Nitirat Mitglied angegriffen

The Nation -……. Der Akademiker Worachaet Pakeerut, Mitglied der Nitirat Gruppe, wurde auf dem Parkplatz der Thammasat Universität von zwei unbekannten Männern angegriffen und verletzt, erklärte die Polizei am Mittwoch. “Die Polizei überprüft derzeit die Überwachungskameras des Tha Phrachan Campus, um die Verdächtigen zu identifizieren”, sagte Generalleutnant Wichai Thongsong. Wichai erklärte, dass die Polizei derzeit alle Möglichkeiten in Betracht zieht und noch keine Rückschlüsse auf das Motiv gezogen hat.Nitirat Mitglied angegriffen
Nach dem Angriff wurde Worachet in einem Krankenhaus in Thonburi untersucht und erstattete auf der Chana Songkhram Polizeistation Anzeige.

Im Gespräch mit Journalisten sagte Worachet nach seiner Behandlung, dass er mit einem Dozenten der Mahidol Universtät gesprochen hatte, als sich zwei Männer von hinten anschlichen und ihn ins Gesicht schlugen.

“Ich wurde geschlagen und alles geschah so plötzlich, dass ich nicht einmal meine Angreifer erkennen konnte”, sagte er.

Die Leser des ASTV Manager Online Magazins, Sprachrohr der People’s Alliance for Democracy (PAD), begrüßen den Angriff auf Worachate.

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Nitirat-academic-Worachet-assualted-30176977.html
http://manager.co.th/Crime/ViewNews.aspx?NewsID=9550000027332

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Nitirat Mitglied angegriffen

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    “Ich wurde geschlagen und alles geschah so plötzlich, dass ich nicht einmal meine Angreifer erkennen konnte”, sagte er.

    Ja so ist es bei Takkis Roter Schlägertruppe eben.
    Feigheit bis zum letzten Blutstropfen!

    Die Leser des ASTV Manager Online Magazins, Sprachrohr der People’s Alliance for Democracy (PAD), begrüßen den Angriff auf Worachate.

    Ich nicht, weil es bei Takkis Nebenschlägern genug Leute gibt die nur
    diese Sprache verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)