Bangkok: Franzose als Kinderschänder entlarvt – Haft!

Ein 51-jähriger Franzose, der Berichten zufolge als Französischlehrer in Singapur gearbeitet hatte, wurde in Bangkok verhaftet, weil er Sex mit Teenagern kaufte, erklärte der Generalkommandeur der Metropolitan Police, Generalmajor Senit Samrarnsamruajkit, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

Der Verdächtige, Quenot Jean-Christophe Marie G., wurde am 4. Februar in einem Hotelzimmer in Soi Inthamara 47 festgenommen. Ein Computer-Notebook, eine Speicherkarte, zwei Festplatten, ein Camcorder, eine Kamera, ein Handy und acht Packungen Kamagra-Orangengelee (eine billigere Version zur Behandlung von erektiler Dysfunktion als Viagra) und 36 Kondome wurden beschlagnahmt, sagte Senit.

Er soll Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren im Huay Kwang-Stadion abgeholt haben, um mit ihnen Sex zu haben. Ein Vater beschwerte sich, dass sein Sohn im Teenageralter verschwunden sei, und die Polizei sagte, er wurde zum Hotel des Fremden gebracht.

Der Verdächtige wurde mit zwei Jungen im Alter von 14 Jahren erwischt.

Beamte sagten, sie hätten ein Stativ im Zimmer und einen Computer mit pornographischen Filmen gefunden, auf denen die Jungen mit ihm zu sehen waren.

Die Polizei sagte, sie hätten ein Video von dem Verdächtigen gefunden, der Sex mit einem Teenager hatte. Berichten zufolge haben zwei Jungen der Polizei mitgeteilt, dass der Verdächtige sie auf Facebook eingeladen hatte, Sex mit ihm für 800-1,000 Baht zu haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
berndgrimm
Gast
berndgrimm
9. Februar 2019 6:10 pm

Ein 51-jähriger Franzose, der Berichten zufolge als Französischlehrer in Singapur gearbeitet hatte, wurde in Bangkok verhaftet, weil er Sex mit Teenagern kaufte, erklärte der Generalkommandeur der Metropolitan Police, Generalmajor Senit Samrarnsamruajkit, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

Ein weiterer typischer Fall von Thai Doppelzüngigkeit!

Wenn man die gleichen Gesetze für die Thai anwenden würde,

sässen mehr als die Hälfte der Thai Männlein im Knast!

Vielleicht nicht wegen Sex mit Jungs aber die kann man Heute

wirklich kaum mehr unterscheiden.

Und nach reichlich Lao Khao und JaBa ist es den Männlein

eh egal!

SF
Gast
SF
9. Februar 2019 10:21 pm
Reply to  STIN

Ein groesseres Armutszeugnis konnten Sie diesem Land nicht ausstellen.

Vermitteln Sie auch solche "Entschaedigungszahlungen" bei Sprachschwierigkeiten!?