Thailand hat eine neue Königin: Queen Suthida

Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun hat am Mittwoch seine Gemahlin Generalin Suthida Vajiralongkorn na Ayudhya zur Königin Suthida erhoben. Das wurde über die „Royal Gazette“ verbreitet.

Die Eheschließung nach Gesetz und Tradition fand vor der offiziellen Krönung (4. bis 6. Mai) des Königs statt. Geboren am 3. Juni 1976, war Königin Suthida Flugbegleiterin bei der Thai Airways International (THAI).

Im August 2014 wurde sie zur Kommandantin der Ratchawanlop Guards ernannt, einer Einheit von Leibwächtern, die den Kronprinzen und heutigen König schützt. Zum 1. Dezember 2016 wurde sie zur Generalin befördert. Sie wurde oft gesehen, als sie den König bei einer Reihe wichtiger Staatszeremonien begleitete.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)