web analytics

Bangkok Post – ……Tida Tawornseth, die geschäftsführende Vorsitzende der Vereinigten Front für Demokratie gegen Diktatur  ( UDD ),  wird am Mittwoch sicherlich zur offiziellen Vorsitzenden gewählt, sagte der UDD Anführer Jatuporn Prompan am Sonntag. Jatuporn, Abgeordnter der Phuea-Thai Partei, wies alle Spekulationen zurück, nach denen viele Mitglieder der UDD nicht mit der Arbeit von Tida zufrieden sind.
Er sagte, dass Tida bei dem Treffen der UDD Anführer wahrscheinlich zur UDD Vorsitzenden gewählt wird, nachdem sie bereits seit dem 19. Mai 2010 als geschäftsführende Vorsitzende agiert.

Zur der Frage ob er seinen eigenen Posten in der UDD behalten wird, gab Jatuporn keine Auskunft. Er sagte aber, dass er unabhängig von seinem Posten die Organisation unterstützen wird.

Jatuporn dementierte Berichte, nach denen von Thaksin oder der Puea-Thai Partei verlangt wird die Rothemden zu finanzieren.

Auf der Veranstaltung am 25. Februar in Khao Yai soll gegen einen möglichen Staatsstreich demonstriert werden, fügte er hinzu.

Der ehemalige Ministerpräsident Thaksin Shinawatra wird gegen 21 Uhr zu den Besuchern sprechen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/279480/jatuporn-thida-likely-udd-chair

Von gateot

0 0 votes
Article Rating
2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
berndgrimm
13. Februar 2012 10:44 am

test

berndgrimm
berndgrimm
13. Februar 2012 10:43 am

Zur der Frage ob er seinen eigenen Posten in der UDD behalten wird, gab Jatuporn keine Auskunft. Er sagte aber, dass er unabhängig von seinem Posten die Organisation unterstützen wird.

Jatuporn dementierte Berichte, nach denen von Thaksin oder der Puea-Thai Partei verlangt wird die Rothemden zu finanzieren.

Ha.Ha.
Guter Witz von Takkis Roten Volksauhetzer.
Aber jetzt wo sein Photoshop keine Abnehmer
mehr findet, sollte er sich wirklich um einen Job bemühen!
Oder kommt der auch demnächst ins Kabinett?
Als Versöhnungskommissar z.B.

powered by CTN Group - Chiang Mai / Thailand