Wechsel an der Spitze des ICT Ministeriums

Bangkok Post – ……Anudith Nakornthap, der Minister des Ministeriums für Informations- und Kommunikationstechnologie  ( MICT ),  wird wahrscheinlich im Rahmen einer Kabinettsumbildung im Juni ersetzt werden. Quellen erklärten, dass Miisterpräsidentin Yingluck Shinawatra in den letzten paar Monaten mit seiner Leistung nicht zufrieden war. Als Ersatz werden Vicharn Meenchainant und Sita Tiwari gehandelt.
Herr Vicharn ist Abgeordnter der Puea-Thai Partei und war im Jahr 2008 unter den Regierungen von Samak Sundaravej und Somchai Wongsawat stellvertretender Gesundheitsminister.

Sqn. Ldr. Sita war von 2002 bis 2003 Regierungssprecher. Er gehört zu den ehemaligen Führungsmitgliedern der Thai-Rak-Thai Partei die mit einem Berufsverbot belegt wurden. Das Verbot läuft Ende Mai aus.

Beide sind Vertraute von Sudarat Keyuraphan, Gründungsmitglieder und stellvertretende Vorsitzende der Thai-Rak-Thai Partei.

Regierungspolitische Berater verweisen auf die schwache Performance des Informations- und Kommunikationstechnologie Ministeriums im Umgang mit den Tablet PCs für Schüler und Studenten und dem langsamen Fortschritt bei der Einführung des 3G Service.

http://www.bangkokpost.com/business/economics/291077/change-at-the-top-looms

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)