Bangkok: 120.000 Studenten zahlen ihre Studien-Kredite nicht zurück

Das Büro des Studenten-Fonds erwägt 120.000 Kreditnehmer zu verklagen, die in diesem Jahr ihren Kreditrückzahlungen von durchschnittlich 100.000 Baht nicht nachkamen, sagte Chainarong Katchapanan, ein Manager des Büros.

Er gab bekannt, dass in diesem Jahr Kredite von 3,5 Millionen Schuldnern fällig sind. Die Gesamtschulden betragen insgesamt 400 Milliarden Baht.

Gegen 120.000 Kreditnehmer, die ihre Rückzahlungen in Höhe von insgesamt 12 Milliarden Baht nicht bedient haben, werde nun gerichtlich vorgegangen.  Durchschnittlich beträgt die Schuldenlast ca. 100.000 Baht pro ehemaligem Student.

Im vergangenen Jahrzehnt hat das Office of Student Loans Fund Klagen gegen 1,2 Millionen Kreditnehmer eingeleitet, die den Fonds mit 48 Milliarden Baht Schulden belasten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
13. Juni 2018 6:06 pm

STIN:    … davor war dann noch eine, als Prem PM war. 

Yup. Zustimmung zu Chuan Leekpai und Prem Tinsulanonda.

Daß der letzte demokratische Premierminister Thailands, Abhisit Vejjajiva, nur ansatzweise tätig werden konnte, lag an den ewiggestrigen Thaksinisten.

So etwas darf nie wieder geschehen.

berndgrimm
Gast
berndgrimm
13. Juni 2018 10:24 am

Er gab bekannt, dass in diesem Jahr Kredite von 3,5 Millionen Schuldnern fällig sind. Die Gesamtschulden betragen insgesamt 400 Milliarden Baht.

Kann sich diese "gute" Militärdiktatur keine knochenbrechenden Geldeintreiber leisten?

Gegen ihre studentischen Kritiker geht sie mit aller Macht und Brutalität vor!

Ich möchte hier keinesfalls die meist unbrauchbare studentische Jugend in Schutz

nehmen. Aber von Nix kommt Nix.

Wer zu Hause und an der Uni vorgemacht bekommt wie man Geld sinnlos vergeudet

und wie man Kredite nicht zurückzahlt findet den Rechten Weg in die Unverantwortlichkeit!

Willkommen im realen Thailand!

Siamfan
Gast
Siamfan
13. Juni 2018 5:40 pm
Reply to  berndgrimm

Aber das sind duch alles Kredite, aus der Zeit vor der Reformregierung!

Bleibt halt auch die Frage,  wwo bei nur noch >80.000Studenten pro Jahr,  3,5 moi Schuldner herkommen. Das wären ja Studenten der letzten 40Jahre.

Was wurde denn da wieder gebeugt!??

Haben da bevorzugte Studenten jedes Jahr einen Kredit bekommen?? 

 

Siamfan
Gast
Siamfan
11. Juni 2018 5:59 am
  • STIN sagt:

    10. Juni 2018 um 5:27 pm

    SF: Trotzdem versuchen Sie mit allen Mitteln und mit vielen Ihrer Berichte,
    das Wirken und die Erfolge der Regierung schlecht zu machen.

    Stin: gerade mit Freund aus Phuket gechattet, der sich auch für Politik interessiert und sich viel darüber mit den Thais
    unterhält. Es brodelt auch im Süden. Alle sauer auf die neuen Verschiebungen für die Wahlen, viele fühlen sich
    verarscht usw.

    Kommen nächstes Jahr keine Wahlen und wird das Hunderte Millionen USD teure Satelliten-Teil, von der dubiosen Firma doch gekauft,
    könnte es krachen.

Dafür wird die Lügenprese und ihr Netzwek schon sorgen.  DANKE für die Bestätigung. 

Das ist wie bei die Rohingya! 

Hier werden die lokale Siedler von Expats verstärkt,  die ihr illegales Tun und Handeln beibehalten wollen! 

Was die Regierung momentan veranstaltet, passt auf keine Kuhhaut mehr. Ich bin eigentlich eher pro-Prayuth, aber er wird langsam
genauso wie Trump. Machthungrig, grössenwahnsinnig oder etwas in diese Richtung. Wird Zeit das er seinen wohlverdienten Ruhestand
bekommt.

Ich halte es für wichtiger,  das die LP und ihre Tausenden Wasserträger die Zähne gezogen bekommen,  weil ein Maulkorb alleine reicht bei der Bösartigkeit schon lange nicht mehr! 

Die LP macht im Schutze der wichtigen Pressefreiheit , die selbe kaputt,  alles nur um sich persönlich zu bereichern. 

SF: Ich kann zur Zeit nur einzelne Wort markieren und dann formatieren.

Neu ist jetzt, wenn ich etwas formatiert habe, springt danach auf Super-Vergrößerung. Man sieht danach nur noch einen oder zwei Buchstaben irgendwo im bereits eingegebenen Text.

Die dümmlichen Schikanen nehmen kein Ende mehr seit NEOT &co hier MOD-Rechte haben

STIN: liegt nicht am Blog, sondern an deinem China-Schrott-Handy. Kauf mal was vernünftiges.
Aber wie es aussieht, geht dir wohl das Geld aus. Nach Phuket kannst du nicht mehr fahren, zu teuer.
Kinder müssen nun die wertlose staatliche Schule besuchen. Vll meldest du auch bald deine PKV ab usw.

Sollen wir eine Spendenaktion für ein vernünftiges Handy eröffnen?

DANKE für die Bestätigung  Ihrer Bösartigkeit.

Das was ich bemängele, funktionierte monate lang nach Ihrer Software-Umstellung. Das hat überhaupt nichts mit meinem Handy aus Südkorea zu tun!  Das kommt nur von Ihren neuen Schikanen!!! 

Warum verbreiten Sie schon wieder diese Beleidigungen und Verdrohungen und Lügen über meine Familie,  was hat das mit den aufgezeigten Fakten zu tun. 

  • STINSTIN sagt:

    10. Juni 2018 um 5:27 pm

    Auf die Fakten mit der Passgültigkeit, lassen Sue nur Ihren Kettenhund antworten.
    Oder dürfen Sie schon bei so etwas Wichtigem gar nicht mehr antworten.

    5 Jahre in TH

Doch schon so lange?!! 

5555555

Aber Danke für die Bestätigung über Ihren NEOT,  die erste Bestätigung  hat er ja wohl selbst gelöscht. 

Ich kann jetzt hier keine Kopie zur Sicherung anlegen,  wenn der Wachhund gleich wieder den Beitrag nicht durchläßt. 

Das ist hier heute unverschämter als früher beim ST,  nutella,  TIPP zusammen. 

Aber auch kindischer,  trotzdem ist die Organisation als Gesamtes, deutlich brutaler und gefährlicher. 

Ich glaube immer mehr,  die Satelliten-Überwachung, ist genau gegen diese Bedrohung gedacht. 

Wird aber wohl auch hier kurzfristig unterwandert werden. 

An Land,  das seine Wasserversorgung nicht sicherstellen kann , das den Grundwasserspiegel überwiegend durch Wasserrohrbrüche befüllt,  wie will das so ein System betreiben und vor allem auch dicht halten??? !

:Cry:

Auch wnn im nächsten Monat ein Grund zum Feiern ist,  glaube ich,  sollte die Sicherheit um einige Stufen hochgeschraubt werden. 

Die LP dreht auf!!!! 

:Amazed: :Afraid:

wie erwartet,  war die Webseite beim ersten Absendeversuch NICHT ERREICHBAR! 

:Angry:

 

Siamfan
Gast
Siamfan
11. Juni 2018 5:38 am
  • STIN sagt:

    10. Juni 2018 um 5:27 pm

    SF: Trotzdem versuchen Sie mit allen Mitteln und mit vielen Ihrer Berichte,
    das Wirken und die Erfolge der Regierung schlecht zu machen.

    Stin: gerade mit Freund aus Phuket gechattet, der sich auch für Politik interessiert und sich viel darüber mit den Thais
    unterhält. Es brodelt auch im Süden. Alle sauer auf die neuen Verschiebungen für die Wahlen, viele fühlen sich
    verarscht usw.

    Kommen nächstes Jahr keine Wahlen und wird das Hunderte Millionen USD teure Satelliten-Teil, von der dubiosen Firma doch gekauft,
    könnte es krachen.

Dafür wird die Lügenprese und ihr Netzwek schon sorgen.  DANKE für die Bestätigung. 

Das ist wie bei die Rohingya! 

Hier werden die lokale Siedler von Expats verstärkt,  die ihr illegales Tun und Handeln beibehalten wollen! 

Was die Regierung momentan veranstaltet, passt auf keine Kuhhaut mehr. Ich bin eigentlich eher pro-Prayuth, aber er wird langsam
genauso wie Trump. Machthungrig, grössenwahnsinnig oder etwas in diese Richtung. Wird Zeit das er seinen wohlverdienten Ruhestand
bekommt.

Ich halte es für wichtiger,  das die LP und ihre Tausenden Wasserträger die Zähne gezogen bekommen,  weil ein Maulkorb alleine reicht bei der Bösartigkeit schon lange nicht mehr! 

Die LP macht im Schutze der wichtigen Pressefreiheit , die selbe kaputt,  alles nur um sich persönlich zu bereichern. 

SF: Ich kann zur Zeit nur einzelne Wort markieren und dann formatieren.

Neu ist jetzt, wenn ich etwas formatiert habe, springt danach auf Super-Vergrößerung. Man sieht danach nur noch einen oder zwei Buchstaben irgendwo im bereits eingegebenen Text.

Die dümmlichen Schikanen nehmen kein Ende mehr seit NEOT &co hier MOD-Rechte haben

STIN: liegt nicht am Blog, sondern an deinem China-Schrott-Handy. Kauf mal was vernünftiges.
Aber wie es aussieht, geht dir wohl das Geld aus. Nach Phuket kannst du nicht mehr fahren, zu teuer.
Kinder müssen nun die wertlose staatliche Schule besuchen. Vll meldest du auch bald deine PKV ab usw.

Sollen wir eine Spendenaktion für ein vernünftiges Handy eröffnen?

DANKE für die Bestätigung  Ihrer Bösartigkeit.

Das was ich bemängele, funktionierte monate lang nach Ihrer Software-Umstellung. Das hat überhaupt nichts mit meinem Handy aus Südkorea zu tun!  Das kommt nur von Ihren neuen Schikanen!!! 

Warum verbreiten Sie schon wieder diese Beleidigungen und Verdrohungen und Lügen über meine Familie,  was hat das mit den aufgezeigten Fakten zu tun. 

  • STINSTIN sagt:

    10. Juni 2018 um 5:27 pm

    Auf die Fakten mit der Passgültigkeit, lassen Sue nur Ihren Kettenhund antworten.
    Oder dürfen Sie schon bei so etwas Wichtigem gar nicht mehr antworten.

    5 Jahre in TH

Doch schon so lange?!! 

5555555

Aber Danke für die Bestätigung über Ihren NEOT,  die erste Bestätigung  hat er ja wohl selbst gelöscht. 

Ich kann jetzt hier keine Kopie zur Sicherung anlegen,  wenn der Wachhund gleich wieder den Beitrag nicht durchläßt. 

Das ist hier heute unverschämter als früher beim ST,  nutella,  TIPP zusammen. 

Aber auch kindischer,  trotzdem ist die Organisation als Gesamtes, deutlich brutaler und gefährlicher. 

Ich glaube immer mehr,  die Satelliten-Überwachung, ist genau gegen diese Bedrohung gedacht. 

Wird aber wohl auch hier kurzfristig unterwandert werden. 

An Land,  das seine Wasserversorgung nicht sicherstellen kann , das den Grundwasserspiegel überwiegend durch Wasserrohrbrüche befüllt,  wie will das so ein System betreiben und vor allem auch dicht halten??? !

:Cry:

Auch wnn im nächsten Monat ein Grund zum Feiern ist,  glaube ich,  sollte die Sicherheit um einige Stufen hochgeschraubt werden. 

Die LP dreht auf!!!! 

:Amazed: :Afraid:

 

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
10. Juni 2018 5:06 pm

Siamfan:    Man sieht danach nur noch einen oder zwei Buchstaben

Man? Nein.

Nur Sie.

Und das liegt eindeutig an Ihrem Equipment und Ihrer fehlerhaften Eingabe.

Siamfan
Gast
Siamfan
10. Juni 2018 4:38 pm

Mir fehlt echt die Zeit für Ihre Detail-Verdrehereien!!!

Es sollte ihnen ein Leichtes sein,  die Auszahlungs und Rückzahlungsquoten der letzten 5-10Jahre zu erfragen. 

Von derTV-Berichterstattung her,  muß es da eine erhelbliche Verbesserung gegeben haben. 

Trotzdem versuchen Sie mit allen Mitteln und mit vielen Ihrer Berichte,  das Wirken und die Erfolge der Regierung schlecht zu machen. 

Werden Sie dafür bezahlt?! 

:Angry:

Ich möchte Sie aber an dieser Stelle darauf aufmerksam machen,  welche Regierung Thailand hat:

Militärregierung (unter konstitutioneller Monarchie)!

Ich kann  zur Zeit nur einzelne Wort markieren und dann formatieren. 

Neu ist jetzt,  wenn ich etwas formatiert habe,  springt danach auf Super-Vergrößerung.  Man sieht danach nur noch einen oder zwei Buchstaben irgendwo im bereits eingegebenen Text. 

Die dümmlichen Schikanen nehmen kein Ende mehr seit NEOT &co hier MOD-Rechte haben

Auf die Fakten mit der Passgültigkeit,  lassen Sue nur Ihren Kettenhund antworten.  Oder dürfen Sie schon bei so etwas Wichtigem gar nicht mehr antworten.

 :Amazed:

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
9. Juni 2018 12:25 pm

Siamfan:    Die meisten haben nach 5Jahre (heute auch 10), keinen Pass mehr. 

Dann wären sie in ihrem Gastland allerdings illegal und könnten nicht mehr reisen. Auch das werden nicht allzu viele sein; die meisten Student*innen wollen mit ziemlicher Sicherheit irgendwann (nach 5 oder gar 10 Jahren) wieder nach Hause -und sei'd nur für einen "kurzen" Urlaub.

Siamfan
Gast
Siamfan
9. Juni 2018 3:08 am

Früher haben viele Farangs diese Kredite zurückgezahlt. Oft wurde der Kredit auch "mehrfach zurückgezahlt". Dieser Trick zieht aber seit dm Internt nicht mehr,  wie auch die Nummer mit dem toten Wasserbüffel. 

Da gibt es es auch Bürgen,  meist die Eltern!! 

Die meisten haben nach 5Jahre (heute auch 10), keinen Pass mehr. 

Irgendwie kommt mit der Bericht wie ein Saure GurkenzeitFake vor! 

:Angry:

Siamfan
Gast
Siamfan
9. Juni 2018 11:00 am
Reply to  STIN

Es sind aber doch kaum Studenten der letzten vier Jahre!

Im Gegenteil,  auch da wurde reformiert. 

Trotzdem versucht auch hier die LP zu verdrehen! 

 

 

Raoul Duarte
Gast
Raoul Duarte
8. Juni 2018 10:46 pm

STIN:    … meist jene, die ins Ausland übersiedelt sind. Wird schwierig werden, die zu erreichen.

Mit entsprechender (Billig-)Software sind auch diese Personen leicht persönlich zu bekommen: Bisher sind uns noch keine (nicht-kriminellen) Thais untergekommen, die vollständig und für immer im Ausland geblieben sind.

Ganz egal, wie sehr sie sich in ihrem Gastland eingerichtet haben: Sie wollen alle – zumindest für einen Urlaub – zurück nach Hause. Wegen der Familie, den Freunden, dem Essen und so weiter.

Und dann könnten sie leicht am Airport "abgefangen" werden, um zumindest einen Teil der geschuldeten Summe zu bezahlen und eine entsprechende Rückzahlungs-Vereinbarung zu unterzeichnen.