web analytics

PPT – …..Tai Prueksakasemsuk, der Sohn des Inhaftierten Aktivisten Somyos Prueksakasemsuk, wird vom 11. – 16. Februar am Suvarnabhumi Flughafen symbolisch in einen 112-stündigen Hungerstreik treten, um gegen die Inhaftierung seines Vaters zu protestieren. Somyos befindet sich aufgrund angeblicher Majestätsbeleidigung im Gefängnis. Weitere Details der Aktivitäten sollen Kürze veröffentlicht werden. Aktivisten werden ihn moralisch unterstützen und ihm am Valentinstag Blumen übergeben.

Hunger strike

Von gateot

0 0 votes
Article Rating
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
berndgrimm
31. Januar 2012 11:20 pm

der Sohn des Inhaftierten Aktivisten Somyos Prueksakasemsuk, wird vom 11. – 16. Februar am Suvarnabhumi Flughafen symbolisch in einen 112-stündigen Hungerstreik treten, um gegen die Inhaftierung seines Vaters zu protestieren.

Na, jetzt haben es die “Roten” doch noch bis zum Flughafen geschafft.
Endlich.
Aber der Hungerstreik ist nicht nötig weil das Essen in den Restaurants dort
viel besser ist als das AOT Management.

powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand