Ein neues Schiff für die Marine

Bangkok Post -…… Der Marine wurde gestern offiziell am Sattahip Marinestützpunkt ein neues Schiff übergeben, die HTMS Ang Thong, ein Landing Platform Dock  ( LPD )  Schiff. Die HTMS Ang Thong ist Thailands erstes Schiff dieser Art. Es wurde in Singapur zu einem Preis von 4,94 Milliarden Baht gebaut. Der Flottenchef der Royal Thai Navy, Kanat Thongpoon, sagte, dass sich der Kauf der HTMS Ang Thong gelohnt habe. Das Schiff kann 390 Mann Besatzung aufnehmen.
Es wird an der  US-Thai Cooperation Afloat Readiness and Training  ( Carat )  Übung im nächsten Monat teilnehmen und wird neben der HTMS Similan für Friedensmissionen eingesetzt.

Laut ADM Kanat kann die HTMS Ang Thong auch für Rettungseinsätze eingesetzt werden, da es eine Krankenstation, einen kleinen OP und Behandlungsräume an Bord hat.

Die Marine braucht mehr Schiffe dieser Art, sagte er. Die Marine hat fünf alte Hilfsschiffe stillgelegt und die HTMS Ang Thong ist der bisher einzige Ersatz. Die Marine plant weitere Schiffe des gleichen Typs zu bestellen.

Nach dem Kommandanten der HTMS Ang Thong, Teerasan Khongman, kann das Schiff vier Landungsboote mit Fahrzeugen  ( Panzer )  und Personal mitführen.

Die Besatzungsmitglieder haben bereits vor zwei Monaten in Singapur mit dem Training auf dem Schiff begonnen. Für die Carat-Übung wird das Schiff mit Hubschraubern und amphibischen Fahrzeugen bestückt.

http://www.bangkokpost.com/news/local/289551/navy-officially-welcomes-htms-ang-thong-to-fleet

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ein neues Schiff für die Marine

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Nach dem Kommandanten der HTMS Ang Thong, Teerasan Khongman, kann das Schiff vier Landungsboote mit Fahrzeugen ( Panzer ) und Personal mitführen.

    Braucht man beim nächsten Hochwasser?
    Oder nur für die Kriegsspiele mit den Amis?

    Die Marine braucht mehr Schiffe dieser Art, sagte er.

    Und der Führer wird die gerne bestellen,
    schliesslich verdient er jetzt ja wieder mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)