Thaksin wurde nicht festgenommen

Bangkok Post – ……Ein Sprecher von Thaksin Shinawatra dementierte, dass der ehemalige Ministerpräsident Thaksin Shinawatra am Mittwoch in Florenz, Italien, fetsgenommen wurde. Noppadon Pattama reagierte damit am Freitag auf die entsprechende Behauptung des Abgeordneten der Demokratischen Partei, Sirichoke Sopha. Thaksin trifft sich mit Freunden in Florenz, sagte Noppadon, Thaksins Rechtsberater.


Er sagte, dass die Behauptung von Sirichoke nicht der Wahrheit entsprechen würde, weil Thaksin mit seinem montenegrinischen Pass ohne Probleme nach Italien einreisen konnte und nicht verhaftet wurde.

Noppadon sagte, dass er Thaksin gebeten habe diese Angelegenheit zu klären.

“Glauben Sie Sirichoke nicht, denn er will nur Thaksin diskreditieren. Noch wichtiger ist zu erwähnen, dass Thaksins Name noch nie auf einer Interpol-Liste gestanden hat,” sagte Noppadon.

Sirichoke behauptete am Donnerstag, dass er Informationen von einem ausländischen Freund erhalten habe, der bei Interpol arbeitet, nach denen die Einwanderungsbehörde in Florenz Thaksin am Morgen des 21. März festgenommen habe.

Die italienischen Behörden hätten Thaksin inhaftiert, weil er seinen thailändische Reisepass nutzte, der ihm vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten im vergangenen Jahr neu ausgestellt wurde.

Daher sei den Behörden bewusst gewesen, dass gegen Thaksin ein Haftbefehl vorlag, sagte Sirichoke.

Die ehemalige von den   “Demokraten”   geführte Regierung suchte die Zusammenarbeit mit Interpol, um Thaksin zu fassen, sagte Sirichoke.

Es sei nicht bekannt, wie lange Thaksin in Haft gehalten wurde. Er wurde entlassen nachdem die italienischen Behörden die thailändischen Behörden kontaktierten und diese darauf bestanden ihn auf freien Fuß zu setzen, sagte er.

Sirichoke sagte, dass er gegen die Beamten und Behörden rechtliche Schritte einleiten werde auf deren Anraten Thaksin entlassen wurde.

Er sagte, dass er im Zusammenhang mit der inhaftierung Thaksins von Interpol informationen erbeten habe, um die Regierung herauszufordern.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/285705/thaksin-not-detained

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Thaksin wurde nicht festgenommen

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Thaksin trifft sich mit Freunden in Florenz

    Freund Silvio hat ja jetzt auch viel Zeit.
    Und die schärferen Mädchen!

    Die italienischen Behörden hätten Thaksin inhaftiert, weil er seinen thailändische Reisepass nutzte, der ihm vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten im vergangenen Jahr neu ausgestellt wurde.

    Risiko! Nicht jeder Thailändische Pass ist echt!

    Es sei nicht bekannt, wie lange Thaksin in Haft gehalten wurde. Er wurde entlassen nachdem die italienischen Behörden die thailändischen Behörden kontaktierten und diese darauf bestanden ihn auf freien Fuß zu setzen, sagte er.

    Na , wenigstens auf seinen Schuhputzer im Aussenministerium kann
    Takki sich verlassen.

    Sirichoke sagte, dass er gegen die Beamten und Behörden rechtliche Schritte einleiten werde auf deren Anraten Thaksin entlassen wurde.

    Guter Witz.
    Finde in Thailändischen Regierungsbüros mal einen der Verantwortlich ist!
    Finde einen Thailändischen Staatsanwalt (OAG) der gegen
    Thaksin Klage erheben würde!
    Finde ein Thailändisches Gericht das heutzutage Thaksins Helfer
    verurteilen würde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)