Tablet-PCs für $81

Bangkok Post – ……Shenzhen Scope Scientific Development Co. hat drei weitere chinesische Firmen unterboten und den Auftrag zur Lieferung von 900.000 Tablet-Computer für die Erstklässler der staatlichen Schulen gewonnen. Das Angebot von Scope, zu einem Stückpreis von  $ 81  ( 2482 Baht ),  wird dem Kabinett heute zur Genehmigung vorgelegt. Die Computer werden nach dem Programm der Puea-Thai Regierung  ( ein Tbalet-PC pro Schüler )  an die Schüler der Prathom 1 Stufe verteilt.
Das Bildungsministerium plant außerdem an 700.000 Mathayom 1 Schüler weitere Tablett-PCs zu verteilen.

Der Minister des Informations-und Kommunikationstechnologie Ministeriums  ( MICT ),  Anudith Nakornthap, sagte, dass der Ausschuss des Projekts das Unternehmen mit dem günstigsten Angebot exclusive Lieferkosten gewählt habe. Außerdem waren die Spezifikationen, die Garantie und die Lieferzeit ausschlaggebend.

Die anderen Unternehmen hatten ihre Tabeltt-PCs zu einem höheren Preis angeboten. TCL für $ 89,  Haier Information Technology  ( Shenzhen )  Co für $ 105 und Huawei Technologies Co für 135 $.

Ein von der Regierung eingesetzter Ausschuss legte den Höchstpreis pro Einheit bei 3.100 Baht fest plus 300 Baht für das Hochladen von E-Content, exclusive der Lieferung nach Thailand.

Nach einem Besuch der Produktionslinien in China haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Scope entschieden.

http://www.bangkokpost.com/news/local/283020/china-firm-wins-tablet-pcs-contract

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Tablet-PCs für $81

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Die Kids die einen bekamen haben sich sehr gefreut endlich
    ein neues Spielzeug zu bekommen.
    Lernen werden sie dadurch nur unsinniges, aber das war
    ja auch Zweck der Übung.
    Und:

    n von der Regierung eingesetzter Ausschuss legte den Höchstpreis pro Einheit bei 3.100 Baht fest plus 300 Baht für das Hochladen von E-Content, exclusive der Lieferung nach Thailand.

    Nach einem Besuch der Produktionslinien in China haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Scope entschieden.

    Ja es sind unruhige Zeiten. Da muss man schon selber dafür sorgen dass das
    Tea Money auf die richtigen Konten fliesst.
    Bargeld könnte ja geklaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)