Bangkok: Räuber erbeuteten 7 Millionen Baht aus Geldtransporter und flüchteten

Die Polizei sucht zwei Männer, die am Samstag Abend im Stadtteil Nong Khaem aus einem gepanzerten Wagen der Sicherheitsfirma Brink sieben Millionen Baht gestohlen haben. Einer der Räuber schoss mit einer Waffe in die Luft und bedrohte die beiden Brink-Mitarbeiter.

Die Angestellten des Geldtransporter händigten eine Tasche mit 7,2 Millionen Baht aus, die sie zuvor von einer Zweigstelle der Siam Commercial Bank im Big C Extra-Einkaufszentrum an der Phetkasem Road abgeholt hatten.

Dann flüchteten die Täter auf einem schwarzen Motorrad. Die Ermittler werten Videos von Überwachungskameras aus. Polizeichef General Chakthip Chaijinda hat seine Beamten angewiesen, die Diebe unverzüglich ausfindig zu machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)