Polizei will massiv gegen Ladyboys vorgehen

Im Thai-TV wurde berichtet, dass die Polizei von Pattaya versprach Maßnahmen zu ergreifen, um die Ladyboys  daran zu hindern Touristen anzugreifen.

Der Bericht folgt dem letzten Angriff auf einen Touristen durch eine Gruppe von Besen-schwingenden „Männern in hohen Absätzen und kurzen Röcken“.

TNA berichtete, dass die Polizei diejenigen ins Visier nehmen würde, die nach Touristen suchen und Ärger in Pattayas berühmtem Unterhaltungsviertel Walking Street verursachen.

Der jüngste Schlag gegen das Bild von Pattaya als touristenfreundlicher, familienorientierter Ferienort kam, als mehrere Ladyboys unter dem Anführer des laotischen Vithoune Latdy (29) Herrn M.  (35) aus dem Iran angriffen.

Der schwer tätowierte Mr. M. habe in den frühen Morgenstunden Süßigkeiten gekauft, als er von Vithoune angesprochen wurde.

Aber der Iraner war nicht an Sex interessiert.

Es folgte ein Kampf, bei dem ein Besen als Waffe benutzt wurde. Beide Personen wurden verletzt. Der Tourist hatte eine Kopfwunde davongetragen.

In einem Posting auf Social Media Seiten, das tausendfach geteilt wurde, wurde berichtet: „Regel Nr. 1: In einem fremden Land Respekt zeigen und unauffällig bleiben.”

Die Polizei in Pattaya betrachtete sich die Beweise, bevor sie beide Beteiligten mit 500 Baht bestrafte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Polizei will massiv gegen Ladyboys vorgehen

  1. Avatar mohammad masih makhmali sagt:

    in above you mentioned your e mail will not published , but insteat :

    1) you published my appealed message !!!

    2) ignored my official reguest !!!

    if in google you search my name all sites blocked any things relating to my life future except your sites ,what is wrong with you delaing saving me ???!!!

  2. Avatar mohammad masih makhmali sagt:

    Dear mr Stin …i have several time requested to delete our conversations , my university is also causing problem for my enrolment …Kindly :

    1) don;t be happy to see a man face spoiling and his family affected

    2) please remove all my messages from your main page

    3) i wonder how pther sites who noticed my request they blocked all but your still ignoring my appeal !!!

    some who don;t know english also read the traslation in Persian !!! Oh so please do some thing

    Regards…m,m, m,

  3. Avatar M m .makhmali sagt:

    Dear srin , hello , still i am under insoltaion becaue in your mane page my full name appear , if you type my full name in google in your site main page you can see it you are kindly requested to remove any things which causes me truble and affect my parents prestige. Why don,t you delete all regarding this insulting incident ? Also kindly delet our messages exchanged

    • STIN STIN sagt:

      I can´t delete from Google, sorry – this need maybe some days, till the robots visit this page again.
      Google, Youtube etc – you must contact the support directly

  4. Avatar Mohammad masih makhmali sagt:

    Dear sir , once again i would like to appriciate you legal response to my request , also all my names removed or changed to letter M . Which is ok to me , only under the photo line 10 also need to change to abrivation of M … with my thanks 

    Faithfuly yours 

    M. m. Makh.

    • STIN STIN sagt:

      Dear sir , once again i would like to appriciate you legal response to my request , also all my names removed or changed to letter M . Which is ok to me , only under the photo line 10 also need to change to abrivation of M … with my thanks

      done

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)