Sanan zu Sonthi: Verzöger den KPI-Bericht

Bangkok Post – …….Gen. Sonthi Boonyaratkalin sollte den Bericht des König Prajadhipok Instituts  ( KPI )  zur Versöhnung noch nicht an das Parlament weiterleiten, sagte der Chefberater der Chart-Thai-Pattana Partei, Sanan Kachornprasart, am Montag. Generalmajor Sanan sagte, dass die Vorschläge der KPI noch nicht alle Aspekte der Konflikte des Landes abdecken und noch von vielen Seiten abgelehnt werden. Gen. Sonthi, der Vorsitzende des Parlamentskommitees zur Versöhnung, sollte seinen Plan verzögern, den Bericht dem Parlament vorzulegen, da dies zu einer tieferen Spaltung der Gesellschaft führen könnte. Die KPI sollte den Bericht zurückzuziehen, um weitere Studien durchzuführen, sagte Generalmajor Sanan.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/286084/sanan-to-sonthi-delay-kpi-report

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
27. März 2012 2:34 am

…..die Vorschläge der KPI noch nicht alle Aspekte der Konflikte des Landes abdecken und noch von vielen Seiten abgelehnt werden.

So isses.