Lampang: Thai verursachte Massen-Karambolage vermutlich wegen Epilepsie

CCTV-Aufnahmen aus Lampang im Norden Thailands zeigten, wie ein 63-jähriger Mann in einen Kreisverkehr fuhr.

Die Ehefrau des Fahrers sagte, dass ihr Mann nach einem Anfall „ganz steif geworden“ sei. Daraufhin hatte er das Gaspedal komplett durchgedrückt.

Niemand wurde getötet, aber sechs Fahrzeuge wurden beschädigt und drei Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht.

In dem Isuzu, der den Schaden verursacht hat, saßen der Fahrer Krairik Pongprasert und seine Frau Wilai, beide 63.

Sie wurden beide ins Krankenhaus gebracht, obwohl die Frau ansprechbar war und die Ursache des Unfalls erklären konnte.

Zeugen sagten aus, dass drei andere Fahrzeuge außerhalb der Kamera-Aufnahmen beschädigt wurden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Lampang: Thai verursachte Massen-Karambolage vermutlich wegen Epilepsie

  1. Avatar emi_rambus sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    ICH HABE ALLES NOCHMAL GEPRUEFT und bleibe bei meinen Darstellungen!

  2. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: nein,ichkennedurchmeinenFreund,wieeinHerzinfarktabläuft–manwirdeigentlichnichtsteif.Aberwenneseinerwar,auchegal.DasmussvonAmtsärztenvorFS-Bewerbunguntersuchtwerden.Vorverurteilungwaresauchnicht,dadasWort“vermutlich”eingefügtwurde.Alsopresserechtlichabsolutkorrekt.DaherschreibendieMedieninDbeieinemMordusw.auchoftdazu:esgiltdie“Unschuldsvermutung”.“Vermuten”istalsoschonkorrekt.KeineVorverurteilung.AuchnichtinAustralien.

    wiekannetwasLadenhütersein,wasnochgarnichtvorhandenist?Erklärmal….HabinDundAnachgeguckt–nein,immernochdieeinzigeOption,AbautdieFahrschulensogarweiteraus,machtmanbeiLadenhüterneigentlichnicht.InDlaufendieFahrschulenwieschonimmer–auchkeineLadenhüter,weileskeineandereOptiongibt.DeutscheSpracheistauchnichtsodeinDing,oder?

    istjageplant.Manwillmit15Stundenbeginnen–mussnichtFahrschulesein,DLTwirddasauchanbieten.MandenktanKostenvon6000Baht.Dannwäreesauchegal,wohinmangeht.MehrkostetFahrschuleauchnicht.Alsogenaudaskommtschon….bisschenGeduld.Fahrschulpflichtwirdvllgarnichtkommen.NurwennesbeimDLTauchdann6000Bahtkostetundauch15StundenTheorieundPraxisgibt,dannwerdentrotzdemvieledieFahrschuleaufsuchen,weildieoftnäherist.Vonhieraus,wäredienächsteFahrschulewesentlichnäher,alsdasDLT–woichquerdurchganzChiangMaifahrenmüsste.

    nein,Thaiskönnenüberhauptnichtfahren.MancheschaffenesnichtmaldasZündschlosszufinden,habenaberschonFS.Fahrenkannkeiner–nichteinerkorrekt.WennmanvielaufThailandsStrassenunterwegsist,das32Jahrelangundnochkeineneinzigenkorrektfahrengesehenhat,dannkönnendieThaisnichtfahren.Woherauch?§57könnendieReichenjamachen,diemalschnell10MillionenEntschädigungenlockermachenkönnen,wiebeim16jMädchen.AberdasistnixfürArme,diedannihrHausu.a.verlieren.Goutierstdudas?

    HierknöpftdiePolizeidenFahrern,diekeinenFShaben,5000Bahtab.Egalobdiebehaupten,nach§57fahrengelerntzuhaben.5000Bahtwerdenfällig.Hatmanihnzuhausevergessen,dann500Baht.FrauchennimmtdannID-KarteabunddannkannderFahrerdenFSholen,vorzeigen,StrafezahlenunddannbekommterseineID-Cardwiederzurück.GeradederSchwiegertochterinderStadtpassiert–gleicheProzedur.Meinsassdaneben–erhättelockersagenkönnen,wirlernengeradefahren.Dannwären5000Bahtfälliggewesen.Nein,aufemihabicheinmalvertraut,dasGelächterderBeamtenklingtmirheutenochindenOhren,niewieder.

    Fuer mich hast du einen Knall, der zum Ausschluss bei der Führerscheinprüfung und noch viel mehr führt.
    55555
    Ich bleibe bei meinen Ausfuehrungen, vor allem zu denen über deine Fakeüberschrift.
    Das ist “Brunnenvergiften” und Lügenpresse pur!?

    • STIN STIN sagt:

      Fuer mich hast du einen Knall, der zum Ausschluss bei der Führerscheinprüfung und noch viel mehr führt.

      leider alles Fakten und selbst miterlebt, wie die mit Auto vorwärts hopsen. Kann Todesopfer fordern. Stell dir vor, da steht ein Kind
      vorne, der Fahrer startet und vergisst den Gang drin oder Kupplung treten.
      Ich weiss nur, das hier keine der Frauen, die bisher ohne AUsbildung gefahren sind, fahren konnten und nach der Fahrschule
      sehr diszipliniert fahren. Auf einmal wissen die, das es einen Blinker gibt, vorher links, rechts, überholt – alles ohne Blinker.
      Jetzt blinken alle brav wenn sie einbiegen und sogar die richtige Seite.

      Ich bleibe bei meinen Ausfuehrungen, vor allem zu denen über deine Fakeüberschrift.

      hab nochamls gesehen, nein Überschrift passt schon so, da “vermutlich” dabei ist.
      Sonst wäre es ja ein Fakt und das wissen wir nicht, wir vermuten nur. Passt schon so…..

      Das ist “Brunnenvergiften” und Lügenpresse pur!?

      nein, man muss nuracht geben, wie man die Titel schreibt. Sind es Fakten, dann geht es ohne “vermutlich” – sind es
      aber erst Vermutungen seitens der Polizei oder so – dann besser das Wort “vermutlich” beifügen und man ist auf
      der sicheren Seite. Alles korrekt, Beschwerde abgelehnt.

  3. Avatar emi_rambus sagt:

    Von der Beschreibung her koennte das auch ein leichter Herzinfarkt gewesen sein!
    Das mit der Epilepsie in der STIN-Fake-Ueberschrift, ist wieder eine typische STIN-Vorverurteilung!
    Und alles nur wegen dem Ladenhueter “Fahrschulpflicht” aus dem letzten Jahrtausend!!!
    Mit der heutigen Technik, kann man die Ausbildung in der Theorie und die Pruefung, ohne Betrug sicher aufeinmal durchfuehren, ohne Fahrschule und TestIndustrie!
    Mit dieser Basis kann jeder mit dem §57 praktisch schulen, weil praktisch fahren koennen ja auch alle Thais, weil sie das , wie STIN immer sagt, ueber das Learning by doing gelernt haben!!

    • STIN STIN sagt:

      Von der Beschreibung her koennte das auch ein leichter Herzinfarkt gewesen sein!
      Das mit der Epilepsie in der STIN-Fake-Ueberschrift, ist wieder eine typische STIN-Vorverurteilung!

      nein, ich kenne durch meinen Freund, wie ein Herzinfarkt abläuft – man wird eigentlich nicht steif.
      Aber wenn es einer war, auch egal. Das muss von Amtsärzten vor FS-Bewerbung untersucht werden.
      Vorverurteilung war es auch nicht, da das Wort “vermutlich” eingefügt wurde. Also presserechtlich absolut korrekt.
      Daher schreiben die Medien in D bei einem Mord usw. auch oft dazu: es gilt die “Unschuldsvermutung”.
      “Vermuten” ist also schon korrekt. Keine Vorverurteilung. Auch nicht in Australien.

      Und alles nur wegen dem Ladenhueter “Fahrschulpflicht” aus dem letzten Jahrtausend!!!

      wie kann etwas Ladenhüter sein, was noch gar nicht vorhanden ist? Erklär mal….
      Hab in D und A nachgeguckt – nein, immer noch die einzige Option, A baut die Fahrschulen sogar weiter aus,
      macht man bei Ladenhütern eigentlich nicht. In D laufen die Fahrschulen wie schon immer – auch keine Ladenhüter, weil
      es keine andere Option gibt. Deutsche Sprache ist auch nicht so dein Ding, oder?

      Mit der heutigen Technik, kann man die Ausbildung in der Theorie und die Pruefung, ohne Betrug sicher aufeinmal durchfuehren, ohne Fahrschule und TestIndustrie!

      ist ja geplant. Man will mit 15 Stunden beginnen – muss nicht Fahrschule sein, DLT wird das auch anbieten. Man denkt an
      Kosten von 6000 Baht. Dann wäre es auch egal, wohin man geht. Mehr kostet Fahrschule auch nicht.
      Also genau das kommt schon…. bisschen Geduld. Fahrschulpflicht wird vll gar nicht kommen. Nur wenn es beim DLT
      auch dann 6000 Baht kostet und auch 15 Stunden Theorie und Praxis gibt, dann werden trotzdem viele die Fahrschule
      aufsuchen, weil die oft näher ist. Von hier aus, wäre die nächste Fahrschule wesentlich näher, als das DLT – wo ich quer durch
      ganz Chiang Mai fahren müsste.

      Mit dieser Basis kann jeder mit dem §57 praktisch schulen, weil praktisch fahren koennen ja auch alle Thais, weil sie das , wie STIN immer sagt, ueber das Learning by doing gelernt haben!!

      nein, Thais können überhaupt nicht fahren. Manche schaffen es nicht mal das Zündschloss zu finden, haben aber schon
      FS. Fahren kann keiner – nicht einer korrekt. Wenn man viel auf Thailands Strassen unterwegs ist, das 32 Jahre lang
      und noch keinen einzigen korrekt fahren gesehen hat, dann können die Thais nicht fahren. Woher auch?
      § 57 können die Reichen ja machen, die mal schnell 10 Millionen Entschädigungen locker machen können, wie beim
      16j Mädchen. Aber das ist nix für Arme, die dann ihr Haus u.a. verlieren. Goutierst du das?

      Hier knöpft die Polizei den Fahrern, die keinen FS haben, 5000 Baht ab. Egal ob die behaupten, nach § 57 fahren gelernt zu haben.
      5000 Baht werden fällig. Hat man ihn zuhause vergessen, dann 500 Baht. Frauchen nimmt dann ID-Karte ab und
      dann kann der Fahrer den FS holen, vorzeigen, Strafe zahlen und dann bekommt er seine ID-Card wieder zurück.
      Gerade der Schwiegertochter in der Stadt passiert – gleiche Prozedur. Mein sass daneben – er hätte locker sagen
      können, wir lernen gerade fahren. Dann wären 5000 Baht fällig gewesen. Nein, auf emi hab ich einmal vertraut, das Gelächter
      der Beamten klingt mir heute noch in den Ohren, nie wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)