Pattaya: Polizei kontrollierte 7 Hotels – alle 7 Manager wurden verhaftet

Banglamungs Bezirkschef Naris Niramaiwong, Pattayas Polizeichef, Polizeioberst Apichai Kroppech, Immigrationchef Polizeioberst Srongprode Sirisuka, und Touristenpolizeichef Oberstleutnant Piyapong Ensarn, kamen mit einem großen Team Beamter um Hotels zu untersuchen ob diese auch legal betrieben werden.

10 Hotels, von denen die Beamten der Meinung sind, das sie keine Genehmigung besitzen,
sollten kontrolliert werden – aber es wurden an diesem Tag nur 7 Hotels geschafft.

Diese waren:

1.         Central Residence an der 2. Road. Rajan Malhotra, 55, aus Indien wurde verhaftet.

2.         E-Outfitting Boutique Hotel in der 2. Road. Der 31-jährige Chinese Xue Dong wurde verhaftet.

3.         Boutique City Hotel in der 2. Road. Der Thailänder Chaiyan Mongkolsakulsath wurde verhaftet.

4.         Le Viman Resort in der 2. Road. Verhaftet wurde Patrice Emile Marie Bernard Guerry, 33, aus Frankreich.

5.         Cocko Resort Pattaya in der 2. Road. Sander Wultering, 42, aus Holland wurde verhaftet.

6.         Jomtien Thani Hotel in der Jomtien Beach Road. Die 48-jährige Thailänderin Sujinan Prangsurang wurde verhaftet.

7.         Atlantis Condo in der Jomtien Second Road. Die 47-jährige Thailänderin Amorn Daengkhamkhun wurde verhaftet. / PB

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Pattaya: Polizei kontrollierte 7 Hotels – alle 7 Manager wurden verhaftet

  1. Raoul Duarte sagt:

    Ich finde solche Untersuchungen richtig. Sie sollten allerdings nicht auf Pattaya beschränkt bleiben, sondern thailandweit durchgesetzt werden.

    Es geht voran. Langsam zwar nur, aber immerhin in die richtige Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)