Pattani: Unfall mit Panzerfahrzeug der Armee – 1 Toter, 3 Verletzte

Der Fahrer eines gepanzerten Personalfahrzeuges verlor die Kontrolle und traf am Sonntagabend in Pattani einen Seitenwagen, tötete einen Passagier und verletzte drei weitere. Die Polizei sagte, der Unfall ereignete sich um 19 Uhr an der Pattani-Narathiwat Road vor der Kruese Moschee im Dorf Ban Kruise im Bezirk Tanyonglu.

Der Fahrer des Seitenwagens, Wansukree Samoh, 38, wurde von dem APV gegen einen Strommasten geschleudert und starb an mehreren Verletzungen.

Zeugen sagten der Polizei, dass es zur Zeit des Unfalls regnete und die vier ein Nudelrestaurant verließen, als der Fahrer des APV die Kontrolle über das Fahrzeug in einer Kurve verlor und den Seitenwagen traf.

Drei Passagiere hätten den ankommenden APV gesehen, so dass sie aus dem Karren gesprungen seien und nur knapp dem Unfall entkommen konnten, aber Verletzungen bei ihrem Sturz erlitten hätten.

Der APV gehört zur Pattani Taskforce, deren Kommandeur, Maj. Gen. Jatuporn, an den Tatort eilte und 20.000 Baht an die Familie des Toten und 10.000 Baht an jeden der Verletzten übergab.

Er versprach auch, mit weiteren 100.000 Baht und andereren Mitteln der Familie des Toten zu helfen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Pattani: Unfall mit Panzerfahrzeug der Armee – 1 Toter, 3 Verletzte

  1. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Sehe da (StreetView) eigentlich keinen Grund, wie man da die Kontrolle verlieren kann!

    STIN:
    nein, ich auch nicht. Aber wir beide haben ja Fahrschule.
    Der Thai nicht – der verliert auch auf der trockenen Highway beim geradeaus fahren sehr oft die Kontrolle.

    Emi: Da hast du sicher eone Quelle dafür!?

    STIN: nicht nur eine – 1000e.
    Alle Unfälle der letzten Jahre, lies mal durch.
    90% haben die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

    UND 40% wegen Alkohol, das wären schon 130%!?
    Typisches Brunnen vergiften.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Gibt es MilitaerFahrschulen?

    STIN: muss es geben, weil in D hab ich Militär-LKWs gesehen, mit dem blauen L drauf. In TH eher nicht.

    die fahren ohne Führerschein?
    Oder wie?!

  2. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Sehe da (StreetView) eigentlich keinen Grund, wie man da die Kontrolle verlieren kann!

    nein, ich auch nicht. Aber wir beide haben ja Fahrschule.
    Der Thai nicht – der verliert auch auf der trockenen Highway beim geradeaus fahren sehr oft die Kontrolle.

    Da hast du sicher eone Quelle dafür!?
    Aber bitte nicht Kopier-oder Lügenüresse!
    Wie läuft das denn beim Molitär??
    Beim Bund wurde kein Zivil-Führerschein anerkannt.
    Umgekehrt wurde jeder Schein umgeschrieben.
    Gibt es MilitaerFahrschulen?

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Sehe da (StreetView) eigentlich keinen Grund, wie man da die Kontrolle verlieren kann!

      nein, ich auch nicht. Aber wir beide haben ja Fahrschule.
      Der Thai nicht – der verliert auch auf der trockenen Highway beim geradeaus fahren sehr oft die Kontrolle.

      Da hast du sicher eone Quelle dafür!?

      nicht nur eine – 1000e.
      Alle Unfälle der letzten Jahre, lies mal durch.
      90% haben die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

      Gibt es MilitaerFahrschulen?

      muss es geben, weil in D hab ich Militär-LKWs gesehen, mit dem blauen L drauf. In TH eher nicht.

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    Schon wieder ein Beitrag weg!
    Militaerisch sind die Teile in Ordnung!!
    Wenn diese unuebersichtlichen Geraete im Strassenverkehr eingesetzt werden, max 30km in der Geschlossenen und 60-70Km ausserhalb!!!
    Gibt es ueberhaupt eine StrassenZulassung dafuer??
    Sehe da (StreetView) eigentlich keinen Grund, wie man da die Kontrolle verlieren kann!

    • STIN STIN sagt:

      Sehe da (StreetView) eigentlich keinen Grund, wie man da die Kontrolle verlieren kann!

      nein, ich auch nicht. Aber wir beide haben ja Fahrschule.
      Der Thai nicht – der verliert auch auf der trockenen Highway beim geradeaus fahren sehr oft die Kontrolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)