Chiang Mai: Wegen Smog fallen viele Flüge aus – Touristen meiden den Norden

Wegen des anhaltenden dichten Smogs im Norden des Landes fallen mittlerweile Flüge aus, und Touristen meiden die Region. Laut Verkehrsminister Arkhom Termpittayapaisith wurden wegen unzureichender Sicht besonders Verbindungen nach Chiang Mai, Chiang Rai und Mae Hong Son gestrichen.

Seit dem 23. Februar wurden 40 von 400 Linienflügen am Flughafen Mae Hong Son annulliert, darunter 29 von der Bangkok Airways. An anderen Flughäfen im Norden verspäteten sich die Flüge um 15 bis 20 Minuten. Einige Maschinen mussten umgeleitet werden. Der Flughafen Mae Hong Son ist von Bergen umgeben und anfällig für Rauchnebel.

Suthirawat Suwanawat, General Manager des Flughafens Suvarnabhumi, sagte, dass es weniger Flüge von den Bangkoker Airports Suvarnabhumi und Don Mueang in den Norden gebe. Es wird erwartet, dass die Anzahl der Touristen, die zu Songkran in den Norden fliegen, auf 195.000 zurückgehen wird, gegenüber 203.000 während des letzten Neujahrsfestes.

Die Hotelbuchungen in Chiang Mai und Chiang Rai sind nach Angaben der Tourismusbranche stark zurückgegangen. Yuthasak Supasorn, Gouverneur der Tourism Authority, erklärte, das Problem betreffe vor allem thailändische Besucher. Seit letztem Monat hätten rund 15 Prozent ihre Hotelbuchungen storniert.

Ein Vertreter der Industriellenvereinigung von Chiang Rai sagte, die Hotelreservierungen im Vergleich zu 2018 seien um bis zu 20 Prozent zurückgegangen. Viele Touristen mieden den Norden und hätten sich stattdessen nach Süden gewandt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Chiang Mai: Wegen Smog fallen viele Flüge aus – Touristen meiden den Norden

  1. Avatar berndgrimm sagt:

    Da die Frist von 7 Tagen tatenlos verstreicht, wie üblich in Thailand.

    wird der Chefdiktator wieder höchstpersönlich einfliegen um die

    absolut wirkungslosen Beruhigungstropfen zu versprühen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)