Auftragskiller als Wachmann am Flughafen

Bangkok Post – Ein Wachmann des Suvarnabhumi Flughafens wurde verhaftet, nachdem die Polizei bestätigte, dass es sich bei dem Sicherheitsbeamten des Flughafens, um einen gesuchten Auftragskiller handeln würde. Bundit Tomuang oder Sathit Tomuang, 53, wurde in einem Haus in der Provinz Nakhon Sawan festgenommen, sagte Pol Lt Col Suthin Suangdokmai gestern. Bundit ist Nr.16 auf der Liste der meistgesuchten Killer und Schläger. Er arbeitete seit fünf Jahren als Wachmann auf dem Flughafen, kehrte aber vor kurzem aufgrund einer Krankheit in seine Heimatstadt Nakhon Sawan zurück.
Er wurde zweimal des Mordes beschuldigt und zweimal freigesprochen. Seine mutmaßlichen Opfer waren eine Frau, die, wie er behauptete, sein Vieh stehlen wollte, und ein Rechtsanwalt. Bundit wurde später des vorsätzlichen Mordes und der Unterstützung einer Straftat per Haftbefehl gesucht.

Offizielle von Airports of Thailand (AoT) erklärten, dass die Personen, die als Wachen beschäftigt werden, sorgfältig überprüft werden. Bundit wurde möglicherweise von einem Subunternehmer angeheuert.

http://www.bangkokpost.com/news/local/253795/wanted-hitman-found-working-as-airport-guard

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
28. August 2011 10:53 am

Richtig.
AoT gibt sich mit solchem Kleinvieh nicht ab.
Dort sitzen nur Schwerstkriminelle
die Takkis Braune Trachtentruppe nicht
zu fürchten brauchen weil sie vom Chef geschützt werden.