Chiang Mai: Songkran-Kalender für 2019 – 13-15.April

Das thailändische Neujahrsfest – „Songkran“ – in Chiang Mai zählt zu den schönsten und beliebtesten im ganzen Land. Es ist bekannt für seine prachtvollen Paraden, auf denen Buddhastatuen mit liebevoll geschmückten Festwagen gemächlich durch die Stadt gefahren werden, begleitet von Musikern und vielen Menschen.

Wie in vielen anderen Landesteilen auch wird Songkran in Chiang Mai offiziell vom
13. bis 15. April gefeiert. Das dreitägige Festival entspricht einer typisch thailändischen Mischung aus traditionellen Ritualen und ausgelassener Volksfeststimmung.

Einzigartig hingegen gestalten die Feierlichkeiten in der Nordmetropole die vielen unverwechselbaren Einflüsse der Lanna-Kultur. Die Hauptfeierlichkeiten finden jedes Jahr in der Altstadt am Thapae Gate statt, wo mit viel Musik und Aufführungen für ausgelassene Festivalatmosphäre gesorgt wird.

Traditioneller und besinnlicher wird das neue Jahr im Wat Phra Singh begrüßt, wo die Menschen nach alter Tradition kleine Pagoden aus Sand formen. Hier wird auch die Buddhastatue Phra Sihing aufgestellt, damit die Menschen sie während des Festes baden können.

Die Stadtverwaltung hat vor wenigen Tagen das Programm für die diesjährigen Feierlichkeiten zum thailändischen Neujahrsfest bekanntgegeben, das mit vielen traditionellen Kulturvorführungen im sympathischen Lanna-Stil Besucher aus aller Welt unterhalten wird.

Traditionelle Rituale und Volksfest

1. bis 3. April:  Rituelles Baden der Setangkhamanee-Buddhafigur, volkstümliche Aufführungen (09.00 bis 23.00 Uhr / Chiang-Man-Tempel).

4. bis 6. April:  Poy-Sang-Long-Zeremonie, rituelles Baden der Buddhafiguren, Errichten von Sandpagoden (09.00 bis 22.00 Uhr / Pa-Bao-Tempel).</p><p><strong>

7. bis 9. April:  Rituelles Baden der Phra-Sapphanyu-Chao-Detmuang-Buddhafigur (09.00 bis 22.00 Uhr / Chiang-Yuen-Tempel).

7. bis 16. April: Traditionelle Pi-Mai-Muang-Feierlichkeiten, rituelles Baden der Buddhafiguren, Bau von Lanna-Flaggen (06.00 bis 20.00 Uhr / Lok-Mo-Lee-Tempel).

10. bis 15. April: Errichten von Sandpagoden, rituelles Baden der Buddhafiguren, Neujahrssegnungen, volkstümliche Aufführungen (08.00 bis 21.00 Uhr / Jed-Lin-Tempel).

11. bis 15. April: Feierliche Zeremonie zu Ehren der Phra-Singha-Buddhafigur, Kad-Mua-Markt, Volkslieder-Contest, lokale Künste und kulturelle Darbietungen (08.00 bis 24.00 Uhr / Phra-Singh-Tempel).

11. und 12. April: Verehrungszeremonie am Three Kings Monument / Phraya Meng Rai (ganztägig / Three Kings Monument).

11. bis 16. April: Rituelles Baden der Buddhafiguren / Jom Sri Puri Nam Nang Rua,  Begrüßung und Verehrung der San-Swae-Buddhafigur (9.00 bis 22 Uhr / Yang-Kuang-Tempel).

12. April: Almosenzeremonie zum 723. Stadtjubiläum von Chiang Mai (06.00 bis 08.00 Uhr / Three Kings Monument).

12. April: Zeremonielle Begrüßung und Verehrung der Songkran-Gottheit (10.09 bis 11.39 Uhr / Chiang Mai Municipality ).

12. bis 15. April: Rituelles Baden der Buddharelikien, (09.00 bis 22.00 Uhr / Pan-On-Tempel).</p><p><strong>13. April:</strong> Neujahrs-Almosengang „Pee Mai Muang“ (06.00 bis bis 08.00 Uhr / Thapae Gate).

13. April: Offizielle Eröffnung des Songkran-Festivals (08.09 bis bis 08.39 Uhr / Thapae Gate).

13. April: Großer Songkran-Umzug mit Buddhafiguren aus den Tempeln durch die Stadt (13.30 bis 18.00 Uhr / San-Pa-Koi-Abzweigung zum Phra-Singh-Tempel).

13. und 14. April: Schönheitswettbewerb „Miss & Mister Songkran 2019“ (19.00 bis 24.00 Uhr / Thapae Gate).

14. und 15. April: Großes Lanna-Kultur-Festival mit Tempelfesten, Märkten, Kunst, Theater, vielen kulturellen Darbietungen am Three Kings Monument sowie einer Klang- und Lichtshow und Ausstellung zur Geschichte des Songkran-Festivals im Lanna Folklife Museum (17.00 bis 22.00 Uhr / Three Kings Monument / Lanna Folklife Museum).

15. April: Songkran-Wettbewerb für Kinder (19.00 bis 23.00 Uhr / Thapae Gate).

13. bis 15. April: Aktivitäten für den Verzicht auf Alkohol der Thai Health Promotion Foundation (09.00 bis 18.00 Uhr / Innenstadt).

13. bis 16. April: Lanna-Songkran-Festival „Pee Mai Muang“ mit vielen kulturellen Aufführungen aus vier Nordprovinzen / Buddhasatharn (13.00 bis 18.00 Uhr / Chiang Mai Provincial Cultural Office).

14. April: Umzug mit Sand und symbolischen „Stöckern der Unterstützung“ für die Bodhi-Bäume in den Tempeln  (13.30 bis 17.00 Uhr / Iron Bridge (Loi Khro Road) zu den Tempeln).

15. April: Ehrung des Gouverneurs von Chiang Mai an seinem Wohnsitz (13.30 bis 18.00 Uhr / Klangwiang-Abzweigung, Chiang Mai Province Governors Residence).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Chiang Mai: Songkran-Kalender für 2019 – 13-15.April

  1. Avatar SF sagt:

    Anhang

    Direktantworten geht wieder nicht! 

     

    STIN sagt:
    22. April 2019 um 4:11 pm
    Holen die das Wasser aus einem Khlong?!

    ja, haben wir vorher auch gemacht.
    Dazu wird der Khlong von der Regierung Wochen vorher massiv durchgespült. Das Wasser ist also dann zu Songkran
    sehr sauber.

    Ja "lieber" Herr STIN,  genauso hätte man es mit dem Khlong Toy und all den anderen Khlongs in die man die Stinkbomben schmeißt,  machen können. 

    Danke für die Erkärung!  55555

    Bin schon drin geschwommen 
    Danach verdreckt er wieder langsam, bilden sich wegen der Wärme Algen usw. – aber man lässt ihn nicht so verdrecken,
    wie in Bangkok. Wohl auch wegen der Altstadt, die dort von vielen Touristen besucht wird und das würde kein
    gutes Bild abgeben. Daher säubert man auch die Touristen-Khlongs in BKK. Alles andere verdreckt immer
    wieder

    DAS ist ja ein bekanntes Problem in TH,  mit dauerhafter Unterhaltung haben es die Thais nicht so. 

    – aber nicht mehr lange.

    Schmeißt man wieder Stinkbomben und spült vorsätzlich  nicht durch. 

  2. Avatar SF sagt:

    Anhang

    Holen die das Wasser aus einem Khlong?! 

    :Distort:

    • STIN STIN sagt:

      Holen die das Wasser aus einem Khlong?!

      ja, haben wir vorher auch gemacht.
      Dazu wird der Khlong von der Regierung Wochen vorher massiv durchgespült. Das Wasser ist also dann zu Songkran
      sehr sauber. Bin schon drin geschwommen 🙂
      Danach verdreckt er wieder langsam, bilden sich wegen der Wärme Algen usw. – aber man lässt ihn nicht so verdrecken,
      wie in Bangkok. Wohl auch wegen der Altstadt, die dort von vielen Touristen besucht wird und das würde kein
      gutes Bild abgeben. Daher säubert man auch die Touristen-Khlongs in BKK. Alles andere verdreckt immer
      wieder – aber nicht mehr lange.

  3. Avatar SF sagt:

    Anhang

    Heute gab es kein Toastbrot mehr! Ich war in 5Läden,  überall leere Regale.  Auch bei Trinkwasser war eher eine Dürre ausgebrochen. 

    Hat sicher auch mit der Klima-Verlügerei zu tun! 

     

    • STIN STIN sagt:

      Heute gab es kein Toastbrot mehr! Ich war in 5Läden, überall leere Regale. Auch bei Trinkwasser war eher eine Dürre ausgebrochen.

      Hat sicher auch mit der Klima-Verlügerei zu tun!

      also was ein Toastbrot-Mangel mit dem Klimawandel zu tun hat, solltest du noch genauer erklären.
      Mir fallen dazu – auch bei viel Phantasie – keine Gründe dafür ein.

      Auch ist der Klimawandel keine Lügerei, schon Fakt – ausser MMnews leugnet diesen noch.
      Trump u.a. schon lange nicht mehr.
      Ach ja, du noch 🙂

  4. Avatar SF sagt:

    Anhang

    Hier darf nur an einem Tag gespritzt werden. 

    Das wurd eine Reisewelle ohne Gleichen auslösen und zu einer Explosion  bei den Verkehrstoten führen. 

    • STIN STIN sagt:

      Anhang IMG-20190211-WA0002-26.jpg

      Hier darf nur an einem Tag gespritzt werden.

      bei uns geht es schon bald los. Die spritzen ab dem 10.4. bis zum 17.4.

      Das wurd eine Reisewelle ohne Gleichen auslösen und zu einer Explosion bei den Verkehrstoten führen.

      ja, die 7 heissen Tage kommen auch wieder.
      Die planen schon alle ihre Fahrt – da geht nix mit aufteilen.
      Wird wieder ordentlich krachen, aber das tut es ja eh schon täglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)