Yala: 2 Terroristen konnten nach Bombenanschlag verhaftet werden

Zwei Verdächtige, die  am Bombenanschlag am Phimolchai Markt beteiligt waren, der drei Menschenleben und 18 Verletzte am 22. Januar gefordert hatte, wurden laut Aussagen von Beamten verhaftet.

Laut mehreren Quellen seien die beiden Verdächtigen in Pattani festgenommen worden. Sie wurden identifiziert als Nurading Arong, der im Distrikt Khok Pho verhaftet wurde, und Tarmisi Soh, der im Bezirk Yarang aufgegriffen wurde.

Nurading sei ein führendes Mitglied der Runda Kumpulan Kecil (RKK) Gruppe, die selbstgebaute Bomben basteln kann. Er wurde für mehrere gewalttätige Angriffe seit 2009 gesucht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Yala: 2 Terroristen konnten nach Bombenanschlag verhaftet werden

  1. Avatar Raoul Duarte sagt:

    STIN: das ganze dann umfangreicher nachlesen

    Das sollte man immer tun. Aber es ist richtig: Wiki kann ein Einstieg sein.

  2. Avatar Emi sagt:

    Wer hat denn die Seite bei Wiki geschrieben?
    Auf Thai gibt es da nichts!

    • STIN STIN sagt:

      Wer hat denn die Seite bei Wiki geschrieben?
      Auf Thai gibt es da nichts!

      das schreibt einer und ca 1 Milliarde Menschen korrigiert es dann, bis es stimmt.
      Alles mit Nachweise natürlich. Selbst-gefakte Bilder erkennen die nicht an.
      Aber wenn man WIKI verwendet, dann sind meist am Ende die Referenzen, also die Nachweise
      ausserhalb von WIKI. Dort kann man dann Studien dazu, Bücher, Berichte, Reports usw.
      aussuchen und das ganze dann umfangreicher nachlesen. WIKI ist also nur ein Sprungbrett zum
      richtigen Nachweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)