Bangkok: Smog-Werte erreicht einen Wert, der als “ungesund” gilt

Nach den schweren Regenfällen am Mittwoch lag Bangkok unter einer grauen Dunstglocke und viele Bürger waren der Ansicht, dass es sich dabei nur um Nebel und nicht um Smog handelt. Die lokale Presse stellt allerdings klar, dass es sich bei dem Grauschleier über der Hauptstadt eindeutig nicht um einen einfachen Nebel sondern tatsächlich um eine starke Luftverschmutzung bzw. um Smog handelt.

Kindern, Senioren und Menschen mit Asthma und Atemwegserkrankungen wurde am Mittwoch geraten, die bekannten Gesichtsmasken zu tragen, wenn sie nach draußen gehen. Der Grund dafür sind eine Ansammlung von Smog und eine nicht gerade sauber Luftqualität in einigen Teilen der Metropole Bangkok, meldet die lokale Presse.

Die Luft Partikel in Bangkok sind viel höher als die, die als sicher angesehen werden, vor allem, weil es in den letzten heißen Tagen keinen Wind gab, der die Luft reinigte, sagte Sunee Piyapanpong vom Pollution Control Department. Mittlerweile hat sich der
Smog aber wieder gelegt und es sind moderate Werte ersichtlich.

Die Quellen der Verschmutzung sind den Behörden schon lange bekannt und lassen sich nicht so einfach weg diskutieren. Dazu gehört in erster Linie der immer stärker werde Verkehr in der Hauptstadt, die Zunahme der industriellen Aktivitäten in und um Bangkok sowie der unkontrollierte Verbrennung von Hausmüll auf der Straße oder in den kleinen Gassen.

Am Mittwoch gegen 14.00 Uhr stieg der Feinstaubindex in Bangkok auf 174 und erreichte damit ein Niveau am oberen Ende der Skala von “ungesund”.

Feinstaub bis zu 50 wird als “gut” und eine Feinstaubbelastung bis zu 100 als “moderat” angesehen, meldet das dafür zuständige Pollution Control Department auf seiner Webseite. Demzufolge wurde der Smog und die Feinstaubbelastung am Mittwoch als „ sehr ungesund “ eingestuft.

Am Mittwoch kam noch erschwerend hinzu, dass durch den anhaltend starken Regen und die zahlreichen Überschwemmungen und Staus auf den Straßen in der Hauptstadt wesentlich mehr Fahrzeuge für eine schnelle Zunahme der Luftverschmutzung sorgten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

94 Antworten zu Bangkok: Smog-Werte erreicht einen Wert, der als “ungesund” gilt

  1. Avatar EMI sagt:

    Auf das OT habe ich schon an anderen Stellen geantwortet.

  2. Avatar EMI sagt:

    EMI: BeiNeuanlagenwerdenkaumnochEthernitplattenverbaut.AberderBlickaufnichteinsehbareDachbereichereinesPKHs,hatmichdochetwasirritiert(sieheBildunten.WirdwohlimTourismusnichtanderssein!?

    Auch bei STINS Bildern, von den tollen Einzelzimmern ist vieles aus dem billigen Baustoff.
    Auch dieser einfacher Beitrag benötigte 40 Sekunden, bis er bei vollem 4G geladen war

    • STIN STIN sagt:

      EMI: BeiNeuanlagenwerdenkaumnochEthernitplattenverbaut.AberderBlickaufnichteinsehbareDachbereichereinesPKHs,hatmichdochetwasirritiert(sieheBildunten.WirdwohlimTourismusnichtanderssein!?

      Auch bei STINS Bildern, von den tollen Einzelzimmern ist vieles aus dem billigen Baustoff.

      ne, Bett vom Bekannten sah sehr stabil aus, nicht wie bei anderen in Staats-KHs, die ich besucht habe.
      Da die PKHs diese Betten regelmässig erneuern, müssten die gar nicht so lange halten.
      Hab aber trotzdem nachgesehen – Thailand verwendet überwiegend Paramount Hospital Beds aus Japan in den PKHs.
      Also schon gute Qualität – passt schon so. Geräte von Philips, wie ich im Bangkok Hospital sehen konnte.

      Auch dieser einfacher Beitrag benötigte 40 Sekunden, bis er bei vollem 4G geladen war

      ja, Thailand 4G ist wie Deutschland 2G – langsam.

  3. Avatar EMI sagt:

    EMI: Trotzvoller4GVerbindunghatesewiglangeLadezeiten.EbenistwiedereinBeitragverschwunden!

    Bei Neuanlagen werden kaum noch Ethernitplatten verbaut.
    Aber der Blick auf nicht einsehbare Dachbereiche reines PKHs, hat mich doch etwas irritiert (siehe Bild unten.
    Wird wohl im Tourismus nicht anders sein!?

  4. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Das ist keine Diskussion!
    Ich bleibe bei meinen Ausführungen!

  5. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Zu den Heuballen hast du nichts zu sagen!?
    Passt euch nicht ins Konzept?

    STIN: nein, zu wirr….
    Regierung soll Heuballen aufkaufen – Wahnsinn.

    Naja, die Regierung kauft auch Reis auf, jetzt auch Gummi(?!), … ..
    Es braucht eigentlich nur einen Markt das mit Angebot und Nachfrage ergibt sich dann.
    Hat das Gras einen Wert, wird man es nicht verbrennen.
    Aber das scheint dir irgendwie nicht in den Kram zu passen?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Diese Feuerwerkskracher machen viel Feinstaub.

    wie oft kommen die den zum Einsatz – 2 oder 3 Mal im Jahr.
    Ist vernachlässigbar.

    Man kann Feinstaub reduzieren, aber wohl noch nicht eindämmen, sonst hätte die EU nicht derart viel Probleme.

    Du siehst einen Unterschied zwischen “eindaemmen” und “reduzieren”?
    Beides ist erstrebenswert und nur weil man den Feinstaub nicht total verhindern kann, sollte man genau diese Masnahmen nicht auf die lange Bank schieben.
    Die Gesundheit der Waehler wird dankbar dafuer sein.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Forschung könnte da viel bringen.

    wird schon gemacht. Forschungsteams aus der EU machen das.
    European Study of Cohorts for Air Pollution Effects (ESCAPE)

    Da war jetzt eigentlich die Forschung fuer neue Krachmacher und Raeucherstaebchen gemeint.
    Es werden eigentlich die Kracher das ganze Jahr abgebrannt! Und die Raeucherstaebchen sowieso. das Zubereiten von Fleisch mit Holzkohle auch.
    Diese KnallerGuertel werden schon seit Jahrhunderten so hergestellt. waere Zeit was neues zu erfinden.
    In D hatten wir Kinder solche Knallerguertel, die waren nur etwa 1/10 so gross. Man kann ja auch Lautsprecheranlagen einsetzen oder gleich nur noch digitale Tonaufnahmen?
    Dafuer ein Preisgeld.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: SieheBild:dawerdenjetztauchschonPapierautosverbrannt.

    DieRäucherstäbchensindhaltdasnächste.Wenndiekürzerwären,….BeimirentwickeltsicheinheftigerHusten.DieRäucherspiralenwaeredasnächste.

    alles vernachlässigbar.

    Woher weisst du das? Da hast du sicher eine Quelle dafuer!?

    • STIN STIN sagt:

      Hat das Gras einen Wert, wird man es nicht verbrennen.
      Aber das scheint dir irgendwie nicht in den Kram zu passen?!

      selten einen blöderen Vorschlag gelesen.

      Du siehst einen Unterschied zwischen “eindaemmen” und “reduzieren”?

      ja, sehe ich.
      Eindämmen geht schon in die Richtung, Feinstaub komplett zu verhindern. Reduzierung kann
      vieles bedeuten – ein wenig, ein bisschen mehr usw.

      STIN: SieheBild:dawerdenjetztauchschonPapierautosverbrannt.

      DieRäucherstäbchensindhaltdasnächste.Wenndiekürzerwären,….BeimirentwickeltsicheinheftigerHusten.DieRäucherspiralenwaeredasnächste.

      alles vernachlässigbar.

      Woher weisst du das? Da hast du sicher eine Quelle dafuer!?

      einfach Studien dazu lesen.
      Hauptprobleme sind Staub auf den Strassen, Reifenabrieb, Braunkohle-KWs, Verschüttungen usw.
      Räucherstäbchen sind da nicht dabei.

  6. Avatar EMI sagt:

    EMI: SieheBild:dawerdenjetztauchschonPapierautosverbrannt.

    DieRäucherstäbchensindhaltdasnächste.Wenndiekürzerwären,….BeimirentwickeltsicheinheftigerHusten.DieRäucherspiralenwaeredasnächste.

    • STIN STIN sagt:

      EMI: SieheBild:dawerdenjetztauchschonPapierautosverbrannt.

      DieRäucherstäbchensindhaltdasnächste.Wenndiekürzerwären,….BeimirentwickeltsicheinheftigerHusten.DieRäucherspiralenwaeredasnächste.

      alles vernachlässigbar.

      Wichtig wäre mal, das die wilden Feuer unterbunden werden. Bei uns werden jetzt schon wieder ganze Waldgebiete abgefackelt.
      Felder sowieso….
      Dazu machen die Burmesen das leider auch so, die Laoten ebenfalls und das kommt alles nach Thailand.
      Norden steigen schon die Werte – zwar noch nicht spürbar, wenn man ausserhalb 30k von der Stadt-Mitte weg wohnt,
      aber trotzdem.

  7. Avatar EMI sagt:

    EMI: Fortsetzung

    Siehe Bild: da werden jetzt auch schon Papierautos verbrannt.

    Die Räucherstäbchen sind halt das nächste.
    Wenn die kürzer wären, ….
    Bei mir entwickelt sich ein heftiger Husten.
    Die Räucherspiralen waere das nächste.

  8. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Zu den Heuballen hast du nichts zu sagen!?
    Passt euch nicht ins Konzept?

    Diese Feuerwerkskracher machen viel Feinstaub.
    Forschung könnte da viel bringen.
    Auch hier Auslobung eines Preises!!!!
    Im Vordergrund des Bildes sieht man auf die Papier Goldbarren, die jetzt verbrannt werden.
    Fortsetzung folgt.

    • STIN STIN sagt:

      Anhang IMG_25610210_163917.jpg

      STIN,

      Zu den Heuballen hast du nichts zu sagen!?
      Passt euch nicht ins Konzept?

      nein, zu wirr….
      Regierung soll Heuballen aufkaufen – Wahnsinn.

      Diese Feuerwerkskracher machen viel Feinstaub.

      wie oft kommen die den zum Einsatz – 2 oder 3 Mal im Jahr.
      Ist vernachlässigbar.

      Man kann Feinstaub reduzieren, aber wohl noch nicht eindämmen, sonst hätte die EU nicht derart viel Probleme.

      Forschung könnte da viel bringen.

      wird schon gemacht. Forschungsteams aus der EU machen das.
      European Study of Cohorts for Air Pollution Effects (ESCAPE)

      Auch hier Auslobung eines Preises!!!!

      ob die dann einen Preis bekommen, weiss ich nicht – die machen das einfach.
      In Deutschland ist die
      Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin
      Mitglied des Forschungs-Projekts.

      Kann sich dann TH ja die Ergebnisse holen und auswerten bzw. wieder Ausländer holen.
      Frankreich ist da wohl Experten-mässig gut drauf.

      Im Vordergrund des Bildes sieht man auf die Papier Goldbarren, die jetzt verbrannt werden.

      wohl nur einmal pro Jahr. BKK hat aber das ganze Jahr Probleme und in CHiang Mai kommen die Probleme woanders her,
      tw. auch aus Burma.

  9. Avatar EMI sagt:

    berndgrimm: MankannsichmitderKorruptioninThailandabfindenundsiemanchmalzuseinemeigenenVorteilausnutzen.MankannsichmitderFaulheitundDummheitinThailandabfindenundsiemanchmalzuseinemeigenenVorteilausnutzen.MankannsichmitderInkompetenzderAmtsinhaberinThailandabfindenundauchdiesemanchmalzuseinemeigenenVorteilausnutzen.MankannsichmitderHeucheleiinThailandabfindenundselbstdiesezuseinemeigenenVorteilausnutzen.

    AberwenninSachenUmweltverschmutzung(wohlgemerktnichtnurPM2,5)Faulheit,Dummheit,Inkompetenz,HeucheleiundKorruptionderVerantwortlichenzusammenkommen,danngibtesdengrossenThaiGrandslam!Riennevaplus!Nixgehtmehr!ThailandhatalleGesetze,ThailandhatalleVerordnungenThailandhatallePrüffunktionen.AberleiderniemandenderdenJobfürdenerbezahltwirdmachtundvorAllemniemandderhiermalmitderFaustaufdenTischhaut.

    DieLuftverschmutzungundUmweltzerstörungsindinThailandallehausgemacht.Undeswirdnix,überhauptnixgetanumdiesenWahnsinnzustoppen.ImGegenteileswirdimmerschlimmerweilniemandwirklichkontrolliert.JetztwillmanwenigstenMilitärgegendieBrandrodungeneinsetzen.WäreeinegrosseEntlastungindenbetroffenenProvinzenwenneswirklichgeschieht.Wahrscheinlichistesnicht.EinpaarShowVeranstaltungenunddannBusinessasusual.AberessindjanichtnurdieBrandrodungen!ThaiversuchenAlleswassienichtmehrvertickenkönnenabzufackeln!BeiunsverbrennenselbstdieFischerihrenSchrottamStrand!Oderversucheneszumindest!Undniemandstopptsie.InBKKistdasHauptproblemderVerkehr.AuchdortkontrolliertniemandundmanhatdenEindruckdassdiemeistenVerkehrsteilnehmerausschliesslichaufderStrassesindummitgeringstemAufwanddiegrösstmöglicheUmweltverschmutzungunddengrösstenLärmzuerzeugen.NumberOneeben!WiebeidenVerkehrsunfällenund-toten!

    So isses!
    Man sollte kugelfeste und Bestechungs resistente Politiker Klonen!!!
    Die Regierung muss Heuballen aufkaufen und in den leeren Reislagern aufbewahren und in der Trockenzeit an die Viehzüchter, die dann auch ihren Bestand erhöhen können, verkaufen. Dann wird auch nichts mehr abgefackelt.
    Ich bin mal gespannt, es kommt jetzt ChiniseNewYear.
    Da werden die PM2,5Werte , drastisch hochgehen!!!
    Die Forschung (Aussetzen eines Preises!?) nach schadstoffarmen Räucherstäbchen und Krachergürtel, sollte viel Entlastung bringen.
    3 statt 7-9 Räucherstäbchen wäre auch schon eine Verbesserung.
    Die Zubereitung von Fleisch mit Holzkohle Feuer ist auch noch krebserregend.
    ………..
    Elektrogrill mit Solarpanele und Batterie würde den STINs sicher gefallen.

    • STIN STIN sagt:

      Elektrogrill mit Solarpanele und Batterie würde den STINs sicher gefallen.

      ja, in DACH läuft das damit.

      Reicht dann für Laptop, Elektrogrill usw. –

      Oder gleich den Solar-Grill – geht auch. Schont die Umwelt und man kann die Ladenhüter langsam auflösen und
      rückabwickeln, wie die Amerikaner.

      Solar-Rasenmäher ist auch was feines. Kostenlos Strom, wie es sein soll.

  10. Avatar berndgrimm sagt:

    Experts worry about ultra-fine air dust hazard

    Bangkok’s skyline is obscured by heavy haze which has blanketed the city. The Pollution Control Department says smog in the capital has reached levels well above the PM2.5 so-called safety limit.

    While the haze may appear to be clearing from the Bangkok skyline, the risk of exposure to ultra-fine dust particles remains.

    Chanthana Phadungthet, chief of the Public Health Ministry’s Bureau of Occupational and Environmental Diseases, said yesterday that Bangkokians had held fears concerning potential exposure to ultra-fine dust particles for a long time as levels in the capital had “never” been adequately recorded until the recent haze highlighted air pollution problems in the city.

    “Fine days do not always mean there is no fine dust in the air,” she said. “Just because we can’t see it, that doesn’t mean it’s not causing damage.”

    The bureau is also unaware of whether the problem is worsening over time as, she said, the authority has “never collected complete statistics on dust levels, including its rise and fall in relation to time, or analysed its causes”.

    The dust, known as particulate matter (PM2.5) for its size of less than 2.5 microns in diameter, recently made headlines when parts of the city suffered severe smog caused by the pollutant.

    People were alerted to the problem after the Pollution Control Department announced that the smog seen in Bangkok was at an unhealthy level of PM2.5.

    The department said on Thursday the dust had surged to 94 microgrammes per cubic metre (μcg) in some areas, far in excess of the international mark of 50 μcg, above which is regarded potentially hazardous to health.

    However, the levels had fallen to between 50-59 μcg at four air monitoring stations yesterday.

    Ms Chanthana said the dust is considered a very harmful pollutant that can cause severe respiratory disorders.

    She urged Bangkokians to use “old methods”, such as wearing face masks and avoiding outdoor activities where possible, to protect their health.

    Meanwhile, officials in northern provinces have begun their yearly vigil for the haze that usually hits the region at this time of year when the weather is dry. Central to their concern are the levels of PM10, dust with a size of 10 microns in diameter.

    Lampang governor Songphon Sawattham has declared all 13 districts “outdoor burning free zones” from today until April 10 in order to curb the pollution, mostly caused by bushfires.

    The level of PM10 in the province was still less than the safety limit of 120 μcg, according to the latest inspection in the province, officials said.

    Man kann sich mit der Korruption in Thailand abfinden und sie manchmal
    zu seinem eigenen Vorteil ausnutzen.
    Man kann sich mit der Faulheit und Dummheit in Thailand abfinden
    und sie manchmal zu seinem eigenen Vorteil ausnutzen.
    Man kann sich mit der Inkompetenz der Amtsinhaber in Thailand
    abfinden und auch diese manchmal zu seinem eigenen Vorteil ausnutzen.
    Man kann sich mit der Heuchelei in Thailand abfinden und selbst diese
    zu seinem eigenen Vorteil ausnutzen.

    Aber wenn in Sachen Umweltverschmutzung (wohlgemerkt nicht nur PM 2,5)
    Faulheit,Dummheit,Inkompetenz,Heuchelei und Korruption der Verantwortlichen
    zusammenkommen, dann gibt es den grossen Thai Grandslam!
    Rien ne va plus! Nix geht mehr!
    Thailand hat alle Gesetze,Thailand hat alle Verordnungen Thailand hat alle
    Prüffunktionen.
    Aber leider niemanden der den Job für den er bezahlt wird macht
    und vor Allem niemand der hier mal mit der Faust auf den Tisch haut.

    Die Luftverschmutzung und Umweltzerstörung sind in Thailand alle
    hausgemacht. Und es wird nix, überhaupt nix getan um diesen Wahnsinn
    zu stoppen.Im Gegenteil es wird immer schlimmer weil niemand wirklich
    kontrolliert.
    Jetzt will man wenigsten Militär gegen die Brandrodungen einsetzen.
    Wäre eine grosse Entlastung in den betroffenen Provinzen wenn es
    wirklich geschieht.
    Wahrscheinlich ist es nicht. Ein paar Show Veranstaltungen und dann
    Business as usual.
    Aber es sind ja nicht nur die Brandrodungen !
    Thai versuchen Alles was sie nicht mehr verticken können abzu
    fackeln!
    Bei uns verbrennen selbst die Fischer ihren Schrott am Strand!
    Oder versuchen es zumindest!
    Und niemand stoppt sie.
    In BKK ist das Hauptproblem der Verkehr.
    Auch dort kontrolliert niemand und man hat den Eindruck
    dass die meisten Verkehrsteilnehmer ausschliesslich auf
    der Strasse sind um mit geringstem Aufwand die grösstmögliche
    Umweltverschmutzung und den grössten Lärm zu erzeugen.
    Number One eben!
    Wie bei den Verkehrsunfällen und -toten!

  11. Avatar Emi sagt:

    Emi: Liste der Städte mit der weltweit stärksten Luftverschmutzung
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_St%C3%A4dte_mit_der_weltweit_st%C3%A4rksten_Luftverschmutzung

    Das sind Mittelwerte und aelter sind die wohl auch!!
    Von der WHO!!

    Chiang Rai ist an der Spitze von TH! Wohl wegen dem BraunkohleKraftwerk und dem Tagebau!

  12. Avatar Emi sagt:

    Liste der Städte mit der weltweit stärksten Luftverschmutzung
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_St%C3%A4dte_mit_der_weltweit_st%C3%A4rksten_Luftverschmutzung

    Das sind Mittelwerte und aelter sind die wohl auch!!
    Von der WHO!!

    Chiang Rai ist an der Spitze von TH! Wohl wegen dem BraunkohleKraftwerk und dem Tagebau!

  13. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    5555555555
    Ich bleibe bei meinen Ausführungen!

  14. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Du bist der unverschämteste Lügner, der mir in meinem Leben begegnet ist.
    Es wurde hier alles schon mehrfach belegt, was du hier immer wieder neu aufkochst.
    Gebetsmühlenartig!!
    Ich bleibe bei meinen Ausführungen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Keine Khlongs, keine Staudämme, keine IC´s, kein Irrigation Dept. – ob dann TH noch über Wasser wäre?

    :Liar:
    Wer hat sowas geschrieben?
    Laß dich mal im Koppe untersuchen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Holländer sind in 140 Ländern dieser Welt in Sachen Water-Management aktiv

    Ja, ich habe schon mehrfach geschrieben, scheinbar läuft die Ausschreibung nicht produkt-neutral oder es gab überhaupt keine!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: in gleich vielen Ländern läuft die
    Software SOBEK – also keine Sorge, das läuft schon richtig

    SOBEK ist nur eine Nachschau!
    Wie oft denn noch!
    TH braucht eine Software zum Agieren, nicht zum Reagieren (wenn es zu spät ist).
    Schon heute braucht es kein Hochwasser, keine Trockenheit, ….in TH zu geben.
    Ich habe hier schon die Fakten vorgerechnet, die ihr gar nicht nachvollziehen könnt, aber ihr müllt sie zu und beleidigt alle Beteiligten!
    Ihr habt überhaupt keinen Überblick.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Echt ihr deid so “helle” wie ein Schoppen Teer.

    ich weiss, alle doof – Holländer, UN, WHO und die ganze Welt – alle Idioten, nur der Emi aus Ranong nicht.
    Dabei hockt der im Regenwald, wo kein Farang sich auf Dauer niederlässt, weil man bei Dauerregen psychisch
    krank werden kann.

    D.. P!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ich schreibe hier, die Straßenreinigung macht bis zu 30% aus, und schon machen die das hier!!

    ja, in der Stadt vielleicht – aber am Lande nicht machbar. Willst du den Highway reinigen oder was?

    Natürlich auch da!!
    Ich habe auch dazu schon zig Bilder und Beiträge eingestellt.
    Die meisten Rechtskurven sind links voll mit Feinstaum und Dreck. Das sind auch Todesfallen für Mopeds. Wird das beseitigt gibt es auch weniger Hochwasser, was ich immer wieder neu erläutert habe.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Problem ist nur es braucht viel Brauchwasser. Wo es die holländischen
    ICs gibt sinkt der Grundwasserspiegel.

    nein, Lüge.

    Alle historischen Khlongs sind unten “offen” und es kann Wasser versickern. Jeden Tag., jede Stunde, jede Sekunde!
    Die ICs werden betoniert, da versickert nichts mehr. Dadurch werden auch ständig Teile der Übersalzung mitgenommen.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Durch Staudämme wird das Grundwasser häufig versalzen. Du hast wieder mal Ahnung.

    Eine weitere, wahrscheinlich sogar die Hauptursache für die Bodenversalzung liegt in der künstlichen Bewässerung. Nehmen wir als Beispiel die Stromoase des Nil:
    In Ägypten ertränken die Bauern mit dem durch den Assuan-Staudamm ständig verfügbaren Wasser regelrecht ihre Felder. Das entspricht der jahrtausendealten Erfahrung, dass reichlich Wasser viele gute Ernten bedeutet.

    https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/geografie/artikel/versalzung-des-bodens

    Also auch wieder eine Lüge von dir.

    Schon erschreckend was man den Kindern beibringt.
    Das sind Halbwahrheiten, die heute meist schon abgestellt sind.
    Ich werde das aber nicht nochmal richtig stellen.
    Einfach SuFu benutzen.
    555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei Khlongs mit Wehren, hat es immer genug Wasser.

    Kannst du mir mal einen Khlong mit Wehre aufzeigen –

    Habe ich doch gerade erst gemacht. Wo warst du da? Im Exil?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Weil wenn Khlongs Wehre haben, sind es keine Khlongs mehr. Boote können schlecht hüpfen.

    Du bist selten naiv – Wahnsinn. Khlongs sind Wasserwege – für den Bootsverkehr.

    Wie soll also hier ein Boot rüberhüpfen 55555555555555555555555555555

    Du lachst wieder über deine eigene Blödheit, köstlich.
    Als ihr die Lüge (Khlongs wurden für die Schifffahrt gebaut, genau den Einwand gebracht, wurde von euch zugemüllt und lächerlich gemacht, jetzt lacht ihr wieder. 555555555555555555555555555555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Jetzt wird mir langsam klar, du verwechselst umgebaute Khlongs zu ICs mit Khlongs.
    IC haben Wehre, Khlongs nicht.

    55555555555555555555555555555555

    Wendehals, seit WANN gibt es denn deine ICs?

    Diese Frage hätte ich schon verbindlich beantwortet!
    Wie haben die Franzosen gesagt?
    Ihr macht das Land lächerlich.

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Du bist der unverschämteste Lügner, der mir in meinem Leben begegnet ist.
      Es wurde hier alles schon mehrfach belegt, was du hier immer wieder neu aufkochst.

      nein, muss gar nicht nachsehen – du hast hier im Blog noch gar nichts belegt.
      Fakebilder zählen nicht. Links zu einigermassen lesbaren Quellen wäre super.
      Muss ja nicht der Guardian sein – mir würde schon Bildzeitung reichen.

      STIN: Holländer sind in 140 Ländern dieser Welt in Sachen Water-Management aktiv

      Ja, ich habe schon mehrfach geschrieben, scheinbar läuft die Ausschreibung nicht produkt-neutral oder es gab überhaupt keine!

      naja, wie meinst du – sollte z.B. eine Ausschreibung von statten gehen, für ein neues Betriebssystem
      für Computer. Nehmen wir das mal als Beispiel.

      Also, erklär mal. Man schreibt also so was aus, obwohl man weiss, das es nur Windows gibt, für das auch alle Programme
      kompatibel sind. Was sollte so eine Ausschreibung bringen, wenn es nur ein System von Bill Gates gibt?
      Linux taugt nix, hab ich schon getestet.

      So auch beim Water-Flood-Management. Wenn man weiss, das es nur holl. Experten weltweit gibt, die den
      anderen Experten um 1000 Jahre voraus sind, was soll dann eine Ausschreibung bringen.
      Dazu kommt noch, das es – wie “Windows” nur eine Software gibt, SOBEK – das nur die Holländer die Satelliten dazu
      besitzen usw.

      Also, erklär mal so eine Ausschreibung? Bringt nix – dann melden sich vermutlich 3 holl. Gruppen 🙂

      STIN: in gleich vielen Ländern läuft die
      Software SOBEK – also keine Sorge, das läuft schon richtig

      SOBEK ist nur eine Nachschau!

      nein, mit SOBEK kann ich ein kommendes Hochwasser simulieren. Die Satelliten zeichnen den Verlauf auf,
      schicken das an Sobek und die Holländer wissen dann genau, wohin das Wasser fliessen wird. Somit sind
      Evakuierungen zeitnah möglich. Wurde auch tw. d.J. so gemacht – hat sicher viele Leben gerettet.
      Also eher Vorschau – aber auch für Nachschau geeignet. Es ist ein Allraund-Programm mit dem mal so gut wie alles,
      was nötig ist, machen kann.

      Du verstehst nix und schwurbelst einfach was los.

      TH braucht eine Software zum Agieren, nicht zum Reagieren (wenn es zu spät ist).

      genau, dazu ist SOBEK geeignet. Vorschau, Nachschau, Auswertung, Steuerung von IC´s usw.
      Alles vorhanden. Es gibt nix anderes.

      Schon heute braucht es kein Hochwasser, keine Trockenheit, ….in TH zu geben.

      in DACH auch nicht, gibt es aber. Ich bin der Meinung, es kann niemand, ausser die Holländer vielleicht,
      Hochwasser für ein grosses Land wie TH, komplett ausschliessen – das würde landesweit 100e Milliarden von US$ kosten,
      die TH nicht hat.

      der Rest ist wieder, wie immer – entgegen allen wissenschaftlichen Studien – einfach nur Müll.

  15. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ja,nurdaswissenwiralle.KommtjedesJahrsosicher,wiebeieuchderRegenundderMonsun-KohlestaubunddasHochwasser.

    8WocheFeinstaubkannichausdemWeggehen,10MonateDauerregenund8MonateHochwasserwirdschwieriger.

    Werde erwachsen und stehe zu euren Fehlern!
    Die haben das ganze Jahr über so schlechte Werte.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 10 Monate Dauerregen und 8 Monate Hochwasser wird schwieriger.

    Ohne Holländer haben wir beides nicht!!!
    Wer weiß was nach / MIT ihnen kommt?!

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ja,nurdaswissenwiralle.KommtjedesJahrsosicher,wiebeieuchderRegenundderMonsun-KohlestaubunddasHochwasser.

      8WocheFeinstaubkannichausdemWeggehen,10MonateDauerregenund8MonateHochwasserwirdschwieriger.

      Werde erwachsen und stehe zu euren Fehlern!

      hab nochmals nachgesehen, nein – keine Fehler bei uns entdeckt, bei dir aber massig.

      Die haben das ganze Jahr über so schlechte Werte.

      ne, bei uns nicht – Regenzeit ist in Ordnung. Perfekte Null-Werte gibt es weltweit nicht.
      Thailand landesweit auch nicht. Weil dann wäre max. 25 nötig und das haben nicht mal die Gebiete
      am Meer – Phuket heute um die 53 – nach EU Norm auch viel zu hoch. Da sind max. 25 angesetzt.

      STIN: 10 Monate Dauerregen und 8 Monate Hochwasser wird schwieriger.

      Ohne Holländer haben wir beides nicht!!!

      richtig, weil ohne Holländer TH vermutlich schon Atlantis wäre.

      Wer weiß was nach / MIT ihnen kommt?!

      die kommen nicht. Die machen Pläne für BKK und Pattaya – BKK funzt hervorragend.
      Die Regierung ist dort in der Lage, die Stadtteile trocken zu halten, die sie für wichtig
      betrachten. Pattaya kommt noch – dann sind die Holländer wird raus, der Rest TH kann dann
      gemütlich absaufen.

      Du und deine Mangroven-Schutzmassnahmen – 555555555555555555555555555

  16. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ja,nurdaswissenwiralle.KommtjedesJahrsosicher,wiebeieuchderRegenundderMonsun-KohlestaubunddasHochwasser.

    8WocheFeinstaubkannichausdemWeggehen,10MonateDauerregenund8MonateHochwasserwirdschwieriger.

    Man bist du ein Depp!!!

    Man kann überall was machen.
    Man muss nur die STINs und Holländische Blindgänger draußen lassen.

    Echt ihr deid so “helle” wie ein Schoppen Teer.
    555555
    Ich schreibe hier, die Straßenreinigung macht bis zu 30% aus, und schon machen die das hier!!
    Siehe Bild oben.
    Das Problem sind die parkenden Autos. Wurde aber super genial gelöst. Der fährt einmal durch und spritzt mit Druck in die linke Rinne, dabei sind die parkenden Autos nicht im Wege. Später spritzt er die rechte Seite.
    Klar werden jetzt die STINs sagen, gibt’s bei uns auch schon lange.
    🙄
    Das stimmt aber nicht so, weil er gesagt hat es wuerde wegen der Hitze bewässert.
    Das ist hier ein Nebeneffekt.
    Problem ist nur es braucht viel Brauchwasser. Wo es die holländischen ICs gibt sinkt der Grundwasserspiegel.
    Bei Khlongs mit Wehren, hat es immer genug Wasser.
    Bei uns (D) wurde Wasser für die Straßenreinigung an den Kläranlagen getankt.
    Dort gab es eine Grundwasserfassung, damit dieses nicht in die Klärung gelangte.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: ja,nurdaswissenwiralle.KommtjedesJahrsosicher,wiebeieuchderRegenundderMonsun-KohlestaubunddasHochwasser.

      8WocheFeinstaubkannichausdemWeggehen,10MonateDauerregenund8MonateHochwasserwirdschwieriger.

      Man bist du ein Depp!!!

      musst dich ja nicht ärgern – tue ich auch nicht. Ich reagiere halt und mach eine Auszeit in Chiang Mai,
      wenn ich zurückkomme, ist Regenzeit und herrliche Luft. 🙂
      Geht bei dir halt nicht, eine 10-monatige Auszeit und dann noch den Kohlestaub-Monsun – da bleibt man dann
      am besten gleich ganz weg.

      Man muss nur die STINs und Holländische Blindgänger draußen lassen.

      keine Holländer in TH? WOW

      Keine Khlongs, keine Staudämme, keine IC´s, kein Irrigation Dept. – ob dann TH noch über Wasser wäre?
      Holländer sind in 140 Ländern dieser Welt in Sachen Water-Management aktiv, in gleich vielen Ländern läuft die
      Software SOBEK – also keine Sorge, das läuft schon richtig, man muss natürlich die Pläne der Holländer auch
      umsetzen und nicht stattdessen Panzer kaufen.

      Echt ihr deid so “helle” wie ein Schoppen Teer.

      ich weiss, alle doof – Holländer, UN, WHO und die ganze Welt – alle Idioten, nur der Emi aus Ranong nicht.
      Dabei hockt der im Regenwald, wo kein Farang sich auf Dauer niederlässt, weil man bei Dauerregen psychisch
      krank werden kann.

      Ich schreibe hier, die Straßenreinigung macht bis zu 30% aus, und schon machen die das hier!!

      ja, in der Stadt vielleicht – aber am Lande nicht machbar. Willst du den Highway reinigen oder was? 🙂

      Das stimmt aber nicht so, weil er gesagt hat es wuerde wegen der Hitze bewässert.

      bei uns werden in den Zentren der Städte bei Smog die Strassen nassgehalten. Tw. mit Sprinkler, bisschen ausshalb
      schiesst man mit Wasserkanonen Wasser in die Luft.

      Problem ist nur es braucht viel Brauchwasser. Wo es die holländischen
      ICs gibt sinkt der Grundwasserspiegel.

      nein, Lüge.
      Durch Staudämme wird das Grundwasser häufig versalzen. Du hast wieder mal Ahnung.

      Eine weitere, wahrscheinlich sogar die Hauptursache für die Bodenversalzung liegt in der künstlichen Bewässerung. Nehmen wir als Beispiel die Stromoase des Nil:
      In Ägypten ertränken die Bauern mit dem durch den Assuan-Staudamm ständig verfügbaren Wasser regelrecht ihre Felder. Das entspricht der jahrtausendealten Erfahrung, dass reichlich Wasser viele gute Ernten bedeutet.

      https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/geografie/artikel/versalzung-des-bodens

      Also auch wieder eine Lüge von dir. IC haben mit Grundwasser weniger zu tun.

      Bei Khlongs mit Wehren, hat es immer genug Wasser.

      Kannst du mir mal einen Khlong mit Wehre aufzeigen – ich guck mir das mal an. Oder verwechselst du Khlongs mit
      IC´s – auch möglich. Weil wenn Khlongs Wehre haben, sind es keine Khlongs mehr. Boote können schlecht hüpfen.

      Du bist selten naiv – Wahnsinn. Khlongs sind Wasserwege – für den Bootsverkehr.

      Wie soll also hier ein Boot rüberhüpfen 55555555555555555555555555555

      Jetzt wird mir langsam klar, du verwechselst umgebaute Khlongs zu ICs mit Khlongs.
      IC haben Wehre, Khlongs nicht.

      55555555555555555555555555555555

  17. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Das muss sich keiner geben! Siehe oben!

    Da kommt die Wahrheit:

    Bangkok chokes again on hazardous haze
    https://www.bangkokpost.com/news/general/1407994/bangkok-chokes-again-on-hazardous-haze

    • STIN STIN sagt:

      Das muss sich keiner geben! Siehe oben!

      Da kommt die Wahrheit:

      ja, nur das wissen wir alle. Kommt jedes Jahr so sicher, wie bei euch der Regen und der Monsun-Kohlestaub
      und das Hochwasser.

      8 Woche Feinstaub kann ich aus dem Weg gehen, 10 Monate Dauerregen und 8 Monate Hochwasser wird schwieriger.

  18. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei uns am Lande alles ok, klarer Himmel, Sonne – kein Regen.
    In der Stadt geht es wohl schon los. Da kommen natürlich die Dreckschleudern bei Diesel-KFZs noch dazu.
    Geht noch keiner in KHs – das kommt erst ab 200 und nach 1 Woche.

    Warum entschuldigen die Familie STIN immer Fehler mit den Fehlern anderer?!

    ich lebe ein wenig nach der Ideologie des alten Testaments.
    Auge um Auge, Zahn um Zahn (Exodus 21,23–25)

    “Exodus” war ein Blinder mit Gebiss?!
    Wendehals, deine Ausreden waren schon besser.
    Werde endlich ein Mann!!
    5555555

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hat man im Süden bewusst die PM2.5 ausgeblendet, um den Tourismus nicht zu gefährden.
    PM2.5 wäre interessant, gibt es zB. in Phuket nicht. Also kann man schlecht den Süden mit
    dem Norden usw. vergleichen.

    Hast du dafür einen Link?? STIN Lüge?!

    einfach deine Frau fragen – war die bei der Demo in Ranong nicht mit dabei?

    Was schreibst du hier fuer einen wirren Müll?!
    Meine Frau war noch nie auf einer Demo!
    Du sollst einen Link liefer!
    Lenke nicht ab!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: PM10 ist auch schlecht.

    ne, bei uns sicher im grünen Bereich, ist ja in der Stadt nur um die 60. Dann bei uns etwa 30-40.

    Von SmogCity bis Chiang Rai alles mindestens “gelb”.
    Dazwischen kommt nichts mehr.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Überall ist Ethernit , sicher auch ib Krankenhäusern.

    ja, überall – auch in den Häusern die um die 10 Jahre und mehr alt sind.

    Nur das stört weniger, wenn man nicht in die staatlichen KHs geht. Gehen wir ja nicht.

    Die Dachplatten sind auch in Restaurants immer noch anzutreffen. In Bungalows auch noch häufig.
    Es tut sich schon was, aber……

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Hat man im Süden bewusst die PM2.5 ausgeblendet, um den Tourismus nicht zu gefährden.
      PM2.5 wäre interessant, gibt es zB. in Phuket nicht. Also kann man schlecht den Süden mit
      dem Norden usw. vergleichen.

      Hast du dafür einen Link?? STIN Lüge?!

      einfach deine Frau fragen – war die bei der Demo in Ranong nicht mit dabei?

      Was schreibst du hier fuer einen wirren Müll?!
      Meine Frau war noch nie auf einer Demo!
      Du sollst einen Link liefer!
      Lenke nicht ab!

      http://www.dvb.no/news/coal-plant-stirs-unease-in-southern-burma/20556

      Gibt auch Berichte über die Demo und auch Bilder – einfach mal selbst suchen.

      STIN: PM10 ist auch schlecht.

      ne, bei uns sicher im grünen Bereich, ist ja in der Stadt nur um die 60. Dann bei uns etwa 30-40.

      Von SmogCity bis Chiang Rai alles mindestens “gelb”.

      ja, das ist korrekt. Geht d.J. etwas früher los. Hab auch schon erfahren, das die ersten Reisfarmer schon wieder ihre Felder
      abfackeln – im Raum Wiang Papao. Aber war zu erwarten – kommt jedes Jahr.
      Muss man halt ein wenig aufpassen.

      STIN: Überall ist Ethernit , sicher auch ib Krankenhäusern.

      ja, überall – auch in den Häusern die um die 10 Jahre und mehr alt sind.

      Nur das stört weniger, wenn man nicht in die staatlichen KHs geht. Gehen wir ja nicht.

      Die Dachplatten sind auch in Restaurants immer noch anzutreffen. In Bungalows auch noch häufig.
      Es tut sich schon was, aber……

      wird es sicher auch geben. Aber wenn man nicht in so einem Haus wohnt, nur mal zum Essen dort hin geht,
      ist das kein grosses Problem.
      Weil Probleme bei der Luft ,gibt es momentan wohl weltweit – egal wo man sich aufhält.
      Vielleicht weniger in Bora Bora – aber wer zieht schon dort hin.

  19. Avatar Emi sagt:

    DAS ist tatsaechlich in Phuket und Surat so, es werden dort nur die PM10Werte angezeigt.
    Da habe ich anders in Erinnerung und es waren auch einige mehr MessStellen.
    Habt ihr da was drehen lassen??!
    Aber auch die PM10 Werte sind im Norden doppelt so hoch!

  20. Avatar berndgrimm sagt:

    berndgrimm: Der dümmliche Thailandferne Goebbels Imitator der seine
    eigene Lächerlichkeit dadurch beweist dass er hier alle Threads vollkackt
    ist nicht nur Verteidiger dieser unhaltbaren aber nicht beseitigbaren
    untätigen Militärdiktatur (ja ich weiss der Chefdiktator ist gerade
    bei uns vorbeigekommen um im Osten Nicht-Wahl Geschenke zu verteilen)
    sondern er verteidigt auch die Automobilindustrie und natürlich
    den versuchten Genozid und die Vertreibung der Rohingyas durch die
    burmesische Militärdiktatur unter Mitwirkung der Friedensnobelpreisträgerin.
    Er vergisst bei all seiner dümmlichen Hetze aber dass die Leser hier
    durchaus selber denken können und den Unterschied zwischen seinen
    Hetz Tiraden und meinen Beiträgen erkennen können.
    Es sei denn sie wären AfD Fans dann ist ihnen eh nicht zu helfen.
    Genau wie dem Goebbels Imitator.

  21. Avatar Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: verteidigt auch die Automobilindustrie

    Unsinn wird durch Wiederholung nicht richtig. Es ging und geht mir darum, aufzuzeigen, daß Sie hier dummes Zeugs posten, ohne sich auch nur ansatzweise informiert zu haben.

    Sie behaupten, daß “VW die Diesel Abgase an Affen testen lässt” – das ist ebenso falsch wie die meisten “Kommentare”, die Sie hier einstellen. Die Versuche, auf die Sie anspielen, werden ganz und gar nicht jetzt durchgeführt, sondern liegen lange zurück.

    Unwahr ist auch, daß VW diesen Test durchgeführt habe. VW, Daimler und BMW hatten gemeinsam mit Bosch ein Unternehmen gegründet. das diese Versuche in Auftrag gegeben hat – dieses Unternehmen wurde im vergangenen Jahr aufgelöst.

    Sie sollten sich informieren, bevor Sie schon wieder Lügen hier einstellen. Inzwischen muß man ja echt daran denken, Sie statt mit dem Namen der gutartigen Märchen-Sammler (“Grimm”) mit dem Ihrer ganz und gar nicht gutartigen Kameradin im Ungeist (“von Storch”) zu bezeichnen.

  22. Avatar berndgrimm sagt:

    berndgrimm: Der dümmliche Thailandferne Goebbels Imitator der seine
    eigene Lächerlichkeit dadurch beweist dass er hier alle Threads vollkackt
    ist nicht nur Verteidiger dieser unhaltbaren aber nicht beseitigbaren
    untätigen Militärdiktatur (ja ich weiss der Chefdiktator ist gerade
    bei uns vorbeigekommen um im Osten Nicht-Wahl Geschenke zu verteilen)
    sondern er verteidigt auch die Automobilindustrie und natürlich
    den versuchten Genozid und die Vertreibung der Rohingyas durch die
    burmesische Militärdiktatur unter Mitwirkung der Friedensnobelpreisträgerin.
    Er vergisst bei all seiner dümmlichen Hetze aber dass die Leser hier
    durchaus selber denken können und den Unterschied zwischen seinen
    Hetz Tiraden und meinen Beiträgen erkennen können.
    Es sei denn sie wären AfD Fans dann ist ihnen eh nicht zu helfen.
    Genau wie dem Goebbels Imitator.

  23. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: In KhonKhaen musst du heute die Maske alle 50 min wechseln (PM2,5=833mg)
    Im Sueden ueberwiegend gruen , aber BKK bis ChiangRai ueberwiegend “ungesund”.

    Hauptsache die KHs haben was zu tun!

    im Süden auch nur, wenn kein Braunkohle-KW 18km entfernt ist und kein Monsun/Wind.

    Hat man im Süden bewusst die PM2.5 ausgeblendet, um den Tourismus nicht zu gefährden.
    PM2.5 wäre interessant, gibt es zB. in Phuket nicht. Also kann man schlecht den Süden mit
    dem Norden usw. vergleichen.

    Chiang Mai bei PM10 alles ok. Khon Kaen auch.

    Bei uns am Lande alles ok, klarer Himmel, Sonne – kein Regen.
    In der Stadt geht es wohl schon los. Da kommen natürlich die Dreckschleudern bei Diesel-KFZs noch dazu.
    Geht noch keiner in KHs – das kommt erst ab 200 und nach 1 Woche.

    Warum entschuldigen die Familie STIN immer Fehler mit den Fehlern anderer?!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Hat man im Süden bewusst die PM2.5 ausgeblendet, um den Tourismus nicht zu gefährden.
    PM2.5 wäre interessant, gibt es zB. in Phuket nicht. Also kann man schlecht den Süden mit
    dem Norden usw. vergleichen.

    Hast du dafür einen Link?? STIN Lüge?!
    Auf dem Bild….

    http://www.schoenes-thailand.at/wp-content/uploads/2018/01/TH-5.2.18.jpg

    …. ist nichts davon zu sehen!

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Bei uns am Lande alles ok, klarer Himmel, Sonne – kein Regen.
    In der Stadt geht es wohl schon los. Da kommen natürlich die Dreckschleudern bei Diesel-KFZs noch dazu.
    Geht noch keiner in KHs – das kommt erst ab 200 und nach 1 Woche.

    PM10 ist auch schlecht.
    Überall ist Ethernit , sicher auch ib Krankenhäusern.

    • STIN STIN sagt:

      Bei uns am Lande alles ok, klarer Himmel, Sonne – kein Regen.
      In der Stadt geht es wohl schon los. Da kommen natürlich die Dreckschleudern bei Diesel-KFZs noch dazu.
      Geht noch keiner in KHs – das kommt erst ab 200 und nach 1 Woche.

      Warum entschuldigen die Familie STIN immer Fehler mit den Fehlern anderer?!

      ich lebe ein wenig nach der Ideologie des alten Testaments.
      Auge um Auge, Zahn um Zahn (Exodus 21,23–25)

      Daher meine Vergleiche, so nach: Was der darf, darf ich auch usw.

      STIN: Hat man im Süden bewusst die PM2.5 ausgeblendet, um den Tourismus nicht zu gefährden.
      PM2.5 wäre interessant, gibt es zB. in Phuket nicht. Also kann man schlecht den Süden mit
      dem Norden usw. vergleichen.

      Hast du dafür einen Link?? STIN Lüge?!

      einfach deine Frau fragen – war die bei der Demo in Ranong nicht mit dabei?

      STIN: Bei uns am Lande alles ok, klarer Himmel, Sonne – kein Regen.
      In der Stadt geht es wohl schon los. Da kommen natürlich die Dreckschleudern bei Diesel-KFZs noch dazu.
      Geht noch keiner in KHs – das kommt erst ab 200 und nach 1 Woche.

      PM10 ist auch schlecht.

      ne, bei uns sicher im grünen Bereich, ist ja in der Stadt nur um die 60. Dann bei uns etwa 30-40.

      Überall ist Ethernit , sicher auch ib Krankenhäusern.

      ja, überall – auch in den Häusern die um die 10 Jahre und mehr alt sind.

      Nur das stört weniger, wenn man nicht in die staatlichen KHs geht. Gehen wir ja nicht.

  24. Avatar Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: verteidigt auch die Automobilindustrie

    Nö, ich habe eine weitere Ihrer “alternativen Fakten” aufgezeigt, da Sie sich auch dort – wie stets – als uninformierter Schwaller geoutet haben.

  25. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    Das kann ich jetzt nicht prüfen!
    Hole ich aber nach, falls ich das vergessen sollte,…. :Liar: sicher ist sicher.
    TH müßte vor allem die Gefährlichkeit von Ethernit anerkennen. Die Sanierung wird dnn wie überall in der Welt Jahre dauern.
    DAS IST DIE GEFAHR IM SÜDEN. das Kohlekraftwerk in der Miniklasse(!!!) , ist im Promille Bereich von dem Teil im Norden. ausserdem ist es kein BRAUNKOHLE KW !!

  26. Avatar berndgrimm sagt:

    Der dümmliche Thailandferne Goebbels Imitator der seine
    eigene Lächerlichkeit dadurch beweist dass er hier alle Threads vollkackt
    ist nicht nur Verteidiger dieser unhaltbaren aber nicht beseitigbaren
    untätigen Militärdiktatur (ja ich weiss der Chefdiktator ist gerade
    bei uns vorbeigekommen um im Osten Nicht-Wahl Geschenke zu verteilen)
    sondern er verteidigt auch die Automobilindustrie und natürlich
    den versuchten Genozid und die Vertreibung der Rohingyas durch die
    burmesische Militärdiktatur unter Mitwirkung der Friedensnobelpreisträgerin.
    Er vergisst bei all seiner dümmlichen Hetze aber dass die Leser hier
    durchaus selber denken können und den Unterschied zwischen seinen
    Hetz Tiraden und meinen Beiträgen erkennen können.
    Es sei denn sie wären AfD Fans dann ist ihnen eh nicht zu helfen.
    Genau wie dem Goebbels Imitator.

  27. Avatar Raoul Duarte sagt:

    Emi: alle Viren fachmaennisch entsorgt

    Das haben Sie völlig falsch verstanden. Ihre 300-Baht-Aktion war doch nur eine kurzfristige Notlösung. Sie sollten Ihren Computer vollständig säubern – nicht nur kurz ein Such-Programm aus zweifelhafter Quelle durchlaufen lassen.

    “Plattmachen”, neu formatieren, neue (Original-)Programme aufspielen, guten
    (aktuellen) Viren-Scanner installieren (bevor Sie das erste Mal wieder ins Internet gehen) und möglichst häufig aktualisieren.

  28. Avatar Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: eine Dieselgate ähnliche Verunglimpfung der Automobilindustrie

    Nö, es ging und geht mir darum, aufzuzeigen, daß Sie hier dummes Zeugs posten, ohne sich auch nur ansatzweise informiert zu haben.

    So haben Sie – wieder einmal wahrheitswidrig – behauptet, daß (wörtliches Zitat) “VW die Diesel Abgase an Affen testen lässt” – das ist falsch. Die Versuche, auf die Sie anspielen, werden ganz und gar nicht jetzt durchgeführt, sondern liegen lange zurück.

    Sie behaupten, daß VW diese Testreihe durchgeführt habe. Das ist ebenfalls falsch, wie ich (und andere, auch das Satire-Magazin “heute-show”) aufgezeigt haben:

    Drei Automobil-Hersteller und ein Elektronik-Konzern hatten ein Unternehmen gegründet. das diese Versuche in Auftrag gegeben hat – dieses Unternehmen wurde schon im vergangenen Jahr aufgelöst.

    Und vieles mehr.

    Sie sollten sich informieren, bevor Sie unhaltbare “alternative Fakten” (also Lügen) hier einstellen, wie es Ihre alltägliche “Masche” ist. Inzwischen muß man ja echt daran denken, Sie statt mit dem Namen der gutartigen Märchen-Sammler (Grimm) mit dem Ihrer ganz und gar nicht gutartigen Kameradin im Ungeist (von Storch) zu bezeichnen.

  29. Avatar Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: Da bieten in der Tat andere Touristenländer Besseres

    Niemand hat Sie doch gebeten, hierher zu kommen, um Ihren fiesen Verschwörungs-Theorien nachzuhecheln, Ihren rassistischen Gewalt-Phantasien Raum zu geben oder Ihr ewiggestriges braunes Gedankengut zu verspritzen.

    Und wenn Sie in anderen Regionen dieser Welt “bessere Bedingungen” für das Ausleben Ihrer unsäglichen Hrrenmenschen-Mentalität gedunden haben: Bitteschön – niemand wir Ihnen hier nachweinen.

  30. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>,

    In KhonKhaen musst du heute die Maske alle 50 min wechseln (PM2,5=833mg)
    Im Sueden ueberwiegend gruen , aber BKK bis ChiangRai ueberwiegend “ungesund”.

    Hauptsache die KHs haben was zu tun!
    😥

    • STIN STIN sagt:

      Anhang TH-5.2.18.jpg

      STIN,

      In KhonKhaen musst du heute die Maske alle 50 min wechseln (PM2,5=833mg)
      Im Sueden ueberwiegend gruen , aber BKK bis ChiangRai ueberwiegend “ungesund”.

      Hauptsache die KHs haben was zu tun!

      im Süden auch nur, wenn kein Braunkohle-KW 18km entfernt ist und kein Monsun/Wind.

      Hat man im Süden bewusst die PM2.5 ausgeblendet, um den Tourismus nicht zu gefährden.
      PM2.5 wäre interessant, gibt es zB. in Phuket nicht. Also kann man schlecht den Süden mit
      dem Norden usw. vergleichen.

      Chiang Mai bei PM10 alles ok. Khon Kaen auch.

      Bei uns am Lande alles ok, klarer Himmel, Sonne – kein Regen.
      In der Stadt geht es wohl schon los. Da kommen natürlich die Dreckschleudern bei Diesel-KFZs noch dazu.
      Geht noch keiner in KHs – das kommt erst ab 200 und nach 1 Woche.

  31. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: 5555555
    Wo habt ihr denn jetzt den Schwaller aufgetan?
    STIN58??

    Das wird mir zu doof zum Schreiben.
    Auch hier war beim ersten Versuch der Müllhalde nicht erreichbar.

    wie schon erwähnt – Virus entfernen.

    Wei schon mehrfach erwaehnt, wurden alle Viren fachmaennisch entsorgt.
    Oder habt ihr schon wieder neue eingeschleusst?

    • STIN STIN sagt:

      Wei schon mehrfach erwaehnt, wurden alle Viren fachmaennisch entsorgt.
      Oder habt ihr schon wieder neue eingeschleusst?

      du scheinst dir wieder neue eingefangen zu haben. Scanne mal den PC und dann
      am Ende auf: alle entfernen – klicken.

  32. Avatar berndgrimm sagt:

    berndgrimm: Es ist unseriös ein Land wie Thailand wo ausser Sonntagsreden und
    dümmlichen Show Vorstellungen (Reis Farmer verhaftet)
    überhaupt nix für die Umwelt getan wird
    mit einem ernsthaften Land wie D zu vergleichen.
    Würden hier Prüfungen wie in D vorgenommen wäre kaum
    ein Diesel Auto oder Motosai noch zugelassen.
    Selbst mit Dieselbetrug nicht!

    Ich habe in extra 3 und der Heute Show gesehen dass VW
    die Diesel Abgase an Affen testen lässt.
    Um zu beweisen wie unschädlich die Abgase sind.
    Soweit geht diese Militärdiktatur nicht, denn dies wäre
    ja Tierquälerei !
    Hier lässt man die unkontrollierten Abgase an der Bevölkerung
    testen.
    Leider auch an mir aber nicht am Goebbels Imitator der
    offensichtlich noch nie im realen Thailand war.

    Dies war mein Text aus dem der dümmliche Goebbels Imitator
    eine Dieselgate ähnliche Verunglimpfung der Automobilindustrie
    durch mich machte.
    Natürlich bin ich gegen die Automobilindustrie wie jeder
    vernünftige Mensch,nur wir sind nun mal in der Minderheit.
    Noch mehr bin ich aber gegen Regierungen die sich zum Büttel
    dieser Automobilindustrie machen.
    Wobei die Thai Machthaber eben noch viel schlimmer sind
    als die DobRinder weil hier durchaus vorhandene
    Gesetze und Verordnungen bewusst nicht agewendet werden
    und dieser “Regierung” 25.000+ Verkehrstote
    und xxxxxx Tote durch Pollution egal sind
    solange sie nur an der Macht bleiben kann.

  33. Avatar berndgrimm sagt:

    EMI: Leider auch an meinen Kindern und an allen anderen Kindern.
    STIN hat im Auto und im Haus entsprechende Filter in den Klimaanlagen.
    Und wenn es ganz schlimm kommt, verläßt er das sinkende Schiff.

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: richtig, Gesundheit ist mir sehr wichtig. Da nicht genug gegen den Feinstaub getan wird,
    muss man halt selbst eine Lösung finden und das haben wir. Geht diesmal nach Österreich, Kinder besuchen, über
    Ostern. In der Stadt beginnt schon langsam das Übel. Dieses Jahr früher. Bei uns ist es noch sehr klar,
    also keine Probleme. Haben aber schon Massnahmen ergriffen, also nur mehr mit Maske raus und Türen zu und Klima an.

    Und dies hältst du für normal nur weil du hier dein Geld verdienst?
    Ich nicht!
    Ich weigere mich hier dafür zu bezahlen um von den Weltmeistern
    der Inaktivität und leeren Sprüchen
    verscheissert,belästigt und entweder langsam oder auch plötzlich
    umgebracht zu werden.
    Da bieten in der Tat andere Touristenländer Besseres!

  34. Avatar Raoul Duarte sagt:

    EMI: Das wird mir zu doof zum Schreiben

    Man wird leider davon ausgehen müssen, daß es sich ein weiteres Mal um eine bloße großmäulige Ankündigung handelt, richtig? Oder tun Sie uns wirklich den Gefallen und beenden Ihr “Schreiben”?

  35. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: istwohlzuwenig–E6Uklagt.

    duhasteinMoped–wow.SelteninTH–diemeistenhabenMotorräder.BeieuchinRanongarbeitendieZulassungsstellenSonntags–hierarbeitendieamSonntagnicht.Istgeschlossen.AbgasuntersuchungengibtesschonseitzigJahreninTH.Warstdudaserstemaldort?

    auchsonseitJahrzehnten–diesehendiekorrekteZulassunganderFarbe.HabmaleinigeTageüberzogen–400Baht.Auchnixneues.

    ja,gereinigtwirdesdann,verhindertaberkeineneinzigenTropfenHochwasser.

    Providerwechseln.3BBistgut.

    5555555
    Wo habt ihr denn jetzt den Schwaller aufgetan?
    STIN58??
    Das wird mir zu doof zum Schreiben.
    Auch hier war beim ersten Versuch der Müllhalde nicht erreichbar.

    • STIN STIN sagt:

      5555555
      Wo habt ihr denn jetzt den Schwaller aufgetan?
      STIN58??
      Das wird mir zu doof zum Schreiben.
      Auch hier war beim ersten Versuch der Müllhalde nicht erreichbar.

      wie schon erwähnt – Virus entfernen.

  36. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: istwohlzuwenig–EUklagt.

    duhasteinMoped–wow.SelteninTH–diemeistenhabenMotorräder.BeieuchinRanongarbeitendieZulassungsstellenSonntags–hierarbeitendieamSonntagnicht.Istgeschlossen.AbgasuntersuchungengibtesschonseitzigJahreninTH.Warstdudaserstemaldort?

    auchsonseitJahrzehnten–diesehendiekorrekteZulassunganderFarbe.HabmaleinigeTageüberzogen–400Baht.Auchnixneues.

    ja,gereinigtwirdesdann,verhindertaberkeineneinzigenTropfenHochwasser.

    Providerwechseln.3BBistgut.

    5555555
    Wo habt ihr denn jetzt den Schwaller aufgetan?
    STIN58??
    Das wird mir zu doof zum Schreiben.

  37. Avatar Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: dass VW
    die Diesel Abgase an Affen testen lässt

    Auch dieser “Kommentar” unseres selbsternannten “Experten” belegt exemplarisch, wie sehr er daran interessiert ist, mit “alternativen Fakten” seine kruden Verschwörungs-Theorien zu “belegen”.

    In diesem Fall geht es um Versuche (die ja schon seit mehreren Tagen “hinterfragt” werden), die von der “Europäischen Forschungsvereinigung für Umwelt und Gesundheit im Transportwesen” (EUGT) in Auftrag gegeben wurden. Das war eine Lobby-Organisation von Volkswagen, Daimler, BMW und Bosch, die bis 2017 bestand.

    Soviel nur zum Einstieg, um aufzuzeigen, daß sich unser “Experte” mit dem Alu-Hütchen nie wirklich informiert, sondern (bewußt oder aus grundsätzlichem Unvermögen, bleibt egal) krude und vollkommen unsinnige “Zusammenhänge” herzustellen versucht, die so nicht existieren.

    Zumal die Versuche an 10 Affen und 2 Dutzend Menschen schon vor Jahren bestellt und durchgeführt wurden (die EUGT wurde letztes Jahr aufgelöst).

  38. Avatar EMI sagt:

    berndgrimm: Leider auch an mir aber nicht am Goebbels Imitator der
    offensichtlich noch nie im realen Thailand war.

    Leider auch an meinen Kindern und an allen anderen Kindern.
    STIN hat im Auto und im Haus entsprechende Filter in den Klimaanlagen.
    Und wenn es ganz schlimm kommt, verläßt er das sinkende Schiff.

    • STIN STIN sagt:

      berndgrimm: Leider auch an mir aber nicht am Goebbels Imitator der
      offensichtlich noch nie im realen Thailand war.

      Leider auch an meinen Kindern und an allen anderen Kindern.
      STIN hat im Auto und im Haus entsprechende Filter in den Klimaanlagen.
      Und wenn es ganz schlimm kommt, verläßt er das sinkende Schiff.

      richtig, Gesundheit ist mir sehr wichtig. Da nicht genug gegen den Feinstaub getan wird,
      muss man halt selbst eine Lösung finden und das haben wir. Geht diesmal nach Österreich, Kinder besuchen, über
      Ostern. In der Stadt beginnt schon langsam das Übel. Dieses Jahr früher. Bei uns ist es noch sehr klar,
      also keine Probleme. Haben aber schon Massnahmen ergriffen, also nur mehr mit Maske raus und Türen zu und Klima an.

  39. Avatar berndgrimm sagt:

    berndgrimm: STIN: ja, wir meiden die Stadt ja, also weniger Probleme. Haben auch schon gebucht, Anfang März
    sind wir bis Regenzeit weg. Mal sehen, wie hoch die Werte d.J. ansteigen. Wenn ich zurückkomme,
    hab ich Feinstaub Messer. Leider wird D auch gerade von der EU wegen Feinstaub verklagt.
    Man kann ja nirgends mehr wohin fahren, ohne Maske.

    Es ist unseriös ein Land wie Thailand wo ausser Sonntagsreden und
    dümmlichen Show Vorstellungen (Reis Farmer verhaftet)
    überhaupt nix für die Umwelt getan wird
    mit einem ernsthaften Land wie D zu vergleichen.
    Würden hier Prüfungen wie in D vorgenommen wäre kaum
    ein Diesel Auto oder Motosai noch zugelassen.
    Selbst mit Dieselbetrug nicht!

    Ich habe in extra 3 und der Heute Show gesehen dass VW
    die Diesel Abgase an Affen testen lässt.
    Um zu beweisen wie unschädlich die Abgase sind.
    Soweit geht diese Militärdiktatur nicht, denn dies wäre
    ja Tierquälerei !
    Hier lässt man die unkontrollierten Abgase an der Bevölkerung
    testen.
    Leider auch an mir aber nicht am Goebbels Imitator der
    offensichtlich noch nie im realen Thailand war.

  40. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Liar dafür hast du wieder keinen Link?!

    hab ich schon. EInfach die Frau fragen, die weiss sicher noch über die Demos 2012 bei euch Bescheid.

    Warum lenkst du immer ab?!
    Immer die anderen und die MENSCHEN sterben weiter!
    InD(ACH?) gibt’s eine Kehr-/ Reinigungspflicht. Wenn jeder Anwohner seinen Gehweg und die Rinne davor sauber hält ist schon viel besser.
    Wichtig sind die vielen unbefestigten Einmündungen. Dort bilden sich oft riesige Dreckfahnen!
    Die werden dann durch den Durchgangsverkehr immer wieder aufgewirbelt.
    Da wo die Behörde die ganze Reinigung übernimmt, kann sie Gebühren von den Anliegern erheben.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Straßenreinigung

    In TH sind Ethernit-platten (Dächer, Aussenverkleidung, …) ein großes Problem, auch in Tourismus und Gesunheitstourismus, Schulen, …….
    Habe gerade bei meinem Moped die Zulassung verlängert. Da gehörte auch eine Abgasuntersuchung dazu!!
    Super!!!!!
    Die Polizei prüft auch die Zulassungen.
    Schritt für Schritt wird es besser.

    Für Aussenbereiche kann man auch Unimog odr Traktor mit Kehrwalze einsetzen.
    Damit wird auch die Bankette gereinigt und Hochwasser reduziert.

    Zweiter Versuch!
    Beim ersten Mal war die Seite nicht erreichbar.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Liar dafür hast du wieder keinen Link?!

      hab ich schon. EInfach die Frau fragen, die weiss sicher noch über die Demos 2012 bei euch Bescheid.

      Warum lenkst du immer ab?!
      Immer die anderen und die MENSCHEN sterben weiter!
      InD(ACH?) gibt’s eine Kehr-/ Reinigungspflicht. Wenn jeder Anwohner seinen Gehweg und die Rinne davor sauber hält ist schon viel besser.

      ist wohl zuwenig – EU klagt.

      Habe gerade bei meinem Moped die Zulassung verlängert. Da gehörte auch eine Abgasuntersuchung dazu!!

      du hast ein Moped – wow. Selten in TH – die meisten haben Motorräder.
      Bei euch in Ranong arbeiten die Zulassungsstellen Sonntags – hier arbeiten die am Sonntag nicht. Ist geschlossen.
      Abgasuntersuchungen gibt es schon seit zig Jahren in TH. Warst du das erstemal dort?

      Die Polizei prüft auch die Zulassungen.

      auch son seit Jahrzehnten – die sehen die korrekte Zulassung an der Farbe. Hab mal einige Tage
      überzogen – 400 Baht. Auch nix neues.

      Für Aussenbereiche kann man auch Unimog odr Traktor mit Kehrwalze einsetzen.
      Damit wird auch die Bankette gereinigt und Hochwasser reduziert.

      ja, gereinigt wird es dann, verhindert aber keinen einzigen Tropfen Hochwasser.

      Zweiter Versuch!
      Beim ersten Mal war die Seite nicht erreichbar.

      Provider wechseln. 3BB ist gut.

  41. Avatar Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: Es ist unseriös

    Unsinn.

    Sie sind unseriös in Ihrem blanken Haß auf alles, was mit Ihrem Gastland zu tun hat, in dem Sie so grandios gescheitert sind, daß Sie es so schnell wie möglich verlassen wollen (oder müssen).

    Da Sie Ihre kruden Gewalt-Phantasien (etwa junge Thai-Männer zu verprügeln oder mit scharfen Waffen auf diejenigen zu schießen, die Ihre “Spaziergänge” zu stören wagen) nicht durchsetzen können und selbst mit Ihren rassistischen Hetz-Tiraden gegen alle, die Ihrer Herrenmenschen-Mentalität entgegenstehen, nicht durchdringen, nimmt Ihre krankhafte Paranoia nur noch zu.

    Ein jämmerliches Beispiel – Sie wissen es, berndgrimm – einer durchweg grandios gescheiterten Existenz eben. Was nicht nur an Ihrer fehlenden Bildung und Kinderstube liegt, sondern vor allem an Ihrer überbordenden Xenophobie, die mit steigendem Alter noch zunimmt.

  42. Avatar berndgrimm sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: ja, wir meiden die Stadt ja, also weniger Probleme. Haben auch schon gebucht, Anfang März
    sind wir bis Regenzeit weg. Mal sehen, wie hoch die Werte d.J. ansteigen. Wenn ich zurückkomme,
    hab ich Feinstaub Messer. Leider wird D auch gerade von der EU wegen Feinstaub verklagt.
    Man kann ja nirgends mehr wohin fahren, ohne Maske.

    Es ist unseriös ein Land wie Thailand wo ausser Sonntagsreden und
    dümmlichen Show Vorstellungen (Reis Farmer verhaftet)
    überhaupt nix für die Umwelt getan wird
    mit einem ernsthaften Land wie D zu vergleichen.
    Würden hier Prüfungen wie in D vorgenommen wäre kaum
    ein Diesel Auto oder Motosai noch zugelassen.
    Selbst mit Dieselbetrug nicht!

  43. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Man könnte ja auch etwas dagegen tun!?

    STIN: ja, bei uns wird schon dagegen einiges unternommen. So beginnt man Reisfarmer zu verhaften, die ihre
    Felder abheizen.

    IN Bangkok?
    Und Gold darf auch nicht mehr “verbrannt ” werden.
    5555
    Was noch?

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Nur hilft das sehr begrenzt, weil die Burmesen da nicht mitziehen – wie bei euch in Ranong mit
    den Drecksschleudern/Braunkohle-KWs.

    :Liar: dafür hast du wieder keinen Link?!

    • STIN STIN sagt:

      STIN:
      Emi: Man könnte ja auch etwas dagegen tun!?

      STIN: ja, bei uns wird schon dagegen einiges unternommen. So beginnt man Reisfarmer zu verhaften, die ihre
      Felder abheizen.

      IN Bangkok?

      naja, in Bangkok ein Dieselfahrverbot, wie in D einzurichten, wäre wohl ein Chaos.
      Bangkok hat ja wieder andere Ursachen beim Feinstaub.

      Und Gold darf auch nicht mehr “verbrannt ” werden.
      5555
      Was noch?

      viel mehr geht nicht.

      STIN: Nur hilft das sehr begrenzt, weil die Burmesen da nicht mitziehen – wie bei euch in Ranong mit
      den Drecksschleudern/Braunkohle-KWs.

      Liar dafür hast du wieder keinen Link?!

      hab ich schon. EInfach die Frau fragen, die weiss sicher noch über die Demos 2012 bei euch Bescheid.

  44. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>:
    Emi: Man könnte ja auch etwas dagegen tun!?

    STIN: ja, bei uns wird schon dagegen einiges unternommen. So beginnt man Reisfarmer zu verhaften, die ihre
    Felder abheizen.

    IN Bangkok?
    Und Gold darf auch nicht mehr “verbrannt ” werden.
    5555
    Was noch?

    • STIN STIN sagt:

      STIN,

      Man könnte ja auch etwas dagegen tun!?

      ja, bei uns wird schon dagegen einiges unternommen. So beginnt man Reisfarmer zu verhaften, die ihre
      Felder abheizen. Es gibt Aufklärung bei den Minderheiten in den Bergen.

      Nur hilft das sehr begrenzt, weil die Burmesen da nicht mitziehen – wie bei euch in Ranong mit
      den Drecksschleudern/Braunkohle-KWs. Ihr habt den Dreck von dort beim Monsun, wir im März/April.
      Ich glaube die Monuszeit dauert länger als 2 Monate – Mai bis Oktober oder so.

      In der Zeit wirbelt der Feinstaub bei euch über die Dächer. Auch von Burma….
      Was tut Ranong dagegen…?

  45. Avatar Emi sagt:

    In BKK heute Nacht 164 mg und in ChiangMai 152mg. WAHNSINN wuerdest du jetzt sagen.

    • STIN STIN sagt:

      Anhang ChiangMai-030318-3Uhr.jpg

      In BKK heute Nacht 164 mg und in ChiangMai 152mg. WAHNSINN wuerdest du jetzt sagen.

      ja, wir meiden die Stadt ja, also weniger Probleme. Haben auch schon gebucht, Anfang März
      sind wir bis Regenzeit weg. Mal sehen, wie hoch die Werte d.J. ansteigen. Wenn ich zurückkomme,
      hab ich Feinstaub Messer. Leider wird D auch gerade von der EU wegen Feinstaub verklagt.
      Man kann ja nirgends mehr wohin fahren, ohne Maske. Wann geht es bei euch los, mit Kohle-Feinstaub,
      wann kommt da der Monsun?

  46. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Es könnte viel getan werden, aber ihr werdet auch hier dafür bezahlt das zu verhindern.

    es wird viel getan, leider alles falsch. Der neue Bericht über eine neue Massnahme kommt gleich.
    Da bleibt dir das Essen im Mund stecken – so etwas dummes und naives hab ich noch von keinem Staat der
    Welt gehört. Ich glaube, die drehen jetzt absolut durch.
    Betrifft mich zwar nicht, aber was die nun einführen ist gar nicht umsetzbar – warte, kommt gleich.

    Hast du das wo anders veröffentlicht!?

  47. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: nein,BelgienhatProbleme,FrankreichmitdemWinter-Smog,alsoauchca8Wochen.ParishatdannWerteum200+.DeutschlandselbsthatauchProbleme,wirdgeradevonderEUverklagt.

    allesLüge–nixwurdeverbaut,wasesauchgarnichtgibt.SindnurdeinePhantasien.

    Eine andere “Antwort” habe ich von Euch nicht erwartet.
    Ich bleibe bei meinen Ausführungen.

    darfst du ja, deswegen werden sie auch nicht wahrer.

    Sie werden aber auch nicht unwahrer!
    Warum hasst du die Bangkoker so??

  48. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Ranong ebenfalls,

    Du bist ein so lächerlicher Kasper!
    55555 aber deswegen haben dich die Mädchen in der Highschool schon immer abgelehnt.
    Es könnte viel getan werden, aber ihr werdet auch hier dafür bezahlt das zu verhindern.

    Alles sachliche bleibt wie unten beschrieben.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: Ranong ebenfalls,

      Du bist ein so lächerlicher Kasper!
      55555 aber deswegen haben dich die Mädchen in der Highschool schon immer abgelehnt.

      keine Ahnung, ich war nie auf einer Highschool. Bei uns gab es leider nur bis zur 4. Grundschule Mädchen, danach
      Knaben-Schule (leider) 🙂

      Es könnte viel getan werden, aber ihr werdet auch hier dafür bezahlt das zu verhindern.

      es wird viel getan, leider alles falsch. Der neue Bericht über eine neue Massnahme kommt gleich.
      Da bleibt dir das Essen im Mund stecken – so etwas dummes und naives hab ich noch von keinem Staat der
      Welt gehört. Ich glaube, die drehen jetzt absolut durch.
      Betrifft mich zwar nicht, aber was die nun einführen ist gar nicht umsetzbar – warte, kommt gleich.

  49. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: nein,BelgienhatProbleme,FrankreichmitdemWinter-Smog,alsoauchca8Wochen.ParishatdannWerteum200+.DeutschlandselbsthatauchProbleme,wirdgeradevonderEUverklagt.

    allesLüge–nixwurdeverbaut,wasesauchgarnichtgibt.SindnurdeinePhantasien.

    Eine andere “Antwort” habe ich von Euch nicht erwartet.
    Ich bleibe bei meinen Ausführungen.
    😉

    • STIN STIN sagt:

      STIN: nein,BelgienhatProbleme,FrankreichmitdemWinter-Smog,alsoauchca8Wochen.ParishatdannWerteum200+.DeutschlandselbsthatauchProbleme,wirdgeradevonderEUverklagt.

      allesLüge–nixwurdeverbaut,wasesauchgarnichtgibt.SindnurdeinePhantasien.

      Eine andere “Antwort” habe ich von Euch nicht erwartet.
      Ich bleibe bei meinen Ausführungen.

      darfst du ja, deswegen werden sie auch nicht wahrer.

  50. Avatar Emi sagt:

    Emi: Fortsetzung folgt

    Das alte Europa, die USA und Australien ist “gruen”, aber die Schwellen-/ Entwicklungslaender werden “dunkelrot”!
    Und der Grossraum BKK und STIN schreit bei allem hier.
    Immer mehr und immer mehr!!
    Richtig krank!
    Waere man das ganze geplant angegangen, koennte die selbe Industrie in TH sein, aber alles in einem vertraeglichen Bereich.

    Haette man das alles dezentralisiert, haette man dort(dezentral) von Anfang an alles geplant angelegt, keine Luftaustauschschneissen verbaut, sondern diese verstaerkt, … mit Kanalisation und Klaeranlagen, mit ausreichender Energie- und Wasserversorgung (Stausee; da haette es keine Proteste gegeben), ……..
    ….. koennte BKK ein Urlaubsparadies und Dienstleistungszentrum sein!

    Da waeren aber wohl die Landgrabber und Grundstuecksspekulanten, auch die aus Dubai, dagegen!!
    In der Sache muss ich sagen, ist die Reform und Prayut, in meinen Augen ….. sehr …. merkwuerdig!!

    • STIN STIN sagt:

      Anhang FeinstaubHerkunftZusammen1.jpg

      Emi: Fortsetzung folgt

      Das alte Europa, die USA und Australien ist “gruen”, aber die Schwellen-/ Entwicklungslaender werden “dunkelrot”!

      nein, Belgien hat Probleme, Frankreich mit dem Winter-Smog, also auch ca 8 Wochen. Paris hat dann Werte um 200+.
      Deutschland selbst hat auch Probleme, wird gerade von der EU verklagt.

      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/eu-kommission-will-deutschland-offenbar-wegen-luftverschmutzung-verklagen-a-1178038.html

      Haette man das alles dezentralisiert, haette man dort(dezentral) von Anfang an alles geplant angelegt, keine Luftaustauschschneissen verbaut, sondern diese verstaerkt, … mit Kanalisation und Klaeranlagen, mit ausreichender Energie- und Wasserversorgung (Stausee; da haette es keine Proteste gegeben), ……..
      ….. koennte BKK ein Urlaubsparadies und Dienstleistungszentrum sein!

      alles Lüge – nix wurde verbaut, was es auch gar nicht gibt.
      Sind nur deine Phantasien.

  51. Avatar Emi sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: Die verschmutzt Bankette ist mit Schuld am Hochwasser und an der Dürre.

    wie schon erwähnt, nur Gerüchte – nicht wirklich.

    Siehe Bild oben.
    Du kannst die Wahrheit nicht widerlegen und bezeichnest sie als “Geruecht” , ihr macht es euch echt einfach, mit eurem haurecht.
    Zur Not loescht ihr wieder Beitraege und Bilder!
    Zum Rest, was soll der ganze Muell? Es geht in BKK! Was interessiert da Smog City??

    In BKK wusste ich nicht, dass mal Muell auf den Strassen verbrennt. Das haengt ja dann mit der mangelhaften Einsammlung zusammen.
    Wir hatten auch mal Probleme , … da wurden Plaene fuer die Nachtsammlung gemacht, und es war Feierabend , wenn sie die Tor fertig hatten, damit waren die Probleme erledigt!

    Fuer mich seid ihr STINs eine unertraegliche Bande, ihr lasst die Menschen hier in der schlimmsten Zeit zurueck und wenn es darum geht etwas zu verbessern verschwurbelt ihr alles nur als Peanuts!
    Irgendwie seid ihr einfach nur KRANK!!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Transnationale_Umweltverschmutzung_in_Ostasien#Luftverschmutzung
    https://de.wikipedia.org/wiki/Luftverschmutzung
    https://de.wikipedia.org/wiki/Smog
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeugkatalysator
    https://de.wikipedia.org/wiki/Auspuff
    Fortsetzung folgt

    • STIN STIN sagt:

      Siehe Bild oben.
      Du kannst die Wahrheit nicht widerlegen und bezeichnest sie als “Geruecht” , ihr macht es euch echt einfach, mit eurem haurecht.

      andersrum – du solltest belegen, wenn du was behauptest. Mach ich auch, siehe meine zahlreichen Links heute.

      Zur Not loescht ihr wieder Beitraege und Bilder!

      nein, wir können nix für deine Viren am PC.

      Zum Rest, was soll der ganze Muell? Es geht in BKK! Was interessiert da Smog City??

      BKK ist Smog City – Nr. 1 in TH – wegen Dauer-Smog. Ranong ebenfalls, jedoch nur während des Monsuns, wenn dann wieder
      Braunkohle-Staub über Ranong bläst – mal den Kamnan fragen. CM ebenfalls nur 8 Wochen.
      Also Teilzeit-Smog-City 🙂

      Fuer mich seid ihr STINs eine unertraegliche Bande, ihr lasst die Menschen hier in der schlimmsten Zeit zurueck und wenn es darum geht etwas zu verbessern verschwurbelt ihr alles nur als Peanuts!

      Realisten, Aufdecker, investigative Journalisten sind immer für jene, die gerne eine rosarote Brille aufsetzen, unangenehm.
      Ist uns schon klar – aber wir machen das weiter, klären die Thais nicht nach Mainstream-Brei auf, sondern nach der Realität
      und weisen das auch gleich nach.

      Irgendwie seid ihr einfach nur KRANK!!

      ja, ich weiss – Irre sagen auch immer, die anderen sind irre, ich nicht. 🙂

  52. Avatar berndgrimm sagt:

    Raoul Duarte: PRUST
    Wenn ich von irgendetwas irgendeine Ahnung hätte könnte ich eventuell auch mal irgendetwas Sinnvolles schreiben.
    Kann ich aber nicht deshalb begnüge ich mich mit meinen Kernkompetenzen:
    Anpissen ,Verleumden Diffamieren und wenns möglich wäre
    Denunzieren !
    Warum lässt sich berndgrimm von mir nicht provozieren?

    Na ganz einfach weil du so sehr garnix drauf hast ausser jeden Thread
    mit Nonsens vollzukacken!

  53. Avatar Raoul Duarte sagt:

    berndgrimm: mit Absicht

    PRUST
    Und schon wieder an einer Ihrer Niederlagen gewachsen, Sie “Experte”?

  54. Avatar berndgrimm sagt:

    Raoul Duarte: Wenn ich von irgendetwas irgendeine Ahnung hätte könnte ich eventuell auch mal irgendetwas Sinnvolles schreiben.
    Kann ich aber nicht deshalb begnüge ich mich mit meinen Kernkompetenzen:
    Anpissen ,Verleumden Diffamieren und wenns möglich wäre
    Denunzieren !
    Warum lässt sich berndgrimm von mir nicht provozieren?

    Na ganz einfach weil du so sehr garnix drauf hast ausser jeden Thread
    mit Nonsens vollzukacken!

    • Avatar Raoul Duarte sagt:

      Wer auch nach diversen Hinweisen weiterhin Zitate fälscht, ist ein unbelehrbarer alter Mann mit ungezählten Defiziten kurz vor dem Ende; und in diesem Fall auch noch gepaart mit einem widerlich rassistischen “Weltbild”, überbordender xenophober Paranoia und fiesen Gewalt-Phantasien, die wahrscheinlich aus seinem devianten Sexual-Verhalten (?) resultiert (falls er das noch haben sollte)..

  55. Avatar Raoul Duarte sagt:

    Freßchen?

    berndgrimm: ausser Choleriken

    PRUST
    Sie meinen “Koliken” (von lat. cōlicus „den Grimmdarm betreffend“)?
    Unser selbsternannter “Experte” ohne jede Bildung und/oder Kultur.

    • Avatar berndgrimm sagt:

      Natürlich habe ich mit Absicht Choleriken geschrieben
      aber unser dümmlicher Goebbels Imitator kapiert natürlich garnix.

      • Avatar Raoul Duarte sagt:

        Natürlich – ROFL.

        Niemand hat bisher in diesem Blog so viel Sprachgefühl bewiesen wie Sie. Sie machen sich gern weiter lächerlich, gell? Gut so. Ihr eigenes Outing spart Zeit.

  56. Avatar berndgrimm sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: jein – er streitet ja ab, das sie geschenkt wurden. Weil dann wäre es sein Vermögen.
    Er meinte, er hätte die nur geborgt erhalten, sie würden also nicht ihm gehören.

    Um den Uhrenausleiher gehts schon lange nicht mehr, sein Lakai hat
    ja schon Alles erledigt!
    Es geht um den Chefdiktator der ausser Choleriken garnix mehr bringt!

  57. Avatar Raoul Duarte sagt:

    Unser Selbsternannte “Experte” hat Hunger?

    berndgrimm: Wenn es einen Hauptgrund gibt weshalb ich aus Thailand weggehe so ist dies die absolute Gedankenlosigkeit …

    Sie sollten mit sich nicht so hart umgehen. Wir haben alle Mitleid mit Ihnen.

  58. Avatar Raoul Duarte sagt:

    EMI: Kider trullala.

    Fiderallala …

    Wieso jetzt EMI in Versalien?

  59. Avatar EMI sagt:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: berndgrimm: Bei den Thai Machthabern fehlt selbst diese Einsicht!

    Weil Leute wie die STINS einreden ihnen entgingen Steuerneinnahmen.

    irgendwie fühl ich mich ja geehrt, wenn du der Meinung bist, wir wären Berater der Regierung.
    Nein, leider haben wir es soweit noch nicht geschafft – weil dann gäbe es schon die Fahrschuhpflicht
    und die gesamte Polizei wäre aufgelöst und neu eingestellt.

    Ja die Reformregierung läßt die Lügenpresse geschenkte Uhren zählen.
    :Overjoy: :Overjoy: :Overjoy:

    <a href="http://www.schoenes-thailand.at">STIN</a>: irgendwiefühlichmichjageehrt,wennduderMeinungbist,wirwärenBeraterderRegierung.Nein,leiderhabenwiressoweitnochnichtgeschafft–weildanngäbeesschondieFahrschuhpflichtunddiegesamtePolizeiwäreaufgelöstundneueingestellt.

    nein,nichtallzuvielVerbesserung–DieselfahrverbothatinDnixgebracht.ManwirdnunmitLaos,BurmazusammenarbeitenumdieAbfackelungderWälderzuverhindern.Wennsiedasschaffen,allesandereistPeanuts–weildieLuftmomentanistok,Moderate55heute.Damitkannmanleben,vielbesseristsienirgends,auchnichtbeieuch–wegenderBraunkohleKWsinBurma.WirhabenProblemeinden8Wochen,wodieFelderundWälderabgefackeltwerden,ihrhabtProblemebeimMonsun,wennderganzeDreckvonBurmaüberRanongzieht.DieRanongerwissendasauch,sonsthättensienichtgegenweitereBautenvonKohle-KWsprotestiert.

    richtig,daherwerdendieStrasseninderInnenstadtwährendder8Wochenfastdurchgehendnassgehalten.Mantutalsoschonwas–aberhaltnochnichtgenug.Istaberbessergeworden.LetztesJahrwarderZeitraummit200Wertensehrkurz–vor5Jahrenumdie300,kamdanachniewieder.

    nein,ehernicht.NurWunschdenken…..GegenKohle-StaubbeiMonsunausBurmahilftdasallesnixundbeiunshilftdasauchnixgegenWaldbrändeundFeld-Abfackelungen.DenanderenFeinstaubwirdmannichtindenGriffbekommen,DACHauchnicht.EUwirdDwegenDauer-ÜberschreitungderEU-WertebeiFeinstaubnunwohlverklagen.Daswirdteuer.

    gutmöglichunddasgehthaltnicht.THwolltenichtwieVenezuelaenden–Staatspleite.OhneSteuereinnahmenkannkeinStaatüberleben–dannkönnendieauchnixgegenFeinstaubmachen,alleskostetGeld.Alsoistwichtig,daserstmaldieSteuereinnahmengesichertsind,mitdemGeldkönnendannMassnahmeneingeleitetwerden.AbererstmussGelddasein.

    Den Rest muss ich mir nicht geben!!
    Kider trullala.
    Die nasse Strasse kühlt etwas, aber danauch staubt es wieder.
    Die verschmutzt Bankette ist mit Schuld am Hochwasser und an der Dürre.
    In original Auspüffen, wird der meiste Feinstaub inder Endstufe verbrannt.
    Man kann auch sagen, je lauter ein Auspuff, um so mehr Dreck.
    Hatte ich gestern auch gesehen.
    Da standen Drei Pickups and der Polizeikontrolle.
    Der Erste wurde gerade mit Mopeds belade
    Mir war vorher schon noch ein Voller entgegen gekommen.

    • STIN STIN sagt:

      STIN: berndgrimm: Bei den Thai Machthabern fehlt selbst diese Einsicht!

      Weil Leute wie die STINS einreden ihnen entgingen Steuerneinnahmen.

      irgendwie fühl ich mich ja geehrt, wenn du der Meinung bist, wir wären Berater der Regierung.
      Nein, leider haben wir es soweit noch nicht geschafft – weil dann gäbe es schon die Fahrschuhpflicht
      und die gesamte Polizei wäre aufgelöst und neu eingestellt.

      Ja die Reformregierung läßt die Lügenpresse geschenkte Uhren zählen.

      jein – er streitet ja ab, das sie geschenkt wurden. Weil dann wäre es sein Vermögen.
      Er meinte, er hätte die nur geborgt erhalten, sie würden also nicht ihm gehören.
      Angeblich hat er ja viele – wenn man pro Uhr dann um die 2-3 Millionen Baht ansetzt, dann ist das schon
      recht happig.

      Die nasse Strasse kühlt etwas, aber danauch staubt es wieder.

      ne, die haben tw. diese Schläuche mit Sprinkler – so alle 20m – ausgelegt. Dann noch Wasser-Kanonen, die auf freien Flächen
      Wasser in die Luft pusten usw. – hilft wohl ein wenig. Natürlich keine 100%-Lösung. DIe gibt es bei
      Feinstaub nicht – auch nicht in DACH.

      Die verschmutzt Bankette ist mit Schuld am Hochwasser und an der Dürre.

      wie schon erwähnt, nur Gerüchte – nicht wirklich.

      In original Auspüffen, wird der meiste Feinstaub inder Endstufe verbrannt.

      auch das sind eher Peanuts. Kaum einer mit modifizierten Motorrad. Im Dorf bei uns soweit ich gesehen habe,
      nicht einer. Das sind ein paar Jugendliche, die das machen, aber gemessen an der Masse – Peanuts.
      Dazu kommt noch, das die jetzt vermehrt von der Polizei aus dem Verkehr gezogen werden.

      Aber das reicht alles nicht, um den Feinstaub auf “ungesund” zu bringen. Das schafft nur das Abfackeln von
      Wäldern und Reisfeldern. Das schlägt dann aus, von 50 auf 300, wie schon passiert.
      Würde das abgeschafft werden, dann wäre es im Jahresdurchschnitt um die 50 – damit kann man leben.

  60. Avatar EMI sagt:

    berndgrimm: Bei den Thai Machthabern fehlt selbst diese Einsicht!

    Weil Leute wie die STINS einreden ihnen entgingen Steuerneinnahmen.
    Wenn alle, Kraftfahrzeuge original Auspüffe dran hätten ind man die Strassen reinigen würde, waere das fast die halbe Miete.
    Alleine durch Aufwirbelung desStrassendrecks werden bis zu 30% des Feinstaubes verursacht.
    Dadurch werden auch die Bankette weniger verdreckt, Wasser kann im Gelände versickern, Grundwasserspiegel steigt wieder und Hochwasser wird reduziert.
    Aber dann gibt es weniger Steuereinnahmen, von denen, die sich zig goldene Nasen in TH verdienen.

    • STIN STIN sagt:

      berndgrimm: Bei den Thai Machthabern fehlt selbst diese Einsicht!

      Weil Leute wie die STINS einreden ihnen entgingen Steuerneinnahmen.

      irgendwie fühl ich mich ja geehrt, wenn du der Meinung bist, wir wären Berater der Regierung.
      Nein, leider haben wir es soweit noch nicht geschafft – weil dann gäbe es schon die Fahrschuhpflicht
      und die gesamte Polizei wäre aufgelöst und neu eingestellt.

      Wenn alle, Kraftfahrzeuge original Auspüffe dran hätten ind man
      die Strassen reinigen würde, waere das fast die halbe Miete.

      nein, nicht allzuviel Verbesserung – Dieselfahrverbot hat in D nix gebracht.
      Man wird nun mit Laos, Burma zusammenarbeiten um die Abfackelung der Wälder zu verhindern.
      Wenn sie das schaffen, alles andere ist Peanuts – weil die Luft momentan ist ok, Moderate 55 heute.
      Damit kann man leben, viel besser ist sie nirgends, auch nicht bei euch – wegen der Braunkohle KWs in
      Burma. Wir haben Probleme in den 8 Wochen, wo die Felder und Wälder abgefackelt werden, ihr habt Probleme
      beim Monsun, wenn der ganze Dreck von Burma über Ranong zieht. Die Ranonger wissen das auch, sonst hätten sie
      nicht gegen weitere Bauten von Kohle-KWs protestiert.

      Alleine durch Aufwirbelung desStrassendrecks werden bis zu 30% des Feinstaubes verursacht.

      richtig, daher werden die Strassen in der Innenstadt während der 8 Wochen fast durchgehend nass gehalten.
      Man tut also schon was – aber halt noch nicht genug. Ist aber besser geworden. Letztes Jahr war der Zeitraum
      mit 200 Werten sehr kurz – vor 5 Jahren um die 300, kam danach nie wieder.

      Dadurch werden auch die Bankette weniger verdreckt, Wasser kann
      im Gelände versickern, Grundwasserspiegel steigt wieder und Hochwasser wird reduziert.

      nein, eher nicht. Nur Wunschdenken…..
      Gegen Kohle-Staub bei Monsun aus Burma hilft das alles nix und bei uns hilft das auch nix gegen
      Waldbrände und Feld-Abfackelungen. Den anderen Feinstaub wird man nicht in den Griff bekommen, DACH auch nicht.
      EU wird D wegen Dauer-Überschreitung der EU-Werte bei Feinstaub nun wohl verklagen. Das wird teuer.

      Aber dann gibt es weniger Steuereinnahmen, von denen, die sich zig goldene Nasen in TH verdienen.

      gut möglich und das geht halt nicht. TH wollte nicht wie Venezuela enden – Staatspleite.
      Ohne Steuereinnahmen kann kein Staat überleben – dann können die auch nix gegen Feinstaub machen, alles
      kostet Geld. Also ist wichtig, das erstmal die Steuereinnahmen gesichert sind, mit dem Geld können dann
      Massnahmen eingeleitet werden. Aber erst muss Geld da sein.

  61. Avatar berndgrimm sagt:

    Und getan wird überhaupt nix!
    Doch! Etwas hat das Regime doch getan!
    An der Lamsali Kreuzung in Bangkapi hing seit der Apirak Regierungszeit
    eine Videowand wo die aktuellen Luftverschmutzungswerte detailliert
    angezeigt wurden.
    Die ist jetzt weg und wurde durch eine Video Werbe Wand ersetzt
    wo hauptsächlich Auto und Motosai Werbung läuft.
    Wenn es einen Hauptgrund gibt weshalb ich aus Thailand weggehe
    so ist dies die absolute Gedankenlosigkeit gegenüber der Umwelt!
    Wenn ich den Leuten in unserer Anlage die nach den höchsten
    internationalen Umweltschonungskriterien gebaut wurde
    erkläre dass der Planet Erde schon lange tot wäre wenn
    die ganze Erdbevölkerung sich wie die Thai verhalten würde,
    bekomme ich zur Antwort: Oh, we Number 1!
    Es ist grauenhaft.Die lassen ihre Autos im Stand stundenlang
    laufen obwohl sie garnicht drin sind und viele selbst ihre Motosai!
    Technische Pflichtkontrollen gibt es nicht oder man kauft sich heraus.
    Am Auto wird nur immer gewienert dass es schön glänzt.
    Sonst macht man höchstens einen schönen lauten Rennauspuff
    dran oder Felgen und Reifen die weit ausserhalb der Spur liegen.
    Und Ehrensache für einen Thai Strassenprofi:
    Mit geringstem Aufwand den grössten Lärm und die grösstmögliche
    Pollution machen. Number 1 eben!
    Und diese Regierung macht sosehr überhaupt nix
    dass die Automobilindustrie stolz auf sie seien kann.
    Und natürlich die Krankenhäuser und Sargproduzenten.

    Also die Chinesen haben erst etwas gegen die selbstverursachte
    Luftverschmutzung unternommen als sie kurz vor dem
    Suizid-Genozid standen.
    Bei den Thai Machthabern fehlt selbst diese Einsicht!

    Dabei hat BKK eine viel bessere Lage als Shanghai
    oder gar Peking!
    Man hat normalerweise einen viel besseren Luftaustausch
    und derzeit das grosse Glück unzeitgemässer Regenfälle.
    Wir wohnen ja 100km von BKK entfernt auf einer Halbinsel
    vor einem kleinen Küstenort.
    Im unserem Ort führt eine Hauptstrasse keine 50m
    parallel zum Meer.
    Dort herrsch eine Pollution wie in BKK!
    Bei uns gibt es keine Industrie oder Kraftwerk.
    Die gesamte Luftverschmutzung wird von ungeregelten
    Diesel,Benzin ja sogar Gasmotoren verursacht.
    Es gibt ums verrecken keine Kontrollen obwohl
    sicher Leute dafür bezahlt werden.
    Am schlimmsten sind natürlich die Zweitakter!
    Die verbrennen soviel Öl dass es aussieht als wollte
    man Ölfilm verteilen.Deshalb sind in Thailand
    die Strassen immer glitschig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)