Erneute königliche Ehrung für Yingluck

Bangkok Post – ……..Seine Majestät der König hat den Knight Grand Cordon  ( Special Class ) of the “Most Exalted Order of the White Elephant” an Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra verliehen. Die offizielle Ankündigung wurde am Freitag gemacht, so das Büro der Ministerpräsidentin.
Der Orden wurde 1861 das erste Mal von König Rama IV für Thais, für Mitglieder der königlichen Familie und an Regierungsmitarbeiter für herausragende Verdienste um das Königreich Thailand, verliehen. Ursprünglich gab es keine Klassen, die wurden später von König Rama V hinzugefügt. Dieser Orden besteht aus acht Klassen.

Letzten Monat wurde der Ministerpräsidentin bereits der Knight Grand Cordon  ( Special Class )  of the  “Most Noble Order of the Crown of Thailand”  verliehen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/287771/royal-honour-for-pm

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erneute königliche Ehrung für Yingluck

  1. Avatar bukeo sagt:


    geschrieben von Kubo , April 08, 2012
    Der Internet Explorer dagegen schreibt schon recht schnell : “Die Seite ist nicht erreichbar”..

    was eigentlich kein Verlust wäre.

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Most Exalted Order of the White Elephant

    Diesen Orden hat sie sich wirklich verdient.
    Ist ein braves Mädchen.
    Hat sich bisher auch noch nicht verlesen.
    Die Blechlawine rollt weiter.

  3. Avatar bukeo sagt:

    Es regnet Orden…
    geschrieben von Phuean , April 06, 2012
    … und das Ganze kurz vor der Rückkehr des großen Bruders.
    Will jemand da “gut Wetter” machen?

    Phuean

    naja, kurz vor Rückkehr – kann man momentan nicht mehr sagen. Diese wird ja nun schon seit 2 Jahren regelmässig angekündigt, damit die Rothemden am Ball bleiben und den lieben Führer nicht vergessen.

    Ich denke eher, man will den Thaksin-Klon etwas weichkochen. Normalerweise müsste sie ja den Orden ablehnen, nimmt sie ihn an – kann das als Loyalität zur Monarchie verstanden werden – etwas, was die Kommunisten bei den Rothemden die Haare zu Berge stehen lassen dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)