Panlop plant Thaksins Rückkehr

Bangkok Post – Gen Panlop Pinmanee, ein Sicherheitsberater der Ministerpräsidentin, erklärte, dass er planen würde den ehemaligen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra in diesem Jahr zurückzubringen. Thaksin wird mit einem Privatjet auf dem Suvarnabhumi Flughafen landen, wo seine Anhänger auf ihn warten werden, um ihn zu begrüßen, sagte Gen Panlop. Die Frage der Rückkehr Thaksins nach Thailand wurde in den letzten Tagen heiß diskutiert, nachdem Thaksin bemerkte, dass er mit “Stil” zurückkehren werde.
Der Anführer der Rothemden von Udon Thani, Kwanchai Praipana, erklärte zuvor, dass Thaksin nach dem Songkran Festival über die Grenze von Laos zurückkehren werde.

Thaksin bestritt die Absicht seiner baldigen Rückkehr, aber gab keine weiteren Details zu seinen Plänen bekannt.

Gen Panlop sagte, dass er vorgeschlagen habe 20.000 Unterschriften für ein Amnestiegesetz zu sammeln, um dies dem Parlament vorzulegen und um Thaksin zurückzubringen, falls der Vorschlag des Königs Prajadhipoks Instituts (KPUI) nicht zu einer Amnestie führen wird.

Er sagte, dass die Puea Thai Partei im letzten Jahr während des Wahlkampfes in Buri Ram versprach Thaksin per Gesetz zurückzubringen und das Wahlversprechen muss erfüllt werden. Gen Panlop zeigte sich zuversichtlich, dass das Gesetz die Zustimmung des Parlaments bekommt.

Er und Thaksin haben den Plan der Amnestie diskutiert und er war mit der Idee einverstanden. Gen Panlop sagte, dass er Thaksin in Laos und Kambodscha treffen wird, um die Angelegenheit erneut zu diskutieren.

http://www.bangkokpost.com/news/politics/286133/panlop-unveils-plan-for-thaksin-return

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Panlop plant Thaksins Rückkehr

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Gen Panlop Pinmanee, ein Sicherheitsberater der Ministerpräsidentin, erklärte, dass er planen würde den ehemaligen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra in diesem Jahr zurückzubringen.

    Noch so eine Totalniete deren einzige Idee für die Zukunft Thailands
    ist den Führer Heim ins Reich zu holen.

    Gen Panlop sagte, dass er vorgeschlagen habe 20.000 Unterschriften für ein Amnestiegesetz zu sammeln, um dies dem Parlament vorzulegen und um Thaksin zurückzubringen,

    Die sind aber bescheiden geworden.
    Wo sind denn die 3,5 Millionen angeblicher Unterschriften geblieben.

    Er sagte, dass die Puea Thai Partei im letzten Jahr während des Wahlkampfes in Buri Ram versprach Thaksin per Gesetz zurückzubringen und das Wahlversprechen muss erfüllt werden.

    Wahlversprechen einhalten?
    Die Pheua Thai?
    Was hat er gut Mann denn geraucht?
    Es gibt noch mehr Lao Khao. Das hilft den Büffeln zu vergessen.

    Er und Thaksin haben den Plan der Amnestie diskutiert und er war mit der Idee einverstanden

    Jau.
    Und wenn nicht kann man ihn ja noch immer entführen.
    Hauptsache Heim ins Reich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)