Chalerm: Es wird keinen Putsch geben

The Nation -…… Der stellvertretende Ministerpräsident Chalerm Yoobamrung zeigte sich am Montag zuversichtlich, dass es keinen weiteren Putsch geben wird, wie es der Soziologe Theerayuth Boonme von der namhaften Thammasat Universität, vorhersagte. Chalerm sagte, dass das Land für einen weiteren Staatsstreich zu weit entwickelt ist. Ein Putsch hat immer zu Konflikten geführt und die Regierungen nach dem Putsch waren immer nur von kurzer Dauer an der Macht. Er sagte, dass die Regierung Yingluck keine Gewalt verursachen würde, so gibt es keinen Grund für einen Putsch.

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Chalerm-dismisses-coup-possibility-30178264.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
19. März 2012 10:20 pm

Also wenn Märchenonkel Chalerm sowas erzählt, müsste man sich
eigentlich Sorgen machen, denn bisher ist noch nichts eingetroffen
was er vorhergesagt hat.
Weshalb betteln Takkis Mitkassierer permanent nach einem Putsch?
Wovor haben sie Angst ?
Dass das Geld ausgeht ? Kaum in diesem Jahr, denn man hat sich
ja genug Kreditlinie durch Buchhaltertricks erschlichen.
Dass jemand auffällt dass sie nicht regieren können?
Kaum, hier ist Thailand und es wird immer genug Büffel geben
die auf den grossen Führer hereinfallen.
Und ein paar darbende Professoren die hoffen an seiner Geldflut
teilhaben zu dürfen.