankündigung, dass er jetzt ein Politiker mit der Vergangenheit eines Soldaten sei, würde darauf hinweisen, dass er sich auf den Eintritt in die Politik vorbereite und nach der Wahl den Posten des Premierministers behalten wolle.

Prayut mag sich als Politiker angekündigt haben, weil er sieht, dass es starken Widerstand gegen das Militär gibt – vor allem nach seinem kürzlichen Streit mit einigen Bewohnern während einer Reise in den Süden, die harte Kritik für den Premier auslöste.

Wirat fügte hinzu, es sei gut für Prayut, sich zum Politiker zu erklären, und von nun an sollte er mehr auf die Menschen hören und „gute Laune“ haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)