Koh Samui: Barbesitzer findet vermutlich “Whale Vormit” – das einige Millionen Baht wert sein könnte

Der Besitzer einer Bar auf Koh Samui fand bei einem abendlichen Spaziergang am Strand einen merkwürdigen Gegenstand, der angeblich Millionen von Baht wert sein soll. Bei dem Gegenstand handelt es sich um ein großes Stück einer unbekannten gelber fettigen Substanz. Der große bisher undefinierbare Brocken hat eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei um „ Whale Vomit „ ( erbrochenes von einem Wal ) handeln könnte. Ein so großes Stück „ Whale Vomit „ könnte einige Millionen Baht wert sein, spekuliert jetzt die thailändische Presse.

„ Whale Vomit „ oder „ Ambergris “ ist extrem selten und teuer und kostet mindestens 100.000 Baht pro Kilo. „ Whale Vomit „ wird oft auch als schwimmendes Gold bezeichnet. Es hat eine wachsartige Textur, die beim Erhitzen schmilzt und extrem frisch riecht. Mit der Zeit verwandelt sich das Wal-Erbrochene in einen einzigartigen Duft, der in hochwertigen Parfüms verwendet wird. Erbrochenes vom Wal wird von Tag zu Tag seltener, da es ein Produkt des Pottwals ist.

Der glückliche Finder, der 44 Jahre alte Herr Bunyod Talaupara ist Besitzer einer lokalen Bar auf Ko Samui. Wie er der lokalen Presse berichtet, war er vor einem Jahr am Abend am Strand spazieren gegangen, als er über den großen gelben Wachsblock am Strand stolperte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Koh Samui: Barbesitzer findet vermutlich “Whale Vormit” – das einige Millionen Baht wert sein könnte

  1. Avatar SF sagt:

    Anhang

    Das könnte zum weltweiten Preisverfall führen! 

  2. Avatar berndgrimm sagt:

    Der große bisher undefinierbare Brocken hat eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei um „ Whale Vomit „ ( erbrochenes von einem Wal ) handeln könnte.

    Aha! Also nicht nur ich finde das heutige Thailand zum Kotzen!

    Ansonsten ist richtig dass das Zeug (Ambra) für die Parfumindustrie einen hohen Wert hat. Angeblich über 40.000US$ pro Kilo!

    Vielleicht sind es auch nur die Reste von verdauten Thai Plastiktüten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)