Indien könnte Thailand bei den Reisexporten überholen

Bangkok Post – Indien, der größte Reisbauer nach China, wird Thailand nach einer guten Ernte in den Reisexporten überholen und mit Vietnam gleichziehen. Der Export kann im Zwölfmonatszeitraum bis 31. August auf sieben Millionen Tonnen steigen, sagte Samarendu Mohanty, ein leitender Ökonom des International Rice Research Institute. Das ist mehr als das Doppelte der 2,8 Millionen Tonnen des Vorjahres, nach informationen des United States Department of Agriculture (USDA). Vietnam wird sieben Millionen Tonnen und Thailand 6,5 Millionen Tonnen exportieren, zeigen die USDA-Daten.
Reis, das Grundnahrungsmittel für die Hälfte der Welt, ist um 17 Prozent eingebrochen nachdem der Höchstpreis im September 2008 erreicht wurde und Indien ein dreijährigen Ausfuhrverbot von Nicht-Basmati-Sorten beendete. Die Preise werden in den kommenden Monaten voraussichtlich weiter unter Druck stehen, da die weltweite Produktion den Verbrauch im achten Jahr in Folge übersteigt. Das kann zu einem weltweiten Rückgang der Lebensmittelpreise führen, die zum ersten Mal in diesem Jahr im April fielen, wie die Daten der Vereinten Nationen zeigen. Thailand war im vergangenen Jahr der Top-Exporteur mit 10,6 Millionen Tonnen.

“Es besteht die Möglichkeit, dass Indien zum größten Exporteur von Reis wird”, sagte Mohanty in einem Telefon-Interview. Die guten Ernten werden sich im kommenden Jahr fortsetzen, sagte Vijay Setia, Präsident der All India Reis Export Association. Die nächste Ernte kann sogar höher ausfallen, sagte er.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/292515/india-to-pass-thailand-in-rice-export

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)