Demokraten markieren den 2. Jahrestag der Unruhen

Bangkok Post – …….Mitglieder und Anhänger der Demokratischen Partei legten am Dienstag, in Erinnerung an die Opfer der politischen Gewalt an der Khok Wua Kreuzung, am Democracy Monument Kränze nieder. Die Gruppe wurde von Korn Chatikavanij, Apirak Kosayothin und weiteren Abgeordneten angeführt. Korn sagte, dass die Demokraten den getöteten Staatsbeamten und Anti-Regierungs-Demonstranten gedenken wollen.


Der ehemalige Finanzminister sagt, dass er als Abgeordneter der Demokraten gegenüber der Gesellschaft die Pflicht ha,t die genauen Umstände der Unruhen zu klären, damit entsprechende gerichtliche Verfahren´eingeleitet werden.

Vor der nationalen Aussöhnung müssen die Fakten aufgedeckt werden, fügte er hinzu.

Etwa zehn Rothemden versammelten sich am Democracy Monument und protestierten gegen die Demokraten.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/288276/dems-mark-2nd-year-of-april-10-unrest

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Demokraten markieren den 2. Jahrestag der Unruhen

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Der ehemalige Finanzminister sagt, dass er als Abgeordneter der Demokraten gegenüber der Gesellschaft die Pflicht ha,t die genauen Umstände der Unruhen zu klären, damit entsprechende gerichtliche Verfahren´eingeleitet werden.

    Vor der nationalen Aussöhnung müssen die Fakten aufgedeckt werden, fügte er hinzu.

    Es wird ja auch langsam mal Zeit dass jemand dem Thaksinschen Persilscheinbeschaffern paroli bietet.
    Wo sind eigendlich die Millionen Rothemden die heute angeblich
    auf Kok Wua demonstrieren wollten?
    Gestern waren nur ein paar da um rumzupöbeln und den
    zivilisatorischen Rückstand aufzuzeigen.

  2. Avatar bukeo sagt:


    geschrieben von Magerquark , April 10, 2012

    Demokraten markieren 2. Jahrestag der Unruhen!

    Mein Hund (Appenzeller Sennenhund oop’s) würde auch gerne mal so einen Demokraten markieren!

    mein Hund hat hier mal den stellvertretenden Bürgermeister in die Hand gebissen – ein tiefroter Mann – mein Hund mag keine Rothemden. Bei Gelb wird er ganz zahm 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)